Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Digital Humanities vs. Information Science

2.961 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag auf dem 5. iScience Day an der FH Potsdam

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Digital Humanities vs. Information Science

  1. 1. DH vs IW Der mögliche Beitrag der Informationswissenschaft(ler) zur IT Anwendung in den Geisteswissenschaften Digital Humanities meets Information Science, 
 5. I-Science Day - Potsdam,19.3.2014 Hans-Christoph Hobohm Potsdam
  2. 2. Hans-Christoph Hobohm: DH vs Informationswissenschaften, 5. I-Science Day FH Potsdam Was ist Die-Eitsch? Tweets von derTagung des Einsteinforums #DHB3: ! „Förtsch (DAI) auf #dhb3 Tagung: wir wissen zwar nicht, was DH ist, aber wir sind alle hier weil es Geld gibt.“ „Renn (MPI Wissensgeschichte) weiß, was DH ist und möchte nicht dazugehören #dhb3 Antwort auf Förtsch“ „Alt (FU): Editionswissenschaft = das Zentrum der DH #dhb3 jetzt wissen wir es“ „Aha: nach Problemen in den Daten suchen. #dhb3 (Förtsch) = retrospektives Forschungsdatenmanagement #fdm #fhp #infobewertung“ #qualität „Frage nach Ausbildung in DH: warum denkt man bei solchen Kulturtechniken nicht an die 'Unis für angewandte Wissenschaften' (FH) #dhb3“

×