SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 2
Komax optimiert die globale Zusammenarbeit und das
Know-how-Management mit Microsoft SharePoint 2013
Die Komax Gruppe ist ein globales Technologieunternehmen, welches sich
auf Märkte im Bereich der Automatisierung konzentriert. Um die globale
Zusammenarbeit und den Informationsaustausch innerhalb der dezentralen
Organisation und mit Kunden zu erleichtern, führt Komax zusammen mit
dem SharePoint-Spezialisten IOZ AG eine umfassende Kollaborationsplatt-
form ein. Diese umfasst vordefinierte Workspaces für Projekte und Gremien,
eine Dokumenten-Suche, die auch auf Netzlaufwerke zugreift, individuelle
Mitarbeiter-Profile mit Kompetenzen, eine visuelle Darstellung aller
Prozesse und Workflows zur Prozessautomatisierung.
Als führende Herstellerin innovativer und
qualitativ hochstehender Lösungen für
die Kabelverarbeitung, für die Fertigung
von Modulen in der Photovoltaik sowie
für Anlagen zur Herstellung von Anwen-
dungen im Bereich der Selbstmedikation
unterstützt Komax wirtschaftliche und
sichere Fertigungsabläufe insbesondere
bei Automobilzulieferern, Solarpanelher-
stellern und Pharmaunternehmen. Komax
beschäftigt insgesamt 1‘350 Mitarbei-
tende und erwirtschaftete im Jahr 2012
einen Umsatz von rund 300 Mio. Schweizer
Franken.
Wissensplattform zur Unterstützung
der interdisziplinären globalen
Zusammenarbeit
Komax wuchs in den vergangenen
Jahren sowohl organisch als auch
durch Übernahmen. Daraus resultierte
eine dezentrale Struktur mit weltweit
24 Standorten. Die vorhandenen IT-
Lösungen waren unter den gegebenen
Voraussetzungen nicht mehr optimal.
Deshalb wurde mit dem Auftrag das
Ziel verfolgt, die Zusammenarbeit
zwischen den Mitarbeitenden der
verschiedenen Standorte zu erleichtern
und die Voraussetzungen für einen
effizienteren Informationsaustausch
innerhalb der Komax sowie mit den
Kunden zu schaffen.
Instrumente für Zusammenarbeit und
Know-how-Suche
Gemeinsam mit dem SharePoint- und Cloud-
Spezialisten IOZ baut Komax eine Plattform
auf der Basis von Microsoft SharePoint 2013,
die folgende Instrumente aufweist:
Projekt- und Gremien-Workspaces
Diese Workspaces erleichtern die team-
und standortübergreifende Zusam-
menarbeit durch eine gemeinsame
Dokumentenablage, einen Projektplan
und ein Diskussionsforum. Die Projekt-
Workspaces erlauben zudem, Kunden
in die Projekte einzubeziehen, indem
sie, mit den entsprechenden Rechten
ausgestattet, direkt auf Dokumente und
Informationen zugreifen können.
Leistungsstarke Suche
Viele Dokumente mit wertvollen Informa-
tionen sind ausschliesslich lokal an den
verschiedenen Standorten von Komax
abgespeichert. Um diese Quellen zu
erschliessen, werden die Mitarbeitenden
alle Speicherorte, die am Netzwerk von
Komax angeschlossen sind, mit der leis-
tungsstarken Suche von SharePoint 2013
durchsuchen können.
Kompetenz-Profile
Damit auch die Erfahrungen aller Mitar-
beitenden für Komax nutzbar werden,
Kunde:
Komax Holding AG
Phone: +41 41 455 04 55
Web: www.komaxgroup.com
Country: Schweiz
Industry: Produktion
IOZ AG
Phone: +41 41 925 84 00
Web: www.ioz.ch
Country: Schweiz
Partner:
Verwendete Produkte:
präsentieren sich alle Mitarbeitenden neu
mit einem individuellen Profil. Dieses ent-
hält die Position und Aufgabenbereiche,
erworbene Qualifikationen und Erfahrun-
gen sowie diejenigen Projekte, in denen
sich der Mitarbeitende engagiert.
Prozessdokumentationen
Auch die Prozessdokumentationen
enthalten viel Wissen. Sie zeigen, wie die
Qualitätsstandards der Komax effizient
erreicht werden. Auf der neuen Platt-
form werden deshalb alle Prozesse von
Komax mit Hilfe von Microsoft Visio
Services grafisch dargestellt, damit sich
alle Mitarbeitenden schnell orientieren
können. Die Darstellung ist mit den
Dokumenten des Qualitätsmanagements
verknüpft, so dass sich die richtigen
Dokumente durch Klicken in der Pro-
zessdarstellung aufrufen lassen. Die
Durchsetzung der Qualitätsstandards
wird neu mit Hilfe von zwei Workflows
sichergestellt: Erstens werden die
Prozessverantwortlichen vom Qualitäts-
management automatisch zur Freigabe
oder Korrektur der Dokumente innerhalb
der Plattform aufgefordert. Erst wenn
deren Freigabe vorliegt, wird das Do-
kument für alle Komax-Mitarbeitenden
veröffentlicht. Zweitens wird mittels eines
automatischen Schulungsnachweises
sichergestellt, dass alle Betroffenen über
Änderungen informiert werden und die
Nachvollziehbarkeit gewährleistet ist.
SharePoint 2013 erhöht die
Transparenz in Bezug auf die in
der Organisation vorhandenen
Kompetenzen und Prozesse
Die neue Plattform wird einerseits die
Zusammenarbeit und andererseits die
Suche nach Informationen und Wissens-
trägern nachhaltig erleichtern, indem sie
Transparenz schafft:
Die Workspaces werden sicherstellen,
dass alle Berechtigten jederzeit sämtliche
benötigten Informationen und Dokumente
einsehen und bearbeiten können –
unabhängig von Standort oder Organi-
sationseinheit. Projektleiter werden die
global verstreuten Experten von Komax
einfach in ihre Projekte einbeziehen
können. Die Kunden werden sich selbst
über den Projektfortschritt informieren
oder Details nachschlagen können. „Wir
werden unseren Kunden eine Zusammen-
arbeit auf dem neusten Stand der Technik
anbieten und so die Kundenbindung stär-
ken“, fasst Ralf Oswald, Leiter Informatik,
zusammen.
Mit der leistungsstarken Suche werden
die Mitarbeitenden die Dokumente aller
Speicherorte der Komax Holding durch-
suchen können. Dies verhindert, dass
Arbeiten aus Unwissenheit nochmals ge-
leistet werden. Anhand der individuellen
Profile werden die Mitarbeitenden zudem
nicht-dokumentierte Informationen und
Erfahrungen der Experten entdecken
können, um ihre Ziele schneller und bes-
ser zu erreichen.
Dank der neuen grafischen Aufbereitung
der Prozessdokumentationen werden die
Mitarbeitenden diese Informationen auch
dann schnell und einfach finden, wenn
sie die korrekte Prozessbezeichnung nicht
kennen. Der Qualitätsverantwortliche
wiederum wird aufgrund der beiden
neuen Workflows jederzeit wissen, wie
weit die Freigabe und Quittierung eines
aktualisierten Prozesses fortgeschritten
ist. So kann er gezielt nachfassen und
Qualitätsoptimierungen deutlich schneller
weltweit realisieren.
Dank der grafischen Aufbereitung sind Prozess-
dokumentationen auch dann schnell und einfach
zu finden, wenn Mitarbeitende die korrekte
Prozessbezeichnung nicht kennen.
„Dank der Visualisierung der Prozesse mittels Visio Services auf unserem Intranet werden
Mitarbeitende schneller den gesuchten Prozess finden und dank der Verknüpfung auch
die dazugehörenden Dokumente.“ Ralf Oswald, Leiter Informatik, Komax Holding AG
„Die interne Zusammenar-
beit und der Austausch mit
unseren Kunden wird dank
dem neuen Intranet mit seiner
Extranet-Funktionalität viel
einfacher.“
Ralf Oswald, Leiter Informatik, Komax Holding AG

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie SharePoint 2013: Kollaborationsplattform bei Komax

abtis ermöglicht mit Teams-Einführung reibungslose Zusammenarbeit auch im Hom...
abtis ermöglicht mit Teams-Einführung reibungslose Zusammenarbeit auch im Hom...abtis ermöglicht mit Teams-Einführung reibungslose Zusammenarbeit auch im Hom...
abtis ermöglicht mit Teams-Einführung reibungslose Zusammenarbeit auch im Hom...bhoeck
 
B&IT-Broschüre: OpenText Extended ECM ermöglicht Büroarbeit mit SAP
B&IT-Broschüre: OpenText Extended ECM ermöglicht Büroarbeit mit SAPB&IT-Broschüre: OpenText Extended ECM ermöglicht Büroarbeit mit SAP
B&IT-Broschüre: OpenText Extended ECM ermöglicht Büroarbeit mit SAPWolfgang Hornung
 
d.velop ecspand entscheidet sich für SemTalk zur SharePoint-Modellierung
d.velop ecspand entscheidet sich für SemTalk zur SharePoint-Modellierungd.velop ecspand entscheidet sich für SemTalk zur SharePoint-Modellierung
d.velop ecspand entscheidet sich für SemTalk zur SharePoint-Modellierungbhoeck
 
2016 pcc presse_01_dcc_ferro_archivierung_ver04
2016 pcc presse_01_dcc_ferro_archivierung_ver042016 pcc presse_01_dcc_ferro_archivierung_ver04
2016 pcc presse_01_dcc_ferro_archivierung_ver04Ulrich Schmidt
 
ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?
ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?
ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?Hanns Nolan
 
TSO-DATA bringt Know-how zu Office 365 und Azure nach Osnabrück
TSO-DATA bringt Know-how zu Office 365 und Azure nach OsnabrückTSO-DATA bringt Know-how zu Office 365 und Azure nach Osnabrück
TSO-DATA bringt Know-how zu Office 365 und Azure nach Osnabrückbhoeck
 
Datafox Kundenmagazin "erfasst!" 2017
Datafox Kundenmagazin "erfasst!" 2017Datafox Kundenmagazin "erfasst!" 2017
Datafox Kundenmagazin "erfasst!" 2017Datafox GmbH
 
Microsoft Business Summit 2019: Modern Workplace und E-Mail-Sicherheit im Fokus
Microsoft Business Summit 2019: Modern Workplace und E-Mail-Sicherheit im FokusMicrosoft Business Summit 2019: Modern Workplace und E-Mail-Sicherheit im Fokus
Microsoft Business Summit 2019: Modern Workplace und E-Mail-Sicherheit im Fokusbhoeck
 
Artikel Schweizer Bank: SOA als Grundlage für «Composite Applications"​
Artikel Schweizer Bank: SOA als Grundlage für «Composite Applications"​Artikel Schweizer Bank: SOA als Grundlage für «Composite Applications"​
Artikel Schweizer Bank: SOA als Grundlage für «Composite Applications"​Peter Affolter
 
notarXpert Folder
notarXpert FoldernotarXpert Folder
notarXpert FolderjurXpert
 
Sucess Story von Linux zu Microsoft
Sucess Story von Linux zu MicrosoftSucess Story von Linux zu Microsoft
Sucess Story von Linux zu MicrosoftProTechnology GmbH
 
Monitoring-Integration für AudioCodes SBC für reibungslosen Betrieb von Teams...
Monitoring-Integration für AudioCodes SBC für reibungslosen Betrieb von Teams...Monitoring-Integration für AudioCodes SBC für reibungslosen Betrieb von Teams...
Monitoring-Integration für AudioCodes SBC für reibungslosen Betrieb von Teams...bhoeck
 
Trend zum Homeoffice erfordert auch neue Tools
Trend zum Homeoffice erfordert auch neue ToolsTrend zum Homeoffice erfordert auch neue Tools
Trend zum Homeoffice erfordert auch neue Toolsbhoeck
 
DNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
DNUG 36 2012_KonferenzbroschuereDNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
DNUG 36 2012_KonferenzbroschuereFriedel Jonker
 
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private CloudMobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private CloudCANCOM
 
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0Iodata GmbH
 
Ho2 social intranet out of the box
Ho2 social intranet out of the boxHo2 social intranet out of the box
Ho2 social intranet out of the boxHolger Valentin
 
EWERK und M-Files schaffen Papier bei HL komm ab
EWERK und M-Files schaffen Papier bei HL komm abEWERK und M-Files schaffen Papier bei HL komm ab
EWERK und M-Files schaffen Papier bei HL komm abbhoeck
 

Ähnlich wie SharePoint 2013: Kollaborationsplattform bei Komax (20)

abtis ermöglicht mit Teams-Einführung reibungslose Zusammenarbeit auch im Hom...
abtis ermöglicht mit Teams-Einführung reibungslose Zusammenarbeit auch im Hom...abtis ermöglicht mit Teams-Einführung reibungslose Zusammenarbeit auch im Hom...
abtis ermöglicht mit Teams-Einführung reibungslose Zusammenarbeit auch im Hom...
 
B&IT-Broschüre: OpenText Extended ECM ermöglicht Büroarbeit mit SAP
B&IT-Broschüre: OpenText Extended ECM ermöglicht Büroarbeit mit SAPB&IT-Broschüre: OpenText Extended ECM ermöglicht Büroarbeit mit SAP
B&IT-Broschüre: OpenText Extended ECM ermöglicht Büroarbeit mit SAP
 
d.velop ecspand entscheidet sich für SemTalk zur SharePoint-Modellierung
d.velop ecspand entscheidet sich für SemTalk zur SharePoint-Modellierungd.velop ecspand entscheidet sich für SemTalk zur SharePoint-Modellierung
d.velop ecspand entscheidet sich für SemTalk zur SharePoint-Modellierung
 
2016 pcc presse_01_dcc_ferro_archivierung_ver04
2016 pcc presse_01_dcc_ferro_archivierung_ver042016 pcc presse_01_dcc_ferro_archivierung_ver04
2016 pcc presse_01_dcc_ferro_archivierung_ver04
 
Brox Referenzen (De)
Brox Referenzen (De)Brox Referenzen (De)
Brox Referenzen (De)
 
ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?
ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?
ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?
 
TSO-DATA bringt Know-how zu Office 365 und Azure nach Osnabrück
TSO-DATA bringt Know-how zu Office 365 und Azure nach OsnabrückTSO-DATA bringt Know-how zu Office 365 und Azure nach Osnabrück
TSO-DATA bringt Know-how zu Office 365 und Azure nach Osnabrück
 
Datafox Kundenmagazin "erfasst!" 2017
Datafox Kundenmagazin "erfasst!" 2017Datafox Kundenmagazin "erfasst!" 2017
Datafox Kundenmagazin "erfasst!" 2017
 
Microsoft Business Summit 2019: Modern Workplace und E-Mail-Sicherheit im Fokus
Microsoft Business Summit 2019: Modern Workplace und E-Mail-Sicherheit im FokusMicrosoft Business Summit 2019: Modern Workplace und E-Mail-Sicherheit im Fokus
Microsoft Business Summit 2019: Modern Workplace und E-Mail-Sicherheit im Fokus
 
Artikel Schweizer Bank: SOA als Grundlage für «Composite Applications"​
Artikel Schweizer Bank: SOA als Grundlage für «Composite Applications"​Artikel Schweizer Bank: SOA als Grundlage für «Composite Applications"​
Artikel Schweizer Bank: SOA als Grundlage für «Composite Applications"​
 
notarXpert Folder
notarXpert FoldernotarXpert Folder
notarXpert Folder
 
Sucess Story von Linux zu Microsoft
Sucess Story von Linux zu MicrosoftSucess Story von Linux zu Microsoft
Sucess Story von Linux zu Microsoft
 
Monitoring-Integration für AudioCodes SBC für reibungslosen Betrieb von Teams...
Monitoring-Integration für AudioCodes SBC für reibungslosen Betrieb von Teams...Monitoring-Integration für AudioCodes SBC für reibungslosen Betrieb von Teams...
Monitoring-Integration für AudioCodes SBC für reibungslosen Betrieb von Teams...
 
Trend zum Homeoffice erfordert auch neue Tools
Trend zum Homeoffice erfordert auch neue ToolsTrend zum Homeoffice erfordert auch neue Tools
Trend zum Homeoffice erfordert auch neue Tools
 
DNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
DNUG 36 2012_KonferenzbroschuereDNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
DNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
 
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private CloudMobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
 
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
 
Cloud-ERP-System mit TCPOS-Schnittstelle
Cloud-ERP-System mit TCPOS-SchnittstelleCloud-ERP-System mit TCPOS-Schnittstelle
Cloud-ERP-System mit TCPOS-Schnittstelle
 
Ho2 social intranet out of the box
Ho2 social intranet out of the boxHo2 social intranet out of the box
Ho2 social intranet out of the box
 
EWERK und M-Files schaffen Papier bei HL komm ab
EWERK und M-Files schaffen Papier bei HL komm abEWERK und M-Files schaffen Papier bei HL komm ab
EWERK und M-Files schaffen Papier bei HL komm ab
 

Mehr von IOZ AG

Social Media Monitoring: In welchen Bereichen bietet SMM einen Mehrwert?
Social Media Monitoring: In welchen Bereichen bietet SMM einen Mehrwert?Social Media Monitoring: In welchen Bereichen bietet SMM einen Mehrwert?
Social Media Monitoring: In welchen Bereichen bietet SMM einen Mehrwert?IOZ AG
 
SharePoint Saturday Genève - 03.12.2016
SharePoint Saturday Genève - 03.12.2016SharePoint Saturday Genève - 03.12.2016
SharePoint Saturday Genève - 03.12.2016IOZ AG
 
IT as a Service: alles aus der Cloud
IT as a Service: alles aus der CloudIT as a Service: alles aus der Cloud
IT as a Service: alles aus der CloudIOZ AG
 
Praxisreferat: Social Media Daten als Ideenbörse
Praxisreferat: Social Media Daten als IdeenbörsePraxisreferat: Social Media Daten als Ideenbörse
Praxisreferat: Social Media Daten als IdeenbörseIOZ AG
 
Evolution von MSE - wie geht es mit Social Listening Tool weiter?
Evolution von MSE - wie geht es mit Social Listening Tool weiter?Evolution von MSE - wie geht es mit Social Listening Tool weiter?
Evolution von MSE - wie geht es mit Social Listening Tool weiter?IOZ AG
 
Alleskönner Dynamics CRM
Alleskönner Dynamics CRMAlleskönner Dynamics CRM
Alleskönner Dynamics CRMIOZ AG
 
Microsoft Dynamics 365
Microsoft Dynamics 365Microsoft Dynamics 365
Microsoft Dynamics 365IOZ AG
 
Neue Microsoft Portale für Dynamics CRM
Neue Microsoft Portale für Dynamics CRMNeue Microsoft Portale für Dynamics CRM
Neue Microsoft Portale für Dynamics CRMIOZ AG
 
Was gibt es Neues im Office 365 Umfeld? PowerApps und Flow
Was gibt es Neues im Office 365 Umfeld? PowerApps und FlowWas gibt es Neues im Office 365 Umfeld? PowerApps und Flow
Was gibt es Neues im Office 365 Umfeld? PowerApps und FlowIOZ AG
 
Arbeits- und Informationsplattform mit Office 365 von Finnova
Arbeits- und Informationsplattform mit Office 365 von FinnovaArbeits- und Informationsplattform mit Office 365 von Finnova
Arbeits- und Informationsplattform mit Office 365 von FinnovaIOZ AG
 
Wie lebe ich Kundenverblüffung in Dynamics CRM?
Wie lebe ich Kundenverblüffung in Dynamics CRM?Wie lebe ich Kundenverblüffung in Dynamics CRM?
Wie lebe ich Kundenverblüffung in Dynamics CRM?IOZ AG
 
ISO 9001:2015: Praktische Inputs zur Integration in Office 365
ISO 9001:2015: Praktische Inputs zur Integration in Office 365ISO 9001:2015: Praktische Inputs zur Integration in Office 365
ISO 9001:2015: Praktische Inputs zur Integration in Office 365IOZ AG
 
CRM - Schlüssel zum Erfolg?
CRM - Schlüssel zum Erfolg?CRM - Schlüssel zum Erfolg?
CRM - Schlüssel zum Erfolg?IOZ AG
 
Factsheet Lösung CRM Basic
Factsheet Lösung CRM BasicFactsheet Lösung CRM Basic
Factsheet Lösung CRM BasicIOZ AG
 
Referat: SharePoint 2016 Hybrid - das Beste aus zwei Welten?
Referat: SharePoint 2016 Hybrid - das Beste aus zwei Welten?Referat: SharePoint 2016 Hybrid - das Beste aus zwei Welten?
Referat: SharePoint 2016 Hybrid - das Beste aus zwei Welten?IOZ AG
 
Qualitätsmanagement-Plattform mit SharePoint bei HOCHDORF
Qualitätsmanagement-Plattform mit SharePoint bei HOCHDORFQualitätsmanagement-Plattform mit SharePoint bei HOCHDORF
Qualitätsmanagement-Plattform mit SharePoint bei HOCHDORFIOZ AG
 
Migration und Administration von Office 365
Migration und Administration von Office 365Migration und Administration von Office 365
Migration und Administration von Office 365IOZ AG
 
Technologiereferat: Dynamics CRM 2016 - Neuheiten und Einsatzmöglichkeiten
Technologiereferat: Dynamics CRM 2016 - Neuheiten und EinsatzmöglichkeitenTechnologiereferat: Dynamics CRM 2016 - Neuheiten und Einsatzmöglichkeiten
Technologiereferat: Dynamics CRM 2016 - Neuheiten und EinsatzmöglichkeitenIOZ AG
 
Keynote: Erfolgsfaktor CRM – Kundenbeziehungsmanagement «leben»
Keynote: Erfolgsfaktor CRM – Kundenbeziehungsmanagement «leben»Keynote: Erfolgsfaktor CRM – Kundenbeziehungsmanagement «leben»
Keynote: Erfolgsfaktor CRM – Kundenbeziehungsmanagement «leben»IOZ AG
 
Welche neuen Office 365 Features gibt es?
Welche neuen Office 365 Features gibt es?Welche neuen Office 365 Features gibt es?
Welche neuen Office 365 Features gibt es?IOZ AG
 

Mehr von IOZ AG (20)

Social Media Monitoring: In welchen Bereichen bietet SMM einen Mehrwert?
Social Media Monitoring: In welchen Bereichen bietet SMM einen Mehrwert?Social Media Monitoring: In welchen Bereichen bietet SMM einen Mehrwert?
Social Media Monitoring: In welchen Bereichen bietet SMM einen Mehrwert?
 
SharePoint Saturday Genève - 03.12.2016
SharePoint Saturday Genève - 03.12.2016SharePoint Saturday Genève - 03.12.2016
SharePoint Saturday Genève - 03.12.2016
 
IT as a Service: alles aus der Cloud
IT as a Service: alles aus der CloudIT as a Service: alles aus der Cloud
IT as a Service: alles aus der Cloud
 
Praxisreferat: Social Media Daten als Ideenbörse
Praxisreferat: Social Media Daten als IdeenbörsePraxisreferat: Social Media Daten als Ideenbörse
Praxisreferat: Social Media Daten als Ideenbörse
 
Evolution von MSE - wie geht es mit Social Listening Tool weiter?
Evolution von MSE - wie geht es mit Social Listening Tool weiter?Evolution von MSE - wie geht es mit Social Listening Tool weiter?
Evolution von MSE - wie geht es mit Social Listening Tool weiter?
 
Alleskönner Dynamics CRM
Alleskönner Dynamics CRMAlleskönner Dynamics CRM
Alleskönner Dynamics CRM
 
Microsoft Dynamics 365
Microsoft Dynamics 365Microsoft Dynamics 365
Microsoft Dynamics 365
 
Neue Microsoft Portale für Dynamics CRM
Neue Microsoft Portale für Dynamics CRMNeue Microsoft Portale für Dynamics CRM
Neue Microsoft Portale für Dynamics CRM
 
Was gibt es Neues im Office 365 Umfeld? PowerApps und Flow
Was gibt es Neues im Office 365 Umfeld? PowerApps und FlowWas gibt es Neues im Office 365 Umfeld? PowerApps und Flow
Was gibt es Neues im Office 365 Umfeld? PowerApps und Flow
 
Arbeits- und Informationsplattform mit Office 365 von Finnova
Arbeits- und Informationsplattform mit Office 365 von FinnovaArbeits- und Informationsplattform mit Office 365 von Finnova
Arbeits- und Informationsplattform mit Office 365 von Finnova
 
Wie lebe ich Kundenverblüffung in Dynamics CRM?
Wie lebe ich Kundenverblüffung in Dynamics CRM?Wie lebe ich Kundenverblüffung in Dynamics CRM?
Wie lebe ich Kundenverblüffung in Dynamics CRM?
 
ISO 9001:2015: Praktische Inputs zur Integration in Office 365
ISO 9001:2015: Praktische Inputs zur Integration in Office 365ISO 9001:2015: Praktische Inputs zur Integration in Office 365
ISO 9001:2015: Praktische Inputs zur Integration in Office 365
 
CRM - Schlüssel zum Erfolg?
CRM - Schlüssel zum Erfolg?CRM - Schlüssel zum Erfolg?
CRM - Schlüssel zum Erfolg?
 
Factsheet Lösung CRM Basic
Factsheet Lösung CRM BasicFactsheet Lösung CRM Basic
Factsheet Lösung CRM Basic
 
Referat: SharePoint 2016 Hybrid - das Beste aus zwei Welten?
Referat: SharePoint 2016 Hybrid - das Beste aus zwei Welten?Referat: SharePoint 2016 Hybrid - das Beste aus zwei Welten?
Referat: SharePoint 2016 Hybrid - das Beste aus zwei Welten?
 
Qualitätsmanagement-Plattform mit SharePoint bei HOCHDORF
Qualitätsmanagement-Plattform mit SharePoint bei HOCHDORFQualitätsmanagement-Plattform mit SharePoint bei HOCHDORF
Qualitätsmanagement-Plattform mit SharePoint bei HOCHDORF
 
Migration und Administration von Office 365
Migration und Administration von Office 365Migration und Administration von Office 365
Migration und Administration von Office 365
 
Technologiereferat: Dynamics CRM 2016 - Neuheiten und Einsatzmöglichkeiten
Technologiereferat: Dynamics CRM 2016 - Neuheiten und EinsatzmöglichkeitenTechnologiereferat: Dynamics CRM 2016 - Neuheiten und Einsatzmöglichkeiten
Technologiereferat: Dynamics CRM 2016 - Neuheiten und Einsatzmöglichkeiten
 
Keynote: Erfolgsfaktor CRM – Kundenbeziehungsmanagement «leben»
Keynote: Erfolgsfaktor CRM – Kundenbeziehungsmanagement «leben»Keynote: Erfolgsfaktor CRM – Kundenbeziehungsmanagement «leben»
Keynote: Erfolgsfaktor CRM – Kundenbeziehungsmanagement «leben»
 
Welche neuen Office 365 Features gibt es?
Welche neuen Office 365 Features gibt es?Welche neuen Office 365 Features gibt es?
Welche neuen Office 365 Features gibt es?
 

SharePoint 2013: Kollaborationsplattform bei Komax

  • 1. Komax optimiert die globale Zusammenarbeit und das Know-how-Management mit Microsoft SharePoint 2013 Die Komax Gruppe ist ein globales Technologieunternehmen, welches sich auf Märkte im Bereich der Automatisierung konzentriert. Um die globale Zusammenarbeit und den Informationsaustausch innerhalb der dezentralen Organisation und mit Kunden zu erleichtern, führt Komax zusammen mit dem SharePoint-Spezialisten IOZ AG eine umfassende Kollaborationsplatt- form ein. Diese umfasst vordefinierte Workspaces für Projekte und Gremien, eine Dokumenten-Suche, die auch auf Netzlaufwerke zugreift, individuelle Mitarbeiter-Profile mit Kompetenzen, eine visuelle Darstellung aller Prozesse und Workflows zur Prozessautomatisierung. Als führende Herstellerin innovativer und qualitativ hochstehender Lösungen für die Kabelverarbeitung, für die Fertigung von Modulen in der Photovoltaik sowie für Anlagen zur Herstellung von Anwen- dungen im Bereich der Selbstmedikation unterstützt Komax wirtschaftliche und sichere Fertigungsabläufe insbesondere bei Automobilzulieferern, Solarpanelher- stellern und Pharmaunternehmen. Komax beschäftigt insgesamt 1‘350 Mitarbei- tende und erwirtschaftete im Jahr 2012 einen Umsatz von rund 300 Mio. Schweizer Franken. Wissensplattform zur Unterstützung der interdisziplinären globalen Zusammenarbeit Komax wuchs in den vergangenen Jahren sowohl organisch als auch durch Übernahmen. Daraus resultierte eine dezentrale Struktur mit weltweit 24 Standorten. Die vorhandenen IT- Lösungen waren unter den gegebenen Voraussetzungen nicht mehr optimal. Deshalb wurde mit dem Auftrag das Ziel verfolgt, die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitenden der verschiedenen Standorte zu erleichtern und die Voraussetzungen für einen effizienteren Informationsaustausch innerhalb der Komax sowie mit den Kunden zu schaffen. Instrumente für Zusammenarbeit und Know-how-Suche Gemeinsam mit dem SharePoint- und Cloud- Spezialisten IOZ baut Komax eine Plattform auf der Basis von Microsoft SharePoint 2013, die folgende Instrumente aufweist: Projekt- und Gremien-Workspaces Diese Workspaces erleichtern die team- und standortübergreifende Zusam- menarbeit durch eine gemeinsame Dokumentenablage, einen Projektplan und ein Diskussionsforum. Die Projekt- Workspaces erlauben zudem, Kunden in die Projekte einzubeziehen, indem sie, mit den entsprechenden Rechten ausgestattet, direkt auf Dokumente und Informationen zugreifen können. Leistungsstarke Suche Viele Dokumente mit wertvollen Informa- tionen sind ausschliesslich lokal an den verschiedenen Standorten von Komax abgespeichert. Um diese Quellen zu erschliessen, werden die Mitarbeitenden alle Speicherorte, die am Netzwerk von Komax angeschlossen sind, mit der leis- tungsstarken Suche von SharePoint 2013 durchsuchen können. Kompetenz-Profile Damit auch die Erfahrungen aller Mitar- beitenden für Komax nutzbar werden, Kunde: Komax Holding AG Phone: +41 41 455 04 55 Web: www.komaxgroup.com Country: Schweiz Industry: Produktion IOZ AG Phone: +41 41 925 84 00 Web: www.ioz.ch Country: Schweiz Partner: Verwendete Produkte:
  • 2. präsentieren sich alle Mitarbeitenden neu mit einem individuellen Profil. Dieses ent- hält die Position und Aufgabenbereiche, erworbene Qualifikationen und Erfahrun- gen sowie diejenigen Projekte, in denen sich der Mitarbeitende engagiert. Prozessdokumentationen Auch die Prozessdokumentationen enthalten viel Wissen. Sie zeigen, wie die Qualitätsstandards der Komax effizient erreicht werden. Auf der neuen Platt- form werden deshalb alle Prozesse von Komax mit Hilfe von Microsoft Visio Services grafisch dargestellt, damit sich alle Mitarbeitenden schnell orientieren können. Die Darstellung ist mit den Dokumenten des Qualitätsmanagements verknüpft, so dass sich die richtigen Dokumente durch Klicken in der Pro- zessdarstellung aufrufen lassen. Die Durchsetzung der Qualitätsstandards wird neu mit Hilfe von zwei Workflows sichergestellt: Erstens werden die Prozessverantwortlichen vom Qualitäts- management automatisch zur Freigabe oder Korrektur der Dokumente innerhalb der Plattform aufgefordert. Erst wenn deren Freigabe vorliegt, wird das Do- kument für alle Komax-Mitarbeitenden veröffentlicht. Zweitens wird mittels eines automatischen Schulungsnachweises sichergestellt, dass alle Betroffenen über Änderungen informiert werden und die Nachvollziehbarkeit gewährleistet ist. SharePoint 2013 erhöht die Transparenz in Bezug auf die in der Organisation vorhandenen Kompetenzen und Prozesse Die neue Plattform wird einerseits die Zusammenarbeit und andererseits die Suche nach Informationen und Wissens- trägern nachhaltig erleichtern, indem sie Transparenz schafft: Die Workspaces werden sicherstellen, dass alle Berechtigten jederzeit sämtliche benötigten Informationen und Dokumente einsehen und bearbeiten können – unabhängig von Standort oder Organi- sationseinheit. Projektleiter werden die global verstreuten Experten von Komax einfach in ihre Projekte einbeziehen können. Die Kunden werden sich selbst über den Projektfortschritt informieren oder Details nachschlagen können. „Wir werden unseren Kunden eine Zusammen- arbeit auf dem neusten Stand der Technik anbieten und so die Kundenbindung stär- ken“, fasst Ralf Oswald, Leiter Informatik, zusammen. Mit der leistungsstarken Suche werden die Mitarbeitenden die Dokumente aller Speicherorte der Komax Holding durch- suchen können. Dies verhindert, dass Arbeiten aus Unwissenheit nochmals ge- leistet werden. Anhand der individuellen Profile werden die Mitarbeitenden zudem nicht-dokumentierte Informationen und Erfahrungen der Experten entdecken können, um ihre Ziele schneller und bes- ser zu erreichen. Dank der neuen grafischen Aufbereitung der Prozessdokumentationen werden die Mitarbeitenden diese Informationen auch dann schnell und einfach finden, wenn sie die korrekte Prozessbezeichnung nicht kennen. Der Qualitätsverantwortliche wiederum wird aufgrund der beiden neuen Workflows jederzeit wissen, wie weit die Freigabe und Quittierung eines aktualisierten Prozesses fortgeschritten ist. So kann er gezielt nachfassen und Qualitätsoptimierungen deutlich schneller weltweit realisieren. Dank der grafischen Aufbereitung sind Prozess- dokumentationen auch dann schnell und einfach zu finden, wenn Mitarbeitende die korrekte Prozessbezeichnung nicht kennen. „Dank der Visualisierung der Prozesse mittels Visio Services auf unserem Intranet werden Mitarbeitende schneller den gesuchten Prozess finden und dank der Verknüpfung auch die dazugehörenden Dokumente.“ Ralf Oswald, Leiter Informatik, Komax Holding AG „Die interne Zusammenar- beit und der Austausch mit unseren Kunden wird dank dem neuen Intranet mit seiner Extranet-Funktionalität viel einfacher.“ Ralf Oswald, Leiter Informatik, Komax Holding AG