SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Insectissima - Freude bringen an Weihnachten

Geschichten, Videos und Malvorlagen für Kinder - www.freekidstories.org

1 von 16
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Insectissima 
Freude 
bringen an 
Weihnachten
Opa, hast du eine Weihnachtsgeschichte über unsere 
Insektenfreunde?«, fragte Tristan seinen Großvater. 
»Ich glaube schon,« antwortete Opa Jakob. »Lass 
mich mal in meinem Vorlesebuch nachschauen. Kannst 
du es mir bitte holen?« 
»Ja gerne«, rief Tristan und kletterte die Treppe 
hinauf, um Opas liebstes Geschichtenbuch zu 
suchen. Er kam damit zurück, setzte sich neben 
seinen Großvater und konnte es kaum erwarten, 
eine Geschichte zu hören. 
»Aha, hier ist sie: Freunde bringen an 
Weihnachten«, freute sich Opa Jakob. Dann 
fing er an zu lesen... 
Geschrieben vom Katiuscia Giusti Illustriert von Agnes Lemaire © 2002, 2003 by Aurora Production AG, Schweiz 
Übersetzt vom Team Activated-Familie
Es war ein sonniger Wintertag. In der Nacht war 
Schnee gefallen, der die Erde mit einer weichen, 
wolligen Decke überzogen hatte. Einige Insekten waren 
eilig zu einem Treffen unterwegs, das einberufen worden 
war. Auf dem Weg dahin hinterließen sie ihre winzigen 
Fußspuren kreuz und quer im Schnee. 
Schon bald waren alle Insektenfreunde am Treffpunkt 
versammelt, einem gemütlichen, kleinen Häuschen. Sie 
kuschelten sich zusammen, um einander warm zu halten. 
3
4 »Ich habe mir überlegt«, eröffnete 
Willie das Treffen, »wie schön es wäre, 
diese Weihnachten etwas Besonderes für 
unsere Nachbarn zu tun.« 
»Das hört sich gut an«, rief Trudy. 
»Woran hast du gedacht?«, fragte Linus. 
»Ich bin mir nicht sicher,« antwortete 
Willie. »Mir ist bis jetzt 
noch nichts eingefallen. 
Deswegen habe ich euch 
alle eingeladen, damit wir 
darüber reden können. Hat 
jemand eine Idee?«
»Hmm, Weihnachten sollte eine Zeit des Gebens 
sein«, meinte Bits nachdenklich. 
»Und des Singens«, ergänzten Fleck und Fips. 
»Ich wusste, dass uns etwas Gutes einfallen würde«, 
freute sich Willie. 
»Was machen wir denn nun als Erstes?«, fragte Fips 
aufgeregt. 
Einen Augenblick lang war es ganz still. Schließlich 
sagte Linus nachdenklich: »Ich hab mir gerade überlegt 
– Weihnachten ist doch der Geburtstag von Jesus, oder?« 
»Dann sollten wir vielleicht Ihn fragen«, schlug Willie 
vor. 
Die anderen nickten zustimmend. 
5
6 So schlossen die 
acht Insektenfreunde 
ihre Augen und beteten. 
Als sie fertig waren, 
begannen sie damit, 
eine weihnachtliche 
Nachbarschaftsaktion 
zusammen zu planen.

Recomendados

Weihnachtsquizz
WeihnachtsquizzWeihnachtsquizz
WeihnachtsquizzBazina
 
Waldparktrommel 2012 final print_2
Waldparktrommel 2012 final print_2Waldparktrommel 2012 final print_2
Waldparktrommel 2012 final print_2michili
 
Weihnachten
WeihnachtenWeihnachten
Weihnachtendana4444
 
Frohe Weihnachten
Frohe WeihnachtenFrohe Weihnachten
Frohe WeihnachtenEuro-Lingua
 
рождество в германии
рождество в германиирождество в германии
рождество в германииirinaantropova1
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Die feiertage deutschlands
Die feiertage deutschlandsDie feiertage deutschlands
Die feiertage deutschlandsCDO3
 
Weihnachten in polen
Weihnachten in polenWeihnachten in polen
Weihnachten in polenNokku1993
 
Ein Geschenk vom Nikolaus
Ein Geschenk vom NikolausEin Geschenk vom Nikolaus
Ein Geschenk vom Nikolausgeschichten
 
Schülerzeitung BuGaLu März 2013
Schülerzeitung BuGaLu März 2013Schülerzeitung BuGaLu März 2013
Schülerzeitung BuGaLu März 2013rschmid
 
Der kleine Igel und die rote Mütze
Der kleine Igel und die rote MützeDer kleine Igel und die rote Mütze
Der kleine Igel und die rote Mützegeschichten
 
Weihnachten in polen
Weihnachten in polenWeihnachten in polen
Weihnachten in polenNokku1993
 
Präsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polenPräsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polenNokku1993
 
Nadal a Catalunya
Nadal a CatalunyaNadal a Catalunya
Nadal a Catalunyadabussmann
 
Weihnachten polen
Weihnachten polenWeihnachten polen
Weihnachten polenAGNJ
 
Insectissima - Leuchtkäfer Blume
Insectissima - Leuchtkäfer BlumeInsectissima - Leuchtkäfer Blume
Insectissima - Leuchtkäfer BlumeFreekidstories
 
Weihnachten in Spanien
Weihnachten in SpanienWeihnachten in Spanien
Weihnachten in SpanienSanJoseAleman
 
Weihnachten in deutschland 2014
Weihnachten in deutschland 2014Weihnachten in deutschland 2014
Weihnachten in deutschland 2014Dobrinka Toteva
 
Elena vaquero fernandez e4
Elena vaquero fernandez e4Elena vaquero fernandez e4
Elena vaquero fernandez e4helenadeutsch
 
εργασια γερμανικων
εργασια γερμανικωνεργασια γερμανικων
εργασια γερμανικων4Gym Glyfadas
 

Was ist angesagt? (16)

Die feiertage deutschlands
Die feiertage deutschlandsDie feiertage deutschlands
Die feiertage deutschlands
 
Weihnachten in polen
Weihnachten in polenWeihnachten in polen
Weihnachten in polen
 
Ein Geschenk vom Nikolaus
Ein Geschenk vom NikolausEin Geschenk vom Nikolaus
Ein Geschenk vom Nikolaus
 
Schülerzeitung BuGaLu März 2013
Schülerzeitung BuGaLu März 2013Schülerzeitung BuGaLu März 2013
Schülerzeitung BuGaLu März 2013
 
Der kleine Igel und die rote Mütze
Der kleine Igel und die rote MützeDer kleine Igel und die rote Mütze
Der kleine Igel und die rote Mütze
 
Weihnachten
WeihnachtenWeihnachten
Weihnachten
 
Weihnachten in polen
Weihnachten in polenWeihnachten in polen
Weihnachten in polen
 
Präsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polenPräsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polen
 
Nadal a Catalunya
Nadal a CatalunyaNadal a Catalunya
Nadal a Catalunya
 
Weihnachten polen
Weihnachten polenWeihnachten polen
Weihnachten polen
 
Insectissima - Leuchtkäfer Blume
Insectissima - Leuchtkäfer BlumeInsectissima - Leuchtkäfer Blume
Insectissima - Leuchtkäfer Blume
 
Weihnachten in Spanien
Weihnachten in SpanienWeihnachten in Spanien
Weihnachten in Spanien
 
Weihnachten in deutschland 2014
Weihnachten in deutschland 2014Weihnachten in deutschland 2014
Weihnachten in deutschland 2014
 
Ostern in finnland, jenni
Ostern in finnland, jenniOstern in finnland, jenni
Ostern in finnland, jenni
 
Elena vaquero fernandez e4
Elena vaquero fernandez e4Elena vaquero fernandez e4
Elena vaquero fernandez e4
 
εργασια γερμανικων
εργασια γερμανικωνεργασια γερμανικων
εργασια γερμανικων
 

Destacado

Social Media Services
Social Media ServicesSocial Media Services
Social Media ServicesSMTravelers
 
Die zwei häuser - The Two Houses
Die zwei häuser - The Two HousesDie zwei häuser - The Two Houses
Die zwei häuser - The Two HousesFreekidstories
 
Fwk13 meins meins-meins-themen-wirksam-besetzen
Fwk13 meins meins-meins-themen-wirksam-besetzenFwk13 meins meins-meins-themen-wirksam-besetzen
Fwk13 meins meins-meins-themen-wirksam-besetzeneinrehgehege
 
Final Presentation Interieur 2012
Final Presentation Interieur 2012Final Presentation Interieur 2012
Final Presentation Interieur 2012wbossier
 
Ausschreibung 13. Karate-Cup Winterthur
Ausschreibung 13. Karate-Cup WinterthurAusschreibung 13. Karate-Cup Winterthur
Ausschreibung 13. Karate-Cup WinterthurKarateWinti
 
Professionelle Telefonservices und Sekretariatsservices von eco-call
Professionelle Telefonservices und Sekretariatsservices von eco-callProfessionelle Telefonservices und Sekretariatsservices von eco-call
Professionelle Telefonservices und Sekretariatsservices von eco-callBenjamin Segref
 
Mitarbeiterplanung über alle Projekte hinweg
Mitarbeiterplanung über alle Projekte hinwegMitarbeiterplanung über alle Projekte hinweg
Mitarbeiterplanung über alle Projekte hinwegPentamino GmbH
 
Functional website testing präsentation
Functional website testing   präsentationFunctional website testing   präsentation
Functional website testing präsentationCecconi + Partner
 
FMK 2013 Konstrukte diverser Programmiersprachen in FileMaker nachgebaut, Tho...
FMK 2013 Konstrukte diverser Programmiersprachen in FileMaker nachgebaut, Tho...FMK 2013 Konstrukte diverser Programmiersprachen in FileMaker nachgebaut, Tho...
FMK 2013 Konstrukte diverser Programmiersprachen in FileMaker nachgebaut, Tho...Verein FM Konferenz
 
HTML5 Storage
HTML5 StorageHTML5 Storage
HTML5 Storageadesso AG
 
Studie flexibilisierungs -und_kostensenkungspotenziale_moderner_bürowelten-er...
Studie flexibilisierungs -und_kostensenkungspotenziale_moderner_bürowelten-er...Studie flexibilisierungs -und_kostensenkungspotenziale_moderner_bürowelten-er...
Studie flexibilisierungs -und_kostensenkungspotenziale_moderner_bürowelten-er...Excellent-Business-Center
 
Stuntmen-Ralph version
Stuntmen-Ralph versionStuntmen-Ralph version
Stuntmen-Ralph versionDominic Cadden
 
Reif? Scala für Enterprise-Applikationen
Reif? Scala für Enterprise-ApplikationenReif? Scala für Enterprise-Applikationen
Reif? Scala für Enterprise-Applikationenadesso AG
 
adRom SPAM Verhinderung im E-Mail Marketing
adRom SPAM Verhinderung im E-Mail MarketingadRom SPAM Verhinderung im E-Mail Marketing
adRom SPAM Verhinderung im E-Mail MarketingMario Gonzales
 
Teste de alemão 3
Teste de alemão 3Teste de alemão 3
Teste de alemão 3eelisabete
 
FM2014: Einführung in Function Scripting by Thomas Hirt
FM2014: Einführung in Function Scripting by Thomas HirtFM2014: Einführung in Function Scripting by Thomas Hirt
FM2014: Einführung in Function Scripting by Thomas HirtVerein FM Konferenz
 

Destacado (20)

Social Media Services
Social Media ServicesSocial Media Services
Social Media Services
 
Die zwei häuser - The Two Houses
Die zwei häuser - The Two HousesDie zwei häuser - The Two Houses
Die zwei häuser - The Two Houses
 
VIRUS INFORMATICOS
VIRUS INFORMATICOSVIRUS INFORMATICOS
VIRUS INFORMATICOS
 
Fwk13 meins meins-meins-themen-wirksam-besetzen
Fwk13 meins meins-meins-themen-wirksam-besetzenFwk13 meins meins-meins-themen-wirksam-besetzen
Fwk13 meins meins-meins-themen-wirksam-besetzen
 
Final Presentation Interieur 2012
Final Presentation Interieur 2012Final Presentation Interieur 2012
Final Presentation Interieur 2012
 
Ausschreibung 13. Karate-Cup Winterthur
Ausschreibung 13. Karate-Cup WinterthurAusschreibung 13. Karate-Cup Winterthur
Ausschreibung 13. Karate-Cup Winterthur
 
Professionelle Telefonservices und Sekretariatsservices von eco-call
Professionelle Telefonservices und Sekretariatsservices von eco-callProfessionelle Telefonservices und Sekretariatsservices von eco-call
Professionelle Telefonservices und Sekretariatsservices von eco-call
 
Mitarbeiterplanung über alle Projekte hinweg
Mitarbeiterplanung über alle Projekte hinwegMitarbeiterplanung über alle Projekte hinweg
Mitarbeiterplanung über alle Projekte hinweg
 
Gatlinburg Tourism Summit
Gatlinburg Tourism SummitGatlinburg Tourism Summit
Gatlinburg Tourism Summit
 
Functional website testing präsentation
Functional website testing   präsentationFunctional website testing   präsentation
Functional website testing präsentation
 
Tools4 agile teams
Tools4 agile teamsTools4 agile teams
Tools4 agile teams
 
FMK 2013 Konstrukte diverser Programmiersprachen in FileMaker nachgebaut, Tho...
FMK 2013 Konstrukte diverser Programmiersprachen in FileMaker nachgebaut, Tho...FMK 2013 Konstrukte diverser Programmiersprachen in FileMaker nachgebaut, Tho...
FMK 2013 Konstrukte diverser Programmiersprachen in FileMaker nachgebaut, Tho...
 
HTML5 Storage
HTML5 StorageHTML5 Storage
HTML5 Storage
 
Studie flexibilisierungs -und_kostensenkungspotenziale_moderner_bürowelten-er...
Studie flexibilisierungs -und_kostensenkungspotenziale_moderner_bürowelten-er...Studie flexibilisierungs -und_kostensenkungspotenziale_moderner_bürowelten-er...
Studie flexibilisierungs -und_kostensenkungspotenziale_moderner_bürowelten-er...
 
Stuntmen-Ralph version
Stuntmen-Ralph versionStuntmen-Ralph version
Stuntmen-Ralph version
 
Reif? Scala für Enterprise-Applikationen
Reif? Scala für Enterprise-ApplikationenReif? Scala für Enterprise-Applikationen
Reif? Scala für Enterprise-Applikationen
 
adRom SPAM Verhinderung im E-Mail Marketing
adRom SPAM Verhinderung im E-Mail MarketingadRom SPAM Verhinderung im E-Mail Marketing
adRom SPAM Verhinderung im E-Mail Marketing
 
Teste de alemão 3
Teste de alemão 3Teste de alemão 3
Teste de alemão 3
 
10 gebote
10 gebote10 gebote
10 gebote
 
FM2014: Einführung in Function Scripting by Thomas Hirt
FM2014: Einführung in Function Scripting by Thomas HirtFM2014: Einführung in Function Scripting by Thomas Hirt
FM2014: Einführung in Function Scripting by Thomas Hirt
 

Mehr von Freekidstories

Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdf
Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdfPêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdf
Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdfFreekidstories
 
Der wunderbare Fischfang - Malbuch
Der wunderbare Fischfang - MalbuchDer wunderbare Fischfang - Malbuch
Der wunderbare Fischfang - MalbuchFreekidstories
 
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраска
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраскаЧудесный улов рыбы - книжка-раскраска
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраскаFreekidstories
 
Pesca miracolosa - Libro da colorare
Pesca miracolosa - Libro da colorarePesca miracolosa - Libro da colorare
Pesca miracolosa - Libro da colorareFreekidstories
 
Der wunderbare Fischfang
Der wunderbare FischfangDer wunderbare Fischfang
Der wunderbare FischfangFreekidstories
 
Чудесный улов рыбы
Чудесный улов рыбыЧудесный улов рыбы
Чудесный улов рыбыFreekidstories
 
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANO
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANOAS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANO
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANOFreekidstories
 
LE STORIE RACCONTATE DA GESÙ - IL BUON SAMARITANO
LE STORIE RACCONTATE DA GESÙ - IL BUON SAMARITANOLE STORIE RACCONTATE DA GESÙ - IL BUON SAMARITANO
LE STORIE RACCONTATE DA GESÙ - IL BUON SAMARITANOFreekidstories
 
Der barmherzige Samariter
Der barmherzige SamariterDer barmherzige Samariter
Der barmherzige SamariterFreekidstories
 
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAIN
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAINLES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAIN
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAINFreekidstories
 
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянин
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянинИстории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянин
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянинFreekidstories
 
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdf
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdfAs 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdf
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdfFreekidstories
 
12 Foundation Stones Class 1b for Younger Children - Memorization.pdf
12 Foundation Stones Class 1b for Younger Children - Memorization.pdf12 Foundation Stones Class 1b for Younger Children - Memorization.pdf
12 Foundation Stones Class 1b for Younger Children - Memorization.pdfFreekidstories
 
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...Freekidstories
 
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1B für jüngere Kinder - für jüngere Kinder -...
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1B für jüngere Kinder - für jüngere Kinder -...12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1B für jüngere Kinder - für jüngere Kinder -...
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1B für jüngere Kinder - für jüngere Kinder -...Freekidstories
 
Biba, sapone e conchiglie
Biba, sapone e conchiglieBiba, sapone e conchiglie
Biba, sapone e conchiglieFreekidstories
 
Le ratel et l'indicateur
Le ratel et l'indicateurLe ratel et l'indicateur
Le ratel et l'indicateurFreekidstories
 
La parabole de la veuve et du juge
La parabole de la veuve et du jugeLa parabole de la veuve et du juge
La parabole de la veuve et du jugeFreekidstories
 

Mehr von Freekidstories (20)

Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdf
Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdfPêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdf
Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdf
 
Der wunderbare Fischfang - Malbuch
Der wunderbare Fischfang - MalbuchDer wunderbare Fischfang - Malbuch
Der wunderbare Fischfang - Malbuch
 
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраска
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраскаЧудесный улов рыбы - книжка-раскраска
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраска
 
Pesca miracolosa - Libro da colorare
Pesca miracolosa - Libro da colorarePesca miracolosa - Libro da colorare
Pesca miracolosa - Libro da colorare
 
Pêche miraculeuse
Pêche miraculeusePêche miraculeuse
Pêche miraculeuse
 
Der wunderbare Fischfang
Der wunderbare FischfangDer wunderbare Fischfang
Der wunderbare Fischfang
 
Чудесный улов рыбы
Чудесный улов рыбыЧудесный улов рыбы
Чудесный улов рыбы
 
Pesca miracolosa.pdf
Pesca miracolosa.pdfPesca miracolosa.pdf
Pesca miracolosa.pdf
 
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANO
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANOAS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANO
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANO
 
LE STORIE RACCONTATE DA GESÙ - IL BUON SAMARITANO
LE STORIE RACCONTATE DA GESÙ - IL BUON SAMARITANOLE STORIE RACCONTATE DA GESÙ - IL BUON SAMARITANO
LE STORIE RACCONTATE DA GESÙ - IL BUON SAMARITANO
 
Der barmherzige Samariter
Der barmherzige SamariterDer barmherzige Samariter
Der barmherzige Samariter
 
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAIN
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAINLES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAIN
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAIN
 
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянин
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянинИстории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянин
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянин
 
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdf
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdfAs 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdf
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdf
 
12 Foundation Stones Class 1b for Younger Children - Memorization.pdf
12 Foundation Stones Class 1b for Younger Children - Memorization.pdf12 Foundation Stones Class 1b for Younger Children - Memorization.pdf
12 Foundation Stones Class 1b for Younger Children - Memorization.pdf
 
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...
 
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1B für jüngere Kinder - für jüngere Kinder -...
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1B für jüngere Kinder - für jüngere Kinder -...12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1B für jüngere Kinder - für jüngere Kinder -...
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1B für jüngere Kinder - für jüngere Kinder -...
 
Biba, sapone e conchiglie
Biba, sapone e conchiglieBiba, sapone e conchiglie
Biba, sapone e conchiglie
 
Le ratel et l'indicateur
Le ratel et l'indicateurLe ratel et l'indicateur
Le ratel et l'indicateur
 
La parabole de la veuve et du juge
La parabole de la veuve et du jugeLa parabole de la veuve et du juge
La parabole de la veuve et du juge
 

Último

Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPtPräpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPtMaria Vaz König
 
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...LUCO KIDS® - clever und stark
 
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibtWie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibtMathias Magdowski
 
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power PointPräpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power PointMaria Vaz König
 
"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt
"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt
"haben" im Präsens,Präteritum und PerfektMaria Vaz König
 
Ein Schultag voller Abenteuer Spannende Schulgeschichten
Ein Schultag voller Abenteuer Spannende SchulgeschichtenEin Schultag voller Abenteuer Spannende Schulgeschichten
Ein Schultag voller Abenteuer Spannende SchulgeschichtenOlenaKarlsTkachenko
 

Último (6)

Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPtPräpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
 
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
 
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibtWie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
 
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power PointPräpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
 
"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt
"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt
"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt
 
Ein Schultag voller Abenteuer Spannende Schulgeschichten
Ein Schultag voller Abenteuer Spannende SchulgeschichtenEin Schultag voller Abenteuer Spannende Schulgeschichten
Ein Schultag voller Abenteuer Spannende Schulgeschichten
 

Insectissima - Freude bringen an Weihnachten

  • 2. Opa, hast du eine Weihnachtsgeschichte über unsere Insektenfreunde?«, fragte Tristan seinen Großvater. »Ich glaube schon,« antwortete Opa Jakob. »Lass mich mal in meinem Vorlesebuch nachschauen. Kannst du es mir bitte holen?« »Ja gerne«, rief Tristan und kletterte die Treppe hinauf, um Opas liebstes Geschichtenbuch zu suchen. Er kam damit zurück, setzte sich neben seinen Großvater und konnte es kaum erwarten, eine Geschichte zu hören. »Aha, hier ist sie: Freunde bringen an Weihnachten«, freute sich Opa Jakob. Dann fing er an zu lesen... Geschrieben vom Katiuscia Giusti Illustriert von Agnes Lemaire © 2002, 2003 by Aurora Production AG, Schweiz Übersetzt vom Team Activated-Familie
  • 3. Es war ein sonniger Wintertag. In der Nacht war Schnee gefallen, der die Erde mit einer weichen, wolligen Decke überzogen hatte. Einige Insekten waren eilig zu einem Treffen unterwegs, das einberufen worden war. Auf dem Weg dahin hinterließen sie ihre winzigen Fußspuren kreuz und quer im Schnee. Schon bald waren alle Insektenfreunde am Treffpunkt versammelt, einem gemütlichen, kleinen Häuschen. Sie kuschelten sich zusammen, um einander warm zu halten. 3
  • 4. 4 »Ich habe mir überlegt«, eröffnete Willie das Treffen, »wie schön es wäre, diese Weihnachten etwas Besonderes für unsere Nachbarn zu tun.« »Das hört sich gut an«, rief Trudy. »Woran hast du gedacht?«, fragte Linus. »Ich bin mir nicht sicher,« antwortete Willie. »Mir ist bis jetzt noch nichts eingefallen. Deswegen habe ich euch alle eingeladen, damit wir darüber reden können. Hat jemand eine Idee?«
  • 5. »Hmm, Weihnachten sollte eine Zeit des Gebens sein«, meinte Bits nachdenklich. »Und des Singens«, ergänzten Fleck und Fips. »Ich wusste, dass uns etwas Gutes einfallen würde«, freute sich Willie. »Was machen wir denn nun als Erstes?«, fragte Fips aufgeregt. Einen Augenblick lang war es ganz still. Schließlich sagte Linus nachdenklich: »Ich hab mir gerade überlegt – Weihnachten ist doch der Geburtstag von Jesus, oder?« »Dann sollten wir vielleicht Ihn fragen«, schlug Willie vor. Die anderen nickten zustimmend. 5
  • 6. 6 So schlossen die acht Insektenfreunde ihre Augen und beteten. Als sie fertig waren, begannen sie damit, eine weihnachtliche Nachbarschaftsaktion zusammen zu planen.
  • 7. 7 »Stille Nacht, heilige Nacht«, sang Linus mit zittriger Stimme und seufzte dann. »Ich kann es nicht, meine Stimme ist nicht gut genug.« »Gib jetzt nicht auf«, ermutigte ihn Fips, »du musst einfach weiter üben. Fleck, komm, mach mit.« Die drei Insekten fingen wieder von vorne an und sangen das Lied Weihnachts-iied
  • 8. 8 diesmal zusammen. Nachdem sie es ein paar Mal versucht hatten, harmonierten ihre Stimmen wunderbar und sie sangen munter: Stille Nacht, heilige Nacht! Alles schläft, einsam wacht nur das traute hochheilige Paar, holder Knabe im lockigen Haar schlaf in himmlischer Ruh, schlaf in himmlischer Ruh. »Das war wunderschön«, rief Trudy und klatschte mit den anderen Insekten begeistert in die Hände.
  • 9. 9 Frohe Weihnachten »Schau mal einer an«, meinte Fleck ganz begeistert, »diese Weihnachtskörbe sind wunderschön!« »Ja, wirklich«, stimmte ihm Linus bei. Aufgereiht auf dem Boden standen mehrere Körbe voller Geschenke und Leckereien, die mit Stechpalmenblättern und Beeren geschmückt waren. »Alle haben fleißig mitgeholfen und sie sind wirklich super geworden«, meinte Willie bewundernd und schaute von dem Blatt auf, auf das er schrieb. »Was machst du, Willie?«, fragte Bits. »Ich mache eine Liste von all den Insektenfamilien in der Nachbarschaft, denen wir die Körbe geben könnten«, erklärte er. »Wie viele hast du?«, fragte Trudy. »Bis jetzt sind es zwölf.«
  • 10. 10 »Das heißt, wir sind so ziemlich fertig«, sagte Fips nach dem Zählen der Körbe. »Wir brauchen nur noch zwei.« »Ich freue mich so, dass wir sie rechtzeitig fertig bekommen haben«, sagte Bits. »Es ist Heiligabend und wir können sie heute verteilen.« »Ich bin so aufge-regt! Ich kann kaum warten, bis es losgeht«, meinte Linus schon ganz ungeduldig. Willie hatte einen Vorschlag: »Wie wäre es, wenn wir alle zusammen einfach die letzten beiden Körbe fertig machen und uns dann auf die Besuchstour vorbereiten würden?« »Gute Idee«, meinten alle Insekten und machten sich gleich an die Arbeit.
  • 11. 11 Kleine Schnee-flocken fielen sanft vom Himmel. Der Schnee knirschte unter den Füßchen der Insekten. Die acht sangen leise: »Oh du fröhliche, oh du selige...« Sie kamen am Haus von Herrn und Frau Käfer an. Mit einem »Guten Abend, Herr und Frau Käfer« begrüßte Willie sie. »Das wünsche ich dir auch«, erwiderte Herr Käfer. »Und frohe Weihnachten wünschen wir euch allen!« »Frohe Weih-nachten «, sagte auch Frau Käfer. »Was bringt euch denn her?« »Wir wollten euch etwas Besonderes zu Weihnachten
  • 12. 12 schenken«, erklärte Trudy. »Wir haben euch einen Weihnachtskorb mitgebracht und wenn ihr möchtet, können wir euch ein Weihnachtslied vorsingen!« »Wie entzückend!«, rief Frau Käfer. »Das ist so lieb von euch!« »Wir würden sehr gerne ein Weihnachtslied hören,« meinte Herr Käfer, und ihre beiden Käferkinder nickten zustimmend. Linus fing an zu singen: »Stille Nacht, heilige Nacht...« Die anderen stimmten mit ein, sogar Herr und Frau Käfer sangen mit. Als das Lied zu Ende war, umarmte Frau Käfer jedes der Insekten. »Vielen Dank, dass ihr uns besucht habt«,
  • 13. freuten sie sich. »Ihr habt geholfen, dieses Weihnachtsfest wunderschön zu machen.« »Frohe Weihnachten!«, riefen die acht Insekten und gingen weiter zum nächsten Nachbarn. Sie machten den ganzen Abend weiter von Tür zu Tür, munterten alle auf und und verbreiteten Freude, wohin sie auch kamen. Die Leute, die sie trafen, hatten hinterher alle ein wunderbares Lächeln auf dem Gesicht. Es war schon spät, als sich die acht voneinander verabschiedeten und alle nach Hause gingen. »Das war das beste Weihnachten meines Lebens«, sagte Bits. »Für uns auch«, pflichteten ihm die andern bei. 13
  • 14. 14 »Ich möchte zu Weihnachten auch so etwas machen«, sagte Tristan, als die Geschichte zu Ende war. »Aber was kann ich nur tun?« »Das ist eine gute Frage«, meinte Opa Jakob. »Du könntest zum Beispiel etwas für Danny von nebenan tun oder eine Weihnachtskarte für deine Eltern basteln. Es gibt so viel, was man für andere tun kann. Bitten wir doch einfach Gott, dass Er dir zeigt, was du für andere Leute machen kannst! Ich bin sicher, Er hat ein paar gute Ideen.« »Das werde ich tun«, sagte Tristan und machte die Augen zu, um zu beten.
  • 15. 15 Es wurde das schönste Weihnachtsfest für Tristan, weil er das tat, was Jesus zu Seinem Geburtstag am liebsten mag: Tristan dachte an andere und daran, wie er ihnen Freude bereiten könnte. von Tristan Für Danny
  • 16. Moral: Liebe und Freundschaft sind die besten Weihnachtsgeschenke, die du geben kannst. Und wenn du andere froh machst, machst du auch Gott eine Freude. ISBN 3 - 03730 - 077- 9 9 7 8 3 0 3 7 3 0 0 7 7 0