SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 12
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Feiern Sie mit uns auf der
     Rheingauer Weinwoche                                                                   10. bis 1
                                                                                                      9.
                                                                                                    2012
                                                                                           August




                               DAS ANGEBOT, DAS SCHMECKT:
                               WEINFESTTICKET-KÄUFER = 1 x Gratis-Sekt oder -Wein
                               ABOTICKET-INHABER = 2 x Gratis-Sekt oder -Wein

      Einfach Gutschein(e) an unserem Infostand auf dem Weinfest abholen,
      bei einem unserer Partner-Weingüter einlösen – und dann Prost!




ESWE Verkehrsgesellschaft mbH · Gartenfeldstraße 18 · 65189 Wiesbaden · Telefon (0611) 450 22-450 · www.eswe-verkehr.de
PROST UND HERZLICH WILLKOMMEN:
 ESWE Verkehr begrüßt Sie zur Rheingauer Weinwoche 2012!
 Liebe Wiesbadenerinnen und Wiesbadener, verehrte Besucherinnen und Besucher
 unserer Stadt,

 wenn sich vom 10. bis zum 19. August 2012 Schlossplatz, Marktplatz und Dern'sches
 Gelände wieder in die „längste Weintheke der Welt“ verwandeln, werden natürlich auch
 wir, Ihre ESWE Verkehrsgesellschaft, wieder mit von der Partie sein:

• Auf der Bühne Nr. 2 (Rathaus-Südseite) präsentieren wir gemeinsam mit RocklandRadio
  ein vielfältiges und abwechslungsreiches Live-Programm mit Musik, Talk und Aktionen.
• An unserem Infostand (Rathaus-Ostseite) bieten wir Ihnen gemeinsam mit dem Rhein-
  Main-Verkehrsverbund (RMV) und der Wiesbaden Marketing GmbH jede Menge Infor-
  mation und Beratung rund um den Nahverkehr in Wiesbaden und der Region.

 Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch in diesem Jahr wieder unser spezielles,
 besonders preisgünstiges WeinfestTicket an, welches auch 2012 wieder mit unserem
 traditionellen Gutschein für ein Gratis-Glas Sekt oder Wein verbunden ist. Details dazu
 finden Sie unten auf dieser Seite. Unsere Partner-Weingüter, bei denen Sie Ihren Gut-
 schein einlösen können – allesamt auf dem Dern’schen Gelände angesiedelt – sind auf
 den Seiten 4 bis 8 dieser Broschüre aufgelistet.

 Viele fröhliche Stunden auf der Rheingauer Weinwoche 2012 wünscht Ihnen
 Ihre ESWE Verkehrsgesellschaft



 Günstig, sicher, bequem und umweltfreundlich:
 DAS WEINFESTTICKET...
• gilt in WI und MZ für je eine Hin- und Rückfahrt am selben Betriebstag – also auch für
  die Heimfahrt nach 24 Uhr. Bitte beim Einsteigen das Abstempeln Ihres Tickets im
  Entwertergerät des Busses nicht vergessen – danke!
• kostet für Erwachsene 3,95 Euro; Kinder zahlen 2,50 Euro.
• beschert Ihnen ein genussvolles Geschenk: Jedem Nutzer des Tickets überreichen wir an
  unserem Infostand einen Gutschein für ein Gratis-Glas Sekt oder Wein. Dieses Geschenk
  erhalten auch alle Kunden der RTV (Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft), sofern sie mit
  einem RTV-Einzelfahrschein zum Weinfest anreisen. (gilt nur für Erwachsenen-Tickets)
• gibt es bei allen Busfahrern, in der Mobilitätszentrale (LuisenForum), in den Mobilitäts-
  infos (Hauptbahnhof und Luisenplatz) , in allen Vorverkaufsstellen und an allen Fahraus-
  weisautomaten.
• spart bares Geld, Parkplatzsuchstress und das alkoholbedingte Führerscheinrisiko – und
  obendrein ersparen Sie mit dem WeinfestTicket unserer Umwelt die klimaschädliche CO2-
  Belastung durch den Pkw-Verkehr.
BÜHNENPROGRAMM DERN’SCHES GELÄNDE

                                                                                                                      3
                                                                                                                      °
Freitag    10.08.  14.00–17.00  Musik durch die Rockland-Moderatoren
                   18.00        Eröffnung durch Herrn Burghardt (ESWE Verkehr) & Herrn Müller (Rockland Radio)
                   18.00–22.00 Elliot
                   19.00        Winzerpräsentation mit ESWE Verkehr und Rockland Radio
           talk und gewinnspiele mit moderator tobias radloff und eswe verkehr

Samstag    11.08.  14.00–17.00  Hot Papa’s
                   18.00–22.00 King Men
                   19.00        Präsentation der Wiesbadener Weinkönigin mit ESWE Verkehr und Rockland Radio
           talk und gewinnspiele mit moderator tobias radloff und eswe verkehr

Sonntag    12.08.  14.00–17.00  Duo Ralf Roeder und Jens Vollmer
                   18.00–22.00 FDS Acoustic Lounge
                   19.00        Winzerpräsentation mit ESWE Verkehr und Rockland Radio
           talk und gewinnspiele mit moderator tobias radloff und eswe verkehr

Montag     13.08.  14.00–17.00  SoWhat
                   18.00–22.00 Rock´n´Roll Flamingos
                   19.00        Winzerpräsentation mit ESWE Verkehr und Rockland Radio
           talk und gewinnspiele mit moderator tobias radloff und eswe verkehr

Dienstag   14.08.  14.00–17.00  Celia Baron
                   18.00–22.00 Jam Slam
                   19.00        Winzerpräsentation mit ESWE Verkehr und Rockland Radio
           talk und gewinnspiele mit moderator tobias radloff und eswe verkehr

Mittwoch   15.08.  14.00–17.00  Pina Colada
                   18.00–22.00 Fat Rat
                   19.00        Präsentation der Wiesbadener Weinkönigin mit ESWE Verkehr und Rockland Radio
           talk und gewinnspiele mit moderatorin alexandra philipps und eswe verkehr

Donnerstag 16.08.  14.00–17.00  Catalina Olea & Friends
                   17.45        Improvisationstheater „Für Garderobe keine Haftung“
                   18.00–22.00 Robert Ahl Band
                   19.00        Winzerpräsentation mit ESWE Verkehr und Rockland Radio
           talk und gewinnspiele mit moderatorin alexandra philipps und eswe verkehr

Freitag    17.08.  14.00–17.00  Duo Ralf Roeder und Jens Vollmer
                   18.00–22.00 FROM DA SOUL
                   19.00        Winzerpräsentation mit ESWE Verkehr und Rockland Radio
           talk und gewinnspiele mit moderatorin alexandra philipps und eswe verkehr

Samstag    18.08.  14.00–17.00  JoHo Band
                   18.00–22.00 Peter Maffay Fake Band
                   19.00        Winzerpräsentation mit ESWE Verkehr und Rockland Radio
           talk und gewinnspiele mit moderatorin alexandra philipps und eswe verkehr

Sonntag    19.08.   14.00–17.00 Playground
                    18.00–22.00 Mallet                                                           In Kooperation mit

                    19.00       Ziehung des Gewinners unseres großen
                                Weinfest-Facebook-Gewinnspiels;
                                Winzerpräsentation mit ESWE Verkehr und Rockland Radio
           talk und gewinnspiele mit moderatorin alexandra philipps und eswe verkehr
UNSERE PARTNER-WEINGÜTER

4
°                   Die Familien Orth und Rosenkranz führen das 9 Hektar große
                    traditionsreiche Weingut seit Generationen. Tipp: Im Land-
                    haus des Weingutes werden zahlreiche Kulturprogramme
                    sowie kulinarische Veranstaltungen geboten.
                    Besonders empfehlenswert sind die „Goldenen Herbsttage“
                    vom 28. September – 7. Oktober 2012.

    69             WEINGUT REBENHOF · FRANKFURTER STRASSE 57-59 · 65239 HOCHHEIM
                   TELEFON: 0 61 46 - 98 97 · www.weingut-rebenhof.de


                    Das Familienweingut mit einer Anbaufläche von 10 Hektar legt
                    größten Wert auf sachkundige Pflege, Verantwortung für Natur
                    und Rebe sowie ständiges Streben nach höchster Qualität. Das
                    Weingut Christian Faust freut sich, seine Kunden von der hohen
                    Wein- und Sektqualität zu überzeugen.

                   WEINGUT CHRISTIAN FAUST · HAUPTSTRASSE 51
    70             65344 ELTVILLE-MARTINSTHAL · TELEFON: 0 61 23 - 71 234
                   www.christianfaust.de

                    Schon seit dem 18. Jahrhundert legt das Familienweingut
                    Wert auf Qualität und auf das „gewisse Etwas“, das einen
                    guten Wein identifiziert. Von Generation zu Generation
                    wurden auf 4,5 Hektar Rebfläche die Fürsorge und das Wissen
                    für ein Produkt der Extraklasse weitergegeben.



    71             WEINGUT ERICH ADAM ROTHENBACH · BORNSTRASSE 12
                   65375 OESTRICH-WINKEL · TELEFON: 0 67 23 - 35 27


                    Seit mehr als 200 Jahren werden in unserm Weingut in
                    Kiedrich in den Lagen Gräfenberg, Klosterberg, Wasseros
                    und Sandgrub Reben angebaut. Um unsere qualitativ hoch-
                    wertigen Weine und Sekte zu erzeugen, ist der qualitäts-
                    orientierte Rebschnitt und die gute Pflege der Weinberge,
                    sowie der schonende Weinausbau für uns ein Muss.

    80             WEINGUT HANS PRINZ · SUTTONSTRASSE 13 · 65399 KIEDRICH
                   TELEFON: 0 61 23 - 31 92 · www.wein-prinz.de
5
                                                                      °
     Das im Jahr 1720 gegründete Weingut mit seiner Anbaufläche
     von 6 Hektar ist auf die Rebsorten Riesling und Spätburgunder
     spezialisiert, aber auch Grauburgunder-Weine werden erzeugt.
     Tipp: Von Anfang September bis Ende Oktober lädt immer
     freitags bis sonntags die gemütliche Straußwirtschaft zur Ein-
     kehr ein.

81   WEINGUT BUG · MAINZER STRASSE 28 · 65375 HALLGARTEN
     TELEFON: 0 67 23 - 30 49 · www.weingut-bug.de


     Der umweltschonend bewirtschaftete Familienbetrieb, seit
     dem Jahr 1700 im Herzen von Geisenheim ansässig, ist ein
     Garant für Trauben von hoher Qualität mit einem speziellen
     Charakter. Der Gutsausschank „Unser DOM-CABINETT“ hat
     sechs Monate im Jahr geöffnet.

     WEINGUT GRAF-MÜLLER · PRÄLAT-WERTHMANN-STRASSE 1
84   65366 GEISENHEIM · TELEFON: 0 67 22 - 87 41
     www.weingut-graf-mueller.de

     Im Familienweingut Goldatzel sind Lebenserfahrung, Neugier
     und der Ehrgeiz, Gutes noch besser zu machen, die Zutaten,
     mit denen die Qualität der Weine ständig weiter gesteigert
     wird. Erfahren und erleben kann man dies direkt im Weingut,
     das mit einem Gutsausschank und herrlichem Panoramablick
     aufwartet.

85   WEINGUT GOLDATZEL · HANSENBERGALLEE 1A · 65366 JOHANNISBERG
     TELEFON: 0 67 22 - 50 537 · www.goldatzel.de


     Individueller Kellerausbau und ökologischer Anbau in Reb-
     gärten zeichnen das moderne Weingut aus. Neben dem für
     die Region typischen Riesling, sind in Barrique-Fässern aus-
     gebaute Spätburgunder die Spezialität des Hauses.




     WEINGUT FRITZ PERABO · SCHAUERWEG 57 · 65391 LORCH IM RHEINGAU
86
     TELEFON: 0 67 26 - 30 2 · www.weingut-perabo.de
6
°        Das moderne Weingut (VDP-Mitglied) inmitten der Wein-
         berge von Geisenheim-Marienthal ist auf die Rebsorten
         Riesling, Weiß-, Grau- und Spätburgunder sowie Sauvignon
         Blanc spezialisiert. Junge, spritzige Weißweine, überwiegend
         trocken ausgebaut, gehaltvolle Rotweine sowie Sekte und
         Perlweine prägen den Freimuth-Stil.

         WEINGUT FREIMUTH · AM ROSENGÄRTCHEN 25 · 65366 GEISENHEIM
    88
         TELEFON: 0 67 22 - 98 10 70 · www.weingut-alexander-freimuth.de


         Weinbau aus Leidenschaft: Diese Devise zeichnet das Wein-
         gut Geipel in Oestrich-Winkel aus. Die traditionsreichen
         Rheingauer Rebsorten Riesling und Spätburgunder findet
         man hier; die besondere Leidenschaft – von der Rebe bis
         ins Glas – kann man erschmecken.


    92   WEINGUT GEIPEL · ADOLF-KOLPING-STRASSE 27 · 65375 OESTRICH-
         WINKEL · TELEFON: 0 61 23 - 32 63 · www.weingut-geipel.com


         Seit mehr als 150 Jahren kultiviert man im Weingut Jung-Dahlen
         den Weinbau aus Leidenschaft. „Hautnah“ erfahren lässt sich
         diese Leidenschaft im September beim Hoffest „Herbstzauber“
         mit Straußwirtschaft und Weinwanderprobe: vom 13. bis zum
         16. und vom 20. bis zum 23. September 2012 (täglich ab 17 Uhr,
         sonntags ab 12 Uhr).

    93   WEINGUT JUNG-DAHLEN · NEUGASSE 9 · 65346 ELTVILLE-ERBACH
         TELEFON: 0 61 23 - 62 757 · www.weingut-jung-dahlen.de


         Das Familienweingut mit einer Fläche von 6 Hektar bietet
         neben Riesling und Spätburgunder auch Grauburgunder
         und Weißburgunder an. Immer im Sommer hat die Strauß-
         wirtschaft, mit romantischem Innenhof der zum Verweilen
         einläd, von Donnerstag bis Sonntag für Sie geöffnet.



    94   WEINGUT KOHLHAAS · EBERBACHER STRASSE 21 · 65346 ELTVILLE-
         ERBACH · TELEFON: 0 61 23 - 63 174 · www.weingut-kohlhaas.de
7
                                                                      °
      Wir sind ein Familienweingut seit mehreren Generationen.
      Wir sind auf die Rebsorten Riesling und Spätburgunder sowie
      Sekt spezialisiert. Unsere bekannten Lagen sind Oestricher
      Lenchen, Rauenthaler Steinmächer und Winkeler Hasen-
      sprung.



95    WEINGUT WITTEMANN · RÖMER STRASSE 18 · 65375 OESTRICH-WINKEL
      TELEFON: 0 67 23 - 42 47 · www.weingut-wittemann.de


      Es ist die gekonnte Mischung aus traditionellen Rheingauer
      Grundsätzen und moderner Unternehmensführung, die
      den Erfolg dieses Weingutes ausmacht. Der Familienbetrieb
      produziert seit 1828 hochwertige Weine aus den Erbacher
      Spitzenlagen.


      WEINGUT ZUM JUNGEN OETINGER · RHEINALLEE 1 · 65346 ELTVILLE-
96
      ERBACH · TELEFON: 0 61 23 - 62 528 · www.zumjungenoetinger.de


      Das Rauenthaler Weingut führt einen Bestand an Riesling,
      Spätburgunder, Rotberger und Dornfelder, aber auch den
      Neuanbau des Auxerrois und des Regent. In der Gutsschänke
      wird in herzlicher Atmosphäre zu jedem Happen der passende
      Schluck kredenzt.



98    WEINGUT RUSSLER · WEINBERGSTRASSE 1 · 65345 RAUENTHAL
      TELEFON: 0 61 23 - 71 434 · www.weingut-russler.de


      Auf 4 Hektar Anbaufläche gedeihen hervorragende Weine
      der Rebsorten Grauburgunder, Riesling, Spätburgunder und
      Dornfelder. Neben Weinen werden auch Sekt, Likör, Brände
      und Traubensaft erzeugt. Von Mitte November bis Mitte
      März lädt die Straußwirtschaft zum Verweilen ein.



103   WEINGUT FELIX ARNET · MÜHLSTRASSE 94 · 65396 WALLUF
      TELEFON: 0 61 23 - 7 55 62
8
                                                                                                °
                                Der größte Stolz des – mit einer Rebfläche von rund 80 Hektar
                                – größten privat geführten Weingutes der Region ist die Insel
                                Mariannenaue: Das Naturschutzgebiet auf der größten Insel im
                                Rhein, ist ein unberührtes und vollkommenes Stück Natur, auf
                                dem das Weingut über 25% seines gesamten Weines anbaut.
                                WEINGUT SCHLOSS REINHARTSHAUSEN · PRINZ VON PREUSSEN
                                WEIN-KELLEREI GMBH & CO.KG · HAUPTSTR. 41 · 65346 ELTVILLE-
104                             ERBACH AM RHEIN TELEFON: 0 61 23 - 67 63 33
                                www.schloss-reinhartshausen.com

                                Wir lieben Riesling! Aber auch Spätburgunder, Weißburgunder
                                und weitere Angehörige der Burgunderfamilie. Fingerspitzen-
                                gefühl für seine Reben und das Terroir – das hat Hans Lang.
                                Deshalb sind wir Mitglied im VDP. Die Prädikatsweingüter,
                                bewirtschaften seit 2009 ökologisch und erfahren nationale
                                und internationale Anerkennung für unsere Weine.

112                             WEINGUT HANS LANG · RHEINALLEE 6 · 65347 ELTVILLE-HATTENHEIM
                                TELEFON: 0 67 23 - 24 75 · www.weingut-hans-lang.eu


                                Das moderne Weingut mit Tradition seit 1786 bietet beste
                                Weine in historischem Ambiente. Fernab vom Alltag werden
                                hier mit mediterranem Flair Gaumen und Magen verwöhnt.




113                             WEINGUT KLOSTERMÜHLE · ELTVILLER STRASSE 2 · 65399 KIEDRICH
                                TELEFON: 0 61 23 - 40 21 · www.klostermuehle.de



 Bitte beachten Sie, dass an Minderjährige selbstverständlich kein Alkohol ausgeschenkt wird.



              Bei unseren Partner-Winzern                  Bei unseren Partner-Winzern
              mit diesem Symbol wird                       mit diesem Symbol wird sowohl
              Wein ausgeschenkt.                           Wein als auch Sekt ausgeschenkt.
SO FINDEN SIE UNS UND UNSERE PARTNER-WINZER

9
°




    Weingut Rebenhof          Weingut Jung-Dahlen
    Weingut Christian Faust   Weingut Kohlhaas
    Weingut Rothenbach        Weingut Bernhard Wittemann
    Weingut Hans Prinz        Weingut zum jungen Oetinger

    Weingut Bug               Weingut Rußler

    Weingut Graf-Müller       Weingut Arnet

    Weingut Goldatzel         Weingut Schloss Reinhartshausen

    Weingut Perabo            Weinhaus Hans Lang

    Weingut Freimuth          Weingut Klostermühle

    Weingut Geipel
GROSSES WEINFEST-GEWINNSPIEL


Besuchen Sie uns auf
Facebook und gewinnen
Sie das neue iPad®*!



Während der Rheingauer Weinwoche in Wiesbaden haben Sie vom 10. bis zum
19. August 2012 täglich die Möglichkeit, an unserem großen Weinfest-Gewinn-
spiel teilzunehmen und mit etwas Losglück ein nagelneues iPad® zu gewinnen.

Und so einfach geht´s:
• Besuchen Sie unsere Gewinnspielseite:


        www.eswe-verkehr.de/ipad                 oder


• Notieren Sie sich den Tages-Gewinncode, den Sie dort finden (der täglich
  wechselnde Gewinncode ist jeweils ab etwa Mitternacht abrufbar).
• Tragen Sie den jeweiligen Tages-Gewinncode zusammen mit Ihren persönlichen
  Daten auf der Teilnahmekarte (siehe Rückseite) ein.
• Geben Sie die ausgefüllte Teilnahmekarte noch am selben Tag am
  ESWE-Verkehr-Infostand auf der Rheingauer Weinwoche in Wiesbaden (Stand
  Nummer 74 an der Ostseite des Rathauses) ab. Standöffnungszeiten: Sonntag
  bis Donnerstag von 11 bis 23 Uhr; Freitag und Samstag von 11 bis 24 Uhr.
• Pro Tag können Sie ein Mal teilnehmen. Je öfter Sie teilnehmen, umso größer
  ist also Ihre Gewinnchance! Teilnahmekarten sind am ESWE-Verkehr-Infostand
  erhältlich.

Den Weg zum Weinfest, um dort Ihre Teilnahmekarte abzugeben, legen Sie am
besten mit unserem preisgünstigen WeinfestTicket zurück. Für nur 3,95 Euro
(Kinder zahlen nur 2,50 Euro) kommen Sie bequem und stressfrei hin – und später
wieder ganz unbeschwert nach Hause zurück. Das Beste dabei ist: Neben Ihrer
Gewinnchance für das iPad® erhalten Sie als volljährige/r Nutzer/in des Weinfest-
Tickets als kleines Dankeschön zusätzlich einen Gutschein für ein kostenloses Glas
Sekt oder Wein!
              *Das neue iPad® (iPad 3®) von Apple in Schwarz mit Retina-Display, 16-GB-Speicher und Wi-Fi.
TEILNAHMEKARTE



Name:


Vorname:


Geburtsdatum:


E-Mail-Adresse:


Heutiger Tages-Gewinncode:*


           Bitte senden Sie mir ab sofort den kostenlosen monatlichen
           E-Mail-Newsletter von ESWE Verkehr zu.


* Die beiden ersten Ziffern des Gewinncodes entsprechen stets dem jeweiligen Tagesdatum.

Teilnahmebedingungen:
Das Gewinnspiel beginnt am 10. August 2012 um 11:00 Uhr und endet am 19. August 2012 um 18:00
Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Teilnehmen
dürfen nur volljährige Personen. Mitarbeiter/innen von ESWE Verkehr, WiBus und EVS sowieso deren
Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Jede/r Teilnehmer/in darf im oben genannten Zeitraum pro Tag
nur eine Teilnahmekarte mit dem jeweils korrekten Tages-Gewinncode abgeben. Die Teilnahmekarten
müssen persönlich am ESWE-Verkehr-Infostand auf der Rheingauer Weinwoche in Wiesbaden abgegeben
werden; alle Teilnahmekarten mit korrekt eingetragenem Tages-Gewinncode werden dort in einer Los-Box
gesammelt. Einsendungen auf postalischem oder elektronischem Weg werden nicht akzeptiert. Der/
die Gewinner/in wird nach Ende des Gewinnspiels unter allen Teilnehmern, die auf ihrer Teilnahmekarte
den jeweils korrekten Tages-Gewinncode eingetragen haben, per Los-Entscheid ermittelt. Der Name des
Gewinners bzw. der Gewinnerin wird am 19. August 2012 um ca. 19:00 Uhr auf der ESWE-Verkehr-Bühne
auf dem Dern‘schen Gelände in Wiesbaden bekanntgegeben. Sollte der/die Gewinner/in nicht persönlich
anwesend sein, wird er/sie später per E-Mail benachrichtigt.


                      Unser Fan auf Facebook zu sein, lohnt sich nicht nur während
                      der Rheingauer Weinwoche! Denn das ganze Jahr über versorgen
                      wir Sie im weltweit größten sozialen Online-Netzwerk mit allem,
                      was Sie rund um den Wiesbadener Nahverkehr wissen möchten
                      und sollten.
                      Werden Sie also rasch unser Fan:
                      www.facebook.com/esweverkehr
SIE HABEN FRAGEN? WIR SIND GERNE FÜR SIE DA!


· RMV-Mobilitätszentrale Wiesbaden
  im LuisenForum
  Dotzheimer Straße 6 – 8 (Ecke Schwalbacher Straße)
  Haltestelle „Schwalbacher Straße/LuisenForum“

  Öffnungszeiten
  Montag bis Freitag: 6:00 bis 20:00 Uhr
                      davon Außenschalter an der Dotzheimer Straße:
                      6:00 bis 8:00 Uhr (Mo. bis Fr.) sowie
                      18:00 bis 20:00 Uhr (Mo., Di., Do., Fr.)
  Samstag:            10:00 bis 17:30 Uhr
                      davon Außenschalter an der Dotzheimer Straße:
                      14:00 bis 17:30 Uhr
  Telefon:            (0611) 450 22-450
  E-Mail:             mobilitaetszentrale@eswe-verkehr.de

· RMV-Mobilitätsinfos Wiesbaden
  Haltestelle „Hauptbahnhof“, Bussteig A, und Haltestelle „Luisenplatz“, Bussteig B

  Öffnungszeiten
  Montag bis Freitag: 6:00 bis 20:00 Uhr | Samstag: 10:00 bis 17:30 Uhr

· Informationen und Fahrplanauskunft online
  www.eswe-verkehr.de

· Telefonische Fahrplanauskunft
  täglich 24 Stunden – rund um die Uhr
  Telefon*:           (01801) 768 46 36 oder (01801) rmv info
  (*3,9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkpreise anbieterabhängig, max. 42 Cent pro Minute)

· Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft
  RTV-Hotline
  Telefon**:      (01803) 10 11 14
  (**0,09 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise maximal 0,42 Euro pro Minute)

  E-Mail :                 informiert@mitRTV.de

  Auch auf unseren Online-Kanälen sind wir für Sie da:
  ESWE Verkehr interaktiv

             www.eswe-verkehr.de

             www.facebook.com/esweverkehr

             www.youtube.com/esweverkehr                                                                   » Weinfest-Infos


                                                                                                           Stand: 08.2012

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2019
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2019Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2019
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2019Estrel Berlin
 
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014Estrel Berlin
 
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2016
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2016Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2016
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2016Estrel Berlin
 
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2020/21
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2020/21Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2020/21
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2020/21Estrel Berlin
 
ticketportal Booklet 02/14
ticketportal Booklet 02/14ticketportal Booklet 02/14
ticketportal Booklet 02/14ticketportal
 
Restaurante Goya - Menu English / Deutsch
Restaurante Goya - Menu English / DeutschRestaurante Goya - Menu English / Deutsch
Restaurante Goya - Menu English / DeutschGrupoForte
 
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2015
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2015Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2015
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2015Estrel Berlin
 
Presseinformation Pfälzer Wein- und Sektmesse 2009.pdf
Presseinformation Pfälzer Wein- und Sektmesse 2009.pdfPresseinformation Pfälzer Wein- und Sektmesse 2009.pdf
Presseinformation Pfälzer Wein- und Sektmesse 2009.pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Was ist angesagt? (15)

Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2019
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2019Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2019
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2019
 
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
 
PM Weinmesse, Vorabmeldung.pdf
PM Weinmesse, Vorabmeldung.pdfPM Weinmesse, Vorabmeldung.pdf
PM Weinmesse, Vorabmeldung.pdf
 
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2016
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2016Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2016
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2016
 
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2020/21
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2020/21Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2020/21
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2020/21
 
Küchenschätze_2011.pdf
Küchenschätze_2011.pdfKüchenschätze_2011.pdf
Küchenschätze_2011.pdf
 
ticketportal Booklet 02/14
ticketportal Booklet 02/14ticketportal Booklet 02/14
ticketportal Booklet 02/14
 
"Cjarsons - La Tradizione della Carnia" 2017
"Cjarsons - La Tradizione della Carnia" 2017"Cjarsons - La Tradizione della Carnia" 2017
"Cjarsons - La Tradizione della Carnia" 2017
 
KGH Aktuell 2018
KGH Aktuell 2018KGH Aktuell 2018
KGH Aktuell 2018
 
Restaurante Goya - Menu English / Deutsch
Restaurante Goya - Menu English / DeutschRestaurante Goya - Menu English / Deutsch
Restaurante Goya - Menu English / Deutsch
 
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2015
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2015Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2015
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2015
 
Presse-Information Weinfest des Jahres 2011.pdf
Presse-Information Weinfest des Jahres 2011.pdfPresse-Information Weinfest des Jahres 2011.pdf
Presse-Information Weinfest des Jahres 2011.pdf
 
"I Cjarsons: la tradizione della Carnia" 2014
"I Cjarsons: la tradizione della Carnia"  2014 "I Cjarsons: la tradizione della Carnia"  2014
"I Cjarsons: la tradizione della Carnia" 2014
 
I Cjarsons: la tradizione della Carnia
I Cjarsons: la tradizione della CarniaI Cjarsons: la tradizione della Carnia
I Cjarsons: la tradizione della Carnia
 
Presseinformation Pfälzer Wein- und Sektmesse 2009.pdf
Presseinformation Pfälzer Wein- und Sektmesse 2009.pdfPresseinformation Pfälzer Wein- und Sektmesse 2009.pdf
Presseinformation Pfälzer Wein- und Sektmesse 2009.pdf
 

Andere mochten auch

Idee und Funktion Webseiten-Testing
Idee und Funktion Webseiten-TestingIdee und Funktion Webseiten-Testing
Idee und Funktion Webseiten-Testingchrismeil
 
Redaktionelle Hochlastwebseiten am Beispiel von stern.de
Redaktionelle Hochlastwebseiten am Beispiel von stern.deRedaktionelle Hochlastwebseiten am Beispiel von stern.de
Redaktionelle Hochlastwebseiten am Beispiel von stern.deNils Langner
 
Branchenreport "Diskrete Fertigung" Marketingzugang dieleute2011
Branchenreport "Diskrete Fertigung" Marketingzugang dieleute2011Branchenreport "Diskrete Fertigung" Marketingzugang dieleute2011
Branchenreport "Diskrete Fertigung" Marketingzugang dieleute2011dieleutefürkommunikation AG
 
Sustentacion 20 octubre
Sustentacion 20 octubreSustentacion 20 octubre
Sustentacion 20 octubresansamok
 
Homegames -Event Marketing
Homegames -Event MarketingHomegames -Event Marketing
Homegames -Event MarketingAngelo Mabellini
 
Cartographie Interactive
Cartographie Interactive Cartographie Interactive
Cartographie Interactive sly
 
Criterios de valoraci_n_de_la_propuesta_curricular
Criterios de valoraci_n_de_la_propuesta_curricularCriterios de valoraci_n_de_la_propuesta_curricular
Criterios de valoraci_n_de_la_propuesta_curricularMireya Garcia Rangel
 
Je me souviens
Je me souviensJe me souviens
Je me souviensgdor
 
Distribución de responsabilidades para el dia del idioma grado septimo
Distribución de responsabilidades  para el dia del idioma grado septimoDistribución de responsabilidades  para el dia del idioma grado septimo
Distribución de responsabilidades para el dia del idioma grado septimolauraZuleta8
 
Branchenreport "Verpackungsindustrie" Marketingzugang dieleute2011
Branchenreport "Verpackungsindustrie" Marketingzugang dieleute2011Branchenreport "Verpackungsindustrie" Marketingzugang dieleute2011
Branchenreport "Verpackungsindustrie" Marketingzugang dieleute2011dieleutefürkommunikation AG
 
Master Audio MD4 soundsystem
Master Audio MD4 soundsystemMaster Audio MD4 soundsystem
Master Audio MD4 soundsystemguestfb04
 
4º Congreso de la FAC, ponencia MindProject
4º Congreso de la FAC, ponencia MindProject4º Congreso de la FAC, ponencia MindProject
4º Congreso de la FAC, ponencia MindProjectJohnHaasen
 
Charla guia de salud para padres internet y las redes sociales
Charla guia de salud para padres   internet y las redes socialesCharla guia de salud para padres   internet y las redes sociales
Charla guia de salud para padres internet y las redes socialesJosé Romera López
 
1 placas tectonicas 2ºaño hist y geogra
1 placas tectonicas 2ºaño hist y geogra1 placas tectonicas 2ºaño hist y geogra
1 placas tectonicas 2ºaño hist y geograIE 1198 LA RIBERA
 
Sudoc, Calames, theses.fr et le Web de données
Sudoc, Calames, theses.fr et le Web de donnéesSudoc, Calames, theses.fr et le Web de données
Sudoc, Calames, theses.fr et le Web de donnéesY. Nicolas
 
Santé et Travail des Seniors - Une vision européenne
Santé et Travail des Seniors - Une vision européenneSanté et Travail des Seniors - Une vision européenne
Santé et Travail des Seniors - Une vision européenneesangathan
 

Andere mochten auch (20)

Idee und Funktion Webseiten-Testing
Idee und Funktion Webseiten-TestingIdee und Funktion Webseiten-Testing
Idee und Funktion Webseiten-Testing
 
Optimiser ssd
Optimiser ssdOptimiser ssd
Optimiser ssd
 
Redaktionelle Hochlastwebseiten am Beispiel von stern.de
Redaktionelle Hochlastwebseiten am Beispiel von stern.deRedaktionelle Hochlastwebseiten am Beispiel von stern.de
Redaktionelle Hochlastwebseiten am Beispiel von stern.de
 
Branchenreport "Diskrete Fertigung" Marketingzugang dieleute2011
Branchenreport "Diskrete Fertigung" Marketingzugang dieleute2011Branchenreport "Diskrete Fertigung" Marketingzugang dieleute2011
Branchenreport "Diskrete Fertigung" Marketingzugang dieleute2011
 
Sustentacion 20 octubre
Sustentacion 20 octubreSustentacion 20 octubre
Sustentacion 20 octubre
 
Homegames -Event Marketing
Homegames -Event MarketingHomegames -Event Marketing
Homegames -Event Marketing
 
MUJA. Guía didáctica 2012-2013
MUJA. Guía didáctica 2012-2013MUJA. Guía didáctica 2012-2013
MUJA. Guía didáctica 2012-2013
 
Cartographie Interactive
Cartographie Interactive Cartographie Interactive
Cartographie Interactive
 
Criterios de valoraci_n_de_la_propuesta_curricular
Criterios de valoraci_n_de_la_propuesta_curricularCriterios de valoraci_n_de_la_propuesta_curricular
Criterios de valoraci_n_de_la_propuesta_curricular
 
Je me souviens
Je me souviensJe me souviens
Je me souviens
 
designers interactifs
designers interactifsdesigners interactifs
designers interactifs
 
Distribución de responsabilidades para el dia del idioma grado septimo
Distribución de responsabilidades  para el dia del idioma grado septimoDistribución de responsabilidades  para el dia del idioma grado septimo
Distribución de responsabilidades para el dia del idioma grado septimo
 
Branchenreport "Verpackungsindustrie" Marketingzugang dieleute2011
Branchenreport "Verpackungsindustrie" Marketingzugang dieleute2011Branchenreport "Verpackungsindustrie" Marketingzugang dieleute2011
Branchenreport "Verpackungsindustrie" Marketingzugang dieleute2011
 
Master Audio MD4 soundsystem
Master Audio MD4 soundsystemMaster Audio MD4 soundsystem
Master Audio MD4 soundsystem
 
4º Congreso de la FAC, ponencia MindProject
4º Congreso de la FAC, ponencia MindProject4º Congreso de la FAC, ponencia MindProject
4º Congreso de la FAC, ponencia MindProject
 
Charla guia de salud para padres internet y las redes sociales
Charla guia de salud para padres   internet y las redes socialesCharla guia de salud para padres   internet y las redes sociales
Charla guia de salud para padres internet y las redes sociales
 
Introducción psu
Introducción psuIntroducción psu
Introducción psu
 
1 placas tectonicas 2ºaño hist y geogra
1 placas tectonicas 2ºaño hist y geogra1 placas tectonicas 2ºaño hist y geogra
1 placas tectonicas 2ºaño hist y geogra
 
Sudoc, Calames, theses.fr et le Web de données
Sudoc, Calames, theses.fr et le Web de donnéesSudoc, Calames, theses.fr et le Web de données
Sudoc, Calames, theses.fr et le Web de données
 
Santé et Travail des Seniors - Une vision européenne
Santé et Travail des Seniors - Une vision européenneSanté et Travail des Seniors - Une vision européenne
Santé et Travail des Seniors - Une vision européenne
 

Ähnlich wie Weinfest 2012

Sm bs 06-s1011-stand_02_jun_02
Sm bs 06-s1011-stand_02_jun_02Sm bs 06-s1011-stand_02_jun_02
Sm bs 06-s1011-stand_02_jun_02dbkl
 
Marktbote2014
Marktbote2014Marktbote2014
Marktbote2014WMdN
 
IBA Rheinfestival programme été 2017
IBA Rheinfestival programme été 2017IBA Rheinfestival programme été 2017
IBA Rheinfestival programme été 2017Bâle Région Mag
 
Broschuere kritzendorf riedenwanderweg_final
Broschuere kritzendorf riedenwanderweg_finalBroschuere kritzendorf riedenwanderweg_final
Broschuere kritzendorf riedenwanderweg_finalpscheidt
 

Ähnlich wie Weinfest 2012 (20)

Weinfeste 2015 Wiesbaden Rheingau Taunus
Weinfeste 2015 Wiesbaden Rheingau TaunusWeinfeste 2015 Wiesbaden Rheingau Taunus
Weinfeste 2015 Wiesbaden Rheingau Taunus
 
Weinfeste Wiesbaden & Rheingau 2017
Weinfeste Wiesbaden & Rheingau  2017Weinfeste Wiesbaden & Rheingau  2017
Weinfeste Wiesbaden & Rheingau 2017
 
Sm bs 06-s1011-stand_02_jun_02
Sm bs 06-s1011-stand_02_jun_02Sm bs 06-s1011-stand_02_jun_02
Sm bs 06-s1011-stand_02_jun_02
 
Programmheft Stadtfest 2014
Programmheft Stadtfest 2014Programmheft Stadtfest 2014
Programmheft Stadtfest 2014
 
Marktbote2014
Marktbote2014Marktbote2014
Marktbote2014
 
Pressekurzinformation 2009.pdf
Pressekurzinformation 2009.pdfPressekurzinformation 2009.pdf
Pressekurzinformation 2009.pdf
 
KüchenschätzeDownload_2012.pdf
KüchenschätzeDownload_2012.pdfKüchenschätzeDownload_2012.pdf
KüchenschätzeDownload_2012.pdf
 
Gruppenangebote Weinerlebnis 2015
Gruppenangebote Weinerlebnis 2015Gruppenangebote Weinerlebnis 2015
Gruppenangebote Weinerlebnis 2015
 
oberkirch-weinwanderung.pdf
oberkirch-weinwanderung.pdfoberkirch-weinwanderung.pdf
oberkirch-weinwanderung.pdf
 
schau.gmuend Nr.24
schau.gmuend Nr.24schau.gmuend Nr.24
schau.gmuend Nr.24
 
IBA Rheinfestival programme été 2017
IBA Rheinfestival programme été 2017IBA Rheinfestival programme été 2017
IBA Rheinfestival programme été 2017
 
Picknick im Park.pdf
Picknick im Park.pdfPicknick im Park.pdf
Picknick im Park.pdf
 
Broschuere kritzendorf riedenwanderweg_final
Broschuere kritzendorf riedenwanderweg_finalBroschuere kritzendorf riedenwanderweg_final
Broschuere kritzendorf riedenwanderweg_final
 
Wein news 18.01.2013
Wein news 18.01.2013Wein news 18.01.2013
Wein news 18.01.2013
 
Weinfunatiker magazin märz
Weinfunatiker magazin märzWeinfunatiker magazin märz
Weinfunatiker magazin märz
 
Presse-Information Riesling Rendezvous.pdf
Presse-Information Riesling Rendezvous.pdfPresse-Information Riesling Rendezvous.pdf
Presse-Information Riesling Rendezvous.pdf
 
Wiesbaden Magazin Ausgabe Dezember 2014
Wiesbaden Magazin Ausgabe Dezember 2014Wiesbaden Magazin Ausgabe Dezember 2014
Wiesbaden Magazin Ausgabe Dezember 2014
 
Kunst und Wein auch mal Abends.pdf
Kunst und Wein auch mal Abends.pdfKunst und Wein auch mal Abends.pdf
Kunst und Wein auch mal Abends.pdf
 
Hochzeitsmagazin Wiesbaden
Hochzeitsmagazin Wiesbaden Hochzeitsmagazin Wiesbaden
Hochzeitsmagazin Wiesbaden
 
Wiesbaden Events // 1. Halbjahr 2017
Wiesbaden Events  // 1. Halbjahr 2017Wiesbaden Events  // 1. Halbjahr 2017
Wiesbaden Events // 1. Halbjahr 2017
 

Mehr von ESWE Verkehrsgesellschaft mbH (14)

Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2012Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2012
 
Infomobil 03/2012
Infomobil 03/2012Infomobil 03/2012
Infomobil 03/2012
 
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2011Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2011
 
Infomobil 02/2012
Infomobil 02/2012Infomobil 02/2012
Infomobil 02/2012
 
Infomobil 01-2012
Infomobil 01-2012Infomobil 01-2012
Infomobil 01-2012
 
Infomobil 04-2011
Infomobil 04-2011Infomobil 04-2011
Infomobil 04-2011
 
Änderungen zum Fahrplanwechsel am 11.12.2011
Änderungen zum Fahrplanwechsel am 11.12.2011Änderungen zum Fahrplanwechsel am 11.12.2011
Änderungen zum Fahrplanwechsel am 11.12.2011
 
Das Abonnement 2011/2012
Das Abonnement 2011/2012Das Abonnement 2011/2012
Das Abonnement 2011/2012
 
Individuelle Tickets 2011/2012
Individuelle Tickets 2011/2012Individuelle Tickets 2011/2012
Individuelle Tickets 2011/2012
 
Infomobil 03-2011
Infomobil 03-2011Infomobil 03-2011
Infomobil 03-2011
 
CleverCard CoverCasting - Flyer
CleverCard CoverCasting - FlyerCleverCard CoverCasting - Flyer
CleverCard CoverCasting - Flyer
 
Infomobil 02-2011
Infomobil 02-2011Infomobil 02-2011
Infomobil 02-2011
 
Geschaeftsbericht 2010
Geschaeftsbericht 2010Geschaeftsbericht 2010
Geschaeftsbericht 2010
 
Infomobil 01-2011
Infomobil 01-2011Infomobil 01-2011
Infomobil 01-2011
 

Weinfest 2012

  • 1. Feiern Sie mit uns auf der Rheingauer Weinwoche 10. bis 1 9. 2012 August DAS ANGEBOT, DAS SCHMECKT: WEINFESTTICKET-KÄUFER = 1 x Gratis-Sekt oder -Wein ABOTICKET-INHABER = 2 x Gratis-Sekt oder -Wein Einfach Gutschein(e) an unserem Infostand auf dem Weinfest abholen, bei einem unserer Partner-Weingüter einlösen – und dann Prost! ESWE Verkehrsgesellschaft mbH · Gartenfeldstraße 18 · 65189 Wiesbaden · Telefon (0611) 450 22-450 · www.eswe-verkehr.de
  • 2. PROST UND HERZLICH WILLKOMMEN: ESWE Verkehr begrüßt Sie zur Rheingauer Weinwoche 2012! Liebe Wiesbadenerinnen und Wiesbadener, verehrte Besucherinnen und Besucher unserer Stadt, wenn sich vom 10. bis zum 19. August 2012 Schlossplatz, Marktplatz und Dern'sches Gelände wieder in die „längste Weintheke der Welt“ verwandeln, werden natürlich auch wir, Ihre ESWE Verkehrsgesellschaft, wieder mit von der Partie sein: • Auf der Bühne Nr. 2 (Rathaus-Südseite) präsentieren wir gemeinsam mit RocklandRadio ein vielfältiges und abwechslungsreiches Live-Programm mit Musik, Talk und Aktionen. • An unserem Infostand (Rathaus-Ostseite) bieten wir Ihnen gemeinsam mit dem Rhein- Main-Verkehrsverbund (RMV) und der Wiesbaden Marketing GmbH jede Menge Infor- mation und Beratung rund um den Nahverkehr in Wiesbaden und der Region. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch in diesem Jahr wieder unser spezielles, besonders preisgünstiges WeinfestTicket an, welches auch 2012 wieder mit unserem traditionellen Gutschein für ein Gratis-Glas Sekt oder Wein verbunden ist. Details dazu finden Sie unten auf dieser Seite. Unsere Partner-Weingüter, bei denen Sie Ihren Gut- schein einlösen können – allesamt auf dem Dern’schen Gelände angesiedelt – sind auf den Seiten 4 bis 8 dieser Broschüre aufgelistet. Viele fröhliche Stunden auf der Rheingauer Weinwoche 2012 wünscht Ihnen Ihre ESWE Verkehrsgesellschaft Günstig, sicher, bequem und umweltfreundlich: DAS WEINFESTTICKET... • gilt in WI und MZ für je eine Hin- und Rückfahrt am selben Betriebstag – also auch für die Heimfahrt nach 24 Uhr. Bitte beim Einsteigen das Abstempeln Ihres Tickets im Entwertergerät des Busses nicht vergessen – danke! • kostet für Erwachsene 3,95 Euro; Kinder zahlen 2,50 Euro. • beschert Ihnen ein genussvolles Geschenk: Jedem Nutzer des Tickets überreichen wir an unserem Infostand einen Gutschein für ein Gratis-Glas Sekt oder Wein. Dieses Geschenk erhalten auch alle Kunden der RTV (Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft), sofern sie mit einem RTV-Einzelfahrschein zum Weinfest anreisen. (gilt nur für Erwachsenen-Tickets) • gibt es bei allen Busfahrern, in der Mobilitätszentrale (LuisenForum), in den Mobilitäts- infos (Hauptbahnhof und Luisenplatz) , in allen Vorverkaufsstellen und an allen Fahraus- weisautomaten. • spart bares Geld, Parkplatzsuchstress und das alkoholbedingte Führerscheinrisiko – und obendrein ersparen Sie mit dem WeinfestTicket unserer Umwelt die klimaschädliche CO2- Belastung durch den Pkw-Verkehr.
  • 3. BÜHNENPROGRAMM DERN’SCHES GELÄNDE 3 ° Freitag 10.08. 14.00–17.00 Musik durch die Rockland-Moderatoren 18.00 Eröffnung durch Herrn Burghardt (ESWE Verkehr) & Herrn Müller (Rockland Radio) 18.00–22.00 Elliot 19.00 Winzerpräsentation mit ESWE Verkehr und Rockland Radio talk und gewinnspiele mit moderator tobias radloff und eswe verkehr Samstag 11.08. 14.00–17.00 Hot Papa’s 18.00–22.00 King Men 19.00 Präsentation der Wiesbadener Weinkönigin mit ESWE Verkehr und Rockland Radio talk und gewinnspiele mit moderator tobias radloff und eswe verkehr Sonntag 12.08. 14.00–17.00 Duo Ralf Roeder und Jens Vollmer 18.00–22.00 FDS Acoustic Lounge 19.00 Winzerpräsentation mit ESWE Verkehr und Rockland Radio talk und gewinnspiele mit moderator tobias radloff und eswe verkehr Montag 13.08. 14.00–17.00 SoWhat 18.00–22.00 Rock´n´Roll Flamingos 19.00 Winzerpräsentation mit ESWE Verkehr und Rockland Radio talk und gewinnspiele mit moderator tobias radloff und eswe verkehr Dienstag 14.08. 14.00–17.00 Celia Baron 18.00–22.00 Jam Slam 19.00 Winzerpräsentation mit ESWE Verkehr und Rockland Radio talk und gewinnspiele mit moderator tobias radloff und eswe verkehr Mittwoch 15.08. 14.00–17.00 Pina Colada 18.00–22.00 Fat Rat 19.00 Präsentation der Wiesbadener Weinkönigin mit ESWE Verkehr und Rockland Radio talk und gewinnspiele mit moderatorin alexandra philipps und eswe verkehr Donnerstag 16.08. 14.00–17.00 Catalina Olea & Friends 17.45 Improvisationstheater „Für Garderobe keine Haftung“ 18.00–22.00 Robert Ahl Band 19.00 Winzerpräsentation mit ESWE Verkehr und Rockland Radio talk und gewinnspiele mit moderatorin alexandra philipps und eswe verkehr Freitag 17.08. 14.00–17.00 Duo Ralf Roeder und Jens Vollmer 18.00–22.00 FROM DA SOUL 19.00 Winzerpräsentation mit ESWE Verkehr und Rockland Radio talk und gewinnspiele mit moderatorin alexandra philipps und eswe verkehr Samstag 18.08. 14.00–17.00 JoHo Band 18.00–22.00 Peter Maffay Fake Band 19.00 Winzerpräsentation mit ESWE Verkehr und Rockland Radio talk und gewinnspiele mit moderatorin alexandra philipps und eswe verkehr Sonntag 19.08. 14.00–17.00 Playground 18.00–22.00 Mallet In Kooperation mit 19.00 Ziehung des Gewinners unseres großen Weinfest-Facebook-Gewinnspiels; Winzerpräsentation mit ESWE Verkehr und Rockland Radio talk und gewinnspiele mit moderatorin alexandra philipps und eswe verkehr
  • 4. UNSERE PARTNER-WEINGÜTER 4 ° Die Familien Orth und Rosenkranz führen das 9 Hektar große traditionsreiche Weingut seit Generationen. Tipp: Im Land- haus des Weingutes werden zahlreiche Kulturprogramme sowie kulinarische Veranstaltungen geboten. Besonders empfehlenswert sind die „Goldenen Herbsttage“ vom 28. September – 7. Oktober 2012. 69 WEINGUT REBENHOF · FRANKFURTER STRASSE 57-59 · 65239 HOCHHEIM TELEFON: 0 61 46 - 98 97 · www.weingut-rebenhof.de Das Familienweingut mit einer Anbaufläche von 10 Hektar legt größten Wert auf sachkundige Pflege, Verantwortung für Natur und Rebe sowie ständiges Streben nach höchster Qualität. Das Weingut Christian Faust freut sich, seine Kunden von der hohen Wein- und Sektqualität zu überzeugen. WEINGUT CHRISTIAN FAUST · HAUPTSTRASSE 51 70 65344 ELTVILLE-MARTINSTHAL · TELEFON: 0 61 23 - 71 234 www.christianfaust.de Schon seit dem 18. Jahrhundert legt das Familienweingut Wert auf Qualität und auf das „gewisse Etwas“, das einen guten Wein identifiziert. Von Generation zu Generation wurden auf 4,5 Hektar Rebfläche die Fürsorge und das Wissen für ein Produkt der Extraklasse weitergegeben. 71 WEINGUT ERICH ADAM ROTHENBACH · BORNSTRASSE 12 65375 OESTRICH-WINKEL · TELEFON: 0 67 23 - 35 27 Seit mehr als 200 Jahren werden in unserm Weingut in Kiedrich in den Lagen Gräfenberg, Klosterberg, Wasseros und Sandgrub Reben angebaut. Um unsere qualitativ hoch- wertigen Weine und Sekte zu erzeugen, ist der qualitäts- orientierte Rebschnitt und die gute Pflege der Weinberge, sowie der schonende Weinausbau für uns ein Muss. 80 WEINGUT HANS PRINZ · SUTTONSTRASSE 13 · 65399 KIEDRICH TELEFON: 0 61 23 - 31 92 · www.wein-prinz.de
  • 5. 5 ° Das im Jahr 1720 gegründete Weingut mit seiner Anbaufläche von 6 Hektar ist auf die Rebsorten Riesling und Spätburgunder spezialisiert, aber auch Grauburgunder-Weine werden erzeugt. Tipp: Von Anfang September bis Ende Oktober lädt immer freitags bis sonntags die gemütliche Straußwirtschaft zur Ein- kehr ein. 81 WEINGUT BUG · MAINZER STRASSE 28 · 65375 HALLGARTEN TELEFON: 0 67 23 - 30 49 · www.weingut-bug.de Der umweltschonend bewirtschaftete Familienbetrieb, seit dem Jahr 1700 im Herzen von Geisenheim ansässig, ist ein Garant für Trauben von hoher Qualität mit einem speziellen Charakter. Der Gutsausschank „Unser DOM-CABINETT“ hat sechs Monate im Jahr geöffnet. WEINGUT GRAF-MÜLLER · PRÄLAT-WERTHMANN-STRASSE 1 84 65366 GEISENHEIM · TELEFON: 0 67 22 - 87 41 www.weingut-graf-mueller.de Im Familienweingut Goldatzel sind Lebenserfahrung, Neugier und der Ehrgeiz, Gutes noch besser zu machen, die Zutaten, mit denen die Qualität der Weine ständig weiter gesteigert wird. Erfahren und erleben kann man dies direkt im Weingut, das mit einem Gutsausschank und herrlichem Panoramablick aufwartet. 85 WEINGUT GOLDATZEL · HANSENBERGALLEE 1A · 65366 JOHANNISBERG TELEFON: 0 67 22 - 50 537 · www.goldatzel.de Individueller Kellerausbau und ökologischer Anbau in Reb- gärten zeichnen das moderne Weingut aus. Neben dem für die Region typischen Riesling, sind in Barrique-Fässern aus- gebaute Spätburgunder die Spezialität des Hauses. WEINGUT FRITZ PERABO · SCHAUERWEG 57 · 65391 LORCH IM RHEINGAU 86 TELEFON: 0 67 26 - 30 2 · www.weingut-perabo.de
  • 6. 6 ° Das moderne Weingut (VDP-Mitglied) inmitten der Wein- berge von Geisenheim-Marienthal ist auf die Rebsorten Riesling, Weiß-, Grau- und Spätburgunder sowie Sauvignon Blanc spezialisiert. Junge, spritzige Weißweine, überwiegend trocken ausgebaut, gehaltvolle Rotweine sowie Sekte und Perlweine prägen den Freimuth-Stil. WEINGUT FREIMUTH · AM ROSENGÄRTCHEN 25 · 65366 GEISENHEIM 88 TELEFON: 0 67 22 - 98 10 70 · www.weingut-alexander-freimuth.de Weinbau aus Leidenschaft: Diese Devise zeichnet das Wein- gut Geipel in Oestrich-Winkel aus. Die traditionsreichen Rheingauer Rebsorten Riesling und Spätburgunder findet man hier; die besondere Leidenschaft – von der Rebe bis ins Glas – kann man erschmecken. 92 WEINGUT GEIPEL · ADOLF-KOLPING-STRASSE 27 · 65375 OESTRICH- WINKEL · TELEFON: 0 61 23 - 32 63 · www.weingut-geipel.com Seit mehr als 150 Jahren kultiviert man im Weingut Jung-Dahlen den Weinbau aus Leidenschaft. „Hautnah“ erfahren lässt sich diese Leidenschaft im September beim Hoffest „Herbstzauber“ mit Straußwirtschaft und Weinwanderprobe: vom 13. bis zum 16. und vom 20. bis zum 23. September 2012 (täglich ab 17 Uhr, sonntags ab 12 Uhr). 93 WEINGUT JUNG-DAHLEN · NEUGASSE 9 · 65346 ELTVILLE-ERBACH TELEFON: 0 61 23 - 62 757 · www.weingut-jung-dahlen.de Das Familienweingut mit einer Fläche von 6 Hektar bietet neben Riesling und Spätburgunder auch Grauburgunder und Weißburgunder an. Immer im Sommer hat die Strauß- wirtschaft, mit romantischem Innenhof der zum Verweilen einläd, von Donnerstag bis Sonntag für Sie geöffnet. 94 WEINGUT KOHLHAAS · EBERBACHER STRASSE 21 · 65346 ELTVILLE- ERBACH · TELEFON: 0 61 23 - 63 174 · www.weingut-kohlhaas.de
  • 7. 7 ° Wir sind ein Familienweingut seit mehreren Generationen. Wir sind auf die Rebsorten Riesling und Spätburgunder sowie Sekt spezialisiert. Unsere bekannten Lagen sind Oestricher Lenchen, Rauenthaler Steinmächer und Winkeler Hasen- sprung. 95 WEINGUT WITTEMANN · RÖMER STRASSE 18 · 65375 OESTRICH-WINKEL TELEFON: 0 67 23 - 42 47 · www.weingut-wittemann.de Es ist die gekonnte Mischung aus traditionellen Rheingauer Grundsätzen und moderner Unternehmensführung, die den Erfolg dieses Weingutes ausmacht. Der Familienbetrieb produziert seit 1828 hochwertige Weine aus den Erbacher Spitzenlagen. WEINGUT ZUM JUNGEN OETINGER · RHEINALLEE 1 · 65346 ELTVILLE- 96 ERBACH · TELEFON: 0 61 23 - 62 528 · www.zumjungenoetinger.de Das Rauenthaler Weingut führt einen Bestand an Riesling, Spätburgunder, Rotberger und Dornfelder, aber auch den Neuanbau des Auxerrois und des Regent. In der Gutsschänke wird in herzlicher Atmosphäre zu jedem Happen der passende Schluck kredenzt. 98 WEINGUT RUSSLER · WEINBERGSTRASSE 1 · 65345 RAUENTHAL TELEFON: 0 61 23 - 71 434 · www.weingut-russler.de Auf 4 Hektar Anbaufläche gedeihen hervorragende Weine der Rebsorten Grauburgunder, Riesling, Spätburgunder und Dornfelder. Neben Weinen werden auch Sekt, Likör, Brände und Traubensaft erzeugt. Von Mitte November bis Mitte März lädt die Straußwirtschaft zum Verweilen ein. 103 WEINGUT FELIX ARNET · MÜHLSTRASSE 94 · 65396 WALLUF TELEFON: 0 61 23 - 7 55 62
  • 8. 8 ° Der größte Stolz des – mit einer Rebfläche von rund 80 Hektar – größten privat geführten Weingutes der Region ist die Insel Mariannenaue: Das Naturschutzgebiet auf der größten Insel im Rhein, ist ein unberührtes und vollkommenes Stück Natur, auf dem das Weingut über 25% seines gesamten Weines anbaut. WEINGUT SCHLOSS REINHARTSHAUSEN · PRINZ VON PREUSSEN WEIN-KELLEREI GMBH & CO.KG · HAUPTSTR. 41 · 65346 ELTVILLE- 104 ERBACH AM RHEIN TELEFON: 0 61 23 - 67 63 33 www.schloss-reinhartshausen.com Wir lieben Riesling! Aber auch Spätburgunder, Weißburgunder und weitere Angehörige der Burgunderfamilie. Fingerspitzen- gefühl für seine Reben und das Terroir – das hat Hans Lang. Deshalb sind wir Mitglied im VDP. Die Prädikatsweingüter, bewirtschaften seit 2009 ökologisch und erfahren nationale und internationale Anerkennung für unsere Weine. 112 WEINGUT HANS LANG · RHEINALLEE 6 · 65347 ELTVILLE-HATTENHEIM TELEFON: 0 67 23 - 24 75 · www.weingut-hans-lang.eu Das moderne Weingut mit Tradition seit 1786 bietet beste Weine in historischem Ambiente. Fernab vom Alltag werden hier mit mediterranem Flair Gaumen und Magen verwöhnt. 113 WEINGUT KLOSTERMÜHLE · ELTVILLER STRASSE 2 · 65399 KIEDRICH TELEFON: 0 61 23 - 40 21 · www.klostermuehle.de Bitte beachten Sie, dass an Minderjährige selbstverständlich kein Alkohol ausgeschenkt wird. Bei unseren Partner-Winzern Bei unseren Partner-Winzern mit diesem Symbol wird mit diesem Symbol wird sowohl Wein ausgeschenkt. Wein als auch Sekt ausgeschenkt.
  • 9. SO FINDEN SIE UNS UND UNSERE PARTNER-WINZER 9 ° Weingut Rebenhof Weingut Jung-Dahlen Weingut Christian Faust Weingut Kohlhaas Weingut Rothenbach Weingut Bernhard Wittemann Weingut Hans Prinz Weingut zum jungen Oetinger Weingut Bug Weingut Rußler Weingut Graf-Müller Weingut Arnet Weingut Goldatzel Weingut Schloss Reinhartshausen Weingut Perabo Weinhaus Hans Lang Weingut Freimuth Weingut Klostermühle Weingut Geipel
  • 10. GROSSES WEINFEST-GEWINNSPIEL Besuchen Sie uns auf Facebook und gewinnen Sie das neue iPad®*! Während der Rheingauer Weinwoche in Wiesbaden haben Sie vom 10. bis zum 19. August 2012 täglich die Möglichkeit, an unserem großen Weinfest-Gewinn- spiel teilzunehmen und mit etwas Losglück ein nagelneues iPad® zu gewinnen. Und so einfach geht´s: • Besuchen Sie unsere Gewinnspielseite: www.eswe-verkehr.de/ipad oder • Notieren Sie sich den Tages-Gewinncode, den Sie dort finden (der täglich wechselnde Gewinncode ist jeweils ab etwa Mitternacht abrufbar). • Tragen Sie den jeweiligen Tages-Gewinncode zusammen mit Ihren persönlichen Daten auf der Teilnahmekarte (siehe Rückseite) ein. • Geben Sie die ausgefüllte Teilnahmekarte noch am selben Tag am ESWE-Verkehr-Infostand auf der Rheingauer Weinwoche in Wiesbaden (Stand Nummer 74 an der Ostseite des Rathauses) ab. Standöffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 23 Uhr; Freitag und Samstag von 11 bis 24 Uhr. • Pro Tag können Sie ein Mal teilnehmen. Je öfter Sie teilnehmen, umso größer ist also Ihre Gewinnchance! Teilnahmekarten sind am ESWE-Verkehr-Infostand erhältlich. Den Weg zum Weinfest, um dort Ihre Teilnahmekarte abzugeben, legen Sie am besten mit unserem preisgünstigen WeinfestTicket zurück. Für nur 3,95 Euro (Kinder zahlen nur 2,50 Euro) kommen Sie bequem und stressfrei hin – und später wieder ganz unbeschwert nach Hause zurück. Das Beste dabei ist: Neben Ihrer Gewinnchance für das iPad® erhalten Sie als volljährige/r Nutzer/in des Weinfest- Tickets als kleines Dankeschön zusätzlich einen Gutschein für ein kostenloses Glas Sekt oder Wein! *Das neue iPad® (iPad 3®) von Apple in Schwarz mit Retina-Display, 16-GB-Speicher und Wi-Fi.
  • 11. TEILNAHMEKARTE Name: Vorname: Geburtsdatum: E-Mail-Adresse: Heutiger Tages-Gewinncode:* Bitte senden Sie mir ab sofort den kostenlosen monatlichen E-Mail-Newsletter von ESWE Verkehr zu. * Die beiden ersten Ziffern des Gewinncodes entsprechen stets dem jeweiligen Tagesdatum. Teilnahmebedingungen: Das Gewinnspiel beginnt am 10. August 2012 um 11:00 Uhr und endet am 19. August 2012 um 18:00 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Teilnehmen dürfen nur volljährige Personen. Mitarbeiter/innen von ESWE Verkehr, WiBus und EVS sowieso deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Jede/r Teilnehmer/in darf im oben genannten Zeitraum pro Tag nur eine Teilnahmekarte mit dem jeweils korrekten Tages-Gewinncode abgeben. Die Teilnahmekarten müssen persönlich am ESWE-Verkehr-Infostand auf der Rheingauer Weinwoche in Wiesbaden abgegeben werden; alle Teilnahmekarten mit korrekt eingetragenem Tages-Gewinncode werden dort in einer Los-Box gesammelt. Einsendungen auf postalischem oder elektronischem Weg werden nicht akzeptiert. Der/ die Gewinner/in wird nach Ende des Gewinnspiels unter allen Teilnehmern, die auf ihrer Teilnahmekarte den jeweils korrekten Tages-Gewinncode eingetragen haben, per Los-Entscheid ermittelt. Der Name des Gewinners bzw. der Gewinnerin wird am 19. August 2012 um ca. 19:00 Uhr auf der ESWE-Verkehr-Bühne auf dem Dern‘schen Gelände in Wiesbaden bekanntgegeben. Sollte der/die Gewinner/in nicht persönlich anwesend sein, wird er/sie später per E-Mail benachrichtigt. Unser Fan auf Facebook zu sein, lohnt sich nicht nur während der Rheingauer Weinwoche! Denn das ganze Jahr über versorgen wir Sie im weltweit größten sozialen Online-Netzwerk mit allem, was Sie rund um den Wiesbadener Nahverkehr wissen möchten und sollten. Werden Sie also rasch unser Fan: www.facebook.com/esweverkehr
  • 12. SIE HABEN FRAGEN? WIR SIND GERNE FÜR SIE DA! · RMV-Mobilitätszentrale Wiesbaden im LuisenForum Dotzheimer Straße 6 – 8 (Ecke Schwalbacher Straße) Haltestelle „Schwalbacher Straße/LuisenForum“ Öffnungszeiten Montag bis Freitag: 6:00 bis 20:00 Uhr davon Außenschalter an der Dotzheimer Straße: 6:00 bis 8:00 Uhr (Mo. bis Fr.) sowie 18:00 bis 20:00 Uhr (Mo., Di., Do., Fr.) Samstag: 10:00 bis 17:30 Uhr davon Außenschalter an der Dotzheimer Straße: 14:00 bis 17:30 Uhr Telefon: (0611) 450 22-450 E-Mail: mobilitaetszentrale@eswe-verkehr.de · RMV-Mobilitätsinfos Wiesbaden Haltestelle „Hauptbahnhof“, Bussteig A, und Haltestelle „Luisenplatz“, Bussteig B Öffnungszeiten Montag bis Freitag: 6:00 bis 20:00 Uhr | Samstag: 10:00 bis 17:30 Uhr · Informationen und Fahrplanauskunft online www.eswe-verkehr.de · Telefonische Fahrplanauskunft täglich 24 Stunden – rund um die Uhr Telefon*: (01801) 768 46 36 oder (01801) rmv info (*3,9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkpreise anbieterabhängig, max. 42 Cent pro Minute) · Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft RTV-Hotline Telefon**: (01803) 10 11 14 (**0,09 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise maximal 0,42 Euro pro Minute) E-Mail : informiert@mitRTV.de Auch auf unseren Online-Kanälen sind wir für Sie da: ESWE Verkehr interaktiv www.eswe-verkehr.de www.facebook.com/esweverkehr www.youtube.com/esweverkehr » Weinfest-Infos Stand: 08.2012