SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Zend Framework 2.0

Vortrag auf der PHP Unconference 2010

Zend Framework 2.0

1 von 20
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Zend Framework 2.0




                  4. PHP Unconference, Hamburg
                    25. und 26. September 2010


                 Zend Framework 2.0

                        Präsentiert von:
                           Ralf Eggert
                  Geschäftsführer Travello GmbH




25./26.09.2010         4. PHP Unconference in Hamburg   1 von 20
Zend Framework 2.0



                          Wer bin ich?
 ●   Ralf Eggert, Jahrgang 1972, Dipl. WInf (FH),
     Geschäftsführer Travello GmbH
 ●   Entwickelt in PHP seit 1999
 ●   Entwickelt mit dem Zend Framework seit 2006
 ●   Autor für das PHP Magazin seit 2007, Zend_Column
 ●   Autor des Buches „Das Zend Framework - Von den
     Grundlagen bis zur fertigen Anwendung“ erschienen 2009
     (www.zendframeworkbuch.de)
 ●   Bloggt unter blog.zf-info.de und news.zf-info.de
 ●   Twittert unter twitter.com/Frille
25./26.09.2010             4. PHP Unconference in Hamburg   2 von 20
Zend Framework 2.0




                  Was ist von diesem
                 Vortrag zu erwarten?




25./26.09.2010       4. PHP Unconference in Hamburg   3 von 20
Zend Framework 2.0




                  Welche Erfahrungen
                   habt ihr bisher mit
                 dem Zend Framework
                     gesammelt?




25./26.09.2010        4. PHP Unconference in Hamburg   4 von 20
Zend Framework 2.0




                 Welche Erwartungen
                  habt ihr für das neue
                 Zend Framework 2.0?




25./26.09.2010        4. PHP Unconference in Hamburg   5 von 20
Zend Framework 2.0



                         Was bisher geschah (1)
 ●   Wechsel von SVN zu Git
                 –   http://git.zendframework.com/
                 –   http://framework.zend.com/wiki/x/vYFZAQ
 ●   CR Team (Ben Scholzen, Dolf Schimmel, Pádraic Brady,
     Pieter Kokx, Rob Allen, Shaun Farrell, Ryan Mauger)
                 –   http://framework.zend.com/wiki/x/eYFZAQ
                 –   Bindeglied zwischen Community und ZF Team
                 –   neue Patches / Features
                 –   verwaiste Komponenten
                 –   Proposal Management

25./26.09.2010                     4. PHP Unconference in Hamburg   6 von 20

Recomendados

10 Auswahlkriterien für PHP Frameworks
10 Auswahlkriterien für PHP Frameworks 10 Auswahlkriterien für PHP Frameworks
10 Auswahlkriterien für PHP Frameworks Ralf Eggert
 
Nagios Conference 2007 | Pluginprogrammierung in Perl by Wolfgang Barth
Nagios Conference 2007 |  Pluginprogrammierung in Perl by Wolfgang BarthNagios Conference 2007 |  Pluginprogrammierung in Perl by Wolfgang Barth
Nagios Conference 2007 | Pluginprogrammierung in Perl by Wolfgang BarthNETWAYS
 
Zend Framework 2 kommt bald - und jetzt?
Zend Framework 2 kommt bald - und jetzt?Zend Framework 2 kommt bald - und jetzt?
Zend Framework 2 kommt bald - und jetzt?Ralf Eggert
 
EntwicklerCamp 2014 - DOTS reloaded
EntwicklerCamp 2014 - DOTS reloadedEntwicklerCamp 2014 - DOTS reloaded
EntwicklerCamp 2014 - DOTS reloadedRené Winkelmeyer
 
Fernsehen trifft Social Media - Neue Wege der Kommunikationspolitik am Beispi...
Fernsehen trifft Social Media - Neue Wege der Kommunikationspolitik am Beispi...Fernsehen trifft Social Media - Neue Wege der Kommunikationspolitik am Beispi...
Fernsehen trifft Social Media - Neue Wege der Kommunikationspolitik am Beispi...Christopher Buschow
 
Eine (sehr) kurze Einführung in formale Ontologien
Eine (sehr) kurze Einführung in formale OntologienEine (sehr) kurze Einführung in formale Ontologien
Eine (sehr) kurze Einführung in formale Ontologienmahok
 
Funny Olympics
Funny OlympicsFunny Olympics
Funny Olympicsalex
 

Más contenido relacionado

Destacado

Anleitung zur Erstellung und Veröffentlichung eines iPad Magazins mit der Dig...
Anleitung zur Erstellung und Veröffentlichung eines iPad Magazins mit der Dig...Anleitung zur Erstellung und Veröffentlichung eines iPad Magazins mit der Dig...
Anleitung zur Erstellung und Veröffentlichung eines iPad Magazins mit der Dig...Sven Brencher
 
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)e-teaching.org
 
Fundraising und Social Media
Fundraising und Social MediaFundraising und Social Media
Fundraising und Social Media@ SoZmark
 
Hollywood 2040
Hollywood 2040Hollywood 2040
Hollywood 2040amonyhig .
 
Verschiedenen Berufen
Verschiedenen BerufenVerschiedenen Berufen
Verschiedenen Berufenlilalia
 
SES Hamburg Link Building & interne Linkstruktur
SES Hamburg Link Building & interne LinkstrukturSES Hamburg Link Building & interne Linkstruktur
SES Hamburg Link Building & interne LinkstrukturNina Baumann
 
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising@ SoZmark
 
Mobiles Lernen” - ein Überblick über Szenarien und Technologien (Folien Prof....
Mobiles Lernen” - ein Überblick über Szenarien und Technologien (Folien Prof....Mobiles Lernen” - ein Überblick über Szenarien und Technologien (Folien Prof....
Mobiles Lernen” - ein Überblick über Szenarien und Technologien (Folien Prof....e-teaching.org
 
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...Christoph Schlachte
 
Die UniPAd-Studie: Wie nutzen Studierende Tablets?
Die UniPAd-Studie: Wie nutzen Studierende Tablets?Die UniPAd-Studie: Wie nutzen Studierende Tablets?
Die UniPAd-Studie: Wie nutzen Studierende Tablets?e-teaching.org
 
Die Geschichte der Maschenbildung
Die Geschichte der MaschenbildungDie Geschichte der Maschenbildung
Die Geschichte der Maschenbildungwhilzensauer
 
WSPA Kampagne Tierbotschafter für die Weltweite Tierschutzerklärung
WSPA Kampagne Tierbotschafter für die Weltweite TierschutzerklärungWSPA Kampagne Tierbotschafter für die Weltweite Tierschutzerklärung
WSPA Kampagne Tierbotschafter für die Weltweite Tierschutzerklärung@ SoZmark
 
FFEssen_Kampagnenvorstellung_Nov15
FFEssen_Kampagnenvorstellung_Nov15FFEssen_Kampagnenvorstellung_Nov15
FFEssen_Kampagnenvorstellung_Nov15Andreas Brinck
 
Fremdsprachendidaktik und Lerntechnologien
Fremdsprachendidaktik und LerntechnologienFremdsprachendidaktik und Lerntechnologien
Fremdsprachendidaktik und Lerntechnologiene-teaching.org
 
HTML5 und CSS3 Übersicht
HTML5 und CSS3 ÜbersichtHTML5 und CSS3 Übersicht
HTML5 und CSS3 ÜbersichtSven Brencher
 
Qualitätssicherung in ADF Projekten der IKB Deutschen Industriebank AG
Qualitätssicherung in ADF Projekten der IKB Deutschen Industriebank AGQualitätssicherung in ADF Projekten der IKB Deutschen Industriebank AG
Qualitätssicherung in ADF Projekten der IKB Deutschen Industriebank AGTorsten Kleiber
 

Destacado (20)

Anleitung zur Erstellung und Veröffentlichung eines iPad Magazins mit der Dig...
Anleitung zur Erstellung und Veröffentlichung eines iPad Magazins mit der Dig...Anleitung zur Erstellung und Veröffentlichung eines iPad Magazins mit der Dig...
Anleitung zur Erstellung und Veröffentlichung eines iPad Magazins mit der Dig...
 
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)
 
Web20 Workshop
Web20 WorkshopWeb20 Workshop
Web20 Workshop
 
Fundraising und Social Media
Fundraising und Social MediaFundraising und Social Media
Fundraising und Social Media
 
Hollywood 2040
Hollywood 2040Hollywood 2040
Hollywood 2040
 
Verschiedenen Berufen
Verschiedenen BerufenVerschiedenen Berufen
Verschiedenen Berufen
 
SES Hamburg Link Building & interne Linkstruktur
SES Hamburg Link Building & interne LinkstrukturSES Hamburg Link Building & interne Linkstruktur
SES Hamburg Link Building & interne Linkstruktur
 
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising
 
Mobiles Lernen” - ein Überblick über Szenarien und Technologien (Folien Prof....
Mobiles Lernen” - ein Überblick über Szenarien und Technologien (Folien Prof....Mobiles Lernen” - ein Überblick über Szenarien und Technologien (Folien Prof....
Mobiles Lernen” - ein Überblick über Szenarien und Technologien (Folien Prof....
 
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...
 
Die UniPAd-Studie: Wie nutzen Studierende Tablets?
Die UniPAd-Studie: Wie nutzen Studierende Tablets?Die UniPAd-Studie: Wie nutzen Studierende Tablets?
Die UniPAd-Studie: Wie nutzen Studierende Tablets?
 
Die Geschichte der Maschenbildung
Die Geschichte der MaschenbildungDie Geschichte der Maschenbildung
Die Geschichte der Maschenbildung
 
WSPA Kampagne Tierbotschafter für die Weltweite Tierschutzerklärung
WSPA Kampagne Tierbotschafter für die Weltweite TierschutzerklärungWSPA Kampagne Tierbotschafter für die Weltweite Tierschutzerklärung
WSPA Kampagne Tierbotschafter für die Weltweite Tierschutzerklärung
 
FFEssen_Kampagnenvorstellung_Nov15
FFEssen_Kampagnenvorstellung_Nov15FFEssen_Kampagnenvorstellung_Nov15
FFEssen_Kampagnenvorstellung_Nov15
 
Fremdsprachendidaktik und Lerntechnologien
Fremdsprachendidaktik und LerntechnologienFremdsprachendidaktik und Lerntechnologien
Fremdsprachendidaktik und Lerntechnologien
 
HTML5 und CSS3 Übersicht
HTML5 und CSS3 ÜbersichtHTML5 und CSS3 Übersicht
HTML5 und CSS3 Übersicht
 
Verdures
VerduresVerdures
Verdures
 
Definiciones 3
Definiciones 3Definiciones 3
Definiciones 3
 
4.2.8 Discharge
4.2.8 Discharge4.2.8 Discharge
4.2.8 Discharge
 
Qualitätssicherung in ADF Projekten der IKB Deutschen Industriebank AG
Qualitätssicherung in ADF Projekten der IKB Deutschen Industriebank AGQualitätssicherung in ADF Projekten der IKB Deutschen Industriebank AG
Qualitätssicherung in ADF Projekten der IKB Deutschen Industriebank AG
 

Ähnlich wie Zend Framework 2.0

Framework Auswahlkriterin, PHP Unconference 2009 in Hamburg
Framework Auswahlkriterin, PHP Unconference 2009 in Hamburg Framework Auswahlkriterin, PHP Unconference 2009 in Hamburg
Framework Auswahlkriterin, PHP Unconference 2009 in Hamburg Ralf Eggert
 
Fachreferat: Visual Studio 2012, Windows 8 und .NET 4.5
Fachreferat: Visual Studio 2012, Windows 8 und .NET 4.5Fachreferat: Visual Studio 2012, Windows 8 und .NET 4.5
Fachreferat: Visual Studio 2012, Windows 8 und .NET 4.5Digicomp Academy AG
 
Zend Framework
Zend FrameworkZend Framework
Zend Frameworkluckec
 
IPC2017SE - Zend\Expressive Workshop
IPC2017SE - Zend\Expressive WorkshopIPC2017SE - Zend\Expressive Workshop
IPC2017SE - Zend\Expressive WorkshopRalf Eggert
 
TechDays 2016 - Der DevOps Kreislauf – Moderne Source Code Verwaltung und Pac...
TechDays 2016 - Der DevOps Kreislauf – Moderne Source Code Verwaltung und Pac...TechDays 2016 - Der DevOps Kreislauf – Moderne Source Code Verwaltung und Pac...
TechDays 2016 - Der DevOps Kreislauf – Moderne Source Code Verwaltung und Pac...Marc Müller
 
Migration zum Zend Framework 3
Migration zum Zend Framework 3Migration zum Zend Framework 3
Migration zum Zend Framework 3Ralf Eggert
 
Zend Framework 2 feat. MongoDB
Zend Framework 2 feat. MongoDBZend Framework 2 feat. MongoDB
Zend Framework 2 feat. MongoDBRalf Eggert
 
Vom Zend Framework zu Laminas
Vom Zend Framework zu LaminasVom Zend Framework zu Laminas
Vom Zend Framework zu LaminasRalf Eggert
 
Middleware Anwendungen mit dem Zend Framework 3
Middleware Anwendungen mit dem Zend Framework 3Middleware Anwendungen mit dem Zend Framework 3
Middleware Anwendungen mit dem Zend Framework 3Ralf Eggert
 
Vom Zend Framework zu Laminas
Vom Zend Framework zu LaminasVom Zend Framework zu Laminas
Vom Zend Framework zu LaminasRalf Eggert
 
Zend Framework 2 - Best Practices
Zend Framework 2 - Best PracticesZend Framework 2 - Best Practices
Zend Framework 2 - Best PracticesRalf Eggert
 
Developer Week 2019: .NET, .NET Core und .NET Standard - Ein Richtungskompass
Developer Week 2019: .NET, .NET Core und .NET Standard - Ein RichtungskompassDeveloper Week 2019: .NET, .NET Core und .NET Standard - Ein Richtungskompass
Developer Week 2019: .NET, .NET Core und .NET Standard - Ein RichtungskompassRobin Sedlaczek
 
Architekturen für .NET Core-Anwendungen
Architekturen für .NET Core-AnwendungenArchitekturen für .NET Core-Anwendungen
Architekturen für .NET Core-AnwendungenRobin Sedlaczek
 
OSMC 2012 | Monitoring bei der DB Systel by Ralf Döring
OSMC 2012 | Monitoring bei der DB Systel by Ralf DöringOSMC 2012 | Monitoring bei der DB Systel by Ralf Döring
OSMC 2012 | Monitoring bei der DB Systel by Ralf DöringNETWAYS
 
BASTA Spring 2016 - Moderne Versionsverwaltung mit Git, und der neue Build-Se...
BASTA Spring 2016 - Moderne Versionsverwaltung mit Git, und der neue Build-Se...BASTA Spring 2016 - Moderne Versionsverwaltung mit Git, und der neue Build-Se...
BASTA Spring 2016 - Moderne Versionsverwaltung mit Git, und der neue Build-Se...Marc Müller
 
Entity Framework Core - Der Umstieg auf Core
Entity Framework Core - Der Umstieg auf CoreEntity Framework Core - Der Umstieg auf Core
Entity Framework Core - Der Umstieg auf CoreNETUserGroupBern
 
C/ C++ for Notes & Domino Developers
C/ C++ for Notes & Domino DevelopersC/ C++ for Notes & Domino Developers
C/ C++ for Notes & Domino DevelopersUlrich Krause
 

Ähnlich wie Zend Framework 2.0 (20)

Framework Auswahlkriterin, PHP Unconference 2009 in Hamburg
Framework Auswahlkriterin, PHP Unconference 2009 in Hamburg Framework Auswahlkriterin, PHP Unconference 2009 in Hamburg
Framework Auswahlkriterin, PHP Unconference 2009 in Hamburg
 
Fachreferat: Visual Studio 2012, Windows 8 und .NET 4.5
Fachreferat: Visual Studio 2012, Windows 8 und .NET 4.5Fachreferat: Visual Studio 2012, Windows 8 und .NET 4.5
Fachreferat: Visual Studio 2012, Windows 8 und .NET 4.5
 
PHPblue LOS!NRW
PHPblue LOS!NRWPHPblue LOS!NRW
PHPblue LOS!NRW
 
PHP auf IBM Plattformen
PHP auf IBM PlattformenPHP auf IBM Plattformen
PHP auf IBM Plattformen
 
Zend Framework
Zend FrameworkZend Framework
Zend Framework
 
IPC2017SE - Zend\Expressive Workshop
IPC2017SE - Zend\Expressive WorkshopIPC2017SE - Zend\Expressive Workshop
IPC2017SE - Zend\Expressive Workshop
 
TechDays 2016 - Der DevOps Kreislauf – Moderne Source Code Verwaltung und Pac...
TechDays 2016 - Der DevOps Kreislauf – Moderne Source Code Verwaltung und Pac...TechDays 2016 - Der DevOps Kreislauf – Moderne Source Code Verwaltung und Pac...
TechDays 2016 - Der DevOps Kreislauf – Moderne Source Code Verwaltung und Pac...
 
Migration zum Zend Framework 3
Migration zum Zend Framework 3Migration zum Zend Framework 3
Migration zum Zend Framework 3
 
Zend Framework 2 feat. MongoDB
Zend Framework 2 feat. MongoDBZend Framework 2 feat. MongoDB
Zend Framework 2 feat. MongoDB
 
Vom Zend Framework zu Laminas
Vom Zend Framework zu LaminasVom Zend Framework zu Laminas
Vom Zend Framework zu Laminas
 
Middleware Anwendungen mit dem Zend Framework 3
Middleware Anwendungen mit dem Zend Framework 3Middleware Anwendungen mit dem Zend Framework 3
Middleware Anwendungen mit dem Zend Framework 3
 
Zend Framework Spezialist
Zend Framework SpezialistZend Framework Spezialist
Zend Framework Spezialist
 
Vom Zend Framework zu Laminas
Vom Zend Framework zu LaminasVom Zend Framework zu Laminas
Vom Zend Framework zu Laminas
 
Zend Framework 2 - Best Practices
Zend Framework 2 - Best PracticesZend Framework 2 - Best Practices
Zend Framework 2 - Best Practices
 
Developer Week 2019: .NET, .NET Core und .NET Standard - Ein Richtungskompass
Developer Week 2019: .NET, .NET Core und .NET Standard - Ein RichtungskompassDeveloper Week 2019: .NET, .NET Core und .NET Standard - Ein Richtungskompass
Developer Week 2019: .NET, .NET Core und .NET Standard - Ein Richtungskompass
 
Architekturen für .NET Core-Anwendungen
Architekturen für .NET Core-AnwendungenArchitekturen für .NET Core-Anwendungen
Architekturen für .NET Core-Anwendungen
 
OSMC 2012 | Monitoring bei der DB Systel by Ralf Döring
OSMC 2012 | Monitoring bei der DB Systel by Ralf DöringOSMC 2012 | Monitoring bei der DB Systel by Ralf Döring
OSMC 2012 | Monitoring bei der DB Systel by Ralf Döring
 
BASTA Spring 2016 - Moderne Versionsverwaltung mit Git, und der neue Build-Se...
BASTA Spring 2016 - Moderne Versionsverwaltung mit Git, und der neue Build-Se...BASTA Spring 2016 - Moderne Versionsverwaltung mit Git, und der neue Build-Se...
BASTA Spring 2016 - Moderne Versionsverwaltung mit Git, und der neue Build-Se...
 
Entity Framework Core - Der Umstieg auf Core
Entity Framework Core - Der Umstieg auf CoreEntity Framework Core - Der Umstieg auf Core
Entity Framework Core - Der Umstieg auf Core
 
C/ C++ for Notes & Domino Developers
C/ C++ for Notes & Domino DevelopersC/ C++ for Notes & Domino Developers
C/ C++ for Notes & Domino Developers
 

Zend Framework 2.0

  • 1. Zend Framework 2.0 4. PHP Unconference, Hamburg 25. und 26. September 2010 Zend Framework 2.0 Präsentiert von: Ralf Eggert Geschäftsführer Travello GmbH 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 1 von 20
  • 2. Zend Framework 2.0 Wer bin ich? ● Ralf Eggert, Jahrgang 1972, Dipl. WInf (FH), Geschäftsführer Travello GmbH ● Entwickelt in PHP seit 1999 ● Entwickelt mit dem Zend Framework seit 2006 ● Autor für das PHP Magazin seit 2007, Zend_Column ● Autor des Buches „Das Zend Framework - Von den Grundlagen bis zur fertigen Anwendung“ erschienen 2009 (www.zendframeworkbuch.de) ● Bloggt unter blog.zf-info.de und news.zf-info.de ● Twittert unter twitter.com/Frille 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 2 von 20
  • 3. Zend Framework 2.0 Was ist von diesem Vortrag zu erwarten? 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 3 von 20
  • 4. Zend Framework 2.0 Welche Erfahrungen habt ihr bisher mit dem Zend Framework gesammelt? 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 4 von 20
  • 5. Zend Framework 2.0 Welche Erwartungen habt ihr für das neue Zend Framework 2.0? 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 5 von 20
  • 6. Zend Framework 2.0 Was bisher geschah (1) ● Wechsel von SVN zu Git – http://git.zendframework.com/ – http://framework.zend.com/wiki/x/vYFZAQ ● CR Team (Ben Scholzen, Dolf Schimmel, Pádraic Brady, Pieter Kokx, Rob Allen, Shaun Farrell, Ryan Mauger) – http://framework.zend.com/wiki/x/eYFZAQ – Bindeglied zwischen Community und ZF Team – neue Patches / Features – verwaiste Komponenten – Proposal Management 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 6 von 20
  • 7. Zend Framework 2.0 Was bisher geschah (2) ● Zend Framework Release 2.0.0dev1 vom 6.8.2010 – require_once() entfernt – Migration zu PHP Namensräumen – Test Suite refaktoriert – ZendSession wurde von Grund auf neu entwickelt – ZendStdlib mit Erweiterungen der Spl ● Liste der Komponenten Maintainer – http://framework.zend.com/wiki/x/DoBZAQ ● Endlose Diskussion über Unterstriche geführt (to be continued) 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 7 von 20
  • 8. Zend Framework 2.0 Zend Framework 2.0 Anforderungen (1) ● http://framework.zend.com/wiki/x/VoBTAQ ● Die Hauptziele für das Zend Framework 2.0 sind, es konsistenter zu machen und besser zu dokumentieren, um die Produktivität der Entwickler zu erhöhen und die Performance zu verbessern ● Teilziel „Lernkurve vereinfachen“ ● Teilziel „Erweiterungen des Frameworks muss sehr einfach sein“ ● Teilziel „Grundlegende Performance des Frameworks verbessern“ 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 8 von 20
  • 9. Zend Framework 2.0 Zend Framework 2.0 Anforderungen (2) ● Teilziel „Wartung des Frameworks vereinfachen“ ● Teilziel „ein gutes Beispiel für den Einsatz von PHP 5.3“ ● Teilziel „Mechanismen bereitstellen, um nur Teile des Frameworks downloaden zu können“ ● Entwicklungsziel „Vereinfachen“ ● Entwicklungsziel „Programming by Contract“ ● Entwicklungsziel „das Explizite bevorzugen“ 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 9 von 20
  • 10. Zend Framework 2.0 Zend Framework 2.0 Meilensteine (1) ● http://framework.zend.com/wiki/x/q4B9AQ ● Hauptthema für alle Meilensteine sind den Aufgabenbereichs der Komponenten zu begrenzen und die „Separation of Concerns“ zwischen den Komponenten sicher zu stellen ● Es wird an mehreren Meilensteinen parallel gearbeitet ● Es können bei Bedarf neue Meilensteine definiert werden ● Meilensteine werden durch Proposals vor der Implementation zur Diskussion gestellt 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 10 von 20
  • 11. Zend Framework 2.0 Zend Framework 2.0 Meilensteine (2) ● Meilenstein 1 „Autoloading und Plugin Loading“ – Performance Autoloading verbessern – Laden von Plugins vereinheitlichen und dokumentieren ● Meilenstein 2 „Exceptions“ – Keine globale ZendException – Stattdessen Exception Interfaces für jede Komponente – Exception Klasse pro Komponente auf Basis Interface – Erweiterung anderer Exceptionklassen (SPL) 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 11 von 20
  • 12. Zend Framework 2.0 Zend Framework 2.0 Meilensteine (3) ● Meilenstein 3 „Testen“ – Optimierung bestehender Tests / Performance – Bereitstellung eines TestAsset Namensraum – Dateioperationen schreiben ins Temp-Verzeichnis ● Meilenstein 4 „MVC“ – Performance aller MVC Komponenten verbessern – Verantwortung von Zend_View und Zend_Form splitten – Unterstützung von Modulen verbessern (Konfiguration) – Zend_Application optimieren 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 12 von 20
  • 13. Zend Framework 2.0 Zend Framework 2.0 Meilensteine (4) ● Meilenstein 5 „Dokumentation“ – Vereinheitlichen für alle Komponenten – Einführung – QuickStart – Konfiguration – Methoden – Beispiele – Plugins (Helper, Filter, Validierer) ● Meilenstein 6 „I18n und L10n“ – Performance rauf und Inkonsistenzen runter 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 13 von 20
  • 14. Zend Framework 2.0 Zend Framework 2.0 Proposals ● http://framework.zend.com/wiki/x/F4CSAQ ● Autoloading – http://framework.zend.com/wiki/x/GoCSAQ ● Plugin Loading – http://framework.zend.com/wiki/x/IICSAQ ● Exceptions – http://framework.zend.com/wiki/x/JYCSAQ ● Dokumentation – http://framework.zend.com/wiki/x/Z4CeAQ 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 14 von 20
  • 15. Zend Framework 2.0 Zend Framework 2.0 Komponenten ● An einigen Komponenten wird bereits gearbeitet – ZendDb – ZendLoader – ZendOpenId – ZendServiceFlickr – ZendCache ● ZendSession ist abgeschlossen 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 15 von 20
  • 16. Zend Framework 2.0 Benjamin, bist du da? Kannst du etwas über Zend Framework 2.0 und Doctrine 2 erzählen? 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 16 von 20
  • 17. Zend Framework 2.0 Zend Framework 2.0 Release Plan ● Für das 4. Quartal 2010 ist ein Release geplant – wahrscheinlich Alpha – unwahrscheinlich Beta – Nahezu unmöglich Stable ● Persönlich rechne ich nicht vor dem 1. Quartal 2010 mit einem stabilen Release für den produktiven Einsatz ● Wer wagt auch einen Tipp? 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 17 von 20
  • 18. Zend Framework 2.0 Zend Framework 2.0 Buch ● Der Nachfolger zum Buch „Das Zend Framework - Von den Grundlagen bis zur fertigen Anwendung“ wird frühstens nach dem ersten stabilen Release vom Zend Framework 2.0 erscheinen ● Grundlegende Struktur wird überarbeitet – Teil 1 Grundlagen: etwa gleich – Teil 2 Komponenten: kürzer – Teil 3 Praxis: länger ● Durchgehendes Beispiel ist wahrscheinlich ● Feedback und Wünsche gerne jederzeit an mich 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 18 von 20
  • 19. Zend Framework 2.0 Fragen? Meinungen? Gerüchte? 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 19 von 20
  • 20. Zend Framework 2.0 Danke für Eure Aufmerksamkeit! Ralf Eggert r.eggert@travello.com 25./26.09.2010 4. PHP Unconference in Hamburg 20 von 20