SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 43
 
 
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Wolfgang Gerckens Kaufm. Geschäftsführer  Krankenhaus Großhansdorf
Grafische Unterstützung    Diagramme, Tachometer, Charts, Landkarten, Farbverläufe
Auf einen Blick:  Wo bestehen Abweichungen ? Grafische Unterstützung   zum Beispiel die Ampelfunktion in der Standard BWA
Drill-Down: Aus der BWA bis zum Beleg und jederzeit wieder zurück Aus der BWA bis zum Beleg und jederzeit wieder zurück Von hier weiter ins Konto 8000 in die Buchung Aus den Buchungen in den Drill-Down in den Beleg AR 80173 Über diese Reiter können Sie in jeden einzelnen Vorgang zurück gelangen
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Frank Baumann Leiter Finanz- und Rechnungswesen Deutsche Oper am Rhein
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Diamant ® /3 IQ unterstützt alle gängigen Bilanzierungsstandards zum Beispiel Rohbilanz … … und Bewegungsbilanz
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Michael Brückner Leiter der Buchhaltung Obermann Unternehmensgruppe
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Bernd Horstmann Rechnungswesenleiter  Berg & Co. GmbH Spanntechnik
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Thorsten Habicht Ltg. Finanz- und Rechnungswesen Schüt-Duis Fenster & Türentechnik  GmbH & Co. KG
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Diana Jarek Buchhaltung Bailly Diehl Textil GmbH
 
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Übersichtliche, nach ergonomischen Kriterien aufgebaute Eingabemasken zeigen alle relevanten Informationen
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Dieter Philippi Vorstand der Herweck AG
Debitoren OP-Liste Per Drill-Down in die Einzel-OP Anzeige des Beleges AR80170
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Wolfgang Gerckens Kaufm. Geschäftsführer Krankenhaus Großhansdorf
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Lothar Maurischat Bereichsleiter Informationstechnik Archimedes Facility-Management GmbH Mike Menting Financial Officer FRABA AG
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Sicherheit durch erfolgreiche und erprobte Einführungsmethode* Die Fähigkeit, jederzeit konsistente und zuverlässige Lösungen zu liefern, basiert auf einer Methodik, die in über 30 Jahren entwickelt und immer wieder verbessert wurde. Bei diesem Vorgehen stehen die Bedürfnisse unserer Kunden im Mittelpunkt. Über alle Phasen der Einführung betreut Sie ein qualifizierter Hauptansprechpartner durch permanentes Projektmonitoring,  Qualitäts- und Erfolgscontrolling. Regelmäßige Statusberichte, Protokolle zu Meilenstein-, Projektstatus- und Abnahmemeetings  gestalten das Projekt jederzeit transparent und sicher.   *je nach Größe des Projektes kann der Detaillierungsgrad in den jeweiligen Phasen variieren
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Dana Jarek Buchhaltung Bailly Diehl Textil GmbH Mike Lissok Rechnungswesen-Leiter und Prokurist der Hildebrandt & Bartsch GmbH & Co. KG
 
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Jörg Greulich Management Accountant L-1 Identity Solutions AG Marianne Wesener Verwaltungsleiterin Caritasverband Kreis Coesfeld e.V.
Klicken Sie auf das Bild und erfahren Sie mehr über Diamant Software

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Dynamics NAV - Shopfloor system aus NAVEKSA
Dynamics NAV - Shopfloor system aus NAVEKSADynamics NAV - Shopfloor system aus NAVEKSA
Dynamics NAV - Shopfloor system aus NAVEKSA
NAVEKSA A/S
 

Was ist angesagt? (16)

Ing. Karl G. Aller (Mesonic)
Ing. Karl G. Aller (Mesonic)Ing. Karl G. Aller (Mesonic)
Ing. Karl G. Aller (Mesonic)
 
Stephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
Stephan Ripp: Erfolgreiches ProduktionsmanagementStephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
Stephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
 
Presse Oktober BEM
Presse Oktober BEMPresse Oktober BEM
Presse Oktober BEM
 
Enterprise Mobility Lösungen für Außendienste
Enterprise Mobility Lösungen für AußendiensteEnterprise Mobility Lösungen für Außendienste
Enterprise Mobility Lösungen für Außendienste
 
BüroWARE ERP basic - Die Basis fürs Geschäft
BüroWARE ERP basic  - Die Basis fürs GeschäftBüroWARE ERP basic  - Die Basis fürs Geschäft
BüroWARE ERP basic - Die Basis fürs Geschäft
 
Produktpräsentation Sage Crm
Produktpräsentation Sage CrmProduktpräsentation Sage Crm
Produktpräsentation Sage Crm
 
Kluge Excel-Tools erleichtern die Budgetierung für Hotels
Kluge Excel-Tools erleichtern die Budgetierung für HotelsKluge Excel-Tools erleichtern die Budgetierung für Hotels
Kluge Excel-Tools erleichtern die Budgetierung für Hotels
 
Der Tagesumsatzbericht der RHC "Daily"
Der Tagesumsatzbericht der RHC "Daily"Der Tagesumsatzbericht der RHC "Daily"
Der Tagesumsatzbericht der RHC "Daily"
 
Businessplanung die Investoren überzeugt
Businessplanung die Investoren überzeugtBusinessplanung die Investoren überzeugt
Businessplanung die Investoren überzeugt
 
Dynamics NAV - Shopfloor system aus NAVEKSA
Dynamics NAV - Shopfloor system aus NAVEKSADynamics NAV - Shopfloor system aus NAVEKSA
Dynamics NAV - Shopfloor system aus NAVEKSA
 
Nagios Conference 2007 | Monitoring eines SAP R/3 Systems by Michael Kienle
Nagios Conference 2007 | Monitoring eines SAP R/3 Systems by Michael KienleNagios Conference 2007 | Monitoring eines SAP R/3 Systems by Michael Kienle
Nagios Conference 2007 | Monitoring eines SAP R/3 Systems by Michael Kienle
 
Zeiterfassung TIME4 von M-SOFT Broschüre
Zeiterfassung TIME4 von M-SOFT BroschüreZeiterfassung TIME4 von M-SOFT Broschüre
Zeiterfassung TIME4 von M-SOFT Broschüre
 
Die SelectLine Warenwirtschaft im Überblick
Die SelectLine Warenwirtschaft im ÜberblickDie SelectLine Warenwirtschaft im Überblick
Die SelectLine Warenwirtschaft im Überblick
 
BüroWARE TOYS - ERP-Branchensoftware für Kleinteilehandel
BüroWARE TOYS - ERP-Branchensoftware für KleinteilehandelBüroWARE TOYS - ERP-Branchensoftware für Kleinteilehandel
BüroWARE TOYS - ERP-Branchensoftware für Kleinteilehandel
 
Dipl.-Ing. Christian Plaichner (Senactive)
Dipl.-Ing. Christian Plaichner (Senactive)Dipl.-Ing. Christian Plaichner (Senactive)
Dipl.-Ing. Christian Plaichner (Senactive)
 
Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...
Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...
Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...
 

Ähnlich wie Diamant/3 IQ das clevere Rechnungswesen

Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business BWhitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
elinawilbertz
 
Ci produktflyer vision_mai2012
Ci produktflyer vision_mai2012Ci produktflyer vision_mai2012
Ci produktflyer vision_mai2012
comtech84
 
Planung im Vertrieb mit p7_Alexander Hein_prevero
Planung im Vertrieb mit p7_Alexander Hein_preveroPlanung im Vertrieb mit p7_Alexander Hein_prevero
Planung im Vertrieb mit p7_Alexander Hein_prevero
harrerundpartner
 

Ähnlich wie Diamant/3 IQ das clevere Rechnungswesen (20)

TEAMBOX Vortrag-WKO-Salzburg
TEAMBOX Vortrag-WKO-SalzburgTEAMBOX Vortrag-WKO-Salzburg
TEAMBOX Vortrag-WKO-Salzburg
 
BOARD Broschüre
BOARD BroschüreBOARD Broschüre
BOARD Broschüre
 
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business BWhitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
 
Allgeier Flyer Rechnungseingangsverarbeitung
Allgeier Flyer RechnungseingangsverarbeitungAllgeier Flyer Rechnungseingangsverarbeitung
Allgeier Flyer Rechnungseingangsverarbeitung
 
CRM Vortrag - BVMW IT Frühstück 2011
CRM Vortrag - BVMW IT Frühstück 2011CRM Vortrag - BVMW IT Frühstück 2011
CRM Vortrag - BVMW IT Frühstück 2011
 
Moneysoft Presentation
Moneysoft PresentationMoneysoft Presentation
Moneysoft Presentation
 
Ci produktflyer vision_mai2012
Ci produktflyer vision_mai2012Ci produktflyer vision_mai2012
Ci produktflyer vision_mai2012
 
Computerworld 2016-11
Computerworld 2016-11Computerworld 2016-11
Computerworld 2016-11
 
Openerp In Deutsch
Openerp In DeutschOpenerp In Deutsch
Openerp In Deutsch
 
SwissSalary Broschüre
SwissSalary BroschüreSwissSalary Broschüre
SwissSalary Broschüre
 
2011 05 10 10-45 crm-project top_soft
2011 05 10 10-45 crm-project top_soft2011 05 10 10-45 crm-project top_soft
2011 05 10 10-45 crm-project top_soft
 
Workom Präsentation deutsch
Workom Präsentation deutschWorkom Präsentation deutsch
Workom Präsentation deutsch
 
professionalView Business Brunch
professionalView Business BrunchprofessionalView Business Brunch
professionalView Business Brunch
 
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als StrategieBüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
 
GMS Post - Company Profile
GMS Post - Company ProfileGMS Post - Company Profile
GMS Post - Company Profile
 
Pro.Lean de
Pro.Lean dePro.Lean de
Pro.Lean de
 
EVU-spezifische Abrechnungskennzahlen auf einen Blick
EVU-spezifische Abrechnungskennzahlen auf einen BlickEVU-spezifische Abrechnungskennzahlen auf einen Blick
EVU-spezifische Abrechnungskennzahlen auf einen Blick
 
Zeiterfassung und BDE für BueroWARE ERP
Zeiterfassung und BDE für BueroWARE ERPZeiterfassung und BDE für BueroWARE ERP
Zeiterfassung und BDE für BueroWARE ERP
 
Lernen Sie Diamant Kennen In 120 Sekunden
Lernen Sie Diamant Kennen In 120 SekundenLernen Sie Diamant Kennen In 120 Sekunden
Lernen Sie Diamant Kennen In 120 Sekunden
 
Planung im Vertrieb mit p7_Alexander Hein_prevero
Planung im Vertrieb mit p7_Alexander Hein_preveroPlanung im Vertrieb mit p7_Alexander Hein_prevero
Planung im Vertrieb mit p7_Alexander Hein_prevero
 

Diamant/3 IQ das clevere Rechnungswesen

  • 1.  
  • 2.  
  • 3.
  • 4. Grafische Unterstützung  Diagramme, Tachometer, Charts, Landkarten, Farbverläufe
  • 5. Auf einen Blick: Wo bestehen Abweichungen ? Grafische Unterstützung  zum Beispiel die Ampelfunktion in der Standard BWA
  • 6. Drill-Down: Aus der BWA bis zum Beleg und jederzeit wieder zurück Aus der BWA bis zum Beleg und jederzeit wieder zurück Von hier weiter ins Konto 8000 in die Buchung Aus den Buchungen in den Drill-Down in den Beleg AR 80173 Über diese Reiter können Sie in jeden einzelnen Vorgang zurück gelangen
  • 7.
  • 8.
  • 9.
  • 10.
  • 11.
  • 12.
  • 13.
  • 14. Diamant ® /3 IQ unterstützt alle gängigen Bilanzierungsstandards zum Beispiel Rohbilanz … … und Bewegungsbilanz
  • 15.
  • 16.
  • 17.
  • 18.
  • 19.
  • 20.  
  • 21.
  • 22. Übersichtliche, nach ergonomischen Kriterien aufgebaute Eingabemasken zeigen alle relevanten Informationen
  • 23.
  • 24.
  • 25.
  • 26.
  • 27. Debitoren OP-Liste Per Drill-Down in die Einzel-OP Anzeige des Beleges AR80170
  • 28.
  • 29.
  • 30.
  • 31.
  • 32.
  • 33. Sicherheit durch erfolgreiche und erprobte Einführungsmethode* Die Fähigkeit, jederzeit konsistente und zuverlässige Lösungen zu liefern, basiert auf einer Methodik, die in über 30 Jahren entwickelt und immer wieder verbessert wurde. Bei diesem Vorgehen stehen die Bedürfnisse unserer Kunden im Mittelpunkt. Über alle Phasen der Einführung betreut Sie ein qualifizierter Hauptansprechpartner durch permanentes Projektmonitoring, Qualitäts- und Erfolgscontrolling. Regelmäßige Statusberichte, Protokolle zu Meilenstein-, Projektstatus- und Abnahmemeetings gestalten das Projekt jederzeit transparent und sicher.   *je nach Größe des Projektes kann der Detaillierungsgrad in den jeweiligen Phasen variieren
  • 34.
  • 35.  
  • 36.
  • 37.
  • 38.
  • 39.
  • 40.
  • 41.
  • 42.
  • 43. Klicken Sie auf das Bild und erfahren Sie mehr über Diamant Software