Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Projekte / Erfahrungen (Auszug)
Gordon Dieter Ingo Gretschel
Kastanienweg 6 // 89275 Elchingen / Germany
1
Blueprint Wareh...
Projekte / Erfahrungen (Auszug)
Gordon Dieter Ingo Gretschel
Kastanienweg 6 // 89275 Elchingen / Germany
2
IT-Projekt
Lini...
Projekte / Erfahrungen (Auszug)
Gordon Dieter Ingo Gretschel
Kastanienweg 6 // 89275 Elchingen / Germany
3
Prozessprojekt
...
Projekte / Erfahrungen (Auszug)
Gordon Dieter Ingo Gretschel
Kastanienweg 6 // 89275 Elchingen / Germany
4
Kombiniertes Pr...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

160414_Gretschel_Projekte-Auszug_projects-extract_v05

227 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

160414_Gretschel_Projekte-Auszug_projects-extract_v05

  1. 1. Projekte / Erfahrungen (Auszug) Gordon Dieter Ingo Gretschel Kastanienweg 6 // 89275 Elchingen / Germany 1 Blueprint Warehousing & Transportation Network Teilprojektleitung für das Lager- und Transportnetzwerk nach neuem factory footprint der westeuropäischen Industrie-Zigarettenproduktion; Umsetzungsbegleitung der Installation eines Lead Logistics Service Providers (LLP): bspw. Installation eines westeuropäischen Rohtabak-Hubs in Zevenaar (NL) und verbundener Transportnetzwerke inbound & ex Deutschland in Zusammenarbeit mit dem strategischen Partner DHL-Exel (U.K.) Klient: Supply Chain Western Europe, Southampton (U.K.) of British American Tobacco p.l.c., London (U.K.) Branche: FMCG / Tabakverarbeitung, Zigarettenherstellung & -vertrieb Rolle: Logistics Account Manager Schlüsselrolle & Aufgaben: Logistisches Projektmanagement im Rahmen der Etablierung eines westeuropäischen Lager- und Transportnetzwerkes durch DHL-Exel (u.a. cross-docking); Logistikdienstleister-Mgmt. Projektdauer: 09.2007 – 12.2008 Off-Shoring / Out-Sourcing Projektleitung in der Verlagerung standardisierter, hausinterner Logistiktätigkeiten (derzeit operative Beschaffung) zu einem externen Dienstleister in der Slowakei (Managed Services) Klient: Leiter Operations LIT, Carl Zeiss SMT GmbH, Oberkochen Branche: Semiconductor Manufacturing Technology / Lithography Optics Division (optische und opto-elektronische Spezialgeräte für die Halbleiterindustrie mit Endkunden ASML (NL)) Rolle: Stv. Leiter Logistik LIT, Carl Zeiss SMT GmbH Schlüsselrolle & Aufgaben: Projektleitung: Analyse der zu verlagernden Tätigkeiten der Logistik LIT der Carl Zeiss SMT GmbH (Lastenheft), inhaltliche und kommerzielle Vertragsausarbeitung sowie SLA-Ausgestal- tung mit ext. Dienstleister (DL), Transition (Change Mgmt), Implementierung & Roll-Out. Ramp-Up (HCs beim DL) und Folgeprojekte sind vorbereitet (next transition phasing). Projektdauer: 12.2013 – 05.2014 Transportwesen & Lagerhaltung (IT & Prozess) Auswahl & Implementierung eines Lagerdienstleisters im Zeiss-eigenen Standort-Logistikzentrum Oberkochen Klient: Servicebereich Global Supply Chain, Carl Zeiss AG, Oberkochen Branche: Optische & opto-elektronische Geräte Rolle: Stv. Leiter Logistik Carl Zeiss SMT GmbH Schlüsselrolle & Aufgaben: Anforderungsmanagement: Miterstellung eines Lastenhefts sowie Überprüfung der Eignung der externen Logistikdienst- leister (short list) im Hinblick auf die spezifischen Anforderungen der Business Group SMT (Prozesse, IT-System, Abgleich mit dienstleistergebundenen Pflichtenheften). Projektdauer: 11.2011 – 05.2012
  2. 2. Projekte / Erfahrungen (Auszug) Gordon Dieter Ingo Gretschel Kastanienweg 6 // 89275 Elchingen / Germany 2 IT-Projekt Linienvorgesetzter des IT-Projektleiters (intern) sowie fachlich Vorgesetzter des ext. Solution Managements beispielhaft zur Ausgestaltung eines materialwirtschaftlichen Work Organization Moduls (WOM / Workflow & Anwendung für Materialstammdatenanlage & -pflege in SAP R/3 im Produktneuanlauf/Entwicklungsprojekt) Klient: Leiter Operations LIT, Carl Zeiss SMT GmbH, Oberkochen Branche: Semiconductor Manufacturing Technology / Lithography Optics Division Rolle: Senior Manager Production Logistics & Process Schlüsselrolle & Aufgaben: Manage the Managers; Projektmanagement; Erstellung Lastenheft; Überprüfung & Überwachung der Deliverables (Pflichtenheft); Einführung / Umsetzung (Roll-Out). Projektdauer: 10.2011 – 07.2012 Kostenoptimierungs-Projekt Einführung von Ziehpaletten (slip sheets) zum Ersatz von Standard Euro- und Industriepaletten in der Distributionslogistik sowie Optimierung der Palettenschemata mit Fertigware Klient: Supply Chain Western Europe (SC WE), British American Tobacco p.l.c., Southampton (U.K.) Branche: FMCG / Tabakverarbeitung, Zigarettenherstellung & -vertrieb Rolle: Logistics Project & Performance Manager Schlüsselrolle & Aufgaben: Unterstützung des Ziels der Supply Chain Western Europe zur Kostenreduktion (kumuliert) um ~25 Mio. GBP binnen 4 Jahren durch u.a. den Einsatz von Kartonagen-Ziehpaletten anstelle von Holzpaletten sowie der Optimierung der Lkw-Auslastung um bis zu 34%durch Erhöhung der Stapel-Schemata in der Distribution der Fertigwaren. Partnerprojekt mit der Region WE und DHL Solutions U.K. Projektdauer: 04.2011 – 08.2011 Prozessprojekt Feasibility Study zur Optimierung der Wareneingangsströme im lokalen Logistikzentrum. Klient: Logistics Manager Local Supply Chain, British American Tobacco, Factory Bayreuth Branche: FMCG / Tabakverarbeitung, Zigarettenherstellung & -vertrieb Rolle: Logistics Project & Performance Manager Schlüsselrolle & Aufgaben: Change Management; Implementierung und Überprüfung der Ergebnisse der Machbarkeitsstudie (personell, prozessual, systemisch). Projektdauer: 09.2010 – 03.2011
  3. 3. Projekte / Erfahrungen (Auszug) Gordon Dieter Ingo Gretschel Kastanienweg 6 // 89275 Elchingen / Germany 3 Prozessprojekt Überarbeitung der relevanten SOPs der Logistik im Rahmen des Business Management Systems Klient: EHS Manager, British American Tobacco (Germany) GmbH, Hamburg Branche: FMCG / Tabakverarbeitung, Zigarettenherstellung & -vertrieb Rolle: Logistics Project & Performance Manager Schlüsselrolle & Aufgaben: Alleinverantwortliche Überarbeitung bzw. Neuerstellung der Vorgabedokumente (Richtlinien, Verfahrens- und Arbeitsanweisungen) für logistische Prozesse am Produktions- & Lagerstandort Bayreuth und verbundener Lagerstandorte zur Sicherstellung der Audit-Fähigkeit des Bereiches Logistik. Projektdauer: 01.2010 – 04.2010 Kombiniertes Prozess- & IT-Projekt Teilprojektleiter Local Supply Chain, Factory Bayreuth im Rahmen eines globalen Track&Trace Programms Klient: Global Supply Chain, British American Tobacco p.l.c., Globe House/London (U.K.) Branche: FMCG / Tabakverarbeitung, Zigarettenherstellung & -vertrieb Rolle: Stv. Leiter Logistik & Logistics Account Manager Schlüsselrolle & Aufgaben: Implementierung eines SAP R/3 (LES, MES) sowie LVS- kompatiblen Nach- wie Rückverfolgbarkeit aller Material- und Warenströme vom Zulieferer (z.B. für Rohtabak) bis zum Endkunden. Projektdauer: 07.2006 – 12.2007 Prozessprojekt Business Continuity Planning / Contingency Planning: Notfallplanung Logistik Klient: Head Local Supply Chain, British American Tobacco, Factory Bayreuth Branche: FMCG / Tabakverarbeitung, Zigarettenherstellung & -vertrieb Rolle: Stv. Leiter Logistik & Logistics Account Manager Schlüsselrolle & Aufgaben: Alleinverantwortliche Planung und Dokumentation zur Sicherstellung der Geschäfts- & Arbeitsfähigkeit des Bereiches Logistik am Standort Bayreuth und verbundener Außenläger auch bei Krisen und Ausfall wesentlicher infrastruktureller, personeller, technischer oder IT-gestützter Ressourcen & Infrastruktur. Projektdauer: 09.2005 – 02.2006
  4. 4. Projekte / Erfahrungen (Auszug) Gordon Dieter Ingo Gretschel Kastanienweg 6 // 89275 Elchingen / Germany 4 Kombiniertes Prozess- & IT-Projekt Prozessanalyse Vertriebsinnendienst in der Auftragsannahme & -bearbeitung; Entwicklung eines Drill-Down-Tools zur Simplifizierung dieser Tätigkeiten und Eliminierung manueller Eingabe-Fehler zur Steigerung der Kundenzufriedenheit Klient: Group Head Materials Management Paul Hartmann AG, Heidenheim/Brenz Branche: Medical- & Hygiene-Produkte Rolle: Assistent & Logistik-Controller Schlüsselrolle & Aufgaben: Projektleitung; Prozessanalyse mit Fehler- und Störgrößen- Identifikation zur Konzeption & Entwicklung eines anwenderfreundlichen Tools zur konsistenten & kostenoptimierten Auftragsbearbeitung in Zusammenarbeit mit internen und externen IT-Spezialisten. Projektdauer: 04.2001 – 06.2001 Kombiniertes Prozess- & IT-Projekt Projektleitung zur Implementierung einer workflow-gestützten Materialstammdatenanlage & -pflege Klient: Group Head Supply Chain Management Paul Hartmann AG, Heidenheim/Brenz Branche: Medical- & Hygiene-Produkte Rolle: Projekt-Manager SCM Schlüsselrolle & Aufgaben: Implementierung einer dezentralen, prozessorientierten Stammdatenanlage & -pflege in SAP R/3 durch SCM-Mitarbeiter als Ersatz für die zum damaligen Zeitpunkt existente Zentralabteilung ‚Master Data Administration‘. Projektdauer: 07.2001 – 09.2001 Kombiniertes Prozess- & IT-Projekt Roll-Out Demand&Forecasting Planning Tool Manugistics® sowie Vorort-Schulung der Sales- & Demand Planning Funktionen der europäischen Auslandstöchter. Klient: Paul Hartmann FRA / HUN / CZ Paul Hartmann Gruppe Branche: Medical- & Hygiene-Produkte Rolle: Projekt-Manager SCM Schlüsselrolle & Aufgaben: Implementierung einer dezentralen, prozessorientierten Stammdatenanlage & -pflege in SAP R/3 durch SCM-Mitarbeiter als Ersatz für die zum damaligen Zeitpunkt existente Zentralabteilung ‚Master Data Administration‘. Projektdauer: 10.2001 – 03.2002

×