SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Blue Ocean Methodik

ICV
ICV
ICV-- um ICV

Blue Ocean Method

Blue Ocean Methodik

1 von 11
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Der BLAUE OZEAN als Strategie
Wie man neue Märkte schafft – wo es keine Konkurrenz gibt
21. August 2015
Aachen │ 21.08.2015
2
WIE KANN ICH MIR DEN BLAUEN OZEAN VORSTELLEN?
EIN BEISPIEL!
Diese Woche in der Familie passiert:
Hurra, der Studienplatz ist zugeteilt!
Es ist Bonn!
Bonn?
Die Stadt mit den wenigen Studenten-
Buden?
Wettbewerb um eine Bude mit Politikern,
Bediensteten der Ministerien, UNO-Beamten
und all den anderen Studis!
Aachen │ 21.08.2015
3
WIE KANN ICH MIR DEN BLAUEN OZEAN VORSTELLEN?
EIN BEISPIEL!
Lösung:
Andere Studis finden, mit denen man eine WG
gründen kann!
Vorteil:
Es gibt ausreichendes Angebot an großen
Wohnungen mit mehreren Zimmern (und das
in zentraler Lage)!
Aachen │ 21.08.2015
4
DER BLAUE OZEAN?
EIN ERKLÄRUNGSVERSUCH!
Was ist passiert:
Die Studentin hat sich vom hart umkämpften Markt weg
bewegt (langes Anstehen, viel Wettbewerb, es geht über
den Preis) => Roter Ozean
Sie hat sich auf den Blauen Ozean begeben, in dem
ausreichend Wohnraum angeboten wird.
Das Wohnmodell hat sich dabei verändert!
Aachen │ 21.08.2015
5
SYSTEMATISCHES ERARBEITEN DES BLAUEN OZEANS?
ES GIBT DIE METHODE!
Wenn es denn immer so eindeutig
und einfach wäre!
Für die schwierigen Fälle haben sich
• W. Chan Kim und
• Renée Mauborgne
ein Modell überlegt, mit dem der
BLAUE OZEAN systematisch erarbeitet
werden kann!
Aachen │ 21.08.2015
6
NUTZEN FÜR DIE KUNDEN?
NUTZENINNOVATION!
„Die Eroberer BLAUER OZEANE
Benutzen nicht die Konkurrenz als
Bezugspunkt, sondern folgen
vielmehr einer anderen
strategischen Logik, die als
Nutzeninnovation bezeichnet
wird!“
„Von einer Nutzeninnovation sprechen wir, weil der Fokus
nicht darauf liegt, die Konkurrenz zu schlagen, sondern ihr
auszuweichen – durch die Erzeugung eines Nutzengewinns
für die Käufer und das Unternehmen, sodass ein neuer, bisher
von niemanden beanspruchter Markt erschlossen wird.“
Anzeige

Recomendados

Blue ocean beispiel
Blue ocean beispielBlue ocean beispiel
Blue ocean beispielICV
 
Neue Themen für Consultants
Neue Themen für ConsultantsNeue Themen für Consultants
Neue Themen für ConsultantsICV
 
Weg Innovation im Mittelstand
Weg Innovation im MittelstandWeg Innovation im Mittelstand
Weg Innovation im MittelstandICV
 
Marketing für Berater
Marketing für BeraterMarketing für Berater
Marketing für BeraterICV
 
Balanced Scorecard - auch in 2017 immer neu
Balanced Scorecard - auch in 2017 immer neuBalanced Scorecard - auch in 2017 immer neu
Balanced Scorecard - auch in 2017 immer neuICV
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Bewerbungspräsentation Advico
Bewerbungspräsentation AdvicoBewerbungspräsentation Advico
Bewerbungspräsentation AdvicoOliver Scherrer
 
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016Heiko Bartlog
 
EFFECTUATION beim PM Camp Berlin 4.0
EFFECTUATION beim PM Camp Berlin 4.0EFFECTUATION beim PM Camp Berlin 4.0
EFFECTUATION beim PM Camp Berlin 4.0Heiko Bartlog
 
2007. Karl Stoss. Management Internationaler Expansion – von der Strategie zu...
2007. Karl Stoss. Management Internationaler Expansion – von der Strategie zu...2007. Karl Stoss. Management Internationaler Expansion – von der Strategie zu...
2007. Karl Stoss. Management Internationaler Expansion – von der Strategie zu...Forum Velden
 
Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker 19-12-2012
Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker  19-12-2012Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker  19-12-2012
Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker 19-12-2012DIM Marketing
 
$ BSC 2012 v8_2012-10-01
$ BSC 2012 v8_2012-10-01$ BSC 2012 v8_2012-10-01
$ BSC 2012 v8_2012-10-01ICV
 
EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016
EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016
EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016Heiko Bartlog
 
Fokus unternehmensentwicklung und finanzierung 1405
Fokus unternehmensentwicklung und finanzierung 1405Fokus unternehmensentwicklung und finanzierung 1405
Fokus unternehmensentwicklung und finanzierung 1405fokusprinzip
 
Agiles Business Development - Methodenüberblick anhand von Innovationsbeispie...
Agiles Business Development - Methodenüberblick anhand von Innovationsbeispie...Agiles Business Development - Methodenüberblick anhand von Innovationsbeispie...
Agiles Business Development - Methodenüberblick anhand von Innovationsbeispie...SafariConsulting
 
Businessplan DRAFT - DONT USE
Businessplan DRAFT - DONT USEBusinessplan DRAFT - DONT USE
Businessplan DRAFT - DONT USEGünther Haslbeck
 
De Micco & Friends Kostenlose Businessplan-Vorlage, Geschäftsplan, Deutsch
De Micco & Friends Kostenlose Businessplan-Vorlage, Geschäftsplan, DeutschDe Micco & Friends Kostenlose Businessplan-Vorlage, Geschäftsplan, Deutsch
De Micco & Friends Kostenlose Businessplan-Vorlage, Geschäftsplan, DeutschDe Micco & Friends Group
 
Effectuation und das PM Camp Berlin
Effectuation und das PM Camp BerlinEffectuation und das PM Camp Berlin
Effectuation und das PM Camp BerlinHeiko Bartlog
 
„Erfolgreiches managen von Innovationen“
„Erfolgreiches managen von Innovationen“„Erfolgreiches managen von Innovationen“
„Erfolgreiches managen von Innovationen“HMC Market Consulting
 

Was ist angesagt? (20)

Bewerbungspräsentation Advico
Bewerbungspräsentation AdvicoBewerbungspräsentation Advico
Bewerbungspräsentation Advico
 
DIM Partnernetzwerk Vorstellungspräsentation
DIM Partnernetzwerk VorstellungspräsentationDIM Partnernetzwerk Vorstellungspräsentation
DIM Partnernetzwerk Vorstellungspräsentation
 
Marktforschung - DIM
Marktforschung - DIMMarktforschung - DIM
Marktforschung - DIM
 
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
 
EFFECTUATION beim PM Camp Berlin 4.0
EFFECTUATION beim PM Camp Berlin 4.0EFFECTUATION beim PM Camp Berlin 4.0
EFFECTUATION beim PM Camp Berlin 4.0
 
Die Strategie der blauen Ozeane
Die Strategie der blauen Ozeane Die Strategie der blauen Ozeane
Die Strategie der blauen Ozeane
 
2007. Karl Stoss. Management Internationaler Expansion – von der Strategie zu...
2007. Karl Stoss. Management Internationaler Expansion – von der Strategie zu...2007. Karl Stoss. Management Internationaler Expansion – von der Strategie zu...
2007. Karl Stoss. Management Internationaler Expansion – von der Strategie zu...
 
Erfolgreiche Marktforschung
Erfolgreiche MarktforschungErfolgreiche Marktforschung
Erfolgreiche Marktforschung
 
Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker 19-12-2012
Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker  19-12-2012Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker  19-12-2012
Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker 19-12-2012
 
$ BSC 2012 v8_2012-10-01
$ BSC 2012 v8_2012-10-01$ BSC 2012 v8_2012-10-01
$ BSC 2012 v8_2012-10-01
 
EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016
EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016
EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016
 
Fokus unternehmensentwicklung und finanzierung 1405
Fokus unternehmensentwicklung und finanzierung 1405Fokus unternehmensentwicklung und finanzierung 1405
Fokus unternehmensentwicklung und finanzierung 1405
 
Agiles Business Development - Methodenüberblick anhand von Innovationsbeispie...
Agiles Business Development - Methodenüberblick anhand von Innovationsbeispie...Agiles Business Development - Methodenüberblick anhand von Innovationsbeispie...
Agiles Business Development - Methodenüberblick anhand von Innovationsbeispie...
 
DIM Seminar: Customer Insights - Moderne Marktforschung
DIM Seminar: Customer Insights - Moderne MarktforschungDIM Seminar: Customer Insights - Moderne Marktforschung
DIM Seminar: Customer Insights - Moderne Marktforschung
 
Businessplan DRAFT - DONT USE
Businessplan DRAFT - DONT USEBusinessplan DRAFT - DONT USE
Businessplan DRAFT - DONT USE
 
De Micco & Friends Kostenlose Businessplan-Vorlage, Geschäftsplan, Deutsch
De Micco & Friends Kostenlose Businessplan-Vorlage, Geschäftsplan, DeutschDe Micco & Friends Kostenlose Businessplan-Vorlage, Geschäftsplan, Deutsch
De Micco & Friends Kostenlose Businessplan-Vorlage, Geschäftsplan, Deutsch
 
Effectuation und das PM Camp Berlin
Effectuation und das PM Camp BerlinEffectuation und das PM Camp Berlin
Effectuation und das PM Camp Berlin
 
Vortrag Bernecker Online Marketing Frankfurt 10 06 2009
Vortrag Bernecker Online Marketing Frankfurt 10 06 2009Vortrag Bernecker Online Marketing Frankfurt 10 06 2009
Vortrag Bernecker Online Marketing Frankfurt 10 06 2009
 
„Erfolgreiches managen von Innovationen“
„Erfolgreiches managen von Innovationen“„Erfolgreiches managen von Innovationen“
„Erfolgreiches managen von Innovationen“
 
Seminar Vertrieb | DIM
Seminar Vertrieb | DIMSeminar Vertrieb | DIM
Seminar Vertrieb | DIM
 

Destacado

TOC in der Beratungspraxis 21.08.15
TOC in der Beratungspraxis 21.08.15TOC in der Beratungspraxis 21.08.15
TOC in der Beratungspraxis 21.08.15ICV
 
2015 01 10_compliance
2015 01 10_compliance2015 01 10_compliance
2015 01 10_complianceICV
 
Innovation und Führung
Innovation und FührungInnovation und Führung
Innovation und FührungICV
 
ASA Kurzpräsentation
ASA KurzpräsentationASA Kurzpräsentation
ASA KurzpräsentationICV
 
Kulturmanagement
KulturmanagementKulturmanagement
KulturmanagementICV
 
Blue-Ocean-Strategie
Blue-Ocean-StrategieBlue-Ocean-Strategie
Blue-Ocean-StrategieReiner Walter
 
Tefen AG - Blue Ocean Strategy
Tefen AG - Blue Ocean StrategyTefen AG - Blue Ocean Strategy
Tefen AG - Blue Ocean Strategytefen1
 
Blue Ocean Strategy - Summary and Examples
Blue Ocean Strategy - Summary and ExamplesBlue Ocean Strategy - Summary and Examples
Blue Ocean Strategy - Summary and ExamplesKhai Biau Yip
 
GESCHÄFT UND SINN: EIN GEGENSATZ? Begeisterung steckt an.
GESCHÄFT UND SINN: EIN GEGENSATZ?  Begeisterung steckt an.GESCHÄFT UND SINN: EIN GEGENSATZ?  Begeisterung steckt an.
GESCHÄFT UND SINN: EIN GEGENSATZ? Begeisterung steckt an.Ulf Brandes
 
Service Design in Organisationen: Risiken und Nebenwirkungen
Service Design in Organisationen: Risiken und NebenwirkungenService Design in Organisationen: Risiken und Nebenwirkungen
Service Design in Organisationen: Risiken und NebenwirkungenThomas Broessler
 
Les outils nomades pour la classe
Les outils nomades pour la classeLes outils nomades pour la classe
Les outils nomades pour la classeLaurence DROUELLE
 
Chiffrofete - Divers élements de réflexions
Chiffrofete - Divers élements de réflexionsChiffrofete - Divers élements de réflexions
Chiffrofete - Divers élements de réflexionsJérôme aka "Genma" Kun
 
Presentacion final 4
Presentacion final 4Presentacion final 4
Presentacion final 4cepr08TAC
 

Destacado (20)

TOC in der Beratungspraxis 21.08.15
TOC in der Beratungspraxis 21.08.15TOC in der Beratungspraxis 21.08.15
TOC in der Beratungspraxis 21.08.15
 
2015 01 10_compliance
2015 01 10_compliance2015 01 10_compliance
2015 01 10_compliance
 
Innovation und Führung
Innovation und FührungInnovation und Führung
Innovation und Führung
 
ASA Kurzpräsentation
ASA KurzpräsentationASA Kurzpräsentation
ASA Kurzpräsentation
 
Kulturmanagement
KulturmanagementKulturmanagement
Kulturmanagement
 
Blue-Ocean-Strategie
Blue-Ocean-StrategieBlue-Ocean-Strategie
Blue-Ocean-Strategie
 
Tefen AG - Blue Ocean Strategy
Tefen AG - Blue Ocean StrategyTefen AG - Blue Ocean Strategy
Tefen AG - Blue Ocean Strategy
 
Blue Ocean Strategy - Summary and Examples
Blue Ocean Strategy - Summary and ExamplesBlue Ocean Strategy - Summary and Examples
Blue Ocean Strategy - Summary and Examples
 
GESCHÄFT UND SINN: EIN GEGENSATZ? Begeisterung steckt an.
GESCHÄFT UND SINN: EIN GEGENSATZ?  Begeisterung steckt an.GESCHÄFT UND SINN: EIN GEGENSATZ?  Begeisterung steckt an.
GESCHÄFT UND SINN: EIN GEGENSATZ? Begeisterung steckt an.
 
Risikoanalyse
RisikoanalyseRisikoanalyse
Risikoanalyse
 
FMEA
FMEAFMEA
FMEA
 
Service Design in Organisationen: Risiken und Nebenwirkungen
Service Design in Organisationen: Risiken und NebenwirkungenService Design in Organisationen: Risiken und Nebenwirkungen
Service Design in Organisationen: Risiken und Nebenwirkungen
 
Blue ocean strategy
Blue ocean strategyBlue ocean strategy
Blue ocean strategy
 
Range ro
Range roRange ro
Range ro
 
Les outils nomades pour la classe
Les outils nomades pour la classeLes outils nomades pour la classe
Les outils nomades pour la classe
 
Chiffrofete - Divers élements de réflexions
Chiffrofete - Divers élements de réflexionsChiffrofete - Divers élements de réflexions
Chiffrofete - Divers élements de réflexions
 
Trab monográfico de comunicación ii
Trab monográfico de comunicación iiTrab monográfico de comunicación ii
Trab monográfico de comunicación ii
 
Décret n°92 7-du_2_janvier_1992
Décret n°92 7-du_2_janvier_1992Décret n°92 7-du_2_janvier_1992
Décret n°92 7-du_2_janvier_1992
 
Book Thomasine Giesecke
Book Thomasine GieseckeBook Thomasine Giesecke
Book Thomasine Giesecke
 
Presentacion final 4
Presentacion final 4Presentacion final 4
Presentacion final 4
 

Ähnlich wie Blue Ocean Methodik

Circular Creatives - Module 4 German.pptx
Circular Creatives - Module 4 German.pptxCircular Creatives - Module 4 German.pptx
Circular Creatives - Module 4 German.pptxAine42
 
White Paper: Marktorientierte Unternehmensführung
White Paper: Marktorientierte UnternehmensführungWhite Paper: Marktorientierte Unternehmensführung
White Paper: Marktorientierte UnternehmensführungCreative Advantage GmbH
 
Partner des Open Managements
Partner des Open ManagementsPartner des Open Managements
Partner des Open ManagementsNETBAES
 
Gemeinwohl ökonomie-präsi-plurale ökonomie1
Gemeinwohl ökonomie-präsi-plurale ökonomie1Gemeinwohl ökonomie-präsi-plurale ökonomie1
Gemeinwohl ökonomie-präsi-plurale ökonomie1Stephanie Ristig-Bresser
 
Was ist ein MVP? - strategicTALKS
Was ist ein MVP? - strategicTALKSWas ist ein MVP? - strategicTALKS
Was ist ein MVP? - strategicTALKSGerald Fauter
 
Innovationswettbewerbe: Herausforderungen bei der Entwicklung und Durchführun...
Innovationswettbewerbe: Herausforderungen bei der Entwicklung und Durchführun...Innovationswettbewerbe: Herausforderungen bei der Entwicklung und Durchführun...
Innovationswettbewerbe: Herausforderungen bei der Entwicklung und Durchführun...Jens Kuerschner
 
Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...
Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...
Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...Patrick Stähler
 
Modul 5: Die 5 Phasen der NPD (New Product Development
Modul 5: Die 5 Phasen der NPD (New Product DevelopmentModul 5: Die 5 Phasen der NPD (New Product Development
Modul 5: Die 5 Phasen der NPD (New Product Developmentcaniceconsulting
 
Doinvest pitchdeck
Doinvest pitchdeckDoinvest pitchdeck
Doinvest pitchdeckdoInvest
 
etailment WIEN 2016 – Reinhard Lengauer – Quelle / Unito Gruppe – Ich will Di...
etailment WIEN 2016 – Reinhard Lengauer – Quelle / Unito Gruppe – Ich will Di...etailment WIEN 2016 – Reinhard Lengauer – Quelle / Unito Gruppe – Ich will Di...
etailment WIEN 2016 – Reinhard Lengauer – Quelle / Unito Gruppe – Ich will Di...Werbeplanung.at Summit
 
innosabi Case Study: Medical Valley Innovation – Eine innosabi Crowdsourced I...
innosabi Case Study: Medical Valley Innovation – Eine innosabi Crowdsourced I...innosabi Case Study: Medical Valley Innovation – Eine innosabi Crowdsourced I...
innosabi Case Study: Medical Valley Innovation – Eine innosabi Crowdsourced I...innosabi GmbH
 
Mit einem Liveshopping Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen
Mit einem Liveshopping Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen Mit einem Liveshopping Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen
Mit einem Liveshopping Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen eCommerce Lounge
 
Mit einem Liveshopping-Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen
Mit einem Liveshopping-Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnenMit einem Liveshopping-Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen
Mit einem Liveshopping-Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnenBrack.ch
 
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...innosabi GmbH
 
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...innosabi GmbH
 
Dokumentation Bundesworkshop 2015 "Gute Führung"
Dokumentation Bundesworkshop 2015 "Gute Führung"Dokumentation Bundesworkshop 2015 "Gute Führung"
Dokumentation Bundesworkshop 2015 "Gute Führung"MBammann
 
Die besten Werkzeuge für eine effiziente Markteinführung
Die besten Werkzeuge für eine effiziente Markteinführung Die besten Werkzeuge für eine effiziente Markteinführung
Die besten Werkzeuge für eine effiziente Markteinführung WM-Pool Pressedienst
 

Ähnlich wie Blue Ocean Methodik (20)

Circular Creatives - Module 4 German.pptx
Circular Creatives - Module 4 German.pptxCircular Creatives - Module 4 German.pptx
Circular Creatives - Module 4 German.pptx
 
Das Geheimnis erfolgreicher Innovationen
Das Geheimnis erfolgreicher InnovationenDas Geheimnis erfolgreicher Innovationen
Das Geheimnis erfolgreicher Innovationen
 
White Paper: Marktorientierte Unternehmensführung
White Paper: Marktorientierte UnternehmensführungWhite Paper: Marktorientierte Unternehmensführung
White Paper: Marktorientierte Unternehmensführung
 
Innovation basics
Innovation basicsInnovation basics
Innovation basics
 
Partner des Open Managements
Partner des Open ManagementsPartner des Open Managements
Partner des Open Managements
 
Gemeinwohl ökonomie-präsi-plurale ökonomie1
Gemeinwohl ökonomie-präsi-plurale ökonomie1Gemeinwohl ökonomie-präsi-plurale ökonomie1
Gemeinwohl ökonomie-präsi-plurale ökonomie1
 
Was ist ein MVP? - strategicTALKS
Was ist ein MVP? - strategicTALKSWas ist ein MVP? - strategicTALKS
Was ist ein MVP? - strategicTALKS
 
Innovationswettbewerbe: Herausforderungen bei der Entwicklung und Durchführun...
Innovationswettbewerbe: Herausforderungen bei der Entwicklung und Durchführun...Innovationswettbewerbe: Herausforderungen bei der Entwicklung und Durchführun...
Innovationswettbewerbe: Herausforderungen bei der Entwicklung und Durchführun...
 
Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...
Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...
Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...
 
Modul 5: Die 5 Phasen der NPD (New Product Development
Modul 5: Die 5 Phasen der NPD (New Product DevelopmentModul 5: Die 5 Phasen der NPD (New Product Development
Modul 5: Die 5 Phasen der NPD (New Product Development
 
Hightech-Strategie 2025.pdf
Hightech-Strategie 2025.pdfHightech-Strategie 2025.pdf
Hightech-Strategie 2025.pdf
 
Doinvest pitchdeck
Doinvest pitchdeckDoinvest pitchdeck
Doinvest pitchdeck
 
etailment WIEN 2016 – Reinhard Lengauer – Quelle / Unito Gruppe – Ich will Di...
etailment WIEN 2016 – Reinhard Lengauer – Quelle / Unito Gruppe – Ich will Di...etailment WIEN 2016 – Reinhard Lengauer – Quelle / Unito Gruppe – Ich will Di...
etailment WIEN 2016 – Reinhard Lengauer – Quelle / Unito Gruppe – Ich will Di...
 
innosabi Case Study: Medical Valley Innovation – Eine innosabi Crowdsourced I...
innosabi Case Study: Medical Valley Innovation – Eine innosabi Crowdsourced I...innosabi Case Study: Medical Valley Innovation – Eine innosabi Crowdsourced I...
innosabi Case Study: Medical Valley Innovation – Eine innosabi Crowdsourced I...
 
Mit einem Liveshopping Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen
Mit einem Liveshopping Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen Mit einem Liveshopping Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen
Mit einem Liveshopping Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen
 
Mit einem Liveshopping-Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen
Mit einem Liveshopping-Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnenMit einem Liveshopping-Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen
Mit einem Liveshopping-Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen
 
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
 
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
 
Dokumentation Bundesworkshop 2015 "Gute Führung"
Dokumentation Bundesworkshop 2015 "Gute Führung"Dokumentation Bundesworkshop 2015 "Gute Führung"
Dokumentation Bundesworkshop 2015 "Gute Führung"
 
Die besten Werkzeuge für eine effiziente Markteinführung
Die besten Werkzeuge für eine effiziente Markteinführung Die besten Werkzeuge für eine effiziente Markteinführung
Die besten Werkzeuge für eine effiziente Markteinführung
 

Mehr von ICV

Changing a business model in Corona Times
Changing a business model in Corona TimesChanging a business model in Corona Times
Changing a business model in Corona TimesICV
 
Give CSR a measure
Give CSR a measureGive CSR a measure
Give CSR a measureICV
 
Team 3 _5g presentation_2020-11-03
Team 3 _5g presentation_2020-11-03Team 3 _5g presentation_2020-11-03
Team 3 _5g presentation_2020-11-03ICV
 
Team 3 hydrogen-presentation_2020-11-08
Team 3  hydrogen-presentation_2020-11-08Team 3  hydrogen-presentation_2020-11-08
Team 3 hydrogen-presentation_2020-11-08ICV
 
Team 1 liquidity 2020-11-06_final
Team 1 liquidity 2020-11-06_finalTeam 1 liquidity 2020-11-06_final
Team 1 liquidity 2020-11-06_finalICV
 
How to measure CSR - a proposal by ICV int. work group
How to measure CSR - a proposal by ICV int. work groupHow to measure CSR - a proposal by ICV int. work group
How to measure CSR - a proposal by ICV int. work groupICV
 
2019 05 bsc-strategy-chinese version
2019 05 bsc-strategy-chinese version2019 05 bsc-strategy-chinese version
2019 05 bsc-strategy-chinese versionICV
 
Team 0 2019 11 final board-presentation
Team 0 2019 11 final board-presentationTeam 0 2019 11 final board-presentation
Team 0 2019 11 final board-presentationICV
 
Balanced Scorecard - deutsche Version 2019
Balanced Scorecard - deutsche Version 2019Balanced Scorecard - deutsche Version 2019
Balanced Scorecard - deutsche Version 2019ICV
 
2019 04 bsc-strategy english.ppt
2019 04 bsc-strategy english.ppt2019 04 bsc-strategy english.ppt
2019 04 bsc-strategy english.pptICV
 
Balanced Scorecard - auch in 2017 immer neu
Balanced Scorecard - auch in 2017 immer neuBalanced Scorecard - auch in 2017 immer neu
Balanced Scorecard - auch in 2017 immer neuICV
 
Bsc strategy englisch-to be published -2015-10-26
Bsc strategy englisch-to be published -2015-10-26Bsc strategy englisch-to be published -2015-10-26
Bsc strategy englisch-to be published -2015-10-26ICV
 
Balanced Scorecard erfolgreich einführen
Balanced Scorecard erfolgreich einführenBalanced Scorecard erfolgreich einführen
Balanced Scorecard erfolgreich einführenICV
 
Ergebnisse im netzwerk
Ergebnisse im netzwerkErgebnisse im netzwerk
Ergebnisse im netzwerkICV
 
Geschäftsmodell präsentation 2014-01-11
Geschäftsmodell präsentation 2014-01-11Geschäftsmodell präsentation 2014-01-11
Geschäftsmodell präsentation 2014-01-11ICV
 
Balanced Scorecard 2014 v4_2014-01-02
Balanced Scorecard 2014 v4_2014-01-02Balanced Scorecard 2014 v4_2014-01-02
Balanced Scorecard 2014 v4_2014-01-02ICV
 
Balanced Scorecard - Vortragsunterlagen_Version 2014-01-02
Balanced Scorecard - Vortragsunterlagen_Version 2014-01-02Balanced Scorecard - Vortragsunterlagen_Version 2014-01-02
Balanced Scorecard - Vortragsunterlagen_Version 2014-01-02ICV
 
$ Bsc 2013 v4_2013-10-18
$ Bsc 2013 v4_2013-10-18$ Bsc 2013 v4_2013-10-18
$ Bsc 2013 v4_2013-10-18ICV
 
$ Bsc strategy english-longversion_1310
$ Bsc strategy english-longversion_1310$ Bsc strategy english-longversion_1310
$ Bsc strategy english-longversion_1310ICV
 
Innovation und controlling kapfenberg 1203
Innovation und controlling kapfenberg 1203Innovation und controlling kapfenberg 1203
Innovation und controlling kapfenberg 1203ICV
 

Mehr von ICV (20)

Changing a business model in Corona Times
Changing a business model in Corona TimesChanging a business model in Corona Times
Changing a business model in Corona Times
 
Give CSR a measure
Give CSR a measureGive CSR a measure
Give CSR a measure
 
Team 3 _5g presentation_2020-11-03
Team 3 _5g presentation_2020-11-03Team 3 _5g presentation_2020-11-03
Team 3 _5g presentation_2020-11-03
 
Team 3 hydrogen-presentation_2020-11-08
Team 3  hydrogen-presentation_2020-11-08Team 3  hydrogen-presentation_2020-11-08
Team 3 hydrogen-presentation_2020-11-08
 
Team 1 liquidity 2020-11-06_final
Team 1 liquidity 2020-11-06_finalTeam 1 liquidity 2020-11-06_final
Team 1 liquidity 2020-11-06_final
 
How to measure CSR - a proposal by ICV int. work group
How to measure CSR - a proposal by ICV int. work groupHow to measure CSR - a proposal by ICV int. work group
How to measure CSR - a proposal by ICV int. work group
 
2019 05 bsc-strategy-chinese version
2019 05 bsc-strategy-chinese version2019 05 bsc-strategy-chinese version
2019 05 bsc-strategy-chinese version
 
Team 0 2019 11 final board-presentation
Team 0 2019 11 final board-presentationTeam 0 2019 11 final board-presentation
Team 0 2019 11 final board-presentation
 
Balanced Scorecard - deutsche Version 2019
Balanced Scorecard - deutsche Version 2019Balanced Scorecard - deutsche Version 2019
Balanced Scorecard - deutsche Version 2019
 
2019 04 bsc-strategy english.ppt
2019 04 bsc-strategy english.ppt2019 04 bsc-strategy english.ppt
2019 04 bsc-strategy english.ppt
 
Balanced Scorecard - auch in 2017 immer neu
Balanced Scorecard - auch in 2017 immer neuBalanced Scorecard - auch in 2017 immer neu
Balanced Scorecard - auch in 2017 immer neu
 
Bsc strategy englisch-to be published -2015-10-26
Bsc strategy englisch-to be published -2015-10-26Bsc strategy englisch-to be published -2015-10-26
Bsc strategy englisch-to be published -2015-10-26
 
Balanced Scorecard erfolgreich einführen
Balanced Scorecard erfolgreich einführenBalanced Scorecard erfolgreich einführen
Balanced Scorecard erfolgreich einführen
 
Ergebnisse im netzwerk
Ergebnisse im netzwerkErgebnisse im netzwerk
Ergebnisse im netzwerk
 
Geschäftsmodell präsentation 2014-01-11
Geschäftsmodell präsentation 2014-01-11Geschäftsmodell präsentation 2014-01-11
Geschäftsmodell präsentation 2014-01-11
 
Balanced Scorecard 2014 v4_2014-01-02
Balanced Scorecard 2014 v4_2014-01-02Balanced Scorecard 2014 v4_2014-01-02
Balanced Scorecard 2014 v4_2014-01-02
 
Balanced Scorecard - Vortragsunterlagen_Version 2014-01-02
Balanced Scorecard - Vortragsunterlagen_Version 2014-01-02Balanced Scorecard - Vortragsunterlagen_Version 2014-01-02
Balanced Scorecard - Vortragsunterlagen_Version 2014-01-02
 
$ Bsc 2013 v4_2013-10-18
$ Bsc 2013 v4_2013-10-18$ Bsc 2013 v4_2013-10-18
$ Bsc 2013 v4_2013-10-18
 
$ Bsc strategy english-longversion_1310
$ Bsc strategy english-longversion_1310$ Bsc strategy english-longversion_1310
$ Bsc strategy english-longversion_1310
 
Innovation und controlling kapfenberg 1203
Innovation und controlling kapfenberg 1203Innovation und controlling kapfenberg 1203
Innovation und controlling kapfenberg 1203
 

Blue Ocean Methodik

  • 1. Der BLAUE OZEAN als Strategie Wie man neue Märkte schafft – wo es keine Konkurrenz gibt 21. August 2015
  • 2. Aachen │ 21.08.2015 2 WIE KANN ICH MIR DEN BLAUEN OZEAN VORSTELLEN? EIN BEISPIEL! Diese Woche in der Familie passiert: Hurra, der Studienplatz ist zugeteilt! Es ist Bonn! Bonn? Die Stadt mit den wenigen Studenten- Buden? Wettbewerb um eine Bude mit Politikern, Bediensteten der Ministerien, UNO-Beamten und all den anderen Studis!
  • 3. Aachen │ 21.08.2015 3 WIE KANN ICH MIR DEN BLAUEN OZEAN VORSTELLEN? EIN BEISPIEL! Lösung: Andere Studis finden, mit denen man eine WG gründen kann! Vorteil: Es gibt ausreichendes Angebot an großen Wohnungen mit mehreren Zimmern (und das in zentraler Lage)!
  • 4. Aachen │ 21.08.2015 4 DER BLAUE OZEAN? EIN ERKLÄRUNGSVERSUCH! Was ist passiert: Die Studentin hat sich vom hart umkämpften Markt weg bewegt (langes Anstehen, viel Wettbewerb, es geht über den Preis) => Roter Ozean Sie hat sich auf den Blauen Ozean begeben, in dem ausreichend Wohnraum angeboten wird. Das Wohnmodell hat sich dabei verändert!
  • 5. Aachen │ 21.08.2015 5 SYSTEMATISCHES ERARBEITEN DES BLAUEN OZEANS? ES GIBT DIE METHODE! Wenn es denn immer so eindeutig und einfach wäre! Für die schwierigen Fälle haben sich • W. Chan Kim und • Renée Mauborgne ein Modell überlegt, mit dem der BLAUE OZEAN systematisch erarbeitet werden kann!
  • 6. Aachen │ 21.08.2015 6 NUTZEN FÜR DIE KUNDEN? NUTZENINNOVATION! „Die Eroberer BLAUER OZEANE Benutzen nicht die Konkurrenz als Bezugspunkt, sondern folgen vielmehr einer anderen strategischen Logik, die als Nutzeninnovation bezeichnet wird!“ „Von einer Nutzeninnovation sprechen wir, weil der Fokus nicht darauf liegt, die Konkurrenz zu schlagen, sondern ihr auszuweichen – durch die Erzeugung eines Nutzengewinns für die Käufer und das Unternehmen, sodass ein neuer, bisher von niemanden beanspruchter Markt erschlossen wird.“
  • 7. Aachen │ 21.08.2015 7 TOOLS UND FORMATE? (2) DIE STRATEGISCHE KONTUR! Zweck: Erfassen des gegen- wärtigen Stands im bekannten Markt. Erkennen, welche Faktoren bei den Produkten die Grundlage für den Wettbe- werb bilden.
  • 8. Aachen │ 21.08.2015 8 TOOLS UND FORMATE? (2) DAS VIER-AKTIONEN- / ERKS-FORMAT! Zweck: Umgestaltung des Nutzens für den Kunden! Zur Umgestaltung gehört auch das Handeln.
  • 9. Aachen │ 21.08.2015 9 UMGESTALTUNG DER MARKTGRENZEN? (3) DIE 6 SUCHPFADE! 1. Betrachtung der Alternativbranchen 2. Betrachtung der strategischen Gruppen in der Branche 3. Betrachtung der Käufergruppen 4. Betrachtung der komplementären Produkte & Dienstleistungen 5. Betrachtung der funktionalen oder emotionalen Kaufmotive 6. Betrachtung nachhaltiger Trends Hier endet unser Selbstversuch!
  • 10. Aachen │ 21.08.2015 10 THE END? NEIN – DIE ERSTE STUFE IST GESCHAFFT! Nächste Schritte (nicht Teil unseres Selbstversuchs): 4 Fokussierung auf das Gesamtbild 5 Über die vorhandene Nachfrage hinausgreifen 6 Die richtige strategische Abfolge einhalten 7 Überwindung der entscheidenden Hürden in der Organisation 8 Integration der Umsetzung in die Strategie 9 Nachhaltigkeit und Erneuerung von SEOs SEO:= Strategie zur Eroberung blauer Ozeane
  • 11. Aachen │ 21.08.2015 11 WAS KOMMT JETZT? MICHAEL MIT DEM „VERSUCH EINER ANWENDUNG“!