Mitglieder, denen Hiroshi Shiobara folgt