Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

GI2010 symposium-lehrach (+caigos-partnernetz-gdi-strategien)

606 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

GI2010 symposium-lehrach (+caigos-partnernetz-gdi-strategien)

  1. 1. Kommunale, Regionale und OpenGIS*GDI-Strategien Workshop 2 Herzlich Willkommen! CAIGOS-Partner-NETZWERK14./15.05.2010 Frank Lehrach 1
  2. 2. Service orientierte Architektur Dienste Web-GIS Desktop-GIS Conductus Pactor Conspectus Paratus WMS Globe WMS Facultas Scriptor Fundus Sequentia Desktop-GIS-Clients Web-GIS-Clients WMS (Auskunft und Erfassung) (Auskunft und Erfassung)14./15.05.2010 10. Sächsisches GIS-Forum Frank Lehrach 2 CAIGOS -Partnernetz
  3. 3. Service orientierte Architektur Verteilung der Dienste Alle Dienste auf einem Server Dienste auf mehrere Server verteilt Dienste auf mehrere Server verteilt und dupliziert Beispiel: Server 1 Server 2 Server 3 Condustus Conspectus Fundus1 Fundus2 Facultas Pactor Paratus Scriptor Sequentia14./15.05.2010 10. Sächsisches GIS-Forum Frank Lehrach 3 CAIGOS -Partnernetz
  4. 4. Service orientierte Architektur Zusammenfassung aus technischer Sicht Desktop-GIS und Web-GIS basieren auf den gleichen Diensten, Web-GIS ist lediglich ein weiterer Dienst (Globe) WMS-Dienste können sowohl im Desktop-GIS als auch im Web-GIS eingebunden werden Globe fungiert auch als WMS-Server Verteilung und Duplizierung der Dienste auf verschiedene Server möglich GIS ist eine Montage von standardisierten Diensten mit hohem Vorfertigungsgrad Nutzen aus Sicht des Kunden Ein GIS für Auskunft und Erfassung, Desktop und Web eine Installation, ein Datenbestand (d.h. keine Datenkonvertierung), eine Lizenzverwaltung, eine Nutzerverwaltung, freie Skalierbarkeit (Lizenzen, Rechte) …14./15.05.2010 10. Sächsisches GIS-Forum Frank Lehrach 4 CAIGOS -Partnernetz
  5. 5. Dienste – Anwendung - Produkt GIS als Anwendung Die Anwendung ist mehr als die Summe von Diensten Ergonomie Kundenprozesse Flexibilität Parametrisierung Technologiewechsel darf kein Paradigmenwechsel für den Kunden sein Neue Technologie muss die alte Technologie umfassen -> Investitionsschutz für den Kunden …und Produkt Auch Open Source ist ein Geschäftsmodell: geringe Lizenzkosten, hohe Dienstleistungskosten Open Source Lösungen sind individuell und schwer zu pflegen, da jede Installation gepflegt werden muss Ein Produkt umfasst die Erfahrungen vieler Kunden, vorausgesetzt es wir gemanagt14./15.05.2010 10. Sächsisches GIS-Forum Frank Lehrach 5 CAIGOS -Partnernetz
  6. 6. Globe Leistungsmerkmale Auskunft, Erfassung, WMS-Dienste einbinden und bereitstellen Daten, Funktionen, Benutzerprofile des Desktop-GIS sind im Web-GIS verfügbar Arbeitssitzungen Suchcenterabfragen Darstellungseigenschaften Druckschablonen Fachkataster … permanente Aktualisierung der Daten möglich freie Layoutgestaltung Service orientierte Architektur und Standards ermöglichen Integrierbarkeit in andere Anwendungen (Integrationssprache Soap)14./15.05.2010 10. Sächsisches GIS-Forum Frank Lehrach 6 CAIGOS -Partnernetz
  7. 7. Globe Leistungsmerkmale mehrere Globe-Portale möglich GIS-Server Dienst Globe 1 Dienst Globe n (z.B. Stadtplanauskunft) (z.B. Intranet-Bearbeitung) ohne Login mit Login -> einheitliches Benutzerprofil für alle Sessionuser Sessionuser 1 Sessionuser n mit seinem mit seinem Benutzerprofi Benutzerprofi l l Sessionuser 1 Sessionuser n14./15.05.2010 10. Sächsisches GIS-Forum Frank Lehrach 7 CAIGOS -Partnernetz
  8. 8. Globe Anwendungsbeispiele CAIGOS-GISDB: Katastergenerator für durchgängige Anwendungsintegration Desktop – Web - WMS in Kreisverwaltung Rhein-Lahn (I): Desktop Katastergenerator GISDB Such-Center für GISDB14./15.05.2010 10. Sächsisches GIS-Forum Frank Lehrach 8 CAIGOS -Partnernetz
  9. 9. Globe Anwendungsbeispiele CAIGOS-GISDB: Katastergenerator für durchgängige Anwendungsintegration Desktop – Web - WMS in Kreisverwaltung Rhein-Lahn (II): Web-GIS14./15.05.2010 10. Sächsisches GIS-Forum Frank Lehrach 9 CAIGOS -Partnernetz
  10. 10. Globe Anwendungsbeispiele Stadtplanauskunft Ludwigshafen14./15.05.2010 10. Sächsisches GIS-Forum Frank Lehrach 10 CAIGOS -Partnernetz
  11. 11. Globe Anwendungsbeispiele CAIGOS-Bauleitplanung: Durchgängige Anwendungsintegration Desktop – Web – WMS (I) z.B.: CAIGOS Spat. Cmd. uDIG … Administration Lizenzierung Benutzerprofil Dokumentenzugriff14./15.05.2010 10. Sächsisches GIS-Forum Frank Lehrach 11 CAIGOS -Partnernetz
  12. 12. Globe Anwendungsbeispiele CAIGOS-Bauleitplanung: Durchgängige Anwendungsintegration Desktop – Web – WMS (Ia): Einbindung GDV-Spatial Commander14./15.05.2010 10. Sächsisches GIS-Forum Frank Lehrach 12 CAIGOS -Partnernetz
  13. 13. Globe Anwendungsbeispiele CAIGOS-Bauleitplanung: Durchgängige Anwendungsintegration Desktop – Web – WMS (II): Dokumentenverknüpfung WebGIS14./15.05.2010 10. Sächsisches GIS-Forum Frank Lehrach 13 CAIGOS -Partnernetz
  14. 14. Globe Anwendungsbeispiele CAIGOS-Bauleitplanung: Durchgängige Anwendungsintegration Desktop – Web – WMS (III): Dokumentenverknüpfung WMS - GetFeature14./15.05.2010 10. Sächsisches GIS-Forum Frank Lehrach 14 CAIGOS -Partnernetz
  15. 15. Globe Anwendungsbeispiele CAIGOS-Globe: Webfähige Rasterformate und Rasterkartenverarbeitung Ziel: schnelle und ressourcenschonende Rasterformate Verlustfrei Beispiele: PGR – PWR: Luftbilder, Topgraphische Karten, (Flächennutzungsplan) … Flächendeckend Keine Überschneidungen www.geoportal-saar.de GTP: Einzelkarten wie BPläne Überschneidungen14./15.05.2010 10. Sächsisches GIS-Forum Frank Lehrach 15 CAIGOS -Partnernetz
  16. 16. Globe Anwendungsbeispiele Bestandserfassung im Fachkataster14./15.05.2010 10. Sächsisches GIS-Forum Frank Lehrach 16 CAIGOS -Partnernetz
  17. 17. Globe Anwendungsbeispiele Integration Globe in Archikart14./15.05.2010 10. Sächsisches GIS-Forum Frank Lehrach 17 CAIGOS -Partnernetz
  18. 18. Wir danken für Ihre  Aufmerksamkeit. Ihr CAIGOS‐Partnernetz14./15.05.2010 Frank Lehrach 18

×