Mitglieder, denen Ebenézer Ximenes de Melo folgt