Checkliste für Praxismarketing

476 Aufrufe

Veröffentlicht am

Listen Sie alle Maßnahmen für Ihr Praxismarketing auf und vergleichen Sie diese mit unserer Praxismarketing Checkliste. Ermittel Sie die Punkte bei denen Sie Nachholbedarf haben.

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
476
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Checkliste für Praxismarketing

  1. 1. Checkliste für Ihr Praxismarketing
  2. 2. Ist Ihre Praxis klar positioniert? Haben Sie einen USP definiert? Warum soll ein Patient zu Ihnen kommen, wenn er die Qualität der Leistung selbst nicht beurteilen kann. Versetzen Sie sich die Lage Ihrer Patienten. Dann bekommen Sie ein Gefühl dafür, wonach Ihre Patienten suchen. Die Positionierung Ihrer Praxis ist der erste Schritt zu einem guten Praxismarketing.
  3. 3. Haben Sie eine attraktive PraxisWebsite? Mit einer attraktiven Proxishomepage vermitteln Sie Kompetenz und Qualitätsbewußtsein.
  4. 4. Weitere Punkte für Ihr Praxismarketing • Bieten Sie einen Erinnerungsservice für den nächsten Termin oder Vorsorgeuntersuchungen. • Haben Sie ein ansprechendes Praxislogo und Praxis- Schild? • Betreiben Sie Presse-Arbeit? Verschicken Sie Presse-Informationen oder Newsletter? • Informieren Sie über Veranstaltungen? Schalten Sie Anzeigen in lokalen Medien? • Bieten Sie ausreichend Informationen im Wartezimmer?

×