✗     Mobile Datenerfassung und mobile Portale                     mit XPages und IBM Lotus Domino beim                   ...
Die SIT GmbH Die Firma...                                                      Unser Standort... ✗ Gegründet 1994         ...
Dienstleistungszentrum ländlicher Raum Rheinland-Pfalz (DLR)  Dr. agr. Herwig Köhler   Zur Person:    Seit 1990 in der Ag...
Zielgruppen  • Landwirtschaft  ─30.000 landwirtschaftliche Betriebe in RLP  • Landentwicklung  ─150.000 Eigentümer in RLP ...
Mobile Anwendungen des DLR...  Ausgangssituation…  ✗-   ca. 60.000 Seiten in Webportalen vorhanden  ✗-   nur ausgewählte I...
Mobile Anwendungen des DLR...  Hauptanwendung: Portale für Datenerfassung und Bereitstellung       ✗   Agrarmeteorologie -...
Mobile Anwendungen des DLR...  Beschreibung der fachlichen Inhalte der einzelnen Portale…  ✗-   Agrarmeteorologie – Wetter...
Mobile Anwendungen des DLR...  Ziele bei der Entwicklung…  ✗   Schneller Aufbau von neuen mobilen Portalen  ✗   Datenerfas...
Themenportale im Web-Auftritt                                 Start-Seite   Themen-        Themen-                        ...
Das mobile Portal...       Titelzeile                                            Logo Hauptnavigation Überschriften       ...
Basisbausteine: Notes Dokumente                                        11                    © 2012 SIT GmbH * http://www....
Basisbausteine: Ansichten & Suche...                                          12                      © 2012 SIT GmbH * ht...
Basisbausteine: mehrseitige Menüs                     © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de   Seite 13
Basisbausteine: mehrseitige Menüs                     © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de   Seite 14
Basisbausteine: iFrames & Bilder                      © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de   Seite 15
Die Konfigurationsdatenbank...                      © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de   Seite 16
Verbindung von Daten und Oberfläche...     ✗   Sogenannte Datenquellen definieren Endpunkte (Dokumente,         Ansichten,...
Die entstandene Lösungsarchitektur (1)             Domino            Directory                         Externe            ...
Die entstandene Lösungsarchitektur (1)                                          SIT Portal DXP Backend             Domino ...
Das mobile Framework...  XPages erlauben ein hohes Maß an Flexibilität im Frontend, aber…  ✗   XPages mobile controls vs. ...
Zukünftige Entwicklungsstufen...  Mehrstufige Erweiterungen geplant…  ✗   Anpassungen der Konfigurationsdatenbank (entschl...
Demo Demo-Szenario…  ✗   Einrichten einer neuen mobilen Startseite (Portal)  ✗   Subnavigation  ✗   Integration einer Note...
Ergebnis Stand Juni 2012  Ziele bei der Entwicklung erreicht ?   ✗   Schneller Aufbau von neuen mobilen Portalen – Ja !   ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Dnug sit-dlr-mobile-portal-juni-2012

2.338 Aufrufe

Veröffentlicht am

Presentation from DNUG in Juni 2012 on Domino AppDev for mobile devices using XPages and JQueryMobile.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.338
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.680
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Dnug sit-dlr-mobile-portal-juni-2012

  1. 1. ✗ Mobile Datenerfassung und mobile Portale mit XPages und IBM Lotus Domino beim Dienstleistungszentrum ländlicher Raum Rheinland-Pfalz (DLR) Dr. Herwig Köhler, DLR Heiko Voigt, SIT GmbH DNUG, Dortmund, 12. Juni 2012SIT GmbH *Alzentalstrasse 4 * 71083 Herrenberg * Herrenberg * Germany * Tel.: +49(0)7032 9461 0 * Fax: +49(0)7032 9461 94 * http://www.sit.de
  2. 2. Die SIT GmbH Die Firma... Unser Standort... ✗ Gegründet 1994 Herrenberg, Deutschland Unser Hauptsitz. Alle Mitarbeiter arbeiten ✗ Aktuell 12 festangestellte Mitarbeiter in dieser Lokation. Wir haben unser Büro in ✗ Umsatz 2011: 1,03 Mio. € der Stadtmitte und betreiben ein kleines ✗ Umsatz 2010: 0,92 Mio € Rechenzentrum hier für unsere eigene ✗ Umsatz 2009: 0,85 Mio € Organisation und einige unserer Kunden. Umsatz nach Industrie in 2011... Das Management-Team... Information Ralf Simon Technology Diplom-Betriebswirt 10% Financial Verantwortlich für Software-Entwicklung, Finanz- und Services Public Sector 35% Rechnungswesen, Key-Accounter Manufacturing 20% Heiko Voigt Manufac- turing Diplom-Betriebswirt (BA) Distribution 20% 15% Verantwortlich für Vertrieb, Marketing, HR Key-Accounter Financial Services © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 2
  3. 3. Dienstleistungszentrum ländlicher Raum Rheinland-Pfalz (DLR) Dr. agr. Herwig Köhler Zur Person:  Seit 1990 in der Agrarverwaltung Rheinland-Pfalz  Bis 2003 Koordination Beratung und Versuchswesen Obstbau RLP  ab 2003 Informationsmanagement und Agrarmeteorologie RLP Aufgaben:  Steigerung der Effizienz in der Beratung unter konsequentem Einsatz moderner elektronischer Informationsmedien bei gleichzeitigem Stellenabbau (Intern und Extern)  Koordination und Realisierung von 40 Webportalen  Agrarmeteorologisches Wettermessnetz mit 170 Stationen in RLP, Stationsunterhalt und Datenmanagement  Planung und Konzeption der Intranetlösung für die Agrarverwaltung © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 3
  4. 4. Zielgruppen • Landwirtschaft ─30.000 landwirtschaftliche Betriebe in RLP • Landentwicklung ─150.000 Eigentümer in RLP • Verbraucherthemen ─Ernährung ─Garten • bundesweite / internationale Relevanz ─Versuchswesen ─Realisierung von agrarmeteorologischen Webauftritten für Bayern, Hessen (teilw.) und Luxemburg 4 © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 4
  5. 5. Mobile Anwendungen des DLR... Ausgangssituation… ✗- ca. 60.000 Seiten in Webportalen vorhanden ✗- nur ausgewählte Inhalte für mobile Portale ✗- zeitnahe und entscheidungsrelevante Inhalte für mobile Portale ✗- neue Möglichkeiten der Vermittlung von Informationen ✗- Beteiligung der Zielgruppen an Beratungsentscheidungen ✗(crowdsourcing) ✗- Integration mobiler Portale in das bestehende CMS © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 5
  6. 6. Mobile Anwendungen des DLR... Hauptanwendung: Portale für Datenerfassung und Bereitstellung ✗ Agrarmeteorologie - Wetter ✗ Bienenkunde - Blühphasen ✗ Obstbau - RIMpro ✗ Weinbau - Vitimeteo ✗ Weinbau - MobilScoutRebschutz ✗ Weinmarkt - Fassweinpreise © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 6
  7. 7. Mobile Anwendungen des DLR... Beschreibung der fachlichen Inhalte der einzelnen Portale… ✗- Agrarmeteorologie – Wetter ✗ Wetter- und Prognosedaten von 170 Wetterstation in RLP. Aktualisierung alle 30 min. ✗- Bienenkunde - Blühphasen bundesweites Projekt zur Erfassung der Blühdaten von Trachtpflanzen mit Koordinaten der Standorte ✗- Obstbau - RIMpro Berechnung des Infektionsrisikos mit Apfelschorf ✗- Weinbau - Vitimeteo Berechnung des Infektionsrisikos mit Peronospora und Oidium im Weinbau ✗- Weinbau - MobilScoutRebschutz ✗ Landwirte melden Infektionsherde ✗- Weinmarkt - Fassweinpreise Fassweinpreisnotierungen © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 7
  8. 8. Mobile Anwendungen des DLR... Ziele bei der Entwicklung… ✗ Schneller Aufbau von neuen mobilen Portalen ✗ Datenerfassung auf Mobilgeräten ermöglichen (z.B. Blühmeldungen) ✗ Möglichst große Abdeckung aktueller mobiler Betriebssysteme ✗ Bekannte Methodiken aus Internet und Intranet weiterverwenden ✗ Mehrstufiges Konzept für Quick Wins: ✗ Basisfunktionalitäten für mobile Navigation und Datenanzeige ✗ weitere Funktionen in weiteren Ausbaustufen (Formulare, etc.) © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 8
  9. 9. Themenportale im Web-Auftritt Start-Seite Themen- Themen- Themen- Themen- Portal 1 Portal 2 Portal 3 Portal 4 9 © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 9
  10. 10. Das mobile Portal... Titelzeile Logo Hauptnavigation Überschriften Menü Navigations- panel © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 10
  11. 11. Basisbausteine: Notes Dokumente 11 © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 11
  12. 12. Basisbausteine: Ansichten & Suche... 12 © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 12
  13. 13. Basisbausteine: mehrseitige Menüs © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 13
  14. 14. Basisbausteine: mehrseitige Menüs © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 14
  15. 15. Basisbausteine: iFrames & Bilder © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 15
  16. 16. Die Konfigurationsdatenbank... © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 16
  17. 17. Verbindung von Daten und Oberfläche... ✗ Sogenannte Datenquellen definieren Endpunkte (Dokumente, Ansichten, Bilder, URLs, iFrames) ✗ Datenquellen können mehrfach verwendet werden ✗ Datenquellen definieren, welche Xpage für das jeweilige Rendering verwendet wird ✗ Das Portalframework aggregiert Portaldefinitionen und Einzelinhalte zur jeweiligen Seite. © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 17
  18. 18. Die entstandene Lösungsarchitektur (1) Domino Directory Externe Inhalte* Organization/ Access Rights Database X IBM P Lotus A Portal Web Layout Domino G Content DB Server E Database S Replikation Team-DB Team-DB Team-DB * = Externes CMS, Standort 2 Standort 3 Standort 20 iFrame/iWidget zu SAP, Rel.-DBs, usw. … User © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 18
  19. 19. Die entstandene Lösungsarchitektur (1) SIT Portal DXP Backend Domino Directory JavaBeans XPAGES Organization/ & Access Rights Database Jquery SSJS / Mobile Dispatcher Content Datenbank(en) Portal Externe Web Layout DB Inhalte* User * = Externes CMS, iFrame/iWidget zu SAP, Rel.-DBs, usw. © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 19
  20. 20. Das mobile Framework... XPages erlauben ein hohes Maß an Flexibilität im Frontend, aber… ✗ XPages mobile controls vs. JQuery Mobile ✗ Wir haben uns für JQuery Mobile entschieden Gründe: ✗Themes ✗Seiten-Generierung ✗Listenelementeund Gestaltungselemente ✗Plattform-Support ✗Weniger Probleme in verschiedenen Browsern ✗Stabiler © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 20
  21. 21. Zukünftige Entwicklungsstufen... Mehrstufige Erweiterungen geplant… ✗ Anpassungen der Konfigurationsdatenbank (entschlacken  ) ✗ Offline- und Datensynchronisation ✗ Appstore-Integration mit Launcher-App ✗ Integration der Portalsuche mit SOLR und DOMGLE ✗ Formulargenerator ✗ Auswählbare Themes pro Portal © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 21
  22. 22. Demo Demo-Szenario… ✗ Einrichten einer neuen mobilen Startseite (Portal) ✗ Subnavigation ✗ Integration einer Notes-Ansicht ✗ Integration eines Notes-Dokuments ✗ Einbinden externer URLs © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 22
  23. 23. Ergebnis Stand Juni 2012 Ziele bei der Entwicklung erreicht ? ✗ Schneller Aufbau von neuen mobilen Portalen – Ja ! ✗ flexible Inhalte innerhalb der mobilen Portale – Ja ! ✗ Möglichst große Abdeckung aktueller mobiler Betriebssysteme – Ja ! ✗ Bekannte Methodiken aus Internet und Intranet weiterverwenden – Ja ! ✗ Mehrstufiges Konzept für Quick Wins – Ja ! ✗ Basisentwicklung ca. 15 PT Aufwand ✗ Basisfunktionalitäten für mobile Navigation und Datenanzeige ✗ weitere Funktionen in weiteren Ausbaustufen (Formulare, etc.) © 2012 SIT GmbH * http://www.sit.de Seite 23

×