SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 31
Downloaden Sie, um offline zu lesen
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG
Interaction Design
Association
Frankfurt Chapter
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG
Frankfurt und
Rhein-Main
Eine wachsende Design-Community für
2
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG
Die Interaction Design Association bringt weltweit
herausragende Persönlichkeiten aus der Designszene
und der angrenzenden Wissenschaften zusammen,
die sich der Disziplin des Interaktionsdesigns
widmen.
Seit ihrer Gründung im Jahre 2003 ist die IxDA zu einem globalen Netzwerk mit
mehr als 100.000 Mitgliedern in über 200 lokalen Gruppen angewachsen. Dieses
Netzwerk baut vollständig auf individuelle initiative, freiwillige Beiträgen und Teilen
von Wissen auf. Die lokalen Chapter sind selbstorganisiert ohne zentralen
Overhead.
3
Interaction 

Design ist…
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 4
Unsere Welt besteht aus Interaktionen. Täglich. Zwischen Menschen aber auch zwischen
Menschen und Produkten, Systemen und Services. Oft werden diese Interaktionen durch
Technologie unterstützt. Interaction Design gestaltet diese Interaktionen um sie einfach,
relevant angenehm und transparent zu machen.



Im Unterschied zur technischen Herangehensweise wie im Software-Design oder dem
Ingenieurwesen geht Interaktionsdesign nicht ausschließlich von der Analyse von
Gegebenheiten aus sondern verbindet diese mit dem Möglichen und arbeitet so auf die
beste Lösung für der Mehrheit der Empfänger der Interaktion hin.
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 5
Interaction Design is…
Watch on: https://vimeo.com/317488773
Target
Audience
Bei der IxDA Frankfurt kommen Designer und Entwickler, Professionals und
Studierende, Wissenschaftler, Forscher und Experten, Mitarbeiter*innen von
Agenturen und Konzernen sowie Freelancer*innen zusammen – und schaffen so ein
Netzwerk aus Kreativen zum Diskutieren, Sensibilisieren und Inspirieren.

Das Spektrum ist gezielt breit gewählt weil wir das Gespräch über Interaktionsdesign
gezielt über die Kreise der üblichen Fachbereiche, Erfahrungsebenen, Disziplinen und
Organisation hinaustragen wollen.
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 6
Themen
und Ziele
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 7
Die IxDA Frankfurt widmet sich neben praktisch anwendbarem Wissen, das
jeder in die eigene Projektpraxis mitnehmen kann immer auch den Ausblick:
Die Themen, die uns in als Gestalter von technisch geprägten Produkten in
näherer Zukunft betreffen werden. 

Wir geben dabei keine Meinung vor sondern zeigen durch sorgfältige
Kuratierung ein Spektrum, Denkweisen und Ansätzen auf um so den
Horizont der Mitglieder zu erweitert und den Austausch untereinander zu
fördern.
Dark interactions
Programmrückblick #01
Am 15. Februar 2018 beschäftigte sich die IxDA Frankfurt in ihrer ersten Ausgabe mit dem
Thema Dark interactions. Im Frankfurter Co-Working-Space WeWork trafen sich Designer,
Entwickler, Digital Strategen, Forscher und Wissenschaftler zu einer Mini-Konferenz, um über
die Gegenwart & die Zukunft der Interaktionsgestaltung zu diskutieren, die durch neuartige
Technologien zunehmend „unsichtbar“ für den Menschen werden. 

Mit der Einführung von künstlicher Intelligenz, lernenden Maschinen, Bewegungstracking und
Gesichtserkennung nehmen diese “unsichtbaren” Interaktionen vermehrt zu. Gefahr oder
Segen?

Dazu waren 4 Sprecher mit spannenden Vortragstiteln eingeladen, die auch den erweiterten
Design-Begriff aus unterschiedlichen Perspektiven und Disziplinen beleuchteten. Fazit der
Veranstaltung mit lebhafter Beteiligung: Designer müssen mitgestalten und die aufkommenden
technischen, ökonomischen und gestalterischen Strukturen verstehen und nutzen lernen.
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 8
Andrea Krajewski
Professorin

Hochschule Darmstadt
Ich und das Ding – wie
IoT Design verändert
WEITERE INFOS ZU DEN VORTRÄGEN UNTER IXDAFRANKFURT.DESPONSORSHIP / VORSTELLUNG
Dark interactions
Speaker Line-Up #01
Johannes Baeck
Senior UX Design

usability.de, Hannover
KI-Assistenten für Ärzte
gestalten
Jan Korsanke
Senior Designer

futurice, München
KI, Design & Kreativität –
Wo geht die Reise hin?
Martin Kulik
Head of TAbULARAZA

zeb Consulting, Hamburg
Der unsichtbare Game
Changer
9
Impressionen #01
Fotograf: Sebastian Fiedler
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 10
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 11
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 12
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 13
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 14
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 15
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 16
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 17
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 18
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 19
„Inspirierende Beträge, gute
Diskussionen, ausgezeichnete
Organisation.Mit dem
anschließende Get-together eine
schöne Gelegenheit sich mit
Frankfurter Kreativen
auszutauschen.Vielen Dank Enes
und Hendrik. Freue mich auf die
Fortsetzung!“
Dominik Lammer
Exec. Creative Director, SYZYGY
„Ein inspirierender Mix aus
spannenden Vorträgen und
anschließenden Diskussionen in
gemütlicher Atmosphäre. Von
Designer für Designer. Besten
Dank dafür!“
André Fritzinger
Project Researcher, Honda R&D
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 20
Was die TeilnehmerInnen über IxDA Frankfurt sagen…
„Unter dem Motto ‚Dark
Interactions‘ beleuchteten die
Speaker ein spannendes und
topaktuelles Thema aus sehr
unterschiedlichen Blickwinkeln.
Eine tolle Veranstaltung, die
unbedingt auf eine Fortsetzung
wartet!“
Sylva Reinhardt
UX Designerin, DDB Tribal
„Hendrik Sommerfeldt und Enes
Ünal haben das Format in die
Main-Metropole gebracht und das
war eine gute Idee von den
beiden. Die Veranstaltung mit dem
Thema Dark Interactions war
bestens organisiert, sorgfältig
kuratiert und auch dank der tollen
Gäste sehr inspirierend.“
Prof. Andrea Krajewski
h_da Hochschule Darmstadt
The Tools that shape us
Programmvorschau #02
Am 13. Juni 2019 beschäftigt sich die IxDA Frankfurt in ihrer zweiten Ausgabe mit dem
Thema The tools that shape us. Der Abend wird sich der Fragestellung widmen, wie
unsere digitalen Werkzeuge und Design-Methoden das Denken und Handeln beim
Erfinden, Entwickeln und das Managen von digitalen Produkten beeinflussen. 

Auf der einen Seite erzeugt systematisches Arbeiten flüssige Prozesse und Übergaben
zwischen einzelnen Teilnehmern des Prozesses Effizienz und Skalierbarkeit – das Thema
DesignOps. Auf der anderen Seite erfordert der kreative Prozess Freiheit um Neues zu
Denken, muss Rahmen sprengen und technisch wie gestalterisch herausfordernd sein.
Gibt es Werkzeuge und Methoden die uns beides geben? Können wir überhaupt noch
frei arbeiten? 

Dazu laden wir erneut 3 Sprecher mit unterschiedlichen Blickwinkeln auf das Thema ein.
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 21
The Tools that shape us
Speaker-Line-Up #02
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 22
Mathias Wrba
Managing Director

UX&I GmbH
User Story Mapping
Simone Straub
Studio Lead Frankfurt

Fjord
Fjord Trends
Daniel Demel
Design Lead

Frontify
Design Scale-Up
Partner, Unterstützer
& Netzwerke von #01
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 23
Werden Sie Partner
der IxDA Frankfurt.
Wir wollen Menschen sensibilisieren, ihr Interesse wecken und begeistern: für Design. Für
Technologien. Für die Zukunft. In der heutigen Welt stehen Menschen immer öfter vor der
Herausforderung, mit schlecht oder unbedacht gestalteten Produkten und Services umzugehen.
Wir wollen zum positiven Umgang und bewusster Gestaltung mit Technologie beitragen indem
wir den Diskurs anstoßen und als Kreative die gesellschaftliche Relevanz unserer Praxis
annehmen. Wir wollen den Blick schärfen für Qualität im digitalen Design, wollen die Diskussion
des digitalen Wandels fördern und diesen im positiven Sinne mit gestalten.
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 24
Exklusiver direkter Kontakt für 5 Personen zu den Speakern nach den Talks

Namensnennung auf Website, in Einladungen und weiteren Aussendungen im Vorfeld
und dauerhaft nach dem Event

Self Promotion: Präsentationstisch im Eingangsbereich für Produkte und Services,
Beachflag/Rollup oder Präsentationswand.

Themensponsoring: Direkte Nennung im Zusammenhang mit einzelnen Speakern

Bis zu 3 Job Board-Einträge beim Event und für 3 Monate im Nachgang auf der Website 

SPONSORSHIP / VORSTELLUNG
Vorteile als Partner
Werden Sie Teil der IxDA-Familie!
25
Sponsoring-Pakete
Basis Top Premium
Firmenlogo auf der Website, auf Einladungen und Namensnennung
in Intro & Outro. ✕ ✕ ✕
Danksagung in Social Media (Facebook, Twitter, Instagram) ✕ ✕ ✕
Promotion-Tisch für Merch und Platz für Rollup ✕ ✕ ✕
Job-Board auf Website ✕ ✕
Direkter Kontakt für bis zu 6 Personen bei Drinks im Nachgang
zum Event. ✕ ✕
Aufnahme als Sponsor in die Videoproduktion, damit dauerhaft auf
YouTube und der Website. ✕
Themensponsoring – Nennung vor einem Talk. ✕
Ausstrahlung eines Sponsor-Videos (max. 15 Sek, ohne Ton) auf
allen Screens vor und nach den Vorträgen. ✕
1.000,- € 2.000,- € 4.000,- €
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 26
Hendrik Sommerfeldt
Chapter Lead
E-MAIL
hs@ixdafrankfurt.de
TELEFON
+49 171 4895874
— Chapter Lead der IxDA Frankfurt und der
Meinung, dass gutes Design und Technologie
die Probleme von Menschen lösen und
gleichzeitig Business-Ziele erreichen kann.
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 27
Enes Ünal
Chapter CoLead
— Chapter CoLead der IxDA Frankfurt und der
Meinung, dass die Zukunft der User Experience
jenseits des Bildschirms zu finden ist.
E-MAIL
eu@ixdafrankfurt.de
TELEFON
+49 157 89511030
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 28
Uns unterstützen
Benno Löwenberg Johannes Boosfeld
Lennart Czienskowski Matthias Feit
Sebastian Fiedler Fabian Hackethal
Christoph Köhler Tobias Teutsch
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 29
Vielen Dank.
Kontaktieren Sie uns: frankfurt@ixda.org
SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 30
IxDA Frankfurt – Sponsor Pitchdeck

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie IxDA Frankfurt – Sponsor Pitchdeck

Das große Programm der ://webweek 2019 vom 4.-10. November #WWRM19
Das große Programm der ://webweek 2019 vom 4.-10. November #WWRM19Das große Programm der ://webweek 2019 vom 4.-10. November #WWRM19
Das große Programm der ://webweek 2019 vom 4.-10. November #WWRM19Roman Kessler
 
Crowdsourcing -das_outsourcing_der_zukunft
Crowdsourcing  -das_outsourcing_der_zukunftCrowdsourcing  -das_outsourcing_der_zukunft
Crowdsourcing -das_outsourcing_der_zukunftkoglerma
 
innosabi innovators studio - Die Präsentation zum Crowdsourced Innovation Web...
innosabi innovators studio - Die Präsentation zum Crowdsourced Innovation Web...innosabi innovators studio - Die Präsentation zum Crowdsourced Innovation Web...
innosabi innovators studio - Die Präsentation zum Crowdsourced Innovation Web...innosabi GmbH
 
Kreative Kollaboration: strategische Perspektiven für die Medien
Kreative Kollaboration: strategische Perspektiven für die MedienKreative Kollaboration: strategische Perspektiven für die Medien
Kreative Kollaboration: strategische Perspektiven für die Mediennetmedianer GmbH
 
Industry meets Makers 2016 - Pilotprojekt
Industry meets Makers 2016 - PilotprojektIndustry meets Makers 2016 - Pilotprojekt
Industry meets Makers 2016 - PilotprojektIndustrymeetsMakers
 
Praesentation Crowdsourcing Internet World Munich 2008 Matias Roskos
Praesentation Crowdsourcing Internet World Munich 2008 Matias RoskosPraesentation Crowdsourcing Internet World Munich 2008 Matias Roskos
Praesentation Crowdsourcing Internet World Munich 2008 Matias RoskosMatias Roskos
 
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In..."Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...innosabi GmbH
 
Let"s talk about IT - von Experten für Experten
Let"s talk about IT - von Experten für ExpertenLet"s talk about IT - von Experten für Experten
Let"s talk about IT - von Experten für Expertenbhoeck
 
Internetagenturen
InternetagenturenInternetagenturen
Internetagenturenidealogues
 
Cultural Businesse: Werkzeuge für die Projektarbeit
Cultural Businesse: Werkzeuge für die ProjektarbeitCultural Businesse: Werkzeuge für die Projektarbeit
Cultural Businesse: Werkzeuge für die ProjektarbeitChristian Dingenotto
 
Vorstellung CreativeMonday & weitere Communities, Eventformate bei bayern design
Vorstellung CreativeMonday & weitere Communities, Eventformate bei bayern designVorstellung CreativeMonday & weitere Communities, Eventformate bei bayern design
Vorstellung CreativeMonday & weitere Communities, Eventformate bei bayern designMarkus Teschner
 
Namics Fachtagung Industrie im Web-online-kommunikation für Industrieunternehmen
Namics Fachtagung Industrie im Web-online-kommunikation für IndustrieunternehmenNamics Fachtagung Industrie im Web-online-kommunikation für Industrieunternehmen
Namics Fachtagung Industrie im Web-online-kommunikation für IndustrieunternehmenNamics – A Merkle Company
 
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...innosabi GmbH
 
Über innosabi - Wer wir sind und was wir machen
Über innosabi - Wer wir sind und was wir machenÜber innosabi - Wer wir sind und was wir machen
Über innosabi - Wer wir sind und was wir macheninnosabi GmbH
 
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelisminnosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelisminnosabi GmbH
 
40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...
40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...
40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...Jörg Hoewner
 
David Röthler, Crowdsourcing und Crowdfunding
David Röthler, Crowdsourcing und CrowdfundingDavid Röthler, Crowdsourcing und Crowdfunding
David Röthler, Crowdsourcing und Crowdfundingcwaltl
 

Ähnlich wie IxDA Frankfurt – Sponsor Pitchdeck (20)

Das große Programm der ://webweek 2019 vom 4.-10. November #WWRM19
Das große Programm der ://webweek 2019 vom 4.-10. November #WWRM19Das große Programm der ://webweek 2019 vom 4.-10. November #WWRM19
Das große Programm der ://webweek 2019 vom 4.-10. November #WWRM19
 
Crowdsourcing -das_outsourcing_der_zukunft
Crowdsourcing  -das_outsourcing_der_zukunftCrowdsourcing  -das_outsourcing_der_zukunft
Crowdsourcing -das_outsourcing_der_zukunft
 
innosabi innovators studio - Die Präsentation zum Crowdsourced Innovation Web...
innosabi innovators studio - Die Präsentation zum Crowdsourced Innovation Web...innosabi innovators studio - Die Präsentation zum Crowdsourced Innovation Web...
innosabi innovators studio - Die Präsentation zum Crowdsourced Innovation Web...
 
Kreative Kollaboration: strategische Perspektiven für die Medien
Kreative Kollaboration: strategische Perspektiven für die MedienKreative Kollaboration: strategische Perspektiven für die Medien
Kreative Kollaboration: strategische Perspektiven für die Medien
 
Industry meets Makers 2016 - Pilotprojekt
Industry meets Makers 2016 - PilotprojektIndustry meets Makers 2016 - Pilotprojekt
Industry meets Makers 2016 - Pilotprojekt
 
Praesentation Crowdsourcing Internet World Munich 2008 Matias Roskos
Praesentation Crowdsourcing Internet World Munich 2008 Matias RoskosPraesentation Crowdsourcing Internet World Munich 2008 Matias Roskos
Praesentation Crowdsourcing Internet World Munich 2008 Matias Roskos
 
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In..."Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
 
Let"s talk about IT - von Experten für Experten
Let"s talk about IT - von Experten für ExpertenLet"s talk about IT - von Experten für Experten
Let"s talk about IT - von Experten für Experten
 
Internetagenturen
InternetagenturenInternetagenturen
Internetagenturen
 
Cultural Businesse: Werkzeuge für die Projektarbeit
Cultural Businesse: Werkzeuge für die ProjektarbeitCultural Businesse: Werkzeuge für die Projektarbeit
Cultural Businesse: Werkzeuge für die Projektarbeit
 
Future Tour@ Ars Electronica 2007
Future Tour@ Ars Electronica 2007Future Tour@ Ars Electronica 2007
Future Tour@ Ars Electronica 2007
 
Vorstellung CreativeMonday & weitere Communities, Eventformate bei bayern design
Vorstellung CreativeMonday & weitere Communities, Eventformate bei bayern designVorstellung CreativeMonday & weitere Communities, Eventformate bei bayern design
Vorstellung CreativeMonday & weitere Communities, Eventformate bei bayern design
 
Namics Fachtagung Industrie im Web-online-kommunikation für Industrieunternehmen
Namics Fachtagung Industrie im Web-online-kommunikation für IndustrieunternehmenNamics Fachtagung Industrie im Web-online-kommunikation für Industrieunternehmen
Namics Fachtagung Industrie im Web-online-kommunikation für Industrieunternehmen
 
Rückblick Ditm 2013
Rückblick Ditm 2013Rückblick Ditm 2013
Rückblick Ditm 2013
 
SCM-Newsletter 2-2016
SCM-Newsletter 2-2016SCM-Newsletter 2-2016
SCM-Newsletter 2-2016
 
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
 
Über innosabi - Wer wir sind und was wir machen
Über innosabi - Wer wir sind und was wir machenÜber innosabi - Wer wir sind und was wir machen
Über innosabi - Wer wir sind und was wir machen
 
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelisminnosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
 
40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...
40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...
40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...
 
David Röthler, Crowdsourcing und Crowdfunding
David Röthler, Crowdsourcing und CrowdfundingDavid Röthler, Crowdsourcing und Crowdfunding
David Röthler, Crowdsourcing und Crowdfunding
 

IxDA Frankfurt – Sponsor Pitchdeck

  • 1. SPONSORSHIP / VORSTELLUNG Interaction Design Association Frankfurt Chapter
  • 2. SPONSORSHIP / VORSTELLUNG Frankfurt und Rhein-Main Eine wachsende Design-Community für 2
  • 3. SPONSORSHIP / VORSTELLUNG Die Interaction Design Association bringt weltweit herausragende Persönlichkeiten aus der Designszene und der angrenzenden Wissenschaften zusammen, die sich der Disziplin des Interaktionsdesigns widmen. Seit ihrer Gründung im Jahre 2003 ist die IxDA zu einem globalen Netzwerk mit mehr als 100.000 Mitgliedern in über 200 lokalen Gruppen angewachsen. Dieses Netzwerk baut vollständig auf individuelle initiative, freiwillige Beiträgen und Teilen von Wissen auf. Die lokalen Chapter sind selbstorganisiert ohne zentralen Overhead. 3
  • 4. Interaction 
 Design ist… SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 4 Unsere Welt besteht aus Interaktionen. Täglich. Zwischen Menschen aber auch zwischen Menschen und Produkten, Systemen und Services. Oft werden diese Interaktionen durch Technologie unterstützt. Interaction Design gestaltet diese Interaktionen um sie einfach, relevant angenehm und transparent zu machen.
 
 Im Unterschied zur technischen Herangehensweise wie im Software-Design oder dem Ingenieurwesen geht Interaktionsdesign nicht ausschließlich von der Analyse von Gegebenheiten aus sondern verbindet diese mit dem Möglichen und arbeitet so auf die beste Lösung für der Mehrheit der Empfänger der Interaktion hin.
  • 5. SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 5 Interaction Design is… Watch on: https://vimeo.com/317488773
  • 6. Target Audience Bei der IxDA Frankfurt kommen Designer und Entwickler, Professionals und Studierende, Wissenschaftler, Forscher und Experten, Mitarbeiter*innen von Agenturen und Konzernen sowie Freelancer*innen zusammen – und schaffen so ein Netzwerk aus Kreativen zum Diskutieren, Sensibilisieren und Inspirieren. Das Spektrum ist gezielt breit gewählt weil wir das Gespräch über Interaktionsdesign gezielt über die Kreise der üblichen Fachbereiche, Erfahrungsebenen, Disziplinen und Organisation hinaustragen wollen. SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 6
  • 7. Themen und Ziele SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 7 Die IxDA Frankfurt widmet sich neben praktisch anwendbarem Wissen, das jeder in die eigene Projektpraxis mitnehmen kann immer auch den Ausblick: Die Themen, die uns in als Gestalter von technisch geprägten Produkten in näherer Zukunft betreffen werden. Wir geben dabei keine Meinung vor sondern zeigen durch sorgfältige Kuratierung ein Spektrum, Denkweisen und Ansätzen auf um so den Horizont der Mitglieder zu erweitert und den Austausch untereinander zu fördern.
  • 8. Dark interactions Programmrückblick #01 Am 15. Februar 2018 beschäftigte sich die IxDA Frankfurt in ihrer ersten Ausgabe mit dem Thema Dark interactions. Im Frankfurter Co-Working-Space WeWork trafen sich Designer, Entwickler, Digital Strategen, Forscher und Wissenschaftler zu einer Mini-Konferenz, um über die Gegenwart & die Zukunft der Interaktionsgestaltung zu diskutieren, die durch neuartige Technologien zunehmend „unsichtbar“ für den Menschen werden. Mit der Einführung von künstlicher Intelligenz, lernenden Maschinen, Bewegungstracking und Gesichtserkennung nehmen diese “unsichtbaren” Interaktionen vermehrt zu. Gefahr oder Segen? Dazu waren 4 Sprecher mit spannenden Vortragstiteln eingeladen, die auch den erweiterten Design-Begriff aus unterschiedlichen Perspektiven und Disziplinen beleuchteten. Fazit der Veranstaltung mit lebhafter Beteiligung: Designer müssen mitgestalten und die aufkommenden technischen, ökonomischen und gestalterischen Strukturen verstehen und nutzen lernen. SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 8
  • 9. Andrea Krajewski Professorin Hochschule Darmstadt Ich und das Ding – wie IoT Design verändert WEITERE INFOS ZU DEN VORTRÄGEN UNTER IXDAFRANKFURT.DESPONSORSHIP / VORSTELLUNG Dark interactions Speaker Line-Up #01 Johannes Baeck Senior UX Design usability.de, Hannover KI-Assistenten für Ärzte gestalten Jan Korsanke Senior Designer futurice, München KI, Design & Kreativität – Wo geht die Reise hin? Martin Kulik Head of TAbULARAZA zeb Consulting, Hamburg Der unsichtbare Game Changer 9
  • 10. Impressionen #01 Fotograf: Sebastian Fiedler SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 10
  • 20. „Inspirierende Beträge, gute Diskussionen, ausgezeichnete Organisation.Mit dem anschließende Get-together eine schöne Gelegenheit sich mit Frankfurter Kreativen auszutauschen.Vielen Dank Enes und Hendrik. Freue mich auf die Fortsetzung!“ Dominik Lammer Exec. Creative Director, SYZYGY „Ein inspirierender Mix aus spannenden Vorträgen und anschließenden Diskussionen in gemütlicher Atmosphäre. Von Designer für Designer. Besten Dank dafür!“ André Fritzinger Project Researcher, Honda R&D SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 20 Was die TeilnehmerInnen über IxDA Frankfurt sagen… „Unter dem Motto ‚Dark Interactions‘ beleuchteten die Speaker ein spannendes und topaktuelles Thema aus sehr unterschiedlichen Blickwinkeln. Eine tolle Veranstaltung, die unbedingt auf eine Fortsetzung wartet!“ Sylva Reinhardt UX Designerin, DDB Tribal „Hendrik Sommerfeldt und Enes Ünal haben das Format in die Main-Metropole gebracht und das war eine gute Idee von den beiden. Die Veranstaltung mit dem Thema Dark Interactions war bestens organisiert, sorgfältig kuratiert und auch dank der tollen Gäste sehr inspirierend.“ Prof. Andrea Krajewski h_da Hochschule Darmstadt
  • 21. The Tools that shape us Programmvorschau #02 Am 13. Juni 2019 beschäftigt sich die IxDA Frankfurt in ihrer zweiten Ausgabe mit dem Thema The tools that shape us. Der Abend wird sich der Fragestellung widmen, wie unsere digitalen Werkzeuge und Design-Methoden das Denken und Handeln beim Erfinden, Entwickeln und das Managen von digitalen Produkten beeinflussen. Auf der einen Seite erzeugt systematisches Arbeiten flüssige Prozesse und Übergaben zwischen einzelnen Teilnehmern des Prozesses Effizienz und Skalierbarkeit – das Thema DesignOps. Auf der anderen Seite erfordert der kreative Prozess Freiheit um Neues zu Denken, muss Rahmen sprengen und technisch wie gestalterisch herausfordernd sein. Gibt es Werkzeuge und Methoden die uns beides geben? Können wir überhaupt noch frei arbeiten? Dazu laden wir erneut 3 Sprecher mit unterschiedlichen Blickwinkeln auf das Thema ein. SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 21
  • 22. The Tools that shape us Speaker-Line-Up #02 SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 22 Mathias Wrba Managing Director UX&I GmbH User Story Mapping Simone Straub Studio Lead Frankfurt Fjord Fjord Trends Daniel Demel Design Lead Frontify Design Scale-Up
  • 23. Partner, Unterstützer & Netzwerke von #01 SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 23
  • 24. Werden Sie Partner der IxDA Frankfurt. Wir wollen Menschen sensibilisieren, ihr Interesse wecken und begeistern: für Design. Für Technologien. Für die Zukunft. In der heutigen Welt stehen Menschen immer öfter vor der Herausforderung, mit schlecht oder unbedacht gestalteten Produkten und Services umzugehen. Wir wollen zum positiven Umgang und bewusster Gestaltung mit Technologie beitragen indem wir den Diskurs anstoßen und als Kreative die gesellschaftliche Relevanz unserer Praxis annehmen. Wir wollen den Blick schärfen für Qualität im digitalen Design, wollen die Diskussion des digitalen Wandels fördern und diesen im positiven Sinne mit gestalten. SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 24
  • 25. Exklusiver direkter Kontakt für 5 Personen zu den Speakern nach den Talks Namensnennung auf Website, in Einladungen und weiteren Aussendungen im Vorfeld und dauerhaft nach dem Event Self Promotion: Präsentationstisch im Eingangsbereich für Produkte und Services, Beachflag/Rollup oder Präsentationswand. Themensponsoring: Direkte Nennung im Zusammenhang mit einzelnen Speakern Bis zu 3 Job Board-Einträge beim Event und für 3 Monate im Nachgang auf der Website SPONSORSHIP / VORSTELLUNG Vorteile als Partner Werden Sie Teil der IxDA-Familie! 25
  • 26. Sponsoring-Pakete Basis Top Premium Firmenlogo auf der Website, auf Einladungen und Namensnennung in Intro & Outro. ✕ ✕ ✕ Danksagung in Social Media (Facebook, Twitter, Instagram) ✕ ✕ ✕ Promotion-Tisch für Merch und Platz für Rollup ✕ ✕ ✕ Job-Board auf Website ✕ ✕ Direkter Kontakt für bis zu 6 Personen bei Drinks im Nachgang zum Event. ✕ ✕ Aufnahme als Sponsor in die Videoproduktion, damit dauerhaft auf YouTube und der Website. ✕ Themensponsoring – Nennung vor einem Talk. ✕ Ausstrahlung eines Sponsor-Videos (max. 15 Sek, ohne Ton) auf allen Screens vor und nach den Vorträgen. ✕ 1.000,- € 2.000,- € 4.000,- € SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 26
  • 27. Hendrik Sommerfeldt Chapter Lead E-MAIL hs@ixdafrankfurt.de TELEFON +49 171 4895874 — Chapter Lead der IxDA Frankfurt und der Meinung, dass gutes Design und Technologie die Probleme von Menschen lösen und gleichzeitig Business-Ziele erreichen kann. SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 27
  • 28. Enes Ünal Chapter CoLead — Chapter CoLead der IxDA Frankfurt und der Meinung, dass die Zukunft der User Experience jenseits des Bildschirms zu finden ist. E-MAIL eu@ixdafrankfurt.de TELEFON +49 157 89511030 SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 28
  • 29. Uns unterstützen Benno Löwenberg Johannes Boosfeld Lennart Czienskowski Matthias Feit Sebastian Fiedler Fabian Hackethal Christoph Köhler Tobias Teutsch SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 29
  • 30. Vielen Dank. Kontaktieren Sie uns: frankfurt@ixda.org SPONSORSHIP / VORSTELLUNG 30