SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
IBM Connections 
Webinar 5) 
Wissensmanagement 2.0 
13. November 2014 
Manuela Weber, Beck et al. Services 
@beckalservices1
Ihre Cicerone heute .. 
Manuela Weber 
Head of Business Development 
Valuescope GmbH 
Meine Themen: 
Social Media Monitoring, Social Media Analyse, 
Natural Language Processing, 
Social Media als Treiber für Unternehmenswandel 
Twitter: @valuescope 
Mehr zum Thema auf unserer Connections Seite: 
www.bea-services/ibmconnections 
© Beck et al. Services November 14 2
Wo stehen wir in unserer Webinar Reihe ? 
Alle Informationen und zusätzliches Material finden Sie auf: 
www.bea-services.de/ibmconnections 
© Beck et al. Services November 14 3
Agenda für heute 
Anknüpfen an das letzte Webinar „Akzeptanzkiller“ 
Wissensmanagement 2.0 - Definition 
IBM Connections als Wissensplattform 
Überblick behalten 
Wissen entdecken 
intelligente Mails 
Fazit 
© Beck et al. Services November 14 4
Fazit aus Webinar 4 „Versteckte Akzeptanzkiller“ 
Gründe für fehlende Akzeptanz und Nutzung sind unterschiedlich 
je nach Stakeholder 
Daher 3 Tipps für den Umgang mit Killern: 
• sprechen Sie die Anwendergruppe bzw. identifizierte 
Zielgruppe individuell an 
• Zeigen Sie den Mehrwert und den Nutzen in der täglichen 
Arbeit der Nutzer, nicht nur im allgemeinen, sondern durch 
besondere und nachvollziehbare Anwendungsbeispiele 
• Ihre offensichtlichen Herausforderungen und Gegner haben 
mehr Potential als Sie ahnen 
© Beck et al. Services November 14 5
Was ist Wissensmanagement 2.0? 
Vergleich Wissensmanagement 1.0 mit 2.0: 
Wissensmanagement 1.0: 
Wissensmanagement 2.0: 
© Beck et al. Services November 14 6
Inhalte Social Plattform versus E-Mail 
Quelle: Vortrag Dr. Peter Schütt, IBM auf der KnowTech 2014 
© Beck et al. Services November 14 7
IBM Connections als Wissensplattform 
Voraussetzung für Wissensmanagement 2.0: 
Möglichst viele Mitarbeiter müssen die Social Plattform wie IBM 
Connections nutzen! 
 letztes Webinar zum Thema „Versteckte Akzeptanzkiller“ 
Anforderungen für Wissensmanagement 2.0: 
1) Überblick behalten 
2) Wissen entdecken 
© Beck et al. Services November 14 8
1) Überblick behalten 
Leitfaden erstellen, wo welche Informationen abgelegt werden 
sollen (z.B. Communities) 
© Beck et al. Services November 14 9
1) Überblick behalten 
Hinweis auf bereits existierende Beiträge bei Eingabe neuer 
Beiträge 
Community Name 
© Beck et al. Services November 14 10
1) Überblick behalten 
Intelligente Suche 
z.B. Dokumente vollständig indizieren, intelligentes Tagging 
© Beck et al. Services November 14 11
2) Wissen entdecken 
Informationen aus Communities aggregieren und daraus viel 
besprochene Themen entdecken („Content Analytics“) 
Screenshot aus WEB ANALYZER 
© Beck et al. Services November 14 12
2) Wissen entdecken 
Experten für bestimmte Themen identifizieren 
(in Deutschland schwierig – Betriebsrat!) 
Screenshot aus WEB ANALYZER 
© Beck et al. Services November 14 13
2) Wissen entdecken 
„Social Learning“ am Beispiel Social Support 
© Beck et al. Services November 14 14
Intelligente Mails 
Launch von Mail.Next nächste Woche 
Quelle: IBM 
© Beck et al. Services November 14 15
High Performance Collaboration – 5 Steps 
© Beck et al. Services November 14 16
Fazit Werkzeuge für Wissensmanagement 2.0 
• Es muss das passende Umfeld geschaffen werden, damit 
Mitarbeiter bereit sind, ihr Wissen zu teilen 
 Unternehmenskultur 
• Wissensmanagement 2.0 ist keine einmalige Sache 
• Semantik und Technologie können dabei unterstützen, Wissen 
zu strukturieren, schnell wieder zu finden und neues zu 
entdecken 
© Beck et al. Services November 14 17
Nächstes 
Webinar 
IBM Connections 
Webinar 6) 
Die richtige Infrastruktur 
26. November 2014 
Enrico Abate-Daga, Beck et al. Services 
@beaservices1

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Wissensmanagement 2.0 Slides

Das Social Intranet der Detecon International GmbH
Das Social Intranet der Detecon International GmbHDas Social Intranet der Detecon International GmbH
Das Social Intranet der Detecon International GmbHnetmedianer GmbH
 
Mitarbeitermotivation - Akzeptanz für Social Software
Mitarbeitermotivation - Akzeptanz für Social SoftwareMitarbeitermotivation - Akzeptanz für Social Software
Mitarbeitermotivation - Akzeptanz für Social Softwarenetmedianer GmbH
 
Präsentation zur Zwischenverteidigung
Präsentation zur ZwischenverteidigungPräsentation zur Zwischenverteidigung
Präsentation zur Zwischenverteidigungalexanderdamm
 
Social Software. Mitarbeiter 2.0!
Social Software. Mitarbeiter 2.0!Social Software. Mitarbeiter 2.0!
Social Software. Mitarbeiter 2.0!Martina Goehring
 
Business Turbo Enterprise 2.0 Qualysoft
Business Turbo Enterprise 2.0 QualysoftBusiness Turbo Enterprise 2.0 Qualysoft
Business Turbo Enterprise 2.0 QualysoftJoseph A. Bayer
 
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?netmedianer GmbH
 
Wikis und Weblogs im Wissensmanagement: Nutzentypen und Erfolgsfaktoren
Wikis und Weblogs im Wissensmanagement: Nutzentypen und ErfolgsfaktorenWikis und Weblogs im Wissensmanagement: Nutzentypen und Erfolgsfaktoren
Wikis und Weblogs im Wissensmanagement: Nutzentypen und ErfolgsfaktorenAlexander Stocker
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblicklernet
 
Teamarbeit 2.0 (PTF 2008)
Teamarbeit 2.0 (PTF 2008) Teamarbeit 2.0 (PTF 2008)
Teamarbeit 2.0 (PTF 2008) Thomas Koch
 
Onno Reiners: E-Learning einfach selbst erstellen
Onno Reiners: E-Learning einfach selbst erstellenOnno Reiners: E-Learning einfach selbst erstellen
Onno Reiners: E-Learning einfach selbst erstellenlernet
 
open processes
open processesopen processes
open processesaneua
 
open processes
open processesopen processes
open processesaneua
 
Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)
Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)
Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)Intelliact AG
 
Main Session Lotus Software
Main Session Lotus SoftwareMain Session Lotus Software
Main Session Lotus SoftwareAndreas Schulte
 
Mit Social Business zum vernetzten Unternehmen.
Mit Social Business zum vernetzten Unternehmen.Mit Social Business zum vernetzten Unternehmen.
Mit Social Business zum vernetzten Unternehmen.Communardo GmbH
 
20100830 my ple
20100830 my ple20100830 my ple
20100830 my pleheiko.vogl
 
Social Media kompakt- So kann Social Software Unternehmen nützen
Social Media kompakt- So kann Social Software Unternehmen nützenSocial Media kompakt- So kann Social Software Unternehmen nützen
Social Media kompakt- So kann Social Software Unternehmen nützenProf. Dr. Manfred Leisenberg
 
Feinkonzept Beziehungsmanagement
Feinkonzept BeziehungsmanagementFeinkonzept Beziehungsmanagement
Feinkonzept BeziehungsmanagementIlona Buchem
 

Ähnlich wie Wissensmanagement 2.0 Slides (20)

Das Social Intranet der Detecon International GmbH
Das Social Intranet der Detecon International GmbHDas Social Intranet der Detecon International GmbH
Das Social Intranet der Detecon International GmbH
 
Mitarbeitermotivation - Akzeptanz für Social Software
Mitarbeitermotivation - Akzeptanz für Social SoftwareMitarbeitermotivation - Akzeptanz für Social Software
Mitarbeitermotivation - Akzeptanz für Social Software
 
Präsentation zur Zwischenverteidigung
Präsentation zur ZwischenverteidigungPräsentation zur Zwischenverteidigung
Präsentation zur Zwischenverteidigung
 
Social Software. Mitarbeiter 2.0!
Social Software. Mitarbeiter 2.0!Social Software. Mitarbeiter 2.0!
Social Software. Mitarbeiter 2.0!
 
Business Turbo Enterprise 2.0 Qualysoft
Business Turbo Enterprise 2.0 QualysoftBusiness Turbo Enterprise 2.0 Qualysoft
Business Turbo Enterprise 2.0 Qualysoft
 
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?
 
Wikis und Weblogs im Wissensmanagement: Nutzentypen und Erfolgsfaktoren
Wikis und Weblogs im Wissensmanagement: Nutzentypen und ErfolgsfaktorenWikis und Weblogs im Wissensmanagement: Nutzentypen und Erfolgsfaktoren
Wikis und Weblogs im Wissensmanagement: Nutzentypen und Erfolgsfaktoren
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
 
Teamarbeit 2.0 (PTF 2008)
Teamarbeit 2.0 (PTF 2008) Teamarbeit 2.0 (PTF 2008)
Teamarbeit 2.0 (PTF 2008)
 
Start-up in Konzernen
Start-up in KonzernenStart-up in Konzernen
Start-up in Konzernen
 
Onno Reiners: E-Learning einfach selbst erstellen
Onno Reiners: E-Learning einfach selbst erstellenOnno Reiners: E-Learning einfach selbst erstellen
Onno Reiners: E-Learning einfach selbst erstellen
 
open processes
open processesopen processes
open processes
 
open processes
open processesopen processes
open processes
 
Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)
Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)
Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)
 
Main Session Lotus Software
Main Session Lotus SoftwareMain Session Lotus Software
Main Session Lotus Software
 
Mit Social Business zum vernetzten Unternehmen.
Mit Social Business zum vernetzten Unternehmen.Mit Social Business zum vernetzten Unternehmen.
Mit Social Business zum vernetzten Unternehmen.
 
20100830 my ple
20100830 my ple20100830 my ple
20100830 my ple
 
Social Media kompakt- So kann Social Software Unternehmen nützen
Social Media kompakt- So kann Social Software Unternehmen nützenSocial Media kompakt- So kann Social Software Unternehmen nützen
Social Media kompakt- So kann Social Software Unternehmen nützen
 
Social crm forum 2012 05 - michael krebs - esentri - social erm - soziales ...
Social crm forum 2012   05 - michael krebs - esentri - social erm - soziales ...Social crm forum 2012   05 - michael krebs - esentri - social erm - soziales ...
Social crm forum 2012 05 - michael krebs - esentri - social erm - soziales ...
 
Feinkonzept Beziehungsmanagement
Feinkonzept BeziehungsmanagementFeinkonzept Beziehungsmanagement
Feinkonzept Beziehungsmanagement
 

Mehr von Beck et al. GmbH

KI und Ethik. Eine Einführung ins Thema für die Frankfurter Finanzpressesprec...
KI und Ethik. Eine Einführung ins Thema für die Frankfurter Finanzpressesprec...KI und Ethik. Eine Einführung ins Thema für die Frankfurter Finanzpressesprec...
KI und Ethik. Eine Einführung ins Thema für die Frankfurter Finanzpressesprec...Beck et al. GmbH
 
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al.
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al. SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al.
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al. Beck et al. GmbH
 
Digitale Zusammenarbeit - Anwendungsfälle und Erfolgsfaktoren
Digitale Zusammenarbeit - Anwendungsfälle und ErfolgsfaktorenDigitale Zusammenarbeit - Anwendungsfälle und Erfolgsfaktoren
Digitale Zusammenarbeit - Anwendungsfälle und ErfolgsfaktorenBeck et al. GmbH
 
Communities as the fundament of social learning
Communities as the fundament of social learningCommunities as the fundament of social learning
Communities as the fundament of social learningBeck et al. GmbH
 
Digital Workplace Forum 2018 - Cloud Office Ökosysteme
Digital Workplace Forum 2018 - Cloud Office ÖkosystemeDigital Workplace Forum 2018 - Cloud Office Ökosysteme
Digital Workplace Forum 2018 - Cloud Office ÖkosystemeBeck et al. GmbH
 
Communities as the fundament of social learning - Social Connections
Communities as the fundament of social learning - Social ConnectionsCommunities as the fundament of social learning - Social Connections
Communities as the fundament of social learning - Social ConnectionsBeck et al. GmbH
 
Soccnx14 bea s connections s4b integration
Soccnx14 bea s connections s4b integrationSoccnx14 bea s connections s4b integration
Soccnx14 bea s connections s4b integrationBeck et al. GmbH
 
Vortrag Gemeinschaftsgefühl verzweifelt gesucht fuer das Alfred Adler Institu...
Vortrag Gemeinschaftsgefühl verzweifelt gesucht fuer das Alfred Adler Institu...Vortrag Gemeinschaftsgefühl verzweifelt gesucht fuer das Alfred Adler Institu...
Vortrag Gemeinschaftsgefühl verzweifelt gesucht fuer das Alfred Adler Institu...Beck et al. GmbH
 
Social Learning in 6 Thesen
Social Learning in 6 ThesenSocial Learning in 6 Thesen
Social Learning in 6 ThesenBeck et al. GmbH
 
My presentation at Deutscher Anwaltstag 2017: "Are machines about to take over?"
My presentation at Deutscher Anwaltstag 2017: "Are machines about to take over?"My presentation at Deutscher Anwaltstag 2017: "Are machines about to take over?"
My presentation at Deutscher Anwaltstag 2017: "Are machines about to take over?"Beck et al. GmbH
 
IOMS16 Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital Workplace
IOMS16  Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital WorkplaceIOMS16  Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital Workplace
IOMS16 Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital WorkplaceBeck et al. GmbH
 
Are Enterprise Messaging Platforms à la Slack the Future Collaboration Platfo...
Are Enterprise Messaging Platforms à la Slack the Future Collaboration Platfo...Are Enterprise Messaging Platforms à la Slack the Future Collaboration Platfo...
Are Enterprise Messaging Platforms à la Slack the Future Collaboration Platfo...Beck et al. GmbH
 
Impuls: Kollaboration als Enabler für die High Performance Organisation
Impuls: Kollaboration als Enabler für die High Performance OrganisationImpuls: Kollaboration als Enabler für die High Performance Organisation
Impuls: Kollaboration als Enabler für die High Performance OrganisationBeck et al. GmbH
 
Slideset backup aws enterprise summit frankfurt
Slideset backup aws enterprise summit frankfurtSlideset backup aws enterprise summit frankfurt
Slideset backup aws enterprise summit frankfurtBeck et al. GmbH
 
IT Workplace Performance - Anwenderzufriedenheit messbar machen
IT Workplace Performance - Anwenderzufriedenheit messbar machenIT Workplace Performance - Anwenderzufriedenheit messbar machen
IT Workplace Performance - Anwenderzufriedenheit messbar machenBeck et al. GmbH
 
It workplace performance anwenderzufriedenheit messbar machen
It workplace performance   anwenderzufriedenheit messbar machenIt workplace performance   anwenderzufriedenheit messbar machen
It workplace performance anwenderzufriedenheit messbar machenBeck et al. GmbH
 
IBM Connections - "Die richtige Infrastruktur"
IBM Connections - "Die richtige Infrastruktur"IBM Connections - "Die richtige Infrastruktur"
IBM Connections - "Die richtige Infrastruktur"Beck et al. GmbH
 
Microsoft Environments aus der Cloud
Microsoft Environments aus der CloudMicrosoft Environments aus der Cloud
Microsoft Environments aus der CloudBeck et al. GmbH
 
Bessere Security aus der Cloud Webinar (2) der BeaS AWS Cloud Reihe
Bessere Security aus der Cloud Webinar (2) der BeaS AWS Cloud ReiheBessere Security aus der Cloud Webinar (2) der BeaS AWS Cloud Reihe
Bessere Security aus der Cloud Webinar (2) der BeaS AWS Cloud ReiheBeck et al. GmbH
 

Mehr von Beck et al. GmbH (20)

KI und Ethik. Eine Einführung ins Thema für die Frankfurter Finanzpressesprec...
KI und Ethik. Eine Einführung ins Thema für die Frankfurter Finanzpressesprec...KI und Ethik. Eine Einführung ins Thema für die Frankfurter Finanzpressesprec...
KI und Ethik. Eine Einführung ins Thema für die Frankfurter Finanzpressesprec...
 
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al.
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al. SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al.
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al.
 
Digitale Zusammenarbeit - Anwendungsfälle und Erfolgsfaktoren
Digitale Zusammenarbeit - Anwendungsfälle und ErfolgsfaktorenDigitale Zusammenarbeit - Anwendungsfälle und Erfolgsfaktoren
Digitale Zusammenarbeit - Anwendungsfälle und Erfolgsfaktoren
 
Communities as the fundament of social learning
Communities as the fundament of social learningCommunities as the fundament of social learning
Communities as the fundament of social learning
 
Digital Workplace Forum 2018 - Cloud Office Ökosysteme
Digital Workplace Forum 2018 - Cloud Office ÖkosystemeDigital Workplace Forum 2018 - Cloud Office Ökosysteme
Digital Workplace Forum 2018 - Cloud Office Ökosysteme
 
Communities as the fundament of social learning - Social Connections
Communities as the fundament of social learning - Social ConnectionsCommunities as the fundament of social learning - Social Connections
Communities as the fundament of social learning - Social Connections
 
Soccnx14 bea s connections s4b integration
Soccnx14 bea s connections s4b integrationSoccnx14 bea s connections s4b integration
Soccnx14 bea s connections s4b integration
 
Vortrag Gemeinschaftsgefühl verzweifelt gesucht fuer das Alfred Adler Institu...
Vortrag Gemeinschaftsgefühl verzweifelt gesucht fuer das Alfred Adler Institu...Vortrag Gemeinschaftsgefühl verzweifelt gesucht fuer das Alfred Adler Institu...
Vortrag Gemeinschaftsgefühl verzweifelt gesucht fuer das Alfred Adler Institu...
 
Social Learning in 6 Thesen
Social Learning in 6 ThesenSocial Learning in 6 Thesen
Social Learning in 6 Thesen
 
My presentation at Deutscher Anwaltstag 2017: "Are machines about to take over?"
My presentation at Deutscher Anwaltstag 2017: "Are machines about to take over?"My presentation at Deutscher Anwaltstag 2017: "Are machines about to take over?"
My presentation at Deutscher Anwaltstag 2017: "Are machines about to take over?"
 
IOMS16 Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital Workplace
IOMS16  Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital WorkplaceIOMS16  Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital Workplace
IOMS16 Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital Workplace
 
SharePoint auf AWS
SharePoint auf AWSSharePoint auf AWS
SharePoint auf AWS
 
Are Enterprise Messaging Platforms à la Slack the Future Collaboration Platfo...
Are Enterprise Messaging Platforms à la Slack the Future Collaboration Platfo...Are Enterprise Messaging Platforms à la Slack the Future Collaboration Platfo...
Are Enterprise Messaging Platforms à la Slack the Future Collaboration Platfo...
 
Impuls: Kollaboration als Enabler für die High Performance Organisation
Impuls: Kollaboration als Enabler für die High Performance OrganisationImpuls: Kollaboration als Enabler für die High Performance Organisation
Impuls: Kollaboration als Enabler für die High Performance Organisation
 
Slideset backup aws enterprise summit frankfurt
Slideset backup aws enterprise summit frankfurtSlideset backup aws enterprise summit frankfurt
Slideset backup aws enterprise summit frankfurt
 
IT Workplace Performance - Anwenderzufriedenheit messbar machen
IT Workplace Performance - Anwenderzufriedenheit messbar machenIT Workplace Performance - Anwenderzufriedenheit messbar machen
IT Workplace Performance - Anwenderzufriedenheit messbar machen
 
It workplace performance anwenderzufriedenheit messbar machen
It workplace performance   anwenderzufriedenheit messbar machenIt workplace performance   anwenderzufriedenheit messbar machen
It workplace performance anwenderzufriedenheit messbar machen
 
IBM Connections - "Die richtige Infrastruktur"
IBM Connections - "Die richtige Infrastruktur"IBM Connections - "Die richtige Infrastruktur"
IBM Connections - "Die richtige Infrastruktur"
 
Microsoft Environments aus der Cloud
Microsoft Environments aus der CloudMicrosoft Environments aus der Cloud
Microsoft Environments aus der Cloud
 
Bessere Security aus der Cloud Webinar (2) der BeaS AWS Cloud Reihe
Bessere Security aus der Cloud Webinar (2) der BeaS AWS Cloud ReiheBessere Security aus der Cloud Webinar (2) der BeaS AWS Cloud Reihe
Bessere Security aus der Cloud Webinar (2) der BeaS AWS Cloud Reihe
 

Kürzlich hochgeladen

Kürzlich hochgeladen (8)

DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 3 ab 15_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 3 ab 15_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 3 ab 15_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 3 ab 15_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
 
Metin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
Metin Akgün - Zwangstherapie und JanuarkonferenzMetin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
Metin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
 
Metin Akgün - Die Bundesregierung plant mit der neuen türkischen Regierung mi...
Metin Akgün - Die Bundesregierung plant mit der neuen türkischen Regierung mi...Metin Akgün - Die Bundesregierung plant mit der neuen türkischen Regierung mi...
Metin Akgün - Die Bundesregierung plant mit der neuen türkischen Regierung mi...
 
Metin Akgün - Die Bundesregierung plant mich zu ermorden
Metin Akgün - Die Bundesregierung plant mich zu ermordenMetin Akgün - Die Bundesregierung plant mich zu ermorden
Metin Akgün - Die Bundesregierung plant mich zu ermorden
 
DIN-A4-Verkaufsschild - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
DIN-A4-Verkaufsschild - Metin Akgün - Zwangstherapie und JanuarkonferenzDIN-A4-Verkaufsschild - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
DIN-A4-Verkaufsschild - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
 
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 2 ab 14_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 2 ab 14_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 2 ab 14_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 2 ab 14_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
 
Die Bundesregierung plant mit der neuen türkischen Regierung mich zu ermorden
Die Bundesregierung plant mit der neuen türkischen Regierung mich zu ermordenDie Bundesregierung plant mit der neuen türkischen Regierung mich zu ermorden
Die Bundesregierung plant mit der neuen türkischen Regierung mich zu ermorden
 
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 1 - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januar...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 1 - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januar...DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 1 - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januar...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 1 - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januar...
 

Wissensmanagement 2.0 Slides

  • 1. IBM Connections Webinar 5) Wissensmanagement 2.0 13. November 2014 Manuela Weber, Beck et al. Services @beckalservices1
  • 2. Ihre Cicerone heute .. Manuela Weber Head of Business Development Valuescope GmbH Meine Themen: Social Media Monitoring, Social Media Analyse, Natural Language Processing, Social Media als Treiber für Unternehmenswandel Twitter: @valuescope Mehr zum Thema auf unserer Connections Seite: www.bea-services/ibmconnections © Beck et al. Services November 14 2
  • 3. Wo stehen wir in unserer Webinar Reihe ? Alle Informationen und zusätzliches Material finden Sie auf: www.bea-services.de/ibmconnections © Beck et al. Services November 14 3
  • 4. Agenda für heute Anknüpfen an das letzte Webinar „Akzeptanzkiller“ Wissensmanagement 2.0 - Definition IBM Connections als Wissensplattform Überblick behalten Wissen entdecken intelligente Mails Fazit © Beck et al. Services November 14 4
  • 5. Fazit aus Webinar 4 „Versteckte Akzeptanzkiller“ Gründe für fehlende Akzeptanz und Nutzung sind unterschiedlich je nach Stakeholder Daher 3 Tipps für den Umgang mit Killern: • sprechen Sie die Anwendergruppe bzw. identifizierte Zielgruppe individuell an • Zeigen Sie den Mehrwert und den Nutzen in der täglichen Arbeit der Nutzer, nicht nur im allgemeinen, sondern durch besondere und nachvollziehbare Anwendungsbeispiele • Ihre offensichtlichen Herausforderungen und Gegner haben mehr Potential als Sie ahnen © Beck et al. Services November 14 5
  • 6. Was ist Wissensmanagement 2.0? Vergleich Wissensmanagement 1.0 mit 2.0: Wissensmanagement 1.0: Wissensmanagement 2.0: © Beck et al. Services November 14 6
  • 7. Inhalte Social Plattform versus E-Mail Quelle: Vortrag Dr. Peter Schütt, IBM auf der KnowTech 2014 © Beck et al. Services November 14 7
  • 8. IBM Connections als Wissensplattform Voraussetzung für Wissensmanagement 2.0: Möglichst viele Mitarbeiter müssen die Social Plattform wie IBM Connections nutzen!  letztes Webinar zum Thema „Versteckte Akzeptanzkiller“ Anforderungen für Wissensmanagement 2.0: 1) Überblick behalten 2) Wissen entdecken © Beck et al. Services November 14 8
  • 9. 1) Überblick behalten Leitfaden erstellen, wo welche Informationen abgelegt werden sollen (z.B. Communities) © Beck et al. Services November 14 9
  • 10. 1) Überblick behalten Hinweis auf bereits existierende Beiträge bei Eingabe neuer Beiträge Community Name © Beck et al. Services November 14 10
  • 11. 1) Überblick behalten Intelligente Suche z.B. Dokumente vollständig indizieren, intelligentes Tagging © Beck et al. Services November 14 11
  • 12. 2) Wissen entdecken Informationen aus Communities aggregieren und daraus viel besprochene Themen entdecken („Content Analytics“) Screenshot aus WEB ANALYZER © Beck et al. Services November 14 12
  • 13. 2) Wissen entdecken Experten für bestimmte Themen identifizieren (in Deutschland schwierig – Betriebsrat!) Screenshot aus WEB ANALYZER © Beck et al. Services November 14 13
  • 14. 2) Wissen entdecken „Social Learning“ am Beispiel Social Support © Beck et al. Services November 14 14
  • 15. Intelligente Mails Launch von Mail.Next nächste Woche Quelle: IBM © Beck et al. Services November 14 15
  • 16. High Performance Collaboration – 5 Steps © Beck et al. Services November 14 16
  • 17. Fazit Werkzeuge für Wissensmanagement 2.0 • Es muss das passende Umfeld geschaffen werden, damit Mitarbeiter bereit sind, ihr Wissen zu teilen  Unternehmenskultur • Wissensmanagement 2.0 ist keine einmalige Sache • Semantik und Technologie können dabei unterstützen, Wissen zu strukturieren, schnell wieder zu finden und neues zu entdecken © Beck et al. Services November 14 17
  • 18. Nächstes Webinar IBM Connections Webinar 6) Die richtige Infrastruktur 26. November 2014 Enrico Abate-Daga, Beck et al. Services @beaservices1