Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Daniel Gräbener
Felix Zappe
Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen
Fakultät III | Universitä...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ein bedingungsloses Grundeinkommen

253 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die aktuelle Lage (Demografie, MIgration, Arbeit 4.0 ...) lässt den Ruf nach einer Reform des Gesellschaftssystems immer lauter werden. Ein solches Altenativsystem könnte das des bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) sein. Doch wie genau funktioniert es? Was sind Vor- und Nachteile? Ist es bezahlbar? Wer sind Profiteure? Wie wirkt es sich auf die Mobilität einer Gesellschaft aus? Wie nötig ist es? Diese Präsentation führt in die Thematik ein und versucht, diese Fragen zu beantworten.

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Ein bedingungsloses Grundeinkommen

  1. 1. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer Thema: Ein bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) für Alle? von Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Prozessmanagement – Prof. Dr. Bergmann Fakultät III | Universität Siegen Lehrstuhl für Innovations- und Kompetenzmanagement 24.06.2015
  2. 2. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen DisclaimerAgenda BGE – eine sinnvolle Idee? Ein Grundeinkommen für alle? 2 1 BGE – eine umsetzbare Idee?3 BGE - Wie können wir es erreichen?4 BGE und Mobilität5 2 Fazit6
  3. 3. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 3 1. Ein Grundeinkommen für alle? Definition des bedingungslosen Grundeinkommens „Ein Grundeinkommen ist ein Einkommen, das eine politische Gemeinschaft bedingungslos jedem ihrer Mitglieder gewährt. Es soll die Existenz sichern und gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen, einen individuellen Rechtsanspruch darstellen sowie ohne Bedürftigkeitsprüfung und ohne Zwang zu Arbeit oder anderen Gegenleistungen garantiert werden.“ Einfacher: Jeder Bürger erhält regelmäßig einen fixen Betrag – ohne Gegenleistung!
  4. 4. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 4 1. Ein Grundeinkommen für alle? Ein Ziel – viele Fragen Ein Einkommen, das von einem politischen Gemeinwesen an alle seine Mitglieder individuell, ohne Bedürftigkeitsprüfung und ohne Gegenleistung ausgezahlt wird. Auszahlungsmodalitäten: Geld- oder Sachleistung? Auszahlungsrhythmus: Einmalig oder regelmäßig? Auszahlungsebene: Kommunal oder global? Finanzierungsmodus: Distributiv oder redistributiv? Freiwillige Arbeitslosigkeit? Verpflichtung zur gesellschaftlichen Beteiligung? Einkommensabhängigkeit Allgemeines GE & negative Einkommenssteuer Universalität & Kumulierbarkeit Kombilohn Mitgliedsstatus: Bürger oder Einwohner? Differenzierung nach Lebensalter? Bezugseinheit? Haushalt oder Individuum?
  5. 5. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 5 1. Ein Grundeinkommen für alle? Unterschiedliche Ausprägungen Klassische Mindest- einkommen (Sozialhilfe etc.) Steuerlicher Zuschuss bei Niedrigeinkomm en (Kombilohn, EICT, etc.) Negative Einkommens- steuer Allgemeines Grund- einkommen Participation Income (Beteiligungs- entschädigung) Vorangehende Beitrags- zahlung Nein Nein Nein Nein Nein Bedürftigkeits- prüfung Ja Ja Ja Nein Nein Individueller Anspruch Nein Nein Nein Ja Ja Kumulier- barkeit Nein Ja Ja Ja Ja Gegenleistung Ja (Arbeits- bereitschaft) Ja (Erwerbsarbeit) Nein Nein Ja (anerkannte gemeinnützige Tätigkeit)
  6. 6. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 6 2. BGE – eine sinnvolle Idee? Jeder Mensch ist der Grund für ein Einkommen Erich Fromm, ein Pionier des Grundeinkommens, schrieb vor über 50 Jahren: „Das garantierte Einkommen würde nicht nur aus dem Schlagwort „Freiheit“ eine Realität machen, es würde auch ein tief in der religiösen und humanistischen Tradition des Westens verwurzeltes Prinzip bestätigen, daß der Mensch unter allen Umständen das Recht hat zu leben. Dieses Recht auf Leben, Nahrung und Unterkunft, auf medizinische Versorgung, Bildung usw. ist ein dem Menschen angeborenes Recht, das unter keinen Umständen eingeschränkt werden darf, nicht einmal im Hinblick darauf, ob der Betreffende für die Gesellschaft 'von Nutzen' ist.'“
  7. 7. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 2. BGE – eine sinnvolle Idee? Soziale Sicherheit funktioniert nur, wenn sie allen garantiert ist 7
  8. 8. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 8 2. BGE – eine sinnvolle Idee? Was soll uns das bringen? Armut Arbeitslosigkeit Gerechtigkeit Freiheit
  9. 9. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 9 2. BGE – eine sinnvolle Idee? Gegen eine negative gesellschaftliche Entwicklung Ziel: Zusammenfassung einer Reihe von Vorschlägen als Antwort auf wirtschaftliche Ungleichheit Beabsichtigte Auswirkungen: • Eindämmung soziopathologischer Krankheiten (sucht- und stressbedingt) • Verhinderung der Prekarisierung • Entkriminalisierung • Humanisierung des Alltags • Verbesserung des Bildungsstands
  10. 10. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 10 2. BGE – eine sinnvolle Idee? Das kanadische Dorf Dauphin hat es in den 70ern eingeführt Die ganze Stadt blühte auf. Eigentlich begann niemand, sich auf die faule Haut zu legen. Die positiven Folgen des Grundeinkommens reichten weit über die eigentlichen Teilnehmer des Projekts hinaus. Die Teilnehmer mussten seltener zum Arzt—vor allem die Besuche aufgrund psychischer Beschwerden gingen zurück. Mit einem Grundeinkommen lassen sich auch die allgemeinen Kosten des Gesundheitssystems senken.
  11. 11. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 11 2. BGE – eine sinnvolle Idee? Diskussion Was meint ihr? Ist das BGE sinnvoll?
  12. 12. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 12 Pro • Stärkung der Arbeitnehmer • Humanisierung der Arbeit • Anreiz zu größerer Wertschöpfung durch Rationalisierung • Arbeitsmarkt wird flexibler • Sozialstaat wird effizienter • Wahrung der Würde aller Menschen • Förderung der Bildung • Stärkung der Familien • Stärkung der Gesundheit • Förderung der Selbstverwirklichung (Existenzgründungen, Ehrenämter, Kreativität etc.) 2. BGE – eine sinnvolle Idee? Die Argumente – eine Auswahl Kontra • Fehlende extrinsische Motivation • Nichterfüllung von Niedriglohnarbeiten • Preiserhöhungen und Inflation • Menschliches Verhalten bei maximaler Freiheit ungewiss • Fehlende Bereitschaft zur Umorientierung verschiedener Institutionen (Gewerkschaften etc.) • Mangelnde Bindung an lokalen Konsum • Mögliche Wirtschaftsflucht • Fehlende Beschäftigung für freigesetzte Massen
  13. 13. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 13 3. BGE – eine umsetzbare Idee? Das Geld ist da, es muss nur anders verteilt werden
  14. 14. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 14 3. BGE – eine umsetzbare Idee? Preisstabilität und Lohnzusammensetzung Folgendes Video einleitend (ab ca. 1:03:45 bis 1:06:57): http://www.dailymotion.com/video/x6ycy9_grundeinko mmen-ein-film-essay_news
  15. 15. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 15 Ziel der Schweizer Bürgerinitiative: Jeder Bürger bekommt ein BGE von umgerechnet 2080 € pro Monat • Vor kurzem hat Diskussion über Einführung in Politik begonnen (bisher nie dagewesene politische Aufmerksamkeit) • Viele Aktionen der Schweizer Bürgerinitiative „Grundeinkommen“ (u.a. einreichen des Vorschlags auf Petitionsgrundlage) • Abstimmung in 2016 • Starke konservative Gegenstimmen (z.B.: Arbeitseinstellung, Inflation) 3. BGE – eine umsetzbare Idee? Der Schweizer Bürgerentscheid 2016
  16. 16. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 16 Finnlands Politik wurde tätig: • Abstimmung: 79 % der Finnen dafür • erster Versuch einer Einführung von einem europäischen Land • Bisher hatte man die positiven Ergebnisse (Verbesserung der Wirtschaftsleistung, Gesundheit und Wohnungssituation) von Experimenten aus anderen Ländern analysiert Auch Deutschland ist aktiv: • Das Projekt „Mein Grundeinkommen“ soll die öffentliche Wahrnehmung der Idee eines Grundeinkommens verändern • Macher verlosen regelmäßig ein einjähriges bedingungsloses Grundeinkommen, welches zuvor per Crowdfunding finanziert wurde  Ziele der Projekte: Vorurteile beseitigen! 3. BGE – eine umsetzbare Idee? Finnische Regierung beschließt BGE-Experiment
  17. 17. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 17 Was meint ihr? Ist das BGE umsetzbar? 3. BGE – eine umsetzbare Idee? Diskussion
  18. 18. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 18 4. BGE - Wie können wir es erreichen? Arbeits- und Werteverständnis ohne Geländer denken Wir müssen uns von Denk- und Wertstrukturen verabschieden, die noch aus der Zeit des Feudalismus stammen Maximal drei Stunden Lohnarbeit pro Tag. Ein würdiges Einkommen vorausgesetzt, hieße das: Zeit für Muße. Zeit für selbstbestimmte Tätigkeit. Zeit, um über das gute Leben nachzudenken. Ein solcher Bruch mit der herrschenden Arbeitsmoral käme einer Kultur- revolution gleich
  19. 19. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 19 4. BGE - Wie können wir es erreichen? Neue soziale Strukturen und Möglichkeiten – Yuccie by David Infante, Mashable “Getting rich quick and preserving creative autonomy? That’s the yuccie dream.” “They want to get paid for their own ideas, rather than executing on someone else’s.” “Increasingly sophisticated technology can help manufacturers improve their production processes, enable smarter working and service customers in a more personalised way” – Industry 4.0
  20. 20. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 20 5. BGE und Mobilität Grundlegend definiert man 3 Mobilitätskategorien Mobilität = Veränderung von Personen in einem System Räumliche Mobilität = Veränderung von Personen im Raum Arbeitsmobilität = Veränderung des Arbeitsalltags von Personen Soziale Mobilität = Veränderung von Personen in sozialem Schichtungsgefüge Kurzfristig Langfristig National Regional Berufs- mobilität Karriere- mobilität Horizontale Mobilität Vertikale Mobilität
  21. 21. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 5. BGE und Mobilität Das Grundeinkommen schenkt Freiheit und nimmt den Druck 21 Räumliche Mobilität = Veränderung von Personen im Raum Arbeitsmobilität = Veränderung des Arbeitsalltags von Personen Soziale Mobilität = Veränderung von Personen in sozialem Schichtungsgefüge Mobilität = Veränderung von Personen in einem System • Bildung • Aufheben von Standesdünkel und Stigmatisierung • Erhöhung des sozioökonomischen Wohlstandes • Zeit & Geld für neue Ideen bzgl. Transport & Wohnen • Realisierung der Freizügigkeit • Möglichkeit zur Aufbau von Infrastruktur • Erweiterung des Horizonts • Von der Arbeitspflicht zum Arbeitsrecht • Verhinderung der Exklusions- und Inklusionsfalle • Sicherung von Arbeitsplätzen • Vereinfachter Arbeitswechsel
  22. 22. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 6. Fazit Wer profitiert denn jetzt eigentlich davon? 22 Konservativ Etablierte Traditionelle Prekäre Bürgerliche Mitte Sozialökologische Liberalintellektuelle Performer Expeditive Adaptiv-Pragmatische Hedonisten Einkommen Wohlstand Macht Privilegien FreizeitSelbstachtung
  23. 23. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer 23 „Mit der Freiheit kommt ein prall gefüllter Rucksack Selbstverantwortung, den es zu tragen gilt, sowie die Verantwortung, einen Beitrag für die gesamte Gesellschaft zu leisten, damit das System überhaupt funktioniert.“ 6. Fazit Aus großer Kraft folgt große Verantwortung
  24. 24. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer Denkanstoß 24 Folgendes Video wurde gezeigt: https://vimeo.com/63961985
  25. 25. Daniel Gräbener Felix Zappe Innovations- und Kompetenzmanagement: Bedingungsloses Grundeinkommen Fakultät III | Universität Siegen Disclaimer Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

×