Online-Marketing – Roadmap für Firmen
So machen Sie Ihr Unternehmen zur unverzichtbaren Marke bei Google!
Jetzt Website al...
9. Erstellen Sie einen Firmenblog auf welchem Sie regelmäßig interessante News
veröffentlichen. – Teilen Sie Ihre Beiträge...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Onlinemarketing - Wie mache ich meine Firma für Google unverzichtbar!

10.501 Aufrufe

Veröffentlicht am

Unternehmen müssen zu wirklichen Online-Autoritäten werden, wenn Sie in Zukunft erfolgreich überleben möchten. Wer nicht nur Marke wird bei Google wird zukünftig hinter seiner Markt-Konkurrenz zurückbleiben. Weitere Infos finden Sie auch auf http://www.texter-seo.at - der Weseite rundum Onlinemarketing, Content Marketing und semantische Suchmaschinenoptimierung.

Veröffentlicht in: Internet
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
10.501
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9.227
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Onlinemarketing - Wie mache ich meine Firma für Google unverzichtbar!

  1. 1. Online-Marketing – Roadmap für Firmen So machen Sie Ihr Unternehmen zur unverzichtbaren Marke bei Google! Jetzt Website als Marke etablieren und Besuchertraffic gezielt steigern! Mission: Firmenwebseite bekannt machen und Besucher => Kunden! 20 Schritte zur erfolgreichen Vermarktung Ihrer Firmenwebsite: 1. Legen Sie das Hauptthema Ihrer Website und alle relevanten Suchwörter fest! 2. Gestalten Sie eine übersichtliche und nutzerfreundliche Seitenstruktur! 3. Erstellen Sie suchwort-optimierte Qualitätsinhalte mit Alleinstellungsmerkmal! 4. Ihr Content sollte nutzerorientiert sein – Selbstbeweihräucherung vermeiden! 5. Sorgen Sie für eine optimale interne Verlinkung Ihrer Inhalte (Texte, Video etc.)! 6. Kontaktdaten, USP und ein Call-to-Action sollten klar sichtbar vorhanden sein! 7. Eine perfekte Seitenladezeit und ein ansprechendes sowie mobiltaugliches Webdesign ohne unnötige Schnörkel sind ebenso unerlässlich! 8. Binden Sie alle wichtigen Social-Mediakanäle an (Twitter, Facebook, Google+, Xing, Linkedin, Pinterest, Issuu, Tumblr, Slideshare etc.)
  2. 2. 9. Erstellen Sie einen Firmenblog auf welchem Sie regelmäßig interessante News veröffentlichen. – Teilen Sie Ihre Beiträge dann via Social Media! 10. Tragen Sie Ihre Webseite zudem in alle relevanten Themenverzeichnisse ein! 11. Bauen Sie eine aktive Facbook-Community über Ihre Fanseite auf! 12. Sorgen Sie für eine natürliche und googlekonforme Verlinkung Ihrer Unternehmenswebsite, damit Sie unter allen relevanten Suchwörtern optimal gefunden werden! – Fortlaufende Seo-Arbeit notwendig! 13. Stimmen Sie Ihre Presse-, PR- und Medienaktivitäten gezielt auf Ihre SEO- und Onlinemarketingaktivitäten ab! – Gezielter Media-Outreach! 14. Betreiben Sie E-Mail- und Newslettermarketing um neue und bestehende Kunden bestmöglich zu aktivieren und zu binden! 15. Beteiligen Sie sich an aktuellen Fachdiskussionen auf Google+ und relevanten Blogs zur Stärkung Ihres Google Authorship (Link auf Google+ Profil). 16. Sorgen Sie für eine regelmäßige Berichterstattung über Firmenaktivitäten in relevanten Onlinemedien. => Content Marketing ist ein absolutes Muss! 17. Versuchen Sie wichtige Entscheidungsträger durch guten Content als Follower zu gewinnen (Xing-Gruppen, FB-Gruppen, Linkedin-Gruppen, Google+ Community, Twitter etc.) 18. Unterschätzen Sie bei der Content-Verbreitung (Content Seeding) niemals die Macht von guten Bildern und Videos! 19. Erstellen Sie einen zielgruppengerechten Redaktionsplan mit interessanten Inhalten für Ihren Unternehmensblog und Ihre Social Media-Aktivitäten! 20. Versuchen Sie bei allen Aktivitäten immer Ihre Zielgruppe im Auge zu behalten, um so den größtmöglichen Online-Erfolg zu erzielen!

×