Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Schnell und sicher - Redesign der SAP Berechtigungen mit vorgefertigten Bausteinen

151 Aufrufe

Veröffentlicht am

Inhalt:
Redesign der Berechtigungen mit vorgefertigten Funktionsbausteinen schnell und sicher umzusetzen, spart Zeit und Ressourcen; es sollte dabei auch den heute gängigen Designempfehlungen entsprechen. Weder Zeit noch tiefes Know-how ist bei den IT-Abteilungen dafür ausreichend vorhanden. Ebenso müssen alle relevanten Vorschriften wie Compliance, DSGVO, arbeitsplatzrelevante Jobrollen, Data-Ownerprinzip, Transparenz etc. berücksichtigt werden.

Da hilft nur ein Redesign-Projekt mit Tool- und Bausteinunterstützung und einer jahrelangen Expertise von Berechtigungsspezialisten.

Dieses Webinar eignet sich für:
- IT-Basismitarbeiter (SAP-Berechtigungen) und Auditoren.

In diesem Webinar lernen Sie:
- Wie ein Berechtigungsprojekt optimal und in kurzer Zeit durchgeführt wird.

Agenda:
1. Einführung
2. Vorstellung Berechtigungsprojekt
3. Fragen

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Schnell und sicher - Redesign der SAP Berechtigungen mit vorgefertigten Bausteinen

  1. 1. SCHNELL UND SICHER REDESIGN DER SAP- BERECHTIGUNGEN MIT VORGEFERTIGTEN FUNKTIONSBAUSTEINEN Moderation: Rolf-Udo Gilbert Zeit: 11. Dezember 2018 um 14:00Uhr
  2. 2. 14:00 Begrüßung und Moderation 14:45 Diskussion und 15:00 Ende Es ist erheblicher Überarbeitungsbedarf bei den Rollen vorhanden!!! Wie komme ich schnell zu einem sicheren und ressourcenschonenden Redesign? SCHNELL UND SICHER REDESIGN DER SAP-BERECHTIGUNGEN MIT VORGEFERTIGTEN FUNKTIONSBAUSTEINEN
  3. 3. ®2018dobis/IBsolution/XITING ACCESS-MANAGEMENT IDENTITY-MANAGEMENT EINFÜHRUNGSEMPFEHLUNG CIAM 3 RISK-MANAGEMENT 1 2 3 54
  4. 4. ®2018dobis/IBsolution/XITING ALTERNATIVE REDESIGN-VERFAHREN 4 Redesign der Berechtigungen durch Tool im eigenen SAP-System ➢ Lizenzerwerb mit Wartung ➢ Know-How Aufbau der Mitarbeitern ➢ Erstellung in Eigenleistung ➢ spätere Rollenpflege mit Tool Eigenleistung Rollen-Projekt Redesign der Berechtigungen durch toolgestütztes kurzlaufendes Projekt ➢ Kein Lizenzerwerb ➢ „Best Practice“ Ansatz mit vor- definierten Funktionsbausteinen ➢ Projektrealisierung vor Ort – nur Abstimmgespräche ➢ Einzel- und Arbeitsplatzrollen ➢ anschließende Pflege mit SAP-Profilgenerator
  5. 5. ®2018dobis/IBsolution/XITING ANFORDERUNG AN BERECHTIGUNGSSYSTEME 5 ▪ sichere Zugriffe auf Funktionen und Daten ▪ SOD, Funktionstrennung ▪ Flexibilität und Transparenz ▪ klare Verantwortlichkeit (Data- Owner-Konzept) ▪ kontinuierliches Changemanagement und Risikoanalyse Prozesse Abläufe Benutzer- verwaltung Audits Compliance IKS / Risiko-Mgmt Lizenzen ➢ Unternehmensleitung ➢ Organisation ➢ Wirtschaftsprüfer ➢ interne Revision ➢ Gesetze und Verordnungen ➢ … von für
  6. 6. ®2018dobis/IBsolution/XITING AUSWEG IN DER NOT bisher: Müller macht A, B, C! SAP Rolle Aufgabe betriebswirt- schaftliche Funktion A betriebswirt- schaftliche Funktion B betriebswirt- schaftliche Funktion C A B C Müller Abel Mitarbeiter M und A haben zu viele Rechte funktionsgerechte Rollen mit BMON® neu: „Geben Sie die Rolle von Müller mal dem Abel ! Der soll ab sofort C machen!“ 6
  7. 7. ®2018dobis/IBsolution/XITING Betriebswirt- schaftliche Prozessrechte Rechtepro Unternehmens- funktion Rechtepro Arbeitsplatz Rechtepro Mitarbeiter Einzelrolle : Debitor bearbeiten Buchungskreis 002 Buchungskreis 002 Buchungskreis 001+002 BUKRS 001 Werk 100 Einzelrolle : Mahnwesen Einzelrolle : Kreditor bearbeiten Sammelrolle FK001: „Kreditorenbuchhaltung D,A,CH“ Sammelrolle C: „???????“ Sammelrolle FD002: „Debitorenbuchhaltung A,CH“ Einzelrolle : Debitor bearbeiten Buchungskreis 001 Sammelrolle FD001: „Debitorenbuchhaltung DE“ Einzelrolle : Mahnwesen Buchungskreis 001 Buchungskreis 001+002 Einzelrolle : Zahlungsvorschlag F-Baustein 1: Debitor bearbeiten F-Baustein 2: Mahnwesen F-Baustein 3: Kreditor bearbeiten F-Baustein 4: Zahlung F-Baustein 5: Zahlungs- vorschlag F-Baustein 6: ??????? Einzelrolle XY Wissens- datenbank toolbasierteProjektarbeitSAP-Standard STRUKTUR UND VORGEHEN BEIM BMON®-REDESIGN 7
  8. 8. ®2018dobis/IBsolution/XITING Leiter Buchhaltung BENUTZERZUORDNUNG ZUR FUNKTION/ARBEITSPLATZ 8 2.ZuordnungFunktionsbausteineZuordnungAnwenderzu Modul/Arbeitsplatz Dortmund ME Einkauf Dortmund CO Controlling Berlin HR Personalwesen Dortmund PP Fertigung Berlin FB Finanzen Schmidt Elke Schmidt Debitoren- buchhaltung FB Finanzen BESCHM14711 Frau Schmidt Ort Abteilung SAP Arbeitsplatz Name Berlin Finanzen FI Debitorenbuchhaltung Schmidt Berlin Finanzen FI Debitorenbuchhaltung Müller Berlin Finanzen FI Debitorenbuchhaltung Wagner
  9. 9. ®2018dobis/IBsolution/XITING AUSWAHL FUNKTIONSBAUSTEINE (TR-TRACE) 9 AuswahlFunktionsbausteine Dortmund ME Einkauf Dortmund CO Controlling Berlin HR Personalwesen Dortmund PP Fertigung Berlin FB Finanzen Arbeitsplatz Debitorenbuchhaltung Auswahl Funktionsbaustein zu Stelle/Arbeitsplatz
  10. 10. ®2018dobis/IBsolution/XITING UNTERNEHMENSFUNKTIONEN 10
  11. 11. ®2018dobis/IBsolution/XITING TRANSAKTIONEN ZUR FUNKTION/TYP 11
  12. 12. ®2018dobis/IBsolution/XITING HINZUFÜGEN EIGENENTWICKLUNGEN 12
  13. 13. ®2018dobis/IBsolution/XITING SAP VORGABEWERTE BEARBEITEN 13
  14. 14. ®2018dobis/IBsolution/XITING ORGANISATIONEN BEARBEITEN 14
  15. 15. ®2018dobis/IBsolution/XITING ORGANISATIONEN ZUR FUNKTION/TYP 15
  16. 16. ®2018dobis/IBsolution/XITING BAUKASTENPRINZIP 16 Schublade: jede Einzelrolle repräsentiert eine klar abgegrenzte betriebliche Funktion Jede Einzelrolle beinhaltet ➢ die benötigten Transaktionen ➢ sowie die abgrenzungsrelevanten Org.-Daten (Berechtigungsobjekte / Felder / Werte) BANF Erfassen BUKRS 012 WERK 22 Debitoren Bearbeiten BUKRS 011 DEB Abschluss Bearbeiten BUKRS 011 DEB Mahnwes. Bearbeiten BUKRS 011 BMON® -Schubladenkonzept
  17. 17. ®2018dobis/IBsolution/XITING ARBEITSPLÄTZE DURCH BÜNDELUNG 17 Privileg1 X ORG-Management BANF Erfassen BUKRS 012 WERK 22 Debitoren Bearbeiten BUKRS 011 DEB Abschluss Bearbeiten BUKRS 011 DEB Mahnwes. Bearbeiten BUKRS 011 BMON® -Schubladenkonzept Lokation 1 Bankbuchhaltung Debitorenbuchhaltung Rechnungsprüfung Anfragen/Angebote Bestandsführung Lokation 2 Wareneingang Bestandsführung Debitorenbuchhaltung Bankbuchhaltung Anfragen/Angebote
  18. 18. ®2018dobis/IBsolution/XITING SAMMELROLLEN 18
  19. 19. ®2018dobis/IBsolution/XITING EINZELROLLEN ZUR SAMMELROLLE 19
  20. 20. ®2018dobis/IBsolution/XITING TESTEN MIT DER METHODE 20 neue Rolle alte Rolleneue Rolle
  21. 21. ®2018dobis/IBsolution/XITING PRODUKTIVE TESTSIMULATION (PTS) XITING TIMES UND ROLE BUILDER 21 Black-List White-List Fehlende Feldwerte Beispiel Testprotokoll
  22. 22. ®2018dobis/IBsolution/XITING KOSTEN UND AUFWAND 22 ➢ Die Aufwände hängen ➢ von der Anzahl der Module (wesentlich) und ➢ von den berechtigungsrelevanten Organisationswerten (gering) ab Kalkulation Preisinfo
  23. 23. ®2018dobis/IBsolution/XITING MANAGEMENTINFORMATION 23 Mit dem BMON®-Redesign-Projekt erhalten Sie ➢ ein ressourcenschonendes SAP®-Berechtigungskonzept mit anschließendem reduzierten, vereinfachten Pflegeaufwand, ➢ ein funktions- und prozessorientiertes, kundenindividuelles Rechtesystem unter Einhaltung der SOD-Kriterien (Compliance) und den Grundsätzen des DSAG® -Prüfleitfadens, ➢ eine revisions- und prüfungsgerechte Dokumentation aller Rollen, ➢ eine durchgängige Projektbegleitung bis zur Produktivsetzung. Der Projektpreis setzt sich aus einer Nutzungsgebühr sowie einem Dienstleistungshonorar zusammen. Er beläuft sich auf ➢ Variante 1 mit klassischem Test: 40.000 € oder ➢ Variante 2 mit automatisiertem Test: 50.000 € zzgl. Nebenkosten.
  24. 24. ®2018dobis/IBsolution/XITING RESSOURCENBEDARF (VARIANTE 2 IN KLAMMERN) 24 Berater Anzahl Beratertage vor Ort Anzahl Beratertage insgesamt Projektumfang 13 (15) 33 (35) interne Mitarbeiter der SAP-Basis Anzahl Tage Projektbegleitung Anzahl Tage Vorbereitung und Abschluss - ohne Testaufwand - Projektumfang 13 (15) 5 Abstimmung der Benutzer, Funktionen und ORG-Daten, Erstellung Einzelrollen Abstimmung Sammelrollen Testcoaching (Installation und Test-Einweisung) Abstimmung Testergebnis 7 3 1 (3) 2
  25. 25. ®2018dobis/IBsolution/XITING GRUNDLAGE DER KALKULATION (FUNKTIONEN) 25 Modul- gruppe Modulbezeichnung Funktionalität Markieren bei Verwendung BC Basis Basis belegt Basis Basis X CA Cross-Application übergreifende Anwendungen belegt anwenderübergreifende Komponenten AUDIT X anwenderübergreifende Komponenten Dokumentenmanagement anwenderübergreifende Komponenten Klassifizierung / Variantenkonfiguration anwenderübergreifende Komponenten Arbeitszeitblatt CATS X CO Controlling internes Rechnungswesen belegt internes Rechnungswesen Ergebnis- und Marktsegmentrechnung internes Rechnungswesen KOSTL/ RESPAREA Anzeigerechte X internes Rechnungswesen übrige Bereiche (Kostenstellen, Kostenträger) X internes Rechnungswesen Produktkostenkontrolle internes Rechnungswesen Prozesskostenkontrolle EC Enterprise Consolidation Konsolidierung und Profit-Center-Rechnung leer FI Financials externes Rechnungswesen belegt externes Rechnungswesen Anlagenbuchhaltung X externes Rechnungswesen übrige Bereiche (Debitoren, Kreditoren, Hauptbuch) X externes Rechnungswesen Konsolidierung (alte Version) externes Rechnungswesen Reisemanagement (in FI) externes Rechnungswesen Haushaltsmanagement externes Rechnungswesen Neues Hauptbuch TR Treasury Management Cashmanagement, Finanzmittelrechnung, Liquiditätssteuerung leer IM Investment Management Investitionsmanagement leer PS Projektsystem Projektsystem belegt Projektsystem Budgetierung X Projektsystem Controlling Projektsystem Garantiemanagement Projektsystem ProjektStammdaten X Projektsystem Rückmeldung Projektsystem Projekt-Management Projektsystem Berichte CS Customer Services Kundenservice-Management leer LO Logistics Logistik allgemein belegt Logistik allgemein Materialstammdaten X Logistik allgemein Agentengeschäft X Logistik allgemein Änderungsdienst Logistik allgemein Chargenverwaltung Logistik allgemein Umweltmanagement Logistik allgemein Logistikinformationssystem X MB Material Management (Inventory) Materialwirtschaft - Bestandsführung leer ME Material Management (Purchase) Materialwirtschaft - Einkauf belegt Materialwirtschaft - Einkauf Einkauf X Materialwirtschaft - Einkauf Lieferantenbeurteilung Materialwirtschaft - Einkauf Orderbuch Materialwirtschaft - Einkauf Rechnungsprüfung X Materialwirtschaft - Einkauf Bestellungen X LE Logistics Execution Warentransport- und -lagerungsverwaltung leer WM Material Management (Warehouse Lagerverwaltungssystem leer SD Sales & Distribution Vertrieb, Verkauf, Versand, Fakturierung belegt Vertrieb Agenturgeschäft X Vertrieb Auftragsabwicklung Vertrieb Fakturierung Vertrieb Bonusabrechnung Vertrieb Preise / Konditionen Vertrieb Lieferpläne Vertrieb Sortimente Vertrieb Versand / Kommissionierung Vertrieb Vertriebsunterstützung Vertrieb Aussenhandel / Import+Export PP Production Planning Produktionsplanung und -steuerung leer QM Quality Management Qualitätsmanagement leer PM Plant Maintenance Instandhaltung (Anlagevermögen) leer PS Project System Projektsystem leer HR Human Resources Personalwirtschaft belegt Personalwirtschaft Organisationsmanagement X Personalwirtschaft Personalabrechnung (Stammland) X Personalwirtschaft Personalabrechnung Ausland Personalwirtschaft Reisemanagement (in HR) X Personalwirtschaft Veranstaltungsmanagement Personalwirtschaft Personalzeitwirtschaft X Personalwirtschaft Personalplanung X EH Environment, Health, Safety Umwelt, Gesundheit und Sicherheit leer AU Automotive Automobilindustrie leer RE Real Estate Immobiliengewerbe leer RF Real Estate flexible Immobilienmanagement flexibel leer RT Retail Groß- und Einzelhandel leer UT Utilities Versorgungsindustrie leer RC Recycling Administration Umweltversorgung leer IN Collections & Disbursements Versicherungen und Finanzdienstleistungen leer
  26. 26. ®2018dobis/IBsolution/XITING GRUNDLAGE DER KALKULATION (USER + ORG- EINHEITEN) 26 Anzahl SAP-Dialoguser 400 OrgEinheiten Bezeichnung Anzahl mögliche Bemerkung BUKRS Buchungskreis 18 GSBER Geschäftsbereich 42 SEGMENT Segment (Buchhaltung) 0 PERSA Personalbereich 13 KOKRS Kostenrechnungskreis 1 CEERKS Ergebnisbereich 0 KOSTL Kostenstelle 400 RESPAREA Verantwortungsbereich 0 PRCTR ProfitCenter 0 EKORG Einkaufs-Organisation 11 EKGRP Einkäufergruppe 2 WERKS Werk 4 LGORT Lagerort 0 VKORG Verkaufs-Organisation 10 VKBUR Verkaufsbüro 0 VKGRP Verkäufergruppe 0 SPART Sparte 0 VSTEL Versandstelle 0 INGRP Instandhaltungsplanergruppe 0 Anzahl Y-/ Z- Transaktionen bei Schwierigkeiten für diese Angabe kann ein Download-ABAP zur Verfügung gestellt werden 700
  27. 27. ®2018dobis/IBsolution/XITING Lager 11 Inventur zählen Inventur bearbeiten RISIKOANALYSE 27 Es gibt nur Herrn Müller im Lager 011 Inventur Zählen WERKS 011 Technikebene Inventur Bearbeiten WERKS 011 Technikebene Einzelrollen haben Funktionstrennung Technikebene Sammelrolle: Management-Entscheidung zugunsten der Zuordnung beider Funktionen Inventur Bearbeiten WERKS 011 Inventur Zählen WERKS 011 Managementebene Kontrollanweisung (Mitigation Control) Risiko
  28. 28. ®2018dobis/IBsolution/XITING QUALITÄTSSICHERUNG MIT BMON®/QSGEN 28 BMON®/QSGEN liefert unmittelbar verständliche Auswertungen und zeigt die exakte Beschreibung der Korrekturbedarfe an Starke Vereinfachung, verbesserte Sicherheit sowie deutliche Kosten- und Zeiteinsparung für die Erstellung von Risikominderungs- maßnahmen Automatisierte grafische Berichtsgenerierung für die Unternehmensleitung, für die Prüfer, für die Revision, für das Controlling
  29. 29. ®2018dobis/IBsolution/XITING COMPLIANCE-MANAGEMENT – BEWERTUNG UND MAßNAHMEN 29
  30. 30. ®2018dobis/IBsolution/XITING COMPLIANCE-MANAGEMENT – BEWERTUNG UND MAßNAHMEN 30
  31. 31. ®2018dobis/IBsolution/XITING MIS AUTOMATISCHE BERICHTSGENERIERUNG – CHART-ANALYSE 31
  32. 32. ®2018dobis/IBsolution/XITING 32 MIS – BERICHTE GESAMTUNTERNEHMEN
  33. 33. ®2018dobis/IBsolution/XITING 33 MIS – BERICHTE ABTEILUNG
  34. 34. ®2018dobis/IBsolution/XITING AUSZUG PROJEKTLISTE 34 Handel / Logistik / Dienstleister Industrie Energie- versorger
  35. 35. Kontakt: Rolf-Udo Gilbert Email: rolf-udo.gilbert@dobis.de Tel.: +49 173 21 75 794 www.dobis.de oder www.bmon.eu dobis GmbH & Co. KG Emil-Figge-Str. 80 44227 Dortmund SCHNELL UND SICHER REDESIGN DER SAP-BERECHTIGUNGEN MIT VORGEFERTIGTEN FUNKTIONSBAUSTEINEN

×