Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Be prepared! Was Sie heute schon für eine S/4HANA Migration tun können

161 Aufrufe

Veröffentlicht am

Inhalt:
Auch wenn eine Umstellung von SAP ERP und der Business Suite auf S/4HANA noch nicht unmittelbar bevorsteht, macht es dennoch Sinn sich frühzeitig damit zu beschäftigen. Etliche Vorbereitungen können und sollten bereits frühzeitig erfolgen, um die Laufzeit des eigentlichen Umstellungsprojekts so kurz wie möglich zu halten. Im Rahmen des Webinars liegt der Fokus auf dem aktuell gängigsten Szenario "System Conversion" (vergleichbar mit einem Upgrade). Es wird betrachtet, welche Voraussetzungen aus technischer Sicht vorliegen müssen. Weiterhin wird auf erforderliche Anpassungen auf SAP Applikationsseite eingegangen - die Basis hierfür bildet die S/4HANA Simplification List. Ausserdem wird erklärt, wie kundenindividuelle Programme auf S/4HANA Kompatibilität geprüft werden können.

Dieses Webinar eignet sich für:
- IT-Verantwortliche, die sich über S/4HANA und Umstellungsszenarien informieren möchten.
- SAP Applikationsverantwortliche, die wissen möchten, welche vorbereitenden Tätigkeiten für eine Umstellung auf S/4HANA erforderlich sind.
- Verantworliche in der SAP Entwicklungsabteilung, die mehr über Auswirkungen auf kundenspezifische Programme erfahren möchten.
Verantworliche in der SAP Basis, die sich über den Ablauf einer S/4HANA System Conversion informieren möchten.

In diesem Webinar lernen Sie:
- Welche technischen Vorbereitungen für die S/4HANA Umstellung erforderlich / sinnvoll sind.
- Wie Sie auf Basis der S/4HANA Simplification List die erforderlichen Applikations-Anpassungen planen können.
- Was zu tun ist, um Ihre kundenspezifischen Entwicklungen "ready for S/4HANA" zu machen.

Agenda:
1. S/4HANA Umstellungsszenarien im Überblick
2. System Conversion von SAP Business Suite auf S/4HANA
3. Technische Vorbereitungen für die S/4HANA Umstellung
4. Simplification list als Basis für applikationsseitige Anpassungen
5. Custom code checks

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Be prepared! Was Sie heute schon für eine S/4HANA Migration tun können

  1. 1. Digital Trailblazer 2017 B.Braun, Aesculap and IBsolution Be prepared! Was Sie heute schon für eine S/4HANA Umstellung tun können 23.03.2018
  2. 2. Ihr heutiger Moderator 22.03.2018 academy.ibsolution.de 2 Martin Nussbaumer Stammdaten & S/4 HANA Martin.Nussbaumer@ibsolution.de
  3. 3. Dieses Webinar eignet sich für  IT-Verantwortliche, die sich über S/4HANA und Umstellungsszenarien informieren möchten.  SAP Applikationsverantwortliche, die wissen möchten, welche vorbereitenden Tätigkeiten für eine Umstellung auf S/4HANA erforderlich sind.  Verantworliche in der SAP Entwicklungsabteilung, die mehr über Auswirkungen auf kundenspezifische Programme erfahren möchten.  Verantworliche in der SAP Basis, die sich über den Ablauf einer S/4HANA System Conversion informieren möchten. 22.03.2018 academy.ibsolution.de 3
  4. 4. In diesem Webinar lernen Sie  Welche technischen Vorbereitungen für die S/4HANA Umstellung erforderlich / sinnvoll sind.  Wie Sie auf Basis der S/4HANA Simplification List die erforderlichen Applikations- Anpassungen planen können.  Was zu tun ist, um Ihre kundenspezifischen Entwicklungen “ready for S/4HANA” zu machen. 22.03.2018 academy.ibsolution.de 4
  5. 5. Agenda Digital Trailblazer 2017 B.Braun, Aesculap and IBsolution 1. S/4HANA Überblick und Umstellungsszenarien 2. System Conversion von SAP Business Suite auf S/4HANA 3. Technische Vorbereitungen für die S/4HANA Umstellung 4. Applikationsseitige Anpassungen & Custom code checks
  6. 6. Was ist S/4HANA Übersicht  SAP‘s neue ERP Anwendung, optimiert auf die Funktionalität der HANA Datenbank  SAP‘s neuer „Digital Core“  In-Memory Datenbank  Neue Architektur und Datenmodelle  Neue UI Technologie  Verfügbar als Coud & On Premise Version  Enge Integration mit SAP‘s Cloud Anwendungen 22.03.2018 academy.ibsolution.de 6
  7. 7. Neue Architektur von S/4HANA  Vereinfachte Datenmodelle  Redesign der Applikation  SAP Fiori Als UI Technologie 22.03.2018 academy.ibsolution.de 7
  8. 8. Umstellungsszenarien von SAP ERP nach S/4HANA  System Conversion: Technische Umstellung eines existierenden SAP ERP systems nach SAP S/4HANA.  Heutiger Fokus  New Implementation: Neueinführung von SAP S/4HANA – “Greenfield Ansatz”  Landscape Transformation: Zum Beispiel Konsolidierung der bestehenden Business Suite Landschaft in ein S/4HANA System, selektive Datenmigration einzelner Gesellschaften 22.03.2018 academy.ibsolution.de 8
  9. 9. Agenda Digital Trailblazer 2017 B.Braun, Aesculap and IBsolution 1. S/4HANA Überblick und Umstellungsszenarien 2. System Conversion von SAP Business Suite auf S/4HANA 3. Technische Vorbereitungen für die S/4HANA Umstellung 4. Applikationsseitige Anpassungen & Custom code checks
  10. 10. System Conversion Beispiel: Umstellung auf SAP S/4HANA1709  Umstellung von SAP ERP 6.0  Unterstützte EHP/SP-Level: Note 2482453  Voraussetzung: Unicode  Umstellung von „Any DB“ auf SAP HANA kann innerhalb der selben Downtime erfolgen  Für Suite On HANA Systeme ist ein Upgrade auf HANA 2.0 Voraussetzung  System Conversion für Dual-Stack Systeme (Java & ABAP) nicht unterstützt 22.03.2018 academy.ibsolution.de 10
  11. 11. System Conversion Die Umstellung wird generell auf die letzten beiden „stabilen Releases“ unterstützt 22.03.2018 academy.ibsolution.de 11
  12. 12. System Conversion Umstellungsprozess  Die technische Umstellung ist ähnlich zu einem „klassischen Upgrade“  Um Zuge der Umstellung wird geprüft, ob die erforderlichen Vorarbeiten erledigt wurden  Diese „Pre-Checks“ können bereits vor der eigentlichen Umstellung ausgeführt werden  Voraussetzung: SAP Note 2182725 22.03.2018 academy.ibsolution.de 12
  13. 13. Agenda Digital Trailblazer 2017 B.Braun, Aesculap and IBsolution 1. S/4HANA Überblick und Umstellungsszenarien 2. System Conversion von SAP Business Suite auf S/4HANA 3. Technische Vorbereitungen für die S/4HANA Umstellung 4. Applikationsseitige Anpassungen & Custom code checks
  14. 14. Data Aging / Information Lifecycle Management Sinnvolle Vorbereitungen  Archivierung zur Verringerung der Systemgrösse bei der Umstellung  Ausarbeitung Data Aging Strategie  „Hot Data“ im Hauptspeicher  „Cold Data“ auf Festplatte  Information Lifecycle Management  Auch unter Betrachtung von Compliance Aspekten (z. B. EU-DSGVO) © 2018 - IBsolution GmbH
  15. 15. SAP Fiori Sinnvolle Vorbereitungen  Verstärkte Nutzung von SAP Fiori als strategischer Frontend-Technologie  Frühzeitiger Know-How Aufbau sinnvoll  Setup Fiori Frontend Serve © 2018 - IBsolution GmbH
  16. 16. SAP Readiness Check / Addon Prüfung Sinnvolle technische Vorbereitungen  Ausführung SAP Readiness Check  Lösung basierend auf SolMan  Zusammenfassung der wichtigsten Aspekte zur Umstellung  Prüfung der installierten AddOns  Ggf frühzeitig Kontakt zum AddOn Hersteller aufnehmen © 2018 - IBsolution GmbH
  17. 17. Agenda Digital Trailblazer 2017 B.Braun, Aesculap and IBsolution 1. S/4HANA Überblick und Umstellungsszenarien 2. System Conversion von SAP Business Suite auf S/4HANA 3. Technische Vorbereitungen für die S/4HANA Umstellung 4. Applikationsseitige Anpassungen & Custom code checks
  18. 18. S/4HANA System Conversion Ablauf  Während der System Conversion wird geprüft, ob die erforderlichen Vorarbeiten erfolgt sind  Check auf Basis der Simplification List  Weiterführende Informationen:  S/4HANA Simplification list: https://launchpad.support.sap.com/#/notes/0002313884 22.03.2018 academy.ibsolution.de 18
  19. 19. Prüfung auf Simplification Items  Prüfreports zur Feststellung der Relevanz von Simplification Items  Details: Hinweis 2399707  Zum Beispiel Änderung bestehender Funktionalität, Ersetzung einer Funktionalität  Liste der Simplification Items  https://launchpad.support.sap.com/#sic  Aktuell ca. 490 Simplification Items (üblicherweise nur ein kleiner Teil davon relevant) © 2018 - IBsolution GmbH
  20. 20. SAP Business Partner Nutzung als verpflichtendes Simplification Item Konzept  Zentrales Stammdatenobjekt für alle natürlichen und juristischen Personen, zu denen ein Unternehmen eine Geschäftsbeziehung hat  SAP Business Partner bildet die Klammer über Lieferanten und Kunden  Grunddaten werden auf Ebene des Business Partner gepflegt  Je nach zugeordneter BP Rolle kann der BP als Lieferant und/oder als Kunde verwendet werden  Nutzung des SAP Business Partner ist Voraussetzung für S/4HANA  Simplification Item „Business Partner approach“: https://launchpad.support.sap.com/#/notes/2265093 22.03.2018 academy.ibsolution.de 20 BusinessPartner BP Typ BP Rolle Name Adresse(n) Steuernummern Identifikationsnr. Bankdaten ...
  21. 21. Custom Code Check / Migration  Durch die Umstellung der Datenmodelle können Anpassungen von kundenindividuellen Programmen erforderlich werden  Beispiele  Änderung von Tabellenstrukturen  Wegfall von Aggregatstabellen  Funktionale Änderungen (z. B. 40stellige Materialnummern)  Die Prüfung / Migration wird durch die Custom Code Migration Worklist unterstützt  Erfordert NW7.51 System für Code Inspector 22.03.2018 academy.ibsolution.de 21
  22. 22. Zusammenfassung  S/4HANA bildet den „Digital Core“ der künftigen SAP Landschaft  Die Architektur hat sich im Vergleich zur Business Suite grundlegend geändert  Frühzeitige Planung der Umstellung ist sinnvoll! © 2018 - IBsolution GmbH
  23. 23. Weitere Informationen finden Sie auf academy.ibsolution.de Unser Service für Sie: Ab morgen finden Sie dieses Webinar und die zugehörigen Folien unter: academy.ibsolution.de Nächstes Webinar: 27. März 2018: SAP BW on HANA und SAP BW/4HANA – Gemeinsamkeiten und Unterschiede Warum nicht auch Ihren Kollegen zeigen? Anmeldung auf academy.ibsolution.de 22.03.2018 academy.ibsolution.de 23

×