Herzlich Willkommen
Die Quatrologie:                   Was heißt für Dich Freiheit?
Die Quatrologie:      Tun und lassen können, was immer ich möchte!      Was steht dagegen und was hindert Dich daran?
Die Quatrologie:                   Was heißt für Dich Sicherheit?
Die Quatrologie:    Wie sieht die Realität aus?    •   Die Arbeitsplätze bieten keine Sicherheit mehr    •   Untergangssti...
Die Quatrologie:       Gewöhnlicher Weise beschäftigen wir uns mit Alltägli-chem wie:           mit unseren Beziehungen   ...
Die Quatrologie:         Wie und warum wir von unserem Verstand             benutzt und manipuliert werden!
Die Quatrologie:                   „Erkenne Dein Potenzial!“                          Solange wir                     Frei...
Die Quatrologie:                   „Ich“                   Beispiel Geher
Die Quatrologie:  Die meisten Menschen wissen, was sie „Nicht“ möchten  Und das ist der Grund, warum sie genau das bekomme...
Die Quatrologie:   Viele Menschen beschweren sich über:      Bestimmte Leute      Die Gesellschaft      Den Chef      Den ...
Die Quatrologie:   Diese Aussage bringt bei vielen Menschen die Aussage   hervor:      Ja, aber… oder      Meine Erfahrung...
Die Quatrologie:  Ich behaupte:  Alle, die einen solchen Gedanken hatten, sehen sich als  Opfer. Opfer der Umstände  Jede ...
Die Quatrologie:  Wie beschwert Menschen sind, welche sich reichlich beschweren,  kannst Du ganz offensichtlich an deren G...
Die Quatrologie:              Willst Du eine lebenswerte Zukunft,            in der sich Deine Wünsche realisieren?
Die Quatrologie:  Die meisten Menschen suchen nach „Klarheit“:  • für das gesamte Leben  • in der Partnerschaft  • im Beru...
Die Quatrologie:   Im englischen gibt es eine Aussage, die wie folgt lautet:   We are „Human beings“ and not „Human having...
Die Quatrologie:     Was heißt „Sein“?     Viele Menschen sind zwar „Selbstbewusst“,     Sie sind sich aber ihres „Selbste...
Die Quatrologie:      Schau Dir die wirklich Reichen mal genauer an:      Verkörpern sie wirkliche Lebensfreude?      Oder...
Die Quatrologie:  Dann gibt es Menschen, die ihr Leben deshalb nicht wirklich genießen,  weil sie eingebunden sind in den ...
Die Quatrologie:             Nur wer es versteht „die inneren Kräfte“                zu mobilisieren und zu aktivieren,   ...
Die Quatrologie:                    Wer sich dieser Kraft anvertraut                   und in diesem Vertrauen handelt,   ...
Die Quatrologie:  Quatrologie bedeutet:  Das energetische Zusammenspiel der 4 Elemente  Wasser, Erde, Luft und Feuer, die ...
Die Quatrologie:  Dazu kommt, dass wir alle in der Polarität leben  Beispiel:     Gut oder schlecht     Arm oder reich    ...
Die Quatrologie:  Jedes Polarsein,  das heißt das „Ja“ zu einem Pol und das „Nein“ zum Gegenpol,  ist die Geburt von Angst...
Die Quatrologie:  Es ist immer die Verlustangst, die uns zum Handeln zwingt.  Z.B. die Angst kein Geld mehr zu besitzen  J...
Die Quatrologie:  Jeder Gegenpol unserer Identifikation versucht sich in den Vordergrund zu  stellen. Das fängt an mit ein...
Die Quatrologie:  Ein universelles Gesetz lautet:  „Eins Sein“  also nicht polar sein.  Die Dinge zu sehen, wie sie sind –...
Die Quatrologie:  Wo solltest Du mehr Gleichgültigkeit üben?     Mit Dir selbst?     Partnerschaft?     Job     Beruf  Sol...
Die Quatrologie:  Wenn Du z.B. eine Identifikation mit Deinem Partner hast und Dich an ihn  klammerst, mit der Aussage:  O...
Die Quatrologie:  Und dann kommen Aussagen wie:    Ich habe doch alles gegeben    Ich habe mich aufgeopfert    Ich war imm...
Die Quatrologie:  Wenn Du Dich z.B. mit „Ich liebe Dich“ identifizierst,  erzeugt das automatisch auch den Gegenpol  „Ich ...
Die Quatrologie:  Wenn Du also polar bist mit „Ich liebe Dich“ wird auch der Gegenpol im  Partner sofort erschaffen, was d...
Die Quatrologie:  Oder wenn Dein Partner ständig äußert „Ich liebe Dich“, kommt eventuell  irgendwann in Dir der Gegenpol ...
Die Quatrologie:  So wie die Schwerkraft das Fallen eines Gegenstandes bewirkt, so erzeugt das  Gesetz der Polarität unser...
Die Quatrologie:  Du kennst das eventuell:  Solange Du auf etwas wartest, z.B. auf Blumen von Deinem Partner und hast  Dic...
Die Quatrologie:  Hell und Dunkel oder Licht und Dunkelheit ist ebenso polar.  Nur mit dem Unterschied, dass es Dunkelheit...
Die Quatrologie:  Und ebenso gibt es auch keine dunkle Seite in unserem Verstand, wenn wir  Licht hinein bringen.  Um dies...
Die Quatrologie:   Um tatsächliche Klarheit zu erlangen, ist es wichtig,   die energetischen Zusammenhänge aller 4 Element...
Die Quatrologie:  Die Wissenschaftler reden davon, dass wir Menschen  nur etwa 10% unseres tatsächlichen Potenzials  nutze...
Die Quatrologie:  Die W.E.L.F. Quatrologie © ist das Ergebnis aus unseren Erfahrungen  als Heilpraktikerin und Coach, aus ...
Die Quatrologie:    „Persönliche Freiheit und Klarheit für Dein gesamtes Leben!“    Deine Investition: 370,- € für die Qua...
Die Quatrologie:
Die Quatrologie:
Die Quatrologie:                   Was heißt für Dich:                   Finanzielle Freiheit?
Die Quatrologie:         Raus aus der ohnmächtigen Abhängigkeit -         Rein in die eigenständige Unabhängigkeit!
Die Quatrologie:     Wichtig:     Du musst nichts verkaufen.
Die Quatrologie:    „Persönliche Freiheit und Klarheit für Dein gesamtes Leben!“    Deine Investition: 370,- € für die Qua...
Die Quatrologie:  Mitarbeiter werden:  Deine Qualifikation:  Eine erfolgreiche Empfehlung der Quatrologie.  Die Einschreib...
Die Quatrologie:  Mitarbeiter sein:  Pro weitere Empfehlung erhältst Du 200,- € Provision  Die Provision Deiner Qualifikat...
Erkenne Dein Potential                                                          Das Gesetz der Resonanz                   ...
Die Quatrologie:             „Deine Zukunft erschaffst Du selbst“!                   „Mit Freude in die Zukunft“          ...
Die Quatrologie:               Es spielt keine Rolle,            wann Du Dich entscheidest,     “Dein Leben selbst in die ...
Die Quatrologie:               „Klarheit kennt keine Wahl“
Die Quatrologie:          „Wenn Du dasselbe tust wie seither,           wirst Du auch in Zukunft dieselben          Ergebn...
Die Quatrologie:  Jetzt liegt es an Dir:  • wie viel ungenutztes Potenzial Du freilegen möchtest  • und wie viel Geld Du d...
Die Quatrologie:                   Was wäre wenn… ?
Die Quatrologie:             Wir unterstützen Dich:   Dass all Deine Wünsche Realität werden!
Die Quatrologie:Deine Aufgabe zum Start:Schau in Dein Handy:wer würde sich dagegen wehren 1.000,-€ „nebenbei zu verdienen“...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Quatrologie

590 Aufrufe

Veröffentlicht am

Du kannst alles erreichen, was Du wirklich willst!

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
590
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Quatrologie

  1. 1. Herzlich Willkommen
  2. 2. Die Quatrologie: Was heißt für Dich Freiheit?
  3. 3. Die Quatrologie: Tun und lassen können, was immer ich möchte! Was steht dagegen und was hindert Dich daran?
  4. 4. Die Quatrologie: Was heißt für Dich Sicherheit?
  5. 5. Die Quatrologie: Wie sieht die Realität aus? • Die Arbeitsplätze bieten keine Sicherheit mehr • Untergangsstimmung ist immer mehr zu beobachten • Immer mehr Firmen machen pleite – sogar Banken • Alles wird immer teurer und für viele nicht mehr bezahlbar • Die Banken geben nichts mehr ohne dreifache Absicherung • Viele haben keine Vision für die Zukunft • Immer mehr Menschen verbringen ihren Lebensabend alleine
  6. 6. Die Quatrologie: Gewöhnlicher Weise beschäftigen wir uns mit Alltägli-chem wie: mit unseren Beziehungen unserer Gesundheit unse-rer Arbeit unseren Tä-tigkeiten unseren Geldangelegenheiten unseren Kindern und de-ren Leben un-seren Freunden und deren Leben mit unserer Umwelt unserer Nation und der Welt aber fast niemals mit dem, was wirklich wichtig ist:
  7. 7. Die Quatrologie: Wie und warum wir von unserem Verstand benutzt und manipuliert werden!
  8. 8. Die Quatrologie: „Erkenne Dein Potenzial!“ Solange wir Freiheit und Sicherheit im Außen suchen, werden wir oft getäuscht!
  9. 9. Die Quatrologie: „Ich“ Beispiel Geher
  10. 10. Die Quatrologie: Die meisten Menschen wissen, was sie „Nicht“ möchten Und das ist der Grund, warum sie genau das bekommen, Was sie „Nicht“ möchten! Das Universum kennt das Wort „Nicht“ nicht! Nur die wenigsten wissen, was sie möchten. Und dann ist da noch „das Tun und lassen können“ da fehlt den meisten Menschen, das nötige Kapital.
  11. 11. Die Quatrologie: Viele Menschen beschweren sich über: Bestimmte Leute Die Gesellschaft Den Chef Den Ehepartner Das Wetter Die Kinder Die viele Arbeit Diese oder jene körperlichen Wehwehchen Die Reichen Die Armen Zu wenig Liebe Zu wenig Geld Zu wenig Freizeit Zu wenig Verständnis Die meisten machen ihre Umstände dafür verantwortlich, wie ihr Leben verläuft
  12. 12. Die Quatrologie: Diese Aussage bringt bei vielen Menschen die Aussage hervor: Ja, aber… oder Meine Erfahrung hat aber gezeigt…
  13. 13. Die Quatrologie: Ich behaupte: Alle, die einen solchen Gedanken hatten, sehen sich als Opfer. Opfer der Umstände Jede Rechtfertigung ist Opfer sein! Viele Menschen in ihren Sechzigern machen heute noch ihre Eltern schlecht, machen immer noch ihre Erziehung für alles Mögliche und unmögliche verantwortlich.
  14. 14. Die Quatrologie: Wie beschwert Menschen sind, welche sich reichlich beschweren, kannst Du ganz offensichtlich an deren Gesichtszügen erkennen. Diese Last, die diese Menschen mit sich herum schleppen, ist nicht die Last der Umstände, sondern eine zwingende Konsequenz daraus, dass sie sich beschweren und wie sie diese Umstände abgespeichert haben.
  15. 15. Die Quatrologie: Willst Du eine lebenswerte Zukunft, in der sich Deine Wünsche realisieren?
  16. 16. Die Quatrologie: Die meisten Menschen suchen nach „Klarheit“: • für das gesamte Leben • in der Partnerschaft • im Beruf oder zum Geld verdienen • nach dem Sinn des Lebens • was bringt die Zukunft? „Klarheit ist die Voraussetzung für die Erfüllung Deiner Träume“
  17. 17. Die Quatrologie: Im englischen gibt es eine Aussage, die wie folgt lautet: We are „Human beings“ and not „Human havings“ Das bedeutet: Wir sind „Mensch sein“ und nicht „Mensch haben“ Nicht das „Haben“ ist ausschlaggebend für unser Leben, sondern das „Sein“ und dann kommt das „Haben“ automatisch als Folge!
  18. 18. Die Quatrologie: Was heißt „Sein“? Viele Menschen sind zwar „Selbstbewusst“, Sie sind sich aber ihres „Selbstes“ oft nicht bewusst! Jeder Mensch kann mit Disziplin wohlhabend werden aber „Mensch sein“ ist oft etwas anderes! Unsere Ellbogen- Gesellschaft verkörpert dies recht deutlich. „Mensch sein“ heißt „sich seines Selbstes bewusst sein“
  19. 19. Die Quatrologie: Schau Dir die wirklich Reichen mal genauer an: Verkörpern sie wirkliche Lebensfreude? Oder sind sie Getriebene, um Armut zu vermeiden? Ebenso intelligente Menschen, die zum Beispiel einen Doktortitel bekamen oder Menschen, die fünf Sprachen fast muttersprachlich wieder geben, sind oft nicht gesegnet mit Lebensfreude.
  20. 20. Die Quatrologie: Dann gibt es Menschen, die ihr Leben deshalb nicht wirklich genießen, weil sie eingebunden sind in den alltäglichen Stress von Geld verdienen und haben keine Zeit, ihr Leben zu genießen. Die wenigen Freizeitstunden reichen oft nicht aus, um sich zu regenerieren, geschweige sich sogar mit Lebensfreude zu verbinden. Was also ist es, was diesen Menschen fehlt?
  21. 21. Die Quatrologie: Nur wer es versteht „die inneren Kräfte“ zu mobilisieren und zu aktivieren, weiß, dass alles in seinem Leben durch ihn selbst hervorgerufen wird und dass wirkliche Freiheit nur von innen kommt. Die Kraft in uns ist die einzige Sicherheit überhaupt.
  22. 22. Die Quatrologie: Wer sich dieser Kraft anvertraut und in diesem Vertrauen handelt, kann nur gewinnen. Wer seinen Halt und seine Sicherheit in sich „Selbst“ entdeckt hat, ist „Herr über alles“, was in seinem Leben geschieht und das Glück ist sein ständiger Begleiter.
  23. 23. Die Quatrologie: Quatrologie bedeutet: Das energetische Zusammenspiel der 4 Elemente Wasser, Erde, Luft und Feuer, die jeder in sich trägt. Je nach dem, welches Element die Dominanz übernimmt, sind wir entweder: • Sensitiv (Wasser) • Bodenständig (Erde) • Visionär (Luft) • Macher (Feuer) Wir haben alle 4 Elemente in uns, doch wir sind geprägt von den am stärksten vorherrschenden Eigenschaften. Danach richtet sich unser gesamtes Leben. Viele Menschen versuchen ihre Schwächen zu stärken. Deshalb nehmen diese Menschen ihr Leben oft als schwer wahr und ihr Körper reagiert mit körperlichen Symtomen. Konzentriere Dich auf Deine Stärken.
  24. 24. Die Quatrologie: Dazu kommt, dass wir alle in der Polarität leben Beispiel: Gut oder schlecht Arm oder reich Warm oder kalt Hell oder dunkel Partner passt oder passt nicht Je nachdem, welche Identifikation unser Verstand abgespeichert hat, haben wir Angst, das, was wir als „für uns positiv“ abgespeichert haben, zu verlieren.
  25. 25. Die Quatrologie: Jedes Polarsein, das heißt das „Ja“ zu einem Pol und das „Nein“ zum Gegenpol, ist die Geburt von Angst, also der Angst den angenommenen Pol zu verlieren.
  26. 26. Die Quatrologie: Es ist immer die Verlustangst, die uns zum Handeln zwingt. Z.B. die Angst kein Geld mehr zu besitzen Je stärker unsere Identifikation mit Geld ist, desto größer die Angst, kein Geld mehr zu haben. Je größer die Angst, desto mehr klammert sich unser Verstand an den vermeintlichen richtigen Pol. Dinge ohne Wertung zu betrachten heißt, dass wir diese Angst nicht mehr produzieren. Angst ist eine Emotion und wird von uns selbst produziert. Da war keiner, der zu uns sagte, Du musst jetzt Angst haben. Angst ist immer die Konsequenz aus Polarsein.
  27. 27. Die Quatrologie: Jeder Gegenpol unserer Identifikation versucht sich in den Vordergrund zu stellen. Das fängt an mit einer eventuellen Erkältung, damit wir anfangen etwas zu ändern. Wird dies ignoriert, geht es weiter. Alles von unserem „ES“ gesteuert, bis hin zu körperlichen Symptomen wie: Die Nase voll haben (Schnupfen) Nicht mehr schlucken können (Halsweh) Abwehrmechanismen wie Fieber oder Grippe komme mir nicht zu nahe, Du könntest Dich anstecken Krankheitssymptome allgemein Burnoutsyndrom Panik Attacken Unfall All das sind gesellschaftlich akzeptierte Formen um nicht arbeiten zu müssen.
  28. 28. Die Quatrologie: Ein universelles Gesetz lautet: „Eins Sein“ also nicht polar sein. Die Dinge zu sehen, wie sie sind – weder gut noch schlecht. Das heißt „Gleichgültig“ sein
  29. 29. Die Quatrologie: Wo solltest Du mehr Gleichgültigkeit üben? Mit Dir selbst? Partnerschaft? Job Beruf Solltest Du nicht anfangen, diese Polarität wirklich zu betrachten, werden Dir immer wieder Aufgaben geliefert, solange Du sie ignorierst. Nicht von mir, nicht vom Universum sondern von Deinem: „Ich, ES, von Deinem Verstand“
  30. 30. Die Quatrologie: Wenn Du z.B. eine Identifikation mit Deinem Partner hast und Dich an ihn klammerst, mit der Aussage: Ohne ihn kann ich nicht mehr leben, wirst Du früher oder später die Gelegenheit bekommen, den Gegenpol zu umarmen. Vielleicht würde Dir diese Erfahrung erspart bleiben, wenn Du dich nicht in diese Polarität zwingen würdest.
  31. 31. Die Quatrologie: Und dann kommen Aussagen wie: Ich habe doch alles gegeben Ich habe mich aufgeopfert Ich war immer für sie/ihn da Ich wollte doch nur das Beste Ich habe gedacht, Du weißt wie ich denke Usw…
  32. 32. Die Quatrologie: Wenn Du Dich z.B. mit „Ich liebe Dich“ identifizierst, erzeugt das automatisch auch den Gegenpol „Ich liebe Dich nicht“ so wie rechts automatisch links entstehen lässt, ohne dass Du das tun musst.
  33. 33. Die Quatrologie: Wenn Du also polar bist mit „Ich liebe Dich“ wird auch der Gegenpol im Partner sofort erschaffen, was dann in der Angst endet, den Partner zu verlieren oder Eifersucht.
  34. 34. Die Quatrologie: Oder wenn Dein Partner ständig äußert „Ich liebe Dich“, kommt eventuell irgendwann in Dir der Gegenpol auf und Du wunderst Dich warum und Missverständnisse entstehen. Wenn Du und Dein Partner polar seid zu „Ich liebe Dich“, dann werdet ihr auch beide zum Träger des Gegenpols. Und dieser muss sich früher oder später manifestieren. Um das Gesetz der Polarität kommt keiner herum.
  35. 35. Die Quatrologie: So wie die Schwerkraft das Fallen eines Gegenstandes bewirkt, so erzeugt das Gesetz der Polarität unsere Lebensbedingungen. Solange wir etwas aus Angst festhalten, wird dieses Gesetz eingesetzt werden.
  36. 36. Die Quatrologie: Du kennst das eventuell: Solange Du auf etwas wartest, z.B. auf Blumen von Deinem Partner und hast Dich identifiziert mit – der müsste das doch wissen, bekommst Du sie nicht. Hörst Du auf zu warten, bekommst Du einen LKW voll.
  37. 37. Die Quatrologie: Hell und Dunkel oder Licht und Dunkelheit ist ebenso polar. Nur mit dem Unterschied, dass es Dunkelheit rein physikalisch nicht gibt. Dunkelheit ist unsere Beschreibung von der Abwesenheit von Licht. Licht gibt es. Licht kannst Du in eine dunkle Schachtel geben und die Dunkelheit darin verschwindet – umgekehrt geht’s nicht.
  38. 38. Die Quatrologie: Und ebenso gibt es auch keine dunkle Seite in unserem Verstand, wenn wir Licht hinein bringen. Um diese Angst zu bewältigen, wurde die Aktivierung der Herzenergie in die Quatrologie aufgenommen. Wenn wir wirklich mit dieser Energie verbunden sind gibt es keine Polarität gibt es keine Angst gibt es keine Vergangenheit nur das „jetzt“ zählt
  39. 39. Die Quatrologie: Um tatsächliche Klarheit zu erlangen, ist es wichtig, die energetischen Zusammenhänge aller 4 Elemente zu betrachten, um das riesige Potenzial zu erkennen, das in jedem steckt. Wasser Erkenne Dein Potenzial Erde Das Gesetz der Resonanz Luft Die eigene Zukunft selbst erschaffen Feuer Die Herzenergie aktivieren, die „Alles“ in Dein Leben zieht, was Du wirklich willst!
  40. 40. Die Quatrologie: Die Wissenschaftler reden davon, dass wir Menschen nur etwa 10% unseres tatsächlichen Potenzials nutzen und ca. 90% ungenutzt brachliegen. Die Quatrologie wird deshalb „Revolution in der Evolution“ genannt, weil damit genau diese 90% ungenutztes Potenzial freigelegt werden können. Selbst wenn nur 10% danach „mehr“ genutzt werden, würde das bedeuten, dass wir 100% mehr Lebensqualität in unserem Leben hätten.
  41. 41. Die Quatrologie: Die W.E.L.F. Quatrologie © ist das Ergebnis aus unseren Erfahrungen als Heilpraktikerin und Coach, aus vielen Gesprächen und etlichen Seminare, die wir besuchten. Körperliche Symptome sowie auch Ereignisse im Leben sind das Ergebnis unserer Gedanken. Jeder Gedanke ist ein Wunschgedanke und versucht sich zu manifestieren. Das, unserer Meinung nach wichtigste Lehrfach wird in keiner Schule oder Ausbildung gelehrt. (Erkennung und Aktivierung der inneren Kräfte) Das war unsere Inspiration die Quatrologie zu kreieren und zu veröffentlichen, damit dieses Wissen für jeden zugänglich wird. Wie viele Menschen kennst Du, die tatsächliche Lebensfreude leben?
  42. 42. Die Quatrologie: „Persönliche Freiheit und Klarheit für Dein gesamtes Leben!“ Deine Investition: 370,- € für die Quatrologie Du bekommst alles an die Hand, was Du benötigst, für ein finanziell freies und unabhängiges Leben!
  43. 43. Die Quatrologie:
  44. 44. Die Quatrologie:
  45. 45. Die Quatrologie: Was heißt für Dich: Finanzielle Freiheit?
  46. 46. Die Quatrologie: Raus aus der ohnmächtigen Abhängigkeit - Rein in die eigenständige Unabhängigkeit!
  47. 47. Die Quatrologie: Wichtig: Du musst nichts verkaufen.
  48. 48. Die Quatrologie: „Persönliche Freiheit und Klarheit für Dein gesamtes Leben!“ Deine Investition: 370,- € für die Quatrologie Du bekommst alles an die Hand, was Du benötigst, für ein finanziell freies und unabhängiges Leben!
  49. 49. Die Quatrologie: Mitarbeiter werden: Deine Qualifikation: Eine erfolgreiche Empfehlung der Quatrologie. Die Einschreibegebühr beträgt 39,- € für ein Jahr Als registrierter Mitarbeiter erhältst Du: • Deine eigene Empfehlungsgeber Homepage • Diese Datei als Download für den Flipchart • Coachingbegleitung pro Sitzung statt 75,- € für nur 25,- €
  50. 50. Die Quatrologie: Mitarbeiter sein: Pro weitere Empfehlung erhältst Du 200,- € Provision Die Provision Deiner Qualifikation erhält Dein Empfehlungsgeber. Beipsiel: Du empfiehlst die Quatrologie 20 Personen, die sich ebenso qualifizieren wollen, um sich als Mitarbeiter einzuschreiben. Das heißt für Dich: 20 x 200,- € = 4.000,- € nebenbei Begeisterung macht den Unterschied!
  51. 51. Erkenne Dein Potential Das Gesetz der Resonanz Die Quatrologie © Zukunft Selbst erschaffenAb sofort verdienst Du das, was Du wirklich verdienst! Aktivierung der Herzenergie
  52. 52. Die Quatrologie: „Deine Zukunft erschaffst Du selbst“! „Mit Freude in die Zukunft“ Du bestimmst Dein Einkommen Dein “Sein” und Dein “Haben”
  53. 53. Die Quatrologie: Es spielt keine Rolle, wann Du Dich entscheidest, “Dein Leben selbst in die Hand zu nehmen”! Wichtig ist nur: “Dass Du Dich entscheidest”
  54. 54. Die Quatrologie: „Klarheit kennt keine Wahl“
  55. 55. Die Quatrologie: „Wenn Du dasselbe tust wie seither, wirst Du auch in Zukunft dieselben Ergebnisse bekommen wie seither“
  56. 56. Die Quatrologie: Jetzt liegt es an Dir: • wie viel ungenutztes Potenzial Du freilegen möchtest • und wie viel Geld Du damit verdienen möchtest Du kannst „Alles“ erreichen, was Du wirklich möchtest!
  57. 57. Die Quatrologie: Was wäre wenn… ?
  58. 58. Die Quatrologie: Wir unterstützen Dich: Dass all Deine Wünsche Realität werden!
  59. 59. Die Quatrologie:Deine Aufgabe zum Start:Schau in Dein Handy:wer würde sich dagegen wehren 1.000,-€ „nebenbei zu verdienen“ „Lebensfreude, Glück und finanzielle Freiheit ist für jeden machbar“

×