Newsletter September 2014 
Eos Entrepreneur Foundation 
Eos Stiftung für UnternehmerInnen | Fundación Eos Emprendedores 
E...
Was ist ein Social Entrepreneur? 
Die 7 Eigenschaften eines Social Entrepreneurs 
Durchhaltewille 
Finanziell nachhaltiges...
3 
Social 
Entrepreneurs 
in der 
Schweiz 
Kollaborationsplattform, 
um über direktes Projekten-gagement 
hinaus effizient...
Ihre Spende bewirkt positive Veränderung 
Seit 2012 arbeitet die gemeinnützige Stiftung mit Social Entrepreneurs in Latein...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Herbst Newsletter Eos Entrepreneur Foundation | Eos Stiftung für UnternehmerInnen

254 Aufrufe

Veröffentlicht am

Dieser Newsletter widmet sich einem zentralen Thema der
Stiftung und der nachhaltigen Entwicklung: den Social
Entrepreneurs.
Es stellen sich im wesentlichen drei Fragen:
1) Was ist ein „Social Entrepreneur“?
2) Gibt es in der Schweiz überhaupt auch solche Social
Entrepreneurs?
3) Wer sind sie, diese Social Entrepreneurs in der
Schweiz?
Der Newsletter geht vertieft auf diese Fragen ein.

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Herbst Newsletter Eos Entrepreneur Foundation | Eos Stiftung für UnternehmerInnen

  1. 1. Newsletter September 2014 Eos Entrepreneur Foundation Eos Stiftung für UnternehmerInnen | Fundación Eos Emprendedores Eos Entrepreneur Foundation hat zum Ziel, Social Entrepreneurs mit sozial und ökologisch motivierten Initiativen in peripheren Regionen in der Schweiz und in Lateinamerika zu unterstützen Dieser Newsletter widmet sich einem zentralen Thema der Stiftung und der nachhaltigen Entwicklung, den Social Entrepreneurs. Es stellen sich im wesentlichen drei Fragen: · Was ist ein „Social Entre-preneur“? · Gibt es in der Schweiz überhaupt auch solche Social Entrepreneurs? · Wer sind sie, diese Social Entrepreneurs in der Schweiz? Auf den folgenden Seiten gehen wir auf diese Fragen vertieft ein. Am 1. Oktober 2014, dem Europäischen Tag der Stiftungen, setzt sich die Eos Entrepreneur Foundation ganz speziell ein, um Social Entrepreneurs in der Schweiz kennen zu lernen. Die Stiftung führt unter anderem eine Standaktion für Social Entrepreneurs durch, dies zusam-men mit den zwei neuen Mar-keting und Communications Vo-lunteers, Virginie G. und Karla Q. Aktuelle Entwicklungen ausge-wählter Projekte in Latein-amerika runden den Newsletter ab und geben Ihnen einen weiteren Einblick in das Engagement der Stiftung. Was ist ein Social Entrepreneur Social Entrepreneurs in der Schweiz Ihre Spende bewirkt positive Veränderung Ihre Spenden helfen, Social Entrepreneurs zu beraten, sie zu begleiten sowie sie zu unterstützen - Hürden sozialer, finanzieller und ökologischer Art zu überwinden. Wir danken Ihnen, liebe Freunde der Eos Entrepreneur Foundation, für Ihre Unterstützung – Sie helfen damit, nachhaltige Wirkung zusammen und durch Social Entrepreneurs zu erzielen. Ihre, Erna Karrer-Rüedi Geschäftsleiterin | Mitgründerin
  2. 2. Was ist ein Social Entrepreneur? Die 7 Eigenschaften eines Social Entrepreneurs Durchhaltewille Finanziell nachhaltiges Geschäftsmodell 2 Social Entrepreneurs gehen soziale und ökologische Herausforderungen an – sie wollen Gutes tun, wirkungs-voll und erfolgreich sein. Dabei ist die Motivation eine absolut zentrale Eigenschaft eines jeden Social Entrepreneurs. Schwieriger bleibt zu beantworten, wieso diese Social Entrepreneurs Verantwortung wahrnehmen, also ihre Ueberzeugung auch in Handlung umsetzen, um eine positive soziale und ökologische Wirkung zu erzielen. Social Entrepreneurs an der Basis der Einkommenspyramide fehlt es jedoch oft an fundamentalen Mitteln, um eine nachhaltige Entwicklung voranzutreiben. Für die einen sind es erfahrene Mitar-beitende, analytische Fähigkeiten für eine effizientere Wert-schöpfungskette, wiederum andere brauchen fachliche Begleitung oder Beratung, zum Beispiel im Bereich Distribution. Für benötigte Unterstützung kön-nen sie jedoch nicht die marktüblichen Tarife bezahlen, sind zu peripher, zu isoliert, ... Motivation Verantwortung Tatkraft Pro-sozialer Leistungswille Umweltverträglichkeit Social Entrepreneurs wollen sich sinnvoll engagieren – sie sehen drängende soziale und ökologische Missstände und versuchen aus ihrem Raum heraus Initiativen zu ergreifen, die das Zusammenleben tragfähiger, gesünder und umweltverträglicher machen!
  3. 3. 3 Social Entrepreneurs in der Schweiz Kollaborationsplattform, um über direktes Projekten-gagement hinaus effizienter in abgelegenen peripheren Räumen Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten. Die Erfahrung der Stiftungs-leitung zeigt, dass Sozialunter-nehmerInnen vor ähnlichen Herausforderungen stehen und eine ihren Bedürfnissen ange-passte Kollaborationsplattform den Wirkungsgrad enorm erhöht. Zeit sich mit der gemeinnützigen Stiftung in Kontakt zu setzen! Fwww.eosentrepreneurfoundation. org/eos-ecis-plattform Feosplatform.groupsite.com/login Eos Entrepreneur Foundation ist am 1. Oktober mit einem Stand in der Zentralschweiz beim Schwanenplatz in Luzern. Im Sinne des Europäischen Tages der Stiftungen und SpenderInnen besucht Eos Entrepreneur Foundation anfangs Oktober auch stagnierende periphere Regionen der Schweiz, die Impulsprogram-me realisieren wollen. Im weiteren engagiert sich die Stiftung auch mit Netzwerken und Organisationen, die in der Schweiz nachhaltige Entwicklung in peripheren Räumen erzielen wollen. Die Wirkung der Stiftung stützt sich weitgehend auf ehrenamtlich zur Verfügung gestellte Zeit (u.a. im Projekt Management, im operativen Support, als Fach-spezialistIn oder als Stiftungsrat) sowie auf projektbezogene Sach-und Geldspenden. Es ist die Verbindung von Volunteering und Spenden, die uns alle stark macht! Eos Entrepreneur Foundation wurde 2012 von Erna Karrer- Rüedi, Dr. sc.nat. ETH und Urs Karrer, Dr. oec. gegründet und kann auf langjährige Erfahrung in Beratung, Strategieentwicklung und –umsetzung zurückgreifen, u.a. 20+ Jahre internationale Berufserfahrung in Microfinance und sozialverantwortlichem In-vestieren wie auch in Umwelt-wissenschaft und nachhaltiger Entwicklung. Erna besucht regelmässig aktuelle und mögliche Projekte, u.a. in Nicaragua und Kolumbien. Ländliche, periphere Regionen in der Schweiz sind oft gekenn-zeichnet durch Herausforderun-gen wie mangelnde Arbeitsplätze, nicht-selbsttragende Bewirtschaf-tung von kleinen Landflächen, fehlender ökologisch nachhaltiger Anbau und Nutzung von Ressourcen. Zudem stellt sich die Frage, was mit motivierten Menschen, die eine Initiative mit sozialer und ökologischer Wirkung in diesen Regionen versuchen umzusetzen, geschieht? Oder was tun, wenn diese Menschen gut ausgebildet sind und z.B. als Rückwanderer oder ImmigrantIn nicht Fuss fassen können? Die Stiftung bietet diesen sozial und ökologisch motivierten Menschen Coaching und Be-ratung während 6-18 Monaten an, unterstützt kreative und innovative Ideen in wirkungsvolle Sozialunternehmen umzu-setzen und erfolgreich zu führen. Eos Entrepreneur Foundation offeriert in der Schweiz auch eine
  4. 4. Ihre Spende bewirkt positive Veränderung Seit 2012 arbeitet die gemeinnützige Stiftung mit Social Entrepreneurs in Lateinamerika. Einiges wurde bereits erzielt, noch viel mehr gibt es jedoch zu tun. Entwicklungen in ausgewählten Projekten Lateinamerika Vision & Beyond Dank erhaltenen Projektspenden kann die Stiftung noch diesen Herbst beginnen, weitere Social Entrepreneurs in unterversorgten Gebieten Nicaraguas, einem der ärmsten Länder Lateinamerikas, aufzubauen. Diese motivierten Frauen und jungen Erwachsenen bieten Augentests, kostengünstige Brillen und Diabetes- Tests an, um Unterversorgten und Aermsten zu helfen. Buen Cacao – Vida Buena Nebst dem Ziel, die Qualität der Edelkakaobohnen durch traditionellen Anbau zu fördern, arbeitet die Stiftung mit zwei Kleinbauern Kooperativen in Kolumbien und damit an einem Direkt-Engagement mit Schokoladenproduzenten in der Schweiz/EU. Mehrere Kakaomuster werden getestet; Gespräche werden geführt ... Wieso Social Entrepreneurs Hilfe brauchen – im Gespräch Wieso haben Sie, Myrtha, die Stiftung Eos Entrepreneur Foundation damals kontaktiert? Ich brauchte Hilfe. Wohl produziere ich nun ökologisch nachhaltig Bergkräuter – unser abgelegener Weiler freut sich über diese Entwicklung - jedoch fehlte mir eine vertrauenswürdige und fachlich kompetente BeraterIn, die meine Ueberzeugung teilt, gewillt ist in die Berge zu kommen und gleichzeitig uns aus den roten Zahlen hilft. Den Absatz muss ich auch noch besser organisieren. Ich kann mir jedoch nicht einen traditionellen Berater leisten; ich arbeite sonst schon Tag und Nacht – aber der ökologische und soziale Nutzen ist enorm – echt gut! Wie hilft Ihnen die Stiftung? Da ich als Social Entrepreneur arbeite, habe ich Zugang zu Eos Entrepreneur Foundation erhalten, d.h. die Stiftung hat mit mir Prioritäten gesetzt, wie die vielen Probleme anzugehen sind. Zudem hat die Stiftung mehrere Fachpersonen eingebracht, die für diese Probleme Lösungsansätze mit mir zusammen entwickeln. Die machen das weitgehend ehrenamtlich, sind erfahrene Leute und sehr engagiert. Ich kann unseren ökologischen Kräuteranbau nun auch vom Geschäftsmodell her nachhaltig gestalten ..... Sie können Social Entrepreneurs und deren Initiativen unterstützen durch Spenden oder als ehrenamtlich tätiger Coach. 4 Für Spenden Eos Entrepreneur Foundation Quarzstrasse 32, 8053 Zürich Raiffeisenbank Thalwil, 8800 Thalwil IBAN: CH75 8149 0000 0019 8991 7 BIC: 81490 / SWIFT: RAIFCH22 Kontaktinformationen info@eosentrepreneurfoundation.org www.eosentrepreneurfoundation.org www.facebook.com/EosEntrepreneurFoundation twitter.com/Eos_EFoundation

×