Partner
We are smarter than me!
Kollektive Intelligenz
&
Neue Organisationsstrukturen
Gurus, Experten und
monarchische Netzwerke
Die Welle
Einzug des Mitmach-
Gedankens
Wertewandel
Bedürfnisse verändern sich
Wertewandel
Bedürfnisse verändern sich
Quelle: Achim Feige
Genom: Kollektive Intelligenz
Wer und Warum?
Wer? Hierachie oder Crowd?
Warum? Geld, Anerkennung, Reputation
Was und Wie?
Was?
Kreativität oder
Entscheidung
Wie?
Individuell oder in der Gruppe
(Wahl, Durchschnitt, Märkte, Konsens)
...
Wie sinnvoll entscheiden?
Stichprobe Informationen
Bauchgefühl
&
Intuition
Verhaltensökonomik?
Die Umwelt beeinflusst unsere Entscheidungen
• Experiment: Frage nach Anzahl Doktoren in
Manhattan?
• ...
Wie sinnvoll entscheiden?
Stichprobe Informationen
Bauchgefühl
&
Intuition
Umfragen
Über Crowdsourcing
Weisheit der
Vielen –
Viele wissen
mehr als der
einzelne
Experte
Lösungs-
konzept bei
komplexen
Fragest...
Wissen der Vielen
Das Publikum bei „Wer
wird Millionär“ liegt fast
immer richtig!
Wenige Experten reichen
aus. Das ist mat...
Hollywood Stock Exchange
Kinofilme als Wertpapiere
Smava
Peer-to-Peer Lending
www.INVESTTOR.de
Kontakt
• Internet:
http://www.investtor.de
www.twitter.com/INVESTTOR
www.facebook.com/INVESTTOR
• E-Mailadresse:
timo.kue...
Grundidee - Mitmachfonds
Jeder Anleger bewertet aus
einer gegebenen Anzahl an
Aktien die „Top und Flop“
Werte sowie ein Ku...
Das besondere an INVESTTOR
Kollektive
Intelligenz
Zukunft
Wissensvorsprung
Viele besser als
Experte
Anleger
Selbst bestimm...
Investtor 20101113 barcamp_hh
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Investtor 20101113 barcamp_hh

646 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kollektive Intelligenz, Spiral Dynamics, Barcamp Hamburg

1 Kommentar
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • ritakoneh@hotmail.co.uk
    Hello My New friend
    My name is rita i saw your profile at(www.slideshare.net) and i love it i think we can click so please i will like you to email me back through my email address thus: so that i can told you more about me and give you my sweet picture so that you can know me will ok.
    Awaiting to see your lovely reply soonest.
    Miss rita ritakoneh@hotmail.co.uk
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
646
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
1
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Zanox, Philipp Justus:
  • Zanox, Philipp Justus:
  • Magenta >> tel..
  • Zanox, Philipp Justus:
  • Mitmachfonds<. <ikea-prinzip
  • Investtor 20101113 barcamp_hh

    1. 1. Partner We are smarter than me! Kollektive Intelligenz & Neue Organisationsstrukturen
    2. 2. Gurus, Experten und monarchische Netzwerke
    3. 3. Die Welle
    4. 4. Einzug des Mitmach- Gedankens
    5. 5. Wertewandel Bedürfnisse verändern sich
    6. 6. Wertewandel Bedürfnisse verändern sich Quelle: Achim Feige
    7. 7. Genom: Kollektive Intelligenz
    8. 8. Wer und Warum? Wer? Hierachie oder Crowd? Warum? Geld, Anerkennung, Reputation
    9. 9. Was und Wie? Was? Kreativität oder Entscheidung Wie? Individuell oder in der Gruppe (Wahl, Durchschnitt, Märkte, Konsens) Kollaboration oder Kollektion
    10. 10. Wie sinnvoll entscheiden? Stichprobe Informationen Bauchgefühl & Intuition
    11. 11. Verhaltensökonomik? Die Umwelt beeinflusst unsere Entscheidungen • Experiment: Frage nach Anzahl Doktoren in Manhattan? • Mittelwert nahe an Ergebnis • Zusatzfrage: Ersten drei Stellen der Telefonnummer? • Hohe Telefonnummer => Hohe Schätzung
    12. 12. Wie sinnvoll entscheiden? Stichprobe Informationen Bauchgefühl & Intuition Umfragen
    13. 13. Über Crowdsourcing Weisheit der Vielen – Viele wissen mehr als der einzelne Experte Lösungs- konzept bei komplexen Fragestel- lungen mit unsicheren Ergebnissen Absolute Wahrheit in der Physik – relative Wahrheit in der Sozialwissen schaft z.B. Börse als komplexes adaptives System, Lösung durch kollektive Intelligenz (Forschung am Santa Fe Institute, Texas)
    14. 14. Wissen der Vielen Das Publikum bei „Wer wird Millionär“ liegt fast immer richtig! Wenige Experten reichen aus. Das ist mathematisch berechenbar!
    15. 15. Hollywood Stock Exchange Kinofilme als Wertpapiere
    16. 16. Smava Peer-to-Peer Lending
    17. 17. www.INVESTTOR.de
    18. 18. Kontakt • Internet: http://www.investtor.de www.twitter.com/INVESTTOR www.facebook.com/INVESTTOR • E-Mailadresse: timo.kueber@investtor.de INVESTTOR gehört zu TOP Vermögen AG Maximilianstr. 10, 82319 Starnberg Tel.: 089 / 189435766
    19. 19. Grundidee - Mitmachfonds Jeder Anleger bewertet aus einer gegebenen Anzahl an Aktien die „Top und Flop“ Werte sowie ein Kursziel Punktsystem für gute Entscheidungen – Bonus für die Besten Aggregierte Abstimmungen fließen in die reale Investmententscheidung des Aktienfonds ein
    20. 20. Das besondere an INVESTTOR Kollektive Intelligenz Zukunft Wissensvorsprung Viele besser als Experte Anleger Selbst bestimmen Selbstbewusst Gemeinsam Online- plattform INVESTTOR.de Soziale Netzwerke Infodemokratie INVESTTOR Beirat: Herr Kröner (Vorstand Fidor Bank AG), Herr Kinne (Geschäftsführung Hewlett-Packard GmbH, Präsidium Zukunftsinitiative D21), Herr Prof. Kaserer (Lehrstuhl für Kapitalmarktforschung TU München), v.l. INVESTTOR Partner Team: Christoph Schultheiss, Michael Thaler, Timo Kübler (v.l.)

    ×