SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 2
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Quartalsbericht ICV-Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit
                                                                                                                                        ICV Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit / PR-Ausschuss
Berichts-Scorecard ICV-PR per                                     31.03.2012                                                           verantwortlich: Herwig Friedag, AK-Berlin-Brandenburg
                                                                                                                                                                                                                    .




1. strategische Kenngrößen                              Abweichung            Erwartung             Abweichung      2. operative Kenngrößen                              Abweichung           Erwartung       Abweichung
        (Potenziale entwickeln)             Ist per      zum Plan           restl. Jahres-           zum Plan                 (Potenziale nutzen)     Ist per             zum Plan          restl.  Jahres-    zum Plan
                                            Mrz. 12       Jun. 11            Zeit    ende           Jahresende                                       Mrz. 12               Jun. 11           Zeit    ende     Jahresende
1. T€ Sach- und Reisekosten                       5        -1                   20      24             -1            A # tsd. Website/Wiki Kontakte       307               -43                980    1.287 -213
2. T€ Internet-Redaktion                         18        -0                   59      77             -0            B # Presseveröffentlichungen          23                -7                 90      113      -7
3. T€ Aufwand Pressearbeit                       12         2                   38      50              2            C # tsd. Kontakte E-News              96                -4                300      396      -4
                                                                                                                     D T€ Erlöse                            9                -4                 48       57      -0
3. Informationen zur Zielerreichung                                                                                . 4. festgelegte / geplante Maßnahmen                                           zuständig Termin
                                                                                                                                                                                                            .

 1 / 2 / 3 Die Kosten liegen im Plan.                                                                                 2 Das ICV-App wurde weiter ausgebaut, eine Professionalisierung Friedag                           15.06.12
 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------      soll wenn finanziell möglich Ende des 2. Quartals gestartet
 A Die Zugriffszahlen auf der Website haben sich Vergleich zum Vorjahr um 20%                                         werden, da sich Apps für Smartphones immer größerer Beliebtheit
 verbessert.                                                                                                          erfreuen und inzwischen mehr als das "klassische Internet"
 Auf der ICV-Website wurden 1. Quartal 2012 umgesetzt:                                                                genutzt werden.
 * AK-Teaser (Informationen aus / über „gut“ geführte Arbeitskreise)                                                  Zusätzlich sind für die ICV-Website geplant:
 * Überarbeitung der ICV-Startseite (mehr Informationen, Bilder)                                                      * Fragebogen-Aktion zum Erkennen Nutzer-Wünsche
                                                                                                                                                                                      Spina                             15.05.12
 * Social media Newsroom (Blog, Wiki, Twitter, facebook, XING, Youtube, Slideshare)
 * Pauschale Abrechnungen mit QBUS vereinbart - Standardkosten jetzt planbar                                          ----------------------------------------------------------------------------------
                                                                                                                      A Herr R.Pollmann, stellv. Leiter AK Kommunikations-Controlling, Pollmann                         01.04.12
 Beim ControllingWiki sind die Zugriffe zwar                                                                          wird sich zukünftig für das Thema Kennzahlen-Wiki engagieren.
 gegenüber dem Vorjahr gestiegen, wie befürchtet                                                                      Der PR-Ausschuss hofft, dass der CC 2012 wirtschaftlich so gut
 jedoch wegen zu geringer Aktivitäten gegenüber                                                                       läuft, dass die vorgeschlagene Intensivierung der Wiki-Aktivitäten
 dem letzten Quartal 2011 um 30% (!) einge-                                                                           (+10 T€) möglich sein wird.
 brochen.                                                                                                             A Alle AK-Leiter wurden angeschrieben, um eine größere                             Arnegger       15.05.12
 Die vom ICV-Vorstand festgelegte Zielgröße von                                                                       Aktualität der AK-Seiten und einen Mehrwert für die AK´s zu
 insgesamt 1,5 Mio Web-Zugriffen in 2012 ist ggf. mit                                                                 erreichen. Hierzu wurden und werden auch Telefonkonferenzen
 zusätzlichen Aufwändungen zu erreichen.                                                                              mit B.Arnegger und K.Kirsch-Brunkow angeboten, um Fragen rund
                                                                                                                      um das Thema AK-Teaser auf der Startseite zu klären.
 B Bei facebook haben wir inzwischen 130 follower.                                                                    A Ein internes Forum für einzelne AK / Vorstand und                                Brunkow        30.06.12
 Das englischsprachige Bulletin No. 2 ist erschienen.                                                                 automatisiertes Mitglieder-Login werden derzeit geprüft.

 C Unsere E-News in allen Sprachen (D, E, PL)                                                                       5. Entscheidungbedarf                                                            zuständig          Termin
 liegen voll im Plan.
                                                                                                                      A Mittelfreigabe 10 T€ in 2012 entsprechend dem Budgetentwurf                  Vorstand           01.06.12
 D Die Quartalserlöse von Haufe (ca. 4 T€) werden erst im Folgequartal gutgeschrieben                                 2012 für Fortführung facebook und Homepage-Apassungen
 und gebucht. Lt. tel. Auskunft Haufe ist das Anzeigenaufkommen derzeit recht gut; zum                                (Qbus).
 Jahresende werden wir wohl mit 20 T€ rechnen können.                                                                 A Bewilligung Mittel (Größenordnung 10 T€) für eine intensivere                Vorstand           01.06.12
                                                                                                                      Bearbeitung des ICV ControllingWiki.
 Eine differenzierte Erwartungsrechnung für das Jahresende ist derzeit noch nicht sinnvoll,
 das Kosten-Budget sollte eingehalten werden können.
Quartalsbericht ICV-Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit
       grün > +/- 95%   -   95% <gelb< 90%   -   rot < 90%   Erlöse in Minus

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Andere mochten auch (11)

La Web 2.0
La Web 2.0La Web 2.0
La Web 2.0
 
Impactos ambientais
Impactos ambientaisImpactos ambientais
Impactos ambientais
 
Mama
MamaMama
Mama
 
Jorienny campos
Jorienny camposJorienny campos
Jorienny campos
 
Wolf Martina.pdf
Wolf Martina.pdfWolf Martina.pdf
Wolf Martina.pdf
 
Nach dem Euro-Gipfel (20.7.2011)
Nach dem Euro-Gipfel (20.7.2011)Nach dem Euro-Gipfel (20.7.2011)
Nach dem Euro-Gipfel (20.7.2011)
 
Practica 1
Practica 1Practica 1
Practica 1
 
BCG DI MALAYSIA
BCG DI MALAYSIABCG DI MALAYSIA
BCG DI MALAYSIA
 
Rubrica del folleto
Rubrica del folletoRubrica del folleto
Rubrica del folleto
 
La cultura de grecia ha evolucionado durante los ultimos años
La cultura de grecia ha evolucionado durante los ultimos añosLa cultura de grecia ha evolucionado durante los ultimos años
La cultura de grecia ha evolucionado durante los ultimos años
 
I juegos deportivos fuente alegre
I juegos deportivos fuente alegreI juegos deportivos fuente alegre
I juegos deportivos fuente alegre
 

Ähnlich wie $ Pr quartalsbericht i 2012

Quartalsbericht 1106
Quartalsbericht 1106Quartalsbericht 1106
Quartalsbericht 1106ICV_eV
 
Quartals bericht 2010-iii icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-iii  icv pr-ausschussQuartals bericht 2010-iii  icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-iii icv pr-ausschussaloahe2
 
Quartals bericht 2010-iii icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-iii  icv pr-ausschussQuartals bericht 2010-iii  icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-iii icv pr-ausschussaloahe2
 
Quartalsbericht 1009
Quartalsbericht 1009Quartalsbericht 1009
Quartalsbericht 1009aloahe2
 
Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012aloahe2
 
Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012aloahe2
 
Operations Effizienz Radar Final
Operations Effizienz Radar FinalOperations Effizienz Radar Final
Operations Effizienz Radar Finalaloahe2
 
Quartals Bericht 2009 I V I C V P R Ausschuss
Quartals  Bericht 2009  I V   I C V  P R  AusschussQuartals  Bericht 2009  I V   I C V  P R  Ausschuss
Quartals Bericht 2009 I V I C V P R Ausschussaloahe2
 
Quartals Bericht 2009 Iv Icv Pr Ausschuss
Quartals Bericht 2009 Iv  Icv Pr AusschussQuartals Bericht 2009 Iv  Icv Pr Ausschuss
Quartals Bericht 2009 Iv Icv Pr Ausschussaloahe2
 
Quartals Bericht 2009 I V I C V P R Ausschuss
Quartals  Bericht 2009  I V   I C V  P R  AusschussQuartals  Bericht 2009  I V   I C V  P R  Ausschuss
Quartals Bericht 2009 I V I C V P R Ausschussaloahe2
 
Quartals Bericht 2009 Iv Icv Pr Ausschuss
Quartals Bericht 2009 Iv  Icv Pr AusschussQuartals Bericht 2009 Iv  Icv Pr Ausschuss
Quartals Bericht 2009 Iv Icv Pr Ausschussaloahe2
 
Quartals Bericht 2009 Iii Icv Pr Ausschuss
Quartals Bericht 2009 Iii  Icv Pr AusschussQuartals Bericht 2009 Iii  Icv Pr Ausschuss
Quartals Bericht 2009 Iii Icv Pr Ausschussaloahe2
 
Quartals bericht 2010-i icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-i  icv pr-ausschussQuartals bericht 2010-i  icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-i icv pr-ausschussaloahe2
 
Quartals bericht 2010-i icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-i  icv pr-ausschussQuartals bericht 2010-i  icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-i icv pr-ausschussaloahe2
 
Protokoll gauting 2011
Protokoll gauting 2011Protokoll gauting 2011
Protokoll gauting 2011aloahe2
 
Protokoll 1107 berlin
Protokoll 1107 berlinProtokoll 1107 berlin
Protokoll 1107 berlinICV_eV
 
Best Practice Siemens: Digitale Kommunikation unter Kontrolle.
Best Practice Siemens: Digitale Kommunikation unter Kontrolle.Best Practice Siemens: Digitale Kommunikation unter Kontrolle.
Best Practice Siemens: Digitale Kommunikation unter Kontrolle.Namics – A Merkle Company
 
Goobi-Tag 2021 - Ausblick
Goobi-Tag 2021 - AusblickGoobi-Tag 2021 - Ausblick
Goobi-Tag 2021 - Ausblickintranda GmbH
 
SBA Live Academy, Supply Chain & Cyber Security in einem Atemzug by Stefan Ja...
SBA Live Academy, Supply Chain & Cyber Security in einem Atemzug by Stefan Ja...SBA Live Academy, Supply Chain & Cyber Security in einem Atemzug by Stefan Ja...
SBA Live Academy, Supply Chain & Cyber Security in einem Atemzug by Stefan Ja...SBA Research
 

Ähnlich wie $ Pr quartalsbericht i 2012 (20)

Quartalsbericht 1106
Quartalsbericht 1106Quartalsbericht 1106
Quartalsbericht 1106
 
Quartals bericht 2010-iii icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-iii  icv pr-ausschussQuartals bericht 2010-iii  icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-iii icv pr-ausschuss
 
Quartals bericht 2010-iii icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-iii  icv pr-ausschussQuartals bericht 2010-iii  icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-iii icv pr-ausschuss
 
Quartalsbericht 1009
Quartalsbericht 1009Quartalsbericht 1009
Quartalsbericht 1009
 
Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012
 
Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012
 
Operations Effizienz Radar Final
Operations Effizienz Radar FinalOperations Effizienz Radar Final
Operations Effizienz Radar Final
 
Quartals Bericht 2009 I V I C V P R Ausschuss
Quartals  Bericht 2009  I V   I C V  P R  AusschussQuartals  Bericht 2009  I V   I C V  P R  Ausschuss
Quartals Bericht 2009 I V I C V P R Ausschuss
 
Quartals Bericht 2009 Iv Icv Pr Ausschuss
Quartals Bericht 2009 Iv  Icv Pr AusschussQuartals Bericht 2009 Iv  Icv Pr Ausschuss
Quartals Bericht 2009 Iv Icv Pr Ausschuss
 
Quartals Bericht 2009 I V I C V P R Ausschuss
Quartals  Bericht 2009  I V   I C V  P R  AusschussQuartals  Bericht 2009  I V   I C V  P R  Ausschuss
Quartals Bericht 2009 I V I C V P R Ausschuss
 
Quartals Bericht 2009 Iv Icv Pr Ausschuss
Quartals Bericht 2009 Iv  Icv Pr AusschussQuartals Bericht 2009 Iv  Icv Pr Ausschuss
Quartals Bericht 2009 Iv Icv Pr Ausschuss
 
Quartals Bericht 2009 Iii Icv Pr Ausschuss
Quartals Bericht 2009 Iii  Icv Pr AusschussQuartals Bericht 2009 Iii  Icv Pr Ausschuss
Quartals Bericht 2009 Iii Icv Pr Ausschuss
 
Quartals bericht 2010-i icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-i  icv pr-ausschussQuartals bericht 2010-i  icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-i icv pr-ausschuss
 
Quartals bericht 2010-i icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-i  icv pr-ausschussQuartals bericht 2010-i  icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-i icv pr-ausschuss
 
Protokoll gauting 2011
Protokoll gauting 2011Protokoll gauting 2011
Protokoll gauting 2011
 
Protokoll 1107 berlin
Protokoll 1107 berlinProtokoll 1107 berlin
Protokoll 1107 berlin
 
Best Practice Siemens: Digitale Kommunikation unter Kontrolle.
Best Practice Siemens: Digitale Kommunikation unter Kontrolle.Best Practice Siemens: Digitale Kommunikation unter Kontrolle.
Best Practice Siemens: Digitale Kommunikation unter Kontrolle.
 
Sinnvoll genutzt: Roadmaps im agilen Zeitalter
Sinnvoll genutzt: Roadmaps im agilen ZeitalterSinnvoll genutzt: Roadmaps im agilen Zeitalter
Sinnvoll genutzt: Roadmaps im agilen Zeitalter
 
Goobi-Tag 2021 - Ausblick
Goobi-Tag 2021 - AusblickGoobi-Tag 2021 - Ausblick
Goobi-Tag 2021 - Ausblick
 
SBA Live Academy, Supply Chain & Cyber Security in einem Atemzug by Stefan Ja...
SBA Live Academy, Supply Chain & Cyber Security in einem Atemzug by Stefan Ja...SBA Live Academy, Supply Chain & Cyber Security in einem Atemzug by Stefan Ja...
SBA Live Academy, Supply Chain & Cyber Security in einem Atemzug by Stefan Ja...
 

Mehr von ICV_eV

Die ICV-Digitalisierungsoffensive - das sagen die Teilnehmer
Die ICV-Digitalisierungsoffensive - das sagen die TeilnehmerDie ICV-Digitalisierungsoffensive - das sagen die Teilnehmer
Die ICV-Digitalisierungsoffensive - das sagen die TeilnehmerICV_eV
 
2016 ccs stuttgart flyer
2016 ccs stuttgart flyer2016 ccs stuttgart flyer
2016 ccs stuttgart flyerICV_eV
 
2016 12. cab
2016  12. cab2016  12. cab
2016 12. cabICV_eV
 
2016 ccs stuttgart flyer
2016 ccs stuttgart flyer2016 ccs stuttgart flyer
2016 ccs stuttgart flyerICV_eV
 
Forum gesundheitswesen 2016 programm
Forum gesundheitswesen 2016 programmForum gesundheitswesen 2016 programm
Forum gesundheitswesen 2016 programmICV_eV
 
Cab11 flyer 2015_final
Cab11 flyer 2015_finalCab11 flyer 2015_final
Cab11 flyer 2015_finalICV_eV
 
Big data-konferenz 2015
Big data-konferenz 2015Big data-konferenz 2015
Big data-konferenz 2015ICV_eV
 
Präsentation entwicklung der ccs])
Präsentation entwicklung der ccs])Präsentation entwicklung der ccs])
Präsentation entwicklung der ccs])ICV_eV
 
2015 nordtagung programmflyer
2015 nordtagung programmflyer2015 nordtagung programmflyer
2015 nordtagung programmflyerICV_eV
 
2015 cab11 flyer
2015  cab11 flyer2015  cab11 flyer
2015 cab11 flyerICV_eV
 
Ccs 2015 flyer v1
Ccs 2015 flyer v1Ccs 2015 flyer v1
Ccs 2015 flyer v1ICV_eV
 
Ccs 2015 flyer v1
Ccs 2015 flyer v1Ccs 2015 flyer v1
Ccs 2015 flyer v1ICV_eV
 
2015 controller tagung schweizer arbeitskreise flyer
2015 controller tagung schweizer arbeitskreise flyer2015 controller tagung schweizer arbeitskreise flyer
2015 controller tagung schweizer arbeitskreise flyerICV_eV
 
Forum gesundheitswesen 2015 programm
Forum gesundheitswesen 2015 programmForum gesundheitswesen 2015 programm
Forum gesundheitswesen 2015 programmICV_eV
 
Controlling flyer 14 cib_internetversion
Controlling flyer 14 cib_internetversionControlling flyer 14 cib_internetversion
Controlling flyer 14 cib_internetversionICV_eV
 
Cc2015 programm final
Cc2015 programm finalCc2015 programm final
Cc2015 programm finalICV_eV
 
2014 12 31_icv_bulletin_december_2014_short
2014 12 31_icv_bulletin_december_2014_short2014 12 31_icv_bulletin_december_2014_short
2014 12 31_icv_bulletin_december_2014_shortICV_eV
 
2014 12 31_icv_bulletin_december_2014
2014 12 31_icv_bulletin_december_20142014 12 31_icv_bulletin_december_2014
2014 12 31_icv_bulletin_december_2014ICV_eV
 
2014 11 29_munich_ppt_poland
2014 11 29_munich_ppt_poland2014 11 29_munich_ppt_poland
2014 11 29_munich_ppt_polandICV_eV
 
Icv big data dream car en final
Icv big data dream car en finalIcv big data dream car en final
Icv big data dream car en finalICV_eV
 

Mehr von ICV_eV (20)

Die ICV-Digitalisierungsoffensive - das sagen die Teilnehmer
Die ICV-Digitalisierungsoffensive - das sagen die TeilnehmerDie ICV-Digitalisierungsoffensive - das sagen die Teilnehmer
Die ICV-Digitalisierungsoffensive - das sagen die Teilnehmer
 
2016 ccs stuttgart flyer
2016 ccs stuttgart flyer2016 ccs stuttgart flyer
2016 ccs stuttgart flyer
 
2016 12. cab
2016  12. cab2016  12. cab
2016 12. cab
 
2016 ccs stuttgart flyer
2016 ccs stuttgart flyer2016 ccs stuttgart flyer
2016 ccs stuttgart flyer
 
Forum gesundheitswesen 2016 programm
Forum gesundheitswesen 2016 programmForum gesundheitswesen 2016 programm
Forum gesundheitswesen 2016 programm
 
Cab11 flyer 2015_final
Cab11 flyer 2015_finalCab11 flyer 2015_final
Cab11 flyer 2015_final
 
Big data-konferenz 2015
Big data-konferenz 2015Big data-konferenz 2015
Big data-konferenz 2015
 
Präsentation entwicklung der ccs])
Präsentation entwicklung der ccs])Präsentation entwicklung der ccs])
Präsentation entwicklung der ccs])
 
2015 nordtagung programmflyer
2015 nordtagung programmflyer2015 nordtagung programmflyer
2015 nordtagung programmflyer
 
2015 cab11 flyer
2015  cab11 flyer2015  cab11 flyer
2015 cab11 flyer
 
Ccs 2015 flyer v1
Ccs 2015 flyer v1Ccs 2015 flyer v1
Ccs 2015 flyer v1
 
Ccs 2015 flyer v1
Ccs 2015 flyer v1Ccs 2015 flyer v1
Ccs 2015 flyer v1
 
2015 controller tagung schweizer arbeitskreise flyer
2015 controller tagung schweizer arbeitskreise flyer2015 controller tagung schweizer arbeitskreise flyer
2015 controller tagung schweizer arbeitskreise flyer
 
Forum gesundheitswesen 2015 programm
Forum gesundheitswesen 2015 programmForum gesundheitswesen 2015 programm
Forum gesundheitswesen 2015 programm
 
Controlling flyer 14 cib_internetversion
Controlling flyer 14 cib_internetversionControlling flyer 14 cib_internetversion
Controlling flyer 14 cib_internetversion
 
Cc2015 programm final
Cc2015 programm finalCc2015 programm final
Cc2015 programm final
 
2014 12 31_icv_bulletin_december_2014_short
2014 12 31_icv_bulletin_december_2014_short2014 12 31_icv_bulletin_december_2014_short
2014 12 31_icv_bulletin_december_2014_short
 
2014 12 31_icv_bulletin_december_2014
2014 12 31_icv_bulletin_december_20142014 12 31_icv_bulletin_december_2014
2014 12 31_icv_bulletin_december_2014
 
2014 11 29_munich_ppt_poland
2014 11 29_munich_ppt_poland2014 11 29_munich_ppt_poland
2014 11 29_munich_ppt_poland
 
Icv big data dream car en final
Icv big data dream car en finalIcv big data dream car en final
Icv big data dream car en final
 

$ Pr quartalsbericht i 2012

  • 1. Quartalsbericht ICV-Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit ICV Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit / PR-Ausschuss Berichts-Scorecard ICV-PR per 31.03.2012 verantwortlich: Herwig Friedag, AK-Berlin-Brandenburg . 1. strategische Kenngrößen Abweichung Erwartung Abweichung 2. operative Kenngrößen Abweichung Erwartung Abweichung (Potenziale entwickeln) Ist per zum Plan restl. Jahres- zum Plan (Potenziale nutzen) Ist per zum Plan restl. Jahres- zum Plan Mrz. 12 Jun. 11 Zeit ende Jahresende Mrz. 12 Jun. 11 Zeit ende Jahresende 1. T€ Sach- und Reisekosten 5 -1 20 24 -1 A # tsd. Website/Wiki Kontakte 307 -43 980 1.287 -213 2. T€ Internet-Redaktion 18 -0 59 77 -0 B # Presseveröffentlichungen 23 -7 90 113 -7 3. T€ Aufwand Pressearbeit 12 2 38 50 2 C # tsd. Kontakte E-News 96 -4 300 396 -4 D T€ Erlöse 9 -4 48 57 -0 3. Informationen zur Zielerreichung . 4. festgelegte / geplante Maßnahmen zuständig Termin . 1 / 2 / 3 Die Kosten liegen im Plan. 2 Das ICV-App wurde weiter ausgebaut, eine Professionalisierung Friedag 15.06.12 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------- soll wenn finanziell möglich Ende des 2. Quartals gestartet A Die Zugriffszahlen auf der Website haben sich Vergleich zum Vorjahr um 20% werden, da sich Apps für Smartphones immer größerer Beliebtheit verbessert. erfreuen und inzwischen mehr als das "klassische Internet" Auf der ICV-Website wurden 1. Quartal 2012 umgesetzt: genutzt werden. * AK-Teaser (Informationen aus / über „gut“ geführte Arbeitskreise) Zusätzlich sind für die ICV-Website geplant: * Überarbeitung der ICV-Startseite (mehr Informationen, Bilder) * Fragebogen-Aktion zum Erkennen Nutzer-Wünsche Spina 15.05.12 * Social media Newsroom (Blog, Wiki, Twitter, facebook, XING, Youtube, Slideshare) * Pauschale Abrechnungen mit QBUS vereinbart - Standardkosten jetzt planbar ---------------------------------------------------------------------------------- A Herr R.Pollmann, stellv. Leiter AK Kommunikations-Controlling, Pollmann 01.04.12 Beim ControllingWiki sind die Zugriffe zwar wird sich zukünftig für das Thema Kennzahlen-Wiki engagieren. gegenüber dem Vorjahr gestiegen, wie befürchtet Der PR-Ausschuss hofft, dass der CC 2012 wirtschaftlich so gut jedoch wegen zu geringer Aktivitäten gegenüber läuft, dass die vorgeschlagene Intensivierung der Wiki-Aktivitäten dem letzten Quartal 2011 um 30% (!) einge- (+10 T€) möglich sein wird. brochen. A Alle AK-Leiter wurden angeschrieben, um eine größere Arnegger 15.05.12 Die vom ICV-Vorstand festgelegte Zielgröße von Aktualität der AK-Seiten und einen Mehrwert für die AK´s zu insgesamt 1,5 Mio Web-Zugriffen in 2012 ist ggf. mit erreichen. Hierzu wurden und werden auch Telefonkonferenzen zusätzlichen Aufwändungen zu erreichen. mit B.Arnegger und K.Kirsch-Brunkow angeboten, um Fragen rund um das Thema AK-Teaser auf der Startseite zu klären. B Bei facebook haben wir inzwischen 130 follower. A Ein internes Forum für einzelne AK / Vorstand und Brunkow 30.06.12 Das englischsprachige Bulletin No. 2 ist erschienen. automatisiertes Mitglieder-Login werden derzeit geprüft. C Unsere E-News in allen Sprachen (D, E, PL) 5. Entscheidungbedarf zuständig Termin liegen voll im Plan. A Mittelfreigabe 10 T€ in 2012 entsprechend dem Budgetentwurf Vorstand 01.06.12 D Die Quartalserlöse von Haufe (ca. 4 T€) werden erst im Folgequartal gutgeschrieben 2012 für Fortführung facebook und Homepage-Apassungen und gebucht. Lt. tel. Auskunft Haufe ist das Anzeigenaufkommen derzeit recht gut; zum (Qbus). Jahresende werden wir wohl mit 20 T€ rechnen können. A Bewilligung Mittel (Größenordnung 10 T€) für eine intensivere Vorstand 01.06.12 Bearbeitung des ICV ControllingWiki. Eine differenzierte Erwartungsrechnung für das Jahresende ist derzeit noch nicht sinnvoll, das Kosten-Budget sollte eingehalten werden können.
  • 2. Quartalsbericht ICV-Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit grün > +/- 95% - 95% <gelb< 90% - rot < 90% Erlöse in Minus