SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 36
Wie viel ist meine
Stunde Wert?
7 Regeln die man beachten
muss um einen
angemessenen Stundensatz
zu kalkulieren
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Verkaufen Sie sich
unter Wert?
Überlegen Sie mal: Können Sie als
Freiberufler genug für Krankheit, Urlaub
oder Altersvorsorge zurücklegen?
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Sie können nicht am
laufenden Band
arbeiten nur um zu
überleben.
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
-Alexis Carrel
Es kommt nicht darauf an, dem Leben
mehr Jahre zu geben, sondern den
Jahren mehr Leben zu geben.
“
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Ihre Einnahmen müssen
höher sein als Ihre
Ausgaben
1
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Berücksichtigen
Sie alle Kosten.
 Lebenskosten (Miete, Nahrung, Transport)
 Steuern (Kontist.com gibt Ihnen sofortige Übersicht)
 Rücklagen (Krankheit, Arbeitsausfälle, Alter…)
v
b
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Berrechnen Sie wie
viel Arbeit Sie
haben
 Stunden pro Projekt pro Monat im Durchschnitt
 Zukommende neue Aufträge pro Monat
 Eventuelle passive Einkommensströme
v
b
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Eine einfache
Matheaufgabe?
Teilen Sie Ihre anfallenden Kosten
mit den prognosierten
Arbeitsstunden im Monat.
Das Resultat ist der
Stundenlohn den Sie haben
müssten um langfristig
erfolgreich zu sein.
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Sie sollten mindestens
so viel wie ein
Angestellter
verdienen.2
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Wie viel Sie
verdienen wollen
Bleibt Ihnen
überlassen
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Aber als Freelancer sollten Sie den Zusatzstress auch mit
einem höheren Verdienst rechtfertigen können.
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
“Das durchschnittliche
Bruttogehalt eines
vollbeschäftigten
Arbeitnehmers inklusive
Sonderzahlungen beläuft
sich auf monatlich 3.903 €“
-Lambert Schuster
www. la mberts chuster.de
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Berücksichtigen Sie
die Kosten für die
Sozialversicherung.
3
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
19,325 Prozent
19,325
%
SO HOCH IST DER ARBEITGEBER ANTEIL IN DEUTSCHLAND FÜR
RENTENVERSICHERUNG, KRANKENKASSE UND
PFLEGEVERSICHERUNG
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
19,325 Prozent
19,325
%
Bei 3.903 € sind das 745,00 € Zusatzkosten
Die Sie selber bezahlen müssen
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Wieder eine
Matheaufgabe?
3.903 € + 745,00 € = 4.657,00 €
4.657,00 € x 12 (Monate) : 8 (Stunden)x365 (Tage) =
19,14 € Stundensatz
Oder doch nicht?
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Sie können nicht 365
Tage im Jahr arbeiten!
4
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Diese Tage sollten
Sie abziehen:
 Wochenenden:104 Tage
 Feiertage: 9 bis 16 Tage
 Urlaub: 25 bis 30 Tage
 Krankheit: 5 Tage
 Weiterbildung: 5 Tage
v
b
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Nach Abzug bleiben dann
nur 211 Arbeitstage im
Jahr.
Oder 17.5 Arbeitstage pro
Monat
v
b
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Was sollte dann unser Stundensatz
sein?
3.903 € + 745,00 € = 4.657,00 € (Montaslohn)
4.657,00 € : 17,5 (Arbeitstage) = 266,13 € (Tagessatz)
266,13 € : 8 (Stunden) =
33,27 € Stundensatz
Oder wieder mal nicht?
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Geschäftsausstattung
und Grundkosten, ohne
die geht es nicht.
5
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Zusatzkosten die Sie
beachten sollten
 Telefo nko s ten
 Reis eko sten
 Vers icherung
 Ko s ten für die Weiterbildung
 Büromaterial
 B era tung
 U nd weitere
v
b
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Kann auch viel weniger
sein, aber wir nehmen
1.500 € für unsere
Berechnung
Das sind in Etwa
1.500 € im Monat
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Rechnen wir mal die Grundkosten
zu unserem Stundenlohn dazu
3.903 € + 745,00 € +1.500 € = 6.157,00 € (Montaslohn)
6.157,00 € : 17,5 (Arbeitstage) = 351,84 € (Tagessatz)
351,84 € : 8 (Stunden) =
43,98 € Stundensatz
Kommt da noch was dazu?
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Denken Sie an die
“unproduktiven”
Stunden.
6
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Vor dem Einfallsreichtum der
Papierweltschöpfer verblassen
sonstige Schöpfer.
“
-Manfred Hinrich
1926- 2015
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Man geht davon aus dass
nur zwei Drittel der
Arbeitszeit produktiv
ist.
v
b
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Administrative Aufgaben
und Vertriebsleistungen
nehmen etwa einen
Drittel der Arbeitszeit
in Anspruch
Korigieren wir mal die Rechnung
nur für produktive Arbeitszeit:
3.903 € + 745,00 € +1.500 € = 6.157,00 € (Montaslohn)
6.157,00 € : 11,7 (Produktive Arbeitstage) = 526,26 €
(Tagessatz)
526,26: 8 (Stunden) =
65,78 € Stundensatz
Das ist aber auch alles
jetzt?
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Jeder Unternehmer, auch ein Freiberufler,
sollte einen Gewinn machen!
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Haben Sie schon über
Rücklagen nachgedacht?
7
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Was man sparen nennt, heißt
nur, einen Handel für die Zukunft
abschließen.
“
-Bernard Shaw
1856- 1950 Schrifts teller
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Rücklagen die Sie bilden
helfen ihnen bei:
 Arbeitsausfällen und “Durststrecken ”
 Groß- und Kleininvestitionen
 Als Altersabsicherung
 und weiteren Situationen in welchen Sie Geld schnell brauchen
v
b
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Diese 15 Prozent beziehen sich
nicht auf die Kosten, sondern auf
die Einnahmen, also auf den
Umsatz.
Kalkulieren Sie mit
15% Gewinn
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Die letzte Rechnung: Stundensatz mit
Gewinn
3.903 € + 745,00 € +1.500 € = 6.157,00 € (Montaslohn)
6.157,00 € : 11,7 (Produktive Arbeitstage) = 526,26 €
(Tagessatz)
526,26: 8 (Stunden): 0,85 (15% Gewinn) =
77,39 € Stundensatz
Der Perfekte Stundenlohn für
Freiberufler
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Berücksichtigen Sie alle
Kriterien bei der
Stundensatzberechnung
Fazit
Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
Kontist.com
Die erste intelligente live banking App die
exclusiv auf Freiberufler zugeschnitten ist.
Sucht Beta Tester
Zur Anmeldung

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Fitzroy North Kitchen_before & after
Fitzroy North Kitchen_before & afterFitzroy North Kitchen_before & after
Fitzroy North Kitchen_before & afterRussell Henderson
 
Dr. Koch - Krank durch Metalle
Dr. Koch - Krank durch MetalleDr. Koch - Krank durch Metalle
Dr. Koch - Krank durch MetalleHYR
 
Dr. Koch - Implantologie
Dr. Koch - ImplantologieDr. Koch - Implantologie
Dr. Koch - ImplantologieHYR
 
Cómo degustar las cervezas
Cómo degustar las cervezasCómo degustar las cervezas
Cómo degustar las cervezasPerlaSarubbi
 
Breu resum sobre l'oposició a la pedrera de La Tossa
Breu resum sobre l'oposició a la pedrera de La TossaBreu resum sobre l'oposició a la pedrera de La Tossa
Breu resum sobre l'oposició a la pedrera de La TossaNoTossa Algerri
 
Diapositivas
DiapositivasDiapositivas
Diapositivasjohan303
 
August 1914 - Der Erste Weltkrieg in Zeitungen und Illustrierten
August 1914 - Der Erste Weltkrieg in Zeitungen und IllustriertenAugust 1914 - Der Erste Weltkrieg in Zeitungen und Illustrierten
August 1914 - Der Erste Weltkrieg in Zeitungen und Illustriertenbuerger
 
Jahreszeiten prezentacja
Jahreszeiten prezentacjaJahreszeiten prezentacja
Jahreszeiten prezentacjabeatarejent
 
Presentaciones en linea slideshare
Presentaciones en linea slidesharePresentaciones en linea slideshare
Presentaciones en linea slidesharecrhz
 
Italienreise 2001
Italienreise 2001Italienreise 2001
Italienreise 2001hannes2007
 
Agenda 16 al 20 de marzo
Agenda 16 al 20 de marzoAgenda 16 al 20 de marzo
Agenda 16 al 20 de marzocolegiommc
 
Animales parecidos. primeras páginas 2
Animales parecidos. primeras páginas 2Animales parecidos. primeras páginas 2
Animales parecidos. primeras páginas 2umeirakasle
 
Keynote Studip Zukunftsworkshop
Keynote Studip ZukunftsworkshopKeynote Studip Zukunftsworkshop
Keynote Studip ZukunftsworkshopRalf Stockmann
 
2015 domingo xx to(fil eminimizer)
2015 domingo xx to(fil eminimizer)2015 domingo xx to(fil eminimizer)
2015 domingo xx to(fil eminimizer)Voluntariado A IC
 

Andere mochten auch (20)

Fitzroy North Kitchen_before & after
Fitzroy North Kitchen_before & afterFitzroy North Kitchen_before & after
Fitzroy North Kitchen_before & after
 
Starwars
StarwarsStarwars
Starwars
 
Skypeskype
SkypeskypeSkypeskype
Skypeskype
 
Dr. Koch - Krank durch Metalle
Dr. Koch - Krank durch MetalleDr. Koch - Krank durch Metalle
Dr. Koch - Krank durch Metalle
 
APTS OFFER LETTER
APTS OFFER LETTERAPTS OFFER LETTER
APTS OFFER LETTER
 
Equipos de Redes
Equipos de Redes Equipos de Redes
Equipos de Redes
 
Dr. Koch - Implantologie
Dr. Koch - ImplantologieDr. Koch - Implantologie
Dr. Koch - Implantologie
 
Cómo degustar las cervezas
Cómo degustar las cervezasCómo degustar las cervezas
Cómo degustar las cervezas
 
Las copas
Las copasLas copas
Las copas
 
Breu resum sobre l'oposició a la pedrera de La Tossa
Breu resum sobre l'oposició a la pedrera de La TossaBreu resum sobre l'oposició a la pedrera de La Tossa
Breu resum sobre l'oposició a la pedrera de La Tossa
 
Diapositivas
DiapositivasDiapositivas
Diapositivas
 
August 1914 - Der Erste Weltkrieg in Zeitungen und Illustrierten
August 1914 - Der Erste Weltkrieg in Zeitungen und IllustriertenAugust 1914 - Der Erste Weltkrieg in Zeitungen und Illustrierten
August 1914 - Der Erste Weltkrieg in Zeitungen und Illustrierten
 
Jahreszeiten prezentacja
Jahreszeiten prezentacjaJahreszeiten prezentacja
Jahreszeiten prezentacja
 
Presentaciones en linea slideshare
Presentaciones en linea slidesharePresentaciones en linea slideshare
Presentaciones en linea slideshare
 
Italienreise 2001
Italienreise 2001Italienreise 2001
Italienreise 2001
 
Agenda 16 al 20 de marzo
Agenda 16 al 20 de marzoAgenda 16 al 20 de marzo
Agenda 16 al 20 de marzo
 
Animales parecidos. primeras páginas 2
Animales parecidos. primeras páginas 2Animales parecidos. primeras páginas 2
Animales parecidos. primeras páginas 2
 
Keynote Studip Zukunftsworkshop
Keynote Studip ZukunftsworkshopKeynote Studip Zukunftsworkshop
Keynote Studip Zukunftsworkshop
 
Copia de registro
Copia de registroCopia de registro
Copia de registro
 
2015 domingo xx to(fil eminimizer)
2015 domingo xx to(fil eminimizer)2015 domingo xx to(fil eminimizer)
2015 domingo xx to(fil eminimizer)
 

Ähnlich wie Wie viel sollten Freelancer / Freiberufler pro Stunde verdienen?

Erfolg Ausgabe 2/3 2018
Erfolg Ausgabe 2/3 2018Erfolg Ausgabe 2/3 2018
Erfolg Ausgabe 2/3 2018Roland Rupp
 
Gründerwoche 2012 - Steuern, Recht und Finanzen für Gründer
Gründerwoche 2012 - Steuern, Recht und Finanzen für GründerGründerwoche 2012 - Steuern, Recht und Finanzen für Gründer
Gründerwoche 2012 - Steuern, Recht und Finanzen für GründerHolger Kock
 
Erfolg Ausgabe 6-8 2018
Erfolg Ausgabe 6-8 2018Erfolg Ausgabe 6-8 2018
Erfolg Ausgabe 6-8 2018Roland Rupp
 
Veränderungen im Online Banking durch Mobile
Veränderungen im Online Banking durch MobileVeränderungen im Online Banking durch Mobile
Veränderungen im Online Banking durch Mobilefigo GmbH
 
Honorare kalkulieren und verhandeln
Honorare kalkulieren und verhandelnHonorare kalkulieren und verhandeln
Honorare kalkulieren und verhandelnElke Fleing
 
Erfolg Ausgabe 08/2013
Erfolg Ausgabe 08/2013Erfolg Ausgabe 08/2013
Erfolg Ausgabe 08/2013Roland Rupp
 
CashBits - Bonusprogramm für den Mittelstand im E-Commerce
CashBits - Bonusprogramm für den Mittelstand im E-CommerceCashBits - Bonusprogramm für den Mittelstand im E-Commerce
CashBits - Bonusprogramm für den Mittelstand im E-Commercecashbits
 
Doktor Spar Sparen Fuer Die Fondsgesellschaft
Doktor Spar Sparen Fuer Die FondsgesellschaftDoktor Spar Sparen Fuer Die Fondsgesellschaft
Doktor Spar Sparen Fuer Die FondsgesellschaftDoktorSpar
 
eStrategy-Magazin - Ausgabe #2 2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe #2 2020eStrategy-Magazin - Ausgabe #2 2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe #2 2020TechDivision GmbH
 
Start in den freien Journalismus - Seminar Selbstständigkeit
Start in den freien Journalismus - Seminar Selbstständigkeit Start in den freien Journalismus - Seminar Selbstständigkeit
Start in den freien Journalismus - Seminar Selbstständigkeit Ulrike Langer
 
Erfolg Ausgabe Nr. 11/12 2016
Erfolg Ausgabe Nr. 11/12 2016Erfolg Ausgabe Nr. 11/12 2016
Erfolg Ausgabe Nr. 11/12 2016Roland Rupp
 
E book bannersbroker
E book bannersbrokerE book bannersbroker
E book bannersbrokerTokole
 
Erfolg Ausgabe 4/5 2018
Erfolg Ausgabe 4/5 2018Erfolg Ausgabe 4/5 2018
Erfolg Ausgabe 4/5 2018Roland Rupp
 
Praxisbezogenes Steuerrecht für Jungunternehmer*innen
Praxisbezogenes Steuerrecht für Jungunternehmer*innenPraxisbezogenes Steuerrecht für Jungunternehmer*innen
Praxisbezogenes Steuerrecht für Jungunternehmer*innenreinhard|huber
 
Kundenansprache anhand eines Beispiels
Kundenansprache anhand eines BeispielsKundenansprache anhand eines Beispiels
Kundenansprache anhand eines BeispielsGünther Haslbeck
 

Ähnlich wie Wie viel sollten Freelancer / Freiberufler pro Stunde verdienen? (20)

UIMS Original
UIMS OriginalUIMS Original
UIMS Original
 
Erfolg Ausgabe 2/3 2018
Erfolg Ausgabe 2/3 2018Erfolg Ausgabe 2/3 2018
Erfolg Ausgabe 2/3 2018
 
Gründerwoche 2012 - Steuern, Recht und Finanzen für Gründer
Gründerwoche 2012 - Steuern, Recht und Finanzen für GründerGründerwoche 2012 - Steuern, Recht und Finanzen für Gründer
Gründerwoche 2012 - Steuern, Recht und Finanzen für Gründer
 
Erfolg Ausgabe 6-8 2018
Erfolg Ausgabe 6-8 2018Erfolg Ausgabe 6-8 2018
Erfolg Ausgabe 6-8 2018
 
Veränderungen im Online Banking durch Mobile
Veränderungen im Online Banking durch MobileVeränderungen im Online Banking durch Mobile
Veränderungen im Online Banking durch Mobile
 
Honorare kalkulieren und verhandeln
Honorare kalkulieren und verhandelnHonorare kalkulieren und verhandeln
Honorare kalkulieren und verhandeln
 
Praesentation colibri 2
Praesentation colibri 2Praesentation colibri 2
Praesentation colibri 2
 
Erfolg Ausgabe 08/2013
Erfolg Ausgabe 08/2013Erfolg Ausgabe 08/2013
Erfolg Ausgabe 08/2013
 
CashBits - Bonusprogramm für den Mittelstand im E-Commerce
CashBits - Bonusprogramm für den Mittelstand im E-CommerceCashBits - Bonusprogramm für den Mittelstand im E-Commerce
CashBits - Bonusprogramm für den Mittelstand im E-Commerce
 
Doktor Spar Sparen Fuer Die Fondsgesellschaft
Doktor Spar Sparen Fuer Die FondsgesellschaftDoktor Spar Sparen Fuer Die Fondsgesellschaft
Doktor Spar Sparen Fuer Die Fondsgesellschaft
 
Kurz-Ratgeber Geld
Kurz-Ratgeber GeldKurz-Ratgeber Geld
Kurz-Ratgeber Geld
 
Der Grosse Bluff
Der Grosse BluffDer Grosse Bluff
Der Grosse Bluff
 
eStrategy-Magazin - Ausgabe #2 2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe #2 2020eStrategy-Magazin - Ausgabe #2 2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe #2 2020
 
Start in den freien Journalismus - Seminar Selbstständigkeit
Start in den freien Journalismus - Seminar Selbstständigkeit Start in den freien Journalismus - Seminar Selbstständigkeit
Start in den freien Journalismus - Seminar Selbstständigkeit
 
Erfolg Ausgabe Nr. 11/12 2016
Erfolg Ausgabe Nr. 11/12 2016Erfolg Ausgabe Nr. 11/12 2016
Erfolg Ausgabe Nr. 11/12 2016
 
E book bannersbroker
E book bannersbrokerE book bannersbroker
E book bannersbroker
 
Erfolg Ausgabe 4/5 2018
Erfolg Ausgabe 4/5 2018Erfolg Ausgabe 4/5 2018
Erfolg Ausgabe 4/5 2018
 
Praxisbezogenes Steuerrecht für Jungunternehmer*innen
Praxisbezogenes Steuerrecht für Jungunternehmer*innenPraxisbezogenes Steuerrecht für Jungunternehmer*innen
Praxisbezogenes Steuerrecht für Jungunternehmer*innen
 
Kundenansprache anhand eines Beispiels
Kundenansprache anhand eines BeispielsKundenansprache anhand eines Beispiels
Kundenansprache anhand eines Beispiels
 
6 via Der turbo Downline
6 via  Der turbo Downline6 via  Der turbo Downline
6 via Der turbo Downline
 

Wie viel sollten Freelancer / Freiberufler pro Stunde verdienen?

  • 1. Wie viel ist meine Stunde Wert? 7 Regeln die man beachten muss um einen angemessenen Stundensatz zu kalkulieren Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 2. Verkaufen Sie sich unter Wert? Überlegen Sie mal: Können Sie als Freiberufler genug für Krankheit, Urlaub oder Altersvorsorge zurücklegen? Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 3. Sie können nicht am laufenden Band arbeiten nur um zu überleben. Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 4. -Alexis Carrel Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben. “ Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 5. Ihre Einnahmen müssen höher sein als Ihre Ausgaben 1 Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 6. Berücksichtigen Sie alle Kosten.  Lebenskosten (Miete, Nahrung, Transport)  Steuern (Kontist.com gibt Ihnen sofortige Übersicht)  Rücklagen (Krankheit, Arbeitsausfälle, Alter…) v b Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 7. Berrechnen Sie wie viel Arbeit Sie haben  Stunden pro Projekt pro Monat im Durchschnitt  Zukommende neue Aufträge pro Monat  Eventuelle passive Einkommensströme v b Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 8. Eine einfache Matheaufgabe? Teilen Sie Ihre anfallenden Kosten mit den prognosierten Arbeitsstunden im Monat. Das Resultat ist der Stundenlohn den Sie haben müssten um langfristig erfolgreich zu sein. Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 9. Sie sollten mindestens so viel wie ein Angestellter verdienen.2 Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 10. Wie viel Sie verdienen wollen Bleibt Ihnen überlassen Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 11. Aber als Freelancer sollten Sie den Zusatzstress auch mit einem höheren Verdienst rechtfertigen können. Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 12. “Das durchschnittliche Bruttogehalt eines vollbeschäftigten Arbeitnehmers inklusive Sonderzahlungen beläuft sich auf monatlich 3.903 €“ -Lambert Schuster www. la mberts chuster.de Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 13. Berücksichtigen Sie die Kosten für die Sozialversicherung. 3 Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 14. 19,325 Prozent 19,325 % SO HOCH IST DER ARBEITGEBER ANTEIL IN DEUTSCHLAND FÜR RENTENVERSICHERUNG, KRANKENKASSE UND PFLEGEVERSICHERUNG Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 15. 19,325 Prozent 19,325 % Bei 3.903 € sind das 745,00 € Zusatzkosten Die Sie selber bezahlen müssen Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 16. Wieder eine Matheaufgabe? 3.903 € + 745,00 € = 4.657,00 € 4.657,00 € x 12 (Monate) : 8 (Stunden)x365 (Tage) = 19,14 € Stundensatz Oder doch nicht? Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 17. Sie können nicht 365 Tage im Jahr arbeiten! 4 Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 18. Diese Tage sollten Sie abziehen:  Wochenenden:104 Tage  Feiertage: 9 bis 16 Tage  Urlaub: 25 bis 30 Tage  Krankheit: 5 Tage  Weiterbildung: 5 Tage v b Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 19. Nach Abzug bleiben dann nur 211 Arbeitstage im Jahr. Oder 17.5 Arbeitstage pro Monat v b Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 20. Was sollte dann unser Stundensatz sein? 3.903 € + 745,00 € = 4.657,00 € (Montaslohn) 4.657,00 € : 17,5 (Arbeitstage) = 266,13 € (Tagessatz) 266,13 € : 8 (Stunden) = 33,27 € Stundensatz Oder wieder mal nicht? Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 21. Geschäftsausstattung und Grundkosten, ohne die geht es nicht. 5 Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 22. Zusatzkosten die Sie beachten sollten  Telefo nko s ten  Reis eko sten  Vers icherung  Ko s ten für die Weiterbildung  Büromaterial  B era tung  U nd weitere v b Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 23. Kann auch viel weniger sein, aber wir nehmen 1.500 € für unsere Berechnung Das sind in Etwa 1.500 € im Monat Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 24. Rechnen wir mal die Grundkosten zu unserem Stundenlohn dazu 3.903 € + 745,00 € +1.500 € = 6.157,00 € (Montaslohn) 6.157,00 € : 17,5 (Arbeitstage) = 351,84 € (Tagessatz) 351,84 € : 8 (Stunden) = 43,98 € Stundensatz Kommt da noch was dazu? Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 25. Denken Sie an die “unproduktiven” Stunden. 6 Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 26. Vor dem Einfallsreichtum der Papierweltschöpfer verblassen sonstige Schöpfer. “ -Manfred Hinrich 1926- 2015 Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 27. Man geht davon aus dass nur zwei Drittel der Arbeitszeit produktiv ist. v b Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer Administrative Aufgaben und Vertriebsleistungen nehmen etwa einen Drittel der Arbeitszeit in Anspruch
  • 28. Korigieren wir mal die Rechnung nur für produktive Arbeitszeit: 3.903 € + 745,00 € +1.500 € = 6.157,00 € (Montaslohn) 6.157,00 € : 11,7 (Produktive Arbeitstage) = 526,26 € (Tagessatz) 526,26: 8 (Stunden) = 65,78 € Stundensatz Das ist aber auch alles jetzt? Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 29. Jeder Unternehmer, auch ein Freiberufler, sollte einen Gewinn machen! Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 30. Haben Sie schon über Rücklagen nachgedacht? 7 Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 31. Was man sparen nennt, heißt nur, einen Handel für die Zukunft abschließen. “ -Bernard Shaw 1856- 1950 Schrifts teller Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 32. Rücklagen die Sie bilden helfen ihnen bei:  Arbeitsausfällen und “Durststrecken ”  Groß- und Kleininvestitionen  Als Altersabsicherung  und weiteren Situationen in welchen Sie Geld schnell brauchen v b Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 33. Diese 15 Prozent beziehen sich nicht auf die Kosten, sondern auf die Einnahmen, also auf den Umsatz. Kalkulieren Sie mit 15% Gewinn Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 34. Die letzte Rechnung: Stundensatz mit Gewinn 3.903 € + 745,00 € +1.500 € = 6.157,00 € (Montaslohn) 6.157,00 € : 11,7 (Produktive Arbeitstage) = 526,26 € (Tagessatz) 526,26: 8 (Stunden): 0,85 (15% Gewinn) = 77,39 € Stundensatz Der Perfekte Stundenlohn für Freiberufler Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 35. Berücksichtigen Sie alle Kriterien bei der Stundensatzberechnung Fazit Kontist.com Die smarte banking App für Freelancer
  • 36. Kontist.com Die erste intelligente live banking App die exclusiv auf Freiberufler zugeschnitten ist. Sucht Beta Tester Zur Anmeldung