Successfully reported this slideshow.
CT/DVT gestützte Implantologie   Vorteile – Möglichkeiten – Pflicht? Dr. Thomas M. Greßmann, Zahnarzt, Referent Implantolo...
Einsatzmöglichkeiten für Implantate <ul><ul><li>Ersatz einzelner Zähne  </li></ul></ul><ul><ul><li>keine hinteren Zähne me...
Einzelzahnersatz  durch eine Klammerprothese © Dr. Greßmann, 02/2002
Einzelzahnersatz    durch eine normale Brücke © Dr. Greßmann, 02/2002
Zahnersatz       auf Implantaten © Dr. Greßmann, 02/2002 Man sieht keinen Unterschied!  -  wirklich nicht??
Ersatz eines Zahnes Nach Sturz © Dr. Greßmann, 12/2003
Der Zahnfilm  Der gebrochene Zahn © Dr. Greßmann, 12/2003
Sofortimplantatat mit Sofortbelastung © Dr. Greßmann, 12/2003
Sofortimplantation 11 mit Sofortbelastung © Dr. Greßmann, 12/2003
  Implantate  im zahnlosen  Kiefer © Dr. Greßmann, 02/2002
Totalprothese Unterkiefer Stabilisierung durch Steg auf 2 Implantaten © Dr. Greßmann, 02/2002
<ul><li>Stegprothese  </li></ul><ul><li>Nachbeobachtung 10 Jahre  </li></ul><ul><ul><ul><ul><ul><li>Verlust im UK  0% </li...
Oberkiefer  Steg auf  6 Implantaten © Dr. Greßmann, 02/2002
© Dr. Greßmann, 02/2002 6 Implantate im Oberkiefer
Gaumenfreie Prothese Oberkiefer 6 Implantate – gefräster Steg © Dr. Greßmann, 02/2002
Gaumenfreie Prothese Oberkiefer 6 Implantate – gefräster Steg © Dr. Greßmann, 02/2002
TiUnite TM
 
 
Heute  z.B. Nobel Direct © Dr. Greßmann, 02/2002
© Dr. Greßmann, 02/2002 Nobel direct
© Dr. Greßmann, 02/2002 Nobel direct
© Dr. Greßmann, 02/2002 Nobel direct
Neue feste Zähne im zahnlosen Oberkiefer © Dr. Greßmann, 02/2002
Neue feste Zähne im Oberkiefer Die Ausgangssituation © Dr. Greßmann, 12/2003
Starker Knochenabbau © Dr. Greßmann, 12/2003
Neue feste Zähne im Oberkiefer Der fertige Zahnersatz – Das Röntgenbild - seit 2002 © Dr. Greßmann, 12/2003
Neue feste Zähne im Oberkiefer Eine zufriedene Patientin! – seit 6 Jahren © Dr. Greßmann, 12/2003
Die neue Implantologie Computergestütze Implantatplanung Vorrausetzung: DVT/CT © Dr. Greßmann, 11/2006
Was wollen unsere Patienten? © Dr. Greßmann, 11/2006
Unsere Patienten wollen die <ul><li>4 „s“ ! </li></ul>© Dr. Greßmann, 11/2006
Was wollen meine Patienten? <ul><li>4 s </li></ul>sanft sicher schnell schön © Dr. Greßmann, 11/2006
Die  Presse © Dr. Greßmann, 11/2006
<ul><li>NobelGuide - </li></ul><ul><li>die sichere und schmerzfreie Zahnersatzversorgung </li></ul><ul><li>geplant am PC <...
Eine Methode für alle Zähne © Dr. Greßmann, 11/2006 Einzelzahnversorgung Partieller Zahnersatz Kompletter Zahnersatz
Nobel Guide -  zwei wichtige Parameter <ul><li>Osseointegration </li></ul><ul><ul><li>Das Implantat wächst in den Knochen ...
 
NobelSpeedy © Dr. Greßmann, 11/2006
Grooves – Furchen Mehr Stabilität in weichem Knochen! © Dr. Greßmann, 11/2006
Klinische Studien über Sofortbelastung 0 10 20 30 40 50 60 Nobel Biocare ITI Astra 3i Other Quelle: Medline database, May ...
NobelGuide ™  - eine komplette Lösung <ul><li>DVT - Digitales Volumentomogramm zur exakten 3D -Darstellung des Kiefers  </...
NobelGuide™ verkürzt die Behandlungsschritte Die konventionelle Vorgehensweise Die NobelGuide™ Vorgehensweise ca. 7 Stunde...
NobelGuide  -  Vorgehen <ul><li>Die Operation –  </li></ul><ul><ul><li>In nur drei Schritten </li></ul></ul>© Dr. Greßmann...
1. Die Röntgen-Schablone © Dr. Greßmann, 11/2006
DVT Aufnahme
Knochenbild - Bone rendering Weichgewebebild - Skin rendering
 
 
 
NobelGuide - Vorgehen © Dr. Greßmann, 11/2006
Ein kleiner Film © Dr. Greßmann, 11/2006
3 Impl. Sofortversorgung im li. OK © Dr. Greßmann, 02/2002 X X
3 Impl. Sofortversorgung im li. OK © Dr. Greßmann, 02/2002
3 Impl. Sofortversorgung im li. OK © Dr. Greßmann, 02/2002
3 Impl. Sofortversorgung im li. OK © Dr. Greßmann, 02/2002
3 Impl. Sofortversorgung im li. OK © Dr. Greßmann, 02/2002
3 Impl. Sofortversorgung im li. OK © Dr. Greßmann, 02/2002
3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
Feste Zähne   auf 4 Implantaten im Unterkiefer © Dr. Greßmann, 02/2002
 
Die Bohrschablone für den Mund © Dr. Greßmann, 11/2006
Feste Zähne  auf 4 Implantaten im Unterkiefer © Dr. Greßmann, 02/2002
Feste Zähne  auf 4 Implantaten im Unterkiefer © Dr. Greßmann, 02/2002
Feste Zähne  auf 4 Implantaten im Unterkiefer © Dr. Greßmann, 02/2002
Feste Zähne  auf 4 Implantaten im Unterkiefer © Dr. Greßmann, 02/2002
9 (13) Nichtanlagen © Dr. Greßmann, 02/2002
9 Nichtanlagen – KFO. © Dr. Greßmann, 02/2002
© Dr. Greßmann, 02/2002 9 Nichtanlagen – Sinuslift?
Nobel Guide Planung 1 © Dr. Greßmann, 02/2002
Nobel Guide Bohrschablone © Dr. Greßmann, 02/2002
Nobel Guide – Healing Abutments © Dr. Greßmann, 02/2002
Nobel Guide – Procera Abutments © Dr. Greßmann, 02/2002
Nobel Guide – Procera Abutments © Dr. Greßmann, 02/2002
Nobel Guide – Procera Kronen © Dr. Greßmann, 02/2002
Nobel Guide – Procera Kronen © Dr. Greßmann, 02/2002
© Dr. Greßmann, 02/2002 9 Nichtanlagen
<ul><li>Wunscherfüllung des Patienten </li></ul><ul><li>Schöne Zähne in kürzester Zeit, nahezu ohne Schmerzen und ohne Sch...
© Dr. Greßmann, 02/2002 Warum überhaupt Implantate?? Skydive
 
 
 
Danke, dass Sie so lange durchgehalten haben! Ihr Dr. Thomas Greßmann, Neudrossenfeld CT/DVT gestützte Implantologie
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Nobel Guide Pz Bt Patientenvers 15 10 08 V Ii Ii (Nx Power Lite) (Nx Power Lite)

1.071 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

Nobel Guide Pz Bt Patientenvers 15 10 08 V Ii Ii (Nx Power Lite) (Nx Power Lite)

  1. 1. CT/DVT gestützte Implantologie Vorteile – Möglichkeiten – Pflicht? Dr. Thomas M. Greßmann, Zahnarzt, Referent Implantologie Neudrossenfeld, Waldsassen © Dr. Greßmann, 3-2008
  2. 2. Einsatzmöglichkeiten für Implantate <ul><ul><li>Ersatz einzelner Zähne </li></ul></ul><ul><ul><li>keine hinteren Zähne mehr </li></ul></ul><ul><ul><li>Stabilisierung von Prothesen </li></ul></ul><ul><ul><li>Festsitzender Zahnersatz im zahnlosen Kiefer </li></ul></ul><ul><ul><li>Implantate in der Kieferorthopädie </li></ul></ul>© Dr. Greßmann, 02/2002
  3. 3. Einzelzahnersatz durch eine Klammerprothese © Dr. Greßmann, 02/2002
  4. 4. Einzelzahnersatz durch eine normale Brücke © Dr. Greßmann, 02/2002
  5. 5. Zahnersatz auf Implantaten © Dr. Greßmann, 02/2002 Man sieht keinen Unterschied! - wirklich nicht??
  6. 6. Ersatz eines Zahnes Nach Sturz © Dr. Greßmann, 12/2003
  7. 7. Der Zahnfilm Der gebrochene Zahn © Dr. Greßmann, 12/2003
  8. 8. Sofortimplantatat mit Sofortbelastung © Dr. Greßmann, 12/2003
  9. 9. Sofortimplantation 11 mit Sofortbelastung © Dr. Greßmann, 12/2003
  10. 10. Implantate im zahnlosen Kiefer © Dr. Greßmann, 02/2002
  11. 11. Totalprothese Unterkiefer Stabilisierung durch Steg auf 2 Implantaten © Dr. Greßmann, 02/2002
  12. 12. <ul><li>Stegprothese </li></ul><ul><li>Nachbeobachtung 10 Jahre </li></ul><ul><ul><ul><ul><ul><li>Verlust im UK 0% </li></ul></ul></ul></ul></ul>Implantat-Überlebensrate bei 2 Implantaten © Dr. Greßmann, 02/2002
  13. 13. Oberkiefer Steg auf 6 Implantaten © Dr. Greßmann, 02/2002
  14. 14. © Dr. Greßmann, 02/2002 6 Implantate im Oberkiefer
  15. 15. Gaumenfreie Prothese Oberkiefer 6 Implantate – gefräster Steg © Dr. Greßmann, 02/2002
  16. 16. Gaumenfreie Prothese Oberkiefer 6 Implantate – gefräster Steg © Dr. Greßmann, 02/2002
  17. 17. TiUnite TM
  18. 20. Heute z.B. Nobel Direct © Dr. Greßmann, 02/2002
  19. 21. © Dr. Greßmann, 02/2002 Nobel direct
  20. 22. © Dr. Greßmann, 02/2002 Nobel direct
  21. 23. © Dr. Greßmann, 02/2002 Nobel direct
  22. 24. Neue feste Zähne im zahnlosen Oberkiefer © Dr. Greßmann, 02/2002
  23. 25. Neue feste Zähne im Oberkiefer Die Ausgangssituation © Dr. Greßmann, 12/2003
  24. 26. Starker Knochenabbau © Dr. Greßmann, 12/2003
  25. 27. Neue feste Zähne im Oberkiefer Der fertige Zahnersatz – Das Röntgenbild - seit 2002 © Dr. Greßmann, 12/2003
  26. 28. Neue feste Zähne im Oberkiefer Eine zufriedene Patientin! – seit 6 Jahren © Dr. Greßmann, 12/2003
  27. 29. Die neue Implantologie Computergestütze Implantatplanung Vorrausetzung: DVT/CT © Dr. Greßmann, 11/2006
  28. 30. Was wollen unsere Patienten? © Dr. Greßmann, 11/2006
  29. 31. Unsere Patienten wollen die <ul><li>4 „s“ ! </li></ul>© Dr. Greßmann, 11/2006
  30. 32. Was wollen meine Patienten? <ul><li>4 s </li></ul>sanft sicher schnell schön © Dr. Greßmann, 11/2006
  31. 33. Die Presse © Dr. Greßmann, 11/2006
  32. 34. <ul><li>NobelGuide - </li></ul><ul><li>die sichere und schmerzfreie Zahnersatzversorgung </li></ul><ul><li>geplant am PC </li></ul>© Dr. Greßmann, 11/2006
  33. 35. Eine Methode für alle Zähne © Dr. Greßmann, 11/2006 Einzelzahnversorgung Partieller Zahnersatz Kompletter Zahnersatz
  34. 36. Nobel Guide - zwei wichtige Parameter <ul><li>Osseointegration </li></ul><ul><ul><li>Das Implantat wächst in den Knochen ein. </li></ul></ul><ul><ul><li>Es muß nichts aufgeschnitten werden. </li></ul></ul><ul><ul><li>Das Implantat kann sofort belastet werden </li></ul></ul><ul><ul><li>Ihre Patienten gehen mit festen Zähnen nach Hause! </li></ul></ul><ul><li>Soft Tissue Integration </li></ul><ul><ul><li>Das Zahnfleisch bleibt wie es ist!! </li></ul></ul>© Dr. Greßmann, 11/2006
  35. 38. NobelSpeedy © Dr. Greßmann, 11/2006
  36. 39. Grooves – Furchen Mehr Stabilität in weichem Knochen! © Dr. Greßmann, 11/2006
  37. 40. Klinische Studien über Sofortbelastung 0 10 20 30 40 50 60 Nobel Biocare ITI Astra 3i Other Quelle: Medline database, May 2004 Anzahl © Dr. Greßmann, 11/2006
  38. 41. NobelGuide ™ - eine komplette Lösung <ul><li>DVT - Digitales Volumentomogramm zur exakten 3D -Darstellung des Kiefers </li></ul><ul><li>Am Computer die Implantate planen </li></ul><ul><li>Mit Schablone exakt in den Mund übertragen! </li></ul><ul><li>Festen Zahnersatz (sofort) eingliedern! </li></ul>© Dr. Greßmann, 11/2006
  39. 42. NobelGuide™ verkürzt die Behandlungsschritte Die konventionelle Vorgehensweise Die NobelGuide™ Vorgehensweise ca. 7 Stunden ca. 1-2 Stunden © Dr. Greßmann, 11/2006 oder Aufklärungs- gespräch DVT / Anamnese OP OP + endgültige Versorgung Aufklärungs- gespräch Anamese Operation Insertion Naht- entfernung Freilegung (HEALING-Abut.) Abformung Provisorische Versorgung Einprobe Finale Versorgung
  40. 43. NobelGuide - Vorgehen <ul><li>Die Operation – </li></ul><ul><ul><li>In nur drei Schritten </li></ul></ul>© Dr. Greßmann, 11/2006
  41. 44. 1. Die Röntgen-Schablone © Dr. Greßmann, 11/2006
  42. 45. DVT Aufnahme
  43. 46. Knochenbild - Bone rendering Weichgewebebild - Skin rendering
  44. 50. NobelGuide - Vorgehen © Dr. Greßmann, 11/2006
  45. 51. Ein kleiner Film © Dr. Greßmann, 11/2006
  46. 52. 3 Impl. Sofortversorgung im li. OK © Dr. Greßmann, 02/2002 X X
  47. 53. 3 Impl. Sofortversorgung im li. OK © Dr. Greßmann, 02/2002
  48. 54. 3 Impl. Sofortversorgung im li. OK © Dr. Greßmann, 02/2002
  49. 55. 3 Impl. Sofortversorgung im li. OK © Dr. Greßmann, 02/2002
  50. 56. 3 Impl. Sofortversorgung im li. OK © Dr. Greßmann, 02/2002
  51. 57. 3 Impl. Sofortversorgung im li. OK © Dr. Greßmann, 02/2002
  52. 58. 3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
  53. 59. 3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
  54. 60. 3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
  55. 61. 3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
  56. 62. 3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
  57. 63. 3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
  58. 64. 3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
  59. 65. 3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
  60. 66. 3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
  61. 67. 3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
  62. 68. 3 Impl. Sofortversorgung in II © Dr. Greßmann, 02/2002
  63. 69. Feste Zähne auf 4 Implantaten im Unterkiefer © Dr. Greßmann, 02/2002
  64. 71. Die Bohrschablone für den Mund © Dr. Greßmann, 11/2006
  65. 72. Feste Zähne auf 4 Implantaten im Unterkiefer © Dr. Greßmann, 02/2002
  66. 73. Feste Zähne auf 4 Implantaten im Unterkiefer © Dr. Greßmann, 02/2002
  67. 74. Feste Zähne auf 4 Implantaten im Unterkiefer © Dr. Greßmann, 02/2002
  68. 75. Feste Zähne auf 4 Implantaten im Unterkiefer © Dr. Greßmann, 02/2002
  69. 76. 9 (13) Nichtanlagen © Dr. Greßmann, 02/2002
  70. 77. 9 Nichtanlagen – KFO. © Dr. Greßmann, 02/2002
  71. 78. © Dr. Greßmann, 02/2002 9 Nichtanlagen – Sinuslift?
  72. 79. Nobel Guide Planung 1 © Dr. Greßmann, 02/2002
  73. 80. Nobel Guide Bohrschablone © Dr. Greßmann, 02/2002
  74. 81. Nobel Guide – Healing Abutments © Dr. Greßmann, 02/2002
  75. 82. Nobel Guide – Procera Abutments © Dr. Greßmann, 02/2002
  76. 83. Nobel Guide – Procera Abutments © Dr. Greßmann, 02/2002
  77. 84. Nobel Guide – Procera Kronen © Dr. Greßmann, 02/2002
  78. 85. Nobel Guide – Procera Kronen © Dr. Greßmann, 02/2002
  79. 86. © Dr. Greßmann, 02/2002 9 Nichtanlagen
  80. 87. <ul><li>Wunscherfüllung des Patienten </li></ul><ul><li>Schöne Zähne in kürzester Zeit, nahezu ohne Schmerzen und ohne Schwellungen. </li></ul><ul><li>Und für </li></ul><ul><li>weniger Geld </li></ul><ul><li>vorhersagbarer Erfolg </li></ul>Nobel Guide © Dr. Greßmann, 11/2006
  81. 88. © Dr. Greßmann, 02/2002 Warum überhaupt Implantate?? Skydive
  82. 92. Danke, dass Sie so lange durchgehalten haben! Ihr Dr. Thomas Greßmann, Neudrossenfeld CT/DVT gestützte Implantologie

×