Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
on 
Eine Einführung
Ruby (Sprache) auf Rails (Webframework) 
● MVC Architektur 
● Konvention statt Konfiguration 
● DRY-Prinzip 
● Weniger Cod...
Ruby 
● Dynamisch Typisierte Sprache 
● Rein objektorientiert 
● Viele Einflüsse: Perl, Smalltalk, 
LISP 
● Wichtige Eleme...
Rails MVC
Controller 
● Kontrollfluss Steuern 
(Action) 
● HTTP-Request 
Bearbeiten 
● Aufruf per Reflection 
=> keine Konfiguration...
Controller 
● Zugriff auf Parameter, Session, Cookies über params Hash 
● Filter, Filterketten (Aspektorientierte 
Program...
Model 
● Domainobjekte 
● Active Record Pattern 
● Tabellenname = plural (Modelname) 
● Beziehen Attribute aus Datenbankta...
Assoziationen 
1:1 has_one 
1:N has_many 
N:M 
has_many_and_belongs_to_many 
alternativ has_many :though 
Bsp: book.chapte...
Views 
● Präsentation von 
Modelling in HTML-Templates 
● Daten über 
Instanzvariablen 
● Embedded Ruby <% 
...%>
REST 
Rails Style
Datenbank Migrationen 
● Datenbank unabhängige 
Definition des Schemas 
● Versionskontroller 
● Up-/Down-Migration auf 
be...
Live Coding Session 
Die berühmte 15 minute blog 
application
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ruby on Rails; Eine minimale Einführung

375 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ruby on Rails Einführung

Ruby (Sprache) auf Rails (Webframework)
MVC Architektur
Konvention statt Konfiguration
DRY-Prinzip
Weniger Code
Gute Testbarkeit
Ruby und Gems
Open Source

Ruby
Dynamisch Typisierte Sprache
Rein objektorientiert
Viele Einflüsse: Perl, Smalltalk, LISP
Wichtige Elemente:
Introspektion
Code-Blöcke und Lambdas
Erweiterung von Klassen at runtime

Rails MVC

Controller
Kontrollfluss Steuern (Action)
HTTP-Request Bearbeiten
Aufruf per Reflection => keine Konfiguration
Views Erzeugen
Der View Daten über Instanzvariablen bereit stellen.


Controller
Zugriff auf Parameter, Session, Cookies über params Hash
Filter, Filterketten (Aspektorientierte Programmierung)
Login, Autorisierung etc
before_action :require_login
Layout Zuweisung
Applikation
Controller
Action
Dynamisch bestimmen

Model
Domainobjekte
Active Record Pattern
Tabellenname = plural (Modelname)
Beziehen Attribute aus Datenbanktabelle
“Getter” und “Setter” werden dynamisch erzeugen
Modell-Relationen deklarativ: belongs_to, has_many
Vererbung: Single Table Inheritance

Assoziationen
1:1 has_one
1:N has_many
N:M has_many_and_belongs_to_many alternativ has_many :though

Bsp: book.chapters.first.title

Views
Präsentation von Modelling in HTML-Templates
Daten über Instanzvariablen
Embedded Ruby <%>

REST
Rails Style

Datenbank Migrationen
Datenbank unabhängige Definition des Schemas
Versionskontroller
Up-/Down-Migration auf bestimmte Version (jetzt eher change)
Daten bleiben erhalten bzw können modifiziert werden.

Live Coding Session
Die berühmte 15 minute blog application
Erfahren Sie mehr auf www.janbussieck.com

Veröffentlicht in: Software
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Ruby on Rails; Eine minimale Einführung

  1. 1. on Eine Einführung
  2. 2. Ruby (Sprache) auf Rails (Webframework) ● MVC Architektur ● Konvention statt Konfiguration ● DRY-Prinzip ● Weniger Code ● Gute Testbarkeit ● Ruby und Gems ● Open Source
  3. 3. Ruby ● Dynamisch Typisierte Sprache ● Rein objektorientiert ● Viele Einflüsse: Perl, Smalltalk, LISP ● Wichtige Elemente: ○ Introspektion ○ Code-Blöcke und Lambdas ○ Erweiterung von Klassen at runtime
  4. 4. Rails MVC
  5. 5. Controller ● Kontrollfluss Steuern (Action) ● HTTP-Request Bearbeiten ● Aufruf per Reflection => keine Konfiguration ● Views Erzeugen ● Der View Daten über Instanzvariablen bereit stellen.
  6. 6. Controller ● Zugriff auf Parameter, Session, Cookies über params Hash ● Filter, Filterketten (Aspektorientierte Programmierung) ○ Login, Autorisierung etc ○ before_action :require_login ● Layout Zuweisung ○ Applikation ○ Controller ○ Action ○ Dynamisch bestimmen
  7. 7. Model ● Domainobjekte ● Active Record Pattern ● Tabellenname = plural (Modelname) ● Beziehen Attribute aus Datenbanktabelle ● “Getter” und “Setter” werden dynamisch erzeugen ● Modell-Relationen deklarativ: belongs_to, has_many ● Vererbung: Single Table Inheritance
  8. 8. Assoziationen 1:1 has_one 1:N has_many N:M has_many_and_belongs_to_many alternativ has_many :though Bsp: book.chapters.first.title
  9. 9. Views ● Präsentation von Modelling in HTML-Templates ● Daten über Instanzvariablen ● Embedded Ruby <% ...%>
  10. 10. REST Rails Style
  11. 11. Datenbank Migrationen ● Datenbank unabhängige Definition des Schemas ● Versionskontroller ● Up-/Down-Migration auf bestimmte Version (jetzt eher change) ● Daten bleiben erhalten bzw können modifiziert werden.
  12. 12. Live Coding Session Die berühmte 15 minute blog application

×