Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Qualitätsmanagement und
Service Science in den
Informationswissenschaften
Hans-Christoph Hobohm
Kompetenz-Tisch „Managemen...
- management
Archivmanagement
Bibliotheksmanagement
Informationsmanagement
Wissensmanagement
wenig BWL, etwas VWL
Prozessmanagement
wenig BWL, etwas VWL
Prozessmanagement
Projektmanagement
Personal- und Changemanagement
Reinmann-Rothmeier (2001) WM das Münchner Modell
wenig BWL, etwas VWL
Prozessmanagement
Projektmanagement
Personal- und Changemanagement
Innovationsmanagement
Marketing (?...
strategisches Management
Qualitätsmanagement
Ausgangspunkt: 55% Regel
Kritik
Methodendiskussion
Entstehen des QM im LIS Bereich
—> Normen: ISO 1162...
Kunde, Nutzer, Mitglied?
Community Orientierung + 

„interner Kunde“- Gedanke des
QM und Prozessmanagement
=
SERVICE
Spohrer, Jim; Maglio, Paul P. (2008): The emergence of Service Science. San Jose: IBM
Qualitätsmanagement und Service Science in den Informationswissenschaften
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Qualitätsmanagement und Service Science in den Informationswissenschaften

1.062 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag auf dem "Kompetenztisch Management" der FH Potsdam am 12.6.2014
vgl.: http://hobohm.edublogs.org/2014/06/17/informationswissenschaften-und-service-science/

Veröffentlicht in: Leadership & Management
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Qualitätsmanagement und Service Science in den Informationswissenschaften

  1. 1. Qualitätsmanagement und Service Science in den Informationswissenschaften Hans-Christoph Hobohm Kompetenz-Tisch „Management“ 
 Fachhochschule Potsdam, 12. Juni 2014
  2. 2. - management Archivmanagement Bibliotheksmanagement Informationsmanagement Wissensmanagement
  3. 3. wenig BWL, etwas VWL Prozessmanagement
  4. 4. wenig BWL, etwas VWL Prozessmanagement Projektmanagement Personal- und Changemanagement
  5. 5. Reinmann-Rothmeier (2001) WM das Münchner Modell
  6. 6. wenig BWL, etwas VWL Prozessmanagement Projektmanagement Personal- und Changemanagement Innovationsmanagement Marketing (?) strategisches Management (?)
  7. 7. strategisches Management
  8. 8. Qualitätsmanagement Ausgangspunkt: 55% Regel Kritik Methodendiskussion Entstehen des QM im LIS Bereich —> Normen: ISO 11620 (QM), ISO 16439 (VWL) Balanced Score Card Kundenzufriedenheitsskalen (—> “Libqual“ mit den Dimensionen Information, Raum und Service) zunehmender Einbezug von Erkenntnissen der Handlungswissenschaften (z.B. Communities of practice, Activity Theorie, Ethnographie)
  9. 9. Kunde, Nutzer, Mitglied? Community Orientierung + 
 „interner Kunde“- Gedanke des QM und Prozessmanagement = SERVICE
  10. 10. Spohrer, Jim; Maglio, Paul P. (2008): The emergence of Service Science. San Jose: IBM

×