Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Die SlideShare-Präsentation wird heruntergeladen. ×

EcoVadis Webinar: EcoVadis/HEC Barometer 2017 und die zugehörige Studie zum Ausbau der nachhaltigen Beschaffung

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hier ansehen

1 von 17 Anzeige
Anzeige

Weitere Verwandte Inhalte

Ähnlich wie EcoVadis Webinar: EcoVadis/HEC Barometer 2017 und die zugehörige Studie zum Ausbau der nachhaltigen Beschaffung (20)

Anzeige

Weitere von EcoVadis (18)

Aktuellste (20)

Anzeige

EcoVadis Webinar: EcoVadis/HEC Barometer 2017 und die zugehörige Studie zum Ausbau der nachhaltigen Beschaffung

  1. 1. Document Classification: EcoVadis Public Ausbau der nachhaltigen Beschaffung: Eine neue Expansionsphase muss beginnen EcoVadis / HEC Barometer 2017
  2. 2. Document Classification: EcoVadis Public Präsentatoren Tanja Reilly Account Executive Deutschland EcoVadis Dr. Uwe G Schulte Gründungsmitglied AIM Progress
  3. 3. Document Classification: EcoVadis Public 1. Perspektive des Branchenexperten 2. EcoVadis/HEC Barometer 2017 Höhepunkte 3. Fragen & Antworten Agenda
  4. 4. Document Classification: EcoVadis Public Transparenz in der Lieferkette wichtiger Teil strategischen Fortschrittes Aktiv in der Branche, versteht die Treiber… Zu Beginn Reaktion auf Druck von NGOs und anderen Stakeholdern, im Bereich Verbrauchsgüter, Textil und Elektronik Statt Risikovermeidung sollten Unternehmen Auswirkungen managen
  5. 5. Document Classification: EcoVadis Public Auditprozesse sind sehr langsam und wenige Unternehmen bringen sie zu Ende und die Herausforderungen….. Unternehmen können dies nicht alleine tun und benötigen externe Unterstützung Ziel ist eine breite Anwendung in der gesamten Lieferkette
  6. 6. Document Classification: EcoVadis Public 6 EcoVadis/HEC Barometer 2017 Höhepunkte
  7. 7. Document Classification: EcoVadis Public 7 Zusammenfassung Unternehmen mit jährlichem Umsatz von mindestens 500 Millionen • 42% Unternehmen mit 5 bis 25 Milliarden, • 25% über 25 Milliarden • 34% unter 5 Milliarden Antworten stammen aus den Industriebranchen • 14% aus dem verarbeitenden Gewerbe • 13% Einzelhandel und Verbrauchsgüter • 12% Dienstleistungen • 9% IKT/Telekommunikation Unsere Erhebungsgrundgesamtheit • 75% mit Sitz in Europa • 25% aus Frankreich • 18% aus Großbritannien • 12% aus den USA
  8. 8. Document Classification: EcoVadis Public Prioritäten der Beschaffung Wie wichtig sind die folgenden Prioritäten für Ihre Beschaffungs- / Lieferkettenorganisation? Kosteneinsparungen Compliance Risikominderung Wertschöpfung Nachhaltigkeit & CSR Kritisch Wichtig Kritisch Wichtig
  9. 9. Document Classification: EcoVadis Public Gesellschaft/Arbeit Rentabilität und Umsatz Markenimage “Im Vergleich zu unserer Studie von 2013 sehen wir heute eine Annäherung zwischen the USA und Europa hinsichtlich derselben drei ersten Treiber und Prioritäten für Programme in der nachhaltigen Beschaffung: Markenimage, Risikominderung und Compliance. Treiber nachhaltiger Beschaffung Wie wichtig sind die folgenden Geschäftsfaktoren für Ihr Programm zu nachhaltiger Beschaffung? Risikominderung Compliance Kosteneinsparungen Hat Ihre Organisation den folgenden CSR-Kriterien in Ihrer Supply Chain in den vergangenen drei Jahren mehr oder weniger Beobachtung geschenkt? Unternehmensethik Umwelt Wichtiger Kritisch Wichtig Wesentlich wichtiger Keine Veränderung
  10. 10. Document Classification: EcoVadis Public Sichtbarkeitstiefe der Lieferketten in Bezug auf CSR / Nachhaltigkeit “Mehrstufige Sichtbarkeit und Rückverfolgbarkeit zum Ursprung unserer Lieferketten sowie transparente Berichterstattung darüber an unsere Stakeholder werden immer schneller zu einer Voraussetzung für uns.” Top 5 Pharmazeutik-Unternehmen Erfassung von globalen Lieferketten erweitert sich erheblich Bitte bewerten Sie, wie sehr Ihre Lieferantenbewertung und / oder Audit- Programme strategische Lieferanten abdecken 0% der Einkäufe Ja, für 25% der Einkäufe Zwischen 25% und 50% Zwischen 50% und 75% Für mehr als 75% Welche Tiefe der Sichtbarkeit haben Sie für Ihre Lieferkette mit Hinblick auf CSR und Nachhaltigkeit? Keine Sichtbarkeit in Bezug auf CSR / Nachhaltigkeit Tier 1 Tier 2 Tier 3
  11. 11. Document Classification: EcoVadis Public “Audits und Selbstauskünfte haben zu Ermüdung geführt. Außerdem liefern diese Maßnahmen nicht die gewünschten Ergebnisse. Wir senken das Volumen und optimieren die Qualität der Auditprogramme.” Top 20 Industriekonglomerat Werkzeuge nachhaltiger Beschaffung Welche Werkzeuge haben Sie bereits implementiert, um Ihre Initiative für nachhaltige Beschaffung zu unterstützen? Wählen Sie alle, die zutreffen. Modelle zur Risikobewertung für Kategorien / Länder Lieferanten- Selbsteinschätzung (SAQ) Supplier Audit Programme und Korrekturpläne Nachhaltigkeitsdatenbanken ODER von Dritten zur Verfügung gestellte Scorecards für Lieferanten Teilnahme an Brancheninitiativen (z. B. GeSI, AIMP, PSCI, etc.) Gesamtkostenmodelle einschließlich Kriterien für nachhaltige Entwicklung (Lebenszyklusanalyse)
  12. 12. Document Classification: EcoVadis Public Unterstützung vom Vorstand, aber Mangel an internen Ressourcen Was sind die größten Hindernisse und Herausforderungen, die verhindern, dass sich Ihre Organisation effektiver für Nachhaltigkeit in der Lieferkette und in der Beschaffung engagiert? Wählen Sie die wichtigsten zwei. Fehlende interne Ressourcen Schwierigkeiten bei der Verfolgung der Lieferantenleistung Besorgnis um Kosten Fehlende Unterstützung durch Geschäftsführung und Verwaltungsrat Widerstand wichtiger Lieferanten
  13. 13. Document Classification: EcoVadis Public “Ich glaube an die Korrelation zwischen Nachhaltigkeit und Innovation. Wenn ein Lieferant seine Verpflichtung zu CSR zeigt, demonstriert er seine Fähigkeit, nach vorne zu schauen – dass er eine langfristige Vision hat. Ich denke dies ist fundamental für Innovationsfähigkeit.” Top 5 Getränkehersteller Neue und größere Vorteile Ergebnisse der nachhaltigen Beschaffung Verringerung der Unterbrechungen der Lieferketten Verbessertes Markenimage Innovativere, nachhaltigere Produkte und Dienstleistungen, die zu einem Umsatzanstieg führen Stärkere, zuverlässigere und länger anhaltende Lieferantenbeziehungen Verbesserte Messgrößen für Lieferketten, einschließlich Bestandsmanagement, pünktlicher Lieferung, realisierter Einsparungen Verbesserungen bei der Rekruitierung und Bindung von Talenten in der Beschaffungsabteilung Verbesserter Rang in "grünen" Finanzindizes (wie DJSI, Vigeo, etc.) Kosteneinsparungen
  14. 14. Document Classification: EcoVadis Public “Ich glaube, dass Aktionen zum Engagement und Bewusstsein von Lieferanten nur dann erfolgreich sein können, wenn alle Geschäftsbereiche, die mit Lieferanten interagieren, aufeinander abgestimmt sind. Andernfalls riskieren Sie, mehrdeutige Aussagen zu machen, die das Ausmaß ihres Einsatzes in Frage stellen.” 10 Medizintechnik-Unternehmen Wahrnehmung und Engagement der Lieferanten In Anbetracht der Organisationen, die Sie beliefern und die mindestens eine Milliarde US-Dollar Umsatz machen, wie würden Sie ihr Engagement für den Aufbau einer nachhaltigen Lieferkette kategorisieren? Wir sind die, die Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung voranbringen Nachhaltigkeit ist keine ihrer Prioritäten Nachhaltigkeit ist ihnen auf dem Papier wichtig , aber sie tun nicht genug, um echte Veränderungen zu schaffen Nachhaltigkeit hat oberste Priorität und sie arbeiten aktiv mit uns zusammen, um sie zu verbessern
  15. 15. Document Classification: EcoVadis Public ✓ Gewährleisten Sie die Qualität der externen Berichterstattung zu Lieferketten- und Lieferanten-Performance ✓ Kurs halten: Es mag fünf oder mehr Jahre dauern, bis Erträge aus Ihrem Programm erzielt werden können. ✓ Finden Sie Werkzeuge, die die Abdeckung und Umsetzung von Programmen steigern ✓ Im Takt bleiben mit der Wahrnehmung von Lieferanten und der Effektivität von Methoden für mehr Engagement. Schlussfolgerungen und Empfehlungen
  16. 16. Document Classification: EcoVadis Public Q&A Falls Sie interessiert sind, nehmen Sie an unserer Sustain-Konferenz teil, die vom 9.-10. Mai in Paris stattfinden wird. Anmeldung: http://www2.ecovadis.com/sustain-2017
  17. 17. Document Classification: EcoVadis Public 17 David McClintock Marketingleiter EcoVadis marketing@ecovadis.com Uwe Schulte Founder Prosolvo GmbH schulte@prosolvo.com Vielen Dank!

×