Europ. CV

780 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business, Karriere
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
780
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Europ. CV

  1. 1. Europass-Lebenslauf ProviB im Euro-Trainings-Centre München
  2. 2. ETC im Überblick
  3. 3. ProviB - Pro jekt zur v ertieften i ndividuellen B erufsorientierung eine Zusammenarbeit der Bundesagentur für Arbeit, des Referat für Arbeit und Wirtschaft und des Schul- und Kultusreferat der Landeshauptstadt München 2007 -2009
  4. 4. ProVib-Training zum Europäischen Lebenslauf EUROPASS <ul><li>Coaching bei der Formulierung der eigenen Kompetenzen </li></ul><ul><li>Persönliche Zuschreibungen in den Fähigkeiten als Vorschlag formulieren </li></ul><ul><li>Kompetenzen durch den Berufswahlpass, das Praktikum und eine Präsentation </li></ul><ul><li>durch Ergebnisse der Profiltage und die Elternarbeit </li></ul>
  5. 5. Erstellen des Europäischen Lebenslaufs 9. und evtl. auch noch 10. Klassen der Realschulen <ul><li>www.europass-info.de </li></ul><ul><li>Rechtliche Hintergründe und Sprachen ... </li></ul><ul><li>online oder nach Schulmodell? </li></ul><ul><li>Herunterladen – speichern – ausfüllen </li></ul><ul><ul><ul><li>Persönliche Daten </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Ausbildungsweg </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Kompetenzen </li></ul></ul></ul>
  6. 6. Angaben zur Person
  7. 7. Name und Art der Bildungs- oder Ausbildungseinrichtung
  8. 8. Persönliche Fähigkeiten und Kompetenzen
  9. 10. Weitere mögliche Elemente: <ul><li>Das Anschreiben , </li></ul><ul><li>die Art der Mappe </li></ul><ul><li>und eine „3. Seite“ meiner persönlichen Motivation zu dieser Stelle </li></ul><ul><li>Ein Flyer zur Praktikumssuche </li></ul><ul><li>... </li></ul>
  10. 11. Das Anschreiben , <ul><li>Kurz und aussagekräftig </li></ul><ul><li>möglichst genaue Ansprechperson </li></ul><ul><li>Norm des privaten Geschäftsbriefs </li></ul><ul><ul><ul><li>Anrede </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>„ Überschrift“ statt „Betreff:“ </li></ul></ul></ul><ul><li>Unterschrift </li></ul><ul><ul><ul><li>Anlagen </li></ul></ul></ul>
  11. 12. die Art der Mappe <ul><li>Standard als Klarsicht-Hefter </li></ul><ul><ul><ul><li>Weder Hefter noch Papiere mit Knicken! </li></ul></ul></ul><ul><li>Besondere Gestaltung ohne „teuer“ </li></ul><ul><ul><ul><li>Mappen werden oft nicht zurückgegeben </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Zeugnisse grundsätzlich nur als Kopie (erst bei Ausbildungsstelle, noch nicht zum Praktikum)‏ </li></ul></ul></ul><ul><li>Deckblatt mit Foto gestalten? </li></ul>
  12. 13. und eine „3. Seite“ meiner persönlichen Motivation zu dieser Stelle <ul><li>Eine Zugabe für interessierte Chefs </li></ul><ul><li>Besondere Beziehung zu Beruf oder Betrieb </li></ul><ul><li>Erklärung möglicher besonderer Themen </li></ul><ul><ul><ul><li>Schwierige Noten im Leistungskurs in Ausbesserung </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Verschiedene Praktika zur Orientierung </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Besondere Fähigkeiten durch interkulturelle Familie </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>... </li></ul></ul></ul>
  13. 14. … und nun viel Spaß bei der eigenen Bewerbung! Fritz Letsch <ul><li>Weitere Vorlagen (wie Anschreiben ) auf www.etcev.de/dokumente </li></ul><ul><li>http://provib.blog.de (Faltblatt)‏ </li></ul><ul><li>http://bildungsbegleiter.blog.de </li></ul><ul><li>www.planet-beruf.de (Interessen)‏ </li></ul>
  14. 15. http://provib.blog.de

×