SharePoint auf AWS

370 Aufrufe

Veröffentlicht am

Eine Lösung für viele HErausforderungen

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
370
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
11
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SharePoint auf AWS

  1. 1. CLOUD SharePoint auf AWS – eine Lösung für viele Herausforderungen
  2. 2. Der Cloudler © Beck et al. Services GmbH, 2016 Mehr zum Thema auf unserer AWS Cloud Seite: www.bea-services.de/awscloud Helmut Weiss Technologiebegeistert seit jeher Dipl.-Informatiker seit 1997 Bei Beck et al. Services seit 2007 Cloud Nutzer seit 2009 Certified AWS Solutions Architect seit 2014 Consultant für Cloud, IT Infrastruktur, IT Servicemanagement E-Mail: helmut.weiss@bea-services.de
  3. 3. Die Firma © Beck et al. Services GmbH, 2016 Beck et al. Services ist ein 100% inhabergeführtes, international tätiges IT Services Unternehmen. ‣ Gründung 1989 als IT Beratung ‣ Ab 1999 Beck et al. Services GmbH mit Focus auf IT Services ‣ Standorte in München (HQ), Hannover, Zürich, Cluj (Rumänien) & Florianópolis (Brasilien) ‣ derzeit ca. 80 Mitarbeiter ‣ Im Cloud Geschäft mit AWS seit 2008, ‣ seit 2014 AWS Advanced Partner • Referenzkunden: Continental, Bundeswehr, Huber+Suhner, KWS Saat, Q_Perior, Škoda Auto Deutschland, MAN Truck & Bus Cloud Service Portfolio - Auszug • Cloud Architektur und Solution Consulting • Cloud (Service) Orchestrierung • Hybrid Cloud Integration • Application Outsourcing • Cloud Operations Betrieb dynamischer Infrastrukturen
  4. 4. © Beck et al. Services GmbH, 2016 Die Kernthemen von Beck et al. Services Social Change & Enablement Technologie & Support Business & Prozesse Cloud Cloud Orchestration Managed Cloud Services The Digital Stack Analytics IT Analytics (ITOA) Social Analytics Abgerundet werden unsere Kernthemen durch unsere langejährige Erfahrung in der Bereitsstellung Leistungsfähiger Service Desk & Support Services, mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Erbringung von IT Services mit Beratungskompetenz und dem Betrieb komplexer Infrastrukturen als Managed Service.
  5. 5. Die heutigen Themen • Warum in die Cloud • In welche Cloud? • Sicherheit • Lizenzen • SharePoint auf AWS • Hochverfügbarkeit • Konkretes Beispiel
  6. 6. Warum in die Cloud? © Beck et al. Services GmbH 2016 reduziert KomplexitätNutzen aus der Cloud Raum für Innovationen reduziert Kosten bedarfsgerechte Kapazitäten erhöht die Sicherheit erhöht die Verfügbarkeit reduziert die Zeit bis zur Einführung unterstüzt alle Unternehmen aller Branchen agil, flexibel reagieren auf Kundenanforderungen
  7. 7. In welche Cloud? © Beck et al. Services GmbH, 2016 SaaS Anwendung Daten Runtime Middleware Betriebssystem-VMs Hypervisor Server Hardware Storage, SAN Networking Datacenter Kühlung, Strom, etc. PaaS Anwendung Daten Runtime Middleware Betriebssystem-VMs Hypervisor Server Hardware Storage, SAN Networking Datacenter Kühlung, Strom, etc. IaaS Anwendung Daten Runtime Middleware Betriebssystem-VMs Hypervisor Server Hardware Storage, SAN Networking Datacenter Kühlung, Strom, etc. On Premises Anwendung Daten Runtime Middleware Betriebssystem-VMs Hypervisor Server Hardware Storage, SAN Networking Datacenter Kühlung, Strom, etc. Verantwortet der ProviderVerantwortet man selbst
  8. 8. Shared Security © Beck et al. Services GmbH, 2016
  9. 9. Lizenzen © Beck et al. Services GmbH, 2016 Ganz einfach: Windows Die Windows Server Lizenzen sind im Preis der EC2 Instanzen enthalten. Sie müssen nichts tun. Nicht ganz so einfach: SharePoint und SQLserver Für SharePoint gilt: Bring your own License. à „Microsoft License Mobility through Software Assurance“ à Man muss also • - Einen SA Vertrag haben à - Einen License verification Process durchlaufen à - Über Dedicated Hosts lösen. Dann ist SA nicht mehr zwingend notwendig Step-by-Step Guide: http://www.microsoft.com/licensing/software-assurance/license-mobility.aspx Infos von AWS: ü http://aws.amazon.com/de/windows/resources/licensemobility/ ü https://aws.amazon.com/windows/resources/licensing/
  10. 10. SharePoint auf AWS © Beck et al. Services GmbH, 2016 SharePoint auf AWS’ IaaS Platform lässt sich grundsätzlich genauso aufbauen wie On Premises. Für den SharePoint Admin ergeben sich wenig Änderungen. 2-Tier Model: 3-Tier Model: Gründe für SharePoint auf der AWS IaaS Platform • Im Vergleich zu PaaS / SaaS ist man Herr des kompletten Stacks, inclusive SQL • Annähernd identischer Farmaufbau zu On Premises Setups à valides Testing • Farmsolutions unf 3rd Party Produkte wie AvePoint sind möglich • Einfaches Skalieren der einzelnen Schichten, sowohl vertikal, als auch horizontal • Sehr geringe Storage-Kosten. Auslagerung von Blobs auf S3 • Viele der Cloud-Benefits sind auch bei SharePoint möglich und sinnvoll: Automatisierung, Bootstrapping, Skalierung, CloudFormation, …
  11. 11. SharePoint auf AWS - Hochverfügbar © Beck et al. Services GmbH, 2016 Referenz-Architektur à • Nach MS best practices • Redundant über 2 AZ • Skalierbar auf jeder Ebene • Internet Access und VPN Access
  12. 12. Streamlined © Beck et al. Services GmbH, 2016 Web Apps und Suche à Andere SharePoint Infrastrukturen siehe hier: https://technet.microsoft.com/library/cc263199( v=office.15).aspx
  13. 13. Mehr Infos zu “SHP auf AWS” © Beck et al. Services GmbH, 2016 SharePoint on AWS Whitepaper: https://s3.amazonaws.com/quickstart-reference/microsoft/sharepoint/latest/doc/Microsoft_SharePoint_2013_on_AWS.pdf Generelle Info, Market Place https://aws.amazon.com/de/windows/products/sharepoint/ Kosten für SharePoint auf AWS kalkulieren https://d0.awsstatic.com/whitepapers/estimating-aws-deployment-costs-for-sharepoint.pdf Cloudformation Templates SQL: https://s3.amazonaws.com/quickstartreference/microsoft/sql/latest/template s/SQL_AlwaysOn_Master.template SharePoint 2013 https://s3.amazonaws.com/quickstartreference/microsoft/sharepoint/latest/te mplates/Template_1_SharePoint_2013.template Active Directory http://docs.aws.amazon.com/quickstart/latest/active-directory- ds/welcome.html
  14. 14. Scenario beim Kunden © Beck et al. Services GmbH, 2016 Zu lösende Aufgaben § Bereitstellung des Corporate SharePoint 2013 Application Stack für Integrationstests § Incl. Farm Solutions § Incl. Customizations § Bereitstellung eines solchen Stacks für jedes Dev-Team § Möglichkeit von Last / Performance Tests § Test von SharePoint 2016 § Alles “on demand” § Lizenzierung nach Bedarf
  15. 15. Dev / Test Platform © Beck et al. Services GmbH, 2016 § Jedes Dev Team kann über ein einfaches Web-Interface, welches nur die wichtigsten EC2 / EBS zur Verfügung stellt, seine Umgebung managen. Kein AWS Konsolen- KnowHow notwendig. § Für Last Tests können via Ruby / Elasticbeanstalk Instanzen gestartet werden, welche die SharePoint App unter Last setzen. § Zugriff über RDP mit oder ohne VPN
  16. 16. Warum in der Cloud? © Beck et al. Services GmbH, 2016 § Kosten: Einsparung von On Premises Ressourcen auf VMware und im SAN § Security: Keine externen Enwickler im internen Netzwerk § Transparenz: Klare Kostenverrechung durch Tagging § Performance: Tests ohne On Premises Hypervisor / Hardware zu stressen § Einfach: Self Service für Instanz / Snapshot management § Flexibilität: Leichte Skalierung bei Instanzen und Storage § Schnelligkeit: Bereitstellung einer SharePoint Farm in wenigen Minuten § Innovation: “schnell mal was ausprobieren”
  17. 17. © Beck et al. Services GmbH, 2016 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Besuchen Sie auch: https://www.bea-services.de/leistungen/cloud
  18. 18. © Beck et al. Services GmbH, 2016 Kontakt: Helmut Weiss Beck et al. Services GmbH Email Helmut.Weiss@bea-services.de Voice +49 162 26 26 437

×