SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

ZEHN TRENDS im WISSENSMANAGEMENT

Wissen: Erkennen, Sichern und Teilen. Vom Mitarbeiter zum Wissensvermittler – Was geht in der Praxis? Die Allgegenwart der IT ändert das Lernverhalten auch im industriellen Umfeld. 10 Trends werden aufgezeigt und mit Beispielen aus der Praxis erläutert: Vom „People Business“ bis zu „Assistenzsystemen“.

1 von 13
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Vom Mitarbeiter zum Wissensvermittler – Was geht in der Praxis?
ZEHN TRENDS // Wissen: Erkennen, Sichern und Teilen




Dr. Ing. Friedemann Reim
Geschäftsführung Infoman GmbH
Frankfurt, Mai 2012

© Infoman AG                                                 11.05.2012 | Seite 1
ZEHN TRENDS // Wissen: Erkennen, Sichern und Teilen


   1         Wissensmanagement = Standardisierte Dokumentation

   2         Integration in Arbeitsprozesse

   3         Integration WM und Assistenzsysteme

   4         Wissensmanagement und die Qualifizierungsmatrix

   5         Wissensmanagement und direkte Kommunikation

   6         Social Web

   7         Mobilität

   8         Wissensmanagement = User Experience

   9         Wissensmanagement = People Business

 10          Die nächste Generation von Mitarbeitern

© Infoman AG | Erstellt von Infoman AG                           11.05.2012 | Seite 2
Referenzbeispiel Mercedes-Benz Truck Group:
Wissensmanagement in der LKW-Produktion

                                          Größter weltweit aufgestellter Lkw-
                                           Hersteller
                                          Über 70.000 Beschäftigte weltweit
                                          Qualifizierung und Wissens-
                                           management in der Produktion
                                          Alle Produktionswerke weltweit.
                                           Mehrere Werke in Deutschland. Türkei,
                                           Brasilien, Japan, USA.
                                          Wissensdatenbank der Produktion
                                          Mehrsprachiger Intranet-Zugang für
                                           Shopfloor-Mitarbeiter
                                          Workpace Learning
                                          Standardisieren, Dokumentieren,
                                           Verbessern im Arbeitsprozess




© Infoman AG | Erstellt von Infoman AG                                    Seite 3
Beispiel:
Kompetenzen eines einzelnen Mitarbeiters




© Infoman AG | Erstellt von Infoman AG
Für Wissensarbeiter ist die Arbeitswelt
nicht einfacher geworden




© Infoman AG | Erstellt von Infoman AG    11.05.2012 | Seite 5
Social Learning Community:
Beispiel für Aufbau einer Website




© Infoman AG | Erstellt von Infoman AG   11.05.2012 | Seite 6

Recomendados

1 Jahr flinc - Vom Studentenprojekt zum Startup
1 Jahr flinc - Vom Studentenprojekt zum Startup1 Jahr flinc - Vom Studentenprojekt zum Startup
1 Jahr flinc - Vom Studentenprojekt zum StartupMichael Hübl
 
Hola niños 2 de nottingham
Hola niños 2 de nottinghamHola niños 2 de nottingham
Hola niños 2 de nottinghammateoherrera38
 
2011 BZ.COMM Agenturpraesentation
2011 BZ.COMM Agenturpraesentation2011 BZ.COMM Agenturpraesentation
2011 BZ.COMM AgenturpraesentationTom Melzer
 
High CRI LED CL 2016 catalog
High CRI LED CL 2016 catalogHigh CRI LED CL 2016 catalog
High CRI LED CL 2016 catalogmaeng yeonghun
 
Evaluación de la eficacia de tres niveles de fertilización inorgánica en el r...
Evaluación de la eficacia de tres niveles de fertilización inorgánica en el r...Evaluación de la eficacia de tres niveles de fertilización inorgánica en el r...
Evaluación de la eficacia de tres niveles de fertilización inorgánica en el r...njjm
 
20140507 La Industria de Alimentación y Bebidas busca soluciones medioambient...
20140507 La Industria de Alimentación y Bebidas busca soluciones medioambient...20140507 La Industria de Alimentación y Bebidas busca soluciones medioambient...
20140507 La Industria de Alimentación y Bebidas busca soluciones medioambient...FIAB
 
Companies Amendement rules 16112015 ( MGT 7 Clarifications)
Companies Amendement rules 16112015 ( MGT 7 Clarifications)Companies Amendement rules 16112015 ( MGT 7 Clarifications)
Companies Amendement rules 16112015 ( MGT 7 Clarifications)GAURAV KR SHARMA
 

Más contenido relacionado

Destacado

Tt iep and ca - english[1]
Tt   iep and ca - english[1]Tt   iep and ca - english[1]
Tt iep and ca - english[1]projetosinclusao
 
SmartSocial - Ethnomarketing : Vorteile und Ziele
SmartSocial - Ethnomarketing : Vorteile und ZieleSmartSocial - Ethnomarketing : Vorteile und Ziele
SmartSocial - Ethnomarketing : Vorteile und ZieleSmartSocial
 
Digitala akademin del 3 &4 - driv trafik till din hemsida - TopVisible
Digitala akademin del 3 &4 - driv trafik till din hemsida - TopVisibleDigitala akademin del 3 &4 - driv trafik till din hemsida - TopVisible
Digitala akademin del 3 &4 - driv trafik till din hemsida - TopVisibleAnna-Karin Persson
 
Heidi Jenzer C.V..Amended (3)
Heidi Jenzer C.V..Amended (3)Heidi Jenzer C.V..Amended (3)
Heidi Jenzer C.V..Amended (3)Heidi Jenzer
 
Donovan x paula souteras
Donovan x  paula souterasDonovan x  paula souteras
Donovan x paula souterasCarlos Muñoz
 
Virtual Incubator3 [Compatibility Mode]
Virtual Incubator3 [Compatibility Mode]Virtual Incubator3 [Compatibility Mode]
Virtual Incubator3 [Compatibility Mode]Rabiya Jilani
 
El sexo como verdad. Morfología corporal ambigua y expectativas culturales en...
El sexo como verdad. Morfología corporal ambigua y expectativas culturales en...El sexo como verdad. Morfología corporal ambigua y expectativas culturales en...
El sexo como verdad. Morfología corporal ambigua y expectativas culturales en...Álex Hincapié
 
NCSU MGSA Unix Presentation
NCSU MGSA Unix PresentationNCSU MGSA Unix Presentation
NCSU MGSA Unix PresentationJon Ernstberger
 
Early stage fundraising
Early stage fundraisingEarly stage fundraising
Early stage fundraisingAriel Poler
 
Innovación para el sector salud.
Innovación para el sector salud.Innovación para el sector salud.
Innovación para el sector salud.SAP Latinoamérica
 
Testování použitelnosti webových stránek v T-Mobile - Radek Mašata
Testování použitelnosti webových stránek v T-Mobile - Radek MašataTestování použitelnosti webových stránek v T-Mobile - Radek Mašata
Testování použitelnosti webových stránek v T-Mobile - Radek MašataAkce Dobrého webu
 

Destacado (17)

Ilustrações 2
Ilustrações 2Ilustrações 2
Ilustrações 2
 
Tt iep and ca - english[1]
Tt   iep and ca - english[1]Tt   iep and ca - english[1]
Tt iep and ca - english[1]
 
SmartSocial - Ethnomarketing : Vorteile und Ziele
SmartSocial - Ethnomarketing : Vorteile und ZieleSmartSocial - Ethnomarketing : Vorteile und Ziele
SmartSocial - Ethnomarketing : Vorteile und Ziele
 
Digitala akademin del 3 &4 - driv trafik till din hemsida - TopVisible
Digitala akademin del 3 &4 - driv trafik till din hemsida - TopVisibleDigitala akademin del 3 &4 - driv trafik till din hemsida - TopVisible
Digitala akademin del 3 &4 - driv trafik till din hemsida - TopVisible
 
Heidi Jenzer C.V..Amended (3)
Heidi Jenzer C.V..Amended (3)Heidi Jenzer C.V..Amended (3)
Heidi Jenzer C.V..Amended (3)
 
Donovan x paula souteras
Donovan x  paula souterasDonovan x  paula souteras
Donovan x paula souteras
 
Virtual Incubator3 [Compatibility Mode]
Virtual Incubator3 [Compatibility Mode]Virtual Incubator3 [Compatibility Mode]
Virtual Incubator3 [Compatibility Mode]
 
El sexo como verdad. Morfología corporal ambigua y expectativas culturales en...
El sexo como verdad. Morfología corporal ambigua y expectativas culturales en...El sexo como verdad. Morfología corporal ambigua y expectativas culturales en...
El sexo como verdad. Morfología corporal ambigua y expectativas culturales en...
 
NCSU MGSA Unix Presentation
NCSU MGSA Unix PresentationNCSU MGSA Unix Presentation
NCSU MGSA Unix Presentation
 
Rayos X Alex Chamorro
Rayos X Alex ChamorroRayos X Alex Chamorro
Rayos X Alex Chamorro
 
Libre office
Libre officeLibre office
Libre office
 
Diary spain
Diary spainDiary spain
Diary spain
 
Early stage fundraising
Early stage fundraisingEarly stage fundraising
Early stage fundraising
 
Gi 020540
Gi 020540Gi 020540
Gi 020540
 
Innovación para el sector salud.
Innovación para el sector salud.Innovación para el sector salud.
Innovación para el sector salud.
 
Jurnal Medicinus
Jurnal MedicinusJurnal Medicinus
Jurnal Medicinus
 
Testování použitelnosti webových stránek v T-Mobile - Radek Mašata
Testování použitelnosti webových stránek v T-Mobile - Radek MašataTestování použitelnosti webových stránek v T-Mobile - Radek Mašata
Testování použitelnosti webových stránek v T-Mobile - Radek Mašata
 

Ähnlich wie ZEHN TRENDS im WISSENSMANAGEMENT

Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012BPIMittelstand
 
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2011
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2011Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2011
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2011BPIMittelstand
 
Firstline Worker mit Teams
Firstline Worker mit TeamsFirstline Worker mit Teams
Firstline Worker mit TeamsThomas Walz
 
DNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
DNUG 36 2012_KonferenzbroschuereDNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
DNUG 36 2012_KonferenzbroschuereFriedel Jonker
 
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten Arbeitsplatz
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten ArbeitsplatzHome Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten Arbeitsplatz
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten ArbeitsplatzThorsten Riemke-Gurzki
 
P&M Agenturvorstellung
P&M AgenturvorstellungP&M Agenturvorstellung
P&M AgenturvorstellungMichael Haack
 
P&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbHP&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbHMichael Haack
 
Intranet-Trends 2021 – 8 Expert*innen im Interview
Intranet-Trends 2021 – 8 Expert*innen im InterviewIntranet-Trends 2021 – 8 Expert*innen im Interview
Intranet-Trends 2021 – 8 Expert*innen im InterviewStaffbase
 
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft Personal
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft PersonalDigital Leadership - Vortrag von der Zukunft Personal
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft PersonalThomas Jenewein
 
Vom Mitarbeiter zum Wissensvermittler - Web2.0 Kommunikationsplattform für Se...
Vom Mitarbeiter zum Wissensvermittler - Web2.0 Kommunikationsplattform für Se...Vom Mitarbeiter zum Wissensvermittler - Web2.0 Kommunikationsplattform für Se...
Vom Mitarbeiter zum Wissensvermittler - Web2.0 Kommunikationsplattform für Se...Infoman AG
 
Seminarflyer wissensmanagement mit share point
Seminarflyer   wissensmanagement mit share pointSeminarflyer   wissensmanagement mit share point
Seminarflyer wissensmanagement mit share pointIPI GmbH
 
Dnug sit-dlr-mobile-portal-juni-2012
Dnug sit-dlr-mobile-portal-juni-2012Dnug sit-dlr-mobile-portal-juni-2012
Dnug sit-dlr-mobile-portal-juni-2012Heiko Voigt
 
Sharepoint, Liferay & Co.: Social Business Integration in der Praxis
Sharepoint, Liferay & Co.: Social Business Integration in der PraxisSharepoint, Liferay & Co.: Social Business Integration in der Praxis
Sharepoint, Liferay & Co.: Social Business Integration in der Praxisinovex GmbH
 
Wirtschaftsexperten an Schulen: Ein Blick in die Arbeitswelt eines IT-Berater...
Wirtschaftsexperten an Schulen: Ein Blick in die Arbeitswelt eines IT-Berater...Wirtschaftsexperten an Schulen: Ein Blick in die Arbeitswelt eines IT-Berater...
Wirtschaftsexperten an Schulen: Ein Blick in die Arbeitswelt eines IT-Berater...OPITZ CONSULTING Deutschland
 
benchmark collaboration solutions 2019
benchmark collaboration solutions 2019benchmark collaboration solutions 2019
benchmark collaboration solutions 2019addWings Services
 
Intranet Implementierung Einführung Unternehmensportal
Intranet Implementierung Einführung UnternehmensportalIntranet Implementierung Einführung Unternehmensportal
Intranet Implementierung Einführung UnternehmensportalBrigitte Ilsanker
 
Meine Top 10 Learning & PKM Tools
Meine Top 10 Learning & PKM ToolsMeine Top 10 Learning & PKM Tools
Meine Top 10 Learning & PKM ToolsThomas Jenewein
 
KnowTech 2010 - 10 Jahre KM bei Detecon
KnowTech 2010 - 10 Jahre KM bei DeteconKnowTech 2010 - 10 Jahre KM bei Detecon
KnowTech 2010 - 10 Jahre KM bei DeteconMichael Schomisch
 
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Handel 2010
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Handel 2010Business Performance Index (BPI) Mittelstand Handel 2010
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Handel 2010BPIMittelstand
 
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots Thomas Jenewein
 

Ähnlich wie ZEHN TRENDS im WISSENSMANAGEMENT (20)

Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012
 
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2011
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2011Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2011
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2011
 
Firstline Worker mit Teams
Firstline Worker mit TeamsFirstline Worker mit Teams
Firstline Worker mit Teams
 
DNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
DNUG 36 2012_KonferenzbroschuereDNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
DNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
 
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten Arbeitsplatz
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten ArbeitsplatzHome Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten Arbeitsplatz
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten Arbeitsplatz
 
P&M Agenturvorstellung
P&M AgenturvorstellungP&M Agenturvorstellung
P&M Agenturvorstellung
 
P&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbHP&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbH
 
Intranet-Trends 2021 – 8 Expert*innen im Interview
Intranet-Trends 2021 – 8 Expert*innen im InterviewIntranet-Trends 2021 – 8 Expert*innen im Interview
Intranet-Trends 2021 – 8 Expert*innen im Interview
 
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft Personal
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft PersonalDigital Leadership - Vortrag von der Zukunft Personal
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft Personal
 
Vom Mitarbeiter zum Wissensvermittler - Web2.0 Kommunikationsplattform für Se...
Vom Mitarbeiter zum Wissensvermittler - Web2.0 Kommunikationsplattform für Se...Vom Mitarbeiter zum Wissensvermittler - Web2.0 Kommunikationsplattform für Se...
Vom Mitarbeiter zum Wissensvermittler - Web2.0 Kommunikationsplattform für Se...
 
Seminarflyer wissensmanagement mit share point
Seminarflyer   wissensmanagement mit share pointSeminarflyer   wissensmanagement mit share point
Seminarflyer wissensmanagement mit share point
 
Dnug sit-dlr-mobile-portal-juni-2012
Dnug sit-dlr-mobile-portal-juni-2012Dnug sit-dlr-mobile-portal-juni-2012
Dnug sit-dlr-mobile-portal-juni-2012
 
Sharepoint, Liferay & Co.: Social Business Integration in der Praxis
Sharepoint, Liferay & Co.: Social Business Integration in der PraxisSharepoint, Liferay & Co.: Social Business Integration in der Praxis
Sharepoint, Liferay & Co.: Social Business Integration in der Praxis
 
Wirtschaftsexperten an Schulen: Ein Blick in die Arbeitswelt eines IT-Berater...
Wirtschaftsexperten an Schulen: Ein Blick in die Arbeitswelt eines IT-Berater...Wirtschaftsexperten an Schulen: Ein Blick in die Arbeitswelt eines IT-Berater...
Wirtschaftsexperten an Schulen: Ein Blick in die Arbeitswelt eines IT-Berater...
 
benchmark collaboration solutions 2019
benchmark collaboration solutions 2019benchmark collaboration solutions 2019
benchmark collaboration solutions 2019
 
Intranet Implementierung Einführung Unternehmensportal
Intranet Implementierung Einführung UnternehmensportalIntranet Implementierung Einführung Unternehmensportal
Intranet Implementierung Einführung Unternehmensportal
 
Meine Top 10 Learning & PKM Tools
Meine Top 10 Learning & PKM ToolsMeine Top 10 Learning & PKM Tools
Meine Top 10 Learning & PKM Tools
 
KnowTech 2010 - 10 Jahre KM bei Detecon
KnowTech 2010 - 10 Jahre KM bei DeteconKnowTech 2010 - 10 Jahre KM bei Detecon
KnowTech 2010 - 10 Jahre KM bei Detecon
 
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Handel 2010
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Handel 2010Business Performance Index (BPI) Mittelstand Handel 2010
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Handel 2010
 
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots
 

Mehr von Infoman AG

Vorhang auf für CRM 2013
Vorhang auf für CRM 2013Vorhang auf für CRM 2013
Vorhang auf für CRM 2013Infoman AG
 
Windows 8 goes CRM! Windows 8 CRM APP SHOWCASE der Infoman AG
Windows 8 goes CRM! Windows 8 CRM APP SHOWCASE der Infoman AGWindows 8 goes CRM! Windows 8 CRM APP SHOWCASE der Infoman AG
Windows 8 goes CRM! Windows 8 CRM APP SHOWCASE der Infoman AGInfoman AG
 
BLIP-Abschlusstagung
BLIP-AbschlusstagungBLIP-Abschlusstagung
BLIP-AbschlusstagungInfoman AG
 
Microsoft Dynamics CRM Industry Slate für Service Techniker
Microsoft Dynamics CRM Industry Slate für Service TechnikerMicrosoft Dynamics CRM Industry Slate für Service Techniker
Microsoft Dynamics CRM Industry Slate für Service TechnikerInfoman AG
 
CRMQUICKCHECK_KundenorientierungaufdemPrüfstand_InfomanAGStuttgart_Kundenbefr...
CRMQUICKCHECK_KundenorientierungaufdemPrüfstand_InfomanAGStuttgart_Kundenbefr...CRMQUICKCHECK_KundenorientierungaufdemPrüfstand_InfomanAGStuttgart_Kundenbefr...
CRMQUICKCHECK_KundenorientierungaufdemPrüfstand_InfomanAGStuttgart_Kundenbefr...Infoman AG
 
Die digitale Servicemappe: Der Maschinenlebenszyklus vollständig dokumentiert
Die digitale Servicemappe: Der Maschinenlebenszyklus vollständig dokumentiertDie digitale Servicemappe: Der Maschinenlebenszyklus vollständig dokumentiert
Die digitale Servicemappe: Der Maschinenlebenszyklus vollständig dokumentiertInfoman AG
 
Umfrage zur Relevanz von Social Media Marketing in der Fertigungsindustrie in...
Umfrage zur Relevanz von Social Media Marketing in der Fertigungsindustrie in...Umfrage zur Relevanz von Social Media Marketing in der Fertigungsindustrie in...
Umfrage zur Relevanz von Social Media Marketing in der Fertigungsindustrie in...Infoman AG
 

Mehr von Infoman AG (7)

Vorhang auf für CRM 2013
Vorhang auf für CRM 2013Vorhang auf für CRM 2013
Vorhang auf für CRM 2013
 
Windows 8 goes CRM! Windows 8 CRM APP SHOWCASE der Infoman AG
Windows 8 goes CRM! Windows 8 CRM APP SHOWCASE der Infoman AGWindows 8 goes CRM! Windows 8 CRM APP SHOWCASE der Infoman AG
Windows 8 goes CRM! Windows 8 CRM APP SHOWCASE der Infoman AG
 
BLIP-Abschlusstagung
BLIP-AbschlusstagungBLIP-Abschlusstagung
BLIP-Abschlusstagung
 
Microsoft Dynamics CRM Industry Slate für Service Techniker
Microsoft Dynamics CRM Industry Slate für Service TechnikerMicrosoft Dynamics CRM Industry Slate für Service Techniker
Microsoft Dynamics CRM Industry Slate für Service Techniker
 
CRMQUICKCHECK_KundenorientierungaufdemPrüfstand_InfomanAGStuttgart_Kundenbefr...
CRMQUICKCHECK_KundenorientierungaufdemPrüfstand_InfomanAGStuttgart_Kundenbefr...CRMQUICKCHECK_KundenorientierungaufdemPrüfstand_InfomanAGStuttgart_Kundenbefr...
CRMQUICKCHECK_KundenorientierungaufdemPrüfstand_InfomanAGStuttgart_Kundenbefr...
 
Die digitale Servicemappe: Der Maschinenlebenszyklus vollständig dokumentiert
Die digitale Servicemappe: Der Maschinenlebenszyklus vollständig dokumentiertDie digitale Servicemappe: Der Maschinenlebenszyklus vollständig dokumentiert
Die digitale Servicemappe: Der Maschinenlebenszyklus vollständig dokumentiert
 
Umfrage zur Relevanz von Social Media Marketing in der Fertigungsindustrie in...
Umfrage zur Relevanz von Social Media Marketing in der Fertigungsindustrie in...Umfrage zur Relevanz von Social Media Marketing in der Fertigungsindustrie in...
Umfrage zur Relevanz von Social Media Marketing in der Fertigungsindustrie in...
 

ZEHN TRENDS im WISSENSMANAGEMENT

  • 1. Vom Mitarbeiter zum Wissensvermittler – Was geht in der Praxis? ZEHN TRENDS // Wissen: Erkennen, Sichern und Teilen Dr. Ing. Friedemann Reim Geschäftsführung Infoman GmbH Frankfurt, Mai 2012 © Infoman AG 11.05.2012 | Seite 1
  • 2. ZEHN TRENDS // Wissen: Erkennen, Sichern und Teilen 1 Wissensmanagement = Standardisierte Dokumentation 2 Integration in Arbeitsprozesse 3 Integration WM und Assistenzsysteme 4 Wissensmanagement und die Qualifizierungsmatrix 5 Wissensmanagement und direkte Kommunikation 6 Social Web 7 Mobilität 8 Wissensmanagement = User Experience 9 Wissensmanagement = People Business 10 Die nächste Generation von Mitarbeitern © Infoman AG | Erstellt von Infoman AG 11.05.2012 | Seite 2
  • 3. Referenzbeispiel Mercedes-Benz Truck Group: Wissensmanagement in der LKW-Produktion  Größter weltweit aufgestellter Lkw- Hersteller  Über 70.000 Beschäftigte weltweit  Qualifizierung und Wissens- management in der Produktion  Alle Produktionswerke weltweit. Mehrere Werke in Deutschland. Türkei, Brasilien, Japan, USA.  Wissensdatenbank der Produktion  Mehrsprachiger Intranet-Zugang für Shopfloor-Mitarbeiter  Workpace Learning  Standardisieren, Dokumentieren, Verbessern im Arbeitsprozess © Infoman AG | Erstellt von Infoman AG Seite 3
  • 4. Beispiel: Kompetenzen eines einzelnen Mitarbeiters © Infoman AG | Erstellt von Infoman AG
  • 5. Für Wissensarbeiter ist die Arbeitswelt nicht einfacher geworden © Infoman AG | Erstellt von Infoman AG 11.05.2012 | Seite 5
  • 6. Social Learning Community: Beispiel für Aufbau einer Website © Infoman AG | Erstellt von Infoman AG 11.05.2012 | Seite 6
  • 7. Einsatzfelder Social Web: Einschätzung der Unternehmen (Stand 2011) Quelle: Centrestage © Infoman AG | Erstellt von Infoman AG 11.05.2012 | Seite 7
  • 8. © Infoman AG | Erstellt von Infoman AG 11.05.2012 | Seite 8
  • 9. Das Portal: Wissen sichern und finden Wissensportal  Collaboration und Interaktion  Wikis und Blog Wissens- und Erfahrungsaustausch  Bewertungen und Ranking von Inhalten  Unternehmensweite Taxonomie für die Verschlagwortung  Nutzung einer strukturierten Suche und Trefferdarstellung © Infoman AG | Erstellt von Infoman AG
  • 10. Infoman AG  Spin-Off der Fraunhofer Gesellschaft  Über 80 hochqualifizierte Mitarbeiter  Hauptsitz in Stuttgart, Niederlassungen in Köln, München, Berlin und Luzern (CH)  Über 10.000 Microsoft CRM & über 3.000 Microsoft SharePoint User live  Nr. 1 Microsoft CRM Partner mit der höchsten Zahl an aktiven CRM-Usern in Deutschland  Erfahrener Projektpartner in nationalen und internationalen Forschungs- & Innovationsprojekten [Hauptsitz in Stuttgart-Vaihingen] © Infoman AG | Erstellt von Infoman AG 08.06.2011 | Seite 10
  • 11. Infoman Erfahrungen in der Hightech Industrie: unsere Referenzkunden (Auszug) © Infoman AG | Erstellt von Infoman AG 11.05.2012 | Seite 11
  • 12. Lust auf mehr….?  Schicken Sie eine E-Mail an kommunikation@infoman.de  Sie erhalten dann umgehend die vollständige Präsentation mit ausführliche Infos zu den „zehn Trends im Bereich Wissensmanagement“ © Infoman AG | Erstellt von Infoman AG 11.05.2012 | Seite 12
  • 13. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung Dr.-Ing. Friedemann Reim Infoman Geschäftsführer Informationsmanagement GmbH Meitnerstraße 10 70563 Stuttgart Tel.: +49 711 67971-503 Fax: +49 711 67971-10 E-Mail: reim@infoman.de Internet: www.infoman.de Herzlichen Dank für Ihr Interesse. © Infoman AG | Seite 13