Sauberhafte FesteMultiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03                                               ...
Einleitung                                                             Die Aktionskampagne „Stopp Littering“              ...
Sauberhafte Feste                                                             Abfallarm Feiern                            ...
Zielsetzungen                                                             „Sauberhafte Feste“ in aller Munde              ...
Zielgruppen                                                             Wen wir erreichen wollen                          ...
Teilnahme                                                             Wie ein Fest „sauberhaft“ wird                      ...
Mindeststandards                                                             für die Teilnahme an der Aktion              ...
Freiwillige Maßnahmen                                                             Engagement pur                          ...
Der Nutzen                                                             Welche Unterstützung wir Ihnen bieten              ...
Der Nutzen                                                             Wovon der Veranstalter profitiert                  ...
Ein Fallbeispiel                                                             Engagement bringt Erfolg                     ...
Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-0312                                                              ...
Das Webportal                                                             Die Informations- und KommunikationsplattformMul...
Das Webportal                                                             www.sauberhaftefeste.at                         ...
Das Handbuch                                                             „Sauberhafte“ Infos & Tipps für Veranstalter     ...
Öffentlichkeitsarbeit                                                             Wie wir „sauberhaft“ kommunizieren      ...
Service                                                             Was unser Verband den Veranstalten bietet             ...
Jetzt mitmachen!                                                             Wie Sie die Aktion unterstützen können       ...
Danke für Ihre Aufmerksamkeit!Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03                                  ...
Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03                               Jugendprojekt 2012               ...
Jugendprojekt                                                             „reduce-reuse-recycle“                          ...
Hintergrund                                                             •   Jugendliche sind schwer erreichbar zw. 15 u. 2...
Projektideen                                                             •   T-Shirts für die Zielgruppe                  ...
Projektideen                                                             •   Film von Bluebox wird vorort von Profis aufge...
Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03                                                       •        ...
Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03                                            •                   ...
Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03                                                                ...
Design                                                             •   Ressourcen schonen                                 ...
FAZIT:                                                             •   Sehr hohe Beteiligung der Jugendlichen beim Tomorro...
Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03                                                             shi...
Video Beatpatrol                                                             Beatpatrol VideoMultiplikatoren-Präsentation ...
Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03           Herzlichen Dank           für die Aufmerksamkeit!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Sauberhafte Feste in Niederösterreich

368 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
368
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
58
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Sauberhafte Feste in Niederösterreich

  1. 1. Sauberhafte FesteMultiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 Projektpräsentation Eine Aktion der NÖ Abfallverbände und des Landes NÖ 1
  2. 2. Einleitung Die Aktionskampagne „Stopp Littering“ • Im Jahr 2006 starteten die NÖ Abfallverbände und das Land Niederösterreich die Aktionskampagne „Stopp Littering – Wir halten NÖ sauber“. •Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 Das Ziel: mit spezifischen Aktionen Zielgruppen zu involvieren und so das Thema „Littering“ und, damit verbunden, Abfallvermeidung und -trennung im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu verankern. • Der Erfolg: mehr als 400 Veranstaltungen alleine im Zuge der Aktion Frühjahrsputz • Die Wirkung: Breite Medienberichterstattung 2
  3. 3. Sauberhafte Feste Abfallarm Feiern • In die Offensive: Mit der Aktion „Sauberhafte Feste“ wollen die Initiatoren ihr bestehendes Engagement im Veranstaltungsbereich (Mehrwegbecher, NÖLI, etc.)Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 intensivieren. • Beginnend mit 2007 wurde die Aktion „Sauberhafte Feste“als fixer Bestandteil in die Kampagne „Stopp Littering“ integriert. 3
  4. 4. Zielsetzungen „Sauberhafte Feste“ in aller Munde • Best-Practice: das Engagement all jener Veranstaltungen kommunizieren, für welche die Verwendung von Mehrweggeschirr und dieMultiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 Abfalltrennung bereits selbstverständlich ist. Ziel: ca. 400 Veranstaltungen im Jahr 2011 • Breite Medienberichterstattung zur Aktion und den Veranstaltungen, Bewusstseinsbildung in der Öffentlichkeit • Information und Service für Veranstalter • Me-too-Effekte: Akquisition „neuer“ Veranstaltungen 4
  5. 5. Zielgruppen Wen wir erreichen wollen • Mit der Aktion „Sauberhafte Feste“ wenden wir uns in erster Linie an Gemeinden und gemeinnützige Vereine als Veranstalter von Festen. •Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 Öffentlich zugängliche Veranstaltungen mit lokalem bzw. regionalem Einzugsgebiet, welche i.d. Regel mindestens einmal pro Jahr Veranstaltungen stattfinden. • Beispiele: Gemeindefeste, Volksfeste, Vereinsfeste (Sportfeste), Feuerwehrfeste, etc. 5
  6. 6. Teilnahme Wie ein Fest „sauberhaft“ wird • Vor dem Fest: Registrierung der Veranstaltung unter www.stopplittering.at/sauberhaftefeste •Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 Verpflichtung zur Erfüllung der definierten Mindestkriterien bei der Durchführung der Veranstaltung • Nach dem Fest: Erstellung eines Kurzberichtes zur Veranstaltung unter www.stopplittering.at/sauberhaftefeste 6
  7. 7. Mindeststandards für die Teilnahme an der Aktion • Ausschließliche Verwendung von Mehrweggeschirr im gesamten Service-Bereich •Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 Sinnvolle Trennung der Festabfälle, zumindest von Altspeisefett (über das System NÖLI), Altglas und Restmüll. Nach Möglichkeit sollten auch Bioabfälle und Verpackungen (Dosen/Papier/Kartonagen/Kunststoffflaschen) gesammelt werden 7
  8. 8. Freiwillige Maßnahmen Engagement pur • Ergänzend zu den genannten Mindeststandards können die teilnehmenden Veranstalter eine Reihe von zusätzlichen Maßnahmen zur Abfallvermeidung und -Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 trennung, etc. ergreifen. • Eine Aufstellung und Erläuterung aller möglicher Zusatzmaßnahmen steht den Veranstaltern unter „Informationen und Empfehlungen“ auf der Aktionswebsite zur Verfügung. 8
  9. 9. Der Nutzen Welche Unterstützung wir Ihnen bieten Folgendes Incentive-Package stellen wir den „Sauberhafte Feste“-Veranstaltern zur Verfügung:* •Eine Kiste MW-Longdrink-Becher (132 Stk.)Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 für den Barbereich •Bistro-Schürzen (25 Stk.) •Servietten mit Logo •Transparent (1 Stk.) •Individuell Verbandsangebote *) solange der Vorrat reicht 9
  10. 10. Der Nutzen Wovon der Veranstalter profitiert • Imagegewinn bei den Festbesuchern durch verantwortungsvolles Handeln • Erhöhung der erlebbaren Festqualität:Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 – Mehr Genuß durch Mehrweggeschirr – Sauberes Festgelände • Intensive Öffentlichkeitsarbeit in ganz NÖ: Medienberichterstattung im gesamten Aktionszeitraum • Zusätzliche Vorankündigung der Veranstaltungen durch Listung in Online-Veranstaltungskalendern • Unterstützung bei Pressearbeit ZB Einschaltung NÖN10
  11. 11. Ein Fallbeispiel Engagement bringt Erfolg NÖ Almwandertag Randegg 2012: •1 TagMultiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 •5.000 Personen •Gesamte Abfallmenge: 1.100 kg (ca. 310kg RM) •ø Abfallmenge/Pers.: 0,19 kg11
  12. 12. Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-0312 Der Schriftzug Das Zeichen für Engagement
  13. 13. Das Webportal Die Informations- und KommunikationsplattformMultiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-0313
  14. 14. Das Webportal www.sauberhaftefeste.at Wichtige Inhalte: •News •RegistrierungMultiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 •Infos & Tipps •Downloads •Veranstaltungs- kalender •Berichte14
  15. 15. Das Handbuch „Sauberhafte“ Infos & Tipps für Veranstalter Wichtige Inhalte: •Mehrweg: Vorteile und NutzenMultiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 •Erläuterung der Mindeststandards •Umweltauswirkung der Maßnahmen •Beispiele aus der Praxis •Übersicht Infoangebote •etc.15
  16. 16. Öffentlichkeitsarbeit Wie wir „sauberhaft“ kommunizieren Wie wir die teilnehmenden Veranstaltungen medial unterstützen: •NÖ-weite Ankündigung und laufendeMultiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 Berichterstattung im gesamten Aktionszeitraum •Themenspezifische Einschaltungen •Presseaussendungen •Kooperation mit Online-Veranstaltungskalendern •Mediakooperatioen/Mediapartner16
  17. 17. Service Was unser Verband den Veranstalten bietet • Hier ergänzt jeder Verband seine individuellen Service- Leistungen für Festveranstalter, z.B. • Entsorgungspacket zum FixpreisMultiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 • Mehrweggeschirr und Geschirrmobile/Preispakete • Beratung • etc.17
  18. 18. Jetzt mitmachen! Wie Sie die Aktion unterstützen können • Als Veranstalter: setzen Sie ein Zeichen und machen auch Sie Ihr Fest zu einem „Sauberhaften Fest“ •Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 Als „Überzeugungstäter“: leisten Sie in Ihrem Umfeld Überzeugungsarbeit – in jeder Gemeinde finden jährlich mehrere Veranstaltungen statt!18
  19. 19. Danke für Ihre Aufmerksamkeit!Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung bei der Aktion „Sauberhafte Feste“!19
  20. 20. Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 Jugendprojekt 2012 Reduce, reuse, recycle
  21. 21. Jugendprojekt „reduce-reuse-recycle“ Start Mai 2012 Hauptziel: Erreichen der Jugendlichen zw. 15 u. 25 Aufmerksamkeit auf Abfall richtenMultiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 Idee: Abfallberater Markus Punz, Kadla Johannes (GVU-Melk) Umsetzung: • direkt bei Festen/Musikfestivals NÖ-weit • Pilotprojekte sind Tomorrow (AKW Zwentendorf) u. Beatpatrol-Festival (St. Pölten) mit über 50.000 Besuchern davon ca. 20.000 aus Niederösterreich
  22. 22. Hintergrund • Jugendliche sind schwer erreichbar zw. 15 u. 25 Jahren (11/18 JugendStudie) •Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 Hauptinteressen Sex, Alkohol und Fortgehen • ÖA bzw. Präsenz fehlt defacto • daher entstand dieses Projekt gemeinsam mit GVU Melk – in Folge NÖ weit genehmigt und finanziert von NÖAWV-Budget (Mitgliedsbeiträge, Land)
  23. 23. Projektideen • T-Shirts für die Zielgruppe • Kleidungsstück Nr. 1 = T-Shirt (Botschaft wird „getragen“) • Muss cool sein damit es akzeptiert wird (Grafiker) • Doppeldeutige Botschaften auf die HauptinteressenMultiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 • Abfallbezug „reduce-reuse-recycle“ • Shirts werden nicht verschenkt – Leistung erforderlich (Wertigkeit des T-Shirts) • Jugendlicher beschäftigt sich mit Themen zB Ausfüllen • Bluebox (wie im TV) wird Spot von Jugendlichen gedreht • Material von Zielgruppe für Zielgruppe (hohe Akzeptanz)
  24. 24. Projektideen • Film von Bluebox wird vorort von Profis aufgenommen • Material für „Social Medias auf „Facebook“, „Youtube“, Homepage www.abfallverband.at usw. • Öffentlichkeitsarbeit durch gut besuchte Homepage derMultiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 Festivalbetreiber und Facebook Freunde (ca. 30.000) = hohe Erreichbarkeit • Gemeinsam mit Veranstalter für organisierte Müllentsorgung, Sauberkeit und Beratung
  25. 25. Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 • • Weniger PET Thema Plastik Design PETTING
  26. 26. Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 • • Drecksack Track=Musiktitel Design TRACKSACK
  27. 27. Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 • Design zusammenlegen Problematik Müllvolumen
  28. 28. Design • Ressourcen schonen •Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 Benötigen mehrere Planeten • Damenshirt Position Grafik
  29. 29. FAZIT: • Sehr hohe Beteiligung der Jugendlichen beim Tomorrow Festival und Beatpatrol ca. 1100 Jugendliche • Beschäftigung mit dem Thema durch Ausfüllen,Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 Interview bzw. Pantomime gut angenommen • Adressensammlung für Newsletter bzw. Aktuelles wie Fotos, Videos
  30. 30. Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 shirts http://www.facebook.com/trashfreak
  31. 31. Video Beatpatrol Beatpatrol VideoMultiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 http://www.youtube.com/watch?v=vGAa6lyEoFY&feature=p lcp
  32. 32. Multiplikatoren-Präsentation „Sauberhafte Feste“2006-12-03 Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit!

×