Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Relevanz von Gutscheinen im E-Commerce<br />Marktforschung im Rahmen einer Bachelorarbeit der FH für angewandtes Managemen...
Hintergrund<br />Marktforschung im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Fach-hochschule für angewandtes Management Erding (M...
Vorgehensweise<br />Analyse der Top 100 Online Shops (basierend auf dem Ranking von ibusiness „Shopping Portale und Online...
Key-Ergebnisse<br />60% der Top 100E-CommerceUnternehmen* setzen Gutscheine ein<br />Die jeweils in ihrem Segment besonder...
60% der Top 100 E-Commerce Unternehmen* setzen Gutscheine ein<br />*Basis: Top 100 Shopping Portale und Online Shops 2010 ...
Besonders erfolgreiche Firmen* setzen überdurchschnittlich Gutscheine ein<br />* Basis: Top 100 Shopping Portale und Onlin...
83% gehen davon aus, dass der Einsatz von Gutscheinen zunehmen wird<br />Basis: E-Commerce Anbieter, die bereits Gutschein...
Ziele, die mit dem Einsatz von Gutscheinen verbunden werden<br />Basis: E-Commerce Anbieter, die bereits Gutscheine einset...
Andreas Hörr Gutschein-Arena.de<br />studie (at) gutschein-arena.de<br />Weitere Infos<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Einsatz von Gutscheinen bei E-Commerce Unternehmen

2.824 Aufrufe

Veröffentlicht am

Im Rahmen einer Bachelorarbeit, die wir betreut haben, hat der Student Tobias Mattl (Fachhochschule für angewandtes Management Erding / München) eine interessante Marktforschung zum Einsatz von Gutscheinen als Marketing-Tool durchgeführt.

Veröffentlicht in: News & Politik
  • Als Erste(r) kommentieren

Einsatz von Gutscheinen bei E-Commerce Unternehmen

  1. 1. Relevanz von Gutscheinen im E-Commerce<br />Marktforschung im Rahmen einer Bachelorarbeit der FH für angewandtes Management<br />Stand: März 2011<br />
  2. 2. Hintergrund<br />Marktforschung im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Fach-hochschule für angewandtes Management Erding (München)<br />Student: Tobias Mattl<br />Erhebungszeitraum: Dezember 2010 – Februar 2011<br />Erstbetreuer: Prof. Dr. Dr. Claudius Schikora<br />Zweitbetreuer: Andreas Hörr (gutschein-arena.de)<br />
  3. 3. Vorgehensweise<br />Analyse der Top 100 Online Shops (basierend auf dem Ranking von ibusiness „Shopping Portale und Online Shops 2010 - High Text Verlag) hinsichtlich generellen Einsatzes von Gutscheinen<br />Versand eines Fragebogens an die verantwortlichen E-Commerce-Leiter<br />Auswertung des Rücklaufs (23 Fragebogen)<br />
  4. 4. Key-Ergebnisse<br />60% der Top 100E-CommerceUnternehmen* setzen Gutscheine ein<br />Die jeweils in ihrem Segment besonders erfolgreichen E-Commerce-Unternehmen setzen überdurchschnittlich oft Gutscheine ein (66%)<br />Die Anbieter, die bereits Gutscheine einsetzen, gehen zu 80% davon aus, dass die Bedeutung von Gutscheinen in Zukunft steigen wird<br />Hauptziele des Einsatzes von Gutscheinen: Neukundengewinnung, Erhöhung der Conversionrate und Erhöhung des Warenkorbes<br />* Basis: Top 100 Shopping Portale und Online Shops 2010ibusiness (High Text Verlag)<br />
  5. 5. 60% der Top 100 E-Commerce Unternehmen* setzen Gutscheine ein<br />*Basis: Top 100 Shopping Portale und Online Shops 2010 ibusiness (High Text Verlag)<br />
  6. 6. Besonders erfolgreiche Firmen* setzen überdurchschnittlich Gutscheine ein<br />* Basis: Top 100 Shopping Portale und Online Shops 2010 ibusiness (High Text Verlag)<br />
  7. 7. 83% gehen davon aus, dass der Einsatz von Gutscheinen zunehmen wird<br />Basis: E-Commerce Anbieter, die bereits Gutscheine einsetzen<br />
  8. 8. Ziele, die mit dem Einsatz von Gutscheinen verbunden werden<br />Basis: E-Commerce Anbieter, die bereits Gutscheine einsetzen<br />
  9. 9. Andreas Hörr Gutschein-Arena.de<br />studie (at) gutschein-arena.de<br />Weitere Infos<br />

×