Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
The State of European Cities 2016
Berlin, 28 April 2015
2
Free pdf downloads: www.unhabitat.org/pmss/
GD Regionalpolitik und Stadtentwicklung
3
State of European Cities 2007 und 2010:
o Basierend auf EUROSTAT, Urban Audit: A...
State of European Cities 2016 – Hintergrund
• Erneuter, wachsender Ruf nach einer EU-
Städteagenda
• Aktives Vorantreiben ...
Ziele
• Europäische Städte im globalem Vergleich
• Vergleich von europäischen Städten
• Verbesserte Wissensgrundlage der
w...
Zeitlicher Rahmen
• Auftaktveranstaltung: Juni 2014
• Ausarbeitung: Okt 2014-Dez 2015
• Präsentation des Berichtes zu EP, ...
Rollen im Prozess I
• GD REGIO: Empirische Analyse 1960-2060
o EU, Norwegen, Schweiz, Island
o Vorwiegend Staedte ab einem...
Rollen im Prozess II
• EUKN: Analyse nationaler Berichte
o Fallstudien/beispiele zu zentralen Themen
• Advisory board (wis...
Themen / Outline
I. Europäische Städte in globalem Kontext
II. Urbanisierung und demographische Trends
III. Wirtschaftl. E...
Themen / Outline
I. Europäische Städte in globalem Kontext
II. Urbanisierung und demographische Trends
III. Wirtschaftl. E...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Katharina Rochell | Policy Lab Germany 2015

231 Aufrufe

Veröffentlicht am

The Policy Lab in Berlin analysed the Habitat III process in European countries, with regard to the Post-2015 Global Development Agenda and the Sustainable Development Goals. Besides the strategic agenda, priorities and focus on European urban policy were among the discussed topics.

http://www.eukn.eu/events/policy-labs/german-policy-lab/

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Katharina Rochell | Policy Lab Germany 2015

  1. 1. The State of European Cities 2016 Berlin, 28 April 2015
  2. 2. 2 Free pdf downloads: www.unhabitat.org/pmss/
  3. 3. GD Regionalpolitik und Stadtentwicklung 3 State of European Cities 2007 und 2010: o Basierend auf EUROSTAT, Urban Audit: Analyse von Demographie, Wirtschaft, Soziales, Umwelt, Transport o Umfassende Typologie von Städten Cities of tomorrow: Challenges, visions, ways forward (2011) o Herausforderungen und Möglichkeiten nachhaltiger Stadtentwicklung in Europa o Umreisst eine gemeinsame Vision der Städte von morgen
  4. 4. State of European Cities 2016 – Hintergrund • Erneuter, wachsender Ruf nach einer EU- Städteagenda • Aktives Vorantreiben unter den EU-Staaten: Zentrales Thema der NL EU-Ratspräsidentschaft 1/2016 • Kommissionspapier Juni 2014: Kernpunkte einer EU-Städteagenda • HABITAT III 2016: New Urban Agenda 4
  5. 5. Ziele • Europäische Städte im globalem Vergleich • Vergleich von europäischen Städten • Verbesserte Wissensgrundlage der wirtschaftl., sozialen und ökologischen Dimension europäischer Stadtentwicklung • Analyse von Städtepolitik in Europa • Beitrag zum globalen Diskurs zur nachhaltigen Stadtentwicklung 5
  6. 6. Zeitlicher Rahmen • Auftaktveranstaltung: Juni 2014 • Ausarbeitung: Okt 2014-Dez 2015 • Präsentation des Berichtes zu EP, CoR, EWSA, Eurocities, CEMR etc. in 2015 • Veröffentlichung: Juli 2016 6
  7. 7. Rollen im Prozess I • GD REGIO: Empirische Analyse 1960-2060 o EU, Norwegen, Schweiz, Island o Vorwiegend Staedte ab einem urbanen Zentrum von 50.000 EW (EU-OECD definition) • UN-Habitat: Politikfeldanalyse o Rekrutierung renommierter Experten • Mitgliedstaaten: Kontinierlicher Austausch o Den Haag Juni 2013: Festlegung der Gliederung o Konsultation zu interim- und finalem Entwurf 7
  8. 8. Rollen im Prozess II • EUKN: Analyse nationaler Berichte o Fallstudien/beispiele zu zentralen Themen • Advisory board (wissenschatlich-politisch) o EUKN o OECD o URBACT o MS als Beobachter (Trio Ratspraesidentschaft, D und FR) 8
  9. 9. Themen / Outline I. Europäische Städte in globalem Kontext II. Urbanisierung und demographische Trends III. Wirtschaftl. Entwicklung & Agglomerationsvorteile IV. Städtische Lebensqualität & Inklusion V. Städtische Umwelt VI. Urban Governance 9
  10. 10. Themen / Outline I. Europäische Städte in globalem Kontext II. Urbanisierung und demographische Trends III. Wirtschaftl. Entwicklung & Agglomerationsvorteile IV. Städtische Lebensqualität & Inklusion V. Städtische Umwelt VI. Urban Governance 9

×