SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Die 10 drängendsten
       Herausforderungen des Web
                   Jens Grochtdreis
               Webkrauts/SinnerSchrader




Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
Jens Grochtdreis

      Senior Frontend Entwickler bei SinnerSchrader
  ●


      (Frankfurt)
      Autor des PHPMagazins
  ●



      Fachliche Buchbetreuung bei Galileo und O'Reilly
  ●



      Blogger
  ●



      Gründer der Webkrauts
  ●




Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
Webkrauts

      Seit August 2005
 ●



      Initiative, keine Organisation oder Verein
 ●



      Werbung für die Vorteile der Webstandards
  ●



      Aufklärungsarbeit durch Veröffentlichungen und
  ●


      Vorträge




Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
Das sollten wir nicht vergessen!

      Das Internet ist ein neues Medium!
  ●



          junges Medium
      –

          rasante Entwicklung
      –

          spannend
      –

          atemberaubend
      –

          umwälzend
      –

          in ständigem Wandel begriffen
      –




Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
10 Herausforderungen

  1. Sicherheit               6. Mobiles Web
  2. Spam                     7. Professionalisierung
  3. Internationalisierung    8. Auffindbarkeit
  4. Usability                9. Rechtlicher Rahmen
  5. Accessibility/           10. Medienkompetenz
     Zugänglichkeit/
     Barrierefreiheit




Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
1. Sicherheit

      Phishing
  ●



      XSS
  ●



      Immer mehr Finanztransaktionen über das Web.
  ●



      Sicherheit => Technik und Medienkompetenz
  ●



      Bewußtsein schärfen
  ●



      Entwickler in Sicherheitsfragen schulen/informieren
  ●



      Wird an der falschen Stelle gespart?
  ●



      Qualität an allen Ecken!
  ●




Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
2. Spam

      80% des Mailverkehrs sind Spam
  ●



      Spam verursacht Kosten (v.a. Traffic)
  ●



      Spam braucht Viren (Wechselwirkung)
  ●



      E-Mail ist nicht mehr vertrauenswürdig
  ●



      Kommunikationsform ist in Misskredit gebracht
  ●



      Instant Messenger sind nur bedingt eine Alternative
  ●




Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
SPAM in Zahlen (1)

  Spam“gewinne“ innerhalb               87 Testpackungen Viagra
                                    ●


    von 12 Monaten :                    und ähnlichem
      24.557.550€ an                    189 Dates mit willigen
  ●                                 ●


      Geldgewinnen                      Frauen
      13.220€ an                        15 Dates mit willigen
  ●                                 ●


      verspielbaren Gewinnen            Männern
      7 neue PKW                        2 Kreuzfahrten
  ●                                 ●



                                        1 Seeligsprechung
                                    ●




 Quelle: http://snipurl.com/2a2xv



Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
SPAM in Zahlen (2)

  Außerdem waren dabei:                 74 Gewinngarantien,
                                    ●


                                        wenn ich zuvor Einzahle
      708 Insidertips zu Aktien
  ●


                                        19 Geldschieber
                                    ●
      465 Mahnungen von
  ●
                                        Angebote aus Afrika
      Onlinecasinos
                                        4 Mahnungen zu
                                    ●
      99
  ●
                                        angeblichen Bestellungen
      Versicherungsangebote
                                        u.v.m.
                                    ●
      89 nicht bestellte
  ●


      Newsletter

 Quelle: http://snipurl.com/2a2xv



Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
3. Internationalisierung

      Anglo-amerikanische Dominanz (Umlaute!)
  ●



      Wortlänge in Navigationen
  ●



      Farben und ihre Konnotationen
  ●



      Kulturspezifische Ansprache
  ●



      Flexibilität im Denken
  ●




Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
4.Usability

      Applikationen im Internet und auf dem Desktop
  ●



      Internetseiten generell
  ●



      Noch Spiel- und Experimentierphase
  ●



      Das Web und die Zugangsprogramme müssen
  ●


      einfacher und intuitiver bedienbar werden.
      Derzeit noch zu viel Fachjargon (IMAP, POP3, Mac-
  ●


      Adresse)




Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
Unverständliche Komplexität




Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
Usability – alles Links




Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
5. Accessibility/Zugänglichkeit

      Theorie: Jeder kann von überall her auf Informationen
  ●


      zugreifen
      Praxis: technische und gestalterische Hürden
  ●



      Nicht nur Webseiten sind das Problem, auch alte
  ●


      Zugangsgeräte/-software und technische
      Rückständigkeit von Software




Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
6. Mobiles Web

      Das Web wird mobil!
  ●



      Weniger WAP, mehr richtige Browser!
  ●



      Nutzungskontext spricht für spezielle Angebote
  ●



      Probleme: Javascript/Flash/CSS-Mediatypen
  ●



      Nicht Web mobil machen, sondern für mobile
  ●


      Menschen Webangebote erstellen
      Handyhersteller in der Pflicht: Standardisierung
  ●



           Möglichst alle modernen Endgeräte sollen ein
       –
           vergleichbares Nutzungserlebnis bieten.



Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
7. Professionalisierung

      Internet ist ein eigenständiges Medium.
  ●



      Noch zu viele Analogien zum Print im Denken und
  ●


      Handeln
      Agenturen UND Kunden müssen professioneller
  ●


      werden.
      Mehr den Endnutzer im Blick haben, weniger die
  ●


      eigene Binnensicht/Firmenkultur/Firmensprache




Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
8. Auffindbarkeit

      Die richtigen Informationen zu finden ist schwer.
  ●



      Suchmaschinen-Spam ist ein Problem
  ●



      Mikroformate/Semantisches Web
  ●



           Noch zuviel Handarbeit
       –

           Noch zu sehr Spezialistenwissen
       –

           Noch nicht in der Masse bekannt
       –

           Suchmaschinen müssen auch Mikroformate auswerten
       –




Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
9. Rechtlicher Rahmen

      Durchsetzbarkeit von Strafgesetzen
  ●



      Überstaatlichkeit des Netzes?
  ●



      Urheberrechte
  ●



      Rechtsschutz, auch im internationalen Rahmen
  ●




Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
10. Medienkompetenz

      Was nützen all die schönen Möglichkeiten, wenn man
  ●


      sie nicht zu nutzen weiss?
      Das Internet ist ein sehr facettenreiches, komplexes
  ●


      Medium, das nur auf den ersten Blick einfach zu
      bedienen ist.
      Das Internet als eigenes Medium (an-)erkennen
  ●



      (bewußten) Umgang lernen
  ●



      Nicht alle Informationen preisgeben
  ●


      (Indentitätsschutz)



Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
Schluß

      Das Internet ist in ständigem Wandel begriffen.
  ●



      Wir müssen auf diesen Wandel reagieren.
  ●



      Wir müssen ihn aber auch ermöglichen.
  ●



      Das Internet ist neu, wir müssen seine Möglichkeiten
  ●


      erst erforschen, vielleicht erträumen.
      Das Internet ist zu spannend, zu revolutionär, zu
  ●


      wichtig, als daß wir die Hände in den Schoß legen
      dürfen.




Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
Am Ende


                                     Jens Grochtdreis
                                     http://blog.grochtdreis.de
                                     http://sinnerschrader.de
                                     http://webkrauts.de



 Diese Präsentation steht unter der Creative Commons Lizenz
 „Attribution-ShareAlike 2.0“ http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/




                                                                                  21
Jens Grochtdreis – Zukunft des Web

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Inteligencia Tecnológica
Inteligencia TecnológicaInteligencia Tecnológica
Inteligencia Tecnológica
Jorge Velasco Zamora
 
Power point
Power pointPower point
Power point
maria_arenas
 
Tenniscamp in Spanien für Jugendliche
Tenniscamp in Spanien für JugendlicheTenniscamp in Spanien für Jugendliche
Tenniscamp in Spanien für Jugendliche
Spanish Schools Zadorspain
 
GoHiring hr_innovation_day 2013
GoHiring hr_innovation_day 2013GoHiring hr_innovation_day 2013
GoHiring hr_innovation_day 2013
HRM - HTWK Leipzig
 
Fus herramientas copia
Fus herramientas copiaFus herramientas copia
Fus herramientas copia
derlyinfo
 
Fuehrung 2.0 sage_sept_2012_final
Fuehrung 2.0 sage_sept_2012_finalFuehrung 2.0 sage_sept_2012_final
Fuehrung 2.0 sage_sept_2012_final
HRM - HTWK Leipzig
 
Presentación del protocolo
Presentación del protocoloPresentación del protocolo
Presentación del protocolo
flautincruz
 
RuBaDoc - Documenting the Collaboration Aspect of Software Systems
RuBaDoc - Documenting the Collaboration Aspect of Software SystemsRuBaDoc - Documenting the Collaboration Aspect of Software Systems
RuBaDoc - Documenting the Collaboration Aspect of Software Systems
Andre Albert
 
Catalogo Polyprint Colombia versión 4
Catalogo Polyprint Colombia versión 4Catalogo Polyprint Colombia versión 4
Catalogo Polyprint Colombia versión 4
ASOCOLDRO
 
Agile Projektentwicklung mit SCRUM
Agile Projektentwicklung mit SCRUMAgile Projektentwicklung mit SCRUM
Agile Projektentwicklung mit SCRUM
TechDivision GmbH
 
Arte cuñete panelrockcolombia
Arte cuñete panelrockcolombiaArte cuñete panelrockcolombia
Arte cuñete panelrockcolombia
ASOCOLDRO
 
Similitudes entre metodo cientifico y solucion de problemas
Similitudes entre metodo cientifico y solucion de problemasSimilitudes entre metodo cientifico y solucion de problemas
Similitudes entre metodo cientifico y solucion de problemas
adrianajm18
 
Angiwiel suarez presentacion
Angiwiel suarez presentacionAngiwiel suarez presentacion
Angiwiel suarez presentacion
suarez_angiwiel_present
 
Vuurtorens Met Mooie Muziek
Vuurtorens Met Mooie MuziekVuurtorens Met Mooie Muziek
Vuurtorens Met Mooie Muziek
depeer
 
TYPO3 Neos in der Praxis
TYPO3 Neos in der PraxisTYPO3 Neos in der Praxis
TYPO3 Neos in der Praxis
TechDivision GmbH
 
eStrategy-Magazin - Ausgabe 3 - Leseprobe
eStrategy-Magazin - Ausgabe 3 - LeseprobeeStrategy-Magazin - Ausgabe 3 - Leseprobe
eStrategy-Magazin - Ausgabe 3 - LeseprobeTechDivision GmbH
 
Fassathlon - Laufen - Tutorium
Fassathlon - Laufen - TutoriumFassathlon - Laufen - Tutorium
Fassathlon - Laufen - Tutorium
Sascha Fuchs
 
Uso de soffwere educativo
Uso de soffwere educativoUso de soffwere educativo
Uso de soffwere educativo
FRANYGEMMA
 
10 juegos divertidos para aprender a leer
10 juegos divertidos para aprender a leer10 juegos divertidos para aprender a leer
10 juegos divertidos para aprender a leer
Sol Gonzalez
 

Andere mochten auch (19)

Inteligencia Tecnológica
Inteligencia TecnológicaInteligencia Tecnológica
Inteligencia Tecnológica
 
Power point
Power pointPower point
Power point
 
Tenniscamp in Spanien für Jugendliche
Tenniscamp in Spanien für JugendlicheTenniscamp in Spanien für Jugendliche
Tenniscamp in Spanien für Jugendliche
 
GoHiring hr_innovation_day 2013
GoHiring hr_innovation_day 2013GoHiring hr_innovation_day 2013
GoHiring hr_innovation_day 2013
 
Fus herramientas copia
Fus herramientas copiaFus herramientas copia
Fus herramientas copia
 
Fuehrung 2.0 sage_sept_2012_final
Fuehrung 2.0 sage_sept_2012_finalFuehrung 2.0 sage_sept_2012_final
Fuehrung 2.0 sage_sept_2012_final
 
Presentación del protocolo
Presentación del protocoloPresentación del protocolo
Presentación del protocolo
 
RuBaDoc - Documenting the Collaboration Aspect of Software Systems
RuBaDoc - Documenting the Collaboration Aspect of Software SystemsRuBaDoc - Documenting the Collaboration Aspect of Software Systems
RuBaDoc - Documenting the Collaboration Aspect of Software Systems
 
Catalogo Polyprint Colombia versión 4
Catalogo Polyprint Colombia versión 4Catalogo Polyprint Colombia versión 4
Catalogo Polyprint Colombia versión 4
 
Agile Projektentwicklung mit SCRUM
Agile Projektentwicklung mit SCRUMAgile Projektentwicklung mit SCRUM
Agile Projektentwicklung mit SCRUM
 
Arte cuñete panelrockcolombia
Arte cuñete panelrockcolombiaArte cuñete panelrockcolombia
Arte cuñete panelrockcolombia
 
Similitudes entre metodo cientifico y solucion de problemas
Similitudes entre metodo cientifico y solucion de problemasSimilitudes entre metodo cientifico y solucion de problemas
Similitudes entre metodo cientifico y solucion de problemas
 
Angiwiel suarez presentacion
Angiwiel suarez presentacionAngiwiel suarez presentacion
Angiwiel suarez presentacion
 
Vuurtorens Met Mooie Muziek
Vuurtorens Met Mooie MuziekVuurtorens Met Mooie Muziek
Vuurtorens Met Mooie Muziek
 
TYPO3 Neos in der Praxis
TYPO3 Neos in der PraxisTYPO3 Neos in der Praxis
TYPO3 Neos in der Praxis
 
eStrategy-Magazin - Ausgabe 3 - Leseprobe
eStrategy-Magazin - Ausgabe 3 - LeseprobeeStrategy-Magazin - Ausgabe 3 - Leseprobe
eStrategy-Magazin - Ausgabe 3 - Leseprobe
 
Fassathlon - Laufen - Tutorium
Fassathlon - Laufen - TutoriumFassathlon - Laufen - Tutorium
Fassathlon - Laufen - Tutorium
 
Uso de soffwere educativo
Uso de soffwere educativoUso de soffwere educativo
Uso de soffwere educativo
 
10 juegos divertidos para aprender a leer
10 juegos divertidos para aprender a leer10 juegos divertidos para aprender a leer
10 juegos divertidos para aprender a leer
 

Ähnlich wie Die Zukunft des Web

Die Zukunft Des Web (Sep 2008)
Die Zukunft Des Web (Sep 2008)Die Zukunft Des Web (Sep 2008)
Die Zukunft Des Web (Sep 2008)Jens Grochtdreis
 
Namics erzählt von der digitalen Welt
Namics erzählt von der digitalen WeltNamics erzählt von der digitalen Welt
Namics erzählt von der digitalen Welt
Jürg Stuker
 
Praesi Wim Web 20 071206 3
Praesi Wim Web 20 071206 3Praesi Wim Web 20 071206 3
Praesi Wim Web 20 071206 3
guestc92486
 
Webstandards für ein modernes Web
Webstandards für ein modernes WebWebstandards für ein modernes Web
Webstandards für ein modernes Web
Jens Grochtdreis
 
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Media
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social MediaNewsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Media
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Mediaemotion banking
 
design
designdesign
Web Design Trends 2011
Web Design Trends 2011Web Design Trends 2011
Web Design Trends 2011
Vitaly Friedman
 
Browserstrategien und Progressive Enhancement
Browserstrategien und Progressive EnhancementBrowserstrategien und Progressive Enhancement
Browserstrategien und Progressive Enhancement
Aperto Nachname
 
Inhaltliche und grafische Zusammenfassung des Werbeplanungssummit 2013
Inhaltliche und grafische Zusammenfassung des Werbeplanungssummit 2013Inhaltliche und grafische Zusammenfassung des Werbeplanungssummit 2013
Inhaltliche und grafische Zusammenfassung des Werbeplanungssummit 2013
Sery* Creative Communications
 
Information. Inspiration. Integration. Strategien und Konzepte zur Kommunikat...
Information. Inspiration. Integration. Strategien und Konzepte zur Kommunikat...Information. Inspiration. Integration. Strategien und Konzepte zur Kommunikat...
Information. Inspiration. Integration. Strategien und Konzepte zur Kommunikat...Christian Gries
 
Knockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3C
Knockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3CKnockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3C
Knockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3C
Jens Grochtdreis
 
Projektarbeit: Konzept für die Commerzbank
Projektarbeit: Konzept für die CommerzbankProjektarbeit: Konzept für die Commerzbank
Projektarbeit: Konzept für die Commerzbank
draxon88
 
Dem mobilen Internet gehört die Zukunft
Dem mobilen Internet gehört die ZukunftDem mobilen Internet gehört die Zukunft
Dem mobilen Internet gehört die Zukunft
ahorn. gmbh
 
Records entstehen auch im Web: vom Management von Records und Inhalten
Records entstehen auch im Web: vom Management von Records und InhaltenRecords entstehen auch im Web: vom Management von Records und Inhalten
Records entstehen auch im Web: vom Management von Records und Inhalten
Qumram
 
Elternabend - Asg Erfurt
Elternabend - Asg ErfurtElternabend - Asg Erfurt
Elternabend - Asg Erfurtguesta68095
 

Ähnlich wie Die Zukunft des Web (15)

Die Zukunft Des Web (Sep 2008)
Die Zukunft Des Web (Sep 2008)Die Zukunft Des Web (Sep 2008)
Die Zukunft Des Web (Sep 2008)
 
Namics erzählt von der digitalen Welt
Namics erzählt von der digitalen WeltNamics erzählt von der digitalen Welt
Namics erzählt von der digitalen Welt
 
Praesi Wim Web 20 071206 3
Praesi Wim Web 20 071206 3Praesi Wim Web 20 071206 3
Praesi Wim Web 20 071206 3
 
Webstandards für ein modernes Web
Webstandards für ein modernes WebWebstandards für ein modernes Web
Webstandards für ein modernes Web
 
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Media
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social MediaNewsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Media
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Media
 
design
designdesign
design
 
Web Design Trends 2011
Web Design Trends 2011Web Design Trends 2011
Web Design Trends 2011
 
Browserstrategien und Progressive Enhancement
Browserstrategien und Progressive EnhancementBrowserstrategien und Progressive Enhancement
Browserstrategien und Progressive Enhancement
 
Inhaltliche und grafische Zusammenfassung des Werbeplanungssummit 2013
Inhaltliche und grafische Zusammenfassung des Werbeplanungssummit 2013Inhaltliche und grafische Zusammenfassung des Werbeplanungssummit 2013
Inhaltliche und grafische Zusammenfassung des Werbeplanungssummit 2013
 
Information. Inspiration. Integration. Strategien und Konzepte zur Kommunikat...
Information. Inspiration. Integration. Strategien und Konzepte zur Kommunikat...Information. Inspiration. Integration. Strategien und Konzepte zur Kommunikat...
Information. Inspiration. Integration. Strategien und Konzepte zur Kommunikat...
 
Knockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3C
Knockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3CKnockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3C
Knockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3C
 
Projektarbeit: Konzept für die Commerzbank
Projektarbeit: Konzept für die CommerzbankProjektarbeit: Konzept für die Commerzbank
Projektarbeit: Konzept für die Commerzbank
 
Dem mobilen Internet gehört die Zukunft
Dem mobilen Internet gehört die ZukunftDem mobilen Internet gehört die Zukunft
Dem mobilen Internet gehört die Zukunft
 
Records entstehen auch im Web: vom Management von Records und Inhalten
Records entstehen auch im Web: vom Management von Records und InhaltenRecords entstehen auch im Web: vom Management von Records und Inhalten
Records entstehen auch im Web: vom Management von Records und Inhalten
 
Elternabend - Asg Erfurt
Elternabend - Asg ErfurtElternabend - Asg Erfurt
Elternabend - Asg Erfurt
 

Mehr von Jens Grochtdreis

Modularisierung von Webseiten
Modularisierung von WebseitenModularisierung von Webseiten
Modularisierung von Webseiten
Jens Grochtdreis
 
Wir brauchen einen neuen Workflow
Wir brauchen einen neuen WorkflowWir brauchen einen neuen Workflow
Wir brauchen einen neuen Workflow
Jens Grochtdreis
 
Rapid Prototyping mit YAML4
Rapid Prototyping mit YAML4Rapid Prototyping mit YAML4
Rapid Prototyping mit YAML4
Jens Grochtdreis
 
Modularisierung von Webseiten
Modularisierung von WebseitenModularisierung von Webseiten
Modularisierung von Webseiten
Jens Grochtdreis
 
A Period of Transition
A Period of TransitionA Period of Transition
A Period of Transition
Jens Grochtdreis
 
Kleiner Blick auf CSS3
Kleiner Blick auf CSS3Kleiner Blick auf CSS3
Kleiner Blick auf CSS3
Jens Grochtdreis
 
Best practices im Frontend -Barcamp Mainz 2011
Best practices im Frontend -Barcamp Mainz 2011Best practices im Frontend -Barcamp Mainz 2011
Best practices im Frontend -Barcamp Mainz 2011
Jens Grochtdreis
 
Real solutions, no tricks
Real solutions, no tricksReal solutions, no tricks
Real solutions, no tricks
Jens Grochtdreis
 
Echte Lösungen, keine Tricks
Echte Lösungen, keine TricksEchte Lösungen, keine Tricks
Echte Lösungen, keine Tricks
Jens Grochtdreis
 
Einführung in YAML4
Einführung in YAML4Einführung in YAML4
Einführung in YAML4
Jens Grochtdreis
 
Frontend Best Practices
Frontend Best PracticesFrontend Best Practices
Frontend Best Practices
Jens Grochtdreis
 
Von Dinosauriern, Bienen und Wespen
Von Dinosauriern, Bienen und WespenVon Dinosauriern, Bienen und Wespen
Von Dinosauriern, Bienen und Wespen
Jens Grochtdreis
 
Praktikum in Frontendentwicklung - Session1
Praktikum in Frontendentwicklung - Session1Praktikum in Frontendentwicklung - Session1
Praktikum in Frontendentwicklung - Session1
Jens Grochtdreis
 
Einfuehrung in YAML (2010)
Einfuehrung in YAML (2010)Einfuehrung in YAML (2010)
Einfuehrung in YAML (2010)
Jens Grochtdreis
 
Komplexe Sites sauber aufbauen
Komplexe Sites sauber aufbauenKomplexe Sites sauber aufbauen
Komplexe Sites sauber aufbauen
Jens Grochtdreis
 
Die Pest - philosophische Betrachtungen zur Webentwicklung
Die Pest - philosophische Betrachtungen zur WebentwicklungDie Pest - philosophische Betrachtungen zur Webentwicklung
Die Pest - philosophische Betrachtungen zur Webentwicklung
Jens Grochtdreis
 
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)
Jens Grochtdreis
 
Am Ende ist doch alles HTML (Uni Mainz)
Am Ende ist doch alles HTML (Uni Mainz)Am Ende ist doch alles HTML (Uni Mainz)
Am Ende ist doch alles HTML (Uni Mainz)
Jens Grochtdreis
 
Webseiten sind keine Gemälde
Webseiten sind keine GemäldeWebseiten sind keine Gemälde
Webseiten sind keine Gemälde
Jens Grochtdreis
 
A Tag 2009 - Aspekte Moderne Webentwicklung
A Tag 2009 -  Aspekte Moderne WebentwicklungA Tag 2009 -  Aspekte Moderne Webentwicklung
A Tag 2009 - Aspekte Moderne Webentwicklung
Jens Grochtdreis
 

Mehr von Jens Grochtdreis (20)

Modularisierung von Webseiten
Modularisierung von WebseitenModularisierung von Webseiten
Modularisierung von Webseiten
 
Wir brauchen einen neuen Workflow
Wir brauchen einen neuen WorkflowWir brauchen einen neuen Workflow
Wir brauchen einen neuen Workflow
 
Rapid Prototyping mit YAML4
Rapid Prototyping mit YAML4Rapid Prototyping mit YAML4
Rapid Prototyping mit YAML4
 
Modularisierung von Webseiten
Modularisierung von WebseitenModularisierung von Webseiten
Modularisierung von Webseiten
 
A Period of Transition
A Period of TransitionA Period of Transition
A Period of Transition
 
Kleiner Blick auf CSS3
Kleiner Blick auf CSS3Kleiner Blick auf CSS3
Kleiner Blick auf CSS3
 
Best practices im Frontend -Barcamp Mainz 2011
Best practices im Frontend -Barcamp Mainz 2011Best practices im Frontend -Barcamp Mainz 2011
Best practices im Frontend -Barcamp Mainz 2011
 
Real solutions, no tricks
Real solutions, no tricksReal solutions, no tricks
Real solutions, no tricks
 
Echte Lösungen, keine Tricks
Echte Lösungen, keine TricksEchte Lösungen, keine Tricks
Echte Lösungen, keine Tricks
 
Einführung in YAML4
Einführung in YAML4Einführung in YAML4
Einführung in YAML4
 
Frontend Best Practices
Frontend Best PracticesFrontend Best Practices
Frontend Best Practices
 
Von Dinosauriern, Bienen und Wespen
Von Dinosauriern, Bienen und WespenVon Dinosauriern, Bienen und Wespen
Von Dinosauriern, Bienen und Wespen
 
Praktikum in Frontendentwicklung - Session1
Praktikum in Frontendentwicklung - Session1Praktikum in Frontendentwicklung - Session1
Praktikum in Frontendentwicklung - Session1
 
Einfuehrung in YAML (2010)
Einfuehrung in YAML (2010)Einfuehrung in YAML (2010)
Einfuehrung in YAML (2010)
 
Komplexe Sites sauber aufbauen
Komplexe Sites sauber aufbauenKomplexe Sites sauber aufbauen
Komplexe Sites sauber aufbauen
 
Die Pest - philosophische Betrachtungen zur Webentwicklung
Die Pest - philosophische Betrachtungen zur WebentwicklungDie Pest - philosophische Betrachtungen zur Webentwicklung
Die Pest - philosophische Betrachtungen zur Webentwicklung
 
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)
 
Am Ende ist doch alles HTML (Uni Mainz)
Am Ende ist doch alles HTML (Uni Mainz)Am Ende ist doch alles HTML (Uni Mainz)
Am Ende ist doch alles HTML (Uni Mainz)
 
Webseiten sind keine Gemälde
Webseiten sind keine GemäldeWebseiten sind keine Gemälde
Webseiten sind keine Gemälde
 
A Tag 2009 - Aspekte Moderne Webentwicklung
A Tag 2009 -  Aspekte Moderne WebentwicklungA Tag 2009 -  Aspekte Moderne Webentwicklung
A Tag 2009 - Aspekte Moderne Webentwicklung
 

Die Zukunft des Web

  • 1. Die 10 drängendsten Herausforderungen des Web Jens Grochtdreis Webkrauts/SinnerSchrader Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 2. Jens Grochtdreis Senior Frontend Entwickler bei SinnerSchrader ● (Frankfurt) Autor des PHPMagazins ● Fachliche Buchbetreuung bei Galileo und O'Reilly ● Blogger ● Gründer der Webkrauts ● Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 3. Webkrauts Seit August 2005 ● Initiative, keine Organisation oder Verein ● Werbung für die Vorteile der Webstandards ● Aufklärungsarbeit durch Veröffentlichungen und ● Vorträge Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 4. Das sollten wir nicht vergessen! Das Internet ist ein neues Medium! ● junges Medium – rasante Entwicklung – spannend – atemberaubend – umwälzend – in ständigem Wandel begriffen – Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 5. 10 Herausforderungen 1. Sicherheit 6. Mobiles Web 2. Spam 7. Professionalisierung 3. Internationalisierung 8. Auffindbarkeit 4. Usability 9. Rechtlicher Rahmen 5. Accessibility/ 10. Medienkompetenz Zugänglichkeit/ Barrierefreiheit Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 6. 1. Sicherheit Phishing ● XSS ● Immer mehr Finanztransaktionen über das Web. ● Sicherheit => Technik und Medienkompetenz ● Bewußtsein schärfen ● Entwickler in Sicherheitsfragen schulen/informieren ● Wird an der falschen Stelle gespart? ● Qualität an allen Ecken! ● Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 7. 2. Spam 80% des Mailverkehrs sind Spam ● Spam verursacht Kosten (v.a. Traffic) ● Spam braucht Viren (Wechselwirkung) ● E-Mail ist nicht mehr vertrauenswürdig ● Kommunikationsform ist in Misskredit gebracht ● Instant Messenger sind nur bedingt eine Alternative ● Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 8. SPAM in Zahlen (1) Spam“gewinne“ innerhalb 87 Testpackungen Viagra ● von 12 Monaten : und ähnlichem 24.557.550€ an 189 Dates mit willigen ● ● Geldgewinnen Frauen 13.220€ an 15 Dates mit willigen ● ● verspielbaren Gewinnen Männern 7 neue PKW 2 Kreuzfahrten ● ● 1 Seeligsprechung ● Quelle: http://snipurl.com/2a2xv Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 9. SPAM in Zahlen (2) Außerdem waren dabei: 74 Gewinngarantien, ● wenn ich zuvor Einzahle 708 Insidertips zu Aktien ● 19 Geldschieber ● 465 Mahnungen von ● Angebote aus Afrika Onlinecasinos 4 Mahnungen zu ● 99 ● angeblichen Bestellungen Versicherungsangebote u.v.m. ● 89 nicht bestellte ● Newsletter Quelle: http://snipurl.com/2a2xv Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 10. 3. Internationalisierung Anglo-amerikanische Dominanz (Umlaute!) ● Wortlänge in Navigationen ● Farben und ihre Konnotationen ● Kulturspezifische Ansprache ● Flexibilität im Denken ● Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 11. 4.Usability Applikationen im Internet und auf dem Desktop ● Internetseiten generell ● Noch Spiel- und Experimentierphase ● Das Web und die Zugangsprogramme müssen ● einfacher und intuitiver bedienbar werden. Derzeit noch zu viel Fachjargon (IMAP, POP3, Mac- ● Adresse) Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 13. Usability – alles Links Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 14. 5. Accessibility/Zugänglichkeit Theorie: Jeder kann von überall her auf Informationen ● zugreifen Praxis: technische und gestalterische Hürden ● Nicht nur Webseiten sind das Problem, auch alte ● Zugangsgeräte/-software und technische Rückständigkeit von Software Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 15. 6. Mobiles Web Das Web wird mobil! ● Weniger WAP, mehr richtige Browser! ● Nutzungskontext spricht für spezielle Angebote ● Probleme: Javascript/Flash/CSS-Mediatypen ● Nicht Web mobil machen, sondern für mobile ● Menschen Webangebote erstellen Handyhersteller in der Pflicht: Standardisierung ● Möglichst alle modernen Endgeräte sollen ein – vergleichbares Nutzungserlebnis bieten. Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 16. 7. Professionalisierung Internet ist ein eigenständiges Medium. ● Noch zu viele Analogien zum Print im Denken und ● Handeln Agenturen UND Kunden müssen professioneller ● werden. Mehr den Endnutzer im Blick haben, weniger die ● eigene Binnensicht/Firmenkultur/Firmensprache Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 17. 8. Auffindbarkeit Die richtigen Informationen zu finden ist schwer. ● Suchmaschinen-Spam ist ein Problem ● Mikroformate/Semantisches Web ● Noch zuviel Handarbeit – Noch zu sehr Spezialistenwissen – Noch nicht in der Masse bekannt – Suchmaschinen müssen auch Mikroformate auswerten – Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 18. 9. Rechtlicher Rahmen Durchsetzbarkeit von Strafgesetzen ● Überstaatlichkeit des Netzes? ● Urheberrechte ● Rechtsschutz, auch im internationalen Rahmen ● Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 19. 10. Medienkompetenz Was nützen all die schönen Möglichkeiten, wenn man ● sie nicht zu nutzen weiss? Das Internet ist ein sehr facettenreiches, komplexes ● Medium, das nur auf den ersten Blick einfach zu bedienen ist. Das Internet als eigenes Medium (an-)erkennen ● (bewußten) Umgang lernen ● Nicht alle Informationen preisgeben ● (Indentitätsschutz) Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 20. Schluß Das Internet ist in ständigem Wandel begriffen. ● Wir müssen auf diesen Wandel reagieren. ● Wir müssen ihn aber auch ermöglichen. ● Das Internet ist neu, wir müssen seine Möglichkeiten ● erst erforschen, vielleicht erträumen. Das Internet ist zu spannend, zu revolutionär, zu ● wichtig, als daß wir die Hände in den Schoß legen dürfen. Jens Grochtdreis – Zukunft des Web
  • 21. Am Ende Jens Grochtdreis http://blog.grochtdreis.de http://sinnerschrader.de http://webkrauts.de Diese Präsentation steht unter der Creative Commons Lizenz „Attribution-ShareAlike 2.0“ http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/ 21 Jens Grochtdreis – Zukunft des Web