SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Neue Möglichkeiten des Faktenchecks

Evangelische Akademie Bad Boll
Evangelische Akademie Bad Boll
Evangelische Akademie Bad BollEvangelische Akademie Bad Boll

Vortrag von Kersten A. Kersten A. Riechers und Tobias Reitz bei den Medientagen 2012 der Evangelischen Akademie Bad Boll.

Neue Möglichkeiten des Faktenchecks

1 von 50
Neue Möglichkeiten
 des Faktenchecks
h_da	                            Kersten A. Riechers {kersten@corrigo.org}
HOCHSCHULE DARMSTADT
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES            Tobias Reitz {tobias@corrigo.org}
ikum                                                       www.corrigo.org
Institut für kommunik ation 	
und MEdien
Tobias Reitz                         Kersten A. Riechers
                    Hochschule Darmstadt (h_da)

Zeit Online								                 Frankfurter Allgemeine Zeitung
Verlagsgruppe Rhein-Main			         Gründerszene

                    Diplom-Online-Journalisten (FH)
„corrigo – Konzeption eines Crowdsourced Media Accountability Service“

                            Gründer von
                         quäntchen + glück
                 Agentur für Online-Kommunikation
                  (www.quäntchen-und-glück.de)
Neue Möglichkeiten des Faktenchecks
Würden Sie ein Auto mit so vielen Fehlern kaufen? *
559 Fehler und 400 Ungenauigkeiten fanden die Dokumentare des
Nachrichtenmagazins SPIEGEL in einer einzigen Ausgabe.
85 Prozent davon stuften die Fact-Checker als relevant ein.
{www.sueddeutsche.de/medien/factchecker-beim-new-yorker-wie-wahr-sind-fakten-1.934430-3}


Nur zwei Prozent der inhaltlichen Fehler in US-amerikanischen
Zeitungen werden korrigiert.
{Jarvis, Jeff in Silverman, Craig , 2009: xiii}


Gegenlesen, Redigieren, Kritik – lediglich eine Stunde ihrer tägli-
chen Arbeitszeit wenden Journalisten durchschnittlich dafür auf.
{Weiß, 2010: 9 in nr-Werkstatt Nr. 16}


Auf 130 Korrekturhinweise von Lesern folgten lediglich vier
Korrekturen seitens der Medien.
{Maier, 2009 - http://www.nieman.harvard.edu/reportsitem.aspx?id=101903}

                                                                                           *{Jarvis, Jeff in Silverman, Craig , 2009: xv}
Schnelle Zeiten – schlechte Zeiten:
Der Online-Journalismus verschärft die Probleme
… dauernder Update-Bedarf, permanenter Zeitdruck.
{Eberwein, 2010}


… Keine Zeit fürs Fact-Checking: Im Kampf mit der Konkurrenz
und um Google-Platzierungen zählt jede Minute.

… Fehler und Falschmeldungen werden getwittert, geshared,
weiterverarbeitet und verbreiten sich rasend schnell.


         The dangerous reality is that today‘s journalists are
         required to do more with less.
                                                      Jeff Jarvis, Regret the Error
„Dann überprüfen
 Sie das in Zukunft
doch schon vorher“
      Rudolf Augstein

Recomendados

Git 분산 버전 관리 시스템 02.로컬저장소 다루기
Git 분산 버전 관리 시스템 02.로컬저장소 다루기Git 분산 버전 관리 시스템 02.로컬저장소 다루기
Git 분산 버전 관리 시스템 02.로컬저장소 다루기sunggeunkim507
 
Tarefa 4 mila martin
Tarefa 4   mila martinTarefa 4   mila martin
Tarefa 4 mila martinMila Martin
 
Final project report of telesphore and vilany
Final project report   of telesphore   and vilany   Final project report   of telesphore   and vilany
Final project report of telesphore and vilany Telesphore Ndacyayisenga
 
Fatima Blogger
Fatima BloggerFatima Blogger
Fatima BloggerSmartcat7
 
2012 year of sustainable energy for all
2012 year of sustainable energy for all2012 year of sustainable energy for all
2012 year of sustainable energy for allMercedes Gonzalez
 
Final project report of telesphore and vilany
Final project report   of telesphore   and vilany   Final project report   of telesphore   and vilany
Final project report of telesphore and vilany Telesphore Ndacyayisenga
 

Más contenido relacionado

Destacado

Sp slideshow nov 12 pj v2
Sp slideshow nov 12 pj v2Sp slideshow nov 12 pj v2
Sp slideshow nov 12 pj v2aimltd
 
Carboplatino definitivo 20151118
Carboplatino definitivo 20151118Carboplatino definitivo 20151118
Carboplatino definitivo 20151118Mercedes Gonzalez
 
Gastroentritis for phc rotation
Gastroentritis for phc rotationGastroentritis for phc rotation
Gastroentritis for phc rotationEmad Kelantan
 
DaiNishino_SDN-conference-2014_TB-07_2012-02-18
DaiNishino_SDN-conference-2014_TB-07_2012-02-18DaiNishino_SDN-conference-2014_TB-07_2012-02-18
DaiNishino_SDN-conference-2014_TB-07_2012-02-18Dai Nishino
 
Harga komoditas tanaman pangan indonesia
Harga komoditas tanaman pangan indonesiaHarga komoditas tanaman pangan indonesia
Harga komoditas tanaman pangan indonesiaIbnu Kurniawan Soetomo
 
Koperasi (permasalahan koperasi & solusi)
Koperasi (permasalahan koperasi & solusi)Koperasi (permasalahan koperasi & solusi)
Koperasi (permasalahan koperasi & solusi)Ibnu Kurniawan Soetomo
 
Acute kidney injury (aki) final
Acute kidney injury (aki) finalAcute kidney injury (aki) final
Acute kidney injury (aki) finalEmad Kelantan
 

Destacado (10)

Sp slideshow nov 12 pj v2
Sp slideshow nov 12 pj v2Sp slideshow nov 12 pj v2
Sp slideshow nov 12 pj v2
 
Carboplatino definitivo 20151118
Carboplatino definitivo 20151118Carboplatino definitivo 20151118
Carboplatino definitivo 20151118
 
Gastroentritis for phc rotation
Gastroentritis for phc rotationGastroentritis for phc rotation
Gastroentritis for phc rotation
 
Presentatation of final project
Presentatation of final projectPresentatation of final project
Presentatation of final project
 
DaiNishino_SDN-conference-2014_TB-07_2012-02-18
DaiNishino_SDN-conference-2014_TB-07_2012-02-18DaiNishino_SDN-conference-2014_TB-07_2012-02-18
DaiNishino_SDN-conference-2014_TB-07_2012-02-18
 
Harga komoditas tanaman pangan indonesia
Harga komoditas tanaman pangan indonesiaHarga komoditas tanaman pangan indonesia
Harga komoditas tanaman pangan indonesia
 
Koperasi (permasalahan koperasi & solusi)
Koperasi (permasalahan koperasi & solusi)Koperasi (permasalahan koperasi & solusi)
Koperasi (permasalahan koperasi & solusi)
 
PT. Puri Hijau Lestari
PT. Puri Hijau LestariPT. Puri Hijau Lestari
PT. Puri Hijau Lestari
 
Ekonomi Sumber daya Alam & lingkungan
Ekonomi Sumber daya Alam & lingkunganEkonomi Sumber daya Alam & lingkungan
Ekonomi Sumber daya Alam & lingkungan
 
Acute kidney injury (aki) final
Acute kidney injury (aki) finalAcute kidney injury (aki) final
Acute kidney injury (aki) final
 

Ähnlich wie Neue Möglichkeiten des Faktenchecks

corrigo goes MoJo
corrigo goes MoJocorrigo goes MoJo
corrigo goes MoJocorrigo
 
Social Media Monitoring für Verlage
Social Media Monitoring für Verlage Social Media Monitoring für Verlage
Social Media Monitoring für Verlage Wibke Ladwig
 
IT meets PR
IT meets PRIT meets PR
IT meets PRatwork
 
Content richtig designen und den User zur interaktion bewegen!
Content richtig designen und den User zur interaktion bewegen!Content richtig designen und den User zur interaktion bewegen!
Content richtig designen und den User zur interaktion bewegen!impulsQ Online Marketing
 
Q linkfluence & ODC - Social Media Research meets Panelforschung
Q linkfluence & ODC - Social Media Research meets PanelforschungQ linkfluence & ODC - Social Media Research meets Panelforschung
Q linkfluence & ODC - Social Media Research meets PanelforschungBASF Nutrition&Health
 
Zivilgesellschaftliche Medienregulierung
Zivilgesellschaftliche MedienregulierungZivilgesellschaftliche Medienregulierung
Zivilgesellschaftliche MedienregulierungTobias Eberwein
 
Social Media Marketing mit Social Networks
Social Media Marketing mit Social NetworksSocial Media Marketing mit Social Networks
Social Media Marketing mit Social Networkskaeff
 
Meinungsführer im Social Web Erkennen - Medienbeobachtungskongress 2011
Meinungsführer im Social Web Erkennen - Medienbeobachtungskongress 2011Meinungsführer im Social Web Erkennen - Medienbeobachtungskongress 2011
Meinungsführer im Social Web Erkennen - Medienbeobachtungskongress 2011Trendiction
 
Vorüberlegungen zur Diplomarbeit "Wikis in Unternehmen"
Vorüberlegungen zur Diplomarbeit "Wikis in Unternehmen"Vorüberlegungen zur Diplomarbeit "Wikis in Unternehmen"
Vorüberlegungen zur Diplomarbeit "Wikis in Unternehmen"Tim Bartel
 
UdL Digital: Digital Public Affairs
UdL Digital: Digital Public AffairsUdL Digital: Digital Public Affairs
UdL Digital: Digital Public AffairsE-Plus Gruppe
 
(Easy) Corporate Blogging
(Easy) Corporate Blogging(Easy) Corporate Blogging
(Easy) Corporate BloggingEd Wohlfahrt
 
Blogger Outreach ist das i-Pünktchen in der SEO-Strategie
Blogger Outreach ist das i-Pünktchen in der SEO-StrategieBlogger Outreach ist das i-Pünktchen in der SEO-Strategie
Blogger Outreach ist das i-Pünktchen in der SEO-StrategieiCrossing GmbH
 
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertieb
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und VertiebJeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertieb
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertiebnet-clipping
 
090420 Sharepoint Convention
090420 Sharepoint Convention090420 Sharepoint Convention
090420 Sharepoint ConventionFrank Wolf
 
Social Media - Unternehmen erfolgreich positionieren
Social Media - Unternehmen erfolgreich positionierenSocial Media - Unternehmen erfolgreich positionieren
Social Media - Unternehmen erfolgreich positionierenDaniel Ebneter
 
Wegweiser durch den Social Media Monitoring-Dschungel
Wegweiser durch den Social Media Monitoring-DschungelWegweiser durch den Social Media Monitoring-Dschungel
Wegweiser durch den Social Media Monitoring-DschungelForschungsWeb GmbH
 
Facebook Workshop Monitoring und Analyse
Facebook Workshop Monitoring und AnalyseFacebook Workshop Monitoring und Analyse
Facebook Workshop Monitoring und AnalyseFuturebiz
 

Ähnlich wie Neue Möglichkeiten des Faktenchecks (20)

corrigo goes MoJo
corrigo goes MoJocorrigo goes MoJo
corrigo goes MoJo
 
Social Media Monitoring für Verlage
Social Media Monitoring für Verlage Social Media Monitoring für Verlage
Social Media Monitoring für Verlage
 
IT meets PR
IT meets PRIT meets PR
IT meets PR
 
BPRG PR im Social Web
BPRG PR im Social WebBPRG PR im Social Web
BPRG PR im Social Web
 
Content richtig designen und den User zur interaktion bewegen!
Content richtig designen und den User zur interaktion bewegen!Content richtig designen und den User zur interaktion bewegen!
Content richtig designen und den User zur interaktion bewegen!
 
WEB 2.X
WEB 2.XWEB 2.X
WEB 2.X
 
Q linkfluence & ODC - Social Media Research meets Panelforschung
Q linkfluence & ODC - Social Media Research meets PanelforschungQ linkfluence & ODC - Social Media Research meets Panelforschung
Q linkfluence & ODC - Social Media Research meets Panelforschung
 
Zivilgesellschaftliche Medienregulierung
Zivilgesellschaftliche MedienregulierungZivilgesellschaftliche Medienregulierung
Zivilgesellschaftliche Medienregulierung
 
Social Media Marketing mit Social Networks
Social Media Marketing mit Social NetworksSocial Media Marketing mit Social Networks
Social Media Marketing mit Social Networks
 
Meinungsführer im Social Web Erkennen - Medienbeobachtungskongress 2011
Meinungsführer im Social Web Erkennen - Medienbeobachtungskongress 2011Meinungsführer im Social Web Erkennen - Medienbeobachtungskongress 2011
Meinungsführer im Social Web Erkennen - Medienbeobachtungskongress 2011
 
Vorüberlegungen zur Diplomarbeit "Wikis in Unternehmen"
Vorüberlegungen zur Diplomarbeit "Wikis in Unternehmen"Vorüberlegungen zur Diplomarbeit "Wikis in Unternehmen"
Vorüberlegungen zur Diplomarbeit "Wikis in Unternehmen"
 
Namics pr katalysator_sfr_22052009
Namics pr katalysator_sfr_22052009Namics pr katalysator_sfr_22052009
Namics pr katalysator_sfr_22052009
 
UdL Digital: Digital Public Affairs
UdL Digital: Digital Public AffairsUdL Digital: Digital Public Affairs
UdL Digital: Digital Public Affairs
 
(Easy) Corporate Blogging
(Easy) Corporate Blogging(Easy) Corporate Blogging
(Easy) Corporate Blogging
 
Blogger Outreach ist das i-Pünktchen in der SEO-Strategie
Blogger Outreach ist das i-Pünktchen in der SEO-StrategieBlogger Outreach ist das i-Pünktchen in der SEO-Strategie
Blogger Outreach ist das i-Pünktchen in der SEO-Strategie
 
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertieb
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und VertiebJeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertieb
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertieb
 
090420 Sharepoint Convention
090420 Sharepoint Convention090420 Sharepoint Convention
090420 Sharepoint Convention
 
Social Media - Unternehmen erfolgreich positionieren
Social Media - Unternehmen erfolgreich positionierenSocial Media - Unternehmen erfolgreich positionieren
Social Media - Unternehmen erfolgreich positionieren
 
Wegweiser durch den Social Media Monitoring-Dschungel
Wegweiser durch den Social Media Monitoring-DschungelWegweiser durch den Social Media Monitoring-Dschungel
Wegweiser durch den Social Media Monitoring-Dschungel
 
Facebook Workshop Monitoring und Analyse
Facebook Workshop Monitoring und AnalyseFacebook Workshop Monitoring und Analyse
Facebook Workshop Monitoring und Analyse
 

Neue Möglichkeiten des Faktenchecks

  • 1. Neue Möglichkeiten des Faktenchecks h_da Kersten A. Riechers {kersten@corrigo.org} HOCHSCHULE DARMSTADT UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES Tobias Reitz {tobias@corrigo.org} ikum www.corrigo.org Institut für kommunik ation und MEdien
  • 2. Tobias Reitz Kersten A. Riechers Hochschule Darmstadt (h_da) Zeit Online Frankfurter Allgemeine Zeitung Verlagsgruppe Rhein-Main Gründerszene Diplom-Online-Journalisten (FH) „corrigo – Konzeption eines Crowdsourced Media Accountability Service“ Gründer von quäntchen + glück Agentur für Online-Kommunikation (www.quäntchen-und-glück.de)
  • 4. Würden Sie ein Auto mit so vielen Fehlern kaufen? * 559 Fehler und 400 Ungenauigkeiten fanden die Dokumentare des Nachrichtenmagazins SPIEGEL in einer einzigen Ausgabe. 85 Prozent davon stuften die Fact-Checker als relevant ein. {www.sueddeutsche.de/medien/factchecker-beim-new-yorker-wie-wahr-sind-fakten-1.934430-3} Nur zwei Prozent der inhaltlichen Fehler in US-amerikanischen Zeitungen werden korrigiert. {Jarvis, Jeff in Silverman, Craig , 2009: xiii} Gegenlesen, Redigieren, Kritik – lediglich eine Stunde ihrer tägli- chen Arbeitszeit wenden Journalisten durchschnittlich dafür auf. {Weiß, 2010: 9 in nr-Werkstatt Nr. 16} Auf 130 Korrekturhinweise von Lesern folgten lediglich vier Korrekturen seitens der Medien. {Maier, 2009 - http://www.nieman.harvard.edu/reportsitem.aspx?id=101903} *{Jarvis, Jeff in Silverman, Craig , 2009: xv}
  • 5. Schnelle Zeiten – schlechte Zeiten: Der Online-Journalismus verschärft die Probleme … dauernder Update-Bedarf, permanenter Zeitdruck. {Eberwein, 2010} … Keine Zeit fürs Fact-Checking: Im Kampf mit der Konkurrenz und um Google-Platzierungen zählt jede Minute. … Fehler und Falschmeldungen werden getwittert, geshared, weiterverarbeitet und verbreiten sich rasend schnell. The dangerous reality is that today‘s journalists are required to do more with less. Jeff Jarvis, Regret the Error
  • 6. „Dann überprüfen Sie das in Zukunft doch schon vorher“ Rudolf Augstein
  • 7. Journalismus als Prozess REDAKTION recherchieren schreiben fact-checken publizieren kommentieren korrigieren weiterdrehen recherchieren schreiben redigieren auswerten recherchieren schreiben fact-checken publizieren kommentieren korrigieren weiterdrehen recherchieren schreiben fact-checken publizieren fragen kommentieren LESER recherchieren schreiben fact-checken publizieren antworten
  • 8. Recherchieren REDAKTION recherchieren schreiben fact-checken publizieren kommentieren korrigieren weiterdrehen recherchieren schreiben redigieren auswerten recherchieren schreiben fact-checken publizieren kommentieren korrigieren weiterdrehen recherchieren schreiben fact-checken publizieren fragen kommentieren LESER recherchieren schreiben fact-checken publizieren antworten
  • 9. Content, Context, Code, Contact CCCC {Quelle: „CCC(C) -Der 15-Minuten-Quellencheck im Netz“ von Jan Eggers - CC-by-SA}
  • 10. Das Internet hat Qualitätssicherung nicht nur nötiger, sondern auch möglicher gemacht.
  • 11. Zehn tolle Tools: 1. TinEye / www.tineye.com
  • 12. Zehn tolle Tools: 2. Whois / http://www.denic.de/domains/whois-service.html
  • 13. Zehn tolle Tools: 3. Handelsregister / www.handelsregister.de
  • 14. Zehn tolle Tools: 4. Backlinkwatch / www.backlinkwatch.com
  • 15. Zehn tolle Tools: 5. Namechk / www.namechk.com
  • 16. Zehn tolle Tools: 6. Fotoforensic / www.fotoforensics.com
  • 17. Zehn tolle Tools: 7. Truthy / http://truthy.indiana.edu/
  • 18. Zehn tolle Tools: 8. Churnalism / www.churnalism.com
  • 19. Zehn tolle Tools: 9. botornot / http://botornot.net
  • 20. Zehn tolle Tools: 10. Hoax-Info Service / hoax-info.tubit.tu-berlin.de/hoax/#3
  • 21. Recherchieren. Mit Lesern. REDAKTION recherchieren schreiben fact-checken publizieren kommentieren korrigieren weiterdrehen recherchieren schreiben redigieren auswerten recherchieren schreiben fact-checken publizieren kommentieren korrigieren weiterdrehen recherchieren schreiben fact-checken publizieren fragen kommentieren LESER recherchieren schreiben fact-checken publizieren antworten
  • 22. Recherchieren. Mit Lesern. Daumen hoch für Seite 2!
  • 23. Fact-Checking REDAKTION ( ) recherchieren schreiben fact-checken publizieren kommentieren korrigieren weiterdrehen recherchieren schreiben redigieren auswerten F recherchieren schreiben fact-checken publizieren kommentieren korrigieren weiterdrehen recherchieren schreiben fact-checken publizieren fragen kommentieren LESER recherchieren schreiben fact-checken publizieren antworten
  • 24. Fact-Checking „If you were to indulge in a bit of stereoty- ping and imagine the country most likely to host aconference about the pedantic discipli- ne of fact checking, you‘d probably arrive on one likelylocation: Germany“ Craig Silverman
  • 25. Kommentieren REDAKTION recherchieren schreiben fact-checken publizieren kommentieren korrigieren weiterdrehen recherchieren schreiben redigieren auswerten recherchieren schreiben fact-checken publizieren kommentieren korrigieren weiterdrehen recherchieren schreiben fact-checken publizieren fragen kommentieren LESER recherchieren schreiben fact-checken publizieren antworten
  • 26. Instrumente der Media Accountability gibt es viele… high degree of institutionalization Press Research councils Training NGOs Letters to Media Ombudsmen the editor journalism Online journalism-external journalism-internal comments Media Entertainment criticism in social formats networks Journalist blogs Citizen blogs low degree of institutionalization Nach Fengler et al. 2011
  • 28. CHECK THE TEXTS. FIND THE FACTS.
  • 29. Alles begann mit einer klebrigen Idee: Journalism Warning Labels by Tom Scott {www.tomscott.com/warnings}
  • 31. Web Annotation Systems ...are online annotations associated with web resources such as web pages, with which users can add, update or delete information from a web page without modifying the page itself.
  • 32. Crowdsourced Media Accountability Services Report An Error Alliance Truthsquad http://reportanerror.org http://newstrust.net/truthsquad MediaBugs NewsShift http://mediabugs.org try archive.org NewsTrust DotSpots http://newstrust.net try archive.org Crowdsourced Media Accountability Services sind staatsferne, journalismusexterne Web-Services, die der Öffentlichkeit die Beteiligung an der Qualitätssicherung von Medien ermöglichen.
  • 34. http://www.zeit.de/sport/2011-02/zapatero-contador-doping-radsport-politik 1 site article new There‘s something wrong? Choose a category! Hendrik Settings | Logout Hendrik admit tweet share mail
  • 35. http://www.zeit.de/sport/2011-02/zapatero-contador-doping-radsport-politik 1 site article new Mark the part you want to correct! Hendrik Settings | Logout Hendrik post tweet share mail
  • 36. http://www.zeit.de/sport/2011-02/zapatero-contador-doping-radsport-politik 1 site article new Mark the part you want to correct Hendrik Settings | Logout This tweet is not from José Luiz Zapatero. It‘s a fake ac- Hendrik count. Proof: https://twitter. com/#!/Plaid_Zapatero/sta- tus/37620738940739584 post tweet share mail
  • 38. http://www.zeit.de/sport/2011-02/zapatero-contador-doping-radsport-politik 3 site article new Please check! Is this really a factual error? Lukas Heinser Settings | Logout This tweet is not from José Luiz Zapatero. It‘s a fake ac- Hendrik count. Proof: https://twitter. com/#!/Plaid_Zapatero/sta- tus/37620738940739584 red green +add t s m You‘re right, Hendrik. This tweet is nothing more than satire. Lukas Heinser Read my post on it: http://www. bildblog.de/28008/el-contador- pasa post tweet share mail
  • 39. http://www.zeit.de/sport/2011-02/zapatero-contador-doping-radsport-politik 0 site article new Thanks, Zeit Online, for this correction! Zeit Online Settings | Logout This tweet is not from José Luiz Zapatero. It‘s a fake ac- Hendrik count. Proof: https://twitter. com/#!/Plaid_Zapatero/sta- tus/37620738940739584 +add t s m You‘re right, Hendrik. This tweet is nothing more than satire. Lukas Heinser Read my post on it: http://www. bildblog.de/28008/el-contador- pasa +add t s m We have shortened the text by one line, as the Spanish head of Zeit Online government has indeed twitte- red the first text on his account, but the second was a fake. Thanks to Hendrik and Bildblog for this hint. corrigo +add t s m
  • 40. http://www.medienhandbuch-sport.de/index.php/item/534-kommentar-zu-contador-juristisches-gammelfleisch.html site article new corrigo suspects there‘s something wrong here Login This is an automatically ge- nerated error message. In a corrigo_bot related article an error was found: http://www.zeit.de/ sport/2011-02/zapatero-conta- dor-doping-radsport-politik tweet share mail
  • 41. Corrigo vernetzt bestehende Instrumente der Media Accountability high degree of institutionalization Press Research councils Training NGOs Letters to Media Ombudsmen the editor journalism journalism-external Online journalism-internal comments Media Entertainment criticism in social formats networks Journalist blogs Citizen blogs low degree of institutionalization Nach Fengler et al. 2011
  • 42. Corrigo hat das Potential… … einen offeneren Umgang mit Fehlern in Medien zu etablieren und die Qualität in Online-Medien zu erhöhen. … bestehende Instrumente der Media Accountability miteinander zu vernetzen. … die Sichtbarkeit von Fehlern im direkten Kontext des Artikels zu erhöhen. … den Prozess des Meldens und Korrigierens von Fehlern zu be- schleunigen und helfen, diesen zu dokumentieren. … Fehlerhinweise von Debatten zu trennen.
  • 44. Korrigieren REDAKTION recherchieren schreiben fact-checken publizieren kommentieren korrigieren weiterdrehen recherchieren schreiben redigieren auswerten recherchieren schreiben fact-checken publizieren kommentieren korrigieren weiterdrehen recherchieren schreiben fact-checken publizieren fragen kommentieren LESER recherchieren schreiben fact-checken publizieren antworten
  • 45. Zwischen Produkt- und Prozessjournalismus Werte und Kompetenzen Instrumente Normen Produkt- Null-Fehler-Toleranz Fehler vermeiden Korrektorat Mythos der Perfektion und vertuschen Dokumentation Journalismus Korrekturspalten Prozess- Transparenz Zugeben von Fehlern Fehlermeldesysteme Responsivität Transparente Korrekturhinweise Journalismus Korrekturen unter Artikeln Korrekturseite Fehlerdatenbank
  • 46. Auswerten REDAKTION recherchieren schreiben fact-checken publizieren kommentieren korrigieren weiterdrehen recherchieren schreiben redigieren auswerten recherchieren schreiben fact-checken publizieren kommentieren korrigieren weiterdrehen recherchieren schreiben fact-checken publizieren fragen kommentieren LESER recherchieren schreiben fact-checken publizieren antworten
  • 47. Null-Fehler-Philosophie vs. Fehlermanagement Aktives Fehlermanagement Reaktives Fehlermanagement Präventives Fehlermanagement
  • 48. We all make mistakes. That‘s not the question. The question is what we do next. Jeff Jarvis
  • 50. Let‘s make it hacken! http://corrigo.org We do journalism differently, because we can. Jeff Jarvis (2009) Kersten A. Riechers / @dasKerst Tobias Reitz / @don_journaille