Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und
Implementierung von IoT-Lösungen – Beispiel Smart Home
Internet...
Agenda
Einführung: Internet der Dinge (IoT) & Smart HomeB
Die Top 5 IoT-Herausforderungen für Unternehmen – und was getan ...
©tresmoGmbH
KURZVORSTELLUNG SPEAKER
A
About us
Jan Rodig
Managing Partner
  Arbeitsschwerpunkte: IoT, Digitale Transformat...
©tresmoGmbH
Drei Geschäftsbereiche, eine Leidenschaft:
Unternehmen digital erfolgreich machen.
ÜBER UNS – GESCHÄFTSBEREICH...
©tresmoGmbH
Das „Internet of Things“ (IoT) vernetzt die physische mit der digitalen
Welt – Welle vier der Digitalisierung
...
©tresmoGmbH
1
IoT-Plattform (inkl. Daten-
standardisierung, APIs usw.)
2
'Smarte' Haus-
geräte
3
Mobile
Apps
KURZVORSTELLU...
©tresmoGmbH
IoT-Herausforderungen für klassische Unternehmen
IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – ÜBERBLICK
C
2 Sinnvol...
©tresmoGmbH
IoT-Herausforderungen für klassische Unternehmen
IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – ÜBERBLICK
C
2 Sinnvol...
©tresmoGmbH
6%
Digitalisierung – Top Thema für deutsche Unternehmen?
IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – STRATEGISCHER...
©tresmoGmbH
Was ändert sich strategisch durch IoT/ Digitalisierung?
IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – STRATEGISCHER ...
©tresmoGmbH
Fünf Werthebel, um das IoT-Potenzial ökonomisch auszuschöpfen
IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – STRATEGI...
©tresmoGmbH
IoT-Herausforderungen für klassische Unternehmen
IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – ÜBERBLICK
C
2 Sinnvol...
©tresmoGmbH
Grundsätzlich gilt: Nutzungsmöglichkeiten gibt es überall in der Value
Chain!
IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERN...
©tresmoGmbH
10%
Wie entstehen erfolgreiche (digitale) Innovationen?
IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – USECASES
C
II
...
©tresmoGmbH
IoT-Herausforderungen für klassische Unternehmen
IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – ÜBERBLICK
C
2 Sinnvol...
©tresmoGmbH
Technologie – Performance, Skalierbarkeit, Flexibilität, Offenheit
IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – TEC...
©tresmoGmbH
Warum ist IoT also so anspruchsvoll?
IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – KOMPLEXITÄTSTREIBER
C
Use Case-Gr...
©tresmoGmbH
3 IT-Architektur & Technologien wählen
IoT-Herausforderungen für klassische Unternehmen
IOT-HERAUSFORDERUNGEN ...
©tresmoGmbH
Kann es bei Software 100% Sicherheit geben?
IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – SICHERHEIT
C
IV
Datenschut...
©tresmoGmbH
4 Sicherheit & Datenschutz sicher stellen
3 IT-Architektur & Technologien wählen
IoT-Herausforderungen für kla...
©tresmoGmbH
Drei Charakteristika der "digitalen DNA"
IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – ORGANISATION
C
V
Kunden-
zent...
©tresmoGmbH
"Und welche Abteilung macht das zukünftig alles bei uns?"
IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – ORGANISATION...
©tresmoGmbH
Mit zwölf Erfolgsfaktoren zum gelungenen Internet der Dinge-Projekt –
das tresmo IoT Excellence-Modell
IOT EXC...
©tresmoGmbH
Warum Deutschland diesmal bei der Digitalisierung in Führung gehen
muss – vier Thesen zum Internet der Dinge
T...
©tresmoGmbH
Fragen und Diskussion
Q&A
E
©tresmoGmbH
tresmo GmbH
Schrannenstraße 8
86150 Augsburg
Telefon: 0176-10 51 91 50
Email: jr@tresmo.de
www.tresmo.de
Hande...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung von IoT-Lösungen – Beispiel Smart Home

1.357 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das „Internet of Things“ (IoT) vernetzt die physische mit der digitalen Welt – Welle vier der Digitalisierung.
In diesem Zusammenhang sehen sich klassische Unternehmen mit fünf Herausforderungen konfrontiert.

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung von IoT-Lösungen – Beispiel Smart Home

  1. 1. Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung von IoT-Lösungen – Beispiel Smart Home Internet of Things Conference – München, 15. März 2016
  2. 2. Agenda Einführung: Internet der Dinge (IoT) & Smart HomeB Die Top 5 IoT-Herausforderungen für Unternehmen – und was getan werden mussC A Kurze Vorstellung D Das tresmo IoT Excellence-Modell E Fragen & Diskussion
  3. 3. ©tresmoGmbH KURZVORSTELLUNG SPEAKER A About us Jan Rodig Managing Partner   Arbeitsschwerpunkte: IoT, Digitale Transformations- strategien, Geschäftsmodell- & Produktinnovationen   Vorherige Stationen u.a.   Management Consultant, Roland Berger   Project Manager, Deutsche Bank   COO Desertec/ Dii   CxO von drei Tech-Startups   Dipl.-Kfm., KU Eichstätt-Ingolstadt, University of Otago (Neuseeland), Sogang University (Südkorea)   Jurymitglied BayStartUP, Gastdozent HS Rosenheim Farhad Khalil Managing Partner   Arbeitsschwerpunkte: IoT, Projekt- & Programm- Management, Change Management   Vorherige Stationen u.a.   Senior Project Manager, Deutsche Bank   Portfolio COO Venture Stars   CSO mysportgoup   Founder eines Mobile B2B Startups   Dipl.-Kfm. mit Informatikschwerpunkt, Humboldt- Universität zu Berlin, Norwegian Scool of Economics   London Business School, Executive Education
  4. 4. ©tresmoGmbH Drei Geschäftsbereiche, eine Leidenschaft: Unternehmen digital erfolgreich machen. ÜBER UNS – GESCHÄFTSBEREICHE & LEISTUNGEN A Digital Transformation Consulting Software- Entwicklung Digital Analytics   Beratung zu   Digitalstrategien   Digitalen Organisationen   Digitalen Marketing-Ansätzen   Digitale Produkte & Geschäftsmodelle   Projekt- und Programm-Management   Change Management   Für Web, Mobile , Cloud und IoT   Softwarearchitektur und APIs   User Experience-Konzeption   Web- & App-Design   Microservice-Architekturen   Systemintegration und -betrieb   Technologieberatung   Beratung zu   Big Data (Technologien, Tools, …)   Business & Competitive Intelligence   Strategisches und operatives CRM   Datenanalysen   Implementierung von Analytics-Tools   Automatisierte Textanalysen
  5. 5. ©tresmoGmbH Das „Internet of Things“ (IoT) vernetzt die physische mit der digitalen Welt – Welle vier der Digitalisierung INTRO IOT B Quelle: IEEE (2013), tresmo Cloud, Apps und Services Konsumenten Unternehmen Staat "The Internet of Things allows people and things to be connected anytime, anyplace, with anything and anyone, ideally using any path/network and any service."
  6. 6. ©tresmoGmbH 1 IoT-Plattform (inkl. Daten- standardisierung, APIs usw.) 2 'Smarte' Haus- geräte 3 Mobile Apps KURZVORSTELLUNG SMART-HOME-PROJEKT B Beispiel einer „Internet der Dinge“-Lösung: „Smart Home“ – ermöglicht durch Technologie und Beratung von tresmo. Mehrwerte:   Bequeme Heizungs- steuerung via Smartphone   Energiekosteneinsparung   neue Services (bspw. Fernwartung) & neue Geschäftsmodelle IoT-Plattform für Millionen von Heiz- ungen eines inter- national führenden Herstellers Unsere Leistungen   Konzeption IT-Architektur   Softwareentwicklung   Auswahl Hostingprovider   Entwicklung mobiler Anwendungen für Enduser und Fernwartung   Programm-Management   Steuerung von 100+ in-/ externen Beteiligten   Entwicklung eines Embedded SDK zur Ver- einfachung des Firmware-Developments
  7. 7. ©tresmoGmbH IoT-Herausforderungen für klassische Unternehmen IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – ÜBERBLICK C 2 Sinnvolle Use Cases finden 5 Schlagkräftige Digitalorganisation aufsetzen 1 Strategischen Impact erkennen 3 IT-Architektur & Technologien wählen 4 Sicherheit & Datenschutz sicher stellen
  8. 8. ©tresmoGmbH IoT-Herausforderungen für klassische Unternehmen IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – ÜBERBLICK C 2 Sinnvolle Use Cases finden 5 Schlagkräftige Digitalorganisation aufsetzen 1 Strategischen Impact erkennen 3 IT-Architektur & Technologien wählen 4 Sicherheit & Datenschutz sicher stellen
  9. 9. ©tresmoGmbH 6% Digitalisierung – Top Thema für deutsche Unternehmen? IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – STRATEGISCHER IMPACT C I
  10. 10. ©tresmoGmbH Was ändert sich strategisch durch IoT/ Digitalisierung? IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – STRATEGISCHER IMPACT C I Neue Wettbewerber Neue Angriffsmöglichkeiten Ökosysteme Daten = "das neue Öl" Dynamik
  11. 11. ©tresmoGmbH Fünf Werthebel, um das IoT-Potenzial ökonomisch auszuschöpfen IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – STRATEGISCHER IMPACT C I Neue Geschäfts- modelle Vielfältige neue Möglichkeiten für traditionelle Unter- nehmen, durch digitale Services neue Erlösmöglichkeiten zu erschließen. Neue Marketing- & Vertriebsansätze Personalisierte Angebote und ver- kürzte/ automatisierte Vertriebsprozesse durch die Vernetzung von Alltagsobjekten. Höhere Ressourcen- & Prozesseffizienz Effizienzgewinne vor allem durch eigenständige Kommunikation der Geräte untereinander (M2M). Bessere Entscheidungen Intelligente Algorithmen zur Entscheidungs- unterstützung bzw. -automatisierung auf Basis großer Datenmengen. Aufwertung von Produkten & Services Digitale Services als Ergänzung zu existierenden Produkten und Services ermöglichen Differenzierung durch Zusatznutzen.
  12. 12. ©tresmoGmbH IoT-Herausforderungen für klassische Unternehmen IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – ÜBERBLICK C 2 Sinnvolle Use Cases finden 5 Schlagkräftige Digitalorganisation aufsetzen 1 Strategischen Impact erkennen 3 IT-Architektur & Technologien wählen 4 Sicherheit & Datenschutz sicher stellen
  13. 13. ©tresmoGmbH Grundsätzlich gilt: Nutzungsmöglichkeiten gibt es überall in der Value Chain! IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – USECASES C II F&E Vernetzung macht Produktnutzung durch Kunden 1:1 nachvollziehbar – Basis für Weiter- & Neuentwicklung. Einkauf Gewichtssensitive Lagermodule be- stellen Einzelteile automatisch nach – effizient, vermeidet Produktionsstopps. Marketing/ Vertrieb Kameras und Sen- soren in den Filialen erfassen Kundenverhalten – Optimierung der Produktanordnung. Logistik Mit Technologie aus- gestattete Arbeits- kleidung macht Lagerarbeit einfacher und schneller. Produktion Effizientere Produkt- ionsprozesse durch die smarte Vernetzung von Maschinen entlang von Fertigungsstraßen. Service Predictive Maintenance & Fernwartung reduzieren Maschinenausfallzeiten – effizientere und schnellere Wartung.
  14. 14. ©tresmoGmbH 10% Wie entstehen erfolgreiche (digitale) Innovationen? IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – USECASES C II Ideation1 Validation2 Execution & Optimiz.3 Hackathons Design Thinking Interne Ideen Crowd Innovation Learning Journeys MVP-Ansatz Agile Design A/B Testing ... ...
  15. 15. ©tresmoGmbH IoT-Herausforderungen für klassische Unternehmen IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – ÜBERBLICK C 2 Sinnvolle Use Cases finden 5 Schlagkräftige Digitalorganisation aufsetzen 1 Strategischen Impact erkennen 4 Sicherheit & Datenschutz sicher stellen 3 IT-Architektur & Technologien wählen
  16. 16. ©tresmoGmbH Technologie – Performance, Skalierbarkeit, Flexibilität, Offenheit IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – TECHNOLOGIE C III "Dinge" AnwendungenIoT-Plattform Big Data
  17. 17. ©tresmoGmbH Warum ist IoT also so anspruchsvoll? IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – KOMPLEXITÄTSTREIBER C Use Case-Gruppen Technologie-Ebenen B2BB2C Smart Home eMobility Quant. Self ... Produktion Logistik Gesundheit Energie ... Anwendungen/ Dienste Platt- form Ge- räte Big Data   APIs   Datenstandardisierung   Integration   Sensoren/ Aktoren   Firmware   Internetverbindung   Datentypen   Algorithmen   Analysen   IT-Sicherheit   Systemintegration Heterogenität Komplexität
  18. 18. ©tresmoGmbH 3 IT-Architektur & Technologien wählen IoT-Herausforderungen für klassische Unternehmen IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – ÜBERBLICK C 2 Sinnvolle Use Cases finden 5 Schlagkräftige Digitalorganisation aufsetzen 1 Strategischen Impact erkennen 4 Sicherheit & Datenschutz sicher stellen
  19. 19. ©tresmoGmbH Kann es bei Software 100% Sicherheit geben? IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – SICHERHEIT C IV Datenschutz & -verfügbarkeit Missbrauch der GerätesteuerungPhysische Abriegelung End-to-end-Verschlüsselung Betriebs- vs. personenbezogene Daten Zertifizierungen Hacking Contests
  20. 20. ©tresmoGmbH 4 Sicherheit & Datenschutz sicher stellen 3 IT-Architektur & Technologien wählen IoT-Herausforderungen für klassische Unternehmen IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – ÜBERBLICK C 2 Sinnvolle Use Cases finden 1 Strategischen Impact erkennen 5 Schlagkräftige Digitalorganisation aufsetzen
  21. 21. ©tresmoGmbH Drei Charakteristika der "digitalen DNA" IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – ORGANISATION C V Kunden- zentriert Agil Datengetrieben
  22. 22. ©tresmoGmbH "Und welche Abteilung macht das zukünftig alles bei uns?" IOT-HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN – ORGANISATION C V
  23. 23. ©tresmoGmbH Mit zwölf Erfolgsfaktoren zum gelungenen Internet der Dinge-Projekt – das tresmo IoT Excellence-Modell IOT EXCELLENCE-MODELL – ÜBERBLICK D Quelle: tresmo   Überzeugende UX   Exzellente Sicherheit   Hohe Wertschöpfung Hypothesen-& datengetrieben Agil Nutzer- zentriert (3)OrganisationaleFähigkeiten („DigitaleDNA“) Ganzheitlicher BigData-Ansatz Device- Ebene Plattform- Ebene Applikations- Ebene (2)Technologie- Bausteine Business Case Strategisches Gesamtkonzept Organisations- konzept Marketing- &Vertriebskonzept Feature Definition (1)Business- Bausteine IoT Excellence Projekt- Roadmap
  24. 24. ©tresmoGmbH Warum Deutschland diesmal bei der Digitalisierung in Führung gehen muss – vier Thesen zum Internet der Dinge THESEN I IoT betrifft – im Gegensatz zu vorhergehenden Wellen der Digitalisierung – direkt das "Herz" der deutschen Volkswirtschaft: die Industrie. Es geht also um die Kernkompetenz. Massive Relevanz II Beispiellose Bedrohung Zukünftig wird es kaum noch "Hardware" ohne Software geben – ein Scheitern auch an dieser Digitalisierungswelle bringt den deutschen Wohlstand erheblich in Gefahr. III Enorme Chance Deutschlands Stärke im B2B-Sektor kann ein Startvorteil für IoT sein. Mit konsequenter Digitalisierung können deutsche Unternehmen ihren Vorsprung weiter ausbauen. IV Tiefgreifen- der Wandel IoT gelingt nur mit einem grundlegenden Mentalitätswandel – klassische Ingenieurskunst muss durch eine "digitale DNA" ergänzt werden. Technologie ist nur ein Baustein.
  25. 25. ©tresmoGmbH Fragen und Diskussion Q&A E
  26. 26. ©tresmoGmbH tresmo GmbH Schrannenstraße 8 86150 Augsburg Telefon: 0176-10 51 91 50 Email: jr@tresmo.de www.tresmo.de Handelsregister: Augsburg, HRB 26748, Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: DE281389903 Geschäftsführer: Bernd Behler, Martin Obmann, Jan Rodig, Thilo Wolter Ihr Kontakt: Jan Rodig Werden auch Sie digital erfolgreich mit uns

×