Integration von Cloud-Diensten

498 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Nutzung von Cloud-Diensten gehört mittlerweile zum Standardrepertoire im IT-Portfolio. Neben den offensichtlichen Fragen nach dem Schutz der Daten und der Privatsphäre gilt es noch weitere Grundsatzfragen zu klären. Wer ist für die Daten in der Cloud verantwortlich? Wie integriere ich eine Cloud-Anbindung in meine Benutzerverwaltung? Welche Ansätze gibt es? Worauf soll / muss ich achten? Antworten auf diese und auch weitere Fragen erhalten Sie in unserem Webinar.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
498
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Integration von Cloud-Diensten

  1. 1. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Alexander Brietz 30. April 2015 Integration von Cloud-Diensten
  2. 2. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Webinar  Teilnehmer sind während der Präsentation stumm geschaltet  Bitte nutzen Sie für Fragen die Chat-Funktion  Zum Ende des Webinars wird gesammelt auf die Fragen eingegangen Chat-Funktion für Fragen / Einstellungen
  3. 3. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH IBsolution GmbH - Webinar Willkommen zum Webinar „Integration von Cloud-Diensten“ Die Unterlagen finden Sie nach dem Webinar unter: http://www.slideshare.net/IBsolutionGmbH http://www.youtube.com/IBsolution Weitere Webinar-Termine:  05.05.2015 // AGIMENDO.process  07.05.2015 // SAP HANA Performance durch automatisierte ABAP Code Optimierung  12.05.2015 // SAP NetWeaver IdM – Ablösung der ZBV  11.06.2015 // Investitionsplanung mit SAP BW-IP, AGIMENDO.edit und Design Studio Infos und Anmeldung über www.ibsolution.de/veranstaltungen
  4. 4. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH IBsolution GmbH: Beratungsschwerpunkte Business Intelligence Prozess- optimierung Technologie Beratung
  5. 5. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH IBsolution GmbH: Unsere Standorte Nordrhein-Westfalen Neuss Baden-Württemberg Heilbronn Bayern München Schweiz Zürich Bulgarien Sofia
  6. 6. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Integration von Cloud-Diensten 1. Ausgangssituation 2. Herausforderungen 3. Lösungsmöglichkeiten
  7. 7. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Ausgangssituation  Cloud-Nutzung: nicht ob, sondern wie?  Fachbereich stellt Anforderung an IT  Damokles-Schwert: Schatten-IT Integration von Cloud-Diensten
  8. 8. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Herausforderungen  Fachlich  Datensicherheit  Datenhoheit  Business Continuity  Technisch  Integration, Übergänge, Brüche • Datentransformation • Datenvalidierung • Datenlenkung • Konnektivität  C-I-A Integration von Cloud-Diensten
  9. 9. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Lösungsmöglichkeiten  Fachlich  Datensicherheit  Datenhoheit  Business Continuity  Technisch  Integration • Datentransformation, -validierung, -lenkung • Konnektivität  C-I-A Integration von Cloud-Diensten
  10. 10. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Lösungsmöglichkeiten - technisch  SAML  Wikipedia: „Die Security Assertion Markup Language (kurz SAML) ist ein XML-Framework zum Austausch von Authentifizierungs- und Autorisierungsinformationen. Sie stellt Funktionen bereit, um sicherheitsbezogene Informationen zu beschreiben und zu übertragen.“  Assertions: Aussagen zu einem Subjekt, attestiert, 3 Typen • Authentication statement • Attribute statement • Authorization decision statement Integration von Cloud-Diensten
  11. 11. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH SAML – IdP, SP und Konsument Identity Provider Service ProviderVertrauenDB Dienst Integration von Cloud-Diensten
  12. 12. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH SAML – IdP, SP und Konsument  Service Provider (SP)  Stellt einen Dienst zur Verfügung  Kontrolliert Zugriff zu Diensten/Ressourcen  Nimmt SAML 2.0 Nachrichten entgegen (v.a. Assertions) zur Durchführung verschiedener Aktionen (z.B. Zugriff gewähren)  Benutzer / Subjekt (Konsument)  Möchte auf einen Dienst/Ressource zugreifen  Authentifiziert sich beim IdP und bekommt Assertion  Zeigt die Assertion dem SP und löst dadurch eine Aktion aus (z.B. Zugriff auf Dienst A)  Identity Provider (IdP)  Erstellung und Verwaltung von Benutzern  Führt die Authentifizierung durch  Erstellt SAML 2.0 Assertions über einen bestimmten Benutzer (Subjekt)
  13. 13. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH SAML – IdP, SP und Konsument Integration von Cloud-Diensten Quelle: Wikipedia
  14. 14. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH SAML 2.0 - Assertions  Eine Assertion ist eine Sammlung von Informationen/Aussagen über ein bestimmtes Subjekt  Allgemein: Subjekt A hat sich bei IdP B zur Zeit T authentifiziert (ggf. noch unter Bedingung C)
  15. 15. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH SAML 2.0 - Assertions
  16. 16. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Integration - technisch  Datentransformation, -validierung, -lenkung  SAP IdM  Konnektivität  SAML Integration von Cloud-Diensten
  17. 17. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH Haben Sie Fragen? Fragen und Feedback Fragen? Gern!
  18. 18. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH IBsolution GmbH - Webinar Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Die Unterlagen finden Sie nach dem Webinar unter: http://www.slideshare.net/IBsolutionGmbH http://www.youtube.com/IBsolution Weitere Webinar-Termine:  05.05.2015 // AGIMENDO.process  07.05.2015 // SAP HANA Performance durch automatisierte ABAP Code Optimierung  12.05.2015 // SAP NetWeaver IdM – Ablösung der ZBV  11.06.2015 // Investitionsplanung mit SAP BW-IP, AGIMENDO.edit und Design Studio Infos und Anmeldung über www.ibsolution.de/veranstaltungen
  19. 19. www.ibsolution.de © IBsolution GmbH IBsolution GmbH Im Zukunftspark 8 D - 74076 Heilbronn www.ibsolution.de KONTAKT T +49 7131 / 27 11 – 3000 E info@ibsolution.de

×