SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 5
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Datamatics Global Services GmbH

Angaben zur Person

Name                     Nbr. 21

Ausbildung               Dipl. Informatiker, Diplom-Ingenieur Nachrichtentechnik

Sprachen                 Deutsch, Englisch

IT-Erfahrung             Mehr als 20 Jahre




Erfahrungsschwerpunkte

Führung, Leitung, Steuerung
   •   Aufbau und Leitung einer Business Unit mit Umsatz-, Ergebnis- und
       Personalverantwortung, Bericht an die Geschäftsführung
   •   Erfolgreiche Leitung großer Projekte im Telekommunikationsumfeld
   •   Planung und kontinuierliche Weiterentwicklung des Business Portfolios
   •   Mitarbeiterplanung und Planung von Weiterbildungsmaßnahmen für
       Mitarbeiter
   •   Generierung von Ideen für zukunfts- und marktorientierte Lösungen
       einschließlich Design und Steuerung der Entwicklung sowie Vermarktung
       dieser Lösungen in den Bereichen Billing, Mediation / Provisioning und Smart
       Metering.
Technische Beratung
    SW-Engineering & SW-Development: Erfahrung in allen Phasen der objekt-
       orientierten und service-orientierten Software-Entwicklung mit iterativen und
       sequentiellen Prozessmodellen in der Telekommunikationsbranche
    Test & Quality-Assurance: Entwicklung automatisierter Testlösungen (TTCN-
       Toolbox, SoftRobot) im Telekommunikationsumfeld,
    Migration: Analyse und Konzeption für IT-Konsolidierungen über alle Phasen
       der Datenmigration, Systemmigration, Prozesstransition und
       Troublemanagement.
Produktentwicklung & Sales Management
   •   Erarbeitung der vertrieblichen Vorgaben sowie Steuerung der
       Vertriebsmitarbeiter
   •   Durchführung von Vertragsverhandlungen mit Kunden. Permanente
       Betreuung von Kundenbeziehungen
   •   Erstellung von Angeboten sowie Durchführung von Angebotspräsentationen.
       Durchführung von Präsentationen bzgl. kundenspezifischer Fachthemen
   •   Beobachtung Marktentwicklung, Analyse Mitbewerber und
       Konkurrenzprodukte in den Bereichen Billing, Mediation / Provisioning und
       Smart Metering.

                                                                          Page 1 of 5 pages
Datamatics Global Services GmbH
    •    Generierung von Ideen für zukunfts- und marktorientierte Lösungen
         einschließlich Design und Steuerung der Entwicklung dieser Lösungen,
         Definition von Marketingstrategien und -aktionen zur Platzierung dieser
         Lösungen in den entsprechenden Marktsegmenten. Aktive Propagierung
         dieser Lösungen auf Messen und Kongressen.
    •    Aufbau von Prototypen, Entwicklung von Produktideen, Studien im Bereich
         Telekommunikation
    •    Produktmanagement: Erstellung von Business Cases, Marktstudien,
         Wettbewerbsanalyse, Vertriebssteuerung, Vertriebsaktivitäten.


 Branchen

 Telekommunikation



 Projekte (Auswahl)

        Übernahme des Trouble Managements im Rahmen eines laufenden Support-
        Projektes für ein weltweit agierendes IT-Unternehmen, Analyse der
        aufgelaufenen Issues, Erarbeitung einer Lösungsstrategie und Umsetzung
        derselben.

        Anforderungsanalyse, Design und Projektmanagement automatisierter
        Testlösungen (TTCN-Toolbox, SoftRobot) im Telekommunikationsumfeld.

        Vermarktung eines neuen Automatic Meter Solution Produktes im Umfeld
        Smart Metering.

        Optimierung und Umsetzung der Supportstrategie eines Produktlieferanten.

        Anforderungsanalyse, Design und Projektmanagement der Entwicklung einer
        Mediation- und einer Billing-Lösung für Interconnect-Abrechnung und Retail-
        Rating im VoIP-Umfeld.

        Leitung von Projektoffices im heterogenen Projektumfeld.



 Projekte Details

Business Unit          Auftraggeber: Östereichischer Mobilfunkbetreiber
Manger                 Integration eines Billingsystems in eine Kundenumgebung
                        - Spezifikation der Kundenanforderungen
                        - Durchführung von regelmäßigen Kundenbesprechungen
                        - Customizing des Billingsystem gemäß Kundenwünschen
                        - Erstellung und Test von Testcases
                        - Erstellung von Operator- und User-Guide




                                                                    Page 2 of 5 pages
Datamatics Global Services GmbH
Business Unit   Auftraggeber: Diverse In- und Ausländische Mobilfunk-
Manger          und Festnetzbetreiber
                Entwicklung einer Provisioning Solution für Network Operator
                (Mobile, Fix)
                 - Erstellung von Angeboten einschließlich der
                   Angebots- bzw. Vertragsverhandlungen mit dem Kunden
                 - Spezifikation, Implementierung, Test, Dokumentation
                 - Leitung des Projektoffices für die verschiedenen teilweise
                   parallel laufenden Projekte
                 - Durchführung von regelmäßigen Kundenbesprechungen
                 - Erstellung von Release-Plänen
                 - Steuerung der Wartungsaktivitäten und Weiterentwicklung
Business Unit   Auftraggeber: Diverse In- und Ausländische
Manger          Mobilfunkbetreiber.
                Entwicklung einer Data Collection Solution für
                Mobilfunkbetreiber
                 - Erstellung von Angeboten einschließlich der
                   Angebots- bzw. Vertragsverhandlungen mit dem Kunden
                 - Spezifikation, Implementierung, Test, Dokumentation
                 - Leitung des Projektoffices für die verschiedenen teilweise
                   parallel laufenden Projekte
                 - Durchführung von regelmäßigen Kundenbesprechungen
                 - Erstellung von Release-Plänen
                 - Steuerung der Wartungsaktivitäten, Weiterentwicklung
Business Unit   Auftraggeber: Diverse In- und Ausländische Mess- und
Manger          Testgerätehersteller.
                Entwicklung von Testsoftware für Kommunikationsprotokolle
                 - Erstellung von Angeboten einschließlich der
                   Angebots- bzw. Vertragsverhandlungen mit dem Kunden
                 - Spezifikation, Implementierung und Test von Testcases in
                   TTCN
                 - Leitung des Projektoffices für die verschiedenen teilweise
                   parallel laufenden Projekte
                 - Entwicklung einer Testcase Steuerung
                 - Unterstützung bei Kundentests
                 - Auswertung der Testergebnisse
                 - Diskussion von Optimierungsvorschlägen
                 - Kunden-Support einschließlich Wartung der Software




                                                              Page 3 of 5 pages
Datamatics Global Services GmbH
Business Unit    Auftraggeber: Deutscher Internetprovider
Manger           Entwicklung von Testsoftware für die Qualitätsmessung bei
                 der Einführung von IPTV
                  - Erstellung von Angeboten einschließlich der
                    Angebots- bzw. Vertragsverhandlungen mit dem Kunden
                  - Steuerung des Entwicklungsteams
                  - Analyse der Kundenanforderungen
                  - Erstellung von Lösungsalternativen
                  - Spezifikation, Implementierung und Test von Testcases in
                    TTCN
                  - Betreuung der Entwicklung der ausgewählten Lösung
                  - Einführung des Lösung beim Kunden
                  - Entwicklung zusätzlicher Funktionen
                  - Kunden-Support einschließlich Wartung der Software
Business Unit    Auftraggeber: Diverse Deutsche Mobilfunkbetreiber
Manager          Entwicklung von Testsoftware für die Qualitätsmessung für
                 Mobilfunkbetreiber (End-to-End Tests)
                  - Erstellung von Angeboten einschließlich der
                    Angebots- bzw. Vertragsverhandlungen mit dem Kunden
                  - Steuerung des Entwicklungsteams
                  - Analyse der Kundenanforderungen
                  - Spezifikation, Implementierung und Test von Testcases in
                    TTCN
                  - Leitung des Projektoffices für die verschiedenen teilweise
                    parallel laufenden Projekte
                  - Erstellung eines Produkt-Entwicklungsplanes, Definition von
                    Marketingaktionen
                  - Betreuung der Entwicklung
                  - Überwachung der Einführung des Produktes beim
                 jeweiligen
                    Kunden
                  - Durchführung von regelmäßigen Kundenbesprechungen
                  - Erstellung von Release-Plänen
                  - Kunden-Support einschließlich Wartung Software
Senior Manager   Auftraggeber: Verschiedene deutsche Energieversorger
                 Einsatz eines Prototypen für das Data Collection bei
                 Energieversorgern im Bereich Smart Metering
                 - Erstellung von Angeboten einschließlich der
                   Angebots- bzw. Vertragsverhandlungen mit dem Kunden
                 - Steuerung des Entwicklungsteams
                 - Analyse der Kunden-Anforderungen
                 - Besprechung mit Smart Meter Anbieter
                 - Definition und Test der Schnittstellen zu Smart Meter
                 - Adaption des eigenen Produktes
                 - Vorstellung der Lösungen auf Messen und Ausstellungen
                 - Definition von Marketingaktionen




                                                               Page 4 of 5 pages
Datamatics Global Services GmbH
Senior Manager      Auftraggeber: Telekommunikations-Distributor
                    Einsatz, Weiterentwicklung und Test eines Billingsystems für
                    einen Telekommunikations-Distributor
                    - Erstellung von Angeboten einschließlich der
                      Angebots- bzw. Vertragsverhandlungen mit dem Kunden
                    - Steuerung des Entwicklungs- und Testteams
                    - Fehleranalyse
                    - Betreuung des Kunden zum Produkteinsatz
                    - Durchführung von regelmäßigen Kundenbesprechungen
                    - Unterstützung des Kunden bei den monatlichen Billing-
                      Aktivitäten
                    - Analyse von neuen Funktionsanforderungen
                    - Einsatz des Testunterstützungstools JIRA
Senior Manager      Auftraggeber: Systemintegrator in der Schweiz
                    Test von Ticket Vendor Machines TVMs für Verkehrsbetriebe
                    in der Schweiz
                    - Entwicklung von Teststrategien
                    - Erstellung von Release-Plänen
                    - Erstellung von Smoke-Tests
                    - Fehler-/Schwachstellenanalyse
                    - Betreuung der Endkunden
                    - Einführung und Einsatz von Testunterstützungstools (z.B.
                      SPIRA, JIRA)
Senior Manager      Weiterbildung zum SAP-Berater im Utilityumfeld




Spezielle Kenntnisse und Interessen

Applikationen und   MS-Office, MS-Project, Mediation- und Billing Lösung eines
Produkte            internationalen Systemintegrators

Technologien und    Billing Process (Order Management, Customer Management,
Prozesse            Rating & Billing, Payment, Backend-processes)

Netzwerke           GSM, GPRS, UMTS

Fortbildung         SAP, 2011




                                                                 Page 5 of 5 pages

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Rohemission
RohemissionRohemission
Rohemissionyskpark
 
Ausgewählte Hochschulstrategien und Kennzahlen
Ausgewählte Hochschulstrategien und KennzahlenAusgewählte Hochschulstrategien und Kennzahlen
Ausgewählte Hochschulstrategien und KennzahlenDr. Ingo Dahm
 
Kerstin Schilling: Institutional Readiness. Interne Voraussetzungen für erfol...
Kerstin Schilling: Institutional Readiness. Interne Voraussetzungen für erfol...Kerstin Schilling: Institutional Readiness. Interne Voraussetzungen für erfol...
Kerstin Schilling: Institutional Readiness. Interne Voraussetzungen für erfol...Raabe Verlag
 
Dr. Oliver Scheytt, Dr. Michael Zimmermann: Qualitätsmanagement in Kultureinr...
Dr. Oliver Scheytt, Dr. Michael Zimmermann: Qualitätsmanagement in Kultureinr...Dr. Oliver Scheytt, Dr. Michael Zimmermann: Qualitätsmanagement in Kultureinr...
Dr. Oliver Scheytt, Dr. Michael Zimmermann: Qualitätsmanagement in Kultureinr...Raabe Verlag
 
Tom Zimmermann: Das Europäische Jahr der Kreativität und Innovation 2009. Ges...
Tom Zimmermann: Das Europäische Jahr der Kreativität und Innovation 2009. Ges...Tom Zimmermann: Das Europäische Jahr der Kreativität und Innovation 2009. Ges...
Tom Zimmermann: Das Europäische Jahr der Kreativität und Innovation 2009. Ges...Raabe Verlag
 
Fiscale Eindejaarstips 2011
Fiscale Eindejaarstips 2011Fiscale Eindejaarstips 2011
Fiscale Eindejaarstips 2011marcelreumann
 
Gosche, Augsberg: Kultur als weitere Staatszielbestimmung in das Grundgesetz?...
Gosche, Augsberg: Kultur als weitere Staatszielbestimmung in das Grundgesetz?...Gosche, Augsberg: Kultur als weitere Staatszielbestimmung in das Grundgesetz?...
Gosche, Augsberg: Kultur als weitere Staatszielbestimmung in das Grundgesetz?...Raabe Verlag
 
REDES SOCIALES DUCATIVAS
REDES SOCIALES DUCATIVASREDES SOCIALES DUCATIVAS
REDES SOCIALES DUCATIVASARMANDO145
 
KNOW-HOW FOR MORE EFFICIENCY AND PROFITABILITY
KNOW-HOW FOR MORE EFFICIENCY AND PROFITABILITYKNOW-HOW FOR MORE EFFICIENCY AND PROFITABILITY
KNOW-HOW FOR MORE EFFICIENCY AND PROFITABILITYLeonPuts
 
01 klageschrift br_vs_eu-kommission_2012-04-27
01 klageschrift br_vs_eu-kommission_2012-04-2701 klageschrift br_vs_eu-kommission_2012-04-27
01 klageschrift br_vs_eu-kommission_2012-04-27barbrasworld
 
Breitbandprojekte unter Berücksichtigung verschiedener Aspekte planen
Breitbandprojekte unter Berücksichtigung verschiedener Aspekte planenBreitbandprojekte unter Berücksichtigung verschiedener Aspekte planen
Breitbandprojekte unter Berücksichtigung verschiedener Aspekte planenBreitband in Hessen
 
Prof. Dr. Oliver Scheytt: Zielsetzungen als Elemente von Kulturpolitik.Konsen...
Prof. Dr. Oliver Scheytt: Zielsetzungen als Elemente von Kulturpolitik.Konsen...Prof. Dr. Oliver Scheytt: Zielsetzungen als Elemente von Kulturpolitik.Konsen...
Prof. Dr. Oliver Scheytt: Zielsetzungen als Elemente von Kulturpolitik.Konsen...Raabe Verlag
 
Lena Vizy: Audience Development durch Junge Freundeskreise
Lena Vizy: Audience Development durch Junge FreundeskreiseLena Vizy: Audience Development durch Junge Freundeskreise
Lena Vizy: Audience Development durch Junge FreundeskreiseRaabe Verlag
 
VAN doughnut challenge!
VAN doughnut challenge!VAN doughnut challenge!
VAN doughnut challenge!Melanie Peck
 
Schenk, Varadinek: Haftung im Internet
Schenk, Varadinek: Haftung im InternetSchenk, Varadinek: Haftung im Internet
Schenk, Varadinek: Haftung im InternetRaabe Verlag
 
Jesus Christus, unser Hoherpriester
Jesus Christus, unser HoherpriesterJesus Christus, unser Hoherpriester
Jesus Christus, unser HoherpriesterHans Rudolf Tremp
 

Andere mochten auch (20)

Rohemission
RohemissionRohemission
Rohemission
 
Ausgewählte Hochschulstrategien und Kennzahlen
Ausgewählte Hochschulstrategien und KennzahlenAusgewählte Hochschulstrategien und Kennzahlen
Ausgewählte Hochschulstrategien und Kennzahlen
 
Kerstin Schilling: Institutional Readiness. Interne Voraussetzungen für erfol...
Kerstin Schilling: Institutional Readiness. Interne Voraussetzungen für erfol...Kerstin Schilling: Institutional Readiness. Interne Voraussetzungen für erfol...
Kerstin Schilling: Institutional Readiness. Interne Voraussetzungen für erfol...
 
Dr. Oliver Scheytt, Dr. Michael Zimmermann: Qualitätsmanagement in Kultureinr...
Dr. Oliver Scheytt, Dr. Michael Zimmermann: Qualitätsmanagement in Kultureinr...Dr. Oliver Scheytt, Dr. Michael Zimmermann: Qualitätsmanagement in Kultureinr...
Dr. Oliver Scheytt, Dr. Michael Zimmermann: Qualitätsmanagement in Kultureinr...
 
Tom Zimmermann: Das Europäische Jahr der Kreativität und Innovation 2009. Ges...
Tom Zimmermann: Das Europäische Jahr der Kreativität und Innovation 2009. Ges...Tom Zimmermann: Das Europäische Jahr der Kreativität und Innovation 2009. Ges...
Tom Zimmermann: Das Europäische Jahr der Kreativität und Innovation 2009. Ges...
 
Fiscale Eindejaarstips 2011
Fiscale Eindejaarstips 2011Fiscale Eindejaarstips 2011
Fiscale Eindejaarstips 2011
 
Drift 2012
Drift 2012Drift 2012
Drift 2012
 
Gosche, Augsberg: Kultur als weitere Staatszielbestimmung in das Grundgesetz?...
Gosche, Augsberg: Kultur als weitere Staatszielbestimmung in das Grundgesetz?...Gosche, Augsberg: Kultur als weitere Staatszielbestimmung in das Grundgesetz?...
Gosche, Augsberg: Kultur als weitere Staatszielbestimmung in das Grundgesetz?...
 
REDES SOCIALES DUCATIVAS
REDES SOCIALES DUCATIVASREDES SOCIALES DUCATIVAS
REDES SOCIALES DUCATIVAS
 
KNOW-HOW FOR MORE EFFICIENCY AND PROFITABILITY
KNOW-HOW FOR MORE EFFICIENCY AND PROFITABILITYKNOW-HOW FOR MORE EFFICIENCY AND PROFITABILITY
KNOW-HOW FOR MORE EFFICIENCY AND PROFITABILITY
 
01 klageschrift br_vs_eu-kommission_2012-04-27
01 klageschrift br_vs_eu-kommission_2012-04-2701 klageschrift br_vs_eu-kommission_2012-04-27
01 klageschrift br_vs_eu-kommission_2012-04-27
 
Macro
MacroMacro
Macro
 
Breitbandprojekte unter Berücksichtigung verschiedener Aspekte planen
Breitbandprojekte unter Berücksichtigung verschiedener Aspekte planenBreitbandprojekte unter Berücksichtigung verschiedener Aspekte planen
Breitbandprojekte unter Berücksichtigung verschiedener Aspekte planen
 
Prof. Dr. Oliver Scheytt: Zielsetzungen als Elemente von Kulturpolitik.Konsen...
Prof. Dr. Oliver Scheytt: Zielsetzungen als Elemente von Kulturpolitik.Konsen...Prof. Dr. Oliver Scheytt: Zielsetzungen als Elemente von Kulturpolitik.Konsen...
Prof. Dr. Oliver Scheytt: Zielsetzungen als Elemente von Kulturpolitik.Konsen...
 
Lena Vizy: Audience Development durch Junge Freundeskreise
Lena Vizy: Audience Development durch Junge FreundeskreiseLena Vizy: Audience Development durch Junge Freundeskreise
Lena Vizy: Audience Development durch Junge Freundeskreise
 
VAN doughnut challenge!
VAN doughnut challenge!VAN doughnut challenge!
VAN doughnut challenge!
 
Schenk, Varadinek: Haftung im Internet
Schenk, Varadinek: Haftung im InternetSchenk, Varadinek: Haftung im Internet
Schenk, Varadinek: Haftung im Internet
 
Jesus Christus, unser Hoherpriester
Jesus Christus, unser HoherpriesterJesus Christus, unser Hoherpriester
Jesus Christus, unser Hoherpriester
 
Matrimonio
MatrimonioMatrimonio
Matrimonio
 
Reitaku und umweltschutz
Reitaku und umweltschutzReitaku und umweltschutz
Reitaku und umweltschutz
 

Ähnlich wie Interim manager verfügbar

Angebotspräsentation
AngebotspräsentationAngebotspräsentation
AngebotspräsentationCirco Loco
 
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagementd.velop international
 
Roadshow 2019: Praxistipps für die erfolgreiche Einführung von Camunda in Ihr...
Roadshow 2019: Praxistipps für die erfolgreiche Einführung von Camunda in Ihr...Roadshow 2019: Praxistipps für die erfolgreiche Einführung von Camunda in Ihr...
Roadshow 2019: Praxistipps für die erfolgreiche Einführung von Camunda in Ihr...camunda services GmbH
 
HMP - wer wir sind - was wir tun
HMP - wer wir sind - was wir tunHMP - wer wir sind - was wir tun
HMP - wer wir sind - was wir tunHMP Beratung
 
Firmenvorstellung der Navigate AG
Firmenvorstellung der Navigate AGFirmenvorstellung der Navigate AG
Firmenvorstellung der Navigate AGRoland Löffler
 
Fintech Innovations - Netcetera Innovation Summit 2018
Fintech Innovations - Netcetera Innovation Summit 2018Fintech Innovations - Netcetera Innovation Summit 2018
Fintech Innovations - Netcetera Innovation Summit 2018Netcetera
 
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht'sRoadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht'scamunda services GmbH
 
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...Praxistage
 
pm workshop - Microsoft SureStep
pm workshop - Microsoft SureSteppm workshop - Microsoft SureStep
pm workshop - Microsoft SureStepGPMS
 
Factsheet Rogator Net Promoter Score
Factsheet Rogator Net Promoter ScoreFactsheet Rogator Net Promoter Score
Factsheet Rogator Net Promoter ScoreLeoni Moser
 
Lean Development / Standardisierte Software-Entwicklung
Lean Development / Standardisierte Software-EntwicklungLean Development / Standardisierte Software-Entwicklung
Lean Development / Standardisierte Software-EntwicklungSuperB2
 
Factsheet Rogator Kundenzufriedenheit
Factsheet Rogator KundenzufriedenheitFactsheet Rogator Kundenzufriedenheit
Factsheet Rogator KundenzufriedenheitLeoni Moser
 
Lean development 04
Lean development 04Lean development 04
Lean development 04SuperB2
 
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimieren
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimierenWie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimieren
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimierenManuel Pistner
 
Umfrage report - smart.Remote Service 2014
Umfrage report - smart.Remote Service 2014Umfrage report - smart.Remote Service 2014
Umfrage report - smart.Remote Service 2014Maria Willamowius
 

Ähnlich wie Interim manager verfügbar (20)

Angebotspräsentation
AngebotspräsentationAngebotspräsentation
Angebotspräsentation
 
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
 
Roadshow 2019: Praxistipps für die erfolgreiche Einführung von Camunda in Ihr...
Roadshow 2019: Praxistipps für die erfolgreiche Einführung von Camunda in Ihr...Roadshow 2019: Praxistipps für die erfolgreiche Einführung von Camunda in Ihr...
Roadshow 2019: Praxistipps für die erfolgreiche Einführung von Camunda in Ihr...
 
HMP - wer wir sind - was wir tun
HMP - wer wir sind - was wir tunHMP - wer wir sind - was wir tun
HMP - wer wir sind - was wir tun
 
Firmenvorstellung der Navigate AG
Firmenvorstellung der Navigate AGFirmenvorstellung der Navigate AG
Firmenvorstellung der Navigate AG
 
Fintech Innovations - Netcetera Innovation Summit 2018
Fintech Innovations - Netcetera Innovation Summit 2018Fintech Innovations - Netcetera Innovation Summit 2018
Fintech Innovations - Netcetera Innovation Summit 2018
 
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht'sRoadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
 
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.deZinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
 
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
 
pm workshop - Microsoft SureStep
pm workshop - Microsoft SureSteppm workshop - Microsoft SureStep
pm workshop - Microsoft SureStep
 
2011 10 05 10-15 knut mertens
2011 10 05 10-15 knut mertens2011 10 05 10-15 knut mertens
2011 10 05 10-15 knut mertens
 
Factsheet Rogator Net Promoter Score
Factsheet Rogator Net Promoter ScoreFactsheet Rogator Net Promoter Score
Factsheet Rogator Net Promoter Score
 
Zertifizierter projektmanager verfügbar
Zertifizierter projektmanager verfügbarZertifizierter projektmanager verfügbar
Zertifizierter projektmanager verfügbar
 
Lean Development / Standardisierte Software-Entwicklung
Lean Development / Standardisierte Software-EntwicklungLean Development / Standardisierte Software-Entwicklung
Lean Development / Standardisierte Software-Entwicklung
 
Smart Home Lösung mit Video-Telefonie
Smart Home Lösung mit Video-TelefonieSmart Home Lösung mit Video-Telefonie
Smart Home Lösung mit Video-Telefonie
 
Factsheet Rogator Kundenzufriedenheit
Factsheet Rogator KundenzufriedenheitFactsheet Rogator Kundenzufriedenheit
Factsheet Rogator Kundenzufriedenheit
 
Lean development 04
Lean development 04Lean development 04
Lean development 04
 
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimieren
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimierenWie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimieren
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimieren
 
Geschäftsbereich Future Lab
Geschäftsbereich Future LabGeschäftsbereich Future Lab
Geschäftsbereich Future Lab
 
Umfrage report - smart.Remote Service 2014
Umfrage report - smart.Remote Service 2014Umfrage report - smart.Remote Service 2014
Umfrage report - smart.Remote Service 2014
 

Mehr von Datamatics Global Services GmbH

Detailed case study leading insurance company - alfresco based invoice appr...
Detailed case study   leading insurance company - alfresco based invoice appr...Detailed case study   leading insurance company - alfresco based invoice appr...
Detailed case study leading insurance company - alfresco based invoice appr...Datamatics Global Services GmbH
 
Wie Sie Ihren Content fit machen für die Zukunft (für Cash)
Wie Sie Ihren Content fit machen für die Zukunft (für Cash)Wie Sie Ihren Content fit machen für die Zukunft (für Cash)
Wie Sie Ihren Content fit machen für die Zukunft (für Cash)Datamatics Global Services GmbH
 
Datamatics Digital Publishing & Retail Services - Overview [EN]
Datamatics Digital Publishing & Retail Services - Overview [EN]Datamatics Digital Publishing & Retail Services - Overview [EN]
Datamatics Digital Publishing & Retail Services - Overview [EN]Datamatics Global Services GmbH
 
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'Datamatics Global Services GmbH
 
London Book Fair 2012: Thinking & Planning the EPUB 3 Way (Slides)
London Book Fair 2012: Thinking & Planning the EPUB 3 Way (Slides)London Book Fair 2012: Thinking & Planning the EPUB 3 Way (Slides)
London Book Fair 2012: Thinking & Planning the EPUB 3 Way (Slides)Datamatics Global Services GmbH
 
Umfrage: Wie planen Zeitschriftenverlage in Deutschland für das Jahr 2012
Umfrage: Wie planen Zeitschriftenverlage in Deutschland für das Jahr 2012Umfrage: Wie planen Zeitschriftenverlage in Deutschland für das Jahr 2012
Umfrage: Wie planen Zeitschriftenverlage in Deutschland für das Jahr 2012Datamatics Global Services GmbH
 
Datamatics Content Billing Solution für Online Publishing
Datamatics Content Billing Solution für Online PublishingDatamatics Content Billing Solution für Online Publishing
Datamatics Content Billing Solution für Online PublishingDatamatics Global Services GmbH
 

Mehr von Datamatics Global Services GmbH (20)

Sharepoint konferenz, wien
Sharepoint konferenz, wienSharepoint konferenz, wien
Sharepoint konferenz, wien
 
Detailed case study leading insurance company - alfresco based invoice appr...
Detailed case study   leading insurance company - alfresco based invoice appr...Detailed case study   leading insurance company - alfresco based invoice appr...
Detailed case study leading insurance company - alfresco based invoice appr...
 
Leveraging Big Data Opportunities for Growth
Leveraging Big Data Opportunities for GrowthLeveraging Big Data Opportunities for Growth
Leveraging Big Data Opportunities for Growth
 
Utilizing the Full Potential of EPUB Feature Set
Utilizing the Full Potential of EPUB Feature SetUtilizing the Full Potential of EPUB Feature Set
Utilizing the Full Potential of EPUB Feature Set
 
Case Study: Editorial Services
Case Study: Editorial ServicesCase Study: Editorial Services
Case Study: Editorial Services
 
Formular, mit einem Xerox Multifunktionsgerät gescannt
Formular, mit einem Xerox Multifunktionsgerät gescanntFormular, mit einem Xerox Multifunktionsgerät gescannt
Formular, mit einem Xerox Multifunktionsgerät gescannt
 
Flash2HTML Convertions #fbm2012
Flash2HTML Convertions #fbm2012Flash2HTML Convertions #fbm2012
Flash2HTML Convertions #fbm2012
 
Showcase DMS EXPO 2012, Stuttgart
Showcase DMS EXPO 2012, StuttgartShowcase DMS EXPO 2012, Stuttgart
Showcase DMS EXPO 2012, Stuttgart
 
Interactivity in EPUB3 - #FBM12
Interactivity in EPUB3 - #FBM12Interactivity in EPUB3 - #FBM12
Interactivity in EPUB3 - #FBM12
 
Wie Sie Ihren Content fit machen für die Zukunft (für Cash)
Wie Sie Ihren Content fit machen für die Zukunft (für Cash)Wie Sie Ihren Content fit machen für die Zukunft (für Cash)
Wie Sie Ihren Content fit machen für die Zukunft (für Cash)
 
Datamatics Content2Cash Solution
Datamatics Content2Cash SolutionDatamatics Content2Cash Solution
Datamatics Content2Cash Solution
 
DSS - Document Solution System
DSS - Document Solution SystemDSS - Document Solution System
DSS - Document Solution System
 
Datamatics Digital Publishing & Retail Services - Overview [EN]
Datamatics Digital Publishing & Retail Services - Overview [EN]Datamatics Digital Publishing & Retail Services - Overview [EN]
Datamatics Digital Publishing & Retail Services - Overview [EN]
 
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
 
London Book Fair 2012: Thinking & Planning the EPUB 3 Way (Slides)
London Book Fair 2012: Thinking & Planning the EPUB 3 Way (Slides)London Book Fair 2012: Thinking & Planning the EPUB 3 Way (Slides)
London Book Fair 2012: Thinking & Planning the EPUB 3 Way (Slides)
 
Datamatics Enhanced Content Billing
Datamatics Enhanced Content BillingDatamatics Enhanced Content Billing
Datamatics Enhanced Content Billing
 
APE 2012: Semantic Publishing - Just a Buzzword?
APE 2012: Semantic Publishing - Just a Buzzword?APE 2012: Semantic Publishing - Just a Buzzword?
APE 2012: Semantic Publishing - Just a Buzzword?
 
Umfrage: Wie planen Zeitschriftenverlage in Deutschland für das Jahr 2012
Umfrage: Wie planen Zeitschriftenverlage in Deutschland für das Jahr 2012Umfrage: Wie planen Zeitschriftenverlage in Deutschland für das Jahr 2012
Umfrage: Wie planen Zeitschriftenverlage in Deutschland für das Jahr 2012
 
Informatics Newsletter Verlage 2011-01
Informatics Newsletter Verlage 2011-01Informatics Newsletter Verlage 2011-01
Informatics Newsletter Verlage 2011-01
 
Datamatics Content Billing Solution für Online Publishing
Datamatics Content Billing Solution für Online PublishingDatamatics Content Billing Solution für Online Publishing
Datamatics Content Billing Solution für Online Publishing
 

Interim manager verfügbar

  • 1. Datamatics Global Services GmbH Angaben zur Person Name Nbr. 21 Ausbildung Dipl. Informatiker, Diplom-Ingenieur Nachrichtentechnik Sprachen Deutsch, Englisch IT-Erfahrung Mehr als 20 Jahre Erfahrungsschwerpunkte Führung, Leitung, Steuerung • Aufbau und Leitung einer Business Unit mit Umsatz-, Ergebnis- und Personalverantwortung, Bericht an die Geschäftsführung • Erfolgreiche Leitung großer Projekte im Telekommunikationsumfeld • Planung und kontinuierliche Weiterentwicklung des Business Portfolios • Mitarbeiterplanung und Planung von Weiterbildungsmaßnahmen für Mitarbeiter • Generierung von Ideen für zukunfts- und marktorientierte Lösungen einschließlich Design und Steuerung der Entwicklung sowie Vermarktung dieser Lösungen in den Bereichen Billing, Mediation / Provisioning und Smart Metering. Technische Beratung  SW-Engineering & SW-Development: Erfahrung in allen Phasen der objekt- orientierten und service-orientierten Software-Entwicklung mit iterativen und sequentiellen Prozessmodellen in der Telekommunikationsbranche  Test & Quality-Assurance: Entwicklung automatisierter Testlösungen (TTCN- Toolbox, SoftRobot) im Telekommunikationsumfeld,  Migration: Analyse und Konzeption für IT-Konsolidierungen über alle Phasen der Datenmigration, Systemmigration, Prozesstransition und Troublemanagement. Produktentwicklung & Sales Management • Erarbeitung der vertrieblichen Vorgaben sowie Steuerung der Vertriebsmitarbeiter • Durchführung von Vertragsverhandlungen mit Kunden. Permanente Betreuung von Kundenbeziehungen • Erstellung von Angeboten sowie Durchführung von Angebotspräsentationen. Durchführung von Präsentationen bzgl. kundenspezifischer Fachthemen • Beobachtung Marktentwicklung, Analyse Mitbewerber und Konkurrenzprodukte in den Bereichen Billing, Mediation / Provisioning und Smart Metering. Page 1 of 5 pages
  • 2. Datamatics Global Services GmbH • Generierung von Ideen für zukunfts- und marktorientierte Lösungen einschließlich Design und Steuerung der Entwicklung dieser Lösungen, Definition von Marketingstrategien und -aktionen zur Platzierung dieser Lösungen in den entsprechenden Marktsegmenten. Aktive Propagierung dieser Lösungen auf Messen und Kongressen. • Aufbau von Prototypen, Entwicklung von Produktideen, Studien im Bereich Telekommunikation • Produktmanagement: Erstellung von Business Cases, Marktstudien, Wettbewerbsanalyse, Vertriebssteuerung, Vertriebsaktivitäten. Branchen Telekommunikation Projekte (Auswahl) Übernahme des Trouble Managements im Rahmen eines laufenden Support- Projektes für ein weltweit agierendes IT-Unternehmen, Analyse der aufgelaufenen Issues, Erarbeitung einer Lösungsstrategie und Umsetzung derselben. Anforderungsanalyse, Design und Projektmanagement automatisierter Testlösungen (TTCN-Toolbox, SoftRobot) im Telekommunikationsumfeld. Vermarktung eines neuen Automatic Meter Solution Produktes im Umfeld Smart Metering. Optimierung und Umsetzung der Supportstrategie eines Produktlieferanten. Anforderungsanalyse, Design und Projektmanagement der Entwicklung einer Mediation- und einer Billing-Lösung für Interconnect-Abrechnung und Retail- Rating im VoIP-Umfeld. Leitung von Projektoffices im heterogenen Projektumfeld. Projekte Details Business Unit Auftraggeber: Östereichischer Mobilfunkbetreiber Manger Integration eines Billingsystems in eine Kundenumgebung - Spezifikation der Kundenanforderungen - Durchführung von regelmäßigen Kundenbesprechungen - Customizing des Billingsystem gemäß Kundenwünschen - Erstellung und Test von Testcases - Erstellung von Operator- und User-Guide Page 2 of 5 pages
  • 3. Datamatics Global Services GmbH Business Unit Auftraggeber: Diverse In- und Ausländische Mobilfunk- Manger und Festnetzbetreiber Entwicklung einer Provisioning Solution für Network Operator (Mobile, Fix) - Erstellung von Angeboten einschließlich der Angebots- bzw. Vertragsverhandlungen mit dem Kunden - Spezifikation, Implementierung, Test, Dokumentation - Leitung des Projektoffices für die verschiedenen teilweise parallel laufenden Projekte - Durchführung von regelmäßigen Kundenbesprechungen - Erstellung von Release-Plänen - Steuerung der Wartungsaktivitäten und Weiterentwicklung Business Unit Auftraggeber: Diverse In- und Ausländische Manger Mobilfunkbetreiber. Entwicklung einer Data Collection Solution für Mobilfunkbetreiber - Erstellung von Angeboten einschließlich der Angebots- bzw. Vertragsverhandlungen mit dem Kunden - Spezifikation, Implementierung, Test, Dokumentation - Leitung des Projektoffices für die verschiedenen teilweise parallel laufenden Projekte - Durchführung von regelmäßigen Kundenbesprechungen - Erstellung von Release-Plänen - Steuerung der Wartungsaktivitäten, Weiterentwicklung Business Unit Auftraggeber: Diverse In- und Ausländische Mess- und Manger Testgerätehersteller. Entwicklung von Testsoftware für Kommunikationsprotokolle - Erstellung von Angeboten einschließlich der Angebots- bzw. Vertragsverhandlungen mit dem Kunden - Spezifikation, Implementierung und Test von Testcases in TTCN - Leitung des Projektoffices für die verschiedenen teilweise parallel laufenden Projekte - Entwicklung einer Testcase Steuerung - Unterstützung bei Kundentests - Auswertung der Testergebnisse - Diskussion von Optimierungsvorschlägen - Kunden-Support einschließlich Wartung der Software Page 3 of 5 pages
  • 4. Datamatics Global Services GmbH Business Unit Auftraggeber: Deutscher Internetprovider Manger Entwicklung von Testsoftware für die Qualitätsmessung bei der Einführung von IPTV - Erstellung von Angeboten einschließlich der Angebots- bzw. Vertragsverhandlungen mit dem Kunden - Steuerung des Entwicklungsteams - Analyse der Kundenanforderungen - Erstellung von Lösungsalternativen - Spezifikation, Implementierung und Test von Testcases in TTCN - Betreuung der Entwicklung der ausgewählten Lösung - Einführung des Lösung beim Kunden - Entwicklung zusätzlicher Funktionen - Kunden-Support einschließlich Wartung der Software Business Unit Auftraggeber: Diverse Deutsche Mobilfunkbetreiber Manager Entwicklung von Testsoftware für die Qualitätsmessung für Mobilfunkbetreiber (End-to-End Tests) - Erstellung von Angeboten einschließlich der Angebots- bzw. Vertragsverhandlungen mit dem Kunden - Steuerung des Entwicklungsteams - Analyse der Kundenanforderungen - Spezifikation, Implementierung und Test von Testcases in TTCN - Leitung des Projektoffices für die verschiedenen teilweise parallel laufenden Projekte - Erstellung eines Produkt-Entwicklungsplanes, Definition von Marketingaktionen - Betreuung der Entwicklung - Überwachung der Einführung des Produktes beim jeweiligen Kunden - Durchführung von regelmäßigen Kundenbesprechungen - Erstellung von Release-Plänen - Kunden-Support einschließlich Wartung Software Senior Manager Auftraggeber: Verschiedene deutsche Energieversorger Einsatz eines Prototypen für das Data Collection bei Energieversorgern im Bereich Smart Metering - Erstellung von Angeboten einschließlich der Angebots- bzw. Vertragsverhandlungen mit dem Kunden - Steuerung des Entwicklungsteams - Analyse der Kunden-Anforderungen - Besprechung mit Smart Meter Anbieter - Definition und Test der Schnittstellen zu Smart Meter - Adaption des eigenen Produktes - Vorstellung der Lösungen auf Messen und Ausstellungen - Definition von Marketingaktionen Page 4 of 5 pages
  • 5. Datamatics Global Services GmbH Senior Manager Auftraggeber: Telekommunikations-Distributor Einsatz, Weiterentwicklung und Test eines Billingsystems für einen Telekommunikations-Distributor - Erstellung von Angeboten einschließlich der Angebots- bzw. Vertragsverhandlungen mit dem Kunden - Steuerung des Entwicklungs- und Testteams - Fehleranalyse - Betreuung des Kunden zum Produkteinsatz - Durchführung von regelmäßigen Kundenbesprechungen - Unterstützung des Kunden bei den monatlichen Billing- Aktivitäten - Analyse von neuen Funktionsanforderungen - Einsatz des Testunterstützungstools JIRA Senior Manager Auftraggeber: Systemintegrator in der Schweiz Test von Ticket Vendor Machines TVMs für Verkehrsbetriebe in der Schweiz - Entwicklung von Teststrategien - Erstellung von Release-Plänen - Erstellung von Smoke-Tests - Fehler-/Schwachstellenanalyse - Betreuung der Endkunden - Einführung und Einsatz von Testunterstützungstools (z.B. SPIRA, JIRA) Senior Manager Weiterbildung zum SAP-Berater im Utilityumfeld Spezielle Kenntnisse und Interessen Applikationen und MS-Office, MS-Project, Mediation- und Billing Lösung eines Produkte internationalen Systemintegrators Technologien und Billing Process (Order Management, Customer Management, Prozesse Rating & Billing, Payment, Backend-processes) Netzwerke GSM, GPRS, UMTS Fortbildung SAP, 2011 Page 5 of 5 pages