Mitglieder, denen Eduard Moraru folgt