Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Факультет права и финансов      Немецкий язык              Л. В. Ещеркина,преподаватель кафедры общих гуманитарных и      ...
Содержание курса   Тема 1. Обучение в вузе   Тема 2. Германия   Тема 3. Австрия   Тема 4. Швейцария
Тема 1. Обучение в вузе       Южно-Уральский государственный    университет                Die Süduraler Staatliche Univer...
Тема 2. Германия      Государственное устройство Германии                         Der staatliche Aufbau   Die Bundesrepub...
Тема 2. ГерманияГосударственное устройство Германии                        Der staatliche Aufbau   Als Bundesstaat ist De...
Тема 3. Австрия      Государственное устройство Австрии   Österreich ist ein demokratischer Bundesstaat in Mitteleuropa. ...
Тема 3. Австрия      Государственное устройство Австрии   Die Bundesgesetzgebung üben der Nationalrat und der Bundesrat i...
Тема 3. ШвейцарияГосударственное устройство Швейцарии   Die Eidgenossenschaft existiert als Staatenbund seit dem 13.    J...
Тема 3. ШвейцарияГосударственное устройство Швейцарии   Die Bundesversammlung , das Parlament der Schweiz, besteht aus   ...
Словарь терминов    die Verfassung – конституция    die Legislaturperiode – срок полномочий    die Ebene - уровень    ...
Информационные ресурсы по теме   Завьялова, В. М. Практический курс немецкого языка: начальный    этап [Текст] / В. М. За...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

презентация нем.язык

1.077 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

презентация нем.язык

  1. 1. Факультет права и финансов Немецкий язык Л. В. Ещеркина,преподаватель кафедры общих гуманитарных и естественных наук Челябинск 2013
  2. 2. Содержание курса Тема 1. Обучение в вузе Тема 2. Германия Тема 3. Австрия Тема 4. Швейцария
  3. 3. Тема 1. Обучение в вузе Южно-Уральский государственный университет Die Süduraler Staatliche Universität Die Süduraler Staatliche Universität ist eine der größten Hochschulen Rußlands. Das ist ein führendes Zentrum der Bildung, Wissenschaft und Kultur im Südural. Die Universität wurde im November 1943 gegründet. Im Jahre 2008 wurden die Anfänger zum 65-en Mal immatrikuliert. Heutzutage existieren hier 28 Fakultäten , 128 Lehrstühle in Tscheljabinsk und 13 Filialen in anderen Städten unseres Gebietes. Die Universität ist alma mater für 50 000 Studenten , die direkt und fern studieren.
  4. 4. Тема 2. Германия Государственное устройство Германии Der staatliche Aufbau Die Bundesrepublik Deutschland ist ein freiheitlich-demokratischer und sozialer Rechtsstaat. Deutschland ist eine föderal ausgerichtete parlamentarische Republik. Der Bundespräsident ist das Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland . Derzeitiger Amtsinhaber ist Joachim Gauck . Der Bundeskanzler ist der Regierungschef der Bundesrepublik Deutschland : Er bestimmt die Bundesminister und die Richtlinien der Politik der Bundesregierung. Derzeitige Bundeskanzlerin ist die CDU-Politikerin Angela Merkel .
  5. 5. Тема 2. ГерманияГосударственное устройство Германии Der staatliche Aufbau Als Bundesstaat ist Deutschland föderativ organisiert. Jede Ebene besitzt eigene Staatsorgane der Exekutive ( ausführende Gewalt), Legislative (gesetzgebende Gewalt) und Judikative (rechtsprechende Gewalt). Gesetzgebungsorgane des Bundes sind der Deutsche Bundestag und der Bundesrat . Bundesgesetze werden vom Bundestag mit einfacher Mehrheit beschlossen. Eine Änderung des Grundgesetzes ist nur mit der Mehrheit von zwei Dritteln der Mitglieder des Bundestages und des Bundesrates möglich.
  6. 6. Тема 3. Австрия Государственное устройство Австрии Österreich ist ein demokratischer Bundesstaat in Mitteleuropa. Durch seine Verfassung aus dem Jahr 1920 und 1929 ist der Staat als semipräsidiale parlamentarische Republik eingerichtet. Österreich besteht seit 1922 aus 9 Ländern : Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien, das gleichzeitig Bundeshauptstadt ist. Seit 1995 ist Österreich Mitglied der Europäischen Union. Staatsoberhaupt ist der Bundespräsident, der für 6 Jahre direkt vom Volk gewählt wird. Da Österreich ein Bundesstaat ist, sind sowohl die Gesetzgebung als auch die Verwaltung zwischen Bund und (Bundes-) Ländern geteilt.
  7. 7. Тема 3. Австрия Государственное устройство Австрии Die Bundesgesetzgebung üben der Nationalrat und der Bundesrat in der Regel gemeinsam aus (Zweikammersystem). Der Nationalrat , mit seinen 183 Abgeordneten, ist die dominierende Kammer und wird nach dem allgemeinen, gleichen, unmittelbaren und geheimen Wahlrecht von allen über 16-jährigen Staatsbürgern nach den Grundsätzen der Verhältniswahl gewählt. Seine Gesetzgebungsperiode dauert fünf Jahre. Der Bundesrat wird von den einzelnen Landtagen (den Parlamenten der Bundesländer) nach der Bevölkerungszahl beschickt. „Regierungschef“ der Bundesregierung ist der Bundeskanzler, der vom Bundespräsidenten ernannt wird.
  8. 8. Тема 3. ШвейцарияГосударственное устройство Швейцарии Die Eidgenossenschaft existiert als Staatenbund seit dem 13. Jahrhundert. Die Schweiz in ihrer heutigen Form als föderalistischer Bundesstaat wurde mit der Bundesverfassung von 1848 geschaffen. Sie gliedert sich in 26 Kantone , wobei der Kanton Jura erst 1979 gebildet wurde. Die aussenpolitische Neutralität der Schweiz ist seit dem Wiener Kongress 1815 völkerrechtlich anerkannt. Heute ist das Land Mitglied des Europarats, der Welthandelsorganisation ,der UNO (seit 2002), des Schengener Abkommens, nicht aber der Europäischen Union.
  9. 9. Тема 3. ШвейцарияГосударственное устройство Швейцарии Die Bundesversammlung , das Parlament der Schweiz, besteht aus zwei Kammern: dem 200 Mitglieder zählenden Nationalrat und dem 46- köpfigen Ständerat. National- und Ständerat bilden zusammen die gesetzgebende Gewalt (Legislative). Der Nationalrat ist die grosse Kammer des Schweizer Parlaments mit 200 Mitgliedern. Der Ständerat (kleine Kammer) ist die Vertretung der Kantone mit 46 Mitgliedern. Beide Parlamentskammern bilden zusammen die Vereinigte Bundesversammlung mit ihrem Sitz im Berner Bundeshaus. Der Bundespräsident der Schweizerischen Eidgenossenschaft ist derjenige Bundesrat, der als primus inter pares den Vorsitz bei den Sitzungen der Schweizer Regierung, des Bundesrats, führt.
  10. 10. Словарь терминов  die Verfassung – конституция  die Legislaturperiode – срок полномочий  die Ebene - уровень  die Gesetzgebung - законодательство  die Verwaltung – управление  das Staatsoberhaupt – глава государства  die Regierung – правительство  das Grundgesetz - конституция  die Gewalt - власть  die Kammer – палата парламента  der Bund - федерация
  11. 11. Информационные ресурсы по теме Завьялова, В. М. Практический курс немецкого языка: начальный этап [Текст] / В. М. Завьялова, Л. В. Ильина. - М. : ЧеРо: Омега-Л , 2007. - 347 с. Словарь нового написания слов в немецком языке [Текст] : обяз. к изучению с 1 авг. 1998 г. / авт.-сост. И. В. Фаградянц. - Ростов н/Д : Феникс , 2006. – 31 с. Л.С. Блинова, Е.И. Лазарева. Современный немецко-русский словарь. – М.: Астрель: АСТ, 2006. http://de.wikipedia.org/wiki/schweiz

×