SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 8
Downloaden Sie, um offline zu lesen
1© Sauerborn Management Consulting GmbHFr. März 03 2017
Strategisches IT-Management
Webinar-Reihe zu Themen
des strategischen IT-Managements:
Folge 3: IT-Governance
Wer sollte und wie sollte über die Ausrichtung der IT in Ihrem
Unternehmen entschieden werden?
2© Sauerborn Management Consulting GmbHFr. März 03 2017
IT-Governance während der digitalen Transformation: Sie wird
noch wichtiger, sonst wird die Transformation zu teuer!
IT-Governance -
Was wir darunter verstehen
Wer im Unternehmen ist für
welche Entscheide zur IT
verantwortlich?
Wie werden Entscheide
getroffen?
Warum wird IT-Governance im Unternehmen wichtiger?
Erhofftest Ergebnis der digitalen Transformation: Immer mehr Geschäftsfunktionen
und -prozesse (inkl. Produkten und Services) sowie Technologien (Sensorik,
Robotik,…) werden mit Hilfe der Informationstechnologie miteinander vernetzt.
• Diese Vernetzung ist nur dann im Unternehmen effizient (und effektiv), wenn
sie sich an einem Gesamtplan ausrichtet, d.h. koordiniert und gesteuert
wird.
Die Änderungsgeschwindigkeit in Unternehmen steigt auf Grund der Digitalisierung:
mit kürzerer Time-to-Market sollen neue Produkte und Dienstleistungen lanciert
werden, die IT muss darauf flexibler reagieren
• Diese Flexibilität benötigt eine durchdachte, übergreifende und konsequent
eingehaltene IT-Architektur sowie ein gut-gesteuertes Portfolio von IT-
Services: fachlich konsistente Entscheidungen aus einem Guss sind hierfür
die notwendige Basis.
Wie kann Ihr Unternehmen konsistente Entscheidungen entlang des Gesamtplans sicherstellen?
3© Sauerborn Management Consulting GmbHFr. März 03 2017
Exkurs: Welches sind die IT-Management-Voraussetzungen für
funktionierende digitale Geschäftsmodelle?
Technologie-Landschaft
Technologie-Landschaft
Durchgängige
Unterstützung
durch
Technologien
Hohe
Verfügbarkeit
und Service-
Qualität
Technologie-Landschaft
Hebel aus Sicht der IT-GovernanceTechnische Voraussetzungen
1
2
3
4
Konsistente und flexible System- und
Datenarchitektur (inkl. Integrationsebene
und Schnittstellen-Design)
Abgestimmtes Projektportfolio zur
Weiterentwicklung und Migration von
Systemen (IT-Roadmap)
Zeit
Auf IT-Roadmap abgestimmtes Budget (insb.
Projekte, aber auch Betrieb)
Konsequentes Service-Management über die
gesamte Prozesskette (Ende-zu-Ende) mit
klar definierten Anforderungen
4
1
2
3
Verfügbarkeit/Qualität Ihrer IT-Systeme aus End-Kunden-Sicht
4© Sauerborn Management Consulting GmbHFr. März 03 2017
10 Kern-Verantwortungen zur IT im Unternehmen zu regeln (1/2)
IT-Strategie
Entwicklung, Entscheid und Umsetzung
der IT-Strategie (inkl. IT-Governance)
Leiter IT/Chief
Information
Officer (CIO)
Budget für IT
Festlegung der Höhe des IT-Budgets (inkl.
Investitionen, IT-Betrieb, IT-Anteil von
Projekten)
CIO/Finanzen/
Fachbereiche
Projektportfolio,
IT-Roadmap
Priorisierung/Entscheid über Projekte mit
IT-Anteil (unter Berücksichtigung von
Ressourcen und techn. Abhängigkeiten)
CIO/
Fachbereiche
IT-Services
Entscheid über den Leistungsumfang der IT
(IT-Services) und die konkrete
Ausgestaltung der IT-Services
CIO/
Fachbereiche
Fachliche
Anforderungen
Definition und Entscheid von fachlichen
Anforderungen an IT-Systeme,
Commitment für Abnahme-Mengen
Fachbereiche,
unterstützt
durch IT
Vorbereitung Entscheid Umsetzung
Geschäfts-
leitung/
Vorstand
Geschäfts-
leitung/
Vorstand
Geschäfts-
leitung/
Vorstand
Geschäfts-
leitung/
Vorstand
Fachbereich
Leiter IT/Chief
Information
Officer (CIO)
CIO
CIO
CIO
Projektleiter,
Fachseite
Exemplarische Aufteilung der
Verantwortung für IT
1 2
3
2 3
4
5© Sauerborn Management Consulting GmbHFr. März 03 2017
10 Kern-Verantwortungen zur IT im Unternehmen zu regeln (2/2)
Architektur- und
Systementscheide
Definition von Enterprise- und System-
Architekturen, Auswahl von Systemen
CIO,
Fachseiten
IT-Einkauf, Auswahl
von Lieferanten
Festlegung des Portfolios von IT-
Dienstleistern, Wertschöpfungstiefe der IT,
Steuerung von IT-Dienstleistern
CIO, IT-Einkauf
Projekt-Mgmt.-
Methodik für IT-
Projekte
Entscheid über die Methodik zur
Realisierung von Projekten (Reporting,
Entscheide, aber auch agil vs. Wasserfall)
CIO,
Projektleiter
IT-Prozesse, IT-
Organisation
Definition und Umsetzung der Aufbau- und
Ablauforganisation der IT
CIO
Auswahl von
Personal für IT
Auswahl und Entwicklung von Mitarbeitern
der IT, Auswahl Projektleiter für Projekte
mit IT-Anteil
IT-Abteilungen,
CIO, Personal
Vorbereitung Entscheid Umsetzung
CIO, Fachseite
CIO
CIO
CIO
CIO
CIO
IT-Abteilungen,
IT-Einkauf
Projektleiter
IT-Abteilungen
IT-Abteilungen
Exemplarische Aufteilung der
Verantwortung für IT
1
1 4
6© Sauerborn Management Consulting GmbHFr. März 03 2017
Etablieren Sie ein einfaches Regelwerk. Detaillieren Sie es erst,
wenn es notwendig ist.
Startpunkt: 10 Kernverantwortungen zur IT
Wann sollte die IT-Governance detailliert/ergänzt/
verändert werden?
IT-Strategie
Budget für IT
Projektportfolio, IT-Roadmap
IT-Services
Fachliche Anforderungen
Architektur- und Systementscheide
IT-Einkauf, Auswahl von Lieferanten
Projekt-Mgmt.-Methodik für Projekte mit hohem IT-Anteil
IT-Prozesse, IT-Organisation
Auswahl von Personal für IT
Passen Sie die Regelungen erst an, …
… wenn zuviel auf Management-Ebene wegen
Unklarheiten/Interpretationsspielräumen diskutiert wird
… wenn Entscheidungen auf operativer Ebene gegen die
Intention der geregelten Kernverantwortungen getroffen
werden
… wenn die Regelungen umgangen werden
… wenn die Umsetzung Sie über das Ziel
hinausgeschossen sind. und die Umsetzung zu aufwändig/
bürokratisch ist
… nach Reorganisationen und Änderung der IT- oder
Geschäftsstrategie
7© Sauerborn Management Consulting GmbHFr. März 03 2017
Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Einführung oder
Überarbeitung der IT-Governance in Ihrem Unternehmen?
Turnusgemäss im Rahmen der
Einführung bzw. Überarbeitung
Ihrer IT-Strategie
(alle 1 - 2 Jahre)
Vor dem Start eines
Transformationsprogramms
(z.B. zur Digitalisierung)+
8© Sauerborn Management Consulting GmbHFr. März 03 2017
Sauerborn Management Consulting GmbH
Kompetenzen und Angebote
Wir sind spezialisiert auf die strategische
Steuerung von Technologien im Unternehmen:
• Entwicklung und Bewertung von technologie-
geprägten Geschäftsmodellen
• Entwicklung und Umsetzung von IT-Strategien
und -Bebauungsplänen
• Steuerung von Transformationsprojekten und -
programmen
Unser Angebot
• Inhouse-Workshops oder Beratungsprojekte zur
Erarbeitung von Strategien und Roadmaps zur
Digitalen Transformation und IT-Strategie
• Projekt- und Programm-Management zur
Umsetzung von Strategien
• Coaching von Linien-Managern in
Transformations- und Change-Situationen
Weitere VeranstaltungenÜber uns
Sauerborn Management Consulting GmbH
Oberdorfstrasse 17
5028 Ueken
Schweiz
Tel. +41 61 511 51 61
www.sauerborn.ch
info@sauerborn.ch
Unsere kostenlosen Webinare
• Digitale Transformation in KMUs
• Geschäftsorientierte IT-Strategie erarbeiten und
umsetzen
• Die Technologien der digitalen Transformation
(Webinar-Reihe)
• Themen der IT-Strategie (Webinar-Reihe)
Aktuelle Termine unter http://t1p.de/a23q
Unsere Trainings
• Ihre Roadmap zur Digitalisierung (1 Tag)
• Technologien der digitalen Transformation (0.5
Tage)
• IT-Strategie für Manager (0.5 Tage)
• Intensivtraining zur IT-Strategie (2 Tage)
Aktuelle Termine unter http://www.sauerborn.ch

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Wolfgang Schmidt
 
PPM - Portfolio-Projektmanagement mit SAP
PPM - Portfolio-Projektmanagement mit SAPPPM - Portfolio-Projektmanagement mit SAP
PPM - Portfolio-Projektmanagement mit SAPPhoron Consulting GmbH
 
Geschäftsprozess Management - ein Schlüssel zum Erfolg
Geschäftsprozess Management - ein Schlüssel zum ErfolgGeschäftsprozess Management - ein Schlüssel zum Erfolg
Geschäftsprozess Management - ein Schlüssel zum Erfolgpro accessio GmbH & Co. KG
 
BPM 2014 - Status quo und Zukunft
BPM 2014 - Status quo und ZukunftBPM 2014 - Status quo und Zukunft
BPM 2014 - Status quo und Zukunftsonjareyem
 
B&IT-Broschüre: Training Projektmanagement (2 Tage)
B&IT-Broschüre: Training Projektmanagement (2 Tage)B&IT-Broschüre: Training Projektmanagement (2 Tage)
B&IT-Broschüre: Training Projektmanagement (2 Tage)Wolfgang Hornung
 
Tisson & Company IT Management - Architektur
Tisson & Company IT Management - ArchitekturTisson & Company IT Management - Architektur
Tisson & Company IT Management - ArchitekturHorst Tisson
 
Projektbasierte ERP-Lösungen im Consulting klar im Vorteil
Projektbasierte ERP-Lösungen im Consulting klar im VorteilProjektbasierte ERP-Lösungen im Consulting klar im Vorteil
Projektbasierte ERP-Lösungen im Consulting klar im Vorteilbhoeck
 
Change und Rollout Management in IT-Projekten
Change und Rollout Management in IT-ProjektenChange und Rollout Management in IT-Projekten
Change und Rollout Management in IT-ProjektenJürgen Marx
 
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...bhoeck
 
Die 7 wichtigsten KPIs für Consulting- und Engineering-Unternehmen
Die 7 wichtigsten KPIs für Consulting- und Engineering-UnternehmenDie 7 wichtigsten KPIs für Consulting- und Engineering-Unternehmen
Die 7 wichtigsten KPIs für Consulting- und Engineering-Unternehmenbhoeck
 
Unternehmensweites Projekt‐, Portfolio‐ und Ressourcenmanagement
Unternehmensweites Projekt‐, Portfolio‐ und RessourcenmanagementUnternehmensweites Projekt‐, Portfolio‐ und Ressourcenmanagement
Unternehmensweites Projekt‐, Portfolio‐ und Ressourcenmanagementphoron
 
Operational Intelligence - TDWI Europe 2008
Operational Intelligence - TDWI Europe 2008Operational Intelligence - TDWI Europe 2008
Operational Intelligence - TDWI Europe 2008Christian Schieder
 
Twowayys Agile Sourcing
Twowayys Agile SourcingTwowayys Agile Sourcing
Twowayys Agile SourcingJörg Petters
 
Einführung Change Management
Einführung Change ManagementEinführung Change Management
Einführung Change ManagementMarkus Groß
 
Ausblick auf die zukunft des pmo slideshare
Ausblick auf die zukunft des pmo   slideshareAusblick auf die zukunft des pmo   slideshare
Ausblick auf die zukunft des pmo slideshareTPG The Project Group
 
Operational Intelligence im Kontext des Enterprise Decision Managements - MKW...
Operational Intelligence im Kontext des Enterprise Decision Managements - MKW...Operational Intelligence im Kontext des Enterprise Decision Managements - MKW...
Operational Intelligence im Kontext des Enterprise Decision Managements - MKW...Christian Schieder
 
Social Workspace als Herausforderung für die IT-Organisation
Social Workspace als Herausforderung für die IT-OrganisationSocial Workspace als Herausforderung für die IT-Organisation
Social Workspace als Herausforderung für die IT-Organisationacentrix GmbH
 
IT-Projektmanagement, Andreas Friedli
IT-Projektmanagement, Andreas FriedliIT-Projektmanagement, Andreas Friedli
IT-Projektmanagement, Andreas FriedliIPM-FHS
 

Was ist angesagt? (20)

Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
 
PPM - Portfolio-Projektmanagement mit SAP
PPM - Portfolio-Projektmanagement mit SAPPPM - Portfolio-Projektmanagement mit SAP
PPM - Portfolio-Projektmanagement mit SAP
 
Geschäftsprozess Management - ein Schlüssel zum Erfolg
Geschäftsprozess Management - ein Schlüssel zum ErfolgGeschäftsprozess Management - ein Schlüssel zum Erfolg
Geschäftsprozess Management - ein Schlüssel zum Erfolg
 
BPM 2014 - Status quo und Zukunft
BPM 2014 - Status quo und ZukunftBPM 2014 - Status quo und Zukunft
BPM 2014 - Status quo und Zukunft
 
B&IT-Broschüre: Training Projektmanagement (2 Tage)
B&IT-Broschüre: Training Projektmanagement (2 Tage)B&IT-Broschüre: Training Projektmanagement (2 Tage)
B&IT-Broschüre: Training Projektmanagement (2 Tage)
 
Tisson & Company IT Management - Architektur
Tisson & Company IT Management - ArchitekturTisson & Company IT Management - Architektur
Tisson & Company IT Management - Architektur
 
Projektbasierte ERP-Lösungen im Consulting klar im Vorteil
Projektbasierte ERP-Lösungen im Consulting klar im VorteilProjektbasierte ERP-Lösungen im Consulting klar im Vorteil
Projektbasierte ERP-Lösungen im Consulting klar im Vorteil
 
Change und Rollout Management in IT-Projekten
Change und Rollout Management in IT-ProjektenChange und Rollout Management in IT-Projekten
Change und Rollout Management in IT-Projekten
 
Projektportfolio Management
Projektportfolio ManagementProjektportfolio Management
Projektportfolio Management
 
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...
 
Die 7 wichtigsten KPIs für Consulting- und Engineering-Unternehmen
Die 7 wichtigsten KPIs für Consulting- und Engineering-UnternehmenDie 7 wichtigsten KPIs für Consulting- und Engineering-Unternehmen
Die 7 wichtigsten KPIs für Consulting- und Engineering-Unternehmen
 
Unternehmensweites Projekt‐, Portfolio‐ und Ressourcenmanagement
Unternehmensweites Projekt‐, Portfolio‐ und RessourcenmanagementUnternehmensweites Projekt‐, Portfolio‐ und Ressourcenmanagement
Unternehmensweites Projekt‐, Portfolio‐ und Ressourcenmanagement
 
Operational Intelligence - TDWI Europe 2008
Operational Intelligence - TDWI Europe 2008Operational Intelligence - TDWI Europe 2008
Operational Intelligence - TDWI Europe 2008
 
Twowayys Agile Sourcing
Twowayys Agile SourcingTwowayys Agile Sourcing
Twowayys Agile Sourcing
 
Einführung Change Management
Einführung Change ManagementEinführung Change Management
Einführung Change Management
 
Impulse für Ihre Karriere
Impulse für Ihre KarriereImpulse für Ihre Karriere
Impulse für Ihre Karriere
 
Ausblick auf die zukunft des pmo slideshare
Ausblick auf die zukunft des pmo   slideshareAusblick auf die zukunft des pmo   slideshare
Ausblick auf die zukunft des pmo slideshare
 
Operational Intelligence im Kontext des Enterprise Decision Managements - MKW...
Operational Intelligence im Kontext des Enterprise Decision Managements - MKW...Operational Intelligence im Kontext des Enterprise Decision Managements - MKW...
Operational Intelligence im Kontext des Enterprise Decision Managements - MKW...
 
Social Workspace als Herausforderung für die IT-Organisation
Social Workspace als Herausforderung für die IT-OrganisationSocial Workspace als Herausforderung für die IT-Organisation
Social Workspace als Herausforderung für die IT-Organisation
 
IT-Projektmanagement, Andreas Friedli
IT-Projektmanagement, Andreas FriedliIT-Projektmanagement, Andreas Friedli
IT-Projektmanagement, Andreas Friedli
 

Andere mochten auch

IBM Incorporates Actiance Software into Information Governance Product
IBM Incorporates Actiance Software into Information Governance ProductIBM Incorporates Actiance Software into Information Governance Product
IBM Incorporates Actiance Software into Information Governance ProductTimothy Valihora
 
SOFTWARE PRODUCT DEVELOPMENT GOVERNANCE FRAMEWORK
SOFTWARE PRODUCT DEVELOPMENT GOVERNANCE FRAMEWORKSOFTWARE PRODUCT DEVELOPMENT GOVERNANCE FRAMEWORK
SOFTWARE PRODUCT DEVELOPMENT GOVERNANCE FRAMEWORKArul Nambi
 
Barrets de carnestoltes
Barrets de carnestoltesBarrets de carnestoltes
Barrets de carnestoltespilarmestres
 
Degree requirements location #1
Degree requirements location #1Degree requirements location #1
Degree requirements location #1shbell
 
Mitos, leyendas y criaturas fabulosas
Mitos, leyendas y criaturas fabulosasMitos, leyendas y criaturas fabulosas
Mitos, leyendas y criaturas fabulosasMahiita
 
Proyecto transversal con uso de las tic
Proyecto transversal con uso de las ticProyecto transversal con uso de las tic
Proyecto transversal con uso de las ticEsther Ventura
 
Codes and conventions
Codes and conventionsCodes and conventions
Codes and conventionsMaria Sheikh
 
Estructura atómica de los materiales
Estructura atómica de los materialesEstructura atómica de los materiales
Estructura atómica de los materialesLuis Higuera
 
IT Governance Introduction
IT Governance  IntroductionIT Governance  Introduction
IT Governance IntroductionKeith Rackley
 
Präsentation Die Digitalisierung
Präsentation Die DigitalisierungPräsentation Die Digitalisierung
Präsentation Die DigitalisierungClaudia Dieterle
 
BizDevOps - Die prozessorientierte IT-Organisation
BizDevOps - Die prozessorientierte IT-OrganisationBizDevOps - Die prozessorientierte IT-Organisation
BizDevOps - Die prozessorientierte IT-OrganisationUwe Weng
 
IT Governance Vs IT Management Presentation V0.1
IT Governance Vs IT Management   Presentation V0.1IT Governance Vs IT Management   Presentation V0.1
IT Governance Vs IT Management Presentation V0.1Richard Willis
 
EFFECTIVE IT GOVERNANCE presentation
EFFECTIVE IT GOVERNANCE presentationEFFECTIVE IT GOVERNANCE presentation
EFFECTIVE IT GOVERNANCE presentationS L
 
Dabur Strategy
Dabur StrategyDabur Strategy
Dabur StrategyMurali Raj
 

Andere mochten auch (20)

IBM Incorporates Actiance Software into Information Governance Product
IBM Incorporates Actiance Software into Information Governance ProductIBM Incorporates Actiance Software into Information Governance Product
IBM Incorporates Actiance Software into Information Governance Product
 
SOFTWARE PRODUCT DEVELOPMENT GOVERNANCE FRAMEWORK
SOFTWARE PRODUCT DEVELOPMENT GOVERNANCE FRAMEWORKSOFTWARE PRODUCT DEVELOPMENT GOVERNANCE FRAMEWORK
SOFTWARE PRODUCT DEVELOPMENT GOVERNANCE FRAMEWORK
 
Linea de tiempo
Linea de tiempoLinea de tiempo
Linea de tiempo
 
Blog act. 1
Blog act. 1Blog act. 1
Blog act. 1
 
Barrets de carnestoltes
Barrets de carnestoltesBarrets de carnestoltes
Barrets de carnestoltes
 
Degree requirements location #1
Degree requirements location #1Degree requirements location #1
Degree requirements location #1
 
Mitos, leyendas y criaturas fabulosas
Mitos, leyendas y criaturas fabulosasMitos, leyendas y criaturas fabulosas
Mitos, leyendas y criaturas fabulosas
 
Proyecto transversal con uso de las tic
Proyecto transversal con uso de las ticProyecto transversal con uso de las tic
Proyecto transversal con uso de las tic
 
Silva teles materiais
Silva teles materiaisSilva teles materiais
Silva teles materiais
 
Codes and conventions
Codes and conventionsCodes and conventions
Codes and conventions
 
研究スライド
研究スライド研究スライド
研究スライド
 
Estructura atómica de los materiales
Estructura atómica de los materialesEstructura atómica de los materiales
Estructura atómica de los materiales
 
IT Governance Introduction
IT Governance  IntroductionIT Governance  Introduction
IT Governance Introduction
 
Präsentation Die Digitalisierung
Präsentation Die DigitalisierungPräsentation Die Digitalisierung
Präsentation Die Digitalisierung
 
Job roles
Job rolesJob roles
Job roles
 
BizDevOps - Die prozessorientierte IT-Organisation
BizDevOps - Die prozessorientierte IT-OrganisationBizDevOps - Die prozessorientierte IT-Organisation
BizDevOps - Die prozessorientierte IT-Organisation
 
IT Governance Vs IT Management Presentation V0.1
IT Governance Vs IT Management   Presentation V0.1IT Governance Vs IT Management   Presentation V0.1
IT Governance Vs IT Management Presentation V0.1
 
วันลาพนักงานท้องถิ่น
วันลาพนักงานท้องถิ่นวันลาพนักงานท้องถิ่น
วันลาพนักงานท้องถิ่น
 
EFFECTIVE IT GOVERNANCE presentation
EFFECTIVE IT GOVERNANCE presentationEFFECTIVE IT GOVERNANCE presentation
EFFECTIVE IT GOVERNANCE presentation
 
Dabur Strategy
Dabur StrategyDabur Strategy
Dabur Strategy
 

Ähnlich wie IT-Governance: Wer sollte und wie sollte über die Ausrichtung der IT in Ihrem Unternehmen entschieden werden?

Benötigt Ihr Unternehmen eine geschäftsorientierte IT-Strategie
Benötigt Ihr Unternehmen eine geschäftsorientierte IT-StrategieBenötigt Ihr Unternehmen eine geschäftsorientierte IT-Strategie
Benötigt Ihr Unternehmen eine geschäftsorientierte IT-StrategieGernot Sauerborn
 
Leistungsportfolio der ICT
Leistungsportfolio der ICTLeistungsportfolio der ICT
Leistungsportfolio der ICTChris H. Leeb
 
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/Sunny2014
 
Sieber&partners unternehmenspräsentation-v10
Sieber&partners unternehmenspräsentation-v10Sieber&partners unternehmenspräsentation-v10
Sieber&partners unternehmenspräsentation-v10Frederico Baumann
 
Wandel der IT - vom Dienstleister zum Business-Partner
Wandel der IT - vom Dienstleister zum Business-PartnerWandel der IT - vom Dienstleister zum Business-Partner
Wandel der IT - vom Dienstleister zum Business-PartnerHorst Tisson
 
Peter Treutlein (Trovarit AG)
Peter Treutlein (Trovarit AG)Peter Treutlein (Trovarit AG)
Peter Treutlein (Trovarit AG)Praxistage
 
2009 05 26 Leeb It Governance
2009 05 26 Leeb It Governance2009 05 26 Leeb It Governance
2009 05 26 Leeb It GovernanceChris H. Leeb
 
Benötigt IT Service Management einen kulturellen Wandel? Oder: warum ITSM-Pro...
Benötigt IT Service Management einen kulturellen Wandel? Oder: warum ITSM-Pro...Benötigt IT Service Management einen kulturellen Wandel? Oder: warum ITSM-Pro...
Benötigt IT Service Management einen kulturellen Wandel? Oder: warum ITSM-Pro...Digicomp Academy AG
 
Tuws08 Wl Folien
Tuws08 Wl FolienTuws08 Wl Folien
Tuws08 Wl Folienguest49e60a
 
Ratgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital TransformationRatgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital TransformationBadRobot3
 
Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...
	 Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...	 Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...
Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...IBsolution GmbH
 
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0Iodata GmbH
 
Komplexität erfolgreich managen!
Komplexität erfolgreich managen!Komplexität erfolgreich managen!
Komplexität erfolgreich managen!Cognizant
 
Der Digitale Strategieassistent
Der Digitale StrategieassistentDer Digitale Strategieassistent
Der Digitale StrategieassistentStephanie Jähn
 
Tisson & Company IT Management - IT-Controlling
Tisson & Company IT Management - IT-ControllingTisson & Company IT Management - IT-Controlling
Tisson & Company IT Management - IT-ControllingHorst Tisson
 
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelect
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelectERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelect
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelectInboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Praxis-Workshop: ITIL® Readiness
Praxis-Workshop: ITIL® ReadinessPraxis-Workshop: ITIL® Readiness
Praxis-Workshop: ITIL® ReadinessDigicomp Academy AG
 
Autorisierte Stelle Rheinland Pfalz - die Erfolgsstory
Autorisierte Stelle Rheinland Pfalz - die ErfolgsstoryAutorisierte Stelle Rheinland Pfalz - die Erfolgsstory
Autorisierte Stelle Rheinland Pfalz - die ErfolgsstoryTelekom MMS
 
Projektmanagement-Trends für 2023 – die wichtigsten Entwicklungen
Projektmanagement-Trends für 2023 – die wichtigsten EntwicklungenProjektmanagement-Trends für 2023 – die wichtigsten Entwicklungen
Projektmanagement-Trends für 2023 – die wichtigsten EntwicklungenAnnaPauels
 

Ähnlich wie IT-Governance: Wer sollte und wie sollte über die Ausrichtung der IT in Ihrem Unternehmen entschieden werden? (20)

Benötigt Ihr Unternehmen eine geschäftsorientierte IT-Strategie
Benötigt Ihr Unternehmen eine geschäftsorientierte IT-StrategieBenötigt Ihr Unternehmen eine geschäftsorientierte IT-Strategie
Benötigt Ihr Unternehmen eine geschäftsorientierte IT-Strategie
 
Leistungsportfolio der ICT
Leistungsportfolio der ICTLeistungsportfolio der ICT
Leistungsportfolio der ICT
 
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
 
Sieber&partners unternehmenspräsentation-v10
Sieber&partners unternehmenspräsentation-v10Sieber&partners unternehmenspräsentation-v10
Sieber&partners unternehmenspräsentation-v10
 
Wandel der IT - vom Dienstleister zum Business-Partner
Wandel der IT - vom Dienstleister zum Business-PartnerWandel der IT - vom Dienstleister zum Business-Partner
Wandel der IT - vom Dienstleister zum Business-Partner
 
Peter Treutlein (Trovarit AG)
Peter Treutlein (Trovarit AG)Peter Treutlein (Trovarit AG)
Peter Treutlein (Trovarit AG)
 
2009 05 26 Leeb It Governance
2009 05 26 Leeb It Governance2009 05 26 Leeb It Governance
2009 05 26 Leeb It Governance
 
Was ist die IT-Analyse?
Was ist die IT-Analyse? Was ist die IT-Analyse?
Was ist die IT-Analyse?
 
Benötigt IT Service Management einen kulturellen Wandel? Oder: warum ITSM-Pro...
Benötigt IT Service Management einen kulturellen Wandel? Oder: warum ITSM-Pro...Benötigt IT Service Management einen kulturellen Wandel? Oder: warum ITSM-Pro...
Benötigt IT Service Management einen kulturellen Wandel? Oder: warum ITSM-Pro...
 
Tuws08 Wl Folien
Tuws08 Wl FolienTuws08 Wl Folien
Tuws08 Wl Folien
 
Ratgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital TransformationRatgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital Transformation
 
Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...
	 Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...	 Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...
Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...
 
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
 
Komplexität erfolgreich managen!
Komplexität erfolgreich managen!Komplexität erfolgreich managen!
Komplexität erfolgreich managen!
 
Der Digitale Strategieassistent
Der Digitale StrategieassistentDer Digitale Strategieassistent
Der Digitale Strategieassistent
 
Tisson & Company IT Management - IT-Controlling
Tisson & Company IT Management - IT-ControllingTisson & Company IT Management - IT-Controlling
Tisson & Company IT Management - IT-Controlling
 
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelect
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelectERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelect
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelect
 
Praxis-Workshop: ITIL® Readiness
Praxis-Workshop: ITIL® ReadinessPraxis-Workshop: ITIL® Readiness
Praxis-Workshop: ITIL® Readiness
 
Autorisierte Stelle Rheinland Pfalz - die Erfolgsstory
Autorisierte Stelle Rheinland Pfalz - die ErfolgsstoryAutorisierte Stelle Rheinland Pfalz - die Erfolgsstory
Autorisierte Stelle Rheinland Pfalz - die Erfolgsstory
 
Projektmanagement-Trends für 2023 – die wichtigsten Entwicklungen
Projektmanagement-Trends für 2023 – die wichtigsten EntwicklungenProjektmanagement-Trends für 2023 – die wichtigsten Entwicklungen
Projektmanagement-Trends für 2023 – die wichtigsten Entwicklungen
 

IT-Governance: Wer sollte und wie sollte über die Ausrichtung der IT in Ihrem Unternehmen entschieden werden?

  • 1. 1© Sauerborn Management Consulting GmbHFr. März 03 2017 Strategisches IT-Management Webinar-Reihe zu Themen des strategischen IT-Managements: Folge 3: IT-Governance Wer sollte und wie sollte über die Ausrichtung der IT in Ihrem Unternehmen entschieden werden?
  • 2. 2© Sauerborn Management Consulting GmbHFr. März 03 2017 IT-Governance während der digitalen Transformation: Sie wird noch wichtiger, sonst wird die Transformation zu teuer! IT-Governance - Was wir darunter verstehen Wer im Unternehmen ist für welche Entscheide zur IT verantwortlich? Wie werden Entscheide getroffen? Warum wird IT-Governance im Unternehmen wichtiger? Erhofftest Ergebnis der digitalen Transformation: Immer mehr Geschäftsfunktionen und -prozesse (inkl. Produkten und Services) sowie Technologien (Sensorik, Robotik,…) werden mit Hilfe der Informationstechnologie miteinander vernetzt. • Diese Vernetzung ist nur dann im Unternehmen effizient (und effektiv), wenn sie sich an einem Gesamtplan ausrichtet, d.h. koordiniert und gesteuert wird. Die Änderungsgeschwindigkeit in Unternehmen steigt auf Grund der Digitalisierung: mit kürzerer Time-to-Market sollen neue Produkte und Dienstleistungen lanciert werden, die IT muss darauf flexibler reagieren • Diese Flexibilität benötigt eine durchdachte, übergreifende und konsequent eingehaltene IT-Architektur sowie ein gut-gesteuertes Portfolio von IT- Services: fachlich konsistente Entscheidungen aus einem Guss sind hierfür die notwendige Basis. Wie kann Ihr Unternehmen konsistente Entscheidungen entlang des Gesamtplans sicherstellen?
  • 3. 3© Sauerborn Management Consulting GmbHFr. März 03 2017 Exkurs: Welches sind die IT-Management-Voraussetzungen für funktionierende digitale Geschäftsmodelle? Technologie-Landschaft Technologie-Landschaft Durchgängige Unterstützung durch Technologien Hohe Verfügbarkeit und Service- Qualität Technologie-Landschaft Hebel aus Sicht der IT-GovernanceTechnische Voraussetzungen 1 2 3 4 Konsistente und flexible System- und Datenarchitektur (inkl. Integrationsebene und Schnittstellen-Design) Abgestimmtes Projektportfolio zur Weiterentwicklung und Migration von Systemen (IT-Roadmap) Zeit Auf IT-Roadmap abgestimmtes Budget (insb. Projekte, aber auch Betrieb) Konsequentes Service-Management über die gesamte Prozesskette (Ende-zu-Ende) mit klar definierten Anforderungen 4 1 2 3 Verfügbarkeit/Qualität Ihrer IT-Systeme aus End-Kunden-Sicht
  • 4. 4© Sauerborn Management Consulting GmbHFr. März 03 2017 10 Kern-Verantwortungen zur IT im Unternehmen zu regeln (1/2) IT-Strategie Entwicklung, Entscheid und Umsetzung der IT-Strategie (inkl. IT-Governance) Leiter IT/Chief Information Officer (CIO) Budget für IT Festlegung der Höhe des IT-Budgets (inkl. Investitionen, IT-Betrieb, IT-Anteil von Projekten) CIO/Finanzen/ Fachbereiche Projektportfolio, IT-Roadmap Priorisierung/Entscheid über Projekte mit IT-Anteil (unter Berücksichtigung von Ressourcen und techn. Abhängigkeiten) CIO/ Fachbereiche IT-Services Entscheid über den Leistungsumfang der IT (IT-Services) und die konkrete Ausgestaltung der IT-Services CIO/ Fachbereiche Fachliche Anforderungen Definition und Entscheid von fachlichen Anforderungen an IT-Systeme, Commitment für Abnahme-Mengen Fachbereiche, unterstützt durch IT Vorbereitung Entscheid Umsetzung Geschäfts- leitung/ Vorstand Geschäfts- leitung/ Vorstand Geschäfts- leitung/ Vorstand Geschäfts- leitung/ Vorstand Fachbereich Leiter IT/Chief Information Officer (CIO) CIO CIO CIO Projektleiter, Fachseite Exemplarische Aufteilung der Verantwortung für IT 1 2 3 2 3 4
  • 5. 5© Sauerborn Management Consulting GmbHFr. März 03 2017 10 Kern-Verantwortungen zur IT im Unternehmen zu regeln (2/2) Architektur- und Systementscheide Definition von Enterprise- und System- Architekturen, Auswahl von Systemen CIO, Fachseiten IT-Einkauf, Auswahl von Lieferanten Festlegung des Portfolios von IT- Dienstleistern, Wertschöpfungstiefe der IT, Steuerung von IT-Dienstleistern CIO, IT-Einkauf Projekt-Mgmt.- Methodik für IT- Projekte Entscheid über die Methodik zur Realisierung von Projekten (Reporting, Entscheide, aber auch agil vs. Wasserfall) CIO, Projektleiter IT-Prozesse, IT- Organisation Definition und Umsetzung der Aufbau- und Ablauforganisation der IT CIO Auswahl von Personal für IT Auswahl und Entwicklung von Mitarbeitern der IT, Auswahl Projektleiter für Projekte mit IT-Anteil IT-Abteilungen, CIO, Personal Vorbereitung Entscheid Umsetzung CIO, Fachseite CIO CIO CIO CIO CIO IT-Abteilungen, IT-Einkauf Projektleiter IT-Abteilungen IT-Abteilungen Exemplarische Aufteilung der Verantwortung für IT 1 1 4
  • 6. 6© Sauerborn Management Consulting GmbHFr. März 03 2017 Etablieren Sie ein einfaches Regelwerk. Detaillieren Sie es erst, wenn es notwendig ist. Startpunkt: 10 Kernverantwortungen zur IT Wann sollte die IT-Governance detailliert/ergänzt/ verändert werden? IT-Strategie Budget für IT Projektportfolio, IT-Roadmap IT-Services Fachliche Anforderungen Architektur- und Systementscheide IT-Einkauf, Auswahl von Lieferanten Projekt-Mgmt.-Methodik für Projekte mit hohem IT-Anteil IT-Prozesse, IT-Organisation Auswahl von Personal für IT Passen Sie die Regelungen erst an, … … wenn zuviel auf Management-Ebene wegen Unklarheiten/Interpretationsspielräumen diskutiert wird … wenn Entscheidungen auf operativer Ebene gegen die Intention der geregelten Kernverantwortungen getroffen werden … wenn die Regelungen umgangen werden … wenn die Umsetzung Sie über das Ziel hinausgeschossen sind. und die Umsetzung zu aufwändig/ bürokratisch ist … nach Reorganisationen und Änderung der IT- oder Geschäftsstrategie
  • 7. 7© Sauerborn Management Consulting GmbHFr. März 03 2017 Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Einführung oder Überarbeitung der IT-Governance in Ihrem Unternehmen? Turnusgemäss im Rahmen der Einführung bzw. Überarbeitung Ihrer IT-Strategie (alle 1 - 2 Jahre) Vor dem Start eines Transformationsprogramms (z.B. zur Digitalisierung)+
  • 8. 8© Sauerborn Management Consulting GmbHFr. März 03 2017 Sauerborn Management Consulting GmbH Kompetenzen und Angebote Wir sind spezialisiert auf die strategische Steuerung von Technologien im Unternehmen: • Entwicklung und Bewertung von technologie- geprägten Geschäftsmodellen • Entwicklung und Umsetzung von IT-Strategien und -Bebauungsplänen • Steuerung von Transformationsprojekten und - programmen Unser Angebot • Inhouse-Workshops oder Beratungsprojekte zur Erarbeitung von Strategien und Roadmaps zur Digitalen Transformation und IT-Strategie • Projekt- und Programm-Management zur Umsetzung von Strategien • Coaching von Linien-Managern in Transformations- und Change-Situationen Weitere VeranstaltungenÜber uns Sauerborn Management Consulting GmbH Oberdorfstrasse 17 5028 Ueken Schweiz Tel. +41 61 511 51 61 www.sauerborn.ch info@sauerborn.ch Unsere kostenlosen Webinare • Digitale Transformation in KMUs • Geschäftsorientierte IT-Strategie erarbeiten und umsetzen • Die Technologien der digitalen Transformation (Webinar-Reihe) • Themen der IT-Strategie (Webinar-Reihe) Aktuelle Termine unter http://t1p.de/a23q Unsere Trainings • Ihre Roadmap zur Digitalisierung (1 Tag) • Technologien der digitalen Transformation (0.5 Tage) • IT-Strategie für Manager (0.5 Tage) • Intensivtraining zur IT-Strategie (2 Tage) Aktuelle Termine unter http://www.sauerborn.ch