Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

SAP BW/4HANA Architektur und Modellierung

61 Aufrufe

Veröffentlicht am

Inhalt:
Im Rahmen dieses Webinars zeigen wir Ihnen anhand von realen Projekten, wie eine Architektur in SAP BW/4HANA aussehen kann. Des Weiteren gehen wir auf neue Features und deren Vorteile ein.

Dieses Webinar eignet sich für:
- BW Entwickler, die einen Überblick über Neuerungen erhalten möchten.
- IT-Entscheider, die über die Einführung von SAP BW/4HANA nachdenken.

In diesem Webinar lernen Sie:
- Eine mögliche Architektur in SAP BW/4HANA anhand von realen Projekten kennen.
- Was neu in BW/4HANA ist.
- Den groben Projektablauf bei der Einführung von SAP BW/4HANA kennen.

Agenda:
1. Überblick SAP BW/4HANA und Neuerungen
2. Methoden der Conversion
3. Architektur
4. Projekterfahrungen

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

SAP BW/4HANA Architektur und Modellierung

  1. 1. Digital Trailblazer 2017 B.Braun, Aesculap and IBsolution SAP BW/4HANA Architektur und Modellierung Ihr Weg zum BW/4HANA System Heilbronn, 29.11.2018
  2. 2. Ihr heutiger Moderator 29.11.2019 academy.ibsolution.de 2 Thomas Sauer Thomas.Sauer@IBsolution.de Business Intelligence
  3. 3. Dieses Webinar eignet sich für  BW Entwickler, die einen Überblick über Neuerungen erhalten möchten.  IT-Entscheider, die über die Einführung von SAP BW/4HANA nachdenken. 29.11.2019 academy.ibsolution.de 3
  4. 4. In diesem Webinar lernen Sie  Eine mögliche Architektur in SAP BW/4HANA anhand von realen Projekten kennen.  Was neu in BW/4HANA ist.  Den groben Projektablauf bei der Einführung von SAP BW/4HANA kennen. 29.11.2019 academy.ibsolution.de 4
  5. 5. Agenda Digital Trailblazer 2017 B.Braun, Aesculap and IBsolution 1. Einstieg SAP BW/4HANA 2. Conversion Methoden 3. Architektur bei einem Greenfield Ansatz 4. Projektvorgehen
  6. 6. SAP BW/4HANA Highlights 29.11.2019 academy.ibsolution.de 6 Modernes Interface • Neues UI für alle Benutzer • Einfacher Zugang und Nutzung auch für nicht Experten Simplified • Reduktion der Entwicklungsaufwände • Reduktion der TCO mit verbesserten Data Tiering Optionen Openess • Einfacher Zugang zu allen Informationen • Big Data Integration High Performance • Nutzen der HANA Datenbank • Verbesserte Master Data Loads
  7. 7. Simplified Simplified Models 29.11.2019 academy.ibsolution.de 7 MultiProvider InfoSet Transient Provider CompositeProvider Virtual Provider CompositeProvider Klassisches BW SAP BW/4HANA InfoCube PSA Tabelle DataStore Object Hybrid Provider InfoObject VirtuellPersistent Open ODS View InfoObject advanced DSO Simplified Models:  Modellierungsobjekte von 10 auf 4  Felder basierte- Modellierung mögliche, wie auch mit InfoObjekten.
  8. 8. Simplified Data Flows LSA ++ 29.11.2019 academy.ibsolution.de 8 Quellen Propagation Layer Open ODS Layer Staging Layer Virtualization, Virtual Data Marts Data Marts Pflicht Layer Service Level Optional Layer Simplified Data Flows:  Reduktion der Data Layer  Business u. Service getrieben  Reporting auf jedem Layer – hohes Maß an Performance und Flexibilität
  9. 9. Simplified 29.11.2019 academy.ibsolution.de 9 SDA Verbindung ins ERP
  10. 10. Simplified 29.11.2019 academy.ibsolution.de 10
  11. 11. Openess Umfassender Zugang zu allen Daten 29.11.2019 academy.ibsolution.de 11 File QuellsystemBig Data QuellsystemODP QuellsytemHANA Quellsystem SAP BW/HANA SAP BW/HANA SAP EIM Real-Time Replikation Direct Accsess File Upload FileBig DataSAP DatenNon-SAP Daten ODQ FileHadoop HIVE SPARK VORA Mail Text Social Media RDBMS/ Hadoop BW SLT ABAP CDS Business ByDesign Extraktor Zugang zu allen Daten:  Einfacher Zugang zu Informationen  HANA im BW Mode oder nativ SQL, oder beides  Daten Laden mit optimierten Prozessen
  12. 12. Wie soll man Starten? 29.11.2019 academy.ibsolution.de 12 Simplification List  Beschreibt Delta zwischen BW 7.0 und SAP BW/HANA  Beinhaltet Notes die Beschreiben wie der Change wirkt  Ziel des Dokuments ist es, dem Kunden die Migration erleichtern  SAP Note 2421930 Conversion Guide  End-to-end Dokumentation BW/4HANA Migration  Kapitel:  Getting Started  Conversion Methoden  Link: help.sap.com/bw4hana10
  13. 13. Ihr Weg zu SAP BW/HANA Conversion Methoden 29.11.2019 academy.ibsolution.de 13 Neues System Klassisches BW on any DB Klassisches BW on any DB Klassisches BW on any DB Klassisches BW on any DB SAP BW/HANA SAP BW 7.5 powerd by SAP HANA SAP BW 7.5 on SAP HANA + SAP BW/HANA Srarter Add-On System Konsolidierung Weg 3: Landscape Transformation ** Accelerated Greenfield Weg 1: Neu Installation Greenfield Weg 2c: Shell Conversion Brownfield Weg 2b: Remote Conversion* Weg 2a:In-place Conversion *Early Adopter Care **geplant
  14. 14. SAP BW/4HANA – Weg 1 Neuinstallation 29.11.2019 academy.ibsolution.de 14 Szenario Beschreibung  Neuinstallation von SAP BW/4HANA z.B. für Kunden welche Ihre Altsysteme ablösen wollen.  Aufbau eines neuen System, mit neuen Datenmodellen und dem Load nur relevanter Daten.  Für Kunden, welche einen Neustart wollen und bestimmte Objekte in das neue BW/HANA transportieren wollen. Vorteile für den Kunden  Reduzierung alter Daten und Verkleinerung des Systems.  Nutzen sämtlicher Vorteile der SAP HANA Plattform.  Re-engineering und Prozessoptimierung basierend auf einer modernen Data Warehouse Architektur. Zielgruppe  SAP BW Kunden oder Neukunden.
  15. 15. SAP BW/4HANA – Weg 1 Initiale System Konfiguration 29.11.2019 academy.ibsolution.de 15 Automatisierte Task List • Nach System Installation, Task List laufen lassen SAP_BW4_SETUP_SIMPLE • Tasks sind voll dokumentiert • Einfacher Einstieg • Automatische Konfiguration  Details in SAP Note 2351381
  16. 16. SAP BW/4HANA – Weg 2 System Conversion 29.11.2019 academy.ibsolution.de 16 Szenario Beschreibung Vorteile für den Kunden Zielgruppe  Geeignet für Kunden welche Ihr aktuelles SAP BW in eine BW/4HANA System migrieren wollen.  Tool Support für Datenbank, Release und Applikationen  Option der In-Place Conversion (alte SID) oder Remote-Conversion (neue SID)  Keine Beeinträchtigung der Prozesse.  Conversion ohne Re-Implementation  Re-Evaluierung des Customizing und der bestehenden Datenmodell und Flüsse.  SAP BW Kunden
  17. 17. SAP BW/4HANA – Weg 2 Conversion Methoden 29.11.2019 academy.ibsolution.de 17 In-Place Conversion Shell Conversion  Gleich der Remote Conversion aber ohne Datentransfer  „Schneller“ Greenfield Ansatz, Migration von bestimmten Datenmodellen und Flüssen  Minimum Start SAP BW 7.0 oder höher any DB  Komplett System Conversion eines bestehenden SAP BW  Step-by-step in-place Transfer klassischer Objekte zu HANA optimierten Objekten  Gefolgt von einer System Conversion zu BW/4HANA  Minimum Start Release: SAP BW 7.5 SP 5 powerd by SAP HANA  Startet mit SAP BW/4HANA als Greenfield Installation  Supported carve-out und Konsolidierungsszenarios  Risiko Milderung durch parallel System  Minimum Start Release: SAP BW 7.0 oder höher any DB Remote Conversion
  18. 18. Weg 2a: In-Place-Conversion 29.11.2019 academy.ibsolution.de 18  SAP BW Kunden können sofort Starten.  Kunden mit SAP BW powerd by SAP HANA haben einen Vorteil  Kunden können ihr eigenes Tempo bei der Conversion gehen
  19. 19. Weg 2a: In-Place-Conversion Scope Transfer 29.11.2019 academy.ibsolution.de 19 1. Scope Wahl 2. Konvertierung klassischer Objekte und Transport Request 3. Daten übertragen 4. System Conversion SAP BW/HANA 5. Transfer Scope aus Punkt 1 6. Konvertierung klassischer Objekte 7. Daten übertragen 8. Import Transport Request 9. System Conversion SAP BW/HANA Wiederholen der Schritte 1 bis 3 und 5 bis 8 bis die Objekte BW/4HANA Kompatibel sind  Entwicklungssystem  Test/Produktivsystem
  20. 20. Weg 2b: Remote-Conversion 29.11.2019 academy.ibsolution.de 20  Konvertierter klassische BW Systeme zu SAP BW/4HANA Systemen  Ab Startrelease SAP BW 7.0 any DB  Gezielte Wahl von Datenflüssen um ein sauberes BW/4HANA System aufzubauen  Monitoring und Fehlerbehebung aus dem Conversion Cockpit heraus  Konsolidiert BW Objekte im neuen BW/4HANA System
  21. 21. Weg 2b: Remote-Conversion 29.11.2019 academy.ibsolution.de 21  Entwicklungssystem  Test/Produktivsystem Wiederhole 1-8 solange alle Scopes übertragen sind. SAP BW 1. Transfer Scope Sn SAP BW/4HANA 4. Transfer der Daten 2. Transport gewählte Objekte 3. Konvertiere klassische Objekte und passe DTP und Trafos an. SAP BW 6. Transfer Scope SAP BW/4HANA 9. Transfer der Daten 7. Transport gewählte Objekte 8. Konvertiere klassische Objekte und passe DTP und Trafos an. 5. Transport konvertierte Objekte
  22. 22. Zusammenfassung Vor- und Nachteile 29.11.2019 academy.ibsolution.de 22 In-Place-Conversion Ansatz Greenfield mit Shell- Conversion Ansatz
  23. 23. Zusammenfassung Vor- und Nachteile 29.11.2019 academy.ibsolution.de 23 Remote Conversion
  24. 24. 29.11.2019 academy.ibsolution.de 24 BW/4HANA BW Altsystem aDSO1 aDSO2 StammdatenaDSO3 Persistent Layer BW Virtual Layer HANA CC_ Communication Layer CA_ Applikation Layer QA_ Query Layer ODS VIew Composite Provider Query
  25. 25. Ihr Weg zum BW4/HANA System 29.11.2019 academy.ibsolution.de 25
  26. 26. Ihr Weg zum BW4/HANA System Konzeption / PoC 29.11.2019 academy.ibsolution.de 26
  27. 27. Ihr Weg zum BW4/HANA System Sizing 29.11.2019 academy.ibsolution.de 27
  28. 28. Weitere Informationen finden Sie auf academy.ibsolution.de Unser Service für Sie: Ab morgen finden Sie dieses Webinar und die zugehörigen Folien unter: academy.ibsolution.de Nächstes Webinar: 04. Dezember 2018: SAP Analytics Cloud Application Designer Warum nicht auch Ihren Kollegen zeigen? Anmeldung auf academy.ibsolution.de 29.11.2019 academy.ibsolution.de 28

×