Mitglieder, denen Gerard Escarré folgt