SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 2
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Feedback positiv erlebbar machen
Modernes Feedback stellt die Stärken der Mitarbeitenden in den
Vordergrund um diese zu stärken und zu verstärken. Dieser
methodische Ansatz gibt Ihren Führungskräften und Mitarbeitern
eine positive Perspektive, stärkt die Employee-Experience (EX) und
unterstützt eine erfolgreiche Personalentwicklung. Zudem erreichen Sie
ein 360-Grad-Feedback, das Agilität und Zusammenarbeit sowie das
Mitarbeitergespräch aktiv unterstützt.
Geben Sie Ihrer Belegschaft die
Freude am Feedback zurück
• Kein Ärger mehr mit der jährlichen
Feedback-Runde. Stattdessen ein
klarer und kontinuierlicher Blick auf
den Leistungsprozess. Tag für Tag
bzw. Monat für Monat.
• Friendly Feedback gibt Ihnen einen
aus dem Arbeitsprozess abgeleiteten
verlässlichen Überblick über die Stär-
ken der Mitarbeitenden unterstützt
durch ausgewählte Competencies und
Detail-Begründungen.
• HR hat durch die Detail-Reports jede
Abteilung im Blick und kann sehen,
welche Organisationseinheiten und
Mitarbeitenden welche Feedbacks
gegeben und/oder empfangen haben.
•	 HR kann frei definieren, über wie viele
Punkte je Feedback Führungskräfte
und Mitarbeiter verfügen sollen (360°)
und kann die Feedbackart (Stufen ...)
spezifisch definieren.
• HR verfügt für anstehende OE-
sowie PE-Maßnahmen über einen
unbegrenzten Schatz an Detail-
Informationen zu den Leistungen,
die wirklich relevant sind.
• HR erreicht eine deutliche Verbesse-
rung der Qualität der Mitarbeiter-/
Feedbackgespräche.
• Alles ist online verfügbar und nichts
geht verloren. Einfach, klar und nach-
vollziehbar.
Welche Vorteile bietet Ihnen Friendly Feedback?
Für HR Verantwortliche
Wie funktioniert Friendly Feedback ?
Friendly Feedback ist eine moderne App, die allen Mitarbeitenden die Möglichkeit gibt
unmittelbar im Leistungsprozess Feedback im Team und darüber hinaus zu geben.
Mit nur einem Klick kann ein positives Feedback situationsgerecht und anerken-
nend gegeben werden. Dies verstärkt für beide Seiten (Feedbackgeber und Feed-
backempfänger) das Erlebte und erhöht die Motivation sowie die Mitarbeiterbin-
dung von Leistungsträgern.
Jedes Feedback wird qualitätsgesichert durch die Auswahl der für die Gutleistung
relevanten Competencies sowie einer Kurzbegründung
•	 Alle Mitarbeitenden erhalten ein
schnelles und anerkennendes
Feedback.
•	 Erlebnisse werden positiv teilbar
und damit multiplizierbar
(moments that matter).
•	 Mitarbeitende werden dazu ermutigt
Neues zu wagen und gemeinsam
Erfolge zu feiern.
•	 Jeder Mitarbeitende erfährt unmit-
telbar, welche Themen gut funktio-
nieren und kann damit die eigene
Gutleistung verstetigen und sofort
lernen.
•	 Die Unterstützung durch die
Personalentwicklung wird noch
besser und wirkungsvoller.
Vor allem wird diese sehr präzise
auf die Mitarbeitenden und ihrea
Stärken ausgerichtet.
Zudem: Das jährliche Mitarbeiter-
gespräch wird deutlich optimiert
•	 Der wenig motivierende Basar-
charakter im jährlichen Feedback
entfällt und wird durch einen
modernen und positiven Prozess
abgelöst.
Zusätzlicher Nutzen
•	 Alle Feedbacks werden durch
Verweis auf die zugrundeliegenden
Competencies sehr präzise
bewertbar. Agile Prozesse können
noch schneller und präziser
angepasst werden.
Gutleistung stärken –
Gutleistung multiplizieren/
Vier Schritte zum Erfolg
•	 Friendly Feedback richtet das Feed-
back konsequent am Tagesgeschäft
aus
•	 Im Mittelpunkt stehen die erfolg-
reichen Leistungsmerkmale in einem
gemeinsamen Leistungsprozess
•	 Alle Feedbackgebenden können auf
die zugrundeliegenden Competencies
zugreifen
•	 Alle Mitarbeitenden haben einen
schnellen und tagesgenauen
Überblick über alle gegebenen und
empfangenen Friendly Feedbacks
Welche Vorteile bietet Friendly Feedback?
Für die Mitarbeitenden
1
3
2
4
Jetzt kostenfrei testen! Telefon 040-284164-0 oder Email an info@friendly-feedback.com

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Was ist angesagt? (20)

Performance-Management - Leistungsfähigkeit auf dem Prüfstand
Performance-Management - Leistungsfähigkeit auf dem PrüfstandPerformance-Management - Leistungsfähigkeit auf dem Prüfstand
Performance-Management - Leistungsfähigkeit auf dem Prüfstand
 
Mitarbeitergespräch - Mehrwert statt Leerlauf
Mitarbeitergespräch - Mehrwert statt LeerlaufMitarbeitergespräch - Mehrwert statt Leerlauf
Mitarbeitergespräch - Mehrwert statt Leerlauf
 
Antizipatives Kompetenzmanagement - Vorwärts denken
Antizipatives Kompetenzmanagement - Vorwärts denkenAntizipatives Kompetenzmanagement - Vorwärts denken
Antizipatives Kompetenzmanagement - Vorwärts denken
 
10 punkte warum sie ihr feedback dringend auf ihre topleister ausrichten soll...
10 punkte warum sie ihr feedback dringend auf ihre topleister ausrichten soll...10 punkte warum sie ihr feedback dringend auf ihre topleister ausrichten soll...
10 punkte warum sie ihr feedback dringend auf ihre topleister ausrichten soll...
 
Das neue Mitarbeitergespräch - Nur die Zukunft zählt
Das neue Mitarbeitergespräch - Nur die Zukunft zähltDas neue Mitarbeitergespräch - Nur die Zukunft zählt
Das neue Mitarbeitergespräch - Nur die Zukunft zählt
 
Performance Preview: Die Leistung der Zukunft im Fokus
Performance Preview: Die Leistung der Zukunft im FokusPerformance Preview: Die Leistung der Zukunft im Fokus
Performance Preview: Die Leistung der Zukunft im Fokus
 
WEKA Business Dossier Kompetenz-Management (Leseprobe)
WEKA Business Dossier Kompetenz-Management (Leseprobe)WEKA Business Dossier Kompetenz-Management (Leseprobe)
WEKA Business Dossier Kompetenz-Management (Leseprobe)
 
Feedback als strukturierte Entwicklungsgrundlage nutzen
Feedback als strukturierte Entwicklungsgrundlage nutzenFeedback als strukturierte Entwicklungsgrundlage nutzen
Feedback als strukturierte Entwicklungsgrundlage nutzen
 
10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren Dr Frats...
10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren   Dr Frats...10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren   Dr Frats...
10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren Dr Frats...
 
Kompetenzmanagement die richtigen mitarbeitenden heute, morgen und übermorgen
Kompetenzmanagement   die richtigen mitarbeitenden heute, morgen und übermorgenKompetenzmanagement   die richtigen mitarbeitenden heute, morgen und übermorgen
Kompetenzmanagement die richtigen mitarbeitenden heute, morgen und übermorgen
 
Das moderne Mitarbeitergespräch
Das moderne MitarbeitergesprächDas moderne Mitarbeitergespräch
Das moderne Mitarbeitergespräch
 
personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...
personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...
personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...
 
Der HR Profi Newsletter Mai 2018: gezielt motivieren
Der HR Profi Newsletter Mai 2018: gezielt motivierenDer HR Profi Newsletter Mai 2018: gezielt motivieren
Der HR Profi Newsletter Mai 2018: gezielt motivieren
 
Business Driver als strategisches Bindeglied
Business Driver als strategisches BindegliedBusiness Driver als strategisches Bindeglied
Business Driver als strategisches Bindeglied
 
Debatte Bewerbungsgespräch: Geht’s auch ohne die «klassischen» Fragen?
Debatte Bewerbungsgespräch: Geht’s auch ohne die «klassischen» Fragen?Debatte Bewerbungsgespräch: Geht’s auch ohne die «klassischen» Fragen?
Debatte Bewerbungsgespräch: Geht’s auch ohne die «klassischen» Fragen?
 
Personalentwicklung ist unternehmensentwicklung
Personalentwicklung ist unternehmensentwicklungPersonalentwicklung ist unternehmensentwicklung
Personalentwicklung ist unternehmensentwicklung
 
Kommunikation im CEO-Wechsel
Kommunikation im CEO-WechselKommunikation im CEO-Wechsel
Kommunikation im CEO-Wechsel
 
Was leisten Interim Manager in Veränderungsprozessen?
Was leisten Interim Manager in Veränderungsprozessen?Was leisten Interim Manager in Veränderungsprozessen?
Was leisten Interim Manager in Veränderungsprozessen?
 
Kompetenzmanagement in der Pflege
Kompetenzmanagement in der PflegeKompetenzmanagement in der Pflege
Kompetenzmanagement in der Pflege
 
Eine wertschätzende Führungskultur entwickeln
Eine wertschätzende Führungskultur entwickelnEine wertschätzende Führungskultur entwickeln
Eine wertschätzende Führungskultur entwickeln
 

Ähnlich wie Friendly Feedback wirkungsvolle unterstützung ihrer mitarbeiterjahresgespräche - erfolg mit positivem und kontinuierlichem 360-grad-feedback

Corporate Benefits.pdf
Corporate Benefits.pdfCorporate Benefits.pdf
Corporate Benefits.pdf
info607615
 

Ähnlich wie Friendly Feedback wirkungsvolle unterstützung ihrer mitarbeiterjahresgespräche - erfolg mit positivem und kontinuierlichem 360-grad-feedback (20)

Mitarbeiter-Pulsbefragung mit LS-Leadership Support.pdf
Mitarbeiter-Pulsbefragung mit LS-Leadership Support.pdfMitarbeiter-Pulsbefragung mit LS-Leadership Support.pdf
Mitarbeiter-Pulsbefragung mit LS-Leadership Support.pdf
 
Best Practices für die Mitarbeiter-Pulsbefragung mit Leadership Support.pdf
Best Practices für die Mitarbeiter-Pulsbefragung mit Leadership Support.pdfBest Practices für die Mitarbeiter-Pulsbefragung mit Leadership Support.pdf
Best Practices für die Mitarbeiter-Pulsbefragung mit Leadership Support.pdf
 
change management
change managementchange management
change management
 
FüHrungsinstrumente
FüHrungsinstrumenteFüHrungsinstrumente
FüHrungsinstrumente
 
Führungsinstrumente
FührungsinstrumenteFührungsinstrumente
Führungsinstrumente
 
Erfolgsfaktoren bei Veränderungen
Erfolgsfaktoren bei VeränderungenErfolgsfaktoren bei Veränderungen
Erfolgsfaktoren bei Veränderungen
 
Next Generation Leadership – Welchen Weg gehen wir?
Next Generation Leadership – Welchen Weg gehen wir?Next Generation Leadership – Welchen Weg gehen wir?
Next Generation Leadership – Welchen Weg gehen wir?
 
66 Mitarbeiter-Motivationsideen
66 Mitarbeiter-Motivationsideen66 Mitarbeiter-Motivationsideen
66 Mitarbeiter-Motivationsideen
 
Kraftwerk Anerkennung - Neue Anerkennungskultur im Unternehmen
Kraftwerk Anerkennung - Neue Anerkennungskultur im UnternehmenKraftwerk Anerkennung - Neue Anerkennungskultur im Unternehmen
Kraftwerk Anerkennung - Neue Anerkennungskultur im Unternehmen
 
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-VerlagesVorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
 
Vga leistungsträger binden 01.2012
Vga leistungsträger binden 01.2012Vga leistungsträger binden 01.2012
Vga leistungsträger binden 01.2012
 
Change management white paper
Change management white paperChange management white paper
Change management white paper
 
USP-D White Paper 360 Grad Feedback Group Report
USP-D White Paper 360 Grad Feedback Group ReportUSP-D White Paper 360 Grad Feedback Group Report
USP-D White Paper 360 Grad Feedback Group Report
 
Samuthána Consultancoaching LLP Broschüre
Samuthána Consultancoaching LLP BroschüreSamuthána Consultancoaching LLP Broschüre
Samuthána Consultancoaching LLP Broschüre
 
Beyond SAFe:
Wirklich Agile und Lean sein mit den ScALeD Prinzipien
Beyond SAFe:
Wirklich Agile und Lean sein mit den ScALeD PrinzipienBeyond SAFe:
Wirklich Agile und Lean sein mit den ScALeD Prinzipien
Beyond SAFe:
Wirklich Agile und Lean sein mit den ScALeD Prinzipien
 
Web de Cologne e.V.: HR Workshop zu innnovativen Vergütungmodellen (Präsentat...
Web de Cologne e.V.: HR Workshop zu innnovativen Vergütungmodellen (Präsentat...Web de Cologne e.V.: HR Workshop zu innnovativen Vergütungmodellen (Präsentat...
Web de Cologne e.V.: HR Workshop zu innnovativen Vergütungmodellen (Präsentat...
 
Verbesserung der Service Qualität durch Enterprise Feedback Management
Verbesserung der Service Qualität durch Enterprise Feedback ManagementVerbesserung der Service Qualität durch Enterprise Feedback Management
Verbesserung der Service Qualität durch Enterprise Feedback Management
 
6 Buidling blocks für wirkungsvolle Transformationen.
6 Buidling blocks für wirkungsvolle Transformationen.6 Buidling blocks für wirkungsvolle Transformationen.
6 Buidling blocks für wirkungsvolle Transformationen.
 
Candidate Experience Studie 2016 - kanaleo
Candidate Experience Studie 2016 - kanaleoCandidate Experience Studie 2016 - kanaleo
Candidate Experience Studie 2016 - kanaleo
 
Corporate Benefits.pdf
Corporate Benefits.pdfCorporate Benefits.pdf
Corporate Benefits.pdf
 

Mehr von Friedrich, Dr. Fratschner

Mehr von Friedrich, Dr. Fratschner (12)

HR Online Manager - next level content for hr-professionals - 7 seiten - Frat...
HR Online Manager - next level content for hr-professionals - 7 seiten - Frat...HR Online Manager - next level content for hr-professionals - 7 seiten - Frat...
HR Online Manager - next level content for hr-professionals - 7 seiten - Frat...
 
HR Online Manager - Fachkarriere und Führungskarriere auf Knopfdruck abbilden
HR Online Manager - Fachkarriere und Führungskarriere auf Knopfdruck abbildenHR Online Manager - Fachkarriere und Führungskarriere auf Knopfdruck abbilden
HR Online Manager - Fachkarriere und Führungskarriere auf Knopfdruck abbilden
 
HR Online Manager - Was sie vor der erstmaligen nutzung wissen sollten
HR Online Manager - Was sie vor der erstmaligen nutzung wissen solltenHR Online Manager - Was sie vor der erstmaligen nutzung wissen sollten
HR Online Manager - Was sie vor der erstmaligen nutzung wissen sollten
 
HR Online Manager - Eingruppierung in ERA Bayern auf Knopfdruck analysieren -...
HR Online Manager - Eingruppierung in ERA Bayern auf Knopfdruck analysieren -...HR Online Manager - Eingruppierung in ERA Bayern auf Knopfdruck analysieren -...
HR Online Manager - Eingruppierung in ERA Bayern auf Knopfdruck analysieren -...
 
Personalmagazin Baumgartner und Partner - Karriere und Vergütungssyste...
Personalmagazin    Baumgartner  und Partner    - Karriere und Vergütungssyste...Personalmagazin    Baumgartner  und Partner    - Karriere und Vergütungssyste...
Personalmagazin Baumgartner und Partner - Karriere und Vergütungssyste...
 
Baumgartner und Partner - zeitschrift für angewandte arbeitswissenschaft
Baumgartner und Partner - zeitschrift für angewandte arbeitswissenschaft Baumgartner und Partner - zeitschrift für angewandte arbeitswissenschaft
Baumgartner und Partner - zeitschrift für angewandte arbeitswissenschaft
 
Baumgartner und partner bpm-webinar - hr-management in agilen strukturen
Baumgartner und partner    bpm-webinar  - hr-management in agilen strukturen Baumgartner und partner    bpm-webinar  - hr-management in agilen strukturen
Baumgartner und partner bpm-webinar - hr-management in agilen strukturen
 
BdVM Broschüre - Vertriebsvergütung - Baumgartner und Partner
BdVM Broschüre - Vertriebsvergütung - Baumgartner und PartnerBdVM Broschüre - Vertriebsvergütung - Baumgartner und Partner
BdVM Broschüre - Vertriebsvergütung - Baumgartner und Partner
 
Entgeltlücke Entgelttransparenzgesetz - Ergebnisbericht Bundesfamilienminis...
Entgeltlücke   Entgelttransparenzgesetz - Ergebnisbericht Bundesfamilienminis...Entgeltlücke   Entgelttransparenzgesetz - Ergebnisbericht Bundesfamilienminis...
Entgeltlücke Entgelttransparenzgesetz - Ergebnisbericht Bundesfamilienminis...
 
Baumgartner und Partner - BPM-Webinar - HR-Management in agilen Strukturen
Baumgartner und Partner  - BPM-Webinar  - HR-Management in agilen Strukturen Baumgartner und Partner  - BPM-Webinar  - HR-Management in agilen Strukturen
Baumgartner und Partner - BPM-Webinar - HR-Management in agilen Strukturen
 
Baumgartner und Partner - Stellenbewertung, Vergütung, Karriere, Competencies
Baumgartner und Partner - Stellenbewertung, Vergütung, Karriere, CompetenciesBaumgartner und Partner - Stellenbewertung, Vergütung, Karriere, Competencies
Baumgartner und Partner - Stellenbewertung, Vergütung, Karriere, Competencies
 
BPM - Moderne Vergütungssysteme - Baumgartner und Partner
BPM  - Moderne Vergütungssysteme - Baumgartner und PartnerBPM  - Moderne Vergütungssysteme - Baumgartner und Partner
BPM - Moderne Vergütungssysteme - Baumgartner und Partner
 

Friendly Feedback wirkungsvolle unterstützung ihrer mitarbeiterjahresgespräche - erfolg mit positivem und kontinuierlichem 360-grad-feedback

  • 1. Feedback positiv erlebbar machen Modernes Feedback stellt die Stärken der Mitarbeitenden in den Vordergrund um diese zu stärken und zu verstärken. Dieser methodische Ansatz gibt Ihren Führungskräften und Mitarbeitern eine positive Perspektive, stärkt die Employee-Experience (EX) und unterstützt eine erfolgreiche Personalentwicklung. Zudem erreichen Sie ein 360-Grad-Feedback, das Agilität und Zusammenarbeit sowie das Mitarbeitergespräch aktiv unterstützt. Geben Sie Ihrer Belegschaft die Freude am Feedback zurück • Kein Ärger mehr mit der jährlichen Feedback-Runde. Stattdessen ein klarer und kontinuierlicher Blick auf den Leistungsprozess. Tag für Tag bzw. Monat für Monat. • Friendly Feedback gibt Ihnen einen aus dem Arbeitsprozess abgeleiteten verlässlichen Überblick über die Stär- ken der Mitarbeitenden unterstützt durch ausgewählte Competencies und Detail-Begründungen. • HR hat durch die Detail-Reports jede Abteilung im Blick und kann sehen, welche Organisationseinheiten und Mitarbeitenden welche Feedbacks gegeben und/oder empfangen haben. • HR kann frei definieren, über wie viele Punkte je Feedback Führungskräfte und Mitarbeiter verfügen sollen (360°) und kann die Feedbackart (Stufen ...) spezifisch definieren. • HR verfügt für anstehende OE- sowie PE-Maßnahmen über einen unbegrenzten Schatz an Detail- Informationen zu den Leistungen, die wirklich relevant sind. • HR erreicht eine deutliche Verbesse- rung der Qualität der Mitarbeiter-/ Feedbackgespräche. • Alles ist online verfügbar und nichts geht verloren. Einfach, klar und nach- vollziehbar. Welche Vorteile bietet Ihnen Friendly Feedback? Für HR Verantwortliche
  • 2. Wie funktioniert Friendly Feedback ? Friendly Feedback ist eine moderne App, die allen Mitarbeitenden die Möglichkeit gibt unmittelbar im Leistungsprozess Feedback im Team und darüber hinaus zu geben. Mit nur einem Klick kann ein positives Feedback situationsgerecht und anerken- nend gegeben werden. Dies verstärkt für beide Seiten (Feedbackgeber und Feed- backempfänger) das Erlebte und erhöht die Motivation sowie die Mitarbeiterbin- dung von Leistungsträgern. Jedes Feedback wird qualitätsgesichert durch die Auswahl der für die Gutleistung relevanten Competencies sowie einer Kurzbegründung • Alle Mitarbeitenden erhalten ein schnelles und anerkennendes Feedback. • Erlebnisse werden positiv teilbar und damit multiplizierbar (moments that matter). • Mitarbeitende werden dazu ermutigt Neues zu wagen und gemeinsam Erfolge zu feiern. • Jeder Mitarbeitende erfährt unmit- telbar, welche Themen gut funktio- nieren und kann damit die eigene Gutleistung verstetigen und sofort lernen. • Die Unterstützung durch die Personalentwicklung wird noch besser und wirkungsvoller. Vor allem wird diese sehr präzise auf die Mitarbeitenden und ihrea Stärken ausgerichtet. Zudem: Das jährliche Mitarbeiter- gespräch wird deutlich optimiert • Der wenig motivierende Basar- charakter im jährlichen Feedback entfällt und wird durch einen modernen und positiven Prozess abgelöst. Zusätzlicher Nutzen • Alle Feedbacks werden durch Verweis auf die zugrundeliegenden Competencies sehr präzise bewertbar. Agile Prozesse können noch schneller und präziser angepasst werden. Gutleistung stärken – Gutleistung multiplizieren/ Vier Schritte zum Erfolg • Friendly Feedback richtet das Feed- back konsequent am Tagesgeschäft aus • Im Mittelpunkt stehen die erfolg- reichen Leistungsmerkmale in einem gemeinsamen Leistungsprozess • Alle Feedbackgebenden können auf die zugrundeliegenden Competencies zugreifen • Alle Mitarbeitenden haben einen schnellen und tagesgenauen Überblick über alle gegebenen und empfangenen Friendly Feedbacks Welche Vorteile bietet Friendly Feedback? Für die Mitarbeitenden 1 3 2 4 Jetzt kostenfrei testen! Telefon 040-284164-0 oder Email an info@friendly-feedback.com