Enable Enterprise Mobility 
Webinar 
Mobile Application Lifecycle Management mit Relution
Agenda 
1 M-Way Solutions GmbH 
2 Enterprise Mobility 
3 Enterprise App Store 
4 Ausblick
M-Way Solutions 
Moderatoren des Webinars 
Moritz Mahlmann 
§ Sales Manager 
§ Seit 2011 bei M-Way Solutions 
§ Dipl.-K...
M-Way Solutions 
Moderatoren des Webinars 
Karol Bronke 
§ Produktmanager für die Enterprise Mobility Management Lösung R...
Führender Technologieanbieter für 
Enterprise Mobility
M-Way Solutions 
Mobile Enterprise Software und Services 
„Steigerung der Unternehmensproduktivität durch Enterprise Mobil...
M-Way Solutions 
Enteprise Mobility – Effizienz steigern 
EffizienzProduktivität 
• beschleunigt Prozesse & 
Entscheidungs...
M-Way Solutions 
Mobile Enterprise Software und Services 
Mobile Infrastruktur 
Lösungen 
Professional $ 
Services 
Produk...
M-Way Solutions 
Umfangreiches und integriertes Angebot für Enterprise Mobility 
Mobile 
Workflow 
Mobile 
CRM 
Mobile 
Ap...
Enable Enterprise Mobility 
Enterprise Mobility - Herausforderungen
Enterprise Mobility 
Bedarf für Enterprise Mobility Lösungen für Unternehmen 
Aktuelle Herausforderungen von Enterprise Mo...
Vorteile von 
mobilen Lösungen 
in Organisationen 
Enterprise Mobility 
Daten und Fakten
Die Diversität und Vielzahl neuer Prozesse, die durch 
den Einsatz von Apps entstehen, 
sind anfangs oft nicht transparent...
Verwaltung 
mobiler Apps im 
Mobile Application 
Lifecycle 
Relution 
Enterprise App Store
Das Leben einer App im Unternehmen 
Phasenmodel des Mobile Application Lifecycle 
Öffentliche 
Apps 
Intern 
& 
extern 
en...
Apps im Unternehmen 
Mehr Prozesse, mehr Iterationen, mehr Probleme
Die Lösung 
Der Relution Enterprise App Store schafft Ordnung
Relution koordiniert die Prozesse zwischen den Stakeholdern 
und dient als zentrale Plattform
Blickwinkel 
Bereitstellung und Verteilung von 
Apps durch Unternehmen 
Review-, Feedback- und 
Updateiterationen 
Anfrage...
Kosteneffiziente App-Beantragungen und -Beschaffungen 
App-Beantragung 
§ App-Anfragen durch Benutzer 
§ Stufenweiser Ge...
Egal ob heute oder morgen 
Die perfekte Basis für App-Entwicklungen 
Integrationsmöglichkeiten 
§ Unterstützung von nativ...
Enterprise App Store 
In Relution fühlen sich Apps wohl 
Qualitätsansprüchen genügen 
§ Qualitätssteigerung der Apps durc...
Enterprise App Store 
Minimaler Aufwand für eine effiziente Bereitstellung von Apps 
Bereitstellung und Auslieferung an au...
Anwendungsszenarien von Relution
Beantragungsphase 
Ein Anwendungsfall 
Herausforderung: Ein Unternehmen möchte Mitarbeitern diverse 
öffentliche Apps aus ...
Entwicklungsphase 
Ein Anwendungsfall 
Herausforderung: Eine Agentur möchte frühzeitig die Kunden in die 
agile Entwicklun...
Qualitätssicherungsphase 
Ein Anwendungsfall 
Phase 
1 
Beantragung/ 
Entwicklung 
Phase 
2 
Qualitäts-sicherung 
Phase 
3...
Verteilungsphase 
Ein Anwendungsfall 
Phase 
1 
Beantragung/ 
Entwicklung 
Phase 
2 
Qualitäts-sicherung 
Phase 
3 
Vertei...
Relution Enterprise App Store 
Vorteile für die gesamte Organisation 
Entwicklung 
ü Grundlage für zukünftige App-Entwick...
Relution Enterprise App Store 
Zusammenfassung der Kernfunktionen 
§ Prüf-, Test- und Freigabeprozesse für Apps 
§ Unter...
Relution Plattform 
Plattformunabhängigkeit 
Vollständige Unterstützung von iOS, Android, 
Samsung SAFE und Windows 8.1 (Q...
Live Demo
Relution in der Zukunft 
Ein Ausblick
Relution in der Zukunft 
Apps im Mittelpunkt 
RoadmapAusrichtung 
§ Unterstützung weiterer relevanter Plattformen u.a. 
§...
Warum M-Way Solutions? 
M-Way Solutions als strategischer Partner 
Warum Sie sich für M-Way entscheiden sollten 
§ Gutes ...
Referenzkunden & Partner 
Kunden 
Partner
Mobile Application Lifecycle Management 
Warum Ihr Unternehmen ein MALM Tool braucht 
1. Der schnellste und einfachste Weg...
Testen und erleben Sie Relution unter 
www.relution.io 
Kontaktieren Sie uns 
M-Way Solutions GmbH 
Stresemannstr. 79 
701...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kostenfreies Webinar: Mobile Application Lifecycle Management mit Relution

658 Aufrufe

Veröffentlicht am

Dieses Webinar richtet sich an CTOs, CIOs, Administratoren und Verantwortliche für mobile Unternehmenslösungen. In diesem Seminar werden Themengebiete rund um das Thema Mobile Application Lifecycle Management behandelt. Es wird an Hand der Enterprise Mobility Softwarelösung Relution der Firma M-Way Solutions aufgezeigt, warum es bei der Entwicklung und Bereitstellung von Unternehmensapps wichtig ist iterativ zu arbeiten und diesen Prozess mit Tools zu unterstützen. Relution unterstützt Unternehmen dabei, Unternehmensapps von der Erstellung, über die Qualitätssicherung bis hin zur Auslieferung an Mitarbeiter, Kunden und Partner zu begleiten.

http://www.relution.io

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Kostenfreies Webinar: Mobile Application Lifecycle Management mit Relution

  1. 1. Enable Enterprise Mobility Webinar Mobile Application Lifecycle Management mit Relution
  2. 2. Agenda 1 M-Way Solutions GmbH 2 Enterprise Mobility 3 Enterprise App Store 4 Ausblick
  3. 3. M-Way Solutions Moderatoren des Webinars Moritz Mahlmann § Sales Manager § Seit 2011 bei M-Way Solutions § Dipl.-Kfm. (FH) Betriebswirtschaftslehre M-Way Solutions GmbH Stresemannstr. 79 70191 Stuttgart Germany Phone +49 (0) 711 25254 634 Fax +49 (0) 711 25254 70 m.mahlmann@mwaysolutions.com
  4. 4. M-Way Solutions Moderatoren des Webinars Karol Bronke § Produktmanager für die Enterprise Mobility Management Lösung Relution § Seit 2011 bei M-Way Solutions § M.Sc. „Computer Science and Media“ M-Way Solutions GmbH Stresemannstr. 79 70191 Stuttgart Germany Phone +49 (0) 711 25254 628 Fax +49 (0) 711 25254 70 k.bronke@mwaysolutions.com
  5. 5. Führender Technologieanbieter für Enterprise Mobility
  6. 6. M-Way Solutions Mobile Enterprise Software und Services „Steigerung der Unternehmensproduktivität durch Enterprise Mobility.“ § M-Way Solutions – Anbieter für Mobile Enterprise Software und Services § Expertise von über 150 Projekten • 2004 gegründet von Volker Hahn • 2007 BMW als Kunden gewonnen • 2011 Gründung M-Way Consulting § M-Way Solutions ist inhabergeführt, mit rund 65 Mitarbeitern in Stuttgart (Sitz) und Košice (Slowakische Rep.).
  7. 7. M-Way Solutions Enteprise Mobility – Effizienz steigern EffizienzProduktivität • beschleunigt Prozesse & Entscheidungszyklen • Zugriff auf IT-Ressourcen von jedem Ort, zu jeder Zeit • Steigerung der Umsätze • Mit den modernsten Geräten für private und geschäftliche Zwecke • Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit
  8. 8. M-Way Solutions Mobile Enterprise Software und Services Mobile Infrastruktur Lösungen Professional $ Services Produktivitäts- Anwendungen
  9. 9. M-Way Solutions Umfangreiches und integriertes Angebot für Enterprise Mobility Mobile Workflow Mobile CRM Mobile Application & Device Management Application creation tools Mobility Platform Professional Services
  10. 10. Enable Enterprise Mobility Enterprise Mobility - Herausforderungen
  11. 11. Enterprise Mobility Bedarf für Enterprise Mobility Lösungen für Unternehmen Aktuelle Herausforderungen von Enterprise Mobility § Kaum Förderung von Mitarbeitern, die Innovationen beitragen können § Keine Kontrolle über mobile Software und Geräte § Hoher Aufwand bei manueller Gerätekonfiguration $ § Keine Gewährleistung der Integrität und Sicherheit der IT-Infrastruktur § Keine Absicherung von Unternehmensdaten bei Verlust eines Gerätes § Keine App Review- & Freigabeprozesse § Unkontrollierte Softwareverteilung § Keine Einschränkungsmöglichkeit zur Unterbindung der privaten Nutzung des Endgerätes § Deutlicher Anstieg der Gerätevielfalt mit unterschiedlichen Betriebssystemen § Immer kürzere Produktlebenszyklen bei mobilen Endgeräten § Keine Möglichkeit der Unterbindung von potenziell gefährlicher Software
  12. 12. Vorteile von mobilen Lösungen in Organisationen Enterprise Mobility Daten und Fakten
  13. 13. Die Diversität und Vielzahl neuer Prozesse, die durch den Einsatz von Apps entstehen, sind anfangs oft nicht transparent & koordiniert.
  14. 14. Verwaltung mobiler Apps im Mobile Application Lifecycle Relution Enterprise App Store
  15. 15. Das Leben einer App im Unternehmen Phasenmodel des Mobile Application Lifecycle Öffentliche Apps Intern & extern entwickelte Apps Zugekau8e Enterprise Apps Mitarbeiter & Abteilungen Partner & Kunden Phase 1 Beantragung/ Entwicklung Phase 2 Qualitäts-sicherung Phase 3 Verteilung
  16. 16. Apps im Unternehmen Mehr Prozesse, mehr Iterationen, mehr Probleme
  17. 17. Die Lösung Der Relution Enterprise App Store schafft Ordnung
  18. 18. Relution koordiniert die Prozesse zwischen den Stakeholdern und dient als zentrale Plattform
  19. 19. Blickwinkel Bereitstellung und Verteilung von Apps durch Unternehmen Review-, Feedback- und Updateiterationen Anfrage über Genehmigung sowie Beschaffung von Apps Iterationen bei der App- Entwicklung Mobile Application Lifecycle
  20. 20. Kosteneffiziente App-Beantragungen und -Beschaffungen App-Beantragung § App-Anfragen durch Benutzer § Stufenweiser Genehmigungsprozess § Individuelle und rollenbasierte Genehmigungen für Sicherheit, fachlichen Nutzen und Einkauf § Statusübersicht aller beantragten, genehmigten oder abgelehnten Apps § Bulk-Purchase von Lizenzen § Nach Genehmigung und Kauf folgt direkte Bereitstellung im Enterprise App Store Vorteile: ü Reduzierung des administrativen Aufwands ü Vermeidung von Doppelanfragen ü App White- und Blacklist für Mitarbeiter § App-Anfrage § Genehmigung/Ablehnung § Kauf § Freigabe Enterprise App Store
  21. 21. Egal ob heute oder morgen Die perfekte Basis für App-Entwicklungen Integrationsmöglichkeiten § Unterstützung von nativen, hybriden und Web-Apps § Plugins für verschiedene App-Entwicklungstools § Dokumentierte Schnittstelle (REST) Automatisierte Bereitstellung der Apps auf Testgeräten § Benachrichtigung per Push über neue App-Versionen § Iterationsschleifen durch User und Reviewer-Feedback Vorteile: ü Automatisierte Prozesse verkürzen Entwickleraufwand ü Hohe Testqualität durch benutzerbasiertes $ Testen unter realen Bedingungen Brackets Jenkins Mobility Platform
  22. 22. Enterprise App Store In Relution fühlen sich Apps wohl Qualitätsansprüchen genügen § Qualitätssteigerung der Apps durch definierten $ Qualitätssicherungsprozess in geschlossenen Benutzerkreisen § Entwicklung § Sicherheitsaudits § Freigabe § Qualitätsprüfung § Businessevaluation § Direkte Bereitstellung der Apps auf Testgeräten § Automatische App-Archivierung § Kommentar- und Feedbackkanal § Möglichkeit zur Einbindung externer Dienstleister § Quality-Gate für externe App-Zulieferer Vorteile: ü Steigerung der App-Qualität ü Kostensenkung der App-Nachbesserung durch frühzeitiges Einwirken
  23. 23. Enterprise App Store Minimaler Aufwand für eine effiziente Bereitstellung von Apps Bereitstellung und Auslieferung an ausgewählten Benutzerkreis § Schnellere Verteilung an interne Mitarbeiter sowie externe Partner und Kunden § Unterstützung von nativen, hybriden, Web-Apps und -Links § Rollen- und gruppenbasierte App-Verteilung § Kategorisierung von Apps § Benachrichtigungen über neuste Versionen * Ab Relution 2.7 Vorteile: ü App-Verteilung über eigenen App Store und nicht über öffentliche Stores ü Keine Prüfung durch Dritte notwendig ü App-Verteilung an Externe ohne MDM Anbindung
  24. 24. Anwendungsszenarien von Relution
  25. 25. Beantragungsphase Ein Anwendungsfall Herausforderung: Ein Unternehmen möchte Mitarbeitern diverse öffentliche Apps aus dem App Store bereitstellen. Aktuelle Umsetzung: Verschiedene Abteilungen beantragen per E-Mail oder auf direktem Weg bei der IT sowie Fachabteilung unterschiedlichste Apps. Lösung mit Relution: Über Relution ist ein zentrales Tool bereitgestellt worden, welches alle App-Beantragungen zentral erfasst. Die Mitarbeiter haben direkte Einsicht, ob die App fachlich oder IT-sicherheitstechnisch abgelehnt bzw. genehmigt wurde. Außerdem lassen sich über Bulk-Purchase unternehmensweit App-Lizenzen einkaufen sowie verteilen. Vorteil: Durch die Nutzung von Relution konnten Doppelbeantragung von Apps vermieden und der administrative Aufwand der IT verringert werden. Phase 1 Beantragung/ Entwicklung Phase 2 Qualitäts-sicherung Phase 3 Verteilung
  26. 26. Entwicklungsphase Ein Anwendungsfall Herausforderung: Eine Agentur möchte frühzeitig die Kunden in die agile Entwicklung der App-Projekte mit einbinden. Aktuelle Umsetzung: Die Entwicklung übergibt die App-Dateien dem Projektmanager, welcher diese per Mail an den Kunden versendet. Der Kunde überträgt die Datei umständlich auf sein mobiles Endgerät. Lösung mit Relution: Durch das Entwicklungs-Plugin werden Apps automatisiert in Relution bereitgestellt. Nach Freigabe durch den Projektmanager wird der Kunde per Push-Nachrichten über eine neue App-Version auf seinem mobilen Endgerät benachrichtigt. Die Kommentarfunktion ermöglicht dem Kunden ein direktes Feedback an die Agentur weiter zu geben. Vorteil: Optimierte Prozesse gepaart mit schnellem Kundenfeedback hilft die agile Entwicklung zu beschleunigen, Kosten einzusparen und einen professionellen Auftritt beim Kunden zu gewährleisten. Phase 1 Beantragung/ Entwicklung Phase 2 Qualitäts-sicherung Phase 3 Verteilung
  27. 27. Qualitätssicherungsphase Ein Anwendungsfall Phase 1 Beantragung/ Entwicklung Phase 2 Qualitäts-sicherung Phase 3 Verteilung Herausforderung: Ein Unternehmen will seinen Endkunden Anwendungen bereitstellen, die über die öffentlichen App Stores publiziert werden sollen. Aktuelle Umsetzung: Verschiedene Agenturen entwickelten dezentral Apps mit unterschiedlichen Corporate Designs und unterschiedlichen Qualitätsanforderungen. Lösung mit Relution: Relution fungiert als zentrales Quality Gate in dem ein Review-Prozess abgebildet ist, welcher die entwickelten Apps einer Corporate Design-, Security- und Qualitätsprüfung unterzieht und anschließend für die öffentlichen Stores freigibt. Vorteil: Durch die Einführung von Relution konnten Agenturen frühzeitig in den Qualitätsmanagementprozess eingebunden werden, wodurch die App-Qualität gesteigert und die Kosten für App-Nachbesserungen gesenkt werden konnten.
  28. 28. Verteilungsphase Ein Anwendungsfall Phase 1 Beantragung/ Entwicklung Phase 2 Qualitäts-sicherung Phase 3 Verteilung Herausforderung: Ein Konzern will seinen Händlern eigen- & fremdentwickelte Apps sowie Inhalte bereitstellen, ohne die Geräte der Händler in das firmeninterne Mobile Device Management aufzunehmen. Aktuelle Umsetzung: Die entwickelten Händler-Apps und Inhalte werden per E-Mail an Partner verteilt und müssen manuell auf die Geräte gespielt werden. Updates sind nur manuell möglich. Lösung mit Relution: Durch die Einbindung der Händler in Relution konnte den Händlern ein rollenbasierter App-Katalog bereitgestellt werden. Vorteil: Der Konzern konnte vermeiden, dass sensible Inhalte über die öffentlichen Stores an Ihre Händler verteilt wurden. Zudem können Händler per Push-Notifications über neu App-Versionen und -Inhalte informiert werden.
  29. 29. Relution Enterprise App Store Vorteile für die gesamte Organisation Entwicklung ü Grundlage für zukünftige App-Entwicklungen ü Vereinfachung der Bereitstellungs-, Aufnahme- und Verteilungsprozesse ü Besseres Testing in echter Umgebung ü Integration in bereits genutzte Entwicklungs- Technologie Fachabteilung ü Quality Gate zur App-Anlieferung ü Schnellere zielführendere Workflows zwischen Fachabteilung, Entwicklung und Endnutzern ü Qualitätssicherung der Apps IT ü Vereinfachung der Bereitstellungs-, Aufnahme- und Verteilungsprozesse ü Zeit und Kosten Reduzierung ü Vorbereitung auf zukünftige Anforderungen Entscheider ü Schnelle Auslieferung von Produktivitäts-Apps ü App Adoption durch Mitarbeiter ü Effizienteres Arbeiten durch Nutzung mobiler Lösungen ü Transformativer Vorteil durch Innovationen, die durch Mitarbeiter ins Unternehmen getragen werden
  30. 30. Relution Enterprise App Store Zusammenfassung der Kernfunktionen § Prüf-, Test- und Freigabeprozesse für Apps § Unterstützung von nativen, hybriden und Web-Apps § Kontrollierte Zugangsrechte § App-Filterung nach Typ, Plattform, Status, etc. § Push- & E-Mail-Benachrichtigungen § App-Anfragen Management § Verwaltung von Metainformationen von Apps § Multi-Language Unterstützung Mobile Clients § Zugriff auf alle freigegebenen und berechtigten Apps § Push-Benachrichtigung über neue Versionen § Kommentar- & Feedbackfunktion § Support- und Kontaktinformationen § Corporate Design Anpassung App-Integrationsmöglichkeiten § Jenkins Plugin für Continuous Integration § Brackets Plugin für einfache Entwicklung und Verteilung von Web-Apps § mCAP Mobility Platform Enterprise App Store Integration in technische Infrastruktur § LDAP/AD Anbindung § REST Schnittstelle
  31. 31. Relution Plattform Plattformunabhängigkeit Vollständige Unterstützung von iOS, Android, Samsung SAFE und Windows 8.1 (Q4/2014) Sicherheit Eine SSL gesicherte Kommunikation, ACL-Rollen- basierter Zugriff und eine Benutzerauthentifizierung schützen vor Zugriffen durch Dritte. User Experience Relution reduziert Komplexität und bietet intuitiv bedienbare Apps sowie Administrationsfunktionen. Schnittstellen Nahtlose Integration von Relution Features über eine REST-Schnittstelle. Integration Möglichkeit der Integration in bestehende Infrastruktur mit LDAP, Active Directory, E-Mail, Proxies oder Zertifikaten. Zentrale Verwaltung Verwaltung und Konfiguration von Geräten, Apps und Sicherheitseinstellungen über ein zentrales Portal. Mandatenfähigkeit Abgrenzung von Business Units oder Unternehmen auf einer Relution Instanz. Skalierbarkeit Relution eignet sich ideal für Unternehmen jeglicher Größe, da es auf der mCAP Mobility Plattform aufsetzt. Branding Anpassung des Relution Portals sowie der Relution Apps an das Corporate Design. Kernfeatures der Relution Platform
  32. 32. Live Demo
  33. 33. Relution in der Zukunft Ein Ausblick
  34. 34. Relution in der Zukunft Apps im Mittelpunkt RoadmapAusrichtung § Unterstützung weiterer relevanter Plattformen u.a. § Windows Phone 8.1 § Erweiterung der Funktionalität bei verfügbaren Updates der Hersteller z.B. § iOS 8 § Android L § App-Anfragesystem § App-Kauf § Integration von Bulk Purchase § z.B. Apple VPP § Erweiterung des App Review Prozesses § Ca. 3 Releases pro Jahr, um die Aktualität zu gewährleisten § Apps stehen im Zentrum § Datensicherheit wird noch wichtiger § Mehr Prozesse werden mobilisiert werden § App-Qualität steigt durch standardisierte Prozesse und Tools § App-Trustcenter § Rapid App Development & Deployment § Die Mobility Platform als zentrale Middleware zwischen verschiedenen Backends und Frontends § Sichere Dokumentenverteilung
  35. 35. Warum M-Way Solutions? M-Way Solutions als strategischer Partner Warum Sie sich für M-Way entscheiden sollten § Gutes Preis/Leistungs-Verhältnis § Guter Support mit dediziertem Ansprechpartner § Individuelle Anpassbarkeit der Software möglich § Einfluss auf Produktentwicklung möglich § Viel Erfahrung mit Unternehmen jeglicher Größe § Erfahrung im öffentlichen Sektor mit Städten und Schulen
  36. 36. Referenzkunden & Partner Kunden Partner
  37. 37. Mobile Application Lifecycle Management Warum Ihr Unternehmen ein MALM Tool braucht 1. Der schnellste und einfachste Weg Apps an Benutzer zu verteilen 2. Ein Self-Service Enterprise App Store erhöht die Akzeptanz und Nutzung von Apps 3. Stärkung der eigenen Marke durch Branding des App Stores 4. Unterstützt Szenarien für BYOD und Unternehmensgeräte 5. Steigern Sie die App Qualität durch einen definierten Review- und Freigabeprozess 6. Dient als Quality-Gate für intern oder extern entwickelte Unternehmens-Apps 7. Behalten Sie die volle Kontrolle über alle im Unternehmen eingesetzten Apps 8. Unterstützten Sie die eigene App-Entwicklung durch Tools und Plug-Ins 9. Testen Sie Apps in der Umgebung, in der Sie später eingesetzt werden 10. Vereinfachen Sie die Komplexität der mobilen IT Prozesse 11. Steigern Sie die Effizienz und Performance Ihrer Mitarbeiter durch mobile Lösungen
  38. 38. Testen und erleben Sie Relution unter www.relution.io Kontaktieren Sie uns M-Way Solutions GmbH Stresemannstr. 79 70191 Stuttgart 0711 – 252 54 634 0711 – 252 54 70 m.mahlmann@mwaysolutions.com www.mwaysolutions.com www.relution.io Moritz Mahlmann Sales Manager Karol Bronke Product Manager

×