SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Smart City Wien - Digitalisierung & Innovation für eine lebenswerte Stadt

Impulse aus Wien zu Smart City, Digitale Agenda Wien, Digitals City Wien und Open Data

1 von 54
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Smart City Wien - Digitalisierung &
Innovation für eine lebenswerte Stadt
Barcamp „Offene Kommunen.NRW“
11. und 12. November 2017 in Wuppertal
Brigitte Lutz
Magistratsdirektion der Stadt Wien
Geschäftsbereich Organisation und Sicherheit
2
3
Smart City Wien
Digitalisierung & Innovation
Aktuelle internationale Herausforderungen
für Städte
Spezifika für Wien
Wie interpretiert Wien “Smart City”?
Smarte Aktivitäten in Wien
Open Government Data
4
Aktuelle internationale Herausforderungen
für Städte
4
5
CO2-Reduktion … ein neuer Rahmen für
die EU Klima- und Energiepolitik
20%
≥40%
(verbindlich)
20%
≥27%
(verbindlich)
20%
≥27%
(indikativ)
Treibhausgas-
emissionen
Verringerung
(ggü. 1990)
um
Erneuerbare
Energien
Erhöhung des Anteils
am Energieverbrauch
auf
Energieeffizienz
Verbesserung
um
6
CO2-Reduktion … ein neuer Rahmen für
die EU Klima- und Energiepolitik
2020
2030
20%
≥40%
(verbindlich)
20%
≥27%
(verbindlich)
20%
≥27%
(indikativ)
Treibhausgas-
emissionen
Verringerung
(ggü. 1990)
um
Erneuerbare
Energien
Erhöhung des Anteils
am Energieverbrauch
auf
Energieeffizienz
Verbesserung
um
Anzeige

Recomendados

Smart City Wien - Digitalisierung & Innovation für eine lebenswerte Stadt
Smart City Wien - Digitalisierung & Innovation für eine lebenswerte StadtSmart City Wien - Digitalisierung & Innovation für eine lebenswerte Stadt
Smart City Wien - Digitalisierung & Innovation für eine lebenswerte StadtStadt Wien
 
Digitale Stadt - Christian Geiger
Digitale Stadt - Christian GeigerDigitale Stadt - Christian Geiger
Digitale Stadt - Christian GeigerCity & Bits GmbH
 
Plattformökonomie ist mehr als nur eine IOT-Plattform für smart Cities
Plattformökonomie  ist mehr als nur eine IOT-Plattform für smart CitiesPlattformökonomie  ist mehr als nur eine IOT-Plattform für smart Cities
Plattformökonomie ist mehr als nur eine IOT-Plattform für smart CitiesHans Peter Knaust
 
cit zeigt modernes E-Government auf neuer Digitalmesse Twenty2X
cit zeigt modernes E-Government auf neuer Digitalmesse Twenty2Xcit zeigt modernes E-Government auf neuer Digitalmesse Twenty2X
cit zeigt modernes E-Government auf neuer Digitalmesse Twenty2Xbhoeck
 
Urban Data - Open Data - Data Excellence in der Stadt Wien
Urban Data - Open Data - Data Excellence in der Stadt WienUrban Data - Open Data - Data Excellence in der Stadt Wien
Urban Data - Open Data - Data Excellence in der Stadt WienStadt Wien
 
Roland Böhme (ilogs information logistics)
Roland Böhme (ilogs information logistics)Roland Böhme (ilogs information logistics)
Roland Böhme (ilogs information logistics)Praxistage
 
Bat open data und datenwirtschaft in der schweiz_20150619
Bat open data und datenwirtschaft in der schweiz_20150619Bat open data und datenwirtschaft in der schweiz_20150619
Bat open data und datenwirtschaft in der schweiz_20150619Andre Golliez
 
Smart City Bonn - Voraussetzungen, Chancen und Risiken
Smart City Bonn - Voraussetzungen, Chancen und RisikenSmart City Bonn - Voraussetzungen, Chancen und Risiken
Smart City Bonn - Voraussetzungen, Chancen und RisikenMichael Lobeck
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Mag. Rainer Michael Semper (T-Mobile Austria)
Mag. Rainer Michael Semper (T-Mobile Austria)Mag. Rainer Michael Semper (T-Mobile Austria)
Mag. Rainer Michael Semper (T-Mobile Austria)Praxistage
 
Was Smart Cities von der T-City Friedrichshafen lernen können
Was Smart Cities von der T-City Friedrichshafen lernen könnenWas Smart Cities von der T-City Friedrichshafen lernen können
Was Smart Cities von der T-City Friedrichshafen lernen könnenMichael Lobeck
 
Was bedeuten "Smart City"-Konzepte für Planungspraxis und Stadtpolitik?
Was bedeuten "Smart City"-Konzepte für Planungspraxis und Stadtpolitik?Was bedeuten "Smart City"-Konzepte für Planungspraxis und Stadtpolitik?
Was bedeuten "Smart City"-Konzepte für Planungspraxis und Stadtpolitik?Michael Lobeck
 
Haupt-Pressekonferenz CeBIT 2012
Haupt-Pressekonferenz CeBIT 2012Haupt-Pressekonferenz CeBIT 2012
Haupt-Pressekonferenz CeBIT 2012CeBIT
 
Univ.-Prof. Dr. Thomas Grechenig (RISE)
Univ.-Prof. Dr. Thomas Grechenig (RISE)Univ.-Prof. Dr. Thomas Grechenig (RISE)
Univ.-Prof. Dr. Thomas Grechenig (RISE)Praxistage
 
Die Verwaltung wird unsichtbar (Digitale Transformation)
Die Verwaltung wird unsichtbar (Digitale Transformation)Die Verwaltung wird unsichtbar (Digitale Transformation)
Die Verwaltung wird unsichtbar (Digitale Transformation)Michael Grüebler
 
cit zeigt moderne E-Government-Lösungen auf der CEBIT
cit zeigt moderne E-Government-Lösungen auf der CEBITcit zeigt moderne E-Government-Lösungen auf der CEBIT
cit zeigt moderne E-Government-Lösungen auf der CEBITbhoeck
 
Dipl.-Ing. (FH) Matthias Weiländer (Marketing St. Pölten)
Dipl.-Ing. (FH) Matthias Weiländer (Marketing St. Pölten)Dipl.-Ing. (FH) Matthias Weiländer (Marketing St. Pölten)
Dipl.-Ing. (FH) Matthias Weiländer (Marketing St. Pölten)Praxistage
 
Prof. Dr. Michael Ortgiese "Digitale Landentwicklung - Der Weg vom Labor in d...
Prof. Dr. Michael Ortgiese "Digitale Landentwicklung - Der Weg vom Labor in d...Prof. Dr. Michael Ortgiese "Digitale Landentwicklung - Der Weg vom Labor in d...
Prof. Dr. Michael Ortgiese "Digitale Landentwicklung - Der Weg vom Labor in d...GEOkomm e.V.
 
Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft
Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der WirtschaftSoziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft
Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der WirtschaftHans Peter Knaust
 
Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft
Digitalisierung in der ImmobilienwirtschaftDigitalisierung in der Immobilienwirtschaft
Digitalisierung in der Immobilienwirtschaftolik88
 
BAT40 HUMAN-IST Portmann Smart Citys Cognitive Computing für Städte
BAT40 HUMAN-IST Portmann Smart Citys Cognitive Computing für StädteBAT40 HUMAN-IST Portmann Smart Citys Cognitive Computing für Städte
BAT40 HUMAN-IST Portmann Smart Citys Cognitive Computing für StädteBATbern
 
Mag. Haider Shnawa (ShareVision IT)
Mag. Haider Shnawa (ShareVision IT)Mag. Haider Shnawa (ShareVision IT)
Mag. Haider Shnawa (ShareVision IT)Praxistage
 
Kuno Skach (Control Center Apps)
Kuno Skach (Control Center Apps)Kuno Skach (Control Center Apps)
Kuno Skach (Control Center Apps)Praxistage
 
cit informiert auf Kieler ITVSH-Kongress über effiziente Umsetzung des OZG mi...
cit informiert auf Kieler ITVSH-Kongress über effiziente Umsetzung des OZG mi...cit informiert auf Kieler ITVSH-Kongress über effiziente Umsetzung des OZG mi...
cit informiert auf Kieler ITVSH-Kongress über effiziente Umsetzung des OZG mi...bhoeck
 
Michael T. Weilguny (SIGNON Österreich)
Michael T. Weilguny (SIGNON Österreich)Michael T. Weilguny (SIGNON Österreich)
Michael T. Weilguny (SIGNON Österreich)Praxistage
 
5 Thesen für gute Smart Cities
5 Thesen für gute Smart Cities5 Thesen für gute Smart Cities
5 Thesen für gute Smart CitiesMichael Lobeck
 
Big Data, Datenschutz, Datensicherheit - Chancen und Risiken für Smart Cities
Big Data, Datenschutz, Datensicherheit - Chancen und Risiken für Smart CitiesBig Data, Datenschutz, Datensicherheit - Chancen und Risiken für Smart Cities
Big Data, Datenschutz, Datensicherheit - Chancen und Risiken für Smart CitiesMichael Lobeck
 
cit stellt auf CeBIT neue Lösung für das Fördermittelmanagement vor
cit stellt auf CeBIT neue Lösung für das Fördermittelmanagement vorcit stellt auf CeBIT neue Lösung für das Fördermittelmanagement vor
cit stellt auf CeBIT neue Lösung für das Fördermittelmanagement vorbhoeck
 

Was ist angesagt? (20)

Mag. Rainer Michael Semper (T-Mobile Austria)
Mag. Rainer Michael Semper (T-Mobile Austria)Mag. Rainer Michael Semper (T-Mobile Austria)
Mag. Rainer Michael Semper (T-Mobile Austria)
 
Was Smart Cities von der T-City Friedrichshafen lernen können
Was Smart Cities von der T-City Friedrichshafen lernen könnenWas Smart Cities von der T-City Friedrichshafen lernen können
Was Smart Cities von der T-City Friedrichshafen lernen können
 
Was bedeuten "Smart City"-Konzepte für Planungspraxis und Stadtpolitik?
Was bedeuten "Smart City"-Konzepte für Planungspraxis und Stadtpolitik?Was bedeuten "Smart City"-Konzepte für Planungspraxis und Stadtpolitik?
Was bedeuten "Smart City"-Konzepte für Planungspraxis und Stadtpolitik?
 
Haupt-Pressekonferenz CeBIT 2012
Haupt-Pressekonferenz CeBIT 2012Haupt-Pressekonferenz CeBIT 2012
Haupt-Pressekonferenz CeBIT 2012
 
Univ.-Prof. Dr. Thomas Grechenig (RISE)
Univ.-Prof. Dr. Thomas Grechenig (RISE)Univ.-Prof. Dr. Thomas Grechenig (RISE)
Univ.-Prof. Dr. Thomas Grechenig (RISE)
 
Die Verwaltung wird unsichtbar (Digitale Transformation)
Die Verwaltung wird unsichtbar (Digitale Transformation)Die Verwaltung wird unsichtbar (Digitale Transformation)
Die Verwaltung wird unsichtbar (Digitale Transformation)
 
cit zeigt moderne E-Government-Lösungen auf der CEBIT
cit zeigt moderne E-Government-Lösungen auf der CEBITcit zeigt moderne E-Government-Lösungen auf der CEBIT
cit zeigt moderne E-Government-Lösungen auf der CEBIT
 
Dipl.-Ing. (FH) Matthias Weiländer (Marketing St. Pölten)
Dipl.-Ing. (FH) Matthias Weiländer (Marketing St. Pölten)Dipl.-Ing. (FH) Matthias Weiländer (Marketing St. Pölten)
Dipl.-Ing. (FH) Matthias Weiländer (Marketing St. Pölten)
 
Prof. Dr. Michael Ortgiese "Digitale Landentwicklung - Der Weg vom Labor in d...
Prof. Dr. Michael Ortgiese "Digitale Landentwicklung - Der Weg vom Labor in d...Prof. Dr. Michael Ortgiese "Digitale Landentwicklung - Der Weg vom Labor in d...
Prof. Dr. Michael Ortgiese "Digitale Landentwicklung - Der Weg vom Labor in d...
 
Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft
Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der WirtschaftSoziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft
Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft
 
Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft
Digitalisierung in der ImmobilienwirtschaftDigitalisierung in der Immobilienwirtschaft
Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft
 
BAT40 HUMAN-IST Portmann Smart Citys Cognitive Computing für Städte
BAT40 HUMAN-IST Portmann Smart Citys Cognitive Computing für StädteBAT40 HUMAN-IST Portmann Smart Citys Cognitive Computing für Städte
BAT40 HUMAN-IST Portmann Smart Citys Cognitive Computing für Städte
 
Mag. Haider Shnawa (ShareVision IT)
Mag. Haider Shnawa (ShareVision IT)Mag. Haider Shnawa (ShareVision IT)
Mag. Haider Shnawa (ShareVision IT)
 
Kuno Skach (Control Center Apps)
Kuno Skach (Control Center Apps)Kuno Skach (Control Center Apps)
Kuno Skach (Control Center Apps)
 
cit informiert auf Kieler ITVSH-Kongress über effiziente Umsetzung des OZG mi...
cit informiert auf Kieler ITVSH-Kongress über effiziente Umsetzung des OZG mi...cit informiert auf Kieler ITVSH-Kongress über effiziente Umsetzung des OZG mi...
cit informiert auf Kieler ITVSH-Kongress über effiziente Umsetzung des OZG mi...
 
Michael T. Weilguny (SIGNON Österreich)
Michael T. Weilguny (SIGNON Österreich)Michael T. Weilguny (SIGNON Österreich)
Michael T. Weilguny (SIGNON Österreich)
 
5 Thesen für gute Smart Cities
5 Thesen für gute Smart Cities5 Thesen für gute Smart Cities
5 Thesen für gute Smart Cities
 
Big Data, Datenschutz, Datensicherheit - Chancen und Risiken für Smart Cities
Big Data, Datenschutz, Datensicherheit - Chancen und Risiken für Smart CitiesBig Data, Datenschutz, Datensicherheit - Chancen und Risiken für Smart Cities
Big Data, Datenschutz, Datensicherheit - Chancen und Risiken für Smart Cities
 
cit stellt auf CeBIT neue Lösung für das Fördermittelmanagement vor
cit stellt auf CeBIT neue Lösung für das Fördermittelmanagement vorcit stellt auf CeBIT neue Lösung für das Fördermittelmanagement vor
cit stellt auf CeBIT neue Lösung für das Fördermittelmanagement vor
 
It´s all about data
It´s all about dataIt´s all about data
It´s all about data
 

Ähnlich wie Smart City Wien - Digitalisierung & Innovation für eine lebenswerte Stadt

USECON RoX 2015: Experience die Smart City Wien
USECON RoX 2015: Experience die Smart City WienUSECON RoX 2015: Experience die Smart City Wien
USECON RoX 2015: Experience die Smart City WienUSECON
 
Augmentet Reality, Smart Cities - Quo Vadis, Digitalisierung
Augmentet Reality, Smart Cities - Quo Vadis, DigitalisierungAugmentet Reality, Smart Cities - Quo Vadis, Digitalisierung
Augmentet Reality, Smart Cities - Quo Vadis, DigitalisierungMatthias Stürmer
 
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?Matthias Stürmer
 
Mag. Gerhard Hirczi (Geschäftsführer Wirtschaftsagentur Wien)
Mag. Gerhard Hirczi (Geschäftsführer Wirtschaftsagentur Wien)Mag. Gerhard Hirczi (Geschäftsführer Wirtschaftsagentur Wien)
Mag. Gerhard Hirczi (Geschäftsführer Wirtschaftsagentur Wien)Agenda Europe 2035
 
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)Agenda Europe 2035
 
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die ZukunftDigital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die ZukunftMatthias Stürmer
 
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)Agenda Europe 2035
 
InfoSocietyDays2016_Matthias_Stürmer
InfoSocietyDays2016_Matthias_StürmerInfoSocietyDays2016_Matthias_Stürmer
InfoSocietyDays2016_Matthias_StürmerInfoSocietyDays
 
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)Agenda Europe 2035
 
Das volkswirtschaftliche Potential von Open Government Data: Ein Auftrag für ...
Das volkswirtschaftliche Potential von Open Government Data: Ein Auftrag für ...Das volkswirtschaftliche Potential von Open Government Data: Ein Auftrag für ...
Das volkswirtschaftliche Potential von Open Government Data: Ein Auftrag für ...Semantic Web Company
 
Smart City: Daten als Innovationstreiber der intelligenten Stadt
Smart City: Daten als Innovationstreiber der intelligenten StadtSmart City: Daten als Innovationstreiber der intelligenten Stadt
Smart City: Daten als Innovationstreiber der intelligenten StadtStephan Haller
 
IKT-Frauen vernetzt | Open Data Day 2017
IKT-Frauen vernetzt | Open Data Day 2017IKT-Frauen vernetzt | Open Data Day 2017
IKT-Frauen vernetzt | Open Data Day 2017Brigitte Lutz
 
Ing. Roland Ledinger (BM für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort)
Ing. Roland Ledinger (BM für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort)Ing. Roland Ledinger (BM für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort)
Ing. Roland Ledinger (BM für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort)Agenda Europe 2035
 
BODDy 2014: Keynote Nicolas Zimmer
BODDy 2014: Keynote Nicolas ZimmerBODDy 2014: Keynote Nicolas Zimmer
BODDy 2014: Keynote Nicolas ZimmerBerlinOpenDataDay
 
Ökonomisches Potential ür den Standort
Ökonomisches Potential ür den StandortÖkonomisches Potential ür den Standort
Ökonomisches Potential ür den StandortOpen Knowledge Austria
 
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden solltenWarum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden solltenStadt Wien
 
Wie offene Daten in Berlin helfen
Wie offene Daten in Berlin helfenWie offene Daten in Berlin helfen
Wie offene Daten in Berlin helfenThomas Tursics
 
DMA IGNITE NIGHT - Open Data Wien
DMA IGNITE NIGHT - Open Data WienDMA IGNITE NIGHT - Open Data Wien
DMA IGNITE NIGHT - Open Data WienData Market Austria
 

Ähnlich wie Smart City Wien - Digitalisierung & Innovation für eine lebenswerte Stadt (20)

USECON RoX 2015: Experience die Smart City Wien
USECON RoX 2015: Experience die Smart City WienUSECON RoX 2015: Experience die Smart City Wien
USECON RoX 2015: Experience die Smart City Wien
 
Augmentet Reality, Smart Cities - Quo Vadis, Digitalisierung
Augmentet Reality, Smart Cities - Quo Vadis, DigitalisierungAugmentet Reality, Smart Cities - Quo Vadis, Digitalisierung
Augmentet Reality, Smart Cities - Quo Vadis, Digitalisierung
 
Gameful City. Die Stadt als Spielraum
Gameful City. Die Stadt als SpielraumGameful City. Die Stadt als Spielraum
Gameful City. Die Stadt als Spielraum
 
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
 
Mag. Gerhard Hirczi (Geschäftsführer Wirtschaftsagentur Wien)
Mag. Gerhard Hirczi (Geschäftsführer Wirtschaftsagentur Wien)Mag. Gerhard Hirczi (Geschäftsführer Wirtschaftsagentur Wien)
Mag. Gerhard Hirczi (Geschäftsführer Wirtschaftsagentur Wien)
 
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
 
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die ZukunftDigital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
 
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
 
InfoSocietyDays2016_Matthias_Stürmer
InfoSocietyDays2016_Matthias_StürmerInfoSocietyDays2016_Matthias_Stürmer
InfoSocietyDays2016_Matthias_Stürmer
 
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
 
Das volkswirtschaftliche Potential von Open Government Data: Ein Auftrag für ...
Das volkswirtschaftliche Potential von Open Government Data: Ein Auftrag für ...Das volkswirtschaftliche Potential von Open Government Data: Ein Auftrag für ...
Das volkswirtschaftliche Potential von Open Government Data: Ein Auftrag für ...
 
Smart City: Daten als Innovationstreiber der intelligenten Stadt
Smart City: Daten als Innovationstreiber der intelligenten StadtSmart City: Daten als Innovationstreiber der intelligenten Stadt
Smart City: Daten als Innovationstreiber der intelligenten Stadt
 
IKT-Frauen vernetzt | Open Data Day 2017
IKT-Frauen vernetzt | Open Data Day 2017IKT-Frauen vernetzt | Open Data Day 2017
IKT-Frauen vernetzt | Open Data Day 2017
 
DMA Ignite Night - BMVIT
DMA Ignite Night - BMVITDMA Ignite Night - BMVIT
DMA Ignite Night - BMVIT
 
Ing. Roland Ledinger (BM für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort)
Ing. Roland Ledinger (BM für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort)Ing. Roland Ledinger (BM für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort)
Ing. Roland Ledinger (BM für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort)
 
BODDy 2014: Keynote Nicolas Zimmer
BODDy 2014: Keynote Nicolas ZimmerBODDy 2014: Keynote Nicolas Zimmer
BODDy 2014: Keynote Nicolas Zimmer
 
Ökonomisches Potential ür den Standort
Ökonomisches Potential ür den StandortÖkonomisches Potential ür den Standort
Ökonomisches Potential ür den Standort
 
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden solltenWarum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten
 
Wie offene Daten in Berlin helfen
Wie offene Daten in Berlin helfenWie offene Daten in Berlin helfen
Wie offene Daten in Berlin helfen
 
DMA IGNITE NIGHT - Open Data Wien
DMA IGNITE NIGHT - Open Data WienDMA IGNITE NIGHT - Open Data Wien
DMA IGNITE NIGHT - Open Data Wien
 

Mehr von Stadt Wien

Von der archäologischen Ausgrabung zum Fundpunkt im Internet
Von der archäologischen Ausgrabung zum Fundpunkt im InternetVon der archäologischen Ausgrabung zum Fundpunkt im Internet
Von der archäologischen Ausgrabung zum Fundpunkt im InternetStadt Wien
 
2022_49.OpenDataMeetUp.pdf
2022_49.OpenDataMeetUp.pdf2022_49.OpenDataMeetUp.pdf
2022_49.OpenDataMeetUp.pdfStadt Wien
 
Offenes Parlament - Offene Daten.
Offenes Parlament - Offene Daten.Offenes Parlament - Offene Daten.
Offenes Parlament - Offene Daten.Stadt Wien
 
2022_46.OpenDataMeetUp_Publikationsserver_MA9.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_Publikationsserver_MA9.pdf2022_46.OpenDataMeetUp_Publikationsserver_MA9.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_Publikationsserver_MA9.pdfStadt Wien
 
2022_46.OpenDatMeetUp_vcoe-check.pdf
2022_46.OpenDatMeetUp_vcoe-check.pdf2022_46.OpenDatMeetUp_vcoe-check.pdf
2022_46.OpenDatMeetUp_vcoe-check.pdfStadt Wien
 
2022_46.OpenDataMeetUp_Parkraumbewirtschaftung_MA46.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_Parkraumbewirtschaftung_MA46.pdf2022_46.OpenDataMeetUp_Parkraumbewirtschaftung_MA46.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_Parkraumbewirtschaftung_MA46.pdfStadt Wien
 
2022_46.OpenDataMeetUp_WienMobilRad_WRL.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_WienMobilRad_WRL.pdf2022_46.OpenDataMeetUp_WienMobilRad_WRL.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_WienMobilRad_WRL.pdfStadt Wien
 
2022_46.OpenDataMeetup_MA13.pdf
2022_46.OpenDataMeetup_MA13.pdf2022_46.OpenDataMeetup_MA13.pdf
2022_46.OpenDataMeetup_MA13.pdfStadt Wien
 
2022_46.OpenDataMeetUp.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp.pdf2022_46.OpenDataMeetUp.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp.pdfStadt Wien
 
Geoland.at Neuigkeiten Update
Geoland.at Neuigkeiten UpdateGeoland.at Neuigkeiten Update
Geoland.at Neuigkeiten UpdateStadt Wien
 
Kappazunder Testdatensatz 2020 OGD Wien
Kappazunder Testdatensatz 2020 OGD WienKappazunder Testdatensatz 2020 OGD Wien
Kappazunder Testdatensatz 2020 OGD WienStadt Wien
 
44. Open Data MeetUp Wien
44. Open Data MeetUp Wien44. Open Data MeetUp Wien
44. Open Data MeetUp WienStadt Wien
 
43. Open Data MeetUp Wien
43. Open Data MeetUp Wien43. Open Data MeetUp Wien
43. Open Data MeetUp WienStadt Wien
 
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden solltenWarum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden solltenStadt Wien
 
42. Open Data MeetUp Wien
42. Open Data MeetUp Wien42. Open Data MeetUp Wien
42. Open Data MeetUp WienStadt Wien
 
geoland.at - Update
geoland.at - Updategeoland.at - Update
geoland.at - UpdateStadt Wien
 
Offene Verkehrsdaten - Neuigkeiten und Änderungen
Offene Verkehrsdaten - Neuigkeiten und Änderungen Offene Verkehrsdaten - Neuigkeiten und Änderungen
Offene Verkehrsdaten - Neuigkeiten und Änderungen Stadt Wien
 
Bezirke im Fokus
Bezirke im FokusBezirke im Fokus
Bezirke im FokusStadt Wien
 
41. Open Data MeetUp & Talk Stadt Wien
41. Open Data MeetUp & Talk Stadt Wien41. Open Data MeetUp & Talk Stadt Wien
41. Open Data MeetUp & Talk Stadt WienStadt Wien
 
Urban Data Platform Vienna
Urban Data Platform ViennaUrban Data Platform Vienna
Urban Data Platform ViennaStadt Wien
 

Mehr von Stadt Wien (20)

Von der archäologischen Ausgrabung zum Fundpunkt im Internet
Von der archäologischen Ausgrabung zum Fundpunkt im InternetVon der archäologischen Ausgrabung zum Fundpunkt im Internet
Von der archäologischen Ausgrabung zum Fundpunkt im Internet
 
2022_49.OpenDataMeetUp.pdf
2022_49.OpenDataMeetUp.pdf2022_49.OpenDataMeetUp.pdf
2022_49.OpenDataMeetUp.pdf
 
Offenes Parlament - Offene Daten.
Offenes Parlament - Offene Daten.Offenes Parlament - Offene Daten.
Offenes Parlament - Offene Daten.
 
2022_46.OpenDataMeetUp_Publikationsserver_MA9.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_Publikationsserver_MA9.pdf2022_46.OpenDataMeetUp_Publikationsserver_MA9.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_Publikationsserver_MA9.pdf
 
2022_46.OpenDatMeetUp_vcoe-check.pdf
2022_46.OpenDatMeetUp_vcoe-check.pdf2022_46.OpenDatMeetUp_vcoe-check.pdf
2022_46.OpenDatMeetUp_vcoe-check.pdf
 
2022_46.OpenDataMeetUp_Parkraumbewirtschaftung_MA46.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_Parkraumbewirtschaftung_MA46.pdf2022_46.OpenDataMeetUp_Parkraumbewirtschaftung_MA46.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_Parkraumbewirtschaftung_MA46.pdf
 
2022_46.OpenDataMeetUp_WienMobilRad_WRL.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_WienMobilRad_WRL.pdf2022_46.OpenDataMeetUp_WienMobilRad_WRL.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp_WienMobilRad_WRL.pdf
 
2022_46.OpenDataMeetup_MA13.pdf
2022_46.OpenDataMeetup_MA13.pdf2022_46.OpenDataMeetup_MA13.pdf
2022_46.OpenDataMeetup_MA13.pdf
 
2022_46.OpenDataMeetUp.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp.pdf2022_46.OpenDataMeetUp.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp.pdf
 
Geoland.at Neuigkeiten Update
Geoland.at Neuigkeiten UpdateGeoland.at Neuigkeiten Update
Geoland.at Neuigkeiten Update
 
Kappazunder Testdatensatz 2020 OGD Wien
Kappazunder Testdatensatz 2020 OGD WienKappazunder Testdatensatz 2020 OGD Wien
Kappazunder Testdatensatz 2020 OGD Wien
 
44. Open Data MeetUp Wien
44. Open Data MeetUp Wien44. Open Data MeetUp Wien
44. Open Data MeetUp Wien
 
43. Open Data MeetUp Wien
43. Open Data MeetUp Wien43. Open Data MeetUp Wien
43. Open Data MeetUp Wien
 
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden solltenWarum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten
Warum Städte und Kommunen "Data Excellent" werden sollten
 
42. Open Data MeetUp Wien
42. Open Data MeetUp Wien42. Open Data MeetUp Wien
42. Open Data MeetUp Wien
 
geoland.at - Update
geoland.at - Updategeoland.at - Update
geoland.at - Update
 
Offene Verkehrsdaten - Neuigkeiten und Änderungen
Offene Verkehrsdaten - Neuigkeiten und Änderungen Offene Verkehrsdaten - Neuigkeiten und Änderungen
Offene Verkehrsdaten - Neuigkeiten und Änderungen
 
Bezirke im Fokus
Bezirke im FokusBezirke im Fokus
Bezirke im Fokus
 
41. Open Data MeetUp & Talk Stadt Wien
41. Open Data MeetUp & Talk Stadt Wien41. Open Data MeetUp & Talk Stadt Wien
41. Open Data MeetUp & Talk Stadt Wien
 
Urban Data Platform Vienna
Urban Data Platform ViennaUrban Data Platform Vienna
Urban Data Platform Vienna
 

Último

Metin Akgün - Die ganze Wahrheit über Corona- und COVID-19-Pandemie
Metin Akgün - Die ganze Wahrheit über Corona- und COVID-19-PandemieMetin Akgün - Die ganze Wahrheit über Corona- und COVID-19-Pandemie
Metin Akgün - Die ganze Wahrheit über Corona- und COVID-19-Pandemierkehu
 
Lobbyismus-Skandal in Deutschland mit tödlichen Folgen
Lobbyismus-Skandal in Deutschland mit tödlichen FolgenLobbyismus-Skandal in Deutschland mit tödlichen Folgen
Lobbyismus-Skandal in Deutschland mit tödlichen Folgenrkehu
 
Reaktionen zum Tod von Olaf Scholz (SPD)
Reaktionen zum Tod von Olaf Scholz (SPD)Reaktionen zum Tod von Olaf Scholz (SPD)
Reaktionen zum Tod von Olaf Scholz (SPD)rkehu
 
Skandal-Kanzler - Olaf Scholz nach Vergewaltigung von Çiğdem Akgün gestorben
Skandal-Kanzler - Olaf Scholz nach Vergewaltigung von Çiğdem Akgün gestorbenSkandal-Kanzler - Olaf Scholz nach Vergewaltigung von Çiğdem Akgün gestorben
Skandal-Kanzler - Olaf Scholz nach Vergewaltigung von Çiğdem Akgün gestorbenrkehu
 
Corona ist ein Massenmord-Skandal - 38 Millionen Todesfälle in Deutschland
Corona ist ein Massenmord-Skandal - 38 Millionen Todesfälle in DeutschlandCorona ist ein Massenmord-Skandal - 38 Millionen Todesfälle in Deutschland
Corona ist ein Massenmord-Skandal - 38 Millionen Todesfälle in Deutschlandrkehu
 
Altkanzlerin Angela Merkel (CDU) wurde mehrfach sexuell missbraucht
Altkanzlerin Angela Merkel (CDU) wurde mehrfach sexuell missbrauchtAltkanzlerin Angela Merkel (CDU) wurde mehrfach sexuell missbraucht
Altkanzlerin Angela Merkel (CDU) wurde mehrfach sexuell missbrauchtrkehu
 
Die Januarkonferenz: 20.01.2012 | Das Meeting zum 5. Krieg der Türkei gegen D...
Die Januarkonferenz: 20.01.2012 | Das Meeting zum 5. Krieg der Türkei gegen D...Die Januarkonferenz: 20.01.2012 | Das Meeting zum 5. Krieg der Türkei gegen D...
Die Januarkonferenz: 20.01.2012 | Das Meeting zum 5. Krieg der Türkei gegen D...rkehu
 
Angela Merkel wurde sexuell missbraucht.
Angela Merkel wurde sexuell missbraucht.Angela Merkel wurde sexuell missbraucht.
Angela Merkel wurde sexuell missbraucht.rkehu
 

Último (8)

Metin Akgün - Die ganze Wahrheit über Corona- und COVID-19-Pandemie
Metin Akgün - Die ganze Wahrheit über Corona- und COVID-19-PandemieMetin Akgün - Die ganze Wahrheit über Corona- und COVID-19-Pandemie
Metin Akgün - Die ganze Wahrheit über Corona- und COVID-19-Pandemie
 
Lobbyismus-Skandal in Deutschland mit tödlichen Folgen
Lobbyismus-Skandal in Deutschland mit tödlichen FolgenLobbyismus-Skandal in Deutschland mit tödlichen Folgen
Lobbyismus-Skandal in Deutschland mit tödlichen Folgen
 
Reaktionen zum Tod von Olaf Scholz (SPD)
Reaktionen zum Tod von Olaf Scholz (SPD)Reaktionen zum Tod von Olaf Scholz (SPD)
Reaktionen zum Tod von Olaf Scholz (SPD)
 
Skandal-Kanzler - Olaf Scholz nach Vergewaltigung von Çiğdem Akgün gestorben
Skandal-Kanzler - Olaf Scholz nach Vergewaltigung von Çiğdem Akgün gestorbenSkandal-Kanzler - Olaf Scholz nach Vergewaltigung von Çiğdem Akgün gestorben
Skandal-Kanzler - Olaf Scholz nach Vergewaltigung von Çiğdem Akgün gestorben
 
Corona ist ein Massenmord-Skandal - 38 Millionen Todesfälle in Deutschland
Corona ist ein Massenmord-Skandal - 38 Millionen Todesfälle in DeutschlandCorona ist ein Massenmord-Skandal - 38 Millionen Todesfälle in Deutschland
Corona ist ein Massenmord-Skandal - 38 Millionen Todesfälle in Deutschland
 
Altkanzlerin Angela Merkel (CDU) wurde mehrfach sexuell missbraucht
Altkanzlerin Angela Merkel (CDU) wurde mehrfach sexuell missbrauchtAltkanzlerin Angela Merkel (CDU) wurde mehrfach sexuell missbraucht
Altkanzlerin Angela Merkel (CDU) wurde mehrfach sexuell missbraucht
 
Die Januarkonferenz: 20.01.2012 | Das Meeting zum 5. Krieg der Türkei gegen D...
Die Januarkonferenz: 20.01.2012 | Das Meeting zum 5. Krieg der Türkei gegen D...Die Januarkonferenz: 20.01.2012 | Das Meeting zum 5. Krieg der Türkei gegen D...
Die Januarkonferenz: 20.01.2012 | Das Meeting zum 5. Krieg der Türkei gegen D...
 
Angela Merkel wurde sexuell missbraucht.
Angela Merkel wurde sexuell missbraucht.Angela Merkel wurde sexuell missbraucht.
Angela Merkel wurde sexuell missbraucht.
 

Smart City Wien - Digitalisierung & Innovation für eine lebenswerte Stadt

  • 1. Smart City Wien - Digitalisierung & Innovation für eine lebenswerte Stadt Barcamp „Offene Kommunen.NRW“ 11. und 12. November 2017 in Wuppertal Brigitte Lutz Magistratsdirektion der Stadt Wien Geschäftsbereich Organisation und Sicherheit
  • 2. 2
  • 3. 3 Smart City Wien Digitalisierung & Innovation Aktuelle internationale Herausforderungen für Städte Spezifika für Wien Wie interpretiert Wien “Smart City”? Smarte Aktivitäten in Wien Open Government Data
  • 5. 5 CO2-Reduktion … ein neuer Rahmen für die EU Klima- und Energiepolitik 20% ≥40% (verbindlich) 20% ≥27% (verbindlich) 20% ≥27% (indikativ) Treibhausgas- emissionen Verringerung (ggü. 1990) um Erneuerbare Energien Erhöhung des Anteils am Energieverbrauch auf Energieeffizienz Verbesserung um
  • 6. 6 CO2-Reduktion … ein neuer Rahmen für die EU Klima- und Energiepolitik 2020 2030 20% ≥40% (verbindlich) 20% ≥27% (verbindlich) 20% ≥27% (indikativ) Treibhausgas- emissionen Verringerung (ggü. 1990) um Erneuerbare Energien Erhöhung des Anteils am Energieverbrauch auf Energieeffizienz Verbesserung um
  • 8. 8 Spezifika für Wien 120.000 Wohnungen bis 2025
  • 9. 9 SMART CITY WIEN Die Rahmenstrategie
  • 10. 10 SMART CITY WIEN … Definition und Dimensionen Smart City Wien bezeichnet die Entwicklung einer Stadt, die die Themen Energie, Mobilität, Gebäude und Infrastruktur prioritär und miteinander verknüpft vorantreibt. Dabei gelten folgende Prämissen:  Radikale Ressourcenschonung  Hohe, sozial ausgewogene Lebensqualität  Entwicklung und produktiver Einsatz von  Innovationen/neuen Technologien Damit soll die Zukunftsfähigkeit der Stadt umfassend garantiert werden. Elementares Kennzeichen von Smart City Wien ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise. Damit sind neue Handlungs- und Koordinationsmechanismen von Politik und Verwaltung ebenso umfasst wie die Ausweitung des Handlungsspielraumes der Bürgerinnen und Bürger.
  • 11. 11 SMART CITY WIEN … die qualitativen Ziele In Wien sinken die Treibhausgasemissionen pro Kopf um jedenfalls 35 % bis 2030 und 80 % bis 2050 ( im Vergleich zu 1990). 2050 ist Wien „Innovation Leader“ durch Spitzenforschung, starke Wirtschaft und Bildung. Wien hält die Lebensqualität auf höchstem Niveau und stellt soziale Inklusion weiterhin in das Zentrum der Politik- gestaltung: Wien ist daher 2050 die Stadt mit der höchsten Lebens- qualität und Lebens- zufriedenheit in Europa.
  • 12. 12 Smart City WIEN … ist konkret
  • 13. 13 Neue Strategie für die Ausrichtung der Wiener Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik bis 2020 Wien denkt Zukunft Innovatives Wien 2020 www.innovation2020.wien.gv.at
  • 14. 14 Digitalisierung , Smart Government 47 % aller Jobs sind digitalisierbar Wandel von der Industriegesellschaft zur Netzwerkgesellschaft Daten sind der „neue Rohstoff“ Neue Berufsbilder Data Scientist, Content Marketing Manager Ein Smartphone ist ein Messgerät mit dem man zufällig auch telefonieren kann.
  • 15. 15 Smart Government Wien Innovationen fördern o IT der 2 Geschwindigkeiten o Virtual Reality / Augmented Reality o 3D - Druck o IoT o Blockchain Neue Denkmuster zulassen Omni Channel (analog,digital,mobil) Big Data / Analytics
  • 16. 16 16 http://www.die-buergerenergiewende.de Neues Rollenverständnis der BürgerInnen – Smart Citizen - BürgerInnenbeteiligung
  • 18. 18 Ausgewählte Digital-Projekte Digitale Agenda Wien o www.digitaleagenda.wien Digital City Wien o www.DigitalCity.Wien Smarter Together o www.smartertogether.at Open Government Data Initiative o open.wien.gv.at
  • 19. 19 Digitale Agenda Wien Anlass: Erneuerung der IKT-Strategie > Digitalisierungsstrategie für die Stadt Wien Ziele: KundInnenorientierung, Einbindung der Bürgerinnen und Bürger, der Wirtschaft, InteressensvertreterInnen, ExpertInnen, MitarbeiterInnen Ansatz: partizipativ, offen, transparent Digitale Demokratie ist partizipativ: Wien hat 1,8 Millionen Gehirne, nutzen wir Sie! # Kreative und smarte Lösungen für Wien entstehen # Innovationen werden generiert
  • 20. 20 Der Prozess online • Ideengenerierung 17. Sep. – 19. Okt. 2014 offline • Strategietexterstellung Okt. 2014 – April 2015 online • Strategiediskussion April 2015 offline • Revision des Strategietexts Mai 2015 • Veröffentlichung 16. Juni 2015
  • 21. 21 Online Phase…. Ideen zur digitalen Zukunft der Stadt wurden online unter www.DigitaleAgenda.wien eingebracht! 478 UserInnen aus der Bevölkerung o 172 innovative Ideen o 296 Kommentare, 2451 likes/dislikes
  • 23. 23 Offline Phase…. 5 Arbeitsgruppen Open Government: Einbindung der IdeengeberInnen Konsolidierung der Ergebnisse der Arbeitsgruppen Aus 500 Seiten werden 38 Seiten
  • 24. 24 Online Phase II • Entwurf einer Digitalen Agenda für Wien wird online zur Diskussion gestellt o 622 Registrierungen o 313 Kommentare o 2999 Likes/Dislikes • Veröffentlichung: 16. Juni 2015
  • 26. 26 DigitalCity.Wien Initiative Zusammenarbeit von IKT-Wirtschaft und Wiener Stadtverwaltung o Sichtbarkeit und Bedeutung der IKT-Branche zu erhöhen und Akzente zu setzen Arbeitsweise o monatliche „Montagsrunde“: 50 VertreterInnen der IKT-Wirtschaft und Stadt Wien o wöchentliche „Freitagsrunde“: operatives Kernteam
  • 28. 28 Projekte der DigitalCity.Wien Bildungsinitiative o SchülerInnen begeistern, sich für Berufszweige mit Digital-Schwerpunkt zu entscheiden (~ 20 Themenbereiche) Digitaler Salon o Zusammenführung eines traditionell geprägten Veranstaltungsformats mit brisanten Fragestellungen rund um das zeitgenössische Themenspektrum der Digitalisierung Digital Days
  • 29. 29 Smart & Digital City Wien... 1,8 Millionen Gehirne – nutzen wir Sie!
  • 30. 30 Dgitale Agenda Wien KONKRET Ideenmesse – OpenSpace – MockUps Spalte 1 Spalte 2
  • 31. 31 Digitale Agenda Wien KONKRET Wien liebt smarte Apps Online seit 14.2.2017 Mit 7 Clicks In 30 Sekunden Keine Registrierung Automatische Push-Updates 10.000+ Meldungen 17.000 Downloads
  • 32. 32 Redaktion • Zuständigkeitsprüfung • Qualitätssicherung der Meldungen • Kommunikation mit Bürgerinnen und Bürgern Sag´s Wien - Durchgängig digital
  • 33. 33 Stadt Wien Grätzl-App „Grätzl-App“ Workshops 1) Bürgerinnen und Bürger 2) 15 Wiener Start-Ups Ergebnisse: o Start-Ups & Stadt als Partnerinnen bei der Schaffung von Mehrwert für die WienerInnen o Gesprächsbereitschaft und Interesse an (Weiter)Entwicklung/Kooperation bei „Grätzl App“ o Klare Rahmenbedingungen als Voraussetzung für Zusammenarbeit auf Augenhöhe zwischen Stadt und Unternehmen
  • 34. 34 Smarter Together - gemeinsam g‘scheiter o Lyon, München und Wien …. • stehen vor ähnlichen Herausforderungen: Starkes Bevölkerungswachstum, Weiterentwicklung der kommunalen Tradition, Erneuerung großflächiger Stadtquartiere. • haben ähnliche Zugänge: Hoher Stellenwert der öffentlichen Daseinsvorsorge, des Sozialen Wohnbaus und von öffentlichen Unternehmungen. • leben ähnliche „Philosophien“: Hohe Lebensqualität, Inklusion und soziale Mischung, Innovation, … - der Mensch im Mittelpunkt! • Die Welt wird “städtischer”, das Leben “lokaler” • Smartes Stadterneuerungsprojekt für Simmering • Datenplattform mit FIWARE http://www.smartertogether.at/
  • 35. 35 Daten sind DER Rohstoff des 21. Jahrhunderts open.wien.gv.at
  • 36. 36 Open Data in Österreich
  • 37. 37 Niederschwellige Nutzungsbedingungen Creative Commons Namensnennung 3.0 Österreich Lizenz
  • 39. 39 Ziele Open Government Data (OGD) BürgerInnen- beteiligung • Transparenz • Partizipation • Zusammenarbeit & Austausch mit der Community Wirtschaft & Forschung • Mehr Spielraum für Unternehmen • Stärkung des Wirtschaftsstandorts • Neue Anwendungen • Kommerzielle Nutzung Verwaltung • Sorgenfreies Publizieren • Proaktive Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen • Datennutzung • Verwaltungseffizienz • Medienbruchfreiheit
  • 40. 40 Organisation Stadtrat Andreas Mailath-Pokorny Politisches Board – CIO Magistrats direktion Gruppe IKT- Strategie Chief Data Officer IKT- Abteilung MA 14 ViennaGIS Koord. Abteilung für Wirtschaft, Arbeit und Statistik MA 23 Data Governance Koord. Abteilung für Datenschutz MA 26 Stadtver- messung MA 41 Presse- und Informations dienst MA 53 Öffentlicher Verkehr Wiener Linien Abteilungen, die Open Data bereitstellen Abteilungen, die Open Data bereitstellen Politics Administration Open Government Kompetenz- zentrum Wien Politik
  • 41. 41 OGD-Datensätze Beispiele Echtzeitdaten der Wiener Linien Geodaten o Points Of Interest (Krankenhäuser, Schulen, Sehenswürdigkeiten,…) o Themen (Parken in Wien, Wahlsprengel,…) Statistikdaten o Wanderung von und nach Wien nach Migrationshintergrund o Wirtschaftsindikatoren für Wien: Zeitreihe Bruttoregionalprodukt und Bruttowertschöpfung am Jahresende o Budgetdaten zum Rechnungsabschluss der Bundeshauptstadt Wien o Top 100 Vornamen in Wien: Zeitreihe
  • 42. 42 Datensätze, Anwendungen und Dokumente 30 45 59 72 97 107 138 151 162 170 172 196 223 229 235 245 249 271 274 291 298 321 306 315 319 324 1 7 18 22 26 29 31 54 82 85 85 96 110 139 147 151 160 161 169 175 182 191 194 200 209 219 1 3 3 4 6 6 10 0 50 100 150 200 250 300 350 Datensätze Anwendungen Dokumente
  • 44. 44 Anwendungen mit Open Data Vergleich Benutzung Öffis vs. PKW in Wien Parkplatzbörse Wien – Einen Parkplatz in Wien mieten bots o Parkingbot Salzburg o OpenData Assistant Rosie & Franzl o Seestadt.city bot o Flux o WienSprichtFrau o … GeoDemographics https://www.data.gv.at/anwendungen/
  • 45. 45 Wave – Die Wien Expertin Suche nach umweltfreundlichen Verkehrsmittelverbindungen Öffentlicher Verkehr, City Bike, Carsharing, Scooter Sharing, … Luftwerte Parkanlagen Smarte Spracherkennung („Hey Wave, wie komme ich zum Stephansplatz?“)
  • 46. 46 Daten-Waben Daten entdecken und verstehen Spannende Aspekte, Durchschnittswerte und Live-Werte http://daten-waben.tursics.de
  • 47. 47 Wo Open Data drin ist, soll auch Open Data drauf stehen. www.opendatainside.com data.gv.at/anwendung-einreichen/ opendataportal.at/anwendung-einreichen/
  • 48. 48 Danke, OGD Qualitätsverbesserung durch Open Data https://open.wien.gv.at/site/category/open-data/danke-ogd/
  • 49. 49 Open Innovation - Zusammenarbeit mit der Community App-Entwickler erklären, warum offene Daten der Stadt Wien wertvoll sind Open Government-Plattform Wien Open Data MeetUp Vienna Persönlicher Kontakt - Offener Austausch und Feedback OGD-Ideensammlung Soziale Medien
  • 50. 50 Ihre Ideen! - OGD Wien-Ideensammlung Welche Daten benötigen Sie für Ihre Arbeit, für Anwendungen oder an welchen Daten sind Sie interessiert? Beschreiben Sie den Datensatz > wir recherchieren. Die Kommentare und Votings anderer Personen sollen helfen, die Nachfrage einzuschätzen. Wir halten Sie über den Status am Laufenden. Nach Abschluss der Recherche wird das Ergebnis publiziert.
  • 51. 51 OGD-Strategie und Weiterentwicklung 2017 ff Das Bewährte fortsetzen Neue Akzente setzen o Datenspaziergänge, CommuniData, Ausbildung Datenschätze heben und bekannt machen Themenbereiche forcieren Daten-Ökosystem Wien etablieren
  • 52. 52 OGD - Erfolgsfaktoren Politischer Wille & Unterstützung Management Niederschwelliger Zugang: CC BY Quartalsweise Datenveröffentlichung Kontakt mit Community Innovationsfördernde Öffentliche Beschaffung – IÖB-Servicestelle Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen Openness & Dateness - Data Governance
  • 54. Diese Präsentation der Stadt Wien steht unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Österreich Lizenz. Die Namensnennung der Stadt Wien als Rechteinhaberin hat in folgender Weise zu erfolgen: "Datenquelle: Stadt Wien" Mag.a Ulrike Huemer Gerhard Hartmann Ing.in Brigitte Lutz, MSc ulrike.huemer@wien.gv.at gerhard.hartmann@wien.gv.at brigitte.lutz@wien.gv.at Open Government - Kompetenzzentrum Wien open@post.wien.gv.at open.wien.gv.at Digitalisierung, Daten und Open Innovation Wir schaffen Mehrwert