SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Pharma Sles Force 2013

Torben Haagh
Torben Haagh
Torben HaaghIQPC GmbH

• Erhöhen Sie Ihre Vertriebseffizienz trotz eingeschränktem Zugang zum Verordner. Erfahren Sie, wie Sie durch den gezielten Einsatz von Multichannel-Marketing und Hybrid-Außendiensten Ihre Ressourcenallokation optimieren und einen größeren Wirkungsgrad erzielen können. • Vom Produkt- zum Lösungsverkauf: Das Kommerzialisierungsmodell der Pharmaindustrie steht auf dem Prüfstand. Informieren Sie sich, wie man durch ganzheitliche Lösungen die Kundenbindung stärkt und im Wettbewerb besteht. • Market Access & Stakeholder Management: Profitieren Sie von ersten praktischen Erfahrungen mit dem Aufrufen des Bestandsmarktes. Vermeiden Sie negative Folgen für Ihr Unternehmen, indem Sie die Kommunikation mit relevanten Stakeholdern optimieren. Mehr Informationen finden Sie hier: http://bit.ly/Pharma_Sales_Force_brochure

Pharma Sles Force 2013

1 von 2
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Digital Marketing & Sales Force Effectiveness – KAM, KOL & Stakeholder
Management – Multichannel-Vertrieb & Hybrid Sales
9. Jahresforum
09. – 11. Oktober 2013 | Pullman Berlin Schweizerhof
Das größte Pharma Sales
Forum in Deutschland – in diesem
Jahr mit einem zusätzlichenTag
MedTech & Diagnostics
Sponsoren Recherchiert und
produziert von
•	 Erhöhen Sie Ihre Vertriebseffizienz trotz eingeschränktem Zugang zum Verordner. Erfahren
	 Sie,wieSiedurchdengezieltenEinsatzvonMultichannel-MarketingundHybrid-Außendiensten
	Ihre Ressourcenallokation optimieren und einen größeren Wirkungsgrad erzielen können.
•	 Vom Produkt- zum Lösungsverkauf: Das Kommerzialisierungsmodell der Pharmaindustrie
	 steht auf dem Prüfstand. Informieren Sie sich, wie man durch ganzheitliche Lösungen die
	 Kundenbindung stärkt und im Wettbewerb besteht.
•	 MarketAccess & Stakeholder Management: Profitieren Sie von ersten praktischen Erfahrungen
	 mit dem Aufrufen des Bestandsmarktes. Vermeiden Sie negative Folgen für Ihr Unternehmen,
	 indem Sie die Kommunikation mit relevanten Stakeholdern optimieren.
Unterstützt von
Interaktive Workshops am 9. Oktober 10:00 – 12:00
A | Integrated Marketing Communication
B | Konsequenzen aus dem Aufrufen des Bestandsmarktes
Sparen
Sie bis zu € 320,- bei
Buchung und Zahlung
bis zum 5. Juli 2013!
Informationen unter: T +49 (0)30 20 91 30 | F +49 (0)30 20 91 32 10 | E eq@iqpc.de | www.pharmasalesforce.de/MM
Das bietet nur
Deutschlands wichtigstes
Event:
Industrie, Politik,
Verbände & Stakeholder
im Dialog
20 Stunden
Vorträge, Roundtables &
Diskussionen
3 Tage intensives
Networking - exklusive
Abendveranstaltung am
10. Oktober
25+ Industry Case Studies
20+ der Top 30 Pharma-
unternehmen vor Ort
30+ Referenten:
•	 Pfizer Pharma GmbH
•	 RIEMSER Pharma GmbH
•	 Daiichi Sankyo Deutschland GmbH
•	 ZytoService Deutschland GmbH
•	 Bundesverband der Arzneimittel--
	 Hersteller e.V.
•	 Boehringer Ingelheim Pharma
	 GmbH & Co. KG
•	 Becton Dickinson
•	 Novartis Pharma GmbH
•	 GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
•	 B.Braun Melsungen AG
•	 Paul Hartmann AG
•	 Pfizer AG Switzerland
•	 Almirall Hermal GmbH
•	 Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
•	 SERVIER Deutschland GmbH
•	 Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA
•	 Fresenius Medical Care Deutschland
	GmbH
•	 Alimera Sciences Ltd
•	 MSD SHARP & DOHME GMBH
•	 Verband Forschender
	 Arzneimittelhersteller e.V.
•	 Deutscher Hausärzteverband e.V.
•	 WINEG | Wissenschaftliches Institut der
	 TK für Nutzen und Effizienz im 		
	Gesundheitswesen
•	 Ziehm Imaging GmbH
•	 F. Hoffmann – La Roche AG
•	 Johnson & Johnson Medical GmbH
09. – 11. Oktober 2013 | Pullman Berlin Schweizerhof
Informationen unter: T +49 (0)30 20 91 30 | F +49 (0)30 20 91 32 10 | E eq@iqpc.de | www.pharmasalesforce.de/MM
Sehr geehrte Damen und Herren,
die abnehmende Bedeutung des Arztes und der immer weiter eingeschränkte Zugang zumVerordner werfen grundlegende
Fragen auf:
•	 Wie lässt sich unter diesen Bedingungen eine hohe Vertriebseffizienz gewährleisten?
•	 Wie können neue Stakeholder in das Vertriebsmodell integriert werden?
•	 Welche alternativen Kommunikationskanäle können den klassischen Außendienst unterstützen?
Während fast alle Pharmaunternehmen innerhalb der letzten Jahre ihren Außendienst neu strukturiert und verkleinert haben,
ist die Bedeutung von Multichannel-Strategien, Hybrid-Sales-Konzepten und Social Media für Marketing und Vertrieb deutlich
gestiegen. Vor diesem Hintergrund wird die Integration von digitalen Kanälen und dem klassischen Außendienst immer
wichtiger.
Damit nicht genug. Das Geschäfts- und Kommerzialisierungsmodell der Pharmaindustrie stößt in vielerlei Hinsicht an seine
Grenzen. Die Zeiten des reinen Produktverkaufs scheinen vorbei, und neue Kommerzialisierungsstrategien entwickeln sich nur
langsam. Für den deutschen Markt ist zudem das AMNOG anzuführen, welches einen Paradigmenwechsel im Arzneimit-
telmarkt eingeleitet hat. Die Auswirkungen der Nutzenbewertung auf Geschäfts- und Vertriebsmodelle lassen sich bislang nur
ansatzweise erfassen. Mit dem Aufrufen des Bestandsmarktes kommt auf die Pharmaindustrie in diesem Jahr eine weitere
große Herausforderung zu.
Nutzen Sie daher die Gelegenheit, sich auf Deutschlands größtem Pharma Sales-Forum mit Vertriebsexperten sowie Vertre-
tern von Politik und Stakeholdern auszutauschen.
Ich freue mich, Sie in Berlin zu begrüßen.
Sebastian Krzonkalla
Senior Project Manager
Die Pharma Sales Force geht in ihr 9. Jahr – die letzten 8Veranstaltungen in Zahlen und Bildern:
Über 750 Teilnehmer, 200+ Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden, mehr als 50 Stunden Networking
Anzeige

Recomendados

Diplomarbeit Nonprofits und Social Media
Diplomarbeit Nonprofits und Social MediaDiplomarbeit Nonprofits und Social Media
Diplomarbeit Nonprofits und Social MediaThilo Reichenbach
 
inspirato Konferenz Zukunft Apotheke 2014 - Das Programm
inspirato Konferenz Zukunft Apotheke 2014 - Das Programminspirato Konferenz Zukunft Apotheke 2014 - Das Programm
inspirato Konferenz Zukunft Apotheke 2014 - Das ProgrammStefanie Kurz
 
inspirato Konferenz PHARMA MARKETING 2014 + Verleihung des inspirato Pharma M...
inspirato Konferenz PHARMA MARKETING 2014 + Verleihung des inspirato Pharma M...inspirato Konferenz PHARMA MARKETING 2014 + Verleihung des inspirato Pharma M...
inspirato Konferenz PHARMA MARKETING 2014 + Verleihung des inspirato Pharma M...Stefanie Kurz
 
3. inspirato Konferenz PHARMA MARKETING
3. inspirato Konferenz PHARMA MARKETING3. inspirato Konferenz PHARMA MARKETING
3. inspirato Konferenz PHARMA MARKETINGFranziska Thiele
 
inspirato Konferenz ZUKUNFT APOTHEKE 2013 - Das Programm
inspirato Konferenz ZUKUNFT APOTHEKE 2013 - Das Programminspirato Konferenz ZUKUNFT APOTHEKE 2013 - Das Programm
inspirato Konferenz ZUKUNFT APOTHEKE 2013 - Das ProgrammStefanie Kurz
 
inspirato Worklab MASS CUSTOMIZATION
inspirato Worklab MASS CUSTOMIZATIONinspirato Worklab MASS CUSTOMIZATION
inspirato Worklab MASS CUSTOMIZATIONFranziska Thiele
 
Uniplan Live Trends 2009/10
Uniplan Live Trends 2009/10Uniplan Live Trends 2009/10
Uniplan Live Trends 2009/10Uniplan
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Pharma Sles Force 2013

live@virtuell - Neue Formen des Kundendialogs
live@virtuell - Neue Formen des Kundendialogslive@virtuell - Neue Formen des Kundendialogs
live@virtuell - Neue Formen des KundendialogsDagobert Hartmann
 
Uniplan Live Trends 2008
Uniplan Live Trends 2008Uniplan Live Trends 2008
Uniplan Live Trends 2008Uniplan
 
Der Trend der Zukunft in der Prozessindustrie
Der Trend der Zukunft in der ProzessindustrieDer Trend der Zukunft in der Prozessindustrie
Der Trend der Zukunft in der Prozessindustriemarcus evans Network
 
JP│KOM News-Service 5/14: Kampagnen & Integrierte Kommunikation im Healthcar...
 JP│KOM News-Service 5/14: Kampagnen & Integrierte Kommunikation im Healthcar... JP│KOM News-Service 5/14: Kampagnen & Integrierte Kommunikation im Healthcar...
JP│KOM News-Service 5/14: Kampagnen & Integrierte Kommunikation im Healthcar...JP KOM GmbH
 
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNW
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNWPräsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNW
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNWUnic
 
Social Media im Kundenservice - Beitrag in der Marketing Review St. Gallen
Social Media im Kundenservice - Beitrag in der Marketing Review St. GallenSocial Media im Kundenservice - Beitrag in der Marketing Review St. Gallen
Social Media im Kundenservice - Beitrag in der Marketing Review St. GallenMarco Nierlich
 
JP│KOM News-Service 5/11
JP│KOM News-Service 5/11JP│KOM News-Service 5/11
JP│KOM News-Service 5/11JP KOM GmbH
 
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptx
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptxModule 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptx
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptxcaniceconsulting
 
1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken
1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken
1. Praxisseminar für B2B- und TechnologiemarkenBrand Trust GmbH
 
BVDW Realtime Advertising Kompass
BVDW Realtime Advertising KompassBVDW Realtime Advertising Kompass
BVDW Realtime Advertising KompassSpree7 GmbH
 
Zukunftsvision MES - Was hat eigentlich Industrie 4.0 mit einer Pralinenschac...
Zukunftsvision MES - Was hat eigentlich Industrie 4.0 mit einer Pralinenschac...Zukunftsvision MES - Was hat eigentlich Industrie 4.0 mit einer Pralinenschac...
Zukunftsvision MES - Was hat eigentlich Industrie 4.0 mit einer Pralinenschac...Competence Books
 
White paper b2b-marken stärken in fünf schritten-insightdrivengmbh
White paper b2b-marken stärken in fünf schritten-insightdrivengmbhWhite paper b2b-marken stärken in fünf schritten-insightdrivengmbh
White paper b2b-marken stärken in fünf schritten-insightdrivengmbhInsight Driven Consulting GmbH
 

Ähnlich wie Pharma Sles Force 2013 (20)

live@virtuell - Neue Formen des Kundendialogs
live@virtuell - Neue Formen des Kundendialogslive@virtuell - Neue Formen des Kundendialogs
live@virtuell - Neue Formen des Kundendialogs
 
Uniplan Live Trends 2008
Uniplan Live Trends 2008Uniplan Live Trends 2008
Uniplan Live Trends 2008
 
Der Trend der Zukunft in der Prozessindustrie
Der Trend der Zukunft in der ProzessindustrieDer Trend der Zukunft in der Prozessindustrie
Der Trend der Zukunft in der Prozessindustrie
 
Dr. Timo Renz - "Category Killer - Wie sich der stationäre Handel wehren kann"
Dr. Timo Renz - "Category Killer - Wie sich der stationäre Handel wehren kann"  Dr. Timo Renz - "Category Killer - Wie sich der stationäre Handel wehren kann"
Dr. Timo Renz - "Category Killer - Wie sich der stationäre Handel wehren kann"
 
Werkstaettenstudie
WerkstaettenstudieWerkstaettenstudie
Werkstaettenstudie
 
JP│KOM News-Service 5/14: Kampagnen & Integrierte Kommunikation im Healthcar...
 JP│KOM News-Service 5/14: Kampagnen & Integrierte Kommunikation im Healthcar... JP│KOM News-Service 5/14: Kampagnen & Integrierte Kommunikation im Healthcar...
JP│KOM News-Service 5/14: Kampagnen & Integrierte Kommunikation im Healthcar...
 
BranchenThemen Marketing & Werbung Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Marketing & Werbung Gesamtübersicht 2013  BranchenThemen Marketing & Werbung Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Marketing & Werbung Gesamtübersicht 2013
 
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNW
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNWPräsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNW
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNW
 
Corporate Publishing bei FAKTUM - Journalistisch überzeugen!
Corporate Publishing bei FAKTUM - Journalistisch überzeugen!Corporate Publishing bei FAKTUM - Journalistisch überzeugen!
Corporate Publishing bei FAKTUM - Journalistisch überzeugen!
 
Lebensmittelmarketing 2011
Lebensmittelmarketing 2011Lebensmittelmarketing 2011
Lebensmittelmarketing 2011
 
Social Media im Kundenservice - Beitrag in der Marketing Review St. Gallen
Social Media im Kundenservice - Beitrag in der Marketing Review St. GallenSocial Media im Kundenservice - Beitrag in der Marketing Review St. Gallen
Social Media im Kundenservice - Beitrag in der Marketing Review St. Gallen
 
Faktum corporate communications_fallbeispiel_Gelita AG
Faktum corporate communications_fallbeispiel_Gelita AGFaktum corporate communications_fallbeispiel_Gelita AG
Faktum corporate communications_fallbeispiel_Gelita AG
 
JP│KOM News-Service 5/11
JP│KOM News-Service 5/11JP│KOM News-Service 5/11
JP│KOM News-Service 5/11
 
Programm Tag der Expansion 2018
Programm Tag der Expansion 2018 Programm Tag der Expansion 2018
Programm Tag der Expansion 2018
 
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptx
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptxModule 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptx
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptx
 
1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken
1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken
1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken
 
BVDW Realtime Advertising Kompass
BVDW Realtime Advertising KompassBVDW Realtime Advertising Kompass
BVDW Realtime Advertising Kompass
 
Zukunftsvision MES - Was hat eigentlich Industrie 4.0 mit einer Pralinenschac...
Zukunftsvision MES - Was hat eigentlich Industrie 4.0 mit einer Pralinenschac...Zukunftsvision MES - Was hat eigentlich Industrie 4.0 mit einer Pralinenschac...
Zukunftsvision MES - Was hat eigentlich Industrie 4.0 mit einer Pralinenschac...
 
Hba Marketing
Hba MarketingHba Marketing
Hba Marketing
 
White paper b2b-marken stärken in fünf schritten-insightdrivengmbh
White paper b2b-marken stärken in fünf schritten-insightdrivengmbhWhite paper b2b-marken stärken in fünf schritten-insightdrivengmbh
White paper b2b-marken stärken in fünf schritten-insightdrivengmbh
 

Mehr von Torben Haagh

Siemens Gamesaa, RCAM Tecnologies, Goldwind, Nabrawind, ESTEYO confirmed spea...
Siemens Gamesaa, RCAM Tecnologies, Goldwind, Nabrawind, ESTEYO confirmed spea...Siemens Gamesaa, RCAM Tecnologies, Goldwind, Nabrawind, ESTEYO confirmed spea...
Siemens Gamesaa, RCAM Tecnologies, Goldwind, Nabrawind, ESTEYO confirmed spea...Torben Haagh
 
ISO26262 Conference 2019
ISO26262 Conference 2019ISO26262 Conference 2019
ISO26262 Conference 2019Torben Haagh
 
SOTIF Conference 2019 - APTIV, Toyota, Delphi Tech, Texas Instruments
SOTIF Conference 2019 - APTIV, Toyota, Delphi Tech, Texas InstrumentsSOTIF Conference 2019 - APTIV, Toyota, Delphi Tech, Texas Instruments
SOTIF Conference 2019 - APTIV, Toyota, Delphi Tech, Texas InstrumentsTorben Haagh
 
Daimler, Audi, and Volvo, at Advanced E-Motor - Advanced E-Motor Technology C...
Daimler, Audi, and Volvo, at Advanced E-Motor - Advanced E-Motor Technology C...Daimler, Audi, and Volvo, at Advanced E-Motor - Advanced E-Motor Technology C...
Daimler, Audi, and Volvo, at Advanced E-Motor - Advanced E-Motor Technology C...Torben Haagh
 
Volkswagen, Ford, and PSA Group - Intelligent Automotive Lighting Agenda 2019
Volkswagen, Ford, and PSA Group - Intelligent Automotive Lighting Agenda 2019Volkswagen, Ford, and PSA Group - Intelligent Automotive Lighting Agenda 2019
Volkswagen, Ford, and PSA Group - Intelligent Automotive Lighting Agenda 2019Torben Haagh
 
14th International Conference Innovative Seating 2019
14th International Conference Innovative Seating 201914th International Conference Innovative Seating 2019
14th International Conference Innovative Seating 2019Torben Haagh
 
Agenda - Airport Operational Excellence and Automation 2019, Frankfurt Am Ma...
Agenda  - Airport Operational Excellence and Automation 2019, Frankfurt Am Ma...Agenda  - Airport Operational Excellence and Automation 2019, Frankfurt Am Ma...
Agenda - Airport Operational Excellence and Automation 2019, Frankfurt Am Ma...Torben Haagh
 
Agenda: Interior Cabin Innovation for Automated Vehicles 2019
Agenda: Interior Cabin Innovation for Automated Vehicles 2019Agenda: Interior Cabin Innovation for Automated Vehicles 2019
Agenda: Interior Cabin Innovation for Automated Vehicles 2019Torben Haagh
 
Cognitive Automation 2019, Berlin, Germany
Cognitive Automation 2019, Berlin, GermanyCognitive Automation 2019, Berlin, Germany
Cognitive Automation 2019, Berlin, GermanyTorben Haagh
 
Präsentation zu Roll-Out Messsysteme Infrastruktur bei EnBW
Präsentation zu Roll-Out Messsysteme Infrastruktur bei EnBWPräsentation zu Roll-Out Messsysteme Infrastruktur bei EnBW
Präsentation zu Roll-Out Messsysteme Infrastruktur bei EnBWTorben Haagh
 
Is there potential for robotics in finance and accounting?
Is there potential for robotics in finance and accounting?Is there potential for robotics in finance and accounting?
Is there potential for robotics in finance and accounting?Torben Haagh
 
Mythos und Realität des ERF
Mythos und Realität des ERFMythos und Realität des ERF
Mythos und Realität des ERFTorben Haagh
 
Expert interview with Nexans - the 66kV cabling technology
Expert interview with Nexans - the 66kV cabling technologyExpert interview with Nexans - the 66kV cabling technology
Expert interview with Nexans - the 66kV cabling technologyTorben Haagh
 
ENERCON - Energy System Change: Era of Feed-in Tariffs is coming to an end
ENERCON - Energy System Change: Era of Feed-in Tariffs is coming to an endENERCON - Energy System Change: Era of Feed-in Tariffs is coming to an end
ENERCON - Energy System Change: Era of Feed-in Tariffs is coming to an endTorben Haagh
 
Innovative Ansätze im Mahn- und Inkassoprozess - Kundenorientiertes Mahnen in...
Innovative Ansätze im Mahn- und Inkassoprozess - Kundenorientiertes Mahnen in...Innovative Ansätze im Mahn- und Inkassoprozess - Kundenorientiertes Mahnen in...
Innovative Ansätze im Mahn- und Inkassoprozess - Kundenorientiertes Mahnen in...Torben Haagh
 
Letzte Chance auf Ihr Konferenzticket
Letzte Chance auf Ihr KonferenzticketLetzte Chance auf Ihr Konferenzticket
Letzte Chance auf Ihr KonferenzticketTorben Haagh
 
Effizienter mit Kooperationen bei Integra-Partnern
Effizienter mit Kooperationen bei Integra-PartnernEffizienter mit Kooperationen bei Integra-Partnern
Effizienter mit Kooperationen bei Integra-PartnernTorben Haagh
 
Digitalisierte bAV
Digitalisierte bAV Digitalisierte bAV
Digitalisierte bAV Torben Haagh
 
Die Bank von morgen
Die Bank von morgenDie Bank von morgen
Die Bank von morgenTorben Haagh
 
"Die Zeit-Zielscheibe" von Zach Davis
"Die Zeit-Zielscheibe" von Zach Davis"Die Zeit-Zielscheibe" von Zach Davis
"Die Zeit-Zielscheibe" von Zach DavisTorben Haagh
 

Mehr von Torben Haagh (20)

Siemens Gamesaa, RCAM Tecnologies, Goldwind, Nabrawind, ESTEYO confirmed spea...
Siemens Gamesaa, RCAM Tecnologies, Goldwind, Nabrawind, ESTEYO confirmed spea...Siemens Gamesaa, RCAM Tecnologies, Goldwind, Nabrawind, ESTEYO confirmed spea...
Siemens Gamesaa, RCAM Tecnologies, Goldwind, Nabrawind, ESTEYO confirmed spea...
 
ISO26262 Conference 2019
ISO26262 Conference 2019ISO26262 Conference 2019
ISO26262 Conference 2019
 
SOTIF Conference 2019 - APTIV, Toyota, Delphi Tech, Texas Instruments
SOTIF Conference 2019 - APTIV, Toyota, Delphi Tech, Texas InstrumentsSOTIF Conference 2019 - APTIV, Toyota, Delphi Tech, Texas Instruments
SOTIF Conference 2019 - APTIV, Toyota, Delphi Tech, Texas Instruments
 
Daimler, Audi, and Volvo, at Advanced E-Motor - Advanced E-Motor Technology C...
Daimler, Audi, and Volvo, at Advanced E-Motor - Advanced E-Motor Technology C...Daimler, Audi, and Volvo, at Advanced E-Motor - Advanced E-Motor Technology C...
Daimler, Audi, and Volvo, at Advanced E-Motor - Advanced E-Motor Technology C...
 
Volkswagen, Ford, and PSA Group - Intelligent Automotive Lighting Agenda 2019
Volkswagen, Ford, and PSA Group - Intelligent Automotive Lighting Agenda 2019Volkswagen, Ford, and PSA Group - Intelligent Automotive Lighting Agenda 2019
Volkswagen, Ford, and PSA Group - Intelligent Automotive Lighting Agenda 2019
 
14th International Conference Innovative Seating 2019
14th International Conference Innovative Seating 201914th International Conference Innovative Seating 2019
14th International Conference Innovative Seating 2019
 
Agenda - Airport Operational Excellence and Automation 2019, Frankfurt Am Ma...
Agenda  - Airport Operational Excellence and Automation 2019, Frankfurt Am Ma...Agenda  - Airport Operational Excellence and Automation 2019, Frankfurt Am Ma...
Agenda - Airport Operational Excellence and Automation 2019, Frankfurt Am Ma...
 
Agenda: Interior Cabin Innovation for Automated Vehicles 2019
Agenda: Interior Cabin Innovation for Automated Vehicles 2019Agenda: Interior Cabin Innovation for Automated Vehicles 2019
Agenda: Interior Cabin Innovation for Automated Vehicles 2019
 
Cognitive Automation 2019, Berlin, Germany
Cognitive Automation 2019, Berlin, GermanyCognitive Automation 2019, Berlin, Germany
Cognitive Automation 2019, Berlin, Germany
 
Präsentation zu Roll-Out Messsysteme Infrastruktur bei EnBW
Präsentation zu Roll-Out Messsysteme Infrastruktur bei EnBWPräsentation zu Roll-Out Messsysteme Infrastruktur bei EnBW
Präsentation zu Roll-Out Messsysteme Infrastruktur bei EnBW
 
Is there potential for robotics in finance and accounting?
Is there potential for robotics in finance and accounting?Is there potential for robotics in finance and accounting?
Is there potential for robotics in finance and accounting?
 
Mythos und Realität des ERF
Mythos und Realität des ERFMythos und Realität des ERF
Mythos und Realität des ERF
 
Expert interview with Nexans - the 66kV cabling technology
Expert interview with Nexans - the 66kV cabling technologyExpert interview with Nexans - the 66kV cabling technology
Expert interview with Nexans - the 66kV cabling technology
 
ENERCON - Energy System Change: Era of Feed-in Tariffs is coming to an end
ENERCON - Energy System Change: Era of Feed-in Tariffs is coming to an endENERCON - Energy System Change: Era of Feed-in Tariffs is coming to an end
ENERCON - Energy System Change: Era of Feed-in Tariffs is coming to an end
 
Innovative Ansätze im Mahn- und Inkassoprozess - Kundenorientiertes Mahnen in...
Innovative Ansätze im Mahn- und Inkassoprozess - Kundenorientiertes Mahnen in...Innovative Ansätze im Mahn- und Inkassoprozess - Kundenorientiertes Mahnen in...
Innovative Ansätze im Mahn- und Inkassoprozess - Kundenorientiertes Mahnen in...
 
Letzte Chance auf Ihr Konferenzticket
Letzte Chance auf Ihr KonferenzticketLetzte Chance auf Ihr Konferenzticket
Letzte Chance auf Ihr Konferenzticket
 
Effizienter mit Kooperationen bei Integra-Partnern
Effizienter mit Kooperationen bei Integra-PartnernEffizienter mit Kooperationen bei Integra-Partnern
Effizienter mit Kooperationen bei Integra-Partnern
 
Digitalisierte bAV
Digitalisierte bAV Digitalisierte bAV
Digitalisierte bAV
 
Die Bank von morgen
Die Bank von morgenDie Bank von morgen
Die Bank von morgen
 
"Die Zeit-Zielscheibe" von Zach Davis
"Die Zeit-Zielscheibe" von Zach Davis"Die Zeit-Zielscheibe" von Zach Davis
"Die Zeit-Zielscheibe" von Zach Davis
 

Pharma Sles Force 2013

  • 1. Digital Marketing & Sales Force Effectiveness – KAM, KOL & Stakeholder Management – Multichannel-Vertrieb & Hybrid Sales 9. Jahresforum 09. – 11. Oktober 2013 | Pullman Berlin Schweizerhof Das größte Pharma Sales Forum in Deutschland – in diesem Jahr mit einem zusätzlichenTag MedTech & Diagnostics Sponsoren Recherchiert und produziert von • Erhöhen Sie Ihre Vertriebseffizienz trotz eingeschränktem Zugang zum Verordner. Erfahren Sie,wieSiedurchdengezieltenEinsatzvonMultichannel-MarketingundHybrid-Außendiensten Ihre Ressourcenallokation optimieren und einen größeren Wirkungsgrad erzielen können. • Vom Produkt- zum Lösungsverkauf: Das Kommerzialisierungsmodell der Pharmaindustrie steht auf dem Prüfstand. Informieren Sie sich, wie man durch ganzheitliche Lösungen die Kundenbindung stärkt und im Wettbewerb besteht. • MarketAccess & Stakeholder Management: Profitieren Sie von ersten praktischen Erfahrungen mit dem Aufrufen des Bestandsmarktes. Vermeiden Sie negative Folgen für Ihr Unternehmen, indem Sie die Kommunikation mit relevanten Stakeholdern optimieren. Unterstützt von Interaktive Workshops am 9. Oktober 10:00 – 12:00 A | Integrated Marketing Communication B | Konsequenzen aus dem Aufrufen des Bestandsmarktes Sparen Sie bis zu € 320,- bei Buchung und Zahlung bis zum 5. Juli 2013! Informationen unter: T +49 (0)30 20 91 30 | F +49 (0)30 20 91 32 10 | E eq@iqpc.de | www.pharmasalesforce.de/MM Das bietet nur Deutschlands wichtigstes Event: Industrie, Politik, Verbände & Stakeholder im Dialog 20 Stunden Vorträge, Roundtables & Diskussionen 3 Tage intensives Networking - exklusive Abendveranstaltung am 10. Oktober 25+ Industry Case Studies 20+ der Top 30 Pharma- unternehmen vor Ort 30+ Referenten: • Pfizer Pharma GmbH • RIEMSER Pharma GmbH • Daiichi Sankyo Deutschland GmbH • ZytoService Deutschland GmbH • Bundesverband der Arzneimittel-- Hersteller e.V. • Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG • Becton Dickinson • Novartis Pharma GmbH • GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG • B.Braun Melsungen AG • Paul Hartmann AG • Pfizer AG Switzerland • Almirall Hermal GmbH • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH • SERVIER Deutschland GmbH • Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA • Fresenius Medical Care Deutschland GmbH • Alimera Sciences Ltd • MSD SHARP & DOHME GMBH • Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V. • Deutscher Hausärzteverband e.V. • WINEG | Wissenschaftliches Institut der TK für Nutzen und Effizienz im Gesundheitswesen • Ziehm Imaging GmbH • F. Hoffmann – La Roche AG • Johnson & Johnson Medical GmbH
  • 2. 09. – 11. Oktober 2013 | Pullman Berlin Schweizerhof Informationen unter: T +49 (0)30 20 91 30 | F +49 (0)30 20 91 32 10 | E eq@iqpc.de | www.pharmasalesforce.de/MM Sehr geehrte Damen und Herren, die abnehmende Bedeutung des Arztes und der immer weiter eingeschränkte Zugang zumVerordner werfen grundlegende Fragen auf: • Wie lässt sich unter diesen Bedingungen eine hohe Vertriebseffizienz gewährleisten? • Wie können neue Stakeholder in das Vertriebsmodell integriert werden? • Welche alternativen Kommunikationskanäle können den klassischen Außendienst unterstützen? Während fast alle Pharmaunternehmen innerhalb der letzten Jahre ihren Außendienst neu strukturiert und verkleinert haben, ist die Bedeutung von Multichannel-Strategien, Hybrid-Sales-Konzepten und Social Media für Marketing und Vertrieb deutlich gestiegen. Vor diesem Hintergrund wird die Integration von digitalen Kanälen und dem klassischen Außendienst immer wichtiger. Damit nicht genug. Das Geschäfts- und Kommerzialisierungsmodell der Pharmaindustrie stößt in vielerlei Hinsicht an seine Grenzen. Die Zeiten des reinen Produktverkaufs scheinen vorbei, und neue Kommerzialisierungsstrategien entwickeln sich nur langsam. Für den deutschen Markt ist zudem das AMNOG anzuführen, welches einen Paradigmenwechsel im Arzneimit- telmarkt eingeleitet hat. Die Auswirkungen der Nutzenbewertung auf Geschäfts- und Vertriebsmodelle lassen sich bislang nur ansatzweise erfassen. Mit dem Aufrufen des Bestandsmarktes kommt auf die Pharmaindustrie in diesem Jahr eine weitere große Herausforderung zu. Nutzen Sie daher die Gelegenheit, sich auf Deutschlands größtem Pharma Sales-Forum mit Vertriebsexperten sowie Vertre- tern von Politik und Stakeholdern auszutauschen. Ich freue mich, Sie in Berlin zu begrüßen. Sebastian Krzonkalla Senior Project Manager Die Pharma Sales Force geht in ihr 9. Jahr – die letzten 8Veranstaltungen in Zahlen und Bildern: Über 750 Teilnehmer, 200+ Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden, mehr als 50 Stunden Networking