Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
10 DINGE, DIE ICH IN
15 LÄNDERN
GELERNT HABE
SCHOLZ & FRIENDS ACADEMY
2
02. OKTOBER 2014, FALK EBERT
3
4
1. GLOBALISIERUNG
IST ECHT.
5
12
2. RASSE IST ÜBERALL
EIN THEMA – AUSSER
IN DEUTSCHLAND
16
3. ES IST
VERWUNDERLICH,
DASS DEUTSCHE
ÜBERHAUPT NOCH
STERBEN
?
22
4. WIR BRAUCHEN
ETWA 1% DER DINGE,
DIE WIR BESITZEN
30
5. WENIGER ZEIT =
MEHR PRODUKTIV
?
35
6. PERSPEKTVE IST
ALLES
44
7. UNTERSCHIED NR.1:
DIE ANZAHL AN
DINGEN / KUBIKMETER
?
58
8. WIR MÜSSEN
GAS GEBEN
67
9. STRENGE ZUR
EIGENEN KULTUR IST
AUCH NUR EINE FORM
VON PATRIOTISMUS
72
10. MULTIKULTI IST
ALTERNATIVLOS
.
DANKE!
79
WEITERARBEITEN? FRAGEN?
IMPRESSUM
SCHOLZ & FRIENDS
80
Die Nutzungsrechte an allen im Rahmen der Präsentation vorgelegten Ideen, Vorschlägen, Entwü...
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
10 things I learned visiting 15 countries
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

10 things I learned visiting 15 countries

476 Aufrufe

Veröffentlicht am

Pictures and insights from my 6-month-trip through Asia in 2014.

Veröffentlicht in: Reisen
  • Als Erste(r) kommentieren

10 things I learned visiting 15 countries

  1. 1. 10 DINGE, DIE ICH IN 15 LÄNDERN GELERNT HABE SCHOLZ & FRIENDS ACADEMY 2 02. OKTOBER 2014, FALK EBERT
  2. 2. 3
  3. 3. 4 1. GLOBALISIERUNG IST ECHT.
  4. 4. 5
  5. 5. 12 2. RASSE IST ÜBERALL EIN THEMA – AUSSER IN DEUTSCHLAND
  6. 6. 16 3. ES IST VERWUNDERLICH, DASS DEUTSCHE ÜBERHAUPT NOCH STERBEN
  7. 7. ?
  8. 8. 22 4. WIR BRAUCHEN ETWA 1% DER DINGE, DIE WIR BESITZEN
  9. 9. 30 5. WENIGER ZEIT = MEHR PRODUKTIV
  10. 10. ?
  11. 11. 35 6. PERSPEKTVE IST ALLES
  12. 12. 44 7. UNTERSCHIED NR.1: DIE ANZAHL AN DINGEN / KUBIKMETER
  13. 13. ?
  14. 14. 58 8. WIR MÜSSEN GAS GEBEN
  15. 15. 67 9. STRENGE ZUR EIGENEN KULTUR IST AUCH NUR EINE FORM VON PATRIOTISMUS
  16. 16. 72 10. MULTIKULTI IST ALTERNATIVLOS
  17. 17. .
  18. 18. DANKE! 79 WEITERARBEITEN? FRAGEN?
  19. 19. IMPRESSUM SCHOLZ & FRIENDS 80 Die Nutzungsrechte an allen im Rahmen der Präsentation vorgelegten Ideen, Vorschlägen, Entwürfen, Materialien oder sonstigen Leistungen – auch und gerade an solchen, die nicht Gegenstand besonderer Rechte, insbesondere des Urheberrechts, sind – verbleiben bei Scholz & Friends. Eine Bearbeitung, Veränderung, Vervielfältigung oder anderweitige Verwertung ist nur mit Zustimmung von Scholz & Friends zulässig und ist gesondert abzugelten. Scholz & Friends Group GmbH Hanseatic Trade Center Am Sandtorkai 76 20457 Hamburg Ihr Ansprechpartner: Falk Ebert www.s-f.com www.twitter.com/scholzundfriends www.facebook.com/scholzundfriends www.youtube.com/scholzundfriends

×