Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Ina Christiane Domin ist Referentin Market der NetConnect
Germany GmbH & Co. KG und sprach bei den letzten IS-U EVU
Prozes...
Ina Domin
Neugestaltung der SLP
Mehr-/Mindermengenabrechnung
EVU Prozess & IT Tage 2014
Implementierung der zählpunktscharfen Mehr-Mindermengenabrechnung
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Implementierung der zählpunktscharfen Mehr-Mindermengenabrechnung

346 Aufrufe

Veröffentlicht am

Nach Vorgabe der Bundesnetzagentur müssen die Netzbetreiber eine zählpunktscharfe Mehr-/Mindermengenabrechnung zum 1. April 2016 implementieren.Um zu diesem Stichtag, monatlich zählpunkt- und tagesscharfe Allokationsdaten auf Anfrage eines Lieferanten bereitstellen zu können, müssen Netzbetreiber ihre IT-Systeme für die zählpunkt- und tagesscharfen Allokationsdaten vorbereiten.

Wie wird diese neue Herausforderung in der IT abgebildet werden? Lesen Sie die Präsentation von Ina Christiane Domin, Referentin Market der NetConnect Germany GmbH & Co. KG hier: http://bit.ly/Präsentation_Domin

For more information visit our website: http://bit.ly/Website_MeMi

Veröffentlicht in: Software
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Implementierung der zählpunktscharfen Mehr-Mindermengenabrechnung

  1. 1. Ina Christiane Domin ist Referentin Market der NetConnect Germany GmbH & Co. KG und sprach bei den letzten IS-U EVU Prozess- und IT Tagen im April in Berlin nicht nur über Mehr-/Mindermengenabrechnung heute, sondern erläuterte auch, wie eine Neugestaltung aussehen könnte. Werfen Sie hier einen Blick auf die komplette Präsentation!
  2. 2. Ina Domin Neugestaltung der SLP Mehr-/Mindermengenabrechnung EVU Prozess & IT Tage 2014

×